ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritik Melden

Bitte um ein Stichwort, warum diese Kritik als rechtswidrig oder ehrenbeleidigend (gegenüber konkreten Personen) offline genommen werden soll. Dass eine Meinung unerwünscht oder unsympathisch ist, ist kein ausreichender Grund dafür.

Beitrag melden


FIS Alpine Ski WM St.Moritz 2017: Nations Team Event

ORF1Andere, Di, 14.02.2017, 13:12

Bei der Ski-WM-Übertragung aus St. Moritz "Teambewerb Mixed"  konnte man gut hören, was Hans Peter Trost mit "Gender-Seminare sind Teil der Qualtitätssicherung" gemeint hat: "Da wurden die Schweizerinnen und Schweizer mehr gefordert". "Die Österreicherinnen und Österreicher sind ausgeschieden". Die Slowakinnen und Slowaken ein ganz heißer Geheimtipp", etc...

Es klingt nicht nur enorm holprig und umständlich. Auch dem Rennen wird jegliche Spannung durch das krampfhafte Gendern genommen. Man kann die Angst vor einem "Gender-Fehler" der "Moderatorinnen und Moderatoren" direkt spüren. 

Wahsinnig gewordene Genderpsrache in Reinkultur. Danke ORF-Qualtitätssicherung und danke den Roten und Grünen für ihren nimmermüden Einsatz in diesem Sektor!