ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


orf-watch.at lebt von Spenden (nicht von Zwangsgebühren). Um eine solche dürfen wir Sie wieder herzlich ersuchen! Nur so kann die einzige unabhängige Stimme in diesem Land zur kritischen Beobachtung des Gebührenmonopolisten weiterleben, auf die der ORF keinerlei Einfluss hat. Bitte um Überweisung auf IBAN AT56 2011 1824 5003 3300. Bitte bedenken Sie: Für die ORF/GIS-Zwangsgebühren müssen Sie jährlich zwischen 251 und 320 Euro zahlen, deutlich mehr als solche Zwangsgebührensender in anderen Ländern! Ohne Gegengewicht kann eine Demokratie nicht funktionieren. Das kann aber nur durch gemeinsame Anstrengung entstehen.


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
 
 
 
Werner Reichel (International: So, 24.05.2020, 21:24)
Im ZDF heilt der Bergdoktor regelmäßig gebrochene Herzen, küssen sich am Deck des Traumschiffs in die Jahre gekommene Liebespaare, läuft am Polizeikommissariat in Rosenheim der rustikal-bayrische Schmäh. Das Zweite Deutsche Fernsehen ...
Niklas G. Salm (Online: So, 24.05.2020, 20:02)
Na was haben wir denn da wieder Nettes? Der honorige Herr Bundespräsident, Säulenheiliger und Godfather aller Linken des Landes (und auch ein bisschen der ÖVP-Wähler, die ihn ja erst möglich gemacht haben), wurde in einem Wiener ...
Andreas Unterberger (Online: Fr, 22.05.2020, 22:23)
"Weil er über zwei junge Wienerinnen in Vergewaltigungsabsicht hergefallen ist, ist ein 20-Jähriger am Freitag am Landesgericht für Strafsachen ..." Jeder Leser dieser ORF-Online-Meldung ahnt sofort beim Lesen der ersten Worte, auch wenn ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 21.05.2020, 10:30)
Rudi Fussi ist jemand, der einem in den Medien immer wieder über den Weg läuft. So schnell kann man gar nicht wegzappen oder -klicken. Einmal berät er mit Tal Silberstein den glücklosen Christian Kern, dann versucht er sich als politischer ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 20.05.2020, 11:49)
In Wien gibt es grundsätzlich keine Skandale. Zumindest nicht im ORF. Das KH-Nord - ein voller Erfolg. Das System Chorherr - nur das selbstlose Hilfsprojekt eines guten Menschen. Das Ehepaar Kopietz - die haben sich geholt, was ihnen zusteht. Die ...
Kurt Ceipek (Online: Mi, 20.05.2020, 00:30)
Dass Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban ein ganz besonders böser Rechter ist, der schamlos ausnützt, dass seine Partei Fidesz im Parlament über eine Zweidrittelmehrheit verfügt, weiß jeder Österreicher, der sich ...
Werner Reichel (Ö1: Di, 19.05.2020, 08:00)
Zu den Lieblingsbeschäftigungen von Ö1-Redakteuren zählt, sich gegenseitig zu interviewen. Verständlich, wenn man sich und die Seinen zur intellektuellen Oberschicht zählt. Wer könnte Otto NormalverbraucherIn die Welt und ...
Kurt Ceipek (ORF 2: So, 17.05.2020, 23:17)
„Ein Film über Lüge und Wahrheit. Über alternative Fakten. Über individuelles und kollektives Erinnern", pries der ORF den Dokumentarfilm „Waldheims Walzer" der Filmemacherin, Buchautorin und Aktivistin Ruth Beckermann ...
Aron Sperber (Fakten: So, 17.05.2020, 13:11)
„Verschwörungstheoretiker" ist nach „Hetzer" und „Klimaleugner" zum neuen Lieblingswort von ORF & Co. geworden. Beim Kennedy-Mord, Bei der Zerstörung der New Yorker Zwillingstürme (9/11) und einem angeblich "von Wien bis ...
Elmar Forster (Online: Sa, 16.05.2020, 21:24)
Ein Musterbeispiel für Manipulations-Journalismus. Im katholischen Polen gehts laut laut ORF ganz, ganz wild zu: „Polizei löst Demo gegen Regierung in Warschau gewaltsam auf. Sie setzte Tränengas gegen hunderte Menschen ein, die sowohl ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Sa, 16.05.2020, 19:30)
Eine typische Kampagnen-ZiB: Zwei alte Geschichten werden aus parteipolitischen Intentionen aufgekocht, bei einer weiteren wird eine getarnte grüne Parteivertreterin als objektive Information ausgegeben, und das Interessanteste vom Tag wird überhaupt ...
Aron Sperber (Online: Sa, 16.05.2020, 06:52)
Nachdem der ORF die Situation in Wien zwe Wochen lang verharmlost hatte, sah sich der ORF nun gezwungen, doch auch über den Wiener Cluster zu berichten, zumal der ORF noch kein totales Monopol über die veröffentlichte Meinung hat, mit dem ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Do, 14.05.2020, 19:30)
Die Untergriffe, Infamien und Fake-News der ZiB-Redaktion aus einer einzigen Sendung: Da besucht der österreichische Bundeskanzler die rot-weiß-rote Exklave im Kleinen Walsertal, die jetzt zehn Wochen de facto abgeschlossen war, weil es einen ...
Andreas Lindner (Ideologie: Do, 14.05.2020, 11:01)
Dass es bei der Volkshilfe in Oberösterreich eine 'Razzia' wegen des "Verdachts Förderbetrugs im großen Stil" gegeben hat und dass gegen die SPÖ-nahe Organisation Ermittlungen eingeleitet wurden, dass erfährt man (natürlich) ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 14.05.2020, 09:23)
Die Pandemie wird vom ORF genutzt, um den Österreichern die Überlegenheit der linken Ideologie gegenüber der Politik von Rechtspopulisten zu demonstrieren. Täglich wird Donald Trump als Corona-Versager vorgeführt. Damit es nicht ...
Kurt Ceipek (Ideologie: Do, 14.05.2020, 00:33)
Aufmerksame Medienbeobachter wissen: Wer nicht einseitig informiert werden möchte, darf sich beim Nachrichtenkonsum via TV nicht auf die Zeit im Bild des ORF beschränken. Deshalb gilt es in meinem Freundes- und Bekanntenkreis (und wahrscheinlich ...
Rainer Zucker (ORF 2: Mi, 13.05.2020, 22:00)
In der ZIB 2 wurde das neue Lieblingsthema der gleichgeschalteten Medien behandelt - "Verschwörungstheorien". Dazu interviewt wurde der deutsche Wissenschafter und Autor Michael Butter. Interessant ist, mit welchen Suggestivfragen, die augenscheinlich ...
Werner Reichel (Personal: Mi, 13.05.2020, 15:09)
Ein prominenter roter Sozialist kritisiert eine grüne Sozialistin, die in der Regierung sitzt. Das ist für die Sozialisten im ORF und anderen Medien eine mittlere Sensation, weshalb der alternde Kabarettist Lukas Resetarits derzeit durch alle ...
Elmar Forster (Online: Mi, 13.05.2020, 09:02)
Na endlich! Der ORF hat handfeste Beweise dafür, dass in Ungarn jetzt endlich nach zwei Corona-Monaten ein wilder Polizeistaat sein Unwesen reitet: „Festnahmen in Ungarn wegen ‚Fehlinformationen' zu Virus". Diese Meldung funktioniert ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Di, 12.05.2020, 19:30)
Das tägliche Trump- und Ischgl-Bashing im ORF erregt nur noch Gähn-Reflexe. Ähnliche Reflexe löst das mindestens fünfhundertste Abspielen der Ibiza-Videos aus, das man jetzt zum ersten Jahrestag des Zusammenbruchs der schwarz-blauen ...