ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (Ideologie: Di, 09.05.2017, 22:12)
Die öffentlich-rechtliche Nazi-Dauerschleife

Nach Nationalsozialismus und Kommunismus ist im neuen Jahrtausend mit dem Islamsismus erneut  eine totalitäre und todbringende Ideologie in Europa auf dem Vormarsch.

Der Widerstand dagegen ist – so wie einst – überschaubar. Auch die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland, die die saftigen Rundfunkgebühren gerne als „Demokratie-Abgabe“ rechtfertigen, haben ganz andere Prioritäten. Der christlich-konservative Journalist Johannes Gross prägte einst den Satz: „Je länger das Dritte Reich tot ist, umso stärker wird der Widerstand gegen Hitler und die Seinen.“ Nach diesem Motto sind Hitler und die Seinen auf ZDF-Info Dauergäste. Die ZDF Info Nazi-Dauerschleife vom 9.5.2017 und vom 14.5.2017:

 

 

 

Sa, 13.05.2017, 00:05 | MarcoPolo

Entsetzliche Zeit. Aber, dass just diese Woche ÖH-JUS AG Skandal offenbar wird. Und im ORF Fr. Nacht Anne Frank Porträt lange geplant. Komische Zufälle. Genau über sie wurde eklig gewitzelt.
Do, 11.05.2017, 16:03 | Freier Mensch

Das ist kein Widerstand mehr gegen Hitler im TV, das ist Verherrlichung des Systems . Ist ja jetzt genauso ,mit anderen Vorzeichen. Totalität, meinungsraubend, Schlägertrupps, Lügenpresse, etc.....
Do, 11.05.2017, 15:08 | boris golan

1939-1945 Alles nur GELD,GELD,GELD,GELD,die Geschichte muss lebendig gehalten werden,weil nur dann bringst GELD,GELD,GELD,ewig lebendig wird's aber auch nicht gehen,bin gespannt was die
Do, 11.05.2017, 15:10 | boris golan

Rothshilds,Goldman Sachs,Rockefeeler austüfteln.
Do, 11.05.2017, 10:37 | Das läuft auf vielen Sendern....

Damit werden die Leute getriggert.Damit die Wahlpropaganda richtig konzertiert werden kann.Räächts ist die Gefahr - böse,böse...
Do, 11.05.2017, 15:14 | boris golan

Bei mir funktioniert die Wahlpropaganda nicht,hab mit Zeitzeugen gesprochen,naja,was ich in der Schule Geschichtlich gelernt hab,glaube ich es nicht so,wie es offiziell geschildert wurde.
Do, 11.05.2017, 17:03 | antony

Die Nazis waren m. Wissens Linke; zumindest eine Zeit lang!
Wird doch nicht jetzt wieder so sein?
Do, 11.05.2017, 08:21 | Kurt B.

Irre. 70 Jahre Gehirnwäsche zeigen ihre Wirkung. Die Deutschen sind komplett eierlos und lassen alles über sich ergehen.. Ein Volk schafft sich ab. Geschichte wird auf 1939-1945 reduziert.
Do, 11.05.2017, 07:40 | gert

Mit diesen öden Wiederholungen und `neuen Erkenntnissen` wird ja nur die alte Suppe am Köcheln gehalten, damit die freiheitlichen Patrioten angeschwärzt und `draußen` gehalten werden können.
Do, 11.05.2017, 06:51 | Freier Mensch

Detto bei allen ZDF-nahen und auch ARD-nahen Sendern (SWR,WDR,NDR...) ,ebenso bei Phoenix,n-24( Die WELT), bei n-tv ,neuestens auch bi den bayr.Sendern !! Es ist alles LINKS verseucht ,einfach Sch...
Mi, 10.05.2017, 19:17 | wernmannfayer

Darum stehen ja auch die Buchstaben ZDF für Zentrum der Finsternis
Mi, 10.05.2017, 17:40 | Nichts ist so

"notwendig" als das Feuerchen am glosen zu halten. Wie sollte man sonst die Bösartigkeit alles "Rechten" glaubwürdig erhalten können ? "Aufklärung" ist das heute Ziel!
Mi, 10.05.2017, 17:43 | Nachtrag

Nicht "heute" sondern "hehre" Ziel....
Mi, 10.05.2017, 16:59 | wolfgang

Und daraus resultieren die sinkenden Einschaltquoten.....(auch beim ORF)
Mi, 10.05.2017, 16:46 | Mankovsky

,,Es wird über das 3.Reich zu wenig aufgeklärt."
Standardspruch von ,,couragierten" Faschismusbewirtschaftern. Schade, dass der Tag nur 24 Stunden hat.....



Kommentar senden