ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritik Melden

Bitte um ein Stichwort, warum diese Kritik als rechtswidrig oder ehrenbeleidigend (gegenüber konkreten Personen) offline genommen werden soll. Dass eine Meinung unerwünscht oder unsympathisch ist, ist kein ausreichender Grund dafür.

Beitrag melden


Wucher-Installateur auf ORF.at

Andere, Do, 16.02.2017, 23:49 | Kurt Ceipek

Unglaubliche Wucherpreise für Noteinsätze von Installateuren sorgen in Wien und Niederösterreich für Aufregung. Auch ORF.at nimmt sich des Falles an und bringt einen ausführlichen Bericht. Für Kurzeinsätze habe der Notdienst Tausende Euro (angeblich bis zu über 10.500 Euro) verlangt und auch unverzüglich eingetrieben. Kunden hatten sofort in bar oder mit Karte zu bezahlen. Bislang gab es mehr als 100 Anzeigen gegen den Wucherer.

Was trotz der Länge des Artikels nicht erwähnt wird, ist der Name des seltsamen Installateurs. Ermittelt „wegen des Verdachts des Sachwuchers“ wird nämlich gegen einen Mann namens Zakhir M. Dieser Name kommt im Artikel aber nicht vor.

Dass ebenfalls nicht erwähnt wurde, dass es sich bei Zakhir M. dem Vernehmen nach um einen Tschetschenen handelt, ist in ORF.at nicht anders zu erwarten. Das könnte ja die Stimmung gegen hilfesuchende Flüchtlinge verschlechtern.