ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Kurt Ceipek (Ö1 Sa, 22.01.2022, 12:00)
Wenn eine Interviewerin im Hörfunk einen Finanzminister zum Thema Corona befragt und von ihm dann wissen will, ob er einen Lockdown ausschließen könne, dann kann man ziemlich sicher sein, dass man in eines der zahlreichen Ö1-Journale ...
Kurt Ceipek (Ö1 So, 16.01.2022, 14:05)
Wenn es noch irgend eines Beweises bedurft hätte, dass es zwischen dem ORF und der umstrittenen Wochenzeitung „Falter" seit Jahren ein eheähnliches Verhältnis gibt, dann war es die Ö1-Sendung „Menschenbilder" vom Sonntag ...
Kurt Ceipek (ORF III Do, 13.01.2022, 20:15)
Wenn der ORF eine knapp einstündige Dokumentation über Sebastian Kurz ins Programm rückt, dann kann man sich als aufmerksamer Beobachter des Links-Funks schon im voraus ausmalen, dass hier alle Bösartigkeiten über die kurze aber ...
Kurt Ceipek (Ö1 Mi, 12.01.2022, 12:00)
Über einen von der Bundesregierung in Angriff genommenen Medienmaßnahmenkatalog berichtete das Mittagsjournal. Dazu interviewte die ORF-Journalmoderatorin den selbsternannten ORF-Medienexperten Stefan Kappacher, der wörtlich sagte: „Auf ...
Werner Grotte (Online Mi, 12.01.2022, 02:04)
Der ZDF und viele andere Medien vermeldeten am Mittwoch stolz die Wahl des anglizistischen Begriffs „Pushback" als „Unwort des Jahres". Wobei sich diese Negativ-Bewertung nicht etwa auf die ausufernde Verwendung von Anglizismen im deutschen ...
Kurt Ceipek (Ö1 Mo, 10.01.2022, 13:00)
„Das neue alte Gesicht des Antisemitismus" lautete der Titel der Ö1-Hörfunksendung „Punkt eins". Ein interessantes und wichtiges Thema, zu dem Ö1-Moderator Xaver Forthuber mit dem Rechtsextremismusforscher Andreas Peham vom ...
Michael Hörl (ORF Sa, 08.01.2022, 19:32)
Ins Gesicht gelogen: Der ORF türkt beim Brexit-Bericht Wenn der Staatsfunk einen Beitrag über den Brexit macht, dann ist es ein Beitrag gegen den Brexit. Fakten wählt man einseitig aus - oder lässt sie einfach weg. ...
Kurt Ceipek (ORF2 Mi, 05.01.2022, 19:00)
Wenn in Österreich Missstände aufgedeckt werden ist der ORF bei den Enthüllungen immer schonungslos vorne dabei. So auch bei dem Skandal im größten Corona-Impfzentrum des Landes, im Austria Center auf dem Bruno-Kreisky-Platz ...
Heinrich Lechner (ORF1 Sa, 01.01.2022, 00:00)
Start ins Neue Jahr 2022 beim Qualitätssender ORF: Wir hatten uns auf einen klassischen Jahreswechsel im ORF gefreut, mit dem üblichen Countdown, der Pummerin genau um Mitternacht und dann dem Donauwalzer. Geschockt wurden wir mit einem langen ...
Aron Sperber (Online So, 28.11.2021, 08:17)
Niemand kann ernsthaft glauben, dass Asylwerber aus dem Korangürtel in Frankreich bedrohter und unsicherer wären als in England. Dass diese Migranten trotzdem als „Flüchtlinge" bezeichnet werden, ist pure Propaganda. Die einzigen ...
Dr. Wilfried Althuber (ORF 2 Mi, 24.11.2021, 19:30)
Tobias Pötzelsberger, ZIB 1 am 24.11.2021 zur Bestellung der neuen Salzburger Festspielpräsidentin.: "Die Salzburger Festspiele machen aus einer Provinzschönheit (Anm.: Stadt Salzburg gemeint) so etwas wie eine Welt-Kulturhauptstadt." Pötzelsberger ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Do, 21.10.2021, 19:30)
Die tägliche SPÖ-Belangsendung namens ZiB diesmal gleich in zweifacher Ausfertigung. Man sorgt sich geradezu, dass die ORF-Mannen (und - in ihrer Sprache: Männinnen) einen Herzinfarkt vor lauter orgiastischer Begeisterung über die ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Sa, 16.10.2021, 19:30)
Sie sind so unverschämt einseitig und manipulierend, sie sind ein so eindeutiger sozialistischer Propagandasender, dass es wirklich täglich fassungslos macht. Das zeigt sich nicht nur bei den täglichen Hasstiraden auf die ÖVP, sondern ...
Andreas Unterberger (ORF2 Di, 05.10.2021, 19:30)
Da hat sich selbst die bekannt aggressive SPÖ-Wien im Ton geradezu zurückgehalten im Vergleich zu dem einseitigen Hassausbruch, mit dem sich eine ORF-Mitarbeiterin in der ZiB vor Aufregung zitternd über die angebliche Benachteiligung Wiens ...
Ramsaurier (ORF2 Mo, 27.09.2021, 22:00)
Die entscheidende Frage hat Wolf der auf den ersten Blick authentischen und sympathischen Politikerin nicht gestellt. Es ist eine Frage die sich auch ihre Wähler nicht gestellt haben. Nämlich warum sie für die KPÖ (die Ziele der KPÖ ...
Aron Sperber (Online Sa, 25.09.2021, 18:41)
Konservative Politiker wie Orban, Trump, Bolsonaro, Netanyahu sind für den ORF "rechtspopulistisch", "rechtsextrem", "rechtsradikal", "ultrarechts". Die Kommunistische Partei Österreichs ist für den ORF hingegen einfach nur die "KPÖ". ...
Werner Reichel (ORF1 Mi, 22.09.2021, 21:10)
Will ein TV-Sender zur Prime-Time billig Sendezeit füllen, produziert er sogenannte Chart- oder Listenshows. Das Konzept ist denkbar einfach. Alles was man braucht ist ein Studio, eine Couch und ein paar C-Promis, am besten aus dem eigenen Haus, ...
Detail über die Berichterstattung von (Online So, 19.09.2021, 09:00)
Der ORF beteiligt sich seit geraumer Zeit an der medienübergreifenden Kampagne, wonach "häusliche Gewalt" praktisch synonym sei mit "Gewalt gegen Frauen", begangen, wie könnte es anders sein, durch Männer. Fälle, die dieses Narrativ ...
Andreas Unterberger (Online Mo, 13.09.2021, 17:20)
Immer wieder stößt man im ORF auf abenteuerliche Wissens- und Bildungsmängel. Hauptsache, sie kassieren für ihren Schwachsinn Zwangsgebühren. Diesmal halten sie sogar die österreichischen Kaiser Joseph II und Franz Joseph ...
Aron Sperber (Online Fr, 10.09.2021, 12:10)
In der islamischen Welt wurden die Terroristen von 9/11 oft als Helden gefeiert, aber auch viele westliche Linke zeigten für die angeblich vom westlichen Imperialismus unterdrückten Täter bis heute viel Verständnis, wie man an Karim ...