ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Andreas Unterberger (ORF 2 Do, 18.07.2019, 19:00)
In einem Medienbetrieb, der irgendeine Art von Führung und journalistischem Knowhow hätte, würde dafür gesorgt, dass die (zahlenden) Zuseher nicht binnen weniger Minuten auf dem gleichen Sender zweimal von den absolut gleichen Nachrichten ...
U.Fisch (Online Mi, 17.07.2019, 12:16)
ORF-Online behauptet, dass Trump "mit fremdenfeindlichen Tiraden" gegen vier Abgeordnete mit Migrationshintergrund für Empörung sorgte. Weiters wird erklärt, dass Trump diese Abgeordneten "aufgefordert" hätte, in ihre Herkunftsländer ...
Lois Trinker (Ö1 Mi, 17.07.2019, 12:00)
Der italienische Innenminister Matteo Salvini kommt beim ORF bekanntlich stets besonders schlecht weg - egal, was er macht. Damit der Zuhörer nicht auf falsche Gedanken kommt, wird schon bei der Anmoderierung peinlichst genau darauf geachtet, bei ...
Andreas Lindner (Online Mo, 15.07.2019, 09:30)
"Zwist um Wahlliste, Doskozil boykottiert Bundes-SPÖ" stand vor wenigen Tagen über einem Bericht des 'Kurier'. Hintergrund ist offenbar, dass Doskozil mit der SPÖ-Liste zur Nationalratswahl unzufrieden ist, weil er mit deren Zusammenstellung ...
Manuela Hahofer (ORF 2 So, 14.07.2019, 13:06)
Die Sendung Panorama ermöglicht dem Zuseher immer wieder interessante Blicke in die Vergangenheit. Erstaunlich, dass die ORF-Verantwortlichen uns diesen Blick so uneingeschränkt gönnen, offenbart er doch so vieles, das heutzutage gerne ...
Kurt Ceipek (ORF 2 Fr, 12.07.2019, 19:30)
Es ist immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die Hauptnachrichtensendungen von ORF2 und ServusTV am selben Tag ausfallen können. Um 19.20 Uhr beginnen die Servus-Nachrichten, an deren Ende man fast immer das Gefühl hat, einigermaßen ...
Andreas Lindner (Online Do, 11.07.2019, 08:30)
Genau so wird es derzeit auf orf.at mit einem Zweispalterbild groß suggeriert. Und natürlich ist das weit weg von jeglicher österreichischer (und auch deutscher) Realität, wie beinahe regelmäßige Studien eindrucksvoll beweisen. ...
Werner Reichel (Online Mi, 10.07.2019, 15:20)
Zur Ergänzung, weil der ORF einmal mehr lückenhaft berichtet. Der (mutmaßliche) Täter ist ein amtsbekannter (Drogen-)Asylant aus Sierra Leone. Nachtrag: Der afrikanische Patient war seit 2011 aufgrund einer Herzerkrankung in ärztlicher ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Mo, 08.07.2019, 19:30)
Eine ZiB ganz nach ORF-Art. Der tägliche Peter-Pilz-Auftritt. Ein ausführlicher Bericht aus Venezuela ohne die geringste Andeutung, dass die anschaulich geschilderte Not auch nur irgendwie mit dem Sozialismus zusammenhängt. Dafür Lob ...
Andreas Unterberger (Online Sa, 06.07.2019, 15:57)
In zweieinhalb Jahren seien, so haben Anfragen roter und grüner Abgeordneter ergeben, 116.000 Euro an Medien geflossen, die angeblich der FPÖ nahestehen. Das ist orf.at eine prominent platzierte Meldung wert. Dabei wird jedoch alles, was daran ...
Kurt Ceipek (Ö1 Fr, 05.07.2019, 19:05)
Die Ö1-Sendung „doublecheck" ist eine Erfindung des wahrscheinlich übelsten linken Hörfunk-Kampfsenders der Welt. Hauptaufgabe von „#doublecheck" ist es, den ORF und dessen Strukturen durch intensive Selbstbeweihräucherung ...
Joachim Pfeifer (Online Fr, 05.07.2019, 12:30)
Im orf.at-Beitrag "Kein Einserzeugnis für Deutschklassen", der es sogar in die Bildüberschriften auf der Startseite oben geschafft hat, geht es um die Probleme der nachhaltigen Vermittlung unserer Sprache an fremdsprachige Kinder. Immerhin fällt ...
Decius Caecilius Metellus (ORF2 Fr, 05.07.2019, 09:00)
"Martialische Show zum Unabhängigkeitstag der USA" titelt der ORF. Zu sehen sind im entsprechenden Beitrag dann wenige lahm in der Gegend herumstehende Panzer, ein Formationsflug von Abfangjägern, eine Rede von Donald Trump und sehr viele begeisterte ...
Andreas Unterberger (Ö1 Mo, 01.07.2019, 07:00)
An sich eine gute Idee, den Antikorruptionsexperten und Rechtsanwalt Georg Krakow zum neuen rot-blau-grünen Entwurf eines Parteifinanzierungsgesetzes ins Studio zu bitten. Freilich birgt ein Live-Auftritt eines unabhängigen Experten für ...
Andreas Unterberger (ORF 1 Sa, 29.06.2019, 20:00)
Jetzt sind bei der ORF-Redaktion in ihrem Hass sämtliche Hemmungen gerissen. Italiens Innenminister Salvini wird einfach als "rechtsextrem" bezeichnet. Offenbar ist für die linken ORF-Regimenter in ihrer Halbbildung alles schon "rechtsextrem", ...
Andreas Unterberger (ORF 2 Fr, 28.06.2019, 19:30)
Das ist auch mit der Hitze nicht mehr zu rechtfertigen, vor allem dann nicht, wenn man ohnedies in klimatisierten Studios arbeiten kann. So skandalös, zahlreich und peinlich waren wieder die sprachlichen und handwerklichen Fehler dieser ZiB. So einseitig ...
Roni (Online Fr, 28.06.2019, 00:06)
In der schönen Stadt Wels sind sich bei einer wohl folkloristischen, ortsüblichen fröhlichen Messerstecherei laut orf.at am Donnerstag, 27.6., frühmorgens zwar nicht Coiffeure und Friseure, aber doch "mehrere Menschen", "Beteiligte", ...
Kurt Ceipek (ORF2 Do, 27.06.2019, 08:30)
Bei manchen Sendungsbeiträgen im ORF fragt man sich als Zuseher oder -hörer manchmal: geht's noch dümmer? Und immer wieder kommt man zur Erkenntnis: Ja, die im ORF schaffen das. Das bewies die Sendung „Guten Morgen Österreich" ...
Werner Reichel (Ö1 Mi, 26.06.2019, 08:00)
Es ist wie in der berühmte Szene im Film Matrix: Der Protagonist muss sich zwischen der roten und der blauen Kapsel entschieden, zwischen Realität und Scheinwelt. Ich entscheide mich jeden Morgen für die Traumweltkapsel, drehe das Ö1-Morgenjournal ...
Rumpelstilzchen (ORF 2 Di, 25.06.2019, 21:05)
Fällt bei Kurz der Groschen bezüglich ORF-Einseitigkeit vielleicht doch noch? Oder werden noch weitere journalistische Attacken und überkritische Fragen und unfaire Vergleiche von Seiten der ORF-Kanalarbeiter nötig sein, damit Kurz ...