ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Andreas Unterberger (Ideologie: Mo, 22.10.2018, 17:05)
ORF-Heuchelei: das eine tun, das andere behaupten

Heuchelei ist noch eine freundliche Bezeichnung für das, was der ORF-Generaldirektor da jetzt – zusammen mit 20 anderen „öffentlich-rechtlichen“ Rundfunkanstalten – feierlich unterzeichnet hat. Diese sogenannte „Potsdamer Erklärung“ ist nämlich das absolute Gegenteil dessen, was der österreichische (und übrigens auch der deutsche) Gebührenmonopolist tut.

Aber offensichtlich gilt beim ORF das Prinzip Chuzpe: Man tut das eine, erklärt aber treuherzig, das genaue Gegenteil zu tun. In der Hoffnung, dass die – von vielen Freunden durchsetzten – Aufsichtsbehörden sich durch diese der Realität völlig widersprechenden Erklärungen einlullen lassen. Und dass die Politik sich sowieso nicht traut einzugreifen.

Bitte sich niederzusetzen, bevor man das liest, was die 21 Gebührenkassierer einschließlich des Alexander Wrabetz da allen Ernstes als die gemeinsame Richtschnur ausgegeben haben:

„Es war niemals wichtiger (als heute), der Öffentlichkeit die breite Vielfalt der Meinungen und Überzeugungen anzubieten und komplexe Vorgänge aus unterschiedlichen Blickrichtungen abzubilden. Die Nachrichten sollen unparteiisch sein, der Information soll jedermann vertrauen können, Inhalte sollen alle erreichen, alle Auffassungen spiegeln und zwischen den Gesellschaftsgruppen Brücken schlagen. ... Das Gefühl nicht wahrgenommen oder gehört zu werden, keine Stimme zu haben, ist von sehr gefährlicher und entzweiender Kraft.

Die europäischen Rundfunkorganisationen haben die Verpflichtung, ein öffentliches Forum für grundverschiedene Ansichten zu sein. … Wir haben gelten zu lassen, dass Überzeugungen voneinander abweichen. Dieser Grundgedanke ist das Herzstück der Demokratie. Manche treten zum Beispiel dafür ein, vor Einwanderern die Grenzen zu verschließen, andere streiten für das Gegenteil.“

Man ist absolut fassungslos. In tausenden Beispielen hat (auch) diese Seite nachgewiesen, wie sehr sich die ORF-Mannschaft tagtäglich dem genauen Gegenteil verpflichtet fühlt, was da behauptet wird:

  • der ununterbrochenen linken politisch-korrekten Umerziehung der Österreicher;
  • der Unterdrückung oder manipulativen Umformulierung möglichst aller Nachrichten, die dem dominanten Weltbild der ORF-Mitarbeiter widersprechen;
  • der ständigen Parteinahme für das, was diese Truppe für gut hält;
  • und der Unterdrückung der Auffassungen all jener, die man für böse hält. 

Die da als böse vom ORF praktisch totgeschwiegenen Gruppen:

  1. Alle Wertkonservativen,
  2. alle Klassisch-Liberalen (=„Neoliberalen“),
  3. alle Rechtspopulisten,
  4. alle Migrations- und Islamkritiker,
  5. alle Heimatverbundenen,
  6. alle traditionellen (nicht linken) Christen,
  7. alle Freunde Amerikas
  8. oder Großbritanniens
  9. oder Russlands
  10. oder Ungarns, 
  11. alle, die bezweifeln, dass die globale Erwärmung menschengemacht sei,
  12. alle Kritiker von noch mehr Umverteilung,
  13. alle Gegner von neuen Steuern und
  14. alle Gegner der Schwulen-Ehe und -Adoption.

Wie? Das ist doch die große Mehrheit? Aber nicht doch für den ORF. Diese Positionen erhalten im ORF-Radio und -Fernsehen ungefähr so viel Sendezeit, wie die kroatische oder ungarische Minderheit. Und wenn man die – nicht einmal für den ORF verhinderbaren – Auftritte von Sebastian Kurz oder freiheitlichen Politikern abzieht, dann ist es noch viel weniger.

Di, 23.10.2018, 18:47 | kamamur

Hass ist Sache des Herzens, Verachtung des Kopfs/
Schopenhauer. Damit drücke ich meine Verachtung für LINKS aus.
Di, 23.10.2018, 16:50 | Freier Mensch

Tommy Robinson UK vorerst frei.Verhaftet szt.als freier Journalist,weil er v.Prozeß geg.d."Grooming-Gang"berichtete.20 Pakistanis hatten Dutzende 11jähr.Mädchen mißbraucht.Dafür 221 J.Haft f.d.Musels!
Di, 23.10.2018, 18:12 | Diese missbrauchten ausschließlich weiße Kinder!

Und Lonksversiffte schweigen zu diesem Rassismus der Pakistani!

#LeftsAreTrash
Di, 23.10.2018, 18:30 | Freier Mensch

So ist es@Lefts.. !! Es häufen sich in UK solche Skandale mit jeweils weißen Mädchen u.pakistanischen o.ä. Mißbrauchern !Die Behöreden schweigen u.vertuschen. Muselpolitik wirkt schön langsam. :-((
Di, 23.10.2018, 18:31 | jagoda

es geht auch um viel ! Geld für die Hilfsindustrie.Eine gute Einführung liefert Ufkotte mit seinem youtube Bericht : Asylindustrie.
Di, 23.10.2018, 19:01 | boris

Und London BM ist ein Musel.
Di, 23.10.2018, 19:37 | boris

FM,zukünftig Haft f.hate postings,also wird
ein,,Ich mag dich nicht" reichen um ins Knast
zu gehen.Naja,dafür kommen halt vergewaltiger usw frei,,,,,,und,Sigi wird mittlerweile als Opfer angesehen.
Di, 23.10.2018, 20:12 | Freier Mensch

Uuuii@boris,da werden die Knaste aber voll sein.Die Ehrenhaften sitzen im Häfn,die Abartigen laufen frei herum(und bringen sich gegenseitig um:-)).Wie aufregend! P.S.:Innenminister UK = auch Musel !
Mi, 24.10.2018, 07:56 | @16:50

Nicht, weil er vom Prozess berichtete, sondern weil er Auflagen des Gerichts in schändlicher Weise verletzte. Aber schon klar, dass rechte Recken den Unterschied nicht kapieren...
Mi, 24.10.2018, 08:04 | @19:37

LOL! Danke für die Bestätigung, dass rechte Recken wie du sogar mit der Definition eines Hasspostings intellektuell überfordert sind. Wundert aber nicht wirklich...
Mi, 24.10.2018, 08:55 | Na klar,LügenLinda...

..wieder mal Auszüge aus deinen Echokammer-Gazetten !! Die ham Tommy R.eine Falle gestellt,die Muselbande,haben bereits auf ihn gewartet,er war in Todesgefahr. Ihr seid doch linke Lügensäcke.Buäähhh..
Mi, 24.10.2018, 13:03 | Klar Marxistenschlampe! Alles Hass, wenn man über

Rotterham (1400 missbrauchte weiße Kinder), Telford (1000 mißbrauchte weiße Kinder) berichtet! Täter: nur Muslime!

Linksversiffte schützten mittels Rassismuskeule rassistische Vergewaltiger!
Mi, 24.10.2018, 13:14 | Freier Mensch

So ist es@Lefts...! Danke für die gedankliche Auffrischung. Und genau hier zeigt sich der abartige Lügencharakter sog."linksversiffter lügender Marxistenschlampen",wie ich oft sehr treffend lese. :-))
Mi, 24.10.2018, 20:48 | Marxistenschlampe ist grundsätzlich dasselbe wie Nazischlampe!

Beide hassen Juden, beide hassen Menschen auf Grund ihrer Herkunft, beide bewundern den Islam und nur ihre eigene Meinung, beide halten sich für überlegen. Und Marxistenschlampen hassen weiße Männer!
Sa, 27.10.2018, 14:31 | :-)

08:55 LOL. Ihr armen Verfolgten-Tutus. Immer sind die anderen so böse zu euch und euresgleichen :-)

13:03 Ändert nichts daran, dass er wegen Missachtung einer gerichtlichen Anweisung verurteilt wurde
Sa, 27.10.2018, 14:31 | @20:48

Und wie immer versuchst du, deine Verfehlungen anderen umzuhängen...
Sa, 27.10.2018, 16:42 | Hau endlich ab...

...du Aussätzige.Lügnerin.Verhetzerin Hau ab, tu es einfach,Marxistenschlampe...
Di, 23.10.2018, 10:09 | István Pannon

Diese Drecksäcke verarschen mit der „Potsdamer Erklärung“ ihre Zwangsgebührenzahler noch dazu.
Wir werden nicht ruhen bis der anachronistische Bezahl-Zwang für ein ungeliebtes Programm fällt!
Di, 23.10.2018, 09:54 | kamamur

Lest,ihr Banausen samt Anhang LOL/08:15 -antony@Freier Mensch. So sehen Umgangsformen der ungebildeten rechten Recken aus. Aber Denk -und auch sonst blockiert kriegt ihr das nie auf die Reihe.
Di, 23.10.2018, 09:33 | kamamur

Um mit das LOL zu sprechen-was seid ihr bloß für arme Tutus. Mißverstanden und eure Leistungen nicht würdigend. Ach, wie ist für euch das Leben schwer......
Di, 23.10.2018, 09:55 | Dabei haben Linksversiffte doch immer nur das Gute gewollt!

Es hat aber immer nur für's Morden gereicht!

kurier.at/politik/ausland/amnesty-zaehlte-8200-hinrichtungen-zwischen-2015-2017-in-venezuela/400122854

#LeftsAReTrash
Di, 23.10.2018, 15:05 | karl b

Wer immer mit Kraftausdrücken um sich wirft, will gar nicht ernst genommen werden. Ist es wirklich notwendig immer wieder "linksversifft" einzubauen? Ist nicht viel kreativer als "rechter Recke"!
Di, 23.10.2018, 15:36 | Freier Mensch

Naja@karl b , irgendwie hat er schon recht mit"linksversifft" . Schauen Sie in die Gazetten, da drohen die"Regierungsgegner=Linksversifften=VERBRECHER" den Dönerstag an !!Gesetzesbruch im Kollektiv!!!
Di, 23.10.2018, 15:39 | Freier Mensch

..und sie werden ihn bald als gesetzl.Feiertag kriegen,die"Linksversifften":Gründönerstag, Ayshemittwoch, Allahseelen, Allahheiligen,... !!Abwarten!Denn dann wird plötzlich Geschrei sein. Vergebens!!!
Di, 23.10.2018, 18:17 | Linksversifft trifft es auf den Punkt!

Eine Sarah Wagenknecht ist damit nicht gemeint, und die ist immerhin eine Linke ;-)

Rechter Recke ist keine Beleidigung!

#LeftsAreTrash
Di, 23.10.2018, 19:04 | boris

FM,und schließlich wird nicht jeden Freitag
Geköpft.
Mi, 24.10.2018, 08:07 | .-.

@15:05 Ja, für solche Personen ist es nötig, denn sie definieren ihr Selbstverständnis über solche Sprüche.

@15:36 Ein demokratisches Grundrecht ist also "Gesetzesbruch im Kollektiv" - alles klar.
Mi, 24.10.2018, 08:59 | Siehste grüne LügenLinda...

..wieder mal Märchen üb.demokrat.Grundrechte!Deine grünlinken habens vielleicht,aber deren Bussifreunde,die Asis,die haben es nicht:das Demorecht.Die sind keine Bürger.Nur Würger.Marxistenschlampe...
Mi, 24.10.2018, 13:06 | Linksversiffte können nur lügen und morden!

"Gesetzesbruch im Kollektiv"

amnesty.de/informieren/aktuell/venezuela-staat-und-militaer-verueben-tausende-aussergerichtliche-hinrichtungen

#MordenIstLinks
Sa, 27.10.2018, 14:33 | .-.

08:59 Ich erwarte nicht, dass dir die demokratischen Grundrechte geläufig sind.

13:06 Die Amnesty-Seite ist in der Tat interessant. Schau mal auch bei anderen Staaten nach :-)
So, 28.10.2018, 05:52 | Neee,du kranke Irre...

...schau dir doch deine Lüge-Statistiken und-berichte selber an.Kein normaler Mensch glaubt euch grünlinks verseuchten noch irgendetwas,geschweige denn etwas von politischer Bedeutung ! Ihr seid KACKE
Di, 23.10.2018, 09:24 | ÖVP und FPÖ halten still ...

... weil sonst geht das kollektive linke Geheul und Gezeter wieder los, samt Unterstützung des Greises aus der Hofburg, Gefahr für die Demokratie, Pressefreiheit etc. Nazi-Keule raus aus dem Sack!
Di, 23.10.2018, 09:09 | jagoda

den Ausdruck „Sozialisten Taqiya „ sollte man sich unbedingt merken.
und die Punkte 1—14 sowieso.
Di, 23.10.2018, 09:30 | Freier Mensch

:-))
Di, 23.10.2018, 08:38 | Die Empörung

Ist doch schön, so kann man den dementen Restsehen verklickern, es gäbe keine anderen Meinungen als jene der Merkel-Juncker-Willkommensklatscher und Messerstecherfans.
Di, 23.10.2018, 08:44 | Freier Mensch

Leider verzögert sich das Maß d.Erkenntnis d.Anständigen,Ehrenhaften unter den Zusehern.Daher wird die Wahrheit,bisher medial verschwiegen,für viele überraschend kommen.Einer Todeskeule ähnlich.Leider
Di, 23.10.2018, 07:51 | @Andreas Unterberger

Schon klar, dass ORF-Basher wie du geradezu in Panik geraten, wenn der ORF mit anderen öffentlich-rechtlichen in Europa aufzeigt: Weniger Betätigungsfelder für unterdurchschnittliche "Journalisten"...
Di, 23.10.2018, 07:52 | @Andreas Unterberger

Dazu passt auch das übliche Arbeiten mit Unterstellungen von Seiten der rechten Recken. In der hiesigen Blase wirst du damit Punkten - in der realen Welt nur noch mehr ins Abseits stellen.
Di, 23.10.2018, 08:21 | Man fragt sich...

..hat Linda heute von ihren Ärzten eine Sonderration bekommen,die aggresiv macht?Ist leicht schon wieder irgendwo Wahlkampf?Muß die Löwelstraße +die Grünen jetzt"konzentriert"aufs Irrenhaus"zugreifen?
Di, 23.10.2018, 08:24 | Gottchen,Linda...

..wat hamse dir denn heute morjen innet Gefäß jeschüttet?Trinkst du gar grüne Kacke zum Frühstück?? Det Grüne,was beim Mund rauskommt,dat ist Geifer.Den kannste nich wieder runnschlucken,Lindachen:-))
Di, 23.10.2018, 08:56 | Diffamierung und Denunziation gehören zur linken Diskurskultur

Und sie beweist es immer, und immer wieder ...

#LeftsAreTrash
Di, 23.10.2018, 09:00 | Oohh,jetzt singen sie schon...

...für Sigi Maurer. Ist wie früher bei den Roten Falken , oder in der DDR : Gesänge für den Sozialismus gegen den Klassenfeind. Sie schaffen es nicht, wieder zur Menschlichkeit zurückzukehren....
Di, 23.10.2018, 09:02 | antr

Kann unsere linke Dreckschleuder auch etwas von den Aussagen des Dr Unterberger widerlegen, oder wird einfach nur linker Dreck geschleudert? Heute schon mit virtuellen Pflastersteinen geworfen?
Di, 23.10.2018, 09:06 | Freier Mensch

Guter Einwurf@antr!Sie werden bemerken,daß alles,was von dieser Grünen-Orgel kommt,nichts,aber auch gar nichts mit Argumenten zu tun hat.Das ist bei all deren Themen der Fall.Die sind so,diese Baddei
Di, 23.10.2018, 09:11 | fr

"Wenn ein Grüner,der mit Mühe kaum
geklettert ist auf einen Baum,
schon glaubt,dass er ein Sieger wär,
dann irrt sich der."
Gilt für alle Grünenden dieses Universums.Und natürlich f.deren Paralleles!!
Di, 23.10.2018, 09:50 | @Linda

Wenn du drittklassige Journalisten haben willst, dann konsumier doch ORF Programme. Hier werden relevante Themen angesprochen, die auch interessant sind. Der ORF kann sich daran ein Beispiel nehmen
Di, 23.10.2018, 10:04 | Es nutzt nix,Linda....

..versteht das nicht,was hier geschrieben u.diskutiert wird.Ihre Blase ist so schützend wie die Amnionhöhle,in welche sie sich zurücksehnt.Das tun übrigens ALLE Grünen,auch wenn sie anderes behaupten.
Di, 23.10.2018, 10:27 | @Linda

Und vor allem ist diese Seite offenbar erfolgreich. Wie dein permanentes Bashing sehr deutlich zum Ausdruck bringt. :-)
Di, 23.10.2018, 14:21 | @ 07:51

Wann hast DUU mit Dr. Unterberger Freundschaft geschlossen, dass DUU ihn duzt? Er will vermutlich mit dir garnix zu tun haben. Merke: wer dauernd mit allen per "du" ist, kennt meist keinen einzigen.
Di, 23.10.2018, 14:28 | @ 09:06

Bitte nicht "baddei", das ist halbes Hochdeutsch. Proletarisch heißt das "Baddee"! Dabei ist die letzte Silbe zu betonen und der Mund stark quer zu verziehen, bis es schmerzt, Mundwinkel nach unten.
Di, 23.10.2018, 14:55 | Quasimodo

Unsere Linda hat halt auch keinen Anstand. Aber wenn selbige nicht gesperrt wird, geht es wohl immer so weiter. Vielleicht kann ein Administrator die IP Adresse von Linda sperren. Allen wäre geholfen.
Di, 23.10.2018, 15:31 | Freier Mensch

Sie haben recht@@9:06 , ich verganzgaß. Natürlich heißt es Baddee, wie es auch Frau Räätara heißt. Danke f.d.Hinweis :-)))
Di, 23.10.2018, 18:20 | Linksversiffte können nur lügen!

Das sind die besten Wahlhelfer für "Rechts" :-)))

#LeftAreTrash
Sa, 27.10.2018, 14:35 | .-.

08:56 LOL. Das sagt der richtige...

09:02 Könnte ich, falls du mich meinst, aber nicht mit 200 Zeichen. Diskussion ist in dem Forum nicht erwünscht, nur Denunziation andersdenkender.
Sa, 27.10.2018, 14:37 | :-)

09:11 LOL. Reim dich, oder ich fress dich...

09:50 Erzählt man sich das so in deiner Blase?

10:04 Denunziation und Hetze ist nicht Diskussion. Es spricht Bände, wie ihr mit andersdenkenden umgeht...
Sa, 27.10.2018, 14:39 | -o-

10:27 Au ja, so erfolgreich, dass sie permanent um Spenden betteln müssen.

14:21 Ein "Sie" wäre Ausdruck von Respekt. Ich sehe nichts, was solchen angesichts obigen Beitrags, verdient hätte.
Di, 23.10.2018, 00:21 | Erich von Schwediken

Die linksradikale Bagage übt sich in Orwells Neusprech: Sie sagt dies, meint aber das.
Niemand sollte so blöd sein, zu hoffen, die FPÖ tauge als ein Problemlöser.Dann schon eher die IBÖ,.. vielleicht
Di, 23.10.2018, 01:45 | fr

Da haben Sie recht. Unterstützung für die IBÖ !!!
Di, 23.10.2018, 09:40 | kamamur

@Erich.S.-HC ist gleichauf mit Kernspaltung, Vertrauen in den Hoffnungsträger ist dahin.
Di, 23.10.2018, 00:12 | astuga

Von den 21 Unterzeichnern stammen bereits drei alleine aus Schweden. Das Land ist ja bekannt für seine äh, ausgewogene & ehrliche Berichterstattung... Fehlt nur noch Radio Teheran und Radio China Int.
Di, 23.10.2018, 09:28 | Sprenggläubiger Nafri

Sie haben die Nordkoreanischen Staatsmedien vergessen. Nirgendwo auf diesem Planeten erfährt man die absolute Wahrheit so ungeschminkt und klar. Ein Ex-BP hat sich regelmäßig dort "informiert". ;-)
Di, 23.10.2018, 00:00 | 3 Potsdamer Erklärungen

Na super. Jetzt gibt es eine Potsdamer Erklärung der Sendeanstalten, eine der AfD, eine zur Kapitulation Japans im 2. WK. und dann noch ein Potsdamer Abkommen. Potsblitz! ;)
Mo, 22.10.2018, 22:05 | Seltener Gast

Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich Lügen/Heucheln ist. Vielleicht sind ORF-Mitarbeiter so in ihrer Sichtweise gefangen sind, dass ihnen ihre eigene Befangenheit und Agenda nicht auffällt.
Di, 23.10.2018, 01:48 | Hmm...

..habe ich mir auch bereits desöfteren gedacht.Dann aber den Gedanken verworfen,denn dann wären sie ja doppelt schuldig:i.d.Medien wird immer geg.totalitäre Systeme gewettert,und selber ist man eines?
Di, 23.10.2018, 07:58 | Redneck72

Halte ich auch für möglich.
Das es manche nicht böse meinen aber eben vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen.
Di, 23.10.2018, 09:45 | kamamur

@seltener Gast- dafür gibts sicher einen medizinischen Begriff! Die Diagnose eines Nichtmediziners allerdings würde sicherlich bodenständiger ausfallen.
Mo, 22.10.2018, 21:46 | ORF treibt es immer bunter.

Man kann es kaum glauben, was da steht. Der ORF wird täglich ärger mit seinen Berichten, wenn keiner mehr zuhört, wird er für sich allein weitermachen, kassieren und triumphieren. Regierung aufwachen!
Di, 23.10.2018, 05:58 | boris

Dann werden die cca 600Mille einfach verpuffen.
Ganz ohne wirkung,hahaha,können die das Geld
gleich verbrennen.
Di, 23.10.2018, 06:56 | antony

1)ORF-Radio-Tankstelle i.d.Stmk,...190.000 Armutsgef. i.d.Stmk,die sich keinen Kaffee im GH. leisten können...,Mitschnitt-Ansprache wie eine Neujahrs anspr. d. BP...
Aber,wer importiert denn insbes..
Di, 23.10.2018, 07:10 | antony- ORF treibt es immer bunter...

2)seit 2015 immer mehr Armut,welche nicht erst vor einem Jahr vom Himmel gefallen ist,wer regierte den Jahre davor u. wer möchte nach wie vor mehr importieren?
Soz.Staat o.offene Grenzen? Heuchelei?
Di, 23.10.2018, 07:19 | antony

3) ORF-Heuchelei also vom feinsten z. einem; z. anderen der tägl. Schuss ins eigene linke Knie ohne dabei den Knall zu hören...
Wohl eine Art Masochismus, oder gar Dummheit...?
Di, 23.10.2018, 07:24 | Freier Mensch

Sie haben recht@antony - die ORFler u.unter ihnen besonders d.grünen Orfler sind das,was man Scharlatane,Roßtäuscher,Volksverdummer nennt.Sie verbreiten ihren Müll,OHNE dafür Müllgebühr zu entrichten!
Di, 23.10.2018, 07:46 | antony

4) Oder v. einigen Tagen; eine regelrechte Kampagne geg. d. Abschiebung einer"gut integrierten" Fam. aus einer Steir. Gemeinde, "aus dem Soz.System"...?
Die spinnen doch, die Römer... oder...???
Di, 23.10.2018, 08:15 | v. antony@Freier Mensch

... und als ehrlichen Mitstreiter i.d. Forum, geg. dieses unsägl. Schmierentheater- insbes. den Wahnwitz dieses ORF möchte ich dir gerne für künftige Kommentare das "Du" anbieten.
mfg. antony
Di, 23.10.2018, 08:25 | Freier Mensch

Gerne, Sir antony :-))
Mo, 22.10.2018, 20:33 | Josef Redlich

Tarnen und täuschen. Dazu passt es, eine Umfrage zu ignorieren, die der Politik steigendes Vertrauen bescheinigt aber über das Hühnermonster aus dem Ozean zu berichten.
Di, 23.10.2018, 01:50 | Sozialisten-Taquiya...

..sollte man das nennen. Nach muslimischem Vorbild. Aber vielleicht bahnt sich beim ORF da was an....
Mo, 22.10.2018, 18:53 | Redneck72

Und wider einmal fragt man sich, glauben die Herrn eigentlich selbst was sie verzapfen? 0,0 Selbstreflekrion
Und meinen die im ernst das ihnen diese Heuchelei noch einer abkauft?
Di, 23.10.2018, 06:10 | boris

Richtig,informieren tu ich mich schon lange
wo anders,die PROPAGANDA ist wirkungslos.
Jetzt ist auch klar warum Röm.Kath.so bekämpft
wird,10Geb.zwei davon du soll's nicht töten,nicht
lügen.
Di, 23.10.2018, 06:10 | boris

fort,beides tun d.linken aber sehr gerne und oft.
Mo, 22.10.2018, 18:43 | Linksversiffte sind Doppelmoralisten!

Sprechen von "Gleichheit" und "Toleranz", handeln aber rassistisch, sexistisch und ausgrendend. Die NATIONALSOZIALISTEN degenerierten zu InterNATIONALSOZIALISTEN!

#LeftsAreTheRealNazi
Di, 23.10.2018, 07:54 | @18:43

Na da versucht mal wieder einer die eigenen Verfehlungen anderen umzuhängen. Einfach nur erbärmlich, selbst für rechte Recken :-)
Di, 23.10.2018, 08:30 | Na wenn das kein...

..klassischer Mix aus ad hominem u. tu quoque ist,dann weiß ich nicht.Aber wie soll man das ungebildeten,grünpiefkinesischen,hochstapelnden Marxistenschlampen aus d.alimentierten Irrenhaus erklären??
Di, 23.10.2018, 09:02 | Linksversiffte können nur lügen und morden!

n-tv.de/politik/Amnesty-beklagt-Hinrichtungen-in-Venezuela-article20634128.html

Als Vorbild sollte man Südamerika nehmen. Genauer: Venezuela.
- Julia Herr, SPÖ -

#LeftsAreTheRealNazis
Di, 23.10.2018, 09:21 | Vielleicht könnte man eine Kollekte veranstalten . . .

. . . um Frau Herr, die (möglichst endgültige) Reise ins gelobte Land Venezuela zu ermöglichen. Als Permanent Fact Finding Mission, oder so. Und tschüss.
Di, 23.10.2018, 09:44 | @09:21 Eine sehr gute Idee...

Ich bin mit 100 € dabei und jeweils 50 € für jeden weiteren Sozialisten und grünen Kryptokommunisten der ins Sozialistische Paradies entsorgt wird. Dann hätten unsere Kinder end. wieder eine Zukunft.
Di, 23.10.2018, 12:14 | Eigentlich sollten Linksversiffte Entwicklungsarbeit in muslimis

dominierten Ländern leisten! Bei der "Kompetenz" wäre das Bevölkerungswachstum in ein paar Jahren negativ und die Bildung wäre dort enorm verbessert, d. Korruption de facto abgeschafft

#LeftsAreTrash
Sa, 27.10.2018, 14:42 | @08:30

noch immer nicht kapiert, was ein "tu quoque" ist? Bist schon arm im Geiste, gell? Ad hominem stimmt, angesichts eines ebensolchen (und schlimmeren) Beitrags um 18:43Uhr.
Sa, 27.10.2018, 14:43 | |o|

09:02 Schau dir auch mal andere Staaten an :-) Amnesty ist immer einen Blick wert.

09:44 LOL. Als wenn du das erübrigen könntest...
Sa, 27.10.2018, 14:44 | @12:14

Tun viele von den Linken auch, wenngleich weit weniger erfolgreich, als von dir beschrieben.
Sa, 27.10.2018, 19:57 | Gott, Linda..

..was bist du doch für ein Abschaum an lügender,grüner Brühe.Du merkst es gar nicht.Keiner will auch nur irgendwas von dir.Du wirst nach d.Wende genug zu tun haben,deinen Ar... zu retten.Schone dich..
Mo, 22.10.2018, 18:35 | Mankovsky

Linksextremes Gewichse , GIS-finanziert, das ist leider die Realität.
Mo, 22.10.2018, 18:13 | Freier Mensch

Großartige Formulierung.Danke.Der ORF betreibt Zensur im besten Sinne, und die Regierung schaut zu. Unfassbar. Was wird hier gespielt ?? Ist die Alt-ÖVP tatsächlich so stark geg. Kurz aufgestellt??:-(



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden