ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (International: Do, 19.11.2015, 17:34)
Selber schuld, ätsch!

Wussten Sie, dass die Franzosen selbst schuld am Massenmord in Paris sind? Wussten Sie, dass sich Frankreich die 129 Toten und hunderten Verletzten selbst zuzuschreiben hat?  Nein? Aber Ihre Kinder schon, so ferne sie das qualitativ hochwertige und pädagogisch wertvolle öffentlich-rechtliche Kinderfernsehen konsumieren. Auf KiKA (KInderkanal von ARD und ZDF) wird das nämlich in den Kindernachrichten verbreitet.

Kinder sollten deshalb vom Staatsfernsehen und seiner politisch-korrekten Propaganda ferngehalten werden. Wer weiß, was man Ihrem Nachwuchs sonst noch so alles einredet. Für Linke sind Kinder primär ja nur eine politische Verschubmasse und Mittel zum Zweck. Die Kleinen kann man besonders leicht und kostengünstig  indoktrinieren, damit sie später zu braven und gut steuerbaren politisch-korrekten Schafen werden. Und das Beste daran, die Eltern dürfen diesen ideologischen Dreck auch noch mit ihren Zwangsgebühren selbst finanzieren.

 http://www.tivi.de/mediathek/logo-erklaert-896480/frankreich-als-terrorziel-2604212/

Fr, 20.11.2015, 05:34 | Schwertfisch

nun, für mich zeigt die Karte, dass Syrien ein Teil der französischen Kolonien war - ist geschichtlich nicht richtig, denn es war Verwaltungsgebiet.
"Recht" daraus erkenne ich darin nicht.
Do, 19.11.2015, 19:00 | Schwertfisch

Als absoluter Gegner des ORF in dieser parteiabhängigen Form, kann ich an den Aussagen in diesem Beitrag nichts Falsches erkennen.
Do, 19.11.2015, 19:15 | ORFprivatisierenNOW

Der verabscheuungswürdige Videoclip stellt es als "Recht" hin, sich mit Mord an Unschuldigen für vor Jahrzehnten erlittenes Unrecht zu rächen. Ich kann an dem Dreck nichts Richtiges erkennen!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden