ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Ideologie - Einäugigkeit, Regierung, Parteien

Niklas G. Salm (Ideologie: Mi, 20.11.2019, 18:41)
Die FPÖ ist bei der Wahl im September fast zur Kleinpartei geschrumpft, hat nur noch 16 Prozent. Wenn man aber die Startseite von orf.at betrachtet, könnte man meinen, die Blauen sind die bestimmende Partei im Land. Rund die Hälfte der ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 18.11.2019, 11:17)
„Lieber Hartwig, bezüglich Casino-Vorstand: Per Sidlo auf Schiene. Danke für deine Unterstützung." Der ORF zitiert derzeit genüsslich aus den gesammelten WhatsApp-Nachrichten von Ex-Vizekanzler Heinz Christian Strache, die bekanntlich ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 17.11.2019, 11:59)
Die Zeitungsbranche steckt in einer tiefen Krise. Aus der wird sie auch nicht mehr herausfinden. Das hat zum einen mit dem digitalen Wandel zu tun, zum anderen viel mit dem linken Haltungsjournalismus dieser Medien. Zu lange haben die großen, etablierten ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Sa, 16.11.2019, 18:33)
Der ORF macht (wie zahlreiche andere Linksmedien) immer mehr Stimmung für eine türkis-grüne Koalition - ganz offen. Oder besser gesagt, für eine grüne Regierung mit ÖVP-Beteiligung. Wenn halt der Kurz-Bejubelungsverein schön ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 14.11.2019, 12:10)
Die sogenannte Casino-Affäre ist derzeit im ORF neben den türkisgrünen Koalitionsverhandlungen der Renner. Wie bei Fällen, in denen die FPÖ involviert ist, üblich, arbeiten hier Mainstreammedien, ORF und Justiz gut und eng ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mi, 13.11.2019, 23:25)
Nur mit Manipulationen und Tricks bringt der ORF (ähnlich wie andere linke Medien) noch jemanden aus dem großen Kreis der Kritiker der Klima-Hysterie dazu, sich einer ORF-Kamera zu stellen. Denn mit gezielter Einseitigkeit werden dann nach ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mi, 13.11.2019, 10:34)
Ziemliches Pech, wenn der ORF in einer sogar die Gehirnwäsche einstiger kommunistischer Staaten übertreffenden Intensität einen ganzen Tag lang einen "Klimatag" trommelt - und dann wird ausgerechnet an diesem Tag schon in der ersten Novemberhälfte ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 10.11.2019, 10:29)
Nein, der ORF ist weder ein SPÖ- noch ein Grünfunk. Der ORF unterstützt und propagiert fast alles, wenn es politisch nur weit genug links von der Mitte angesiedelt ist. Sogar die Kommunisten. Das fällt in der Regel nur deshalb nicht ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 08.11.2019, 12:18)
Vor rund sieben Jahren habe ich das ehemalige Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen besucht. Es ist jetzt eine Gedenkstätte und so erhalten, wie es die DDR-Staatssicherheit bis zum Mauerfall betrieben hat. Ein ehemaliger politscher Gefangener ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 06.11.2019, 11:28)
Es gibt Ereignisse, über die die linken Mainstreammedien am liebsten gar nicht berichten würden. Wir erinnern uns etwa an die Kölner Silvesternacht 2015/16. Damals wurden Hunderte Frauen Großteils von sogenannten Nafris, Migranten ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 04.11.2019, 20:06)
Wenn ein Verbrecher nicht auf den Namen Herbert, Josef oder Kevin hört und sein Hintergrund bunt und bereichernd ist, dann greift der ORF gerne in seine politisch korrekte Trickkiste. Da werden aus Migrantenbanden Buben, aus blutigen Messerstechereien ...
Simon Kräuter (Ideologie: Mo, 04.11.2019, 10:49)
"Unerwarteter Nahschuss" als Strafe für "Boykotthetze". Köpfen als Strafe für "Spionage". Verbot von Meinungsfreiheit. Todesschüsse, Kampfhunde und Tretminen gegen "Republikflüchtlinge". Menschen, die sich im staatlichen Auftrag ...
Andreas Unterberger (Ideologie: So, 03.11.2019, 20:25)
Jedes Mal, wenn sich Wahlen nähern, ersetzt der ORF seit einiger Zeit perfekt die gesamte Wahlpropaganda der Grünen. "Unser Klima - Unsere Zukunft": Psychologisch geschickter als diese Überschrift kann es gar nicht formuliert werden, sodass ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 03.11.2019, 16:19)
Es gab Zeiten, da lagen die Damen mit nacktem Busen am Beckenrand oder Strand. Das ist lange her. Mittlerweile ist es nicht mehr ratsam, in einem öffentlichen Freibad oder am Schotterteich oben ohne herumzuspazieren. Die Gefahr ist groß, von ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Sa, 02.11.2019, 23:32)
Für ORF-Nachrichtenredakteure gilt als Grundregel: was für die Seher, Hörer und Leser von Interesse ist, das bestimmt die ORF-Nachrichtenredaktion. Die Folge: Wer sich beim Nachrichtenkonsum auf den ORF oder gar auf die Zeit im Bild beschränkt, ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 31.10.2019, 10:42)
Man könnte die ORF-Berichterstattung fast als lustlos bezeichnen. In der gestrigen ZiB1 kein Beitrag, in der ZiB2 schafft es das Buch mit den Nazi-Reimen gerade einmal in die Kurzmeldungen. Selbst im linken Ö1-Morgenjournal kommt die Geschichte ...
Heini Maier (Ideologie: Di, 22.10.2019, 17:14)
Anläßlich der Veranstaltung zum Gedenken an die Türkenbelagerung im Jahr 1683, die von Identitären organisiert worden war, berichtete der ORF wahrheitswidrig, Identitären-Chef Martin Sellner hätte den Christchurch-Attentäter ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 19.10.2019, 18:45)
Er ist eine mediale Sensation. Alle großen Medien, von CNN bis ORF, berichten über „Blob", über eine gelbe Schleimpilzart. Die Medien verkaufen ihn als ein neues Wunderding. Der ORF schreibt: „Der Organismus kann fressen und ...
Simon Kräuter (Ideologie: Di, 15.10.2019, 17:20)
„Es begann. Möge Allah mit uns sein und unser Heer siegreich machen. Die türkische Nation ist bei dir.", twitterte Veli Kavlak, ehemaliger Nationalspieler für die österreichische Fußballnationalmannschaft. So klingt der ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 11.10.2019, 10:05)
Das Herz der ORF-Redakteure schlägt links. Deshalb durften sich die gebührenfinanzierten Rundfunkmacher über das Comeback der Grünen freuen - allerdings basiert der Erfolg der Grünen auf der Niederlage der Roten. Trotz aller gezündeten ...

ähnliche Beiträge:

Die seltsamen Fehler und Pannen des ORF

Grüne Weihnachten im ORF

Professor Dumbledore rettet das Weltklima

Eine Kartoffel für rechte Schmuddelsender

Warum die Herkunft der Täter für den ORF so wichtig ist

Wie der ORF Stadt Wien und Life Ball die Mauer macht

Hurra, ein neuer Grünfunk

Worüber der ORF lieber nicht berichtet

ORF-Fenderl: Ibiza Beispiel für guten Journalismus

AfD-Hirse esse ich nicht