ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Grundsätzliches

Jan Gössinger (Ideologie: So, 12.07.2020, 11:41)
Wenn irgendein österreichischer Minister in irgendein EU-Land fährt, kräht in der Regel kein Hahn danach. Susanne Raab in Laibach! Was für eine Null-Schlagzeile. Aber unser grüner Rudi, der Verordnungen lieber als das Parlament, ...
Jan Gössinger (Ideologie: Sa, 11.07.2020, 13:10)
In Favoriten ist immer was los. Ein ganzjähriges multikulturelles Straßenfest. Wenn nicht gerade Türken und Kurden aufeinander losgehen, prügeln Serben mitten auf der Favoritenstraße aufeinander ein. Im 10. Bezirk kann man den ...
Andreas Unterberger (Personal: Fr, 10.07.2020, 11:49)
Oft werde ich gefragt, ob ich in den ORF-Redaktionen gar keine erfreulichen Journalisten sehe (ganz vertraulich bisweilen auch von ORF-Angehörigen selbst). Dieser Eindruck entsteht zweifellos, wenn man einen Sender kritisch beobachtet. Daher seien ...
Rainer Zucker (Personal: Do, 02.07.2020, 20:47)
"Der ORF-Sport möchte mehr Menschen mit Migrationshintergrund in die Redaktion integrieren. Interesse an einem Praktikum ab Oktober 2020? Dann bewirb dich bis 24. Juli per Mail", heißt es in einem Facebook-Posting der ORF-Sportredaktion. Tja, ...
Obfr Mair (Ideologie: Fr, 26.06.2020, 23:41)
Ich wette mit den Lesern: Nach den wochenlangen medialen Entrüstungen und Hyperventilationen vor allem des ORF über einen als unsäglich und frauenfeindlich qualifizierten Ausspruch eines Tiroler Landesrates, der allerdings selbst von nebenstehenden ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 26.06.2020, 11:22)
Es stimmt. Die Massenzuwanderung aus dem islamischen Raum ist für unsere Gesellschaft eine Bereicherung, hat sie bunter und lebendiger gemacht. Das haben uns die linken Multikulti-Apologeten und Caritas-Linken stets versprochen. Sie haben recht behalten. ...
Werner Reichel (International: Do, 25.06.2020, 08:04)
Es ist ein internationaler Skandal. Ein neuer Fall von Rassismus, ein von politisch korrekten Meinungspriestern und linken Mainstreammedien inszenierter. Einer, von dem nur Linke und Linksextremisten wissen, was daran ein Skandal sein soll: Beim Premier-League-Spiel ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 23.06.2020, 10:37)
Der Schmäh mit den Party-People, die in Stuttgart etwas zu wild gefeiert haben, war ein medialer Rohrkrepierer. Angesichts der im Internet kursierenden Videos von „Allahu-Akbar" schreienden „Jugendlichen" ist dieser politmediale Täuschungs- ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 22.06.2020, 14:47)
Medien und Politik geben sich überrascht. Vielleicht sind sie es ja tatsächlich. Vielleicht sind sie wirklich so dumm und ideologisch verblendet. Die Gewaltausbrüche in Stuttgart seien aus heiterem Himmel gekommen, damit habe niemand rechnen ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 21.06.2020, 11:08)
Die Realität dringt immer tiefer in die linke Blasenwelt vor. Selbst hartgesottene linke ORF-Redakteure dürften sich angesichts der Geschehnisse in Stuttgart fragen, wohin all diese Entwicklungen führen, wohin Europa, wohin der Westen steuert. ...
Rainer Zucker (International: So, 21.06.2020, 10:06)
Diese seien laut orf.at "völlig eskaliert" - was eigentlich impliziert, dass die letzten beide Krawalle und Plünderungen in Stuttgart noch im Rahmen gewesen wären. Involviert waren vorwiegend "junge Menschen", also möglicherweise auch ...
Werner Reichel (International: Di, 16.06.2020, 20:17)
In der französischen Stadt Dijon herrschen bürgerkriegsähnliche Zustände. Mit halb- und vollautomatschen Waffen ausgerüstete arabische und tschetschenische Banden liefern sich brutale Straßenschlachten. Obwohl oder gerade ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 16.06.2020, 11:28)
„42 Neuinfektionen und drei Todesfälle in Wien." Das ist heute eine der drei Top-Meldungen auf oe24.at. Dass Wien der Corona-Hotspot-Österreichs ist, kümmert den ORF wenig. Wien.orf.at berichtet gar nicht über die aktuelle Entwicklung, ...
Werner Reichel (Fakten: Di, 16.06.2020, 10:13)
Vier Millionen Euro haben öffentliche und staatsnahe Stellen in den ersten drei Monaten dieses Jahres für Werbung im ORF ausgegeben. Damit hat der ORF rund zehn Prozent aller öffentlichen Werbeausgaben im ersten Quartal 2020 eingesackt. ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Mo, 15.06.2020, 22:41)
Zu den immer beliebter werdenden Spielen bei Medienkennern wird die Servus-ZiB-Nachrichtenwette. Die geht so: Man sieht sich die Servus-Nachrichten um 19:20 Uhr an. Wenn man dort einen richtigen Aufreger entdeckt, der Rot oder Grün oder linken NGOs ...
Werner Reichel (International: So, 14.06.2020, 10:16)
In Seattle haben Linksextremisten und Anarchisten im Zuge der Black-Lives-Matter-Unruhen eine „autonome Zone" mitten in der 700.000-Einwohner-Stadt errichtet. Mit Zustimmung der demokratischen Bürgermeisterin und ihrer Polizeichefin. Die Polizei ...
Franz Link (Fakten: Sa, 13.06.2020, 15:26)
Die Nachrichtenredakteure des ORF verbreiten seit Wochen fast täglich die folgende Unwahrheit: die USA seien das von der Corona-Krise am stärksten betroffene Land mit den meisten Todesopfern. Das ist definitiv eine Falschinformation. Die Voraussetzung, ...
Werner Reichel (International: Fr, 12.06.2020, 12:30)
"Es ist eine schwierige Zeit", jammert Tom Buhrow, WDR-Intendant und derzeitiger ARD-Vorsitzender. Meint der Mann, der rund 34.000 Euro im Monat kassiert, das ernst? Zumal Buhrow nicht auf Schlagzeilen wie diese anspielt: „Die Weltwirtschaft kollabiert ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 10.06.2020, 18:29)
Seit in Wien mit dem Segen von Gesundheitsminister Rudi Anschober und der Polizei eine der größten Corona-Partys der Welt gefeiert wurde, hat auch der ORF seine Corona-Angstmache und -Propaganda zurückgefahren. Schließlich wirken nach dieser von Politikern ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 09.06.2020, 10:35)
Jean-Claude Juncker haben wir diese Einsicht in das Denken der Polit-Elite in Brüssel zu verdanken: "Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und ...