ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Grundsätzliches

Werner Reichel (Ideologie: Di, 30.09.2014, 09:16)
Der Clown und Grünpolitiker Klaus Werner-Lobo hat ein Buch geschrieben: „Schwarzbuch Markenfirmen". Es ist das übliche antikapitalistische Gejammer über die von den Linken herbeiphantasierte Allmacht der Großkonzerne und ihre ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 29.09.2014, 17:33)
Wissen sie, was ein Karnist ist? Sie! Zumindest dann, wenn Sie gerne Wurstsemmeln, Schweinsbraten oder Geflügel essen. Sie stehen damit auf einer Stufe mit den Nazis. Denn Karnismus hat dieselben Wirkungsweisen wie Rassismus und Sexismus. Das berichtet ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 28.09.2014, 13:19)
Heinz Prüller ist aus dem Häuschen. Niki Lauda fährt mit seinem McLaren als erster über die Ziellinie. Er ist damit seinem dritten Weltmeistertitel einen großen Schritt näher gekommen. Und das Beste: Jo Gartner und Gerhard ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 27.09.2014, 11:18)
Fritz Hausjell, Professor am Wiener Publizistikinstitut, wird Mitglied im Public-Value Beirat der KommAustria. Dieser Beirat ist für den ORF sehr wichtig. Gibt er doch bei Verfahren zu geplanten gebührenfinanzierten Angeboten eine Stellungnahme ...
Werner Grotte (Ideologie: Fr, 26.09.2014, 17:10)
„Wie kann es sein, dass sich tausende Kämpfer aus Europa als IS-Kämpfer melden?" fragte man sich im Ö1-Mittagsjournal anlässlich neuer, alarmierender Zahlen des EU-Antiterror-Koordinators in Brüssel. So seien es nicht, wie ...
Werner Reichel (Monopol: Fr, 26.09.2014, 09:07)
Ö1 feiert derzeit „90 Jahre Radio". 90 Jahre? Wie kommt man auf dieses Jubiläum? Radiogeräte sind wesentlich älter. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts experimentierten Pioniere wie Alexander Popow, Guglielmo Marconi oder Nicola ...
Elisabeth Hennefeld (Fakten: Di, 23.09.2014, 00:26)
Die Zeit im Bild thematisiert den Schwund der Jungwähler bei den Parteien, die einst mit dem Präfix „groß" betitelt wurden und diagnostiziert, dass SPÖ und ÖVP „irgendwie" weniger „lässig rüberkommen" ...
Werner Reichel (International: Fr, 19.09.2014, 10:23)
Nach heftiger Publikumskritik hat der ARD-Programmbeirat die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Senders zum Ukrainekonflikt scharf kritisiert. Die ARD-Redaktion hätte wichtige und wesentliche Aspekte des Konflikts nicht oder nur unzureichend ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 18.09.2014, 17:38)
Wenn in Wien im kommenden Jahr gewählt wird, steht für die SPÖ viel auf dem Spiel. Deshalb mobilisieren die Sozialdemokraten bereits jetzt alle Kräfte. Dazu gehört neben den mit Inseraten gefütterten Boulevardzeitungen auch ...
Werner Grotte (Ideologie: Mi, 17.09.2014, 19:24)
In den Mittwoch-Nachmittagsnachrichten wurde wieder einmal verkündet, wie arm und ungerecht behandelt die Wiener Frauen sind. Laut dem aktuellen „Gleichbehandlungsmonitor" arbeiten nämlich Frauen täglich vier Stunden unbezahlt, also ...
Werner Grotte (Formate: Mi, 17.09.2014, 13:47)
Der obersten ORF-Kupplerin Elizabeth T. Spira gehen anscheinend die Kandidaten aus: In mehrminütigen Radioeinschaltungen sucht die Gestalterin der „Liebesg'schichten und Heiratssachen" Nachschub für ihr Sozial-Voyeursmagazin. „Alle, ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 17.09.2014, 10:41)
Die Lage ist schlimmer als gedacht. Im Standard, der nicht gerade als rechtspopulistisches Kampfblatt bekannt ist, packt ein Beamter des Verfassungsschutzes aus: „Wir beobachten vor allem in den letzten Monaten einen ganz starken Zulauf zu den Moscheen ...
Werner Reichel (International: Di, 16.09.2014, 19:30)
Der deutsche Mainstream hat ein neues Feindbild. Nein, nicht die Islamisten. Es ist die AfD, die einen Wahlerfolg nach dem anderen feiert. Von dieser aufstrebenden Partei fühlen sich die politisch korrekten Meinungsführer offensichtlich stärker ...
Werner Grotte (Fakten: Fr, 12.09.2014, 12:23)
Wien und Salzburg sind die Spitzenreiter bei den Schulschwänzern; säumige Eltern müssen seit dem Vorjahr Strafe zahlen oder sogar ins Gefängnis. Das vermeldeten die ORF-Radionachrichten gestern, Donnerstag, unter Berufung auf eine ...
Werner Reichel (Formate: Fr, 12.09.2014, 09:41)
Was für ein Overkill. Der Eurovision Songcontest wird 2015 das ORF-Programm beherrschen. Hatte man die Wurst im vergangenen Jahr noch ganz ohne Vorausscheidung, Show, Publikum und Voting ausgewählt und nach Kopenhagen geschickt, wird der Teilnehmer ...
Werner Grotte (Fakten: Mi, 10.09.2014, 14:46)
Die Abschaffung der U-Haft für Jugendliche plant Justizminister Wolfgang Brandstetter. Das Ö1-Mittagsjournal berichtete über ein neues Modell, in dem jugendliche Verdächtige bis zu ihrer Verhandlung in betreuten Wohngemeinschaften ...
Werner Reichel (Fakten: Mi, 10.09.2014, 12:07)
UKW-Radio verliert an Bedeutung. Vor allem bei den Jungen. 70,7 Prozent der 20-29jährigen Deutschen haben noch im vergangenen Jahr ihre Lieblingssender via Radiowecker, Küchen- oder Autoradio, also mit analogen UKW-Geräten, empfangen. Heuer ...
Werner Reichel (Fakten: Di, 09.09.2014, 11:17)
Der ORF will sein Angebot im Internet ausweiten. Er wünscht sich ein Musikvideo-Programm auf der Webseite von Ö3 und eine Radiothek, also Radio on Demand. Dafür braucht er aber grünes Licht von der Medienbehörde. Als Entscheidungshilfe ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 08.09.2014, 15:48)
Die älteren Leser werden sich noch erinnern, an die sogenannten Belangsendungen. Peinliche kurze Werbefilme für SPÖ, ÖVP oder ÖGB, von diesen mehr schlecht als recht selbst fabriziert (hier Beispiele von der SPÖ und den Grünen). ...
Werner Reichel (International: Sa, 06.09.2014, 14:23)
Ja dürfen s' denn des? Im politisch-korrekt kastrierten Staatsfunk in Deutschland läuft eine Serie mit Namen „Beef Buddies". Drei Männer verzehren in jeder Folge ausschließlich köstlich zubereitetes Fleisch. Von Schaf bis ...