ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Beitrag Verfassen

Jetzt Gratis

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter


Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

zurückKritik veröffentlichen

Ihre Beiträge werden unter diesem Namen veröffentlicht.

Ihre Adresse wird nicht veröffentlicht; wir müssen deren Richtigkeit aber vor Veröffentlichung überprüfen.

weiter

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kategorien:









Bitte wählen Sie maximal zwei Nebenkategorien:









Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


zurückBeitrag veröffentlichen

 
 
 
 
 
Werner Reichel (Ideologie: Di, 02.03.2021, 07:29)
Nahezu täglich hat der ORF genussvoll über jeden angeblichen Fehltritt von Donald Trump berichtet, hat jeden kleinen Versprecher medial ausgeschlachtet. Selbst jetzt, wo er längst nicht mehr im Amt ist, taucht Trump immer noch im ORF auf. ...
Aron Sperber (Online: So, 28.02.2021, 14:00)
"Bereits zuvor hatte Orban angekündigt, sich den chinesischen Impfstoff Sinopharm spritzen zu lassen." Nichtwestliche Fremde sind gut. Europäische Rechte sind böse. Westliche Impfstoffe sind gut. Nichtwestliche Impstoffe sind schlecht. ...
Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Sa, 27.02.2021, 17:23)
Der ORF hat durchaus Kernkompetenzen: Propaganda, Desinformation, Framing, Beeinflussung der öffentlichen Meinung, Kampagnenjournalismus etc. Dafür bekommt er seine Gebühren, dafür brauchen und lieben ihn die Linken aller Parteien. ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Fr, 26.02.2021, 19:30)
Die ORF-Genossen haben jetzt offensichtlich die ganz großen Kanonen auf die ÖVP gerichtet, so als ob sie den „Falter" endgültig als linkes Zentralorgan ablösen wollten. Thema war die am 15.(!) Februar von Bundeskanzler Kurz ...
Werner Reichel (Personal: Fr, 26.02.2021, 17:01)
Der gemeine Gutmensch wittert überall Rassismus. Vermutlich, weil er selbst der größte Rassist und voller Vorurteile ist. Diese Vorurteile, seinen Hass und seine Minderwertigkeitskomplexe projiziert er gerne auf andere, z.B. auf die Rechten. ...
Werner Reichel (Ideologie: Do, 25.02.2021, 10:30)
Was macht der linker Bonze, der fürstlich auf Kosten der Allgemeinheit lebt, wenn er kritisiert wird oder gar seine wohlerworbenen Rechte und Privilegien in Frage gestellt werden? Er drischt mit der Nazikeule auf alles ein, was sich bewegt. Argumente ...
Werner Reichel (International: Do, 25.02.2021, 09:37)
Die Mittelstandsvereinigung (MIT) der Unionsparteien fordert eine radikale Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland. Sie will ARD und ZDF zusammenlegen und das Programmangebot drastisch reduzieren. Vor allem im Unterhaltungs- und ...
Andreas Lindner (Ö1: Do, 25.02.2021, 07:10)
Die 'umstrittene' WKStA ermittelt seit längerem gegen den ehemaligen Wiener Grünen-Stadtrat Christoph Chorherr. Chorherr, den man zweifellos als grünes Urgestein bezeichnen kann, hatte laut Medienberichten für seinen Verein "teilweise ...
Werner Reichel (Ideologie: Mi, 24.02.2021, 18:39)
Als moderner Gutmensch hat man es auch nicht leicht. Überall Bedrohungen, überall lauern Tod, Feinde und Gefahr. Dem linken Weltretter scheint, als habe sich die halbe Welt gegen ihn verschworen. Das Corona-Virus, die Covidioten, die Alu-Hüte, ...
Werner Reichel (Ideologie: Mo, 22.02.2021, 08:27)
Wie nennt der politisch korrekte Bürger einen Österreicher, der sich nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen möchte? Covidiot. Wie nennt der politisch korrekte Bürger einen Migranten, der sich nicht gegen das Corona-Virus impfen ...
Michael Gaismair (Online: Mo, 22.02.2021, 07:37)
Der Salzburger ORF-Landesdirektor Christoph Takacs hat in den letzten Tagen mit erstaunlicher Offenheit demonstriert, wie tief Führungsleute des ORF mittlerweile vor Regierungspolitikern katzbuckeln. Er ließ kürzlich das Salzburger Studio ...
Ossi Spengler (Online: Sa, 20.02.2021, 19:30)
In den Redaktionsstuben des ORF scheinen nur noch Untaugliche, Lahme, militante Pazifisten oder Zivildiener Dienst zu versehen, beim Bundesheer waren sie jedenfalls nicht. Sonst könnten sie nicht laufend derartigen Unsinn verzapfen. Vor Jahren wollten ...
Andreas Unterberger (Online: Sa, 20.02.2021, 18:40)
" ... um möglichst rasch dem Täter, der Täterin oder den Tätern auf die Spur zu kommen ..." Die Bemühungen der ORF-Krampfmannschaft, eine möglichst unverständliche, dafür politisch-linkskorrekte Sprache zu verwenden, ...
Andreas Unterberger (ORF 2: Fr, 19.02.2021, 19:30)
Fast bei jedem einzelnen ORF-Beitrag stößt man auf gezieltes Framing, auf Manipulieren, bei dem Erwünschtes hervorgehoben wird, selbst wenn es nebensächlich ist, Unerwünschtes hingegen totgeschwiegen wird. * So wird das kurzzeitige ...
Aron Sperber (Online: Fr, 19.02.2021, 17:00)
Die österreichischen Orwell'schen "Hass im Netz"-Gesetze zur Bekämpfung falscher Meinungen hatte der ORF bejubelt. Bei einem spanischen Rapper, der zu Gewalt gegen das Königshaus und die spanische Polizei aufgerufen hatte, wird der ORF ...
Aron Sperber (Online: Fr, 19.02.2021, 09:18)
Die Faustregel der Klimajünger lautet: Wenn es gerade heißer als üblich ist, gehört es zum Klima. Wenn es kälter ist, handelt es sich nur um das Wetter. Die Königsdisziplin ist es jedoch, selbst Kältewellen als Zeichen ...
Andreas Unterberger (Online: Di, 16.02.2021, 19:17)
... oder können sie im ORF nur die einfachsten Grundrechnungen nicht? Jedenfalls liest man in orf.at: "Wer nach dem 21. Februar 1937 geboren ist und sich registriert hat, bekommt in den nächsten Tagen eine Einladung, mit der man sich einen Termin ...
Frühwirth (Fakten: Sa, 13.02.2021, 19:04)
Aus einer im Einvernehmen mit Blümel erfolgten Hausdurchsuchung macht ORF-Online in der Überschrift gleich eine 'RAZZIA bei Blümel'. Der ORF braucht halt einen 'Skandal' ... ...
Andreas Unterberger (Ideologie: Fr, 12.02.2021, 15:07)
Jeder, der es gesehen hat, hat sie noch signifikant in Erinnerung: nämlich die Breite, in denen vor ein paar Tagen beide Zeit-im-Bild-Sendungen darüber berichtet haben, dass sich der Feldkircher Bürgermeister bei den Corona-Impfungen wahrscheinlich ...
Werner Grotte (Radio Wien: Sa, 06.02.2021, 16:02)
Es mag auf den ersten Blick nicht besonders human anmuten, wenn halbwüchsige Schulmädchen (samt Anhang) bei Nacht und Nebel abgeschoben werden. Allerdings hätten sich die Frage nach dieser Konsequenz deren Eltern stellen müssen, als ...