ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Yeti-Tant (ORF2 Di, 10.10.2017, 19:30)
Zeit im Bild

Objektivität nach Art des ORF. Wieder einmal eine Bestätigung mehr, warum ich schon seit Jahren keine ZiB im Staatsfunk mehr verfolge ...

Heute um 19:20 Uhr in Servus TV: Ein Soldat erschiesst  in einer Wiener Kaserne einen anderen Soldaten, beide Soldaten, einer davon aus Salzburg, haben wahrscheinlich türkische Wurzeln.

Heute um 19:45 Uhr in der ZiB1: "Soldat erschiesst in einer Wiener Kaserne einen anderen Soldaten. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums erklärt des langen und breiten, was doch nicht alles getan werden muss, um einen Schuss aus dem Sturmgewehr Stg77 abzugeben und wie gut die Soldaten für den Wachdienst geschult werden. Aber: eine Erwähnung der wahrscheinlich türkischen Wurzeln der beiden Soldaten ist dem Staatsfunk keine Silbe wert ..."

Da könnten doch sonst islamophobe, turkophobe oder was weiß ich noch sonst für was -phobe Ressentiments geschürt werden. Und das fünf Tage vor der Wahl??? Na, DAS geht ja GAAAAR nicht!!!

Noch Fragen?

Fr, 13.10.2017, 10:50 | mayerhansi

"Objektivität" in den Ö3-Nachrichten 13.10.2017 um 8 Uhr: Aus der "Elefantenrunde" werden lange Redeausschnitte von Strolz u. Lunacek eingeblendet, während alle anderen nur ganz kurz zitiert werden!
Do, 12.10.2017, 08:46 | Hypolit

Alle Kommentare, besonders die von golan boris, zeigen, wie weit die Verblödung gewisser Volksschichten fortgeschritten ist.
Do, 12.10.2017, 09:45 | golan boris

Wissen Sie wie sich manche ach so nette Menschen benehmen,wenn's mit GELADENE WAFFEN HANTIEREN.?
ACH EHH NUR SPASS,Der Vorgesetzte sah es allerdings anders,das ist GESCHMACKLOS WENN GELADENE WAFFEN
Do, 12.10.2017, 09:49 | golan boris

Auf andere Soldaten gerichtet werden,macht's spass
wenn's ins LAUF BLICKEN????????,PRIMITIV IST DAS,Freier Mensch und viele anderen sind halt der meinung,bestimmte grupen sind 1000 Jahre im Rückstan
Do, 12.10.2017, 10:03 | golan boris

Und,ich hatte KEIN DISZIPLINÄR VERFAHREN AM HALS.
Wie manch naja,sagen ich mal Ihre ach so nette freunde.
Also bin ich normal.Ich hatte nieee ärger.Eine Waffe geht nicht so einfach von alleine los.
Do, 12.10.2017, 17:01 | Freier Mensch

@boris g. : nicht echauffieren,boris.Hier schreibt ein Sozi, der nicht anders kann.Diese persönl. Angriffe nennt man "ad hominem",die sind bei linken Kampftruppen sehr beliebt.Ansonsten: take it easy
Mi, 11.10.2017, 18:00 | Titus Petronius Arbiter Elegantiae

ja, ja wenn der ORF nicht so getürkt wäre.
Mi, 11.10.2017, 18:29 | Freier Mensch

Oh edler Petronius,ich danke euch für "Das Gastmahl des Trimalchio" .Der Sklave C.Kern bemüht sich gerade um die Wiederaufführung u. arbeitet dzt. am letzten Akt .Er plant seine eigene Beerdigung :-))
Do, 12.10.2017, 12:37 | Gabriele Gratsch

Freier Mensch: Sie sehen das zu optimistisch ! Herr Nucleus WIRD gegangen (von seinen eigenen Leuten !). Alle seine "Pläne" sind ins "Slim Fit-Hoserl" gegangen...und dort herrscht ein ÜBLER Geruch ;-)
Mi, 11.10.2017, 12:03 | golan boris

Laut Heute,(11.10.2017) Ali tötet Ismail,so nochmals alles gut,Türk tötet Türk,passt,für mich alles in ordnung,untereinander dürfen sich die Herrschaften ruhig ausrotten.
Mi, 11.10.2017, 15:46 | Geschmacklos. Menschenverachtend. Nichtgenügend - setzen!

.
Mi, 11.10.2017, 16:42 | golan boris

Haben Sie Militärdienst geleistet???,Ich schon,wissen Sie wie es dort zugeht???
Mi, 11.10.2017, 23:21 | @ golan boris

Natürlich habe ich. Ändert nichts an meiner Einschätzung ihres Postings: Geschmacklos, Menschenverachtend. Nichtgenügend - setzen!
Und am besten von hier verschwinden.
Do, 12.10.2017, 12:38 | Gabriele Gratsch

Hear, hear !
Do, 12.10.2017, 13:13 | boris golan

TU ich aber nicht,so ein pech.Es war Türk der die Waffe auf mich richtete,
also halten Sie ihr Mund.Tja und der bub hatte dann ein problem,bei der Ausbildung wird alles ganz genau erklärt.
Mi, 11.10.2017, 10:02 | kamamur

Multikulturell oder: Wer beim Heer die Klos zu putzen hat
07. Januar 2011 01:09 | Autor: Andreas Unterberger-
ohne weiteren Kommentar!!!!!!!
Mi, 11.10.2017, 10:50 | Freier Mensch

Vielsagender Bericht von Hrn.Dr.Unterberger aus 2011 !!Die Musels haben einfach 1000 Jahre Rückstand.Ausser autom.Waffen und Autos,die gabs damals nicht.Sonst alles gleich :ungut,unguter,am ungutesten
Mi, 11.10.2017, 10:58 | golan boris

Nein,nein,mein erste Schultag in Wien,anfang jänner 1990
war schon ne Moslemische KATASTROPHE.Ich töte dich,ich schlachte dich,ich fi... dich usw,usf,alles aussagen
11 jährigen Moslemischen Kinder.
Mi, 11.10.2017, 11:03 | golan boris

Die sind einfach nicht KOMPATIBEL.NIEMALS werden sich die normal benehmen,geschweige integrieren,NIEMALS,ZWITER LUNACEK NIEEEMALS.Wann??? werden Sie,Er,(ach keine ahnung was sie sind) BEHIRNEN.
Mi, 11.10.2017, 13:07 | golan boris

Nur 1000 Jahre Rückstand? Bitte einige nuller mehr hinten anhängen.Danke.
Mi, 11.10.2017, 18:33 | Freier Mensch

boris g. : wenn ich 5 Nullen dranhänge, simma aber bei den Sauriern :-))Vielleicht gab es ja türkische Saurier,diese kleinen,unguten,ewig nörgelnden,immer in Rudeln auftretend,dann nach Mama schreiend
Mi, 11.10.2017, 08:55 | golan boris

Ich war selber zeuge in der Maria-Theresia-Kasserne,
wo Türkisch stämmige Wachdienstler mit StG-77 schrie
Ich bringe alle um,das war 1997,noch fragen????
Mi, 11.10.2017, 08:58 | golan boris

3 min.später wurde ihm die Waffe abgenommen,und dürfte nie wieder eine anfassen,diese Bagage (ALLE MOSLEMS)sind tickende Zeitbomben.
Mi, 11.10.2017, 09:05 | golan boris

Ich war selber Soldat in der Maria-Theresia-Kasserne,ich frag mich immer wieder warum man solchen Menschen Waffen in die hand drückt? Die sind einfach labil,haben gar keine hemmschwellen.
Mi, 11.10.2017, 09:06 | golan boris

Und verantwortlich dafür ist die Regierung,an deren händen pickt Blut,inklusiv BP.
Mi, 11.10.2017, 09:13 | golan boris

Und schon damals war mir klar,Moslems haben einen lockeren umgang mit Waffen,Töten ist für die kein problem,hätte damals ein Blutbad werden können,und schuld wäre natürlich nieeemand.
Mi, 11.10.2017, 07:35 | kamamur

Nach der Wahl wird der neue Verteidigungsminister das Motiv für die Tat erläutern- türkischstämmig/Kurde-Türke/Ehre....?
Mi, 11.10.2017, 05:22 | Freier Mensch

Genau DAS ist der Grund,warum unsere Gesellschaft in die Vetrottelung durch Linke getappt ist !!Alles politisch korrekt reden,Sprache verbiegen,Neusprech einführen.. !! Dämmert es??Orwell 1984 ist da.
Di, 10.10.2017, 22:03 | Mankovsky

Wie jetzt: ZIB nie sehen, aber Inhalte kommentieren?
Di, 10.10.2017, 23:50 | H.Rieser

Wenn man ein struktureller Analphabet, der “nebenbei“ auch noch ein “völlig politisch Ahnungsloser“ ist, kann man durchaus zu diesem Fehlschluss kommen ;)



Kommentar senden