ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Alexander Surowiec (Öffentlich-rechtlich: So, 27.11.2016, 15:52)
ORF, Grüne und Rathaus Hand in Hand

 Das ORF-Dreamteam Pius Strobl und seine Frau Eva Pölzl, sowie der Obmann der Grünen Bildungswerkstatt Michael Schmid, richten den jährlichen Weihnachtsmarkt im 7. Bezirk aus. 145 vermietete Marktstände lassen einen Umsatz von ca. 500.000 Eurovermuten, doch die Ausgaben entziehen sich jeglicher Transparenz. Das zuständige Magistrat, die MA 59, hüllt sich in Schweigen. Neben Strobl, der nach wie vor auf der Payroll des ORF steht, genießt seine Frau als Moderatorin einen fürstlich dotierten Sondervertrag. Näheres zu den Strippenziehern.

Mo, 28.11.2016, 18:58 | wernmannfayer

Ist das jetzt eine Tochterfirma, eine Zweigstelle, oder einfach nur ein kleiner Nebenverdienst dieser unersättlichen ORFBONZEN? Einfach zum speiben diese von Gier zerfressene Räuberbande.
Mo, 28.11.2016, 13:47 | orf-seher/in

ich würde es gut finden, wenn alle dienstverträge mit den bedingungen der orf-mitarbeiter und mitarbeiterinnen (journalistInnen, leitungsfunktionen, etc.) offen gelegt werden.
Mo, 28.11.2016, 16:21 | Freier Mensch

Besser und kostengünstiger wäre allerdings : "....stillgelegt werden ." ORF schliessen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mo, 28.11.2016, 11:02 | Maxx_1150

Viel besser - IN DIE PLEITE SENDEN. Reformen gibt es nur mit 2/3 Mehrheit - illusorisch. Konkurs geht leichter. Keine Gebühren mehr und wir sind die geistigen Exkremente aus dem ORF-Loch los.
Mo, 28.11.2016, 07:46 | antony

Zerschlagt endlich diesen ORF, sperrt diese Ganoven lebenslang ein und enteignet sie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
So, 27.11.2016, 19:04 | Link anklicken! Man glaubt es einfach nicht!

Wären das "Rechte", würden die GrünInnen sich überschlagen und "Bereicherung!", "Skandal!", "Neokapitalismus!", "Raubtierkapitalismus!", "Freunderlwirtschaft!" und "GIER!" rufen und was weiß ich noch.
Mo, 28.11.2016, 11:37 | Hass El Steiner

und wer nimmt die Grünen wirklich enst?
So, 27.11.2016, 17:23 | Freier Mensch

Kooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooootz !!!!!!!!!



Kommentar senden