ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Ideologie - Einäugigkeit, Regierung, Parteien

Frühwirth (Ideologie: Fr, 17.05.2019, 15:33)
Typisch die Auswahl wichtiger Inlandsthemen bei ORF-Online heute mittags: * An der Spitze die menschenverachtende Bestellung eines nichtlinken Malers durch Landeshauptmann Stelzer (ÖVP) in den oberösterreichischen Kulturbeirat. * Dann die beiden ...
Ossi Spengler (Ideologie: Fr, 17.05.2019, 01:28)
Der einheimische Teil der carinthanischen und steiermärkischen Bevölkerung ist in Sorge. Es gibt Grenzzwischenfälle und internationale Spannungen. Diese Tatsachen können nicht einmal gute und menschliche Borderline-Rundumfunker und ...
Simon Kräuter (Ideologie: Do, 16.05.2019, 09:02)
Der deutsche Jungsozialist Kevin Kühnert fordert die Zwangsenteignung von BMW-Aktionären und Wohnungseigentümern. Daß es dagegen Empörung gibt, kann man in der Redaktion von Ö1 nicht verstehen, waren die Reaktionen darauf ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Mi, 15.05.2019, 20:25)
Es soll noch immer junge Ehepaare geben, die ihrem Nachwuchs das zu vermitteln versuchen, was man „eine gute Kinderstube" nennt. Denen macht der ORF manchmal das Leben nicht leicht. Dabei stellt der ORF an sich selbst den Anspruch, besondere Rücksicht ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mi, 15.05.2019, 14:10)
Jeder Europa-Tag, jeder Jahrestag der Befreiung der einzelnen Konzentrationslager, jeder Jahrestag des Kriegsendes wird im ORF groß begangen. Und die kommunistische Schöpfung eines Weltfrauentages wird genauso wie die mindestens fünfmal ...
Markus Mair (Ideologie: So, 12.05.2019, 13:01)
Der ORF berichtet traurig über die enttäuschten Reaktionen zum Aus für den Life-Ball. Es werden einige Leute dazu befragt. Wie gewohnt, nichts Interessantes oder Neues dabei. Kritisch oder investigativ auf den Grund gegangen, warum es zum ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Mi, 08.05.2019, 20:31)
Der 8. Mai - ein Freudentag. Zum gefühlt drölfzigsten Mal wird Österreich von der Roten Armee befreit, die deutsche Wehrmacht hat kapituliert. Ach, das war schon 1945 und wir haben mittlerweile 2019? Na macht ja nichts, im Roten Kanal Ö1 ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 08.05.2019, 11:55)
TV-Komiker Jan Böhmermann bewirbt seine Grazer Österreicher-sind-debile-menschenverachtende-Faschisten-Ausstellung im ORF mit Österreicher-sind-debile-menschenverachtende-Faschisten-Aussagen. So etwas gilt in einschlägigen linken Kreisen ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 06.05.2019, 22:06)
Hass im Netz ist ein beliebtes Thema, vor allem in den krisengebeutelten linken Altmedien und im ORF. Zum Medienhit wurden Hatespeech und Hetze nach der Silvesternacht 2015/16 in Köln, als die Mainstreammedien die schlimmen Vorfälle tagelang ...
Markus Mair (Ideologie: So, 05.05.2019, 20:50)
Die SPÖ-Funktionärs-Truppe in Langenzersdorf veröffentlichte auf ihrer Facebookseite am 4. Mai ein sehr sexistisches und frauenfeindliches Posting, das lautete: „Die Chefredakteurin vom Kurier, eine vom Basti installierte ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 05.05.2019, 15:09)
Sonntagmorgen dürfen auf Ö1 mehr oder weniger bedeutende Menschen aus ihrem Leben erzählen. Die Gäste der Sendung „Gedanken" sind des Öfteren Alt-68er. Dem Personal und der Ausrichtung des marxistischen Gebührensenders ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 03.05.2019, 18:01)
Ein YouTube-Video sorgt derzeit für Aufregung. Man sieht, wie sich ein Schüler vor einem schmächtigen Lehrer aufbaut, ihm die Hand vor die Brust hält, vielleicht sogar zu einer Pistole geformt (was allerdings nicht ganz genau auf dem ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 03.05.2019, 11:38)
Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Abenteuer vor der Wohnungstüre beginnt. Mussten die Ethnographen früherer Jahrhunderte noch lange, beschwerliche und gefährliche Reisen in die entlegensten Gegenden unseres Erdballs unternehmen, um ...
Simone Griesmayr (Ideologie: Do, 25.04.2019, 13:27)
Abschaffung der Mindestsicherung, Identitäre bedrohen Österreich, FPÖ-Politiker verbreiten braune Ideologie, Frauenmorde sind ein Männerproblem, Migranten sind Flüchtlinge, wir brauchen Asylwerber wegen des Fachkräftemangels ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 24.04.2019, 20:43)
Alle gegen die FPÖ. Das ist die Devise im laufenden EU-Wahlkampf. Es geht nicht um einen Wettbewerb der Ideen, nicht darum, welche Partei oder welcher Spitzenkandidat welche Positionen vertritt, man beschränkt sich auf Dirty Campaigning gegen ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Mi, 24.04.2019, 20:00)
Mit nur klitzekleiner Verzögerung beschäftigen sich jetzt doch auch die Rotkanalisten mit dem Allah-Terror zu Ostern in Sri Lanka. In der Ö1-Religionssendung "Alte Götter hinter neuen Altären" gibt es etwa einen Beitrag zu dem ...
Niklas G. Salm (Ideologie: So, 21.04.2019, 20:24)
In Sri Lanka wurden über 200 Menschen zu Ostern in Kirchen und Hotels niedergemetzelt und 450 weitere verletzt. Und wie geht man im ORF damit um? Zunächst einmal versucht man den Ball flach zu halten und rätselt wie üblich über ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 19.04.2019, 00:16)
Alarmstufe blau: Presse- und Meinungsfreiheit haben sich in Österreich massiv verschlechtert. Innerhalb eines Jahres. Österreichs Journalisten träumen bereits von Jamaika. Dort ist die Situation wesentlich besser als im braunen Österreich, ...
Niklas G. Salm (Ideologie: Mo, 15.04.2019, 22:17)
Seit die GrünInnen nicht mehr im Parlament vertreten sind, haben es die Genossen vom Rotfunk besonders schwer. Denn im Herzen ist der durchschnittliche ORFler den GrünInnen sogar noch näher als der SPÖ. Und die GrünInnen haben ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Di, 09.04.2019, 19:14)
Wenn man weit genug links der Mitte steht, ist die Welt ganz einfach zu erklären - zumindest wenn man das Erklären dem ORF und der vom Gebührenfunk vertretenen Oppositionspartei SPÖ überlässt. Zumindest gilt das für ...

ähnliche Beiträge:

Programmentgelt ersatzlos abschaffen

Auch das AMS finanziert den ORF

Zwei Welten: Nachrichten in Servus TV und in der ZiB 1

Die Mitschuld des ORF am Niedergang der Wiener Schulen

Anfrage an den ORF

Wie Armin Wolf Interviews vorbereitet

Der neue ORF: deutschdeutsch, altalt und genderistisch

Unser teurer Rundfunk-Trabi

Die Kleininquisitoren

Die Objektivität, die sie meinen