ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Objektivität im Sinne des ORF (Ö1 Fr, 28.10.2016, 12:00)
Das Ö1-Mittagsjournal berichtet vom geplanten "Kongress: Verteidiger Europas" in Linz. Ein "Fachmann" kommt zu Wort, dass das natürlich lauter Rechtsextreme, Neonazis, usw. sind. Bei sorgfältigerer Prüfung durch den Verfassungsschutz ...
Cajetan Sweth (ORF1 Di, 25.10.2016, 20:15)
Was zwischen Minute 21 und 40 geschah, entzieht sich der Kenntnis des Kritikers. Das Gutmenschengesülze, die unerträgliche Moralisierung war in dieser Dosis schlicht nicht auszuhalten: Hier die ausschließlich eifrig lernenden, von langen ...
Werner Grotte (ORF1 Di, 25.10.2016, 20:15)
Wirklich außergewöhnlich waren die Kurz-Krimis aus der österreichischen Serie „Soko Donau" nie, aber zumindest manchmal kurzweilige Durchschnittsware. Mittlerweile scheint man allerdings der Meinung zu sein, in die Krimis politisch-korrekt-ideologische ...
Kurt Ceipek (ORF2 Fr, 21.10.2016, 22:10)
Einige ORF-Verantwortliche werden ein Interview in der ZIB2 mit dem ehemaligen ORF-Kriegsberichterstatter Friedrich Orter wohl als höchst unangenehmen Betriebsunfall einstufen. Der bekannt unerschrockene ORF-Star - er war an unzähligen mehr ...
Andreas Lindner (Ö1 Di, 18.10.2016, 07:00)
Wenn Michael Schickhofer (SPÖ Steiermark) in tiefster Prolo-Manier den Finanzminister (ÖVP) anstänkert und dabei auch noch persönlich wird - man höre auf Ö1 selbst nach -, ist das vielleicht für manche Hörer unterhaltsam ...
Kurt Ceipek (ORF2 So, 16.10.2016, 12:00)
Patricia Pawlicki, stets arrogante und herablassende Innenpolitik-Redakteurin des ORF, zeigte wieder einmal, wie ein Journalist in einem angeblich überparteilichen und von allen Österreichern finanzierten Medium nicht arbeiten darf: Sie verwechselte ...
Hans Kreimel (Ö1 So, 16.10.2016, 09:05)
Oliver Baier hat Sonntag vormittag wieder die perfekte Belangsendung für mehr Neokommunismus abgeliefert. Caritas-Direktor Landau hat es ihm nicht schwer gemacht. Die üblichen Falschinformationen, etwa über die Konzentration von Vermögen. ...
Hans Joachim Fux (Ö1 Do, 13.10.2016, 18:25)
Im Journal-Panorama wagt sich der ORF an ein extrem schwieriges und extrem tabuisiertes Thema heran: An das Thema Abtreibung. Wann haben Sie zuletzt in einem österreichischen Medium über die Abtreibungssituation in Österreich gelesen? Oder ...
Werner Reichel (ORF1 Mi, 12.10.2016, 20:15)
Der ORF beschäftigt sich in dieser Doku mit dem Heimat-Begriff. Und er tut das genau so, wie man es vom ihm erwartet. Die Staatsfunk-Propaganda ist so simpel gestrickt, so durchschaubar und holzschnittartig, dass man bei allen Produktionen, egal ...
Werner Reichel (Ö1 Di, 11.10.2016, 08:00)
Erheiterndes zum Frühstück. Im Morgenjournal berichtet der österreichische Staatsfunk, wie der russische Staatsfunk über den US-Wahlkampf berichtet. Der Ö1-Mann in Moskau stellt gleich zu Beginn seines Beitrages fest, „wer ...
Hans Joachim Fux (ORF2 Mo, 10.10.2016, 21:10)
"Tracht zwischen Kommerz und Tradition": Ein missglückter ORF-Versuch, den Großstädtern das Trachtentragen zu vermiesen. Den Redakteuren im ORF ist es auch aufgefallen: In der Millionenstadt Wien sieht man immer mehr Menschen, die Tracht ...
Matthias Wolf (ORF2 Mo, 10.10.2016, 19:30)
Ein besonderes Schmankerl in Sachen Science Outreach gab es in der gestrigen ZIB (10.10.): Nadja Bernhard ›informiert‹ über den Rückgang des arktischen Seeeises. Dazu wird ein Clip gezeigt, der den (völlig normalen und alljährlich ...
Flow (Ö1 Mo, 10.10.2016, 08:00)
Einleitung des Morgenjournals auf Ö1 durch die Moderatorin: "Außerdem besprechen wir, was die Einstellung der größten regimekritischen Zeitung in Ungarn bedeutet". Wird die ungarische Regierung im ORF schon als Regime bezeichnet? ...
Werner Reichel (Ö1 Mo, 10.10.2016, 08:00)
Wenn irgendwo in Ungarn ein Gulasch anbrennt, dann hatte mit Sicherheit Viktor Orbán seine Finger mit im Spiel. Zumindest wenn der österreichische Staatsfunk darüber berichtet. Bei unseren Nachbarn ist jetzt ein ehemaliges kommunistisches ...
Andreas Unterberger (ORF2 Sa, 08.10.2016, 19:30)
Um mit dem Positiven zu beginnen: Nicht einmal im ORF wird verschwiegen, dass es ein Syrer, ein "Flüchtling" gewesen ist, der im deutschen Chemnitz einen Bombenanschlag vorbereitet hat. Und nicht einmal im ORF versucht man den in letzter Zeit üblichen ...
Werner Reichel (Ö1 Mi, 05.10.2016, 07:00)
Ö1 erklärt seinen Hörern, dass das neue zentrale Kontoregister nicht das Ende des Bankgeheimnisses bedeutet. Im entsprechenden Beitrag heißt es: „Vom Ende des Bankgeheimnisses könne keine Rede sein…" Und ein Vertreter ...
Andreas Unterberger (ORF2 Mo, 03.10.2016, 19:30)
Da ist jetzt auch schon das FPÖ-Fernsehen deutlich objektiver als dieser ORF: Der Gebührensender hat gleich in beiden Zeit-im-Bild-Sendungen die einseitige Hetze, Manipulation und Propaganda zu einem neuen Exzess getrieben. Erstes Thema: die ...
Andreas Unterberger (ORF1 So, 02.10.2016, 16:00)
Ein verregneter Sonntagnachmittag gibt - gäbe Zeit, um sich ein heimisches Fußballspiel im Fernsehen anzuschauen. Es bleibt aber beim Konjunktiv. Aus mehreren Gründen. Nun, für die jammervolle sportliche Qualität des österreichischen ...