ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Grundsätzliches

Werner Reichel (Ideologie: Mi, 12.08.2020, 17:00)
Der burgenländische Commerzialbank-Skandal wird zu einem Problem für die ohnehin angeschlagene SPÖ und ihre aktuelle Zukunftshoffnung Hans Peter Doskozil. Bisherige von SPÖ, ORF und anderen Medien-Genossen gestartete Versuche, die ...
Werner Reichel (Ideologie: Di, 11.08.2020, 09:32)
Während in Weißrussland Alexander Lukaschenko die Präsidentenwahl „gewonnen" hat, wird in Wien der Gürtelpool „überrannt". In Minsk berichtet das national-staatliche TV begeistert über den großartigen Sieg ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Mo, 10.08.2020, 08:44)
Was für herrliche Fernseh-Bilder an diesem hochsommerlichen TV-Abend. Kühles Nass in Großaufnahme. Darin plantschende Kinder. Eine freudig erregte Fernsehsprecherin: „Abkühlung statt Asphalt. Beim Gürtel herrscht heute ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 08.08.2020, 15:58)
Obwohl sich die Corona-Angst für die Linken und Autoritären in allen Parteien als geeignetes politisches Vehikel zur Steuerung und Disziplinierung der Untertanen sowie zur Einschränkung ihrer Freiheiten erwiesen hat, darf man die Seuchen-Propaganda ...
Werner Reichel (Formate: Fr, 07.08.2020, 10:52)
Schon im Vorfeld hat die neue Staffel für riesigen Medienrummel gesorgt. Dass der ORF „Liebesg'schichten und Heiratssachen" nach dem Tod von Elizabeth T. Spira weiterführt, werten die Medien als kleine Sensation. Die neue Single-Befragerin ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 05.08.2020, 18:18)
Ein Wiener NMS-Lehrer hat vor zwei Wochen die Namen seiner Schüler auf einem Video vorgelesen, die er im September als Klassenvorstand hätte übernehmen sollen. Nur ein einziges Kind mit österreichischem Namen war dabei. Der Lehrer ...
Rainer Ernst (Ideologie: Di, 04.08.2020, 07:00)
Man kann zur Identitären Bewegung (IBÖ) stehen wie man will. Fakt ist, dass sie aufgrund fehlender strafrechtlicher Vergehen nicht verboten werden konnte und auch keines ihrer Mitglieder verurteilt ist. Trotz ihrer gewaltfreien Protest- und ...
Werner Reichel (International: Mo, 03.08.2020, 19:57)
Über eine Million oder nur wenige Tausende? Wie viele Menschen haben am Wochenende gegen die Corona-Maßnahmen der Merkel Regierung protestiert? Die Demo-Organisatoren sprechen von 1,3 Millionen, Mainstreammedien wie die ARD von 17.000 bis 20.000. ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Mo, 03.08.2020, 02:55)
Zu den Spezialitäten des ORF gehört es, Dokumentationen wie eine über die Entstehung der Salzburger Festspiele, parteipolitisch aufzuladen und ideologisch zu missbrauchen. Die Macher solcher Sendungen sind sicher überzeugt, das sehr ...
Rainer Ernst (Ideologie: So, 02.08.2020, 19:53)
Ärger nach Berliner Demo von CoV-Leugnern https://orf.at/stories/3175970/ Von der Regierung (und Medien) unerwünschte Demonstrationen, wie jene am 01. August 2020 in Berlin, wird mit den Hinweisen "Leugnern" und "rechtsgerichtet" ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 02.08.2020, 10:59)
Es war nicht zu überhören und zu überlesen. Die Freude beim ORF war riesengroß, als 55.000 linke Gesinnungsgenossen Anfang Juni - als die Corona-Panik ihren ersten Höhepunkt erreicht hatte - durch Wien marschierten. Man rottete ...
Weitstätter Toni (International: Do, 30.07.2020, 16:43)
Das ist selbst für den ORF fast zu dreist. Wir erinnern uns: noch vor wenigen Wochen gab es medialen Wirbel, weil die polnischen Koservativen (PiS) den Wahltermin für die Präsidentschaftswahl beibehalten und auf Briefwahl setzen wollten. ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mo, 27.07.2020, 00:06)
Eine Woche lang hat der SPÖ-Historiker (nichts anderes ist der jahrzehntelange Leiter eines "Vereins der Geschichte der ArbeiterInnenbewegung") Wolfgang Maderthaner auf Ö1 die Geschichte der SPÖ preisen dürfen, ohne ihre Verbrechen ...
Jan Gössinger (Ideologie: So, 26.07.2020, 13:22)
In Frankfurt randaliert die islamische Partyszene, in Ternitz in Niederösterreich wird eine 43-jährige Spaziergängerin von drei Herren mit „südländischem Aussehen" vergewaltigt, in Wien-Favoriten gehen Migrantengruppen aufeinander ...
Jan Gössinger (Ideologie: Sa, 25.07.2020, 17:00)
Unlängst in einem Schanigarten in Wien. Am Nachbartisch drei Damen und Herren. Alle Mitte dreißig. Mittelschicht. Das Gespräch dreht sich um Donald Trump. Sie sind sich einig, was für ein Depp der US-Präsident sei. Nach dem Motto: ...
Rainer Hohn (Fakten: Fr, 24.07.2020, 21:33)
Mit großer Wut beobachte ich, wie der ORF permanent an seiner bewussten Falschberichterstattung festhält! So wird nach wie vor in verschiedensten Informations- und Nachrichtensendungen gebetsmühlenartig von der "Anzahl der Erkrankten", ...
Jan Gössinger (Ideologie: So, 19.07.2020, 22:39)
Alle deutschen Medien sind heute voll davon. In der Frankfurter Innenstadt haben rund 3000 sogenannte Party-People randaliert, geschlägert, Polizisten angegriffen und sie verletzt. Anders als in Stuttgart hat die Polizei diesmal sogar Klartext gesprochen ...
Jan Gössinger (Ideologie: So, 19.07.2020, 12:11)
Nein, ich bin nicht verzweifelt. Auch nicht ans Bett gefesselt. Trotzdem möchte ich wieder einmal einen Samstagabend mit dem ORF verbringen. Schließlich zahle ich der Anstalt über 300 Euro im Jahr. Die muss man irgendwann auch nutzen. ...
Jan Gössinger (Fakten: Sa, 18.07.2020, 17:54)
Die linksextreme Black-Lives-Matter-Bewegung, die Grünen, die Antifa, die Klima-Hysteriker und andere Gesinnungsfreunde des ORF genießen ihre Ferien und kommen deshalb nicht zum Fordern, Agitieren, Plündern, Demonstrieren, Hetzen oder ...
Jan Gössinger (Ideologie: So, 12.07.2020, 11:41)
Wenn irgendein österreichischer Minister in irgendein EU-Land fährt, kräht in der Regel kein Hahn danach. Susanne Raab in Laibach! Was für eine Null-Schlagzeile. Aber unser grüner Rudi, der Verordnungen lieber als das Parlament, ...