ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Grundsätzliches

Werner Reichel (Personal: Do, 31.07.2014, 09:40)
Die verbalen Attacken und Drohungen gegen ORF-Moderatorin Lisa Gadenstätter haben die Journalistenkollegen innerhalb und außerhalb des ORF verstört. Das hat es in dieser Form noch nicht gegeben, eine neue Qualität. Nach dem Auftritt ...
(Monopol: Mi, 30.07.2014, 15:56)
Es gibt keinen einzigen Grund mehr, warum man noch für den ORF zahlen muss. Die internationalen Krisen und Informationen sieht und hört man längst auf zahlreichen internationalen Sendern viel besser, umfangreicher und ausgewogener (auch ...
Werner Reichel (Personal: Mi, 30.07.2014, 09:18)
Die junge ZiB-Präsentatorin Lisa Gadenstätter wird derzeit in den sozialen Netzwerken auf das Übelste beschimpft und attackiert. Sie wird als „Hure" oder als „behindert" (ein beliebtes Schimpfwort bei Jungen und jungen Migranten) ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 29.07.2014, 11:29)
19 verschreckte junge Menschen hätte die Polizei aus dem besetzten Haus in Wien hinausbegleitet, jammert die linke Falter-Journalistin Sybille Hamann in der ZiB24: „Von Gewalttätern kein Rede." Die von den Punks im Haus in bester Indiana-Jones-Manier ...
Werner Reichel (Formate: Mo, 28.07.2014, 13:00)
Hurra, schon bald könnte uns der ORF mit einem weiteren Fernsehsender beglücken. ORF-Chef Alexander Wrabetz denkt jedenfalls über einen neuen TV-Kanal nach. Nach ORF Sport plus und ORF lll will er jetzt eine Art Bundesländer-TV in ...
Claus Reitan (Öffentlich-rechtlich: Mo, 28.07.2014, 10:46)
Seit Tagen liegt ein kritischer Bericht des Rechnungshofes zu den Bundestheatern auf dem Tisch - doch für Nachrichten-, Diskussions- und Kulturformate des ORF ist das offenbar kein Thema. Der Bericht stellt Mängel in Führung, Koordination, ...
Claus Reitan (Öffentlich-rechtlich: So, 27.07.2014, 17:16)
Geht es so weiter, ist der ORF wieder einmal schneller als die Politik: ORF-General Alexander Wrabetz hat in einem aktuellen Interview klar erkennen lassen, welche Themen die Agenda des Hauses bestimmen. Zum Abruf-Portal für Filme plant er eines ...
Ruth Pauli (Personal: Di, 22.07.2014, 19:23)
Wer mehr über einen Redakteur seines Interesses erfahren will, der sucht natürlich im Internet. Und wenn er dann die ORF-Kundendienst-Seite angesurft hat, ist plötzlich alles klar. Über das Selbstverständnis. Denn die Redakteursliste ...
Andreas Unterberger (International: Fr, 18.07.2014, 16:25)
Das Gebührenmonopol steht in der Schweiz vor der Abschaffung: Eine Volksinitative geht der dortigen SRG an den Kragen. Natürlich muss man die Abstimmung noch abwarten. Aber nach den Umfragen sieht die Mehrheit der Schweizer nicht mehr ein, weshalb ...
Claus Reitan (Öffentlich-rechtlich: Do, 17.07.2014, 13:46)
Aus den Werken mancher Kollegen spricht selbst bei ernsten Themen gelegentlich eine Prise Humor. „Gehört geklärt" titelte der Standard zur offenen Fragen nach einem fix zu bestellenden Senderchef für Ö1. „Ein Ö1-Chef ...
Ruth Pauli (Personal: Di, 15.07.2014, 21:21)
Wann immer etwas passiert, das den Horizont des (offenbar wenig) geschätzten Sehers/Hörers übersteigt, dann kommt ein Experte ins Studio. Der erklärt uns dann die Welt. Politologe Peter Filzmaier macht immer viele Worte, wenn es um ...
Claus Reitan (Formate: Di, 15.07.2014, 16:34)
Mag sein, dass Europäer anders ticken, aber das Lesen, Hören oder Sehen von Nachrichten gehört für Amerikaner zu den größten Auslösern von Stress. Dies meldet der pressetext unter Berufung auf zwei Untersuchungen aus ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Di, 15.07.2014, 13:06)
Im ORF Teletext ist der Platz beschränkt. Nicht nur von der Textlänge her, sondern vor allem auch von der Zahl der Meldungen. Da kommt nur auf die Bildschirme der ORF-Seherinnen und -Seher, was wirklich wichtig ist. Am Vormittag von Dienstag ...
Claus Reitan (Öffentlich-rechtlich: Sa, 12.07.2014, 13:05)
Was ist da bloß los? SPÖ-Chef Werner Faymann sagte sein Sommer-Interview mit dem Mittagsjournal von Ö1 ab. Schade. Dafür war eines mit Neos-Chef Matthias Strolz zu hören - nicht scharf geführt, aber von Strolz mit neuen ...
Werner Grotte (International: Fr, 11.07.2014, 23:01)
Nach dem ADAC hat nun auch der ZDF seinen Ranglisten-Skandal: Die Anfang Juli ausgestrahlte Show „Deutschlands Beste" wurde seitens der Redaktion gezielt manipuliert. So stieg etwa bei den „besten Männern" SPD-Bundesaußenminister ...
Wolfgang Bauer (Formate: Fr, 11.07.2014, 17:10)
Ein Freund ist wegen eines Radioweckers in die Fänge der ORF-Radio-Gebühren gekommen. Er blieb die Gebühren zunächst schuldig. Nach einem halben Jahr hatte er für vier noch nicht bezahlte Rundfunkgebühren a 14,35 (in Summe ...
Werner Grotte (Fakten: Do, 10.07.2014, 14:17)
Dramatische Bilder von palästinensischen Raketen über Israels Nachthimmel lieferte die Mittwoch-ZIB 24 (die allerdings erst heute, Donnerstag, um 1 Uhr Früh begann). Wie ORF-Korrespondent Ben Segenreich mehrfach betonte, herrsche vor allem ...
Andreas Unterberger (International: Mi, 09.07.2014, 21:38)
"bildblog.de" macht ziemlich dasselbe wie ORF-Watch.at: Es kritisiert die Marktmacht der Medien. Es tadelt Manipulationen, Verzerrungen und Einseitigkeiten. Es gibt all denen eine Stimme, die sich über Medien ärgern. Daher freut man sich, dass ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 09.07.2014, 12:29)
Die Opferrolle ist tief im linken Denken verwurzelt. Für die eigenen Unzulänglichkeiten, Misserfolge und Mittelmäßigkeit sind stets die Gesellschaft, der Kapitalismus, der Neoliberalismus, überkommene Rollenbilder, das Patriarchat ...
Claus Reitan (Öffentlich-rechtlich: Mo, 07.07.2014, 10:42)
Irgendwann wird sich das alles nicht mehr ausgehen: vor dem Stiftungsrat berichtete die Führung des ORF vorige Woche, man habe beim Personal Hunderte Mitarbeiter abgebaut und Dutzende Millionen Euro eingespart. Okay. Zugleich bestätigt dessen ...