ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Grundsätzliches

Andreas Unterberger (Personal: Sa, 24.07.2021, 10:49)
Alexander Wrabetz kann es nicht. Er kann weder einen erfolgreichen noch einen qualitativ guten und schon gar keinen journalistisch objektiven Kurs des ORF steuern. Das sieht man seit langem am kontinuierlichen (nur durch Zacken wie bei Fußball-Europameisterschaften ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Di, 20.07.2021, 20:50)
Eine geheimnisvolle israelische Spionagesoftware hat weltweit mindestens 50.000 Handys trotz aller Sicherheitsvorkehrungen belauscht. Das ist seit ein paar Tagen bekannt geworden. Eine eindrucksvolle Leistung der besten IT-Teams der Welt gewiss, für ...
Werner Reichel (International: Fr, 16.07.2021, 08:23)
Die Kritik ist heftig. Der Medien-Branchendienst DWDL titelt: „Unterlassene Hilfeleistung: WDR lässt den Westen im Stich". Auch andere Medien sehen das so. Zu Recht. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland ist zwar mit Gebühreneinnahmen ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Do, 15.07.2021, 21:22)
Marcus Omofuma hat einen eigenen Platz in Wien bekommen, für den in Minnesota bei einem Polizeieinsatz ums Leben gekommenen Berufskriminellen George Floyd sind in Wien 50.000 Menschen auf die Straße gegangen, darunter auch zahlreiche hochrangige ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 13.07.2021, 15:35)
Zwischen Joy Pamela Rendi-Wagner und Hans Peter Doskozil fliegen die Fetzen. Im großen und intensiv beworbenen Puls4-Sommer-Gespräch hat die erfolglose rote Parteichefin ihrem Konkurrenten aus der pannonischen Tiefebene ausgerichtet, er sei ...
Werner Reichel (International: Do, 08.07.2021, 16:24)
Die Medien feiern es als kleine Sensation. Erstmals wird eine Frau das Finale einer Fußball-EM im öffentlich-rechtlichen Rundfunk moderieren. Julia Metzner wurde die Ehre zu Teil, für die ARD-Radios das Spiel Italien gegen England kommentieren ...
Andreas Unterberger (Fakten: Fr, 02.07.2021, 23:37)
Der ORF erklärt Belgien zum Sieger des Spiels gegen Italien. Ein paar hundert Millionen haben zwar das Gegenteil gesehen (Für Nichtfußballinteressierte: Die Belgier haben auch keine Sekunde lange geführt). Aber gewiss wird der linke ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 30.06.2021, 13:22)
Woran denkt ein halbwegs empathischer Mensch, wenn er von der brutalen Ermordung der 13-jährigen Leonie hört ? Wohl an das Martyrium, das dieses Mädchen durchmachen musste, an das Leid der Angehörigen, die sinnlose Auslöschung ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 29.06.2021, 10:47)
Vor wenigen Wochen war die Frauenmordserie noch ein großes politisches und mediales Thema. Der 14. sogenannte Femizid in Österreich in diesem Jahr verdrängte Tage lang sogar die Corona-Pandemie aus den Schlagzeilen. Vom Bundespräsidenten ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 26.06.2021, 11:33)
Dass der ORF Viktor Orban nicht besonders mag, wissen die Gebührenzahler. Schließlich hetzt der Linksfunk täglich gegen einen der letzten - echten - konservativen Regierungschefs in der EU. Sein neues Gesetz zum Schutz der ungarischen ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 25.06.2021, 20:24)
Bei den Corona-Maßnahmen passt kein Blatt zwischen Regierung und öffentlich-rechtliche Anstalten. Was Merkel und ihre Minister beschließen, wird von den gebührenfinanzierten Anstalten unkritisch verbreitet und propagiert. ZDF und ...
Andreas Unterberger (Öffentlich-rechtlich: Do, 24.06.2021, 11:33)
Im ORF steigt rapide die Nervosität vor der im Sommer anstehenden Wahl einer neuen Führung. Das hat aber dennoch nicht einmal in den letzten Wochen vor der Wahl zu einer ausgewogeneren Berichterstattung geführt. Vor allem die Fernsehinformation, ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: So, 20.06.2021, 12:46)
Die Krone holt sich ORF-Experten Filzmaier, um die von der ÖVP wie bei "Simmering gegen Kapfenberg" angeblich brutal attackierte Justiz zu verteidigen. Dass die „Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft" fast ausschließlich gegen ...
Frühwirt (Ideologie: Sa, 19.06.2021, 10:48)
Innenpolitikschlagzeilen auf orf.at, heute 08.25: * Meinl-Reisinger stellt sich Wiederwahl als NEOS-Vorsitzende * Grüne ändern Statuten für neue Parteispitze * Großprojekt am Neudsiedlersee: Grüne wenden sich an EU-Kommssion ...
Werner Reichel (Ideologie: Fr, 18.06.2021, 08:43)
„Mordanschlag auf FPÖ-Politiker: Spur führt in die Antifa-Szene", titelt exxpress.at. Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag in Rum in Tirol die Radmuttern an den Vorderreifen eines Wagens des freiheitlichen Politikers Jürgen ...
obfr (Monopol: Fr, 11.06.2021, 19:13)
Frage 1) Warum sollte es nicht auch eine Beschränkung der Funktionsdauer eines GD im ORF geben. Die Cliquenbildung, die Filterblasen, die faktenverzerrenden Faktenchecker sind ja wohl Beleg genug, daß hier bereits unhaltbare Zustände eingerissen ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 10.06.2021, 18:06)
Wenn der ORF über sich selbst berichtet, wird es nicht wie üblich nur journalistisch grenzwertig, sondern skurril bis unverschämt. Im Ö1-Mittagsjournal erklärt Innenpolitik-Redakteurin Nadja Hahn den Hörern die im August ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Sa, 05.06.2021, 17:53)
Bei den großen Demos gegen die Corona Maßnahmen gab es für den ORF nur eine vertrauenswürdige Quelle: die Polizei. Nie wurde hinterfragt, ob deren Darstellungen nicht vielleicht übertrieben, einseitig oder gefärbt seien. ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 01.06.2021, 09:43)
Auf gewisse Dinge kann man sich beim ORF mit absoluter Sicherheit verlassen. Und damit ist nicht der Wetterbericht gemeint. Wann immer ein konservativer oder „rechtspopulistischer" Politiker in den Nachrichten auftaucht, fühlen sich die linken ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mo, 31.05.2021, 11:17)
Ununterbrochen redet und schreibt der ORF von "ÖVP-Attacken" und "ÖVP-Angriffen auf die Justiz". Und jedes Mal ist es eine Lüge. Denn es gibt weit und breit keine ÖVP-Angriffe auf die Justiz, sondern nur auf einen - zum Glück ...