ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Grundsätzliches

Simon Kräuter (Ideologie: Mi, 27.12.2023, 14:27)
Zwischen ORF und die österreichische Bevölkerung passt bekanntlich kein Blatt Papier. Keine zweite österreichische Insititution vertritt auch nur annähernd so kompromisslos die Ansichten und Ziele der demokratischen Mehrheit unseres ...
Werner Reichel (Ideologie: So, 24.12.2023, 10:12)
Die Realität hält sich selten an linke Drehbücher, vor allem, wenn sie vom ORF geschrieben werden. Im Sommer lief im Linksfunk eine Sendung im Rahmen der Dokumentationsreihe „Dok1" über den austrocknenden Neusiedlersee. Der ORF ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 20.12.2023, 16:46)
Verena Brunschweiger ist Antinatalistin, „radikale Feministin" und Linksextremistin. Also das, was man im ORF als Experten bezeichnet. Wer es nicht weiß: Antinatalisten vertreten die Meinung, dass die Welt nur gerettet werden könne, wenn ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Di, 28.11.2023, 22:30)
Ein typischer Abend eines leidgeprüften Österreichers, der sich die meistgesehenen Abendnachrichten des Landes gibt. Mit einem Satz: Sowohl in Hinblick auf die Relevanz des Gemeldeten wie auch in Hinblick auf die Objektivität schlägt ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Mo, 27.11.2023, 08:14)
Ab 1. Jänner müssen dank der von ÖVP und Grünen beschlossenen Haushaltsabgabe alle Österreicher den ORF finanzieren. Das freut den ORF, der nun im Geld schwimmt und finanziell langfristig abgesichert ist, das ärgert viele ...
antifreece (International: Sa, 25.11.2023, 09:48)
Wenn die Klimakleber mit den Klimaschutzmassnahmen der Regierung nicht zufrieden sind, dann könnten sie, demokratisch ganz legal, eine andere Partei wählen oder sogar eine eigene Partei gründen. Das tun sie aber nicht. Stattdessen betreiben ...
Werner Reichel (International: Do, 23.11.2023, 08:48)
Der selbsternannte Kabarettist und Staatskünstler Moritz Neumeier (35) durfte auf dem öffentlich-rechtlichen TV-Sender 3sat, an dem auch der ORF beteiligt ist, indirekt zum Massenmord an Senioren aufrufen. Am Sonntag um 20.15, also zur besten ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 16.11.2023, 07:54)
Eva Brenner ist Innenarchitektin und Moderatorin beim ZDF. Für den öffentlich-rechtlichen Sender moderiert sie die Dokutainment-Serie „Mein Zuhause richtig schön". Das biedere Wohlfühlformat läuft im Vorabendprogramm auf ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mi, 15.11.2023, 09:36)
Israel trägt sein Heim-Länderspiel in Ungarn aus. Hämisch-angewidert wird im ORF darauf verweisen, dass das Spiel in einem Stadion stattfindet, das ein "persönliches Projekt Orbans" sei, "über dessen Finanzierung vieles im Dunkeln ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Di, 14.11.2023, 09:11)
Unter einem Foto, das eine gut besuchte FPÖ-Veranstaltung in Wien-Simmering zeigt, postet der ORF-Moderator Hademar „Hadschi" Bankhofer auf X (vormals Twitter): „Vielen steht die hohe Bildung ins Gesicht geschrieben." Dass FPÖ-Sympathisanten ...
Kurt Ceipek (Fakten: Mo, 30.10.2023, 13:54)
So viel Peinlichkeit, wie sie der ORF seinen Zusehern vorsetzt, ist kaum noch zu überbieten. Bei der Übertragung des Herren-Skirennens aus Sölden, die immerhin knapp 400.000 Zuseher vor die Bildschirme lockte, befragte Rainer Pariasek den ...
T. Freiherr (Fakten: Do, 26.10.2023, 17:10)
Das Recht auf Information oder englisch "Right To Information" (RTI), ist wesentliche Voraussetzung für eine funktionierende Demokratie. Nur informierte Bürger können an der Wahlurne eine selbstbestimmte Entscheidung treffen; andernfalls ...
Simon Kraeuter (Ideologie: Fr, 20.10.2023, 13:38)
Auch wenn man sich argumentativ bis ins Groteske winden muß, auch wenn wenn man sich mit umständlich geschönter oder verräterisch verkürzter Information behelfen muß, und selbst wenn man sich mit der agendahaften und peinlich-offensichtlich ...
Werner Reichel (Ideologie: Sa, 14.10.2023, 12:23)
ORF und linke Mainstreammedien vermeldeten dieser Tage einen brutalen Angriff auf die Pressenfreiheit in Österreich. Der linkslinke „Falter" sprach gar vom „Höhepunkt" in der „Kriegsführung gegen Medien". Der ORF ortete ...
Andreas Unterberger (Fakten: Do, 12.10.2023, 06:45)
Dieses neuerlich unfassbare Urteil des Verfassungsgerichthofs zum ORF müsste eigentlich endgültig das von Bundeskanzler Nehammer zumindest einmal schon angedeutete totale Umdenken der ÖVP in Sachen Zwangsgebührenfunk beschleunigen. ...
T. Freiherr (Fakten: Do, 12.10.2023, 06:10)
Der "ZiB2-Mitarbeiter Armin Wolf" soll am 03.05.2023 um 11:26 h gepostet haben, dass er die Kritik über "ein angeblich drohendes Meinungsmonopol" für "pure Polemik" hält (Quelle). Tatsache ist, dass der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) im ...
T. Freiherr (Fakten: Mo, 09.10.2023, 14:08)
Die Korrespondentin Raffaela setzt sich im ORF für "Information ohne Grenzen" ein. Das habe ich aus der neuen Kampagne gelernt. Bestimmt ist damit gemeint, dass sie informiert, dass öffentlich-rechtliches Fernsehen außerhalb der Grenzen ...
Kurt Ceipek (Öffentlich-rechtlich: So, 08.10.2023, 16:42)
Immer massiver wird die Empörung vieler Österreicher über die beschlossene Einführung einer ORF-Haushaltsabgabe, die dem Medienriesen jährlich etwa 750 Millionen Euro in die Kassen spülen soll. Immer stärker formiert ...
Aron Sperber (Öffentlich-rechtlich: Sa, 07.10.2023, 09:37)
Lieber Herbert Kickl, Hand aufs Herz: So schlimm sind Interviews mit @peter_klien auch wieder nicht. Sie machen sogar Spaß, wenn man über sich selbst lachen kann. Einfach mal ausprobieren. #Servicetweet #GewaltistkeineLösung #Pressefreiheit ...
T. Freiherr (Fakten: Do, 28.09.2023, 16:14)
Sie ist angekündigt, die nächste große Informationskampagne, mit der die Stiftung des öffentlichen Rechts ihre Begünstigten - nämlich die Allgemeinheit - begleiten wird, auf dem Weg von der GIS-Teilnehmernummer hin zum OBS-Beitragszahler. ...