ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Öffentlich-rechtlich - Sauberkeit, Ethik, Kultur

Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Do, 09.04.2020, 09:56)
Die Corona App des Roten Kreuzes, die sich möglichst viele Österreicher - vorerst noch freiwillig - herunterladen sollen, sorgt für heftige Diskussionen. Vor allem in den von Regierung und Mainstreammedien kaum steuerbaren Internetkanälen. ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Mi, 08.04.2020, 20:29)
Wie sich die Zeiten ändern. Linke Medien wie ORF und Falter gehörten bis vor Kurzem zu den schärfsten Kritikern der Polizei. Wann immer einem Steine werfenden linken „Aktivisten" oder einem renitenten Gewalttäter bei einem Polizeieinsatz ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 29.03.2020, 18:26)
Das Timing passt: Während Hunderttausende Österreicher um ihre Existenz bangen, nicht mehr wissen, wie sie ihr Leben finanzieren sollen, startet der ORF eine GIS-Werbekampagne, in der den Menschen erklärt wird, warum sie es toll zu finden ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Sa, 28.03.2020, 17:52)
Zu Beginn der Corona-Krise sagte unser Gesundheitsminister Rudi Anschober, man „müsse lernen, schneller zu denken als das Virus". Das ist ihm bisher nicht gelungen, das Virus hat Anschober bereits mehrfach überrundet. Die Leidtragenden ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: Mo, 23.03.2020, 19:16)
Im Kampf gegen das Corona-Virus, wird nun die Elite des ORF-Reichs eingebunkert: Der ORF setzt weitere Maßnahmen, um den Betrieb in Zeiten des Coronavirus sicherzustellen. So werden die „Zeit im Bild"-Sendungen ab heute aus einem isolierten ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Di, 17.03.2020, 13:55)
Unser Linksfunk hat zwei Kernkompetenzen: Skiübertragungen und linke Propaganda. Auf diesen beiden Gebieten ist er weltmeisterlich, kann auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen. Wo es hingegen seit jeher gewaltig hapert, ist die Wirtschaftsberichterstattung. ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Fr, 21.02.2020, 13:00)
Eine stimmige Eröffnung, zufriedene Gäste und kein Hauch eines Skandälchens, zieht der ORF nach dem Opernball Bilanz. Das sehen die Boulevardmedien etwas anders. Da ist von Eklat, Wirbel und Empörung die Rede. Dass der ORF das nicht ...
T.Freiherr (Öffentlich-rechtlich: Do, 20.02.2020, 12:28)
In den Jahren 2016 und 2017 hat der ORF sogenannte "HD-Umstellungen" durchgeführt. Er hat ausgelobt, dass der terrestrische Empfang seiner Fernsehprogramme dann nur noch verschlüsselt im Bouquet eines Privatanbieters (simpliTV) möglich ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Mo, 17.02.2020, 09:25)
Es ist nicht zu überhören, sie verstehen sich gut: die EU und der ORF. So wie der staatliche Gebührenfunk braucht auch der aufgeblähte Brüsseler Apparat immer mehr Steuern bzw. Gebühren. Das verbindet. Deshalb unterstützt ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Sa, 18.01.2020, 11:51)
Jetzt, wo die Lieblingspartei des ORF in der Regierung sitzt, brechen für den Staatsfunk großartige Zeiten an. Das ist keine Überraschung und wurde hier auf orf-watch schon mehrfach prophezeit. Schließlich sind die Grünen dem ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Fr, 17.01.2020, 09:12)
Die Grünen haben im vergangenen Wahlkampf mit „sauberer Politik" und der Frage „Wen würde der Anstand wählen?" geworben. Klar, dass es bei so einer Partei keine Skandal gibt. Dafür sorgt unter anderem der ORF. OE24, OE24-Business, ...
Niklas G. Salm (Öffentlich-rechtlich: Do, 02.01.2020, 18:40)
Juhu - Jubel, Trubel, Heiterkeit! Die wichtigste Meldung aus Sicht des ORF gab es heute im Rahmen der Verkündigung des Koalitionspaktes der neuen türkis-grünen Regierung. Da haben zwar auch Dinge wie das Kopftuchverbot bis 14, die angebliche ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: Mi, 01.01.2020, 21:04)
Kurz will Medien zur „Chefsache" machen. Was wohl bedeutet, dass er sich von den ORF-Schlawinern vollschleimen lassen wird, und ihnen dafür jeden Wunsch erfüllen wird: noch mehr Kohle und Unterdrückung der freien Meinungsäßerung ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 15.12.2019, 11:59)
Spaltung/spalten - Eine Gesellschaft, ein Staat, eine Gemeinschaft sind gemäß ORF gespalten, wenn konservative oder rechte Parteien Wahlen gewinnen, sich in politischen Konflikten oder Entscheidungsprozessen durchsetzen. Nach ...
Fekete György (Öffentlich-rechtlich: Do, 12.12.2019, 17:24)
Sie können es einfach nicht lassen. Jüngstes Beispiel für die tendenziöse Berichterstattung bei allem, was die FP betrifft, ist Ö1-Journalistin Tanja Malle. Sie durfte am 12.12.2019 für den ORF bei der Pressekonferenz von ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 08.12.2019, 11:57)
Was ÖVP und Grüne gerade hinter verschlossenen Türen aushandeln, ist Dank der Message Control nicht bekannt. Man schweigt eisern. In Sachen Medienpolitik scheinen sich die beiden Parteien aber relativ rasch einig geworden zu sein. Das berichtet ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Mo, 04.11.2019, 11:01)
An einem normalen Samstagabend muss ein Großaufgebot der Polizei mitsamt der Spezialeinheit Cobra ausrücken, um mitten in Salzburg einen gewalttätigen Mob unter Kontrolle zu bringen. Die Beamten werden attackiert, mit Flaschen und anderen ...
Simon Kräuter (Öffentlich-rechtlich: Mo, 28.10.2019, 13:54)
Ach so, Sie haben jetzt aufgrund der Überschrift gedacht, Sie könnten als Gebührendepp die englische Premier League im öffentlich-rechtlichen Fernsehen verfolgen, quasi als Ausgleich dafür, daß man Ihnen den Verlust der ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 06.10.2019, 11:55)
Ein ÖVP-Mitarbeiter lässt Druckerfestplatten schreddern: Skandal, Skandal! Ein kleiner FPÖ-Funktionär stellt in einer Fabel alle(!) Menschen inklusive sich und seine Familie als Ratten dar: Skandal, Skandal! Spuren des Ibiza-Kriminalfalls ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 29.09.2019, 16:39)
ORF-Chef Alexander Wrabetz bastelt derzeit am sogenannten ORF-Player, einer Möchtegernmischung aus Austro-Netflix und YouTube. Finanziert mit den Geldern der Gebührenzahler. Mit dieser Digitalplattform will Wrabetz den ORF retten. Lineares Fernsehen ...

ähnliche Beiträge:

Rubens Barichello und das ORF-Monopol

Grüne und andere Fehltritte

ORF: Kein Problem mit Rudis Machtrausch

Krisen-Abzocke

Die Probleme der Öffentlich-Rechtlichen in der Krise

Zu wenige Corona-Tests: Nur in GB ein Skandal

Wozu ein Pärchenlauf in der ZIB1?

Wenn aus Dummheit die Konkurrenz beworben wird

Die Corona Krise - Ein Vergleich macht sicher

Mit dem ORF zur grünen Öko-Diktatur