ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
Andreas Unterberger (Ideologie: Di, 15.01.2019, 10:05)
Es wird zunehmend unerträglich: Erstens die fast schon täglichen Frauenmorde, speziell in der Migranten- und Drogenszene, und schon wieder auf einem Bahnhof. Zweitens aber auch die Schlechtberichterstattung auf allen ORF-Kanälen. Während ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Di, 15.01.2019, 08:55)
Am Wiener Hauptbahnhof wird in der Nacht auf heute eine 25-jährige Frau erstochen. Es ist bereits die vierte ermordete Frau in Wien und NÖ innerhalb von acht Tagen. Im Ö1-Morgenjournal erfahre davon nichts. Dort arbeitet man stupide seine ...
Kurt Ceipek (ORF2: Mo, 14.01.2019, 22:00)
Moderatoren bieten ihren Zusehern oder -hörern gerne einen originellen oder noch besser witzigen letzten Satz in ihrer Sendung. Nach der von Armin Wolf moderierten ZiB2 erklärte Kultur-Guru Martin Traxl lang und breit, was der Kulturmontag alles ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mo, 14.01.2019, 20:54)
Die ZIB berichtet weiterhin nur knappest über den grauslichen Würge-Mord von Wiener Neustadt. Erkennbar widerwillig und wieder nur mit zwei knappen Sätzen. Immerhin wird nicht mehr verschwiegen, dass es sich beim geständigen Täter ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 14.01.2019, 19:31)
Gewählt wird 2020. Der Wahlkampf hat aber längst begonnen. Mit aller Härte. Beim Kampf um Wien geht es für die türkisblaue Regierung um viel, für die SPÖ um alles. Eine blau-türkise Stadtregierung wäre für ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Mo, 14.01.2019, 12:26)
Auf ihren Twitter- und Facebook-Konten sind die ORF-Leute hemmungslos wie eh und je als linke Propagandisten unterwegs. Die leitende ZIB-Redakteurin Brigitte Handlos steigert dieses Verhalten jetzt noch drastisch: Sie macht sich auf ihrem Facebook-Konto ...
Kurt Ceipek (Online: Mo, 14.01.2019, 00:53)
Seit der für ORF und Konsorten so erfolgreichen sogenannten Liederbuchaffäre in Wiener Neustadt vor den NÖ-Landtagswahlen kann man mit Zitaten aus Liedern gar nicht genug aufpassen. Jetzt hat ein seltsamer Herr namens Diesenreiter in Linz ...
Markus Mair (ORF2: So, 13.01.2019, 21:50)
Der Polizeisprecher Johann Baumschlager hat sich bei der Bevölkerung für die Hinweise nach Veröffentlichung der Fahndungsfotos bedankt. „Das führt, wie man in diesem Fall wieder deutlich sieht, gemeinsam rasch zum Erfolg", sagte ...
Andreas Unterberger (ORF2: So, 13.01.2019, 19:30)
Schon wieder einmal hofft sich der ORF ganz offensichtlich eine Koalitionskrise herbei. Einziger Anlass: Sebastian Kurz hat sich in einem Satz (auf Nachfrage zweier linker Journalisten in der "Pressestunde") von zwei Formulierungen distanziert, die - ...
jaguar (ORF2: So, 13.01.2019, 19:30)
Zum Mädchenmord von Wiener Neustadt berichtet Servus-TV, dass nach dem syrischen Freund des Mädchens als Verdächtigem gefahndet werde. Man zeigt sogar Fotos des untergetauchten Mannes, um die Polizei bei der Fahndung zu unterstützen. ...
Niklas G. Salm (Ö1: So, 13.01.2019, 17:00)
Der Rote Kanal machte erneut Karl-Eduard von Schnitzler alle Ehre. "Sudel-Ede" aus dem DDR-Rundfunk hätte es wieder einmal nicht besser machen können. So wird über den Auftritt von Kanzler Kurz in der ORF-Pressestunde wie folgt berichtet: ...
njr (Monopol: So, 13.01.2019, 14:39)
Wie man uneinsichtig und stur, besserwisserisch und hinterhältig agieren kann, beweist die wiederholte Gratis-Werbung, die der öffentlich-rechtliche Zwangsgebührenfunk ORF einem „Buch" des sattsam bekannten ORF-Komikers und Hans-Dampf ...
Matthias Wolf (ORF2: So, 13.01.2019, 12:00)
Die Abgeordneten Leichtfried, Scherak und Rossmann (SPÖ, NEOS, Jetzt) sitzen an einem runden Tisch und zerpflücken genüsslich (und mit in der Sache großteils schlichtweg falschen und halbwahren Argumenten) die Regierung. Das ist in ...
Werner Reichel (Online: So, 13.01.2019, 11:17)
Unser Wien, die tollste und beste Stadt der Welt. Sagt die SPÖ und ihr propagandistischer Arm, der ORF, verbreitet diese Behauptung Jahr für Jahr. Dass sich die selbsternannte Arbeiterpartei und der Rotfunk dabei auf die Mercer-Studie beziehen, ...
Ernst Hofmannsrichter (ORF2: So, 13.01.2019, 11:05)
Um Fakten geht's doch nicht. Weder für den ORF, noch für die SPÖ und die sonstige Opposition. ORF-Pressestunde: Bundeskanzler Kurz brillant, ruhig, sachlich, unaufgeregt, wie immer. Hans Bürger und Hubert Patterer (Kleine Zeitung) ...
Andreas Unterberger (Online: Fr, 11.01.2019, 15:03)
Es ist eines der erschreckendsten Verbrechen der letzten Zeit - selbst wenn es keine Toten dabei gegeben hat: Eine steirische Frau wird am hellichten Tag - zur Mittagsstunde(!) - von zwei Männern gleich beim Grazer Hauptbahnhof(!) brutal überfallen, ...
Werner Reichel (Online: Fr, 11.01.2019, 13:52)
Wenn in der rotgrünen Bundeshauptstadt gemessert, vergewaltigt, geschossen oder sonst wie gemordet wird - was immer öfter vorkommt -, dann erfährt der brave Gebührenzahler von „seinem" ORF über den Tatverdächtigen bzw. ...
Elmar Forster (Online: Fr, 11.01.2019, 08:14)
Im ORF-Bericht fehlen wichtige Informationen. Er ist eine klassische Propaganda-Manipulation: „Mit einem Festakt ist im Beisein von EU-Kommissionschef Juncker ... Rumäniens EU-Ratspräsidentschaft offiziell eröffnet worden. Der Festakt ...
lepuseuropeus (ORF2: Do, 10.01.2019, 22:30)
Das "'Wirtschaftsmagazin" Eco beschäftigt sich mit der Caritas. Mit der vom ORF bekannten Akribie wird alles aufgezählt, was die Caritas an Gutem leistet (es gibt sogar eine Hochschulexpertin für "Non-Profit-Organisationen") und dass "eventuelle" ...
Frühwirth (Fakten: Do, 10.01.2019, 20:49)
ORF-Online berichtet, dass Slowenien 5 Menschen, die in Malta an Land gehen durften, aufnehmen werde. * In der Überschrift sind diese Menschen FLÜCHTLINGE. * In der zweiten Textzeile sind sie MIGRANTEN. * In der dritten schon wieder FLÜCHTLINGE. ...