ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Grundsätzliches

Werner Reichel (Formate: Sa, 10.04.2021, 20:02)
Der Neuaufguss von Starmania begann für den Staatsfunk noch halbwegs hoffnungsfroh. 800.000 Junge und vor allem Junggebliebene sahen den Auftakt des ORF-Karaokeabends am 26. Februar Von da an ging es bergab. Mit jeder Folge weniger Zuseher. Da half ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 07.04.2021, 23:19)
Darf man über das Coronavirus und seine Folgen böse Witze machen und lachen? Diese rhetorische Frage stellt ORF-Wien auf seiner Webseite und lässt Sie von „Karikaturisten" wie Stefanie Sargnagl mit einem Ja beantworten. Schließlich ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 07.04.2021, 13:55)
Das Urteil des Verwaltungsgerichts Wien, wonach das Verbot einer FPÖ-Veranstaltung Ende Januar unzulässig war, hat der grünen Verbotspartei und allen andern Linken nicht geschmeckt. Es war für das politmediale Establishment ein Ärgernis. ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 06.04.2021, 22:59)
Der ORF zeigt in der ZiB1 am Karfreitag Bilder aus der Intensivstation des St. Pöltner Krankenhauses. Man sieht in Großaufnahme wie ein nackter Corona-Patient, ein 46-jähriger Niederösterreicher, von der Bauch- in die Rückenlage ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 04.04.2021, 10:20)
Kaum jemand beschäftigt sich so sehr mit der Kirche wie die Linken. Sie versuchen den letzten noch verbliebenen Christen des Landes zu erklären - vor allem im Zusammenhang mit ihren Leib-und-Magen-Themen Umverteilung, Multikulti und Genderismus ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 03.04.2021, 14:02)
Ein „25-Jähriger (sic) Angreifer", der nicht „amtsbekannt" gewesen sei, so der ORF, ist bei einem Angriff auf das Kapitol getötet worden. Der vom ORF nur vage beschriebene „Mann" hat zwei Polizisten angefahren und ist dann ...
Aron Sperber (International: Sa, 03.04.2021, 13:59)
Anhänger der „Nation of Islam" tötet Polizisten bei Auto-Anschlag auf das Kapitol. Wenn CNN weder den Trump-Rassisten noch den Waffen die Schuld für den Anschlag auf das Kapitol zuweisen kann, redet man lieber über den russistischen ...
Werner Reichel (International: Sa, 03.04.2021, 10:36)
Das lineare Fernsehen erleidet gerade jenes Schicksal, das seinerzeit die Segelschiffe - oder viele andere zum Anachronismus gewordene Technologien - ereilt hat. Das Segelschiff wurde auch nicht von heute auf morgen von den Dampfern gekillt. Beide Technologien ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Fr, 02.04.2021, 21:33)
Zwei Sendungen beweisen es glasklar. Im ORF herrscht nur noch eine Devise: Es muss in jeder Sendung auf eine bürgerliche Partei hingehackt werden. In letzter Zeit ist praktisch nur noch die ÖVP das Opfer, da man die FPÖ ohnedies schon für ...
Werner Reichel (Fakten: Fr, 02.04.2021, 10:07)
ORF-Watch ist ab sofort auch via Telegram erreichbar. Sie finden uns unter t.me/orfwatch Telegram ist übrigens jener Kommunikationskanal, über den der ORF unter dem Titel „Mehrfach bedenklicher Telegram-Boom" vor rund drei Monaten geschrieben ...
Kurt Ceipek (Öffentlich-rechtlich: Do, 01.04.2021, 23:24)
„Was bleibt von Hugo Portisch?" So fragte die Studio-2-Moderatorin unterwürfigst ihren Generaldirektor, also Herrn Wrabetz, nach dem Ableben des wahrscheinlich wichtigsten österreichischen Journalisten nach dem 2. Weltkrieg. Wrabetz darauf ...
Werner Reichel (Fakten: Do, 01.04.2021, 14:16)
Das ist ein schwerer Schlag für den ORF: Servus TV hat sich die TV-Rechte an der Euro 2024 und der Euro 2028 exklusiv gesichert. Dem Staatsfunk bleiben angesichts der Sportoffensive des Mateschitz-Senders nach der Fußball-EM 2021 nur noch die ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 31.03.2021, 22:40)
Was die Corona-Linie des ORF stützt, wird aufgeblasen. Möglichst groß. Wenn hingegen etwas den Regierungs-ORF-Corona-Narrativ stört, lässt man Luft raus, framt, deutet um, hält die Sache klein oder kehrt sie ganz unter den ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Di, 30.03.2021, 10:50)
Ein kleiner Skandal erregt derzeit die deutsche Film- und TV-Branche. Ein neuer Fall „Relotius", wenn auch nicht ganz so spektakulär. Es geht um eine TV-Doku. Sie heißt „Lovemobil" und hat im Vorjahr mehrere Auszeichnungen bekommen. ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 28.03.2021, 19:23)
Jahrzehntelang hat sich der ORF um teures Gebührengeld die TV-Rechte an der Formel 1 gesichert. Was Übertragungen von F1-Grands-Prix mit dem öffentlich-rechtlichen Auftrag zu tun haben, zumal sie gigantische Summen verschlingen, konnte ...
Werner Reichel (International: Sa, 20.03.2021, 10:40)
„Cluster: Trumps Luxusressort teilweise geschlossen", betitelt der ORF einen gehässigen Artikel über Trump. Luxus, dicht gedrängte Gäste etc. Er kann von seinem Lieblingshassobjekt einfach nicht lassen, auch wenn Trump politisch ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Do, 18.03.2021, 15:36)
Joe Biden hat Wladimir Putin als Mörder bezeichnet. Eine politische und diplomatische Meisterleistung. Der geistig verwirrte US-Präsident wird zunehmend zur Gefahr für den gesamten Planeten. Er ist eine unguided missile. Den Linken und ...
Werner Reichel (Personal: Do, 18.03.2021, 11:57)
Laut dem neuen Onlinemagazin exxpress.at hat eine Polizeistreife die „Zick-Zack-Fahrt" des ORF-Chefs im Februar gestoppt. Chefredakteur des Exxpress ist der Investigativjournalist und ehemalige Krone.at--Chefredakteur Richard Schmitt. Er schreibt: ...
Werner Reichel (International: Di, 16.03.2021, 19:07)
Die selbsternannten Faktenchecker des deutschen Staatsfernsehens (ZDF) diffamieren die Corona-Studie von Prof. Dr. Prof. E.h. Dr. h. c. Roland Wiesendanger, einem hochangesehenen deutschen Wissenschaftler, der sogar für den Physiknobelpreis im Gespräch ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 16.03.2021, 08:41)
Die Regierung ist mit ihrer Corona-Strategie kläglich gescheitert. Man beschafft zu wenig Impfstoff, impft zu langsam, vertraut auf die EU und beschafft sich den falschen Impfstoff. Alles was man falsch machen kann, macht die Regierung falsch. Auch ...