ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Grundsätzliches

Michael Hörl (Ideologie: Sa, 16.01.2021, 22:29)
Dem selbstlosen Abwehrkampf des ORF ist es zu verdanken, dass Österreich nicht längst von den braunen Horden der AfD überrannt worden ist. Geholfen hat dem antifaschistischen Bollwerk vom Küniglberg sein feines Sensorium gegen alles ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Sa, 16.01.2021, 19:30)
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung - nicht gerade ein rechtes Verschwörungsblattl - und andere internationale Medien berichten, dass in Norwegen 23 Menschen kurz nach der Verabreichung der ersten Corona-Impfdosis gestorben sind. „Die Impfstoffanbieter ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 11.01.2021, 08:23)
Auf der ORF-Liste der Fieslinge steht Viktor Orban ganz oben. Kein Linker zu sein, ist für den heimischen Staatsfunk eine Zumutung. Kein Linker und klug, mutig und erfolgreich zu sein, ist für die ORFler quasi ein Verbrechen. „Orban muss ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 10.01.2021, 10:49)
Es sind kuriose Bilder auf RTL. Neben Pop-Prolo Dieter Bohlen und zwei Musik-B-Promis sieht man eine digital verwaschene Silhouette. Einer der Juroren aus der Show „Deutschland sucht den Superstar" wurde digital entfernt. Es handelt sich um Schlagersänger ...
U.Fischer (International: Sa, 09.01.2021, 16:45)
Kritik an „BigTech" kam noch vor Kurzem von beiden polit. Seiten der USA: So plante z.B. Sen. Warren von den US-Dems mittels Anti-Trust-Gesetzgebung diese quasi Monopolisten (Google, Apple, Amazon, Facebook) aufzubrechen. Nachdem Twitter Trump nun ...
Frühwirth (Personal: Mi, 06.01.2021, 21:03)
Nadja war empört, als ihr der FALTER-Klenk unterstellte, dass sie gar nicht sehbehindert ist, sondern eine Brille nur als modisches Accessoir verwendet. Nun, Fakt ist: Nadja Bernhard erscheint einmal mit und dann wieder ohne Brille. Gestern war ihr ...
Andreas Unterberger (Öffentlich-rechtlich: Di, 05.01.2021, 23:22)
Wohl bewusst in die Feiertagszeit versteckt hat der Verfassungsgerichtshof ein ungeheuerliches Fehlurteil: Dieses öffnet dem ORF die endgültige Freiheit zur einseitigen Polemik und Hetze gegen alle politisch unerwünschten Kräfte - ...
Werner Reichel (Fakten: Sa, 02.01.2021, 11:27)
Mit dem neuen Jahr gibt es auch einige Änderungen bei ORF-Watch. Die Seite wird im Laufe des Januars graphisch und inhaltlich umgestaltet. Während dieser Zeit werden weiterhin neue Texte erscheinen, Kommentare können vorerst nicht gepostet ...
Werner Reichel (Personal: Mi, 30.12.2020, 17:12)
Österreich steckt in einer Wirtschaftskrise. Der dritte Lockdown wird vielen Betrieben, Unternehmern und Selbstständigen den endgültigen Todesstoß versetzen, zumal auch die bisher gestundeten Steuern und Sozialversicherungsbeiträge ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 27.12.2020, 13:17)
Sie kennen sicher diese Zeitungsrätsel, wo zwei auf den ersten Blick gleiche Bilder nebeneinander abgedruckt sind. Sie müssen zehn kleine Unterschiede entdecken. Die sind schwer zu finden, weil sie gut versteckt sind. Dieses Spiel funktioniert ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Di, 22.12.2020, 00:52)
Eine unglaubliche Psychoterror-Politkampagne reitet der ORF derzeit wieder. Er tut das wie immer Hand in Hand mit den Linksparteien und deren Vorfeld-NGOs. In fast jeder Sendung wird die ÖVP unter Druck gesetzt, doch endlich illegale Migranten aus ...
Werner Reichel (International: Mo, 21.12.2020, 08:51)
In Krisen- und Umbruchszeiten zeigt sich oftmals der wahre Charakter. Je länger die Corona-Pandemie andauert, desto mehr fallen bei den Gutmenschen die Masken. Statt Toleranz, Weltoffenheit und Nächstenliebe kommen abgrundtiefer Hass auf alle, ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: Fr, 18.12.2020, 16:30)
"Kinder werden von Ratten angeknabbert". So eine Propaganda wird im Staatsfunk ORF vom frisch gekürten "Journalisten des Jahres" aufgetischt. Die Behauptungen der als "Ärzte ohne Grenzen" verschleierten Migrations-Lobby werden ungeprüft ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Mi, 16.12.2020, 20:02)
Dass es der ORF in der Manpulation seiner Zuseher und -hörer zu einer hohen Meisterschaft gebracht hat, kann man immer wieder an scheinbaren Kleinigkeiten ablesen. Für die durchschnittliche ORF-Konsumentin oder die männlichen Zwangsgebührenzahler ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 12.12.2020, 11:08)
Im Kriminalfall Ibiza haben sich der ORF und die anderen linken Medien stets vornehm zurückgehalten. Immer nur knapp über das absolut Notwendigste berichtet, über das, was andere Medien längst publik gemacht haben, was vor allem Prof. ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 06.12.2020, 16:35)
Die Bürger und ihre Meinungen möglichst umfassend zu kontrollieren, überwachen und steuern, ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie und seit die Grünen in der Regierung sitzen, ein vorrangiges politisches Ziel und wird auch allgemein ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Sa, 05.12.2020, 01:13)
Dass Karl-Heinz Grasser fast zwei Jahrzehnte lang einer der Lieblingsfeinde der fast ausschließlich linken ORF-Redakteure war und ist, konnte man auch nach der Urteilsverkündung nicht übersehen. Da wurde gar nicht erst lange versucht, ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: Do, 03.12.2020, 23:03)
Das Pinp-Pong-Spiel zwischen den Twitter-Boys Florian Klenk und Armin Wolf ist schon ein Klassiker. Florian Klenk erregte sich auf Twitter über den „substanzlosen Feschisten Kurz", der sich mit einer „Buberlpartie umgebe" (untergriffige ...
U.Fisch (International: Di, 01.12.2020, 11:40)
CNN ist ein Medium, das vom ORF angefangen, aber auch weltweit (außerhalb der USA) für viele Konsumenten und Medien noch immer als zentrale Quelle ihrer Information hinsichtlich US-Politik gilt. Wie dort aber in Wahrheit agiert wird, offenbaren ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: So, 29.11.2020, 15:56)
Laut einer Studie im Auftrag der ARD soll eine Mehrheit der Menschen höhere Zwangsgebühren befürworten. Auch eine von der Mafia beauftragte Studie würde wohl zum Ergebnis kommen, dass die Mehrheit gerne mehr Schutzgeld bezahlen würde. ...