ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Ideologie - Einäugigkeit, Regierung, Parteien

Werner Reichel (Ideologie: Fr, 24.01.2020, 09:08)
Das Rezept ist simpel, die Zutaten alt. Entsprechend ranzig schmecken die daraus gemachten Beiträge. Man muss schon ein sehr einfaches Gemüt haben, um sie auch noch nach Jahren amüsant zu finden. Okay, es gibt auch Menschen - gar nicht ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 21.01.2020, 10:00)
Seit eine mittelböse Partei - die ganze Bösen sind bekanntlich die Freiheitlichen - und eine supergute Partei in der Regierung sitzen, muss der ORF permanent hin- und her switchen. Zwischen streichelweich und kritisch-nachbohrend, zwischen freundlich ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Fr, 17.01.2020, 00:54)
Folgende Plauderei könnte sich kürzlich zwischen zwei hochbegabten ORF-Programmierern in der Kantine am Küniglberg abgespielt haben. Gemeint sind in diesem Fall nicht solche Programmierer, die TV- oder Hörfunkprogramme zusammenstellen ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Mi, 15.01.2020, 17:38)
Wie oft muss man sich im ORF darüber ärgern, dass Dinge nicht gebracht werden? Böse Zungen könnten auch von "verschwiegen" sprechen. Oder wenn, dann nur als Kurzmeldung oder sehr versteckt oder beides. Wir kennen das vermutlich alle ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 15.01.2020, 10:01)
„Offene Widersprüche als gelebte Praxis", titelt orf.at. Das klingt eigentlich ganz nett. Hätte es solche Widersprüche wenige Tage nach der Angelobung der türkis-blauen Regierung gegeben, hätte die ORF-Schlagzeile wohl gelautet: ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 13.01.2020, 09:04)
Es war nicht anders zu erwarten. Wer den ORF kennt, wusste, wie er über die GRÜNtürkise, pardon, türkisgrüne Regierung berichten wird. Wussten es Sebastian Kurz und sein Kumpel Gernot Blümel auch? Am Küniglberg hasst ...
Simon Kräuter (Ideologie: Mi, 08.01.2020, 23:40)
Wer erinnert sich noch, wie hat uns der ORF damals im Herbst 2018 doch seine panikartige Bestürzung aufgedrängt hat, als der damalige Innenminister Herbert Kickl sinnierte, "kritischen" Medien gegenüber nur das Notwendigste an Information ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Mi, 08.01.2020, 01:07)
Zwei Dinge versetzen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkriesen derzeit europaweit in unübersehbare Panik: Die Welle an wütenden und anhaltenden Protesten, die über den Westdeutschen Rundfunk (WDR) hereingebrochen ist, nachdem der Sender ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 31.12.2019, 11:26)
Obwohl die Österreicher mehrheitlich bürgerlich-rechts gewählt haben, bekommt unser Land - Sebastian Kurz sei Dank - eine linke Regierung. Die Grünen und ihre medialen Helfershelfer, allen voran der ORF, können sich ob dieser ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 23.12.2019, 08:00)
Dass ausgerechnet kurz vor der niederösterreichischen Landtagswahl 2018 ein altes Liederbuch auftaucht, reiner Zufall. Dass das Ibiza-Video wenige Tage vor der EU-Wahl von Spiegel und Süddeutscher Zeitung veröffentlicht wird, reiner Zufall. ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Mo, 23.12.2019, 02:14)
Im Wahlkampf für die Nationalratswahl 2019 schlug die ÖVP vorsorglich Alarm, dass von einem Hacker gefälschte E-Mails zwischen Sebastian Kurz und Gernot Blümel in Umlauf gebracht worden seien. Eine von der ÖVP eilig einberufene ...
Simon Kräuter (Ideologie: Fr, 20.12.2019, 10:59)
Haben Sie in den letztenTagen noch groß etwas über den Casinos-Austria-Skandal im ORF vernommen? Über jene Causa also, wonach doch tatsächlich ein Posten in einem staatsnahen österreichischen Betrieb nach Parteizugehörigkeit ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 19.12.2019, 15:53)
In Bratislava hat heute das Gericht die Anklage im Mordfall Jan Kuciak und Martina Kusnirova angenommen. Der Prozess beginnt im Jänner nächsten Jahres. Der Investigativjournalist, der diesen Namen tatsächlich verdiente, und seine Verlobte ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 19.12.2019, 09:15)
Wann immer ein im Zuge der noch immer anhaltenden linken Willkommenseuphorie ins Land gekommene Armutsmigrant bzw. ein sogenannter Schutzsuchender etwas anstellt, etwa eine Frau ermordet, einen Kontrahenten ersticht oder plant, gut besuchte Weihnachtsmärkte ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Di, 17.12.2019, 14:39)
Immer mehr Einzelheiten über die geplanten Anschläge auf die Christkindlmärkte auf dem Wiener Rathausplatz und dem Stephansplatz durch zumindest drei tschetschenische Terroristen kommen jetzt ans Licht und werden in Medien - sogar im Standard ...
Theo Faulhaber (Ideologie: Mo, 16.12.2019, 11:06)
Bei der Berichterstattung über den Amoklauf bei der Klinik von Mährisch-Ostrau hat der ORF (und auch andere Medien) konsequent auf die Nennung der deutschen Ortsnamen verzichtet. Nun gab es ja stets erhebliche Widerstände von linker und ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 13.12.2019, 08:40)
Bei Ö1 ist man hörbar angefressen. Da stellt man Boris Johnson seit Monaten als rechtspopulistischen Volldeppen dar, die Briten wählen ihn trotzdem. Da erklärt man den Hörern über Monate, dass vor allem die schlecht informierten, ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 11.12.2019, 12:03)
In der ORF-Hitparade der Widerlinge und Bösewichter ist er die unumstrittene Nummer 1. Gegen ihn haben selbst Herbert Kickl und Viktor Orbán keine Chance: Donald Trump. Obwohl er im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger, Friedensnobelpreisträger ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 10.12.2019, 12:40)
Es ist eine schmierige Halbwelt, in der sich die Ibiza-Verschwörer bewegen. Woche für Woche dringen neue Details und Informationen über den Detektiv, den Bodyguard, den Rechtsanwalt oder die Oligarchennichten-Darstellerin an die Öffentlichkeit. ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 05.12.2019, 12:11)
Im Mai dieses Jahres, kurz bevor die Ibiza-Bombe platzt, trainieren rund 100 Vertreter der Bundesministerien, Länder und Einsatzorganisationen für den Ernstfall, was zu tun ist, wenn die Stromversorgung in Österreich großflächig ...

ähnliche Beiträge:

ORF: Unser Herz schlägt links

Nur in ihrer Medienblase sind sie die Champions

Gewessler in der medialen Komfortzone

Nur der ORF weiß, was für die Briten gut ist

Die Mission der ORF-Klimaprediger

Umweltsau-Skandal: Der Linksfunk schlägt zurück

Schwarz-Grün rettet das Überleben des ORF

Türkis-Grün: ORF ist „zuversichtlich“

Öffentlich-rechtliche Planwirtschaft

Dietmar Hoscher? Nie gehört!