ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (Ideologie: Do, 01.11.2018, 17:30)
Modernisierungsverlierer ORF

François Hollande regiert in Paris, Matteo Renzi in Rom, Barack Obama, der Held aller Gutmenschen, sitzt im Weißen Haus. In Berlin mutiert Angela zu Mama Merkel und verspricht den Verarmten, Enterbten und Entrechteten von Karatschi bis Agadir ein sorgenfreies Leben in Deutschland. Werner Faymann ist ihr größter Fan, die Grünen sitzen im Parlament und hüten unsere Moral.

Der Refugees-Welcome-Hype ist am Höhepunkt angelangt, die Medien, die sogenannte Zivilgesellschaft und der Kulturbetrieb suhlen sich in ihrer inszenierten Menschlichkeit und spielen mit Begeisterung ihre sich selbst zugedachte Rolle als Retter der Welt in dieser Schmierentragödie.

Im Spätsommer 2015 ist die Welt noch in Ordnung. Die Linken geben nicht nur in Redaktionen, Ämtern, Gerichten und Bühnen den Ton an, sie regieren, planen und bestimmen den Lauf der Dinge.

Herrliche Zeiten auch für den ORF. Man wähnt sich auf der richtigen Seite der Geschichte, ist in der Lage, die öffentliche Meinung in seinem Sinne zu beeinflussen, steuert direkt auf das neosozialistische Multikultiparadies zu. Von Berlin bis Washington, von Rom bis Brüssel, überall sitzen Genossen an den Hebeln der Macht. Die linke Hegemonie ist ungebrochen, der ORF macht nach Herzenslust Propaganda für Obama, die SPÖ, Merkel, Multikulti, offene Grenzen und prügelt genüsslich auf seine Feinde, von Strache bis Orbán, ein. Waren das noch Zeiten.

Seither ist viel geschehen: die Kölner Silvesternacht, der Brexit, Donald Trumps Wahlsieg, Nizza, der Absturz der SPÖ, der Totalabsturz der Grünen, der Regierungswechsel in Wien etc. Jetzt wird sogar Mutti, die deutsche Gutmenschen-Ikone, von ihrem Podest gestoßen. Der ORF ist von der Offensive Schritt für Schritt in die Defensive geraten. 2015 drückte man der Bevölkerung noch elegant die unkontrollierte Masseneinwanderung aufs Auge und schaffte es mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung Grünfundi Van der Bellen zum Bundespräsidenten zu machen. Man agierte. Jetzt reagiert man nur noch.

Natürlich versucht der ORF Joy Pamela, die Pilze und die neue Ersatzgrüne, Frau Meinl-Reisinger, zu pushen und zu unterstützten. So gut er nur kann. Aber selbst das über Jahrzehnte gesammelte Wissen über Propaganda, Desinformation und Meinungsmache helfen bei dieser Truppe nichts. Angesichts des desaströsen Zustands der heimischen Linksparteien und der internationalen politischen Entwicklungen ist der ORF zu einer dauerempörten, moralisch entrüsteten, hyperventilierenden Institution verkommen, in der man die Welt nicht mehr versteht.

Täglich und praktisch in jeder ZiB und in jedem Ö1-Journal pudeln sich ORF-Journalisten über Trump auf, erregen sich über Orbán, schimpfen auf die polnische Regierung, echauffieren sich über die AfD, die FPÖ und dann erst dieser Salvini und der heiße Sommer: Die Welt steht auf kein' Fall mehr lang!

Jetzt kommt den Gutmenschen in der Argentinierstraße und am Küniglberg auch noch ihre Berliner Mutti und der Brüsseler Alkofix Jean-Claude abhanden. Und Sebastian Kurz und Herbert Kickl lassen sich vom hysterischen linken Mediengekeife auch nicht mehr so recht beeindrucken. Kurz kübelt den UN-Migrationspakt, der ORF schreit seit Tagen Zeter und Mordio und, und, und… Nichts. Nichts passiert. Das ist neu.

Das war zu Zeiten der Alt-ÖVP anders. Damals knickten die Schwarzen nach praktisch jedem ORF-Falter-SPÖ-Shitstorm ein. Bei Türkisblau gilt die Devise: Lasst sie schreien. Lediglich der Justizminister ist der alten ÖVP-Tradition des Einknickens treu geblieben. Bei Kurz, Strache, Kickl und Hofer funktioniert der Schmäh nicht mehr.

ORF, Turrini, SPÖ, Falter, Menasse, Grüne, Klenk, Profil, Krassnitzer, Standard, Hader und Co. kreischen, warnen, mahnen, drohen, denunzieren wie in ihren besten Zeiten, aber es nutzt nichts. Was über Jahrzehnte wie ein Uhrwerk funktioniert hat, hat sich in den vergangenen Monaten totgelaufen. Die linke Blase ist so weit geschrumpft, dass sie politisch nicht mehr relevant ist. Das haben alle, bis auf jene, die sich in der Blase befinden, begriffen. Deshalb ist der Blasenbewohner ORF in einer Art Dauerempörungszustand erstarrt. Die Küniglberger sind von Feinden regelrecht umzingelt: Orbán, Strache, Trump, CO2, Salvini. Und selbst im fernen Brasilien hat sich das Böse breitgemacht.

Die allgemeine politische Lage hat sich verändert, die Stimmung und öffentliche Meinung gedreht. Der ORF ist zu einer medialen Zitadelle für linke Gutmenschen geworden, aus der heraus man die Mehrheit der Österreicher täglich beschimpft und belehrt. Tag für Tag stößt der ORF mit seiner politisch gefärbten Berichterstattung die braven Gebührenzahler vor den Kopf.

Statt aus dem linken Schmollwinkel herauszukommen, Abbitte zu leisten und das zu machen, wofür er sein Geld bekommt, halbwegs unabhängigen und objektiven Journalismus, versucht der ORF mit immer schrillerer Propaganda entgegenzusteuern. Der Propagandamotor dreht höher und höher. Ist längst im tiefroten Bereich. Die Motorkraft verpufft mangels Bodenhaftung, Reichweite und Akzeptanz. Es droht ein propagandistischer Kolbenreiber. Der ist unausweichlich, solange sich die ORF-Redakteure als linke Politaktivisten betätigen. Hoffentlich kommt die Regierung rasch mit einer brauchbaren ORF-Reform um die Ecke und erlöst die Österreicher und auch die ORF-Mitarbeiter von diesem für alle mittlerweile unerträglichen Zustand.

Mo, 05.11.2018, 17:45 | Der Rotfunk hat einen Hang, nach den Vorfällen der letzten Tagen

- Pädophilen
- Gewaltkriminalität
- exzessiven Lügen
- Analphabetismus
- Diskalkulie
Aber KüsselLinda ist noch viel schlimmer ...

#LeftsAreTheRealNazis
Mo, 05.11.2018, 19:33 | Und die KüsselLinda verteidigt diesen Abschaum auch noch!

Nazis sind Abschaum! KüsselLindas und ihre Linksversifften sind noch schlimmerer Abschaum!!!
Mo, 05.11.2018, 22:13 | @19:33

Die übliche hirnbefreite Denunziation von Seiten der rechten Recken.

Lügen! Lügen! Alles Lügen! LOL! Der Standardspruch der rechten Recken...

Und ja, Küssel ist in der Tat verurteilter Neo-Nazi.
Di, 06.11.2018, 04:33 | Was soll man denn sonst sagen,Linda...

..als LÜGEN?Wenn de sonst nix hier tust,als Unwahrheiten,Verdrehungen,Verarschungen, Vernaderungen,Falschdarstellungen,Vernichtungslager-Mentalität zu verbreiten!?DU bist das Problem,auch dein eigenes
So, 04.11.2018, 16:58 | Hochfürst

Ich will nur eines: Abschaffung der Strafsteuern an den ORF! Durch fiskalpolitische Enteignung wird man gezwungen für etwas zu bezahlen, was man nicht konsumieren will.
So, 04.11.2018, 18:35 | Ein HOCH auf...

..unseren Fürsten !! Jawoll,das wollen wir alle hier auch. Bloß, wir wissen nicht,wie es gelingt. Mit Wahlergebnissen nicht,wie man sieht. Ergo : es muß andere Möglichkeiten geben - aber welche ??:-)
Mo, 05.11.2018, 17:16 | @KüsselLinda - Gewalt ist Links!

Somit fällt der Weg von Linksversifften flach!

Linsversiffte sind die neuen Nazis, und du Marxistenschlampe bist wieder aufgeflogen!

#LeftsAreTrash
Mo, 05.11.2018, 19:36 | Keiner mag Nazis, aber KüsselLindas sind schlimmer als Nazis!

Die größten Massenmörder, Mao, Stalin, waren Links!!!
Mo, 05.11.2018, 22:14 | @19:36

Och, hier im Forum lassen einige User eigentlich eine recht deutliche Sympathie zum Nazi-Gedankengut erkennen. Was man auch an den permanenten Relativierungsversuchen erkennen kann.
Di, 06.11.2018, 04:36 | Sympathie,Linda ??

..zum N-Gedanken gut??Hat hier jemand "Autobahn" gesagt, oder "Konzentriert",oder gar "dämlich" (damit wärst ja nur du gemeint,und das weißte ).Aber sonst?AH war Vegetarier u.liebte Hunde,also was????
Sa, 03.11.2018, 15:10 | wolfgang

Und wenn Orban oder Kickl Krebs heilen könnten wäre das auch eine rechtsradikale Katastrophe und voll Nazi....(für die ORFler)- der ORF ist nur mehr stinklangweilig und ohne Niveau!
Sa, 03.11.2018, 18:42 | @15:10

Nein, das wäre toll, vorausgesetzt sie würden ihre Entdeckung der ganzen Welt und nicht nur ihren Günstlingen zur Verfügung stellen.
Sa, 03.11.2018, 19:18 | Antr

@18:42 das glUbst du linksradikaler Schrott doch selber nicht!
Sa, 03.11.2018, 19:47 | Was für eine Gülle...

..wird denn hier schon wieder von der grünen Linksradikalen über die Regierung ausgeschüttet ? Es ist unfassbar, wie sich dieses Gesocks das Maul über die ehrenwerte Reg.Mannschaft zerreißt. Igitt....
Sa, 03.11.2018, 20:53 | @19:18 & @19:47

An ihrer Sprache werdet ihr sie erkennen und an dem, was die anderen unterstellen... :-)
Sa, 03.11.2018, 21:51 | astuga

Das linke Polit-Karzinom behandeln sie ja bereits. Aber da gibt es leider noch viele Metastasen. In einigen Fällen hilft wohl nur Amputation um den Organismus zu retten, etwa beim ORF.
So, 04.11.2018, 08:05 | Die Empörung

Wesentlich wichtiger wäre jem., der die Welt vom Sozialismus heilt, der neben dem Islam tödlichsten und freiheitsfeindlichsten Ideologie, d. viel zu viele perspektivlose Nichtsnutze auf den Leim gehen
So, 04.11.2018, 08:17 | @21:51

Schon klar, nun sind andersdenkende also schon ein Krebsgeschwür. Ein typischer Versuch, andersdenkende zu entmenschlichen, wie auch früher schon geschehen. An ihrer Sprache werdet ihr sie erkennen.
So, 04.11.2018, 09:01 | @08:17

Nicht Andersdenkende sondern der Sozialismus ist ein Krebsgeschwür. Millionenfacher Mord, Totschlag, Arbeitslager, Indoktrination, Gruppendenken, Rassismus und natürlich 100% Denkbefreiung.
So, 04.11.2018, 09:13 | Aufgrund der Denkbefreiung...

durch den Sozialismus sind Sozialisten nicht als Andersdenkende zu klassifizieren. Die Denkbefreiung und Mitläuferei sind der Kern des Sozialismus. X-Jahrespläne, Kollektivierung und so...
So, 04.11.2018, 09:14 | Als Vorbild sollte man Südamerika nehmen. Genauer: Venezuela.

Julia Herr, SPÖ

Tausende Morde erwartet uns von den Sozialisten: amnesty.de/informieren/aktuell/venezuela-staat-und-militaer-verueben-tausende-aussergerichtliche-hinrichtungen

#LeftsAreTheRealNazis
Sa, 03.11.2018, 12:52 | Freier Mensch

Nasowas!Jetzt knickt auch noch der"Spiegel"ein u.muß eine Unterlass.erklärung ggü.der AfD abgeben,weil er GELOGEN hat.Was für eine miese,fiese Links-Journaille in DEU,wenn sie lügt,was das Zeug hält.
Sa, 03.11.2018, 12:57 | Freier Mensch

Und gleich der nächste Wahnsinn in Hessen/DEU :der Wahlausschuß tritt zusammen,ermittelt u.berät,ob die Stimmen(z.B.in Frankfurt!!)nochmals ausgezählt werden müssen.Ungereimtheiten,schon wieder :-((((
Sa, 03.11.2018, 13:17 | Q.E.D.: Linksversiffte können nur lügen!

faz.net/aktuell/feuilleton/medien/spiegel-gibt-unterlassungserklaerung-gegenueber-afd-fraktion-ab-15871681.html

#LeftsAreTrash
Sa, 03.11.2018, 20:26 | @12:52

Du weißt schon, dass du mal wieder Fake News verbreitest? Der Spiegel hat nicht gelogen, sondern den Zusatz, dass es sich nicht um reale Begebenheiten handelte, im zahlungspflichtigen Teil angeführt.
So, 04.11.2018, 07:07 | @20:26

Offensichtlich scheint selbst dem SED-Organ Spiegel diese Nazi-Praktik mehr als dubios wenn er sich deswegen nicht vor Gericht wagt. Das, wo sich Medien nun wirklich nicht vor Richtern fürchten müssen
So, 04.11.2018, 08:18 | @07:07

Sinnerfassendes Lesen ist nicht deines, oder? Lies dir einfach den Beitrag durch und eventuell wirst du ja den Fehler in deiner Aussage finden.
So, 04.11.2018, 09:02 | Aha, also Lügen...

..is was anders als"nicht reale Begebenheiten darstellen"?Wie krank müßt ihr Grünlinken sein,um d. Geschißere v.Habermas Euphemismen zu folgen?Menschenverachtender gehts nimmer!Drum seid ihr halt Müll
So, 04.11.2018, 09:04 | @08:18

LOL
So, 04.11.2018, 09:07 | Ich behaupte mal, alle Grünen sind korrupte

Pädophile, zum Weiterlesen bitte 5 Euro einwerfen.... oh, pardon, nachdem ein Gerichtsverfahren ja "sinnlos" wäre, werden die 5 Euro nach Einwurf rückerstattet.
So, 04.11.2018, 09:18 | Argumentiert wie die Marxistenschlampe

Die SPÖ plant außergerichtliche Hinrichtungen politischer Gegner in Österreich nach dem Beispiel Venezuelas. Das fordert Julia Herr (SPÖ) ...

Bezahlen sie 1000 Euro für den ganzen Artikel!
Mo, 05.11.2018, 22:16 | @09:07

Was beweist, wie hasszerfressen indoktriniert du bist. Hauptsache eine Lüge lang genug wiederholen. Irgendwas wird schon hängen bleiben, gell? :-)
Di, 06.11.2018, 04:39 | Nix verraten,Linda...

..du plauderst aus der "Handlungsanleitung f.Propaganda" für Linksextreme und-radikale. Das kennen wir alles von euch Staatszersetzern. Wir tun sowas nicht. Wir sind ehrliche Menschen.Gottseidank....
Fr, 02.11.2018, 20:02 | fr

Juhuuu!! Der Global Compact zerbröselt gerade!!
Nach USA,Australien,Ungarn,AUT,CZE,Kroatien,Polen,jetzt auch Schweiz.Italien wird folgen.Brasilien sowieso.DEU ist isoliert,auch geografisch!!Juhuuuu...
Fr, 02.11.2018, 21:40 | Frei nach der Marxistenschlampe ...

Ihr Linke seid schon arme Tutus, gell. Alle sind gegen euch und keiner hat euch lieb. Kann es sein, dass es an euch Linksversifften liegt? Ganz nach dem Ärzte-Lied "Schrei nach Liebe"

#LeftsAreTrash
Fr, 02.11.2018, 23:02 | Redneck72

Merkel die Mutti aller Illegalen Migranten wird dafür gleich drei mal Unterschreiben + Fleißarbeit
Sa, 03.11.2018, 05:18 | Mutti wird bald sitzen..

..wenn herauskommt,wie die gemauschelt hat.Es werden viele Leute sich nur so die Augen reiben,wenn mal die Recherche beginnt.Die gesamte Polit-Elte wird zittern,glaube ich.Bald schon wird alles klarer
Sa, 03.11.2018, 07:19 | Rosa kafko

Damit könntest du recht behalten!
Sa, 03.11.2018, 12:33 | @05:18

LOL. Und die rechten Recken ergehen sich noch immer in feuchten Träumen, BK Merkel betreffend... Einfach lustig, wie sie sich an Dinge klammern, die sicher nicht eintreten werden :-)
Sa, 03.11.2018, 12:43 | Grüne Ahnungslosigkeit...

..ersetzt die Realitäten.Wird immer ärger.Betrifft nun schon ALLE Themen d.Politik: Wirtschaft,Energie,Bildung,Klima,Handel u.Außenbeziehungen,Pensionssystem u.vor allem Bürger! Die ham keine Ahnung..
Sa, 03.11.2018, 13:19 | Die Marxistenschlampe glaubt ja jede linke Lüge!

faz.net/aktuell/feuilleton/medien/spiegel-gibt-unterlassungserklaerung-gegenueber-afd-fraktion-ab-15871681.html

Ihr hat Ideologie das Hirn zerfressen! Oder war's der Judenhass?

#LeftsAreTrash
Sa, 03.11.2018, 18:48 | @12:43

Ach deswegen haben die Grünen in D gerade so einen Höhenflug... Interessant. Was sagt das dann wohl erst über die rechtspopulistischen Parteien und ihre Wahlergebnisse aus?!
Sa, 03.11.2018, 19:19 | Antr

Die Grünen profitieren derzeit nur von der Schwäche der Sozen! Irgendwo müssen die Realitätsverweigerer ja hin!
So, 04.11.2018, 07:11 | Die Empörung

In D profitieren die Grünen hauptsächlich von dummen, schwer ungebildeten Bobos. Diese Schwachköpfe wissen weder Namen von Grünpolitikern noch irgendetwas über deren Programm.
So, 04.11.2018, 08:20 | @07:11

LOL! Und der nächste rechte Recke, der versucht, anderen Dummheit zu unterstellen. Und das, obwohl die rechten Recken mit einem durchschnittlichen IQ von 93 ganz unten rangieren... Einfach herrlich!
So, 04.11.2018, 09:10 | @08:20

Linke Bildungslücke durch Informationsfilter. Das Profil der Grünwähler wurde durch Umfragen längst bestätigt. Komplette Totalversager, hirnlose Mitläufer, finanziert vom CSU/CDU-wählenden Papa.
So, 04.11.2018, 17:45 | @09:10

Und das kommt heraus, wenn man mit einem durchschnittlichen IQ von 93 versucht, clever zu wirken... LOL!
Mo, 05.11.2018, 17:20 | Seltsam? Menschen mit einem höheren IQ als 93 betreiben Menschen

Aber keiner mit IQ 93 hat an Gruppenvergewaltigungen teilgenommen.

Irgendetwas stimmt an der IQ-93-Lüge nicht. Kann es sein, dass ein linksversiffter Kapitalist (Firmeneigentümer) lügt?
Mo, 05.11.2018, 17:25 | Seltsam? Menschen, wie Cohne (Marxist), missbrauchen Kinder

wie auch so mancher Mensch aus Gegenden, die nachweislich einen IQ von 72 haben ...

"Rechte Recken" müssten dann Pädophile sein, wie Cohen? Cohen ist bekennender Linker (IQ größer 92)
Mo, 05.11.2018, 21:10 | Seltsam? Laut Linken sind Deutsche Judenhasser!

Jeder weiß, dass DieGrünen Linke sind. Jeder kennt die judenhassende Linke. Die linken Grünen erleben "einen Höhenflug"

Kokain, Kokain, ...
Mo, 05.11.2018, 22:18 | @17:25

Die Tatsache, dass du deine Lügen permanent wiederholen musst, belegt klar, dass du nicht einmal selbst an den Unsinn glaubst, den du permanent von dir gibst :-)
Fr, 02.11.2018, 18:26 | Der Rotfunk verschweigt linken Judenhass!

faz.net/aktuell/politik/ausland/antisemitismus-verdacht-in-britischer-labour-party-wir-muessen-die-juden-loswerden-15870902.html
Fr, 02.11.2018, 18:36 | Freier Mensch

Sogar die"Bild"bringt das als Schlagzeile.Gemeinsam verschwiegen wird es von ALLEN SPD-nahen Zeitungen u.Verlagen.Also überall,wo die Sozis über die DDVG beteiligt sind.Dank AfD kommt alles ans Licht
Fr, 02.11.2018, 18:48 | Die ach so inteligenteren Linken!

"Wir sollten die Juden loswerden, die ein Krebsgeschwür für uns alle sind"

Noch deutlicher geht Judenhass doch nicht.

#leftsAreTheRealNazis
Fr, 02.11.2018, 18:52 | astuga

Labour hat weder Berührungängste mit Yusuf al-Qaradwi noch mit Hamas. Und viele hochrangige Labour-Politiker sind ja selbst Muslime, zB. aus Pakistan. Aber die Tories sind nur minimal weniger schlecht
Fr, 02.11.2018, 18:54 | astuga

Youtube: "I'm An Englishman. Very Powerful"
Fr, 02.11.2018, 18:55 | Die Linksversifften schweigen nicht, sie verstecken nur!

orf.at/stories/3090801/

kein Link auf der hauprseite, kein Link unter einem Thema ;o)

Berichtet hat er, nur gefunden haben den Artikel wenige!

#LeftsAreTrash
Fr, 02.11.2018, 19:07 | astuga

youtube: 'Stiff Upper Lip' by Byron de la Vandal: London Bridge Is Burning Down
Fr, 02.11.2018, 19:17 | Freier Mensch

@astuga : cooler Song, cooles Video : Danke f.d.Tipp :-))
Fr, 02.11.2018, 22:15 | jagoda

ich kenne diese Meldung, aber verstehe nicht den Zwist von Juden und Linken.Eine inniges Verhältnis besteht !! zwischen beiden seit Anbeginn.Ist dieser Zwist gar ein Ablenkungungsmanöver? Wovon?
Sa, 03.11.2018, 04:36 | fr

@astuga:Judenhasser Luther hat mit seiner"Lehre"enorm dazu beigetragen.Im Netz gibt es Grafiken,wie 1933 d.Wahlen in DEU deutlich die Evang./Protestanten NSDAP wählten,die Kathol.eher andere.UK detto
Sa, 03.11.2018, 05:08 | Sorry...

@jagoda ...war mit der Antwort gemeint. Linda bläst die Posts immer so auf,eh alles nur Schmarrn u.Endlosschleifen, aber es verbraucht Platz. Also nochmals ein Sorry...
So, 04.11.2018, 08:23 | @05:08

Bin ich gar euren gegenseitigen, oralen Anschütt-Orgien im Weg. Na fein. Wenigstens d. Zum Nachdenken werde ich hier niemanden anregen, d setzt nämlich so schrecklich anstrengendes Denken voraus. :-)
So, 04.11.2018, 09:04 | Blablabla...,Linda..

...blablablablablablablabla.....
So, 04.11.2018, 10:00 | Nein! Du regst uns an, die Verfehlungen der Linksversifften

aufzuzeigen. Dass ihr Moral von anderen fordert, aber selbst noch unmoralischer seid, als ihr eurem ideologischen Gegner unterstellt.

Ohne dein "im Weg stehen" wären "wir" nicht inspiriert worden ;o)
So, 04.11.2018, 17:46 | @10:00

Auch dann würdet ihr in euren Kellern zu euch passende Lieder singen … :-)
Fr, 02.11.2018, 17:53 | Freier Mensch

Jetzt ermittelt bereits Scotland Yard in UK gegen die Labour Party(Jer.Corbyn) wegen Antisemitismus im Dauerfeuer,aber der ORF findet kein Zeilchen dafür.Klar - ist ja d.Sozialistische Schwesterpartei
Fr, 02.11.2018, 15:55 | ORF_Fan

Wenn man im Internet mehrere News-Seiten besucht (von links bis rechts), so kann man sich ganz gut ein Bild der Lage machen. Außerdem: die jungen Leute schauen doch ohnehin nicht mehr ZIB bzw. ORF.
Fr, 02.11.2018, 14:40 | Linke Ideologie ist auf Basis des Gedankens aufgebaut, Links sei

allen anderen überlegen. Er sein intelligenter, seine Ideologie überlegen, alles andere sei minderwärtig. Ihrer Ideologie nach ist nur der Linke zur Führung des neuen Menschen berechtigt, ja geboren.
Fr, 02.11.2018, 14:34 | Wienerhans

Und heute weinte Juncker im mi-journal, dass die EU nicht seinen Ideen gefolgt ist ...
Fr, 02.11.2018, 14:41 | fr

:-)) Ja,aber das waren keine Tränen.Das war ein Zweit-Destillat aus Bier,Rotwein,Doornkaat und Johann Geher(Johnnie Walker),also quasi ein"Juncker-Recycle-Schnapsbrennen"mit medienwirksamen Effekten.
Fr, 02.11.2018, 11:32 | Freier Mensch

Sie schweigen im ORF.Jer.Corbin(UK)ein Judenhasser,seine Labour Partei auch. Chefred.Giovanni di Lorenzo(Die ZEI)T hetzt geg.AfD u.sympathisiert mit SAntifa.Kroatien unterschreibt d.Migr.Pakt nicht...
Fr, 02.11.2018, 11:39 | Freier Mensch

..und genau DIES Verhalten d.ORF regelt dann d.Global Compact in Pkt.15!Da wird eine migrationsfreundliche Pressearbeit gefordert,Abtrünnige sollen denunziert werden usw..!Elendstes Machwerk seit 1945
Fr, 02.11.2018, 13:29 | @Freier Mensch

Ihr seid schon arme Tutus, gell. Alle sind gegen euch und keiner hat euch lieb. Kann es sein, dass es an euch rechten Recken liegt? Ganz nach dem Ärzte-Lied "Schrei nach Liebe" LOL!
Fr, 02.11.2018, 13:45 | L.m.a.A.

..u.g.sch..!!!:-))
Fr, 02.11.2018, 13:53 | Ja, es handelt sich bei diesen Linken um einen Europa

und das Eigene hassenden, multikulturell predigenden, monokulturell denkenden, linken "Nazi"-Typus, um eine neue Art Linksfaschismus, der seinen eklatanten Rassismus, seinen aufgestauten Hass auslebt.
Fr, 02.11.2018, 14:12 | Diefackel senfbaron und der Rest der falterbande

@13:29 geh schließ doch nicht von dir auf andere - und jetzt weiß ich endlich was LOL heißt: linkes oa....l.ch :-)) sfg
Fr, 02.11.2018, 14:33 | Die Linda kennt...

..nur das "Ärzte"-Liedchen, sonst nix. Kein Pop,keine Klassik,Jazz,Blues, nix.Nur Ärzte. Genauso die immer gleichen,stupiden Sätze : Tutus,drücken,LOL,ROFL,IQ 93,rechte Recken,...es ist sooo gäääähhn
Fr, 02.11.2018, 20:51 | Und Linda kennt Judenhass und Zensur aus erster Hand!

Der Artikel ist natürlich nicht zur Debatte "freigeschaltet" ...

Über den linksversifften Judenhass darf nicht diskutiert werden!

Ekelerregend, diese neuen Nazis *KOTZ*

#LeftsAreTheRealNazsi
Fr, 02.11.2018, 21:02 | @14:33

13:53 Versuch anderen d eigenen Fehler umzuhängen.
14:33 Pop, Heavy Metal, Klassischer Techno, Blues und ganz viel Klassik, Jazz weniger, stimmt. Favoriten: Bach, Wagner und Tschaikowski. Und bei dir?
Sa, 03.11.2018, 04:40 | Pruuuust...

..jetzt kommt Linda`s Taqyia-Leier: ich mag diese Musik,du auch?Aber warum bist du dann rechts?? Diesen Schmonzes kannste uns ersparen.Dich will hier keiner.Mit dir will keiner.Schon gar nicht reden.
Sa, 03.11.2018, 10:30 | Die Linken sind die neuen Nazis

„Wir müssen alle Juden loswerden, sie sind ein Krebsgeschwür“, „Diese jüdischen F****r sind die Teufel“ und „Die Anhänger Israels sind Anglo-Zio-Nazis“.

Der Judenhass von Sozialisten

#LeftsAteTrash
Sa, 03.11.2018, 19:21 | Antr

Ist LOL jetzt bei den Linksextremen aus de Mode gekommen? Jetzt nur mehr Tutus? Also so ein Linksdrehender hat ja einen gewaltigen Wortschatz!
Sa, 03.11.2018, 20:55 | @19:21

Oooch. Du meinst, ich sollte nicht nur lachen, sondern dich auch mal zum Trost ganz fest in den Arm nehmen, damit du dich so richtig geborgen fühlen kannst? Na dann lass dich mal drücken, Kleiner :-)
So, 04.11.2018, 10:02 | Judenhass war bei Linksversifften nie aus der Mode

Man hat nur besser davon abgelenkt! Dank der Marxistenschlampe kommt der geistige Müll der Linksversifften nur ans Licht ;o)
So, 04.11.2018, 17:47 | @10:02

Naja. Du glaubst ja offenbar auch, wenn du QED schreibst, dass das einem Beweis entspricht. Von Logik kann man bei einem mittleren IQ von 93 aber auch nicht mehr erwarten :-)
Mo, 05.11.2018, 17:34 | Lieb, wie die Marxistensau den Judenhass ihrer Genossen leugnet

Du Kindersexfan solltest nicht nur das Maul halten, sondern in einem pakistanischem Gefängnis verrotten!

#LeftsAreTheRealNazis
Mo, 05.11.2018, 22:21 | @17:34

Und wieder lässt uns ein rechter Recke an seinen Denunziationen und feuchten Träumen teilhaben. Sehr interessant und es lässt tief blicken...
Fr, 02.11.2018, 10:42 | corvo nero

Eine spontane Umfrage in einer HTL-Klasse ergab: nur mehr ein Viertel der Jugendlichen schaut regelmäßig ORF-Sendungen. Die Bedeutung des Rotfunks schwindet dramatisch, Netflix und Co. lassen grüßen!
Fr, 02.11.2018, 09:02 | kamamur

Wenn ich schon, wie angedichtet einen IQ von 93 besitzen sollte bin ich dennoch froh, im Kopf gesund zu sein. Und höhere Intelligenz wie behauptet lässt sich aus d. Machwerk LOL nicht erkennen
Fr, 02.11.2018, 09:06 | Der 93er beruht..

..auf einer von Linkslinks gekauften "Studie" zur Einpeitschung des "Kampfes gegen Rechts". Davon kann man nun halten,was man will. Einige sagen,das ist Schmonzes, andere sagen es ist guuuut.....:-))
Fr, 02.11.2018, 13:13 | Ich wollte, wenigstens ein Bruchteil der linxlinken ....

.... Hirnis in diesem Blog hätten IQ 93!
Denn: 93 ist ganz gut - jedenfalls besser, als man nach dem regelmäßigen linxlinken Schwachsinn der Antifa (a la LügenLinda) diagnostizieren muß!
Fr, 02.11.2018, 13:35 | @09:02

Forrest Gump formulierte es treffend: Dumm ist der, der Dumme tut. AfD-affine Personen haben (nach mehreren, unabhängigen Erhebungen) einen niedrigeren, mittleren Bildungsgrad, daher die mittleren 93.
Fr, 02.11.2018, 13:37 | @13:13

Das gleiche wünsche ich mir auch bei manchem User hier :-) Und klar, dass du einen IQ von 93 ganz gut findest ROFL!
Fr, 02.11.2018, 14:05 | @ 13:35 und 13:37 - Erstens: wir sind nicht per du, Hirni.

Und zweitens: fragen sie einmal einen Intellektuellen (wenn sie einen kennen, etwa einen Psychologen oder sowen), was ein bestimmter IQ denn bedeutet. Etwa IQ 45, den ich bei ihnen stark vermute.
Fr, 02.11.2018, 14:21 | Rassismus ist heute ein Problem fast aller Linken

Rassistische Formen der Abwertung, Ausgrenzung und Diskriminierung gibt es aber bei Linken schon immer. Die überlegene Kraft des Sozialismus erhobt den Sowjetmensch zum homo laborans, zum Überlegen.
Fr, 02.11.2018, 16:04 | Anti-Antifant @Lügenlinda Ja, wir erkennen euch :-(

"Bedient keine FPÖ-ler"
"Bedient keine Juden"
"Bedient keine Muslime"
"Bedient keine Christen"
"Bedient keine Frauen"

Um Rassismus zu leugnen, benötigt ihr Linke einen höheren IQ ...
Fr, 02.11.2018, 21:15 | 14:05 Ein SIE - respektvoll - will verdient sein.

LOL - offenbar hast DU noch nicht einmal überrissen, dass es keine IQs von unter 60 gibt. Das zum einen. Und was ein IQ misst, kannst du hier nachlesen: tinyurl.com/yb22yh5l
Fr, 02.11.2018, 21:57 | Wieder die Lüge der marxistenschlampe entlarvt!

IQ
Fr, 02.11.2018, 22:02 | Die Lügen der Linksversifften

IQ kleiner 40: Messfehler
IQ bis 70: Weit unterdurchschnittlich - Geistige Behinderung (Links?)

iq-skala.plakos.de

Die Lügen dieser exzessiven Lügnerin entlarvt!

#LeftsAreTrash
Fr, 02.11.2018, 22:08 | @Linda

Wenn jemand nicht geduzt werden will, hast du das zu akzeptieren. Auch das ist Demokratie. Oder hört bei Linken Demokratie dort auf, wo sie der eigenen Meinung widerspricht?
Sa, 03.11.2018, 04:45 | Danke an22:08..

..das war eine fast optimale Definition der Linken :"..Demokratie hört auf,wo sie eig.Meinung widerspricht"!!Perfekt!!Punktgenau.Eigene Meinung als ideologisch geformte,indoktrinierte Dauerpropaganda.
Sa, 03.11.2018, 18:50 | @22:08

Und wenn ich dich weiter duze, hast du auch das zu akzeptieren. Denn auch das ist Demokratie. Du kannst mir nicht vorschreiben, wie ich mit dir zu reden habe, solange ich mich an die Gesetze halte.
Sa, 03.11.2018, 19:29 | @Linda

Demokratie heißt, nicht immer Recht zu haben. Wenn du deinen Willen nicht bekommst, wirst du Ausfällung. Das gibt es nur bei Linken mit ihrem IQ von 60. Du weißt, was das bedeutet. :-)
Sa, 03.11.2018, 19:55 | Du hast recht...

...du Müllschleuder.Gaaanz demokratisch das.Würde mit SIE blöd klingen.Oder:Sie mit ihrem IQ von 60.Da klingt schon besser:Du Hirni,du denkentfremdetes.Oder:Sie Wahrheitsverächterin,statt Du Lügnerin.
Sa, 03.11.2018, 20:09 | @Linda

Es ist üblich, dass man sich aussuchen kann, ob man geduzt werden will oder nicht. Aber für Linke ist Demokratie nur so lange erwünscht, wenn sie nicht der eigenen Meinungen widerspricht. IQ 60.
Sa, 03.11.2018, 20:57 | :-)

19:29 na wenigstens habt ihr nach x Hinweisen endlich kapiert, dass ein IQ von 60 das Kleinstmögliche ist :-)

19:55 An ihrer Sprache werdet ihr sie erkennen - deine zeugt nicht gerade von Kultur :-)
So, 04.11.2018, 10:04 | Ja, an der Sprache erkennt man euch rassistisches Pack!

"Bedient keine FPÖ-ler"
"Bedient keine Juden"
"Bedient keine Muslime"
"Bedient keine Christen"
"Bedient keine Frauen"

Um Rassismus zu leugnen, benötigt ihr Linke einen höheren IQ ...
Fr, 02.11.2018, 08:53 | gissofortabmelden.at

"Der Propagandamotor dreht höher und höher." und am Ende steht der plötzliche Kolbenvereiber, Motor kaputt. Die Rotfunker sollen Gas geben, je früher desto besser
Fr, 02.11.2018, 08:50 | sokrates9

Der ORF ist zum kotzen links: ca 8 Uhr 30 ORF1 - es geht um einen Komponisten der auch Stars and Stripes komponiert hat! ..Angesichts der Zustände in den USA können wir das nicht spielen!..
Rotfunk!!
Fr, 02.11.2018, 07:57 | Marietherese01

Danke Herr Reichel fuer die koestliche Analyse!! Der linke Propaganda-Kolbenreiber ... ich lache schon seit gestern!
Do, 01.11.2018, 23:28 | Wahrheit

Wieder ein Reichel in Bestform!
Danke, jeder Satz sitzt wie ein Maßanzug!
Bitte weiter die rhetorische Schlinge zumachen bis vom ORF nur mehr ein Wiki-Eintrag überbleibt! :-)
Fr, 02.11.2018, 09:49 | antr

"jeder Satz sitzt wie ein Maßanzug!" :-) Slim Fit quasi...
Do, 01.11.2018, 23:16 | Danke an den Verfasser dieses Artikels, endlich eine Zukunftsper

Jetzt schwimmen den Linken die Felle davon, drum schlagen sie so wild um sich. Ihre Zeit ist vorbei, sie blamieren sich täglich mehr (siehe Klenk/Standard, Drozda/Päm, Ambros/Turini usw.). Es ist aus!
Do, 01.11.2018, 22:39 | Paul Grossmann

Blümel schau endlich oba!
Do, 01.11.2018, 23:48 | sokrates9

Blümel versteckt sich unterm Sessel, der kann höchstens raufschaun zu den ganz Großen! Hoffentlich bringt´s was! :-)
Do, 01.11.2018, 22:27 | El Capitan

Vom Allerschlimmsten trauen sie sich noch nicht zu reden. Es ist das Drehen am Geldhahn für all die Fake-Vereine, aus denen die vereinte Linke ihre Lebenssäfte pumpt. Ohne Gäd ka Musi.
Do, 01.11.2018, 22:19 | El Capitan

Familienfeier. Ich lese obigen Text vor und der Applaus passt gar nicht zu Allerheiligen. Herr Reiche hat recht. Keine Sau beachtet mehr den ORF. Game over.
Do, 01.11.2018, 20:44 | Rosa Kafko

Die Linken verlieren immer mehr an Deutungshoheit, das steigert das dort ohnehin vorhandene extreme Aggressionspotential noch einmal noch einmal ganz gewaltig.
Fr, 02.11.2018, 05:10 | fr

Gute Bemerkung! Man erkennt es an der unfassbaren Aggressivität der Antifa(DGB-finanziert)in DEU,fast schon wie Mordbanden.Dauert nimmer lang.Und in AUT die Drohungen d.Gewerkschaft:heißer Herbst etc.
Do, 01.11.2018, 20:40 | Marand Josef

Bravo, Herr Reichel! Ein Hoch darauf, daß die Denunzierung des polit. Gegners und die moralinsauren scheinheiligen Belehrungen des ORF immer mehr Bürgern am A.. vorbeigehen!
Auf Österreich!
Do, 01.11.2018, 19:47 | volxhilfe

Das vermutlich letzte Aufgebot heute 19h BGLD-heute: Politisches Interview mit Bischof Zsifkovics zum Allerheilen Gedenken! Trennung Staat/Politik und Religion/Kirche? Inakzeptabel!
Do, 01.11.2018, 19:40 | astuga

Ich träume von dem Tag an dem der Armin und die Dittelbacherin als Anschauungsmaterial bei Youtube ihre letzte Bestimmung finden, neben Ausschnitten des staatlichen Rundfunks der DDR und Nordkorea.
Do, 01.11.2018, 20:03 | LouLoDittchen und...

..der pöhse Wolf. Toller Filmtitel .Mal was anderes als nur immer "Hitlers Hund" ,Hitlers Frauen, Hitlers linker Schuh, Hitlers rechter Schuh... Pendant in DEU Klaus Kleber und Marietta Slomka :-)))
Do, 01.11.2018, 21:06 | susi

@astuga 19.40: Köstlich!!!!!!
So, 04.11.2018, 08:26 | @susi Ah, jetz verstehe ich dein Posting erst...

Sowas ist also deine Vorstellung von einem Posting ohne "Provokationen, Beleidigungen und Phrasen"! So voller "Inhalt". Und so gar keine "reine Zeitverschwendung"...
So, 04.11.2018, 09:07 | Geh den Hund füttern,Linda...

...und Kotellett umhängen nicht vergessen.Vielleicht spielt der wenigstens mit dir....-:))))
Do, 01.11.2018, 19:37 | jagoda

Die Linke ist von Anbeginn (1917 ) ein übler Feind des Menschen.Das SYSTEM beherrscht den Einzelnen,bestimmt was gut,edel und schön zu sein hat.Bei Widerstand gibts Prügel.So einfach ist das,leider.
Do, 01.11.2018, 21:55 | Die Linksversifften sind noch größere Mörder als NationalSOZIALI

und sie morden noch immer im großen Stil ..

#LeftsAreTheRealNazis
Do, 01.11.2018, 18:57 | H. Rieser

Auf den Punkt gebracht!
Do, 01.11.2018, 18:33 | henk

Chapeau, geschätzter Herr Reichel, brilliant analysiert und präzisest dokumentiert.
Do, 01.11.2018, 18:03 | Freier Mensch

Bestens,Herr Reichel.Sie beschreiben sehr genau das gefühlte u.auch tatsächliche Ableben der scheindemokratischen Linken.Dieser Trend wird sich auf ganz Europa übertragen,in d.USA ist es schon soweit.
Fr, 02.11.2018, 15:02 | @Linda

Haben rechte Recken jemals ein Plakat des politischen Mitbewerber beschmiert, Autos angezündet oder Geschäfte geplûndert? Das waren definitiv LINKE (!). Das zu verstehen ist ja für dich unmöglich.
Fr, 02.11.2018, 21:36 | @15:02

Jeweils nur eines von vielen Beispiele:
Ja tinyurl.com/yb6k4hxy
Ja tinyurl.com/yddwuhhy
Ja tinyurl.com/y8gys3v4

Und wieder zerschellt eine Rechte-Recken-Blasen-Idee am Felsen der Realität. :-)
Fr, 02.11.2018, 22:09 | Die Lügen der Linksversifften

1) Unbekannte Täter
2) mutmaßlich rechtsradikaler Brandstiftungen
3) 20 Geschäfte demoliert, NICHT geplündert

Lügen, nichts als Lügen der Marxistenschlampe!

#LeftsAreTrash
Sa, 03.11.2018, 04:49 | Lügen sind halt...

..das Brot der Linken.Das wird hier sehr eindeutig bewiesen. Daß damit Täter zu Opfern gemacht werden,mit Unterstützung d.Medien,ist so menschenverachtend wie es eben Ideologien hervorbringen.Leider.
Sa, 03.11.2018, 07:12 | Die Linksversiffte will nur ablenken

bz-berlin.de/berlin/tempelhof-schoeneberg/100-koepfige-gruppe-beschiesst-vorbeifahrende-autos-mit-feuerwerk

#LeftsAreTrash
Sa, 03.11.2018, 20:59 | ...

22:09 & 04:49 Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag :-)
Mo, 05.11.2018, 17:38 | Die pädophiliefreundliche Marxistenschlampe kann nicht lesen!

Nazis waren intellektueller als du scheinadequater menchschlicher Abschaum!

Jeder kann deine Lügen nachvollziehen, du Stück menschliche Sch**se!

Neunazi!
Mo, 05.11.2018, 22:29 | @17:38

LOL. Da lässt mal wieder einer die Maske komplett fallen. Tja, an ihrer Sprache werdet ihr sie erkennen. Hasszerfressen und politisch indoktriniert :-)
Do, 01.11.2018, 18:00 | Die linke Hegemonie ist am Ende

Der Kampf der Linken verkommt zu einem reinen Kampf gegen den politisch Andersdenkenden. Inhaltlich nahezu vollkommen entkernt, hat man etwas anderes nicht mehr aufzuwarten. Nur Moralhybris und Keulen
Do, 01.11.2018, 17:56 | @Werner Reichel

LOL. Das postest du wohl direkt aus dem FPÖ-Bierzelt? Und versuchst deine Helden mal wieder in der Opfer-Rolle darzustellen. Die alte Masche also.
Do, 01.11.2018, 18:00 | To ququa ??

Oder am hodinem ?? Oder am nächsten Dönerstag ?? Wahnsinn . Und so ein beachtenswertes Gehirn muß auch dereinst vermodern . Schade drum.Hätte man es doch besser zu Lebzeiten als Fischfutter verwendet.
Do, 01.11.2018, 18:09 | @17:56 Sachliche Kommentare sollten

auch für Linksintellektuelle ein Selbstverständlichkeit sein. Die meisten haben jedoch kein Benehmen und schwerste Defizite an Intellekt und Bildung.
Do, 01.11.2018, 18:10 | @18:00

Du meinst wahrscheinlich tu quoque - und mein Beitrag war das wohl kaum. Argumentum ad hominem ein wenig und bewusst. Und ja, in der Tat, schade dass mein Hirn dereinst einmal verrotten muss :-)
Do, 01.11.2018, 18:14 | @18:09

LOL. Ach deswegen schneiden rechte Recken mit einem mittleren IQ von 93 unterdurchschnittlich ab, ganz im Gegensatz zum Rest der Bevölkerung?!
Do, 01.11.2018, 18:16 | Und wieder einmal versuchst du, die eigenen Verfehlungen

andern umzuhängen. Nichts neues in der Welt offenbar :-)

epochtimes.de/assets/uploads/2018/02/Drawings-from-the-Gulag-3-300x278.jpg
Do, 01.11.2018, 18:19 | Tolle Diskussion wieder...

..gaaaanz neu hier das"Tu quaqua"u.das"ad Dönerem" !!Und das Ding mit den 93ern,auch cool. Lauter neue Sachen.Uuurinterrassent,gell !?Gibts hier tatsächlich Opferrollen mit Masche??Das neue Cosy,quasi
Do, 01.11.2018, 18:25 | @18:19

Zum einen eignen sich 200 Zeichen unmöglich für eine ernsthafte Diskussion und zum anderen habt ihr rechten recken eh kein Interesse an einer solchen. Also, was soll's?
Do, 01.11.2018, 18:30 | Das is riiiichtig...

...sagt der Polster Toni immer. Weißt eh :Toni"Doppelpack". Der,der in Köln die Affen tanzen ließ. Das wäre eine tolle Diskussion..!! Aber ohne dich,da isses viiiieeel schöner.Ohne Lügen und so....
Do, 01.11.2018, 18:47 | Der moderne Linke

fühlt sich aufgrund der vielschichtigen kulturellen, sozialen und ökonomischen Veränderungen und Unsicherheiten „abgehängt“. Der Verlust seiner Deutungshoheit führt zu Agression und Desorientierung.
Do, 01.11.2018, 19:05 | ...

18:30 Da Fußball mich nicht wirklich interessiert, würde ich auf diese Diskussion ohnehin dankend verzichten :-)

18:47 Da der moderne Linke eher besser situiert ist, mag ich dem mal widersprechen.
Do, 01.11.2018, 19:35 | Statt Einsicht und Selbstkritik gibt es noch mehr Moralhybris

und noch mehr Belehrungen für den vermeintlich dummen Bürger. Der sanfte Klaps auf den Hinterkopf hat nicht funktioniert, jetzt wird der Baseballschläger ausgepackt.
Do, 01.11.2018, 19:47 | usos

Ich finde das spanndend, wenn hier vom IQ gesprochen wird. Wenn man die Aktion 72 nennt, also den IQ der "Goldstücke" die herkommen, dann soll es diese Bewertung nicht geben. Verstehe einer die Linken
Do, 01.11.2018, 21:25 | @Linda

Bleib doch in deiner Blase und verschone uns mit deinen Belehrungen. Da dein IQ wie jener der Linken nur bei 65 liegt, hast du gegen uns keine Chance. Die Statistik, von der du sprichst, ist falsch.
Do, 01.11.2018, 21:29 | @Linda

Wer beschmiert den Wahlkampfplakate des politischen Gegners? Wer legt dem politischen Gegner Pflastersteine mit Grabkerzen vor die Privatwohnung (!)? Na Linda. Kannst du mir die Fragen beantworten?
Do, 01.11.2018, 21:40 | .-.

19:35 LOL. Soweit zum Thema Gewaltpotential...

19:47 Ich empfehle dir einmal dich damit auseinanderzusetzen, was genau mit "IQ"-Tests wirklich gemessen wird. Dann wirst du deine Antwort erhalten :-)
Do, 01.11.2018, 21:42 | :-)

21:25 Eh klar. Alles, was euch nicht passt, muss ja falsch und erlogen sein ROFL!

21:29 Willst du dich wirklich auf das Spielchen einlassen, wer mehr Gewalt anwendet gegen andersdenkende?
Do, 01.11.2018, 22:06 | Diese Reaktionen können niemanden mehr einschüchtern, ..

zeigt sie doch nur, dass die Linke mit ihrer Hegemonie am Ende ist. Oder wie sonst soll man die verzweifelten Vergleiche "Rechte verüben mehr Gewalt", "wir sind die Intelligentesten" interpretieren?
Do, 01.11.2018, 22:35 | @Linda

Zu welcher Partei gehört der Chef dieses "unabhängigen" Institutes? Wer ist der Auftraggeber dieser Studie? Und wer hat dafür bezahlt? Herrlich anzusehen wie Linke auf kritische Fragen reagieren. *lol
Do, 01.11.2018, 22:49 | @Linda

Du bestätigst sehr eindrucksvoll, dass diese Statistik falsch ist. Meine Fragen sind noch immer nicht beantwortet.
Do, 01.11.2018, 22:56 | Das war eine Firma eines Grünen!

heise.de/tp/features/AfD-Die-Partei-fuer-die-weniger-Intelligenten-3987277.html

Weder die Daten, noch das Verfahren wurde offengelegt. Ich selbst haben laut der Page einen IQ von 154

#LeftsAreTrash
Fr, 02.11.2018, 07:32 | @22:56

LOL. Schon klar. 154. Das waren bei dir aber auch schon mehr, gell? Und erst der Hinweis, dass die Skale gar nicht soweit geht, hat dir nun die 154 abgerungen. Rechte Recken in "Höchst"form. LOL
Fr, 02.11.2018, 07:50 | @22:35

Da es dir nicht darum geht, die Zahlen ernsthaft zu diskutieren, sondern nur in Zweifel zu ziehen und deinen Verschwörungstheorien zu frönen, warum sollte ich es dir erklären? tinyurl.com/y9zoercj
Fr, 02.11.2018, 07:55 | @Linda

Es geht um Verschwörungstheorien, sondern um Fakten. Linke gewinnen das Spielchen um mehr Gewalt gegen Andersdenkende locker. Rechte Recken kennen keine Gewalt, sondern Demokratie
Fr, 02.11.2018, 08:30 | Linke prügeln gerne...

..war schon immer so. Manchmal sind halt Tote dabei. Na wenn schon. Trauriger ideologischer Verbund, sowas. :-((
Fr, 02.11.2018, 08:37 | Begrifften wie "Rechte Recken" haben bei Linken Hochkonjunktur

wenn man Menschen mit anderen Meinungen verunglimpfen will. Links will das Aussprechen unerwünschter Wahrheiten unterdrücken, grenzt den Gegner aus, wertet ihn ab. Sie tun das, was ihre PC vermeidet!
Fr, 02.11.2018, 09:47 | antr

"LOL" ist wahrlich ein Zeichen für große intellektuelle Leistungsfähigkeit. Zumindest in der linksextremen Blase....
Fr, 02.11.2018, 13:39 | @07:55 Nun werde ich den Nachmittag Bauchweh vom Lachen haben

"Rechte Recken kennen keine Gewalt, sondern Demokratie" BRÜLL VOR LACHEN!! Danke für diesen Lacher am Tag. Einfach herrlich, diese (wenigsten konsequente) Selbstbelügung...
Fr, 02.11.2018, 13:41 | @08:37

Keine Ahnung, was du hast - ihr selbst habt im Forum immer wieder betont, dass rechter Recke doch eine Ehrenbezeichnung für euch ist *hihi*
Fr, 02.11.2018, 13:43 | @09:47

Für eine intellektuell anspruchsvolle Diskussion sind bestenfalls wenige von euch willig. Warum also sollte ich mich - noch dazu mit gerade einmal 200 Zeichen - abmühen?
Fr, 02.11.2018, 14:32 | Diese Diskursverweigerung zeigt Argumentationsschwäche der

Linken. Die Nazikeule, einst stärkste Waffe der politischen Linken, zieht nicht mehr so richtig. Die Linke hat nach jahrzehntelangen Siegeszug um die öffentliche Meinung, das Argumentieren verlernt.
Fr, 02.11.2018, 21:23 | @07:55 Echte Vorzeigedemokraten, deine Kumpels bei der AfD :-)

Sogar die AfD kommt in einer von ihr selbst in Auftrag gegebenen Studie zum Ergebnis, dass es aktuell gerechtfertigt wäre, dass der deutsche Verfassungsschutz sie überwacht: tinyurl.com/y9n7hah8 :-)
Fr, 02.11.2018, 22:12 | @Linda

Ist nichts Neues das die ÖR Rundfunkanstalten lügen, dass sich die Balken biegen. Glaubst du wirklich, dass eine Partei ein derartiges Gutachten den Medien zur Verfügung stellt? Der IQ aller Linken 60
Sa, 03.11.2018, 18:54 | @22:12

LOL! Lüge! Lüge! Alles Lüge! ROFL! Denunziation von Qualitätsmedien ist einer der Punkte, mit der rechte Recken versuchen, die Demokratie auszuhebeln, ebenso wie die Angriffe auf unabhängige Gerichte.
Sa, 03.11.2018, 20:06 | @Linda

Dass ich nicht lache. ÖR Medien sollen Qualitätsmedien und unabhängig sein? Wenn du das selber glaubst spricht nichts dagegen, die Gebührenpflicht abzuschaffen. Denn für Qualität zahle ich gerne.
Sa, 03.11.2018, 20:15 | @Linda

Und alleine die Tatsache, dass die Tagesschau behauptet, die AfD hätte ein gegen sie gerichtetes Gutachten in Auftrag gegeben, ist eine glatte Lüge. Sonst wäre es niemals in die Redaktion gekommen.
Sa, 03.11.2018, 20:18 | @Linda

Wenn man Gebühren kassiert, ohne eine entsprechende Leistung zu erbringen, lässt es sich leicht leben. Ohne Gebühren würde es Sender wie ORF, ARD und ZDF nicht geben. Absolut kein Verlust.
Sa, 03.11.2018, 21:02 | Sie lernen vom Meister...

20:06 Würde mir ja nie einfallen, dich zum Lachen zu bringen. Nicht dass du dich noch durch solche ungewohnten Bewegungen verletzt...

20:15 Lüge! Lüge! Alles Lüge! ROFL!
So, 04.11.2018, 09:10 | Die Krankheit...

..schreitet mit Riiiieeesenschritten voran,gell Linda !? Tut`s eigentlich weh ? Oder isses egal,weil die Pfleger eh helfen ? Armes Hascherle, grünlinkes....
Mo, 05.11.2018, 17:41 | Wie soll frau ohne funktionierendem Gehirn Schmerz verarbeiten?

Das ist menschlicher Abschaum, schlimmer als NationalSOZIALISTEN!!!!
Mo, 05.11.2018, 22:31 | @17:41

Jaja, die Entmenschlichung politisch anders denkender gehört wohl zum Standard-Repertoire all jener, welche sich eine Diktatur herbeisehnen.
Do, 01.11.2018, 17:55 | Für die Linksversifften geht es um Alles

Die Genossen und die tausenden von Menschen, die von den Geldströmen aus der öffentlichen Hand abhängig sind, bangen um ihre Zukunft. Ohne den roten Umverteilungsapparat drohen das finanzielle Aus.
Do, 01.11.2018, 17:58 | @17:55

bildarchivaustria.at/Preview/15823119.jpg
Do, 01.11.2018, 18:10 | @17:58

i.guim.co.uk/img/static/sys-images/Observer/Columnist/Columnists/2010/10/13/1286965241437/baldaev-gulag-001.jpg?width=620&quality=85&auto=format&fit=max&s=083299e5b184a74b4022b0843dbd4d60
Do, 01.11.2018, 18:15 | @18:10

Der Bezug deines Bitrages zum Thema Geldströme wird wohl dein ewiges Geheimnis bleiben.
Do, 01.11.2018, 18:23 | Puuuhh,jetzt krachts bald...

...Posts im Sekundentakt mit Links und so(Ich wünschte mir Rechts.Hab ich lieber). Muß eine irre Weltüberlegenheit erzeugen,so eine Dosis .Puuhh,aufpassen,daß die Äderchen nicht platzen,gell...??
Do, 01.11.2018, 18:23 | @18:15

Danke für die Bestätigung. Deine Taktik ist leicht zu durchschauen uns nationalsozialistisch primitiv.
Do, 01.11.2018, 18:26 | 18:23

LOL!
Do, 01.11.2018, 18:33 | Jaja,schimpf nur...

...über meine Nazi-Uhr,oder was meinste mit TikTak und primitiv?Hää?Die hab ich beim Türken nebenan gekauft.Der bringt sie aus Lambarene in Gabun.Sind billig dort.Dort war schon Albert Schweitzer,gell
Do, 01.11.2018, 18:35 | Modernisierungsverlierer, Internationalisierungsfanatiker, Islam

Genderisten und Feministen! Die Wählerschaft linker der Parteien in Westeuropa. Zuwenige, um Wahlen zu gewinnen.Der Frust der Looser steigert sich immer mehr zu Hass und weiter in Gewalt.
Do, 01.11.2018, 18:36 | Der Albert Schweizer...

..war seinerzeit mit den Dalton`s dort. Weißt schon,die,wo du immer Galton sagst.Und dabei Danton meinst,frz.Revolution und so. Naja, mit Wissen hast du`s nicht,merkt man.Aber spammen kannste gut....
Do, 01.11.2018, 18:43 | Linke Parteien bieten hierfür nur Gefühle und keine Antworten

Ein Charakterisierungsversuch eines/einer „typisch linken Wählers/Wählerin“ fällt schwer, da vor Verallgemeinerungen Abstand genommen werden sollte und es innerideologisch starke Unterschiede gibt.
Do, 01.11.2018, 18:59 | Doch ist allen linken Parteien gemein:

Sie haben ihre Wählerklientel aus den Augen verloren, die die Zeche der Massenmigration bezahlen - und sich jetzt abwenden!
Do, 01.11.2018, 19:03 | .-.

18:35 Looser *gg*

18:43 Genauso, wie die Motive der Wähler rechter Parteien überaus unterschiedlich ausfallen können, stimmt.
Do, 01.11.2018, 19:07 | So, Abbruch hier...

..das Geblabbere von Lolly ist mir zu fad.Werde lieber meinem Kaktus ein paar Stacheln ziehen.Ist spannender. Naja,so gehts, wenn eine Diskutieren will, aber ALLE anderen nicht. Is halt so...
Do, 01.11.2018, 19:07 | Und so erleben wir aktuell die zunehmende Aggressivität

des linken Spektrums, dem die Argumente ausgehen. Das nicht fassen kann, dass sich trotz seiner erzieherischen, volksaufklärerischen Bestrebungen immer mehr Bürger von seinen Erklärungen abwenden.
Do, 01.11.2018, 21:43 | @Linda

Linke kapieren es einfach nicht, dass ihre Zeit abgelaufen ist. Schau dir die Wahlergebnisse auf der Welt an. Und ja. Danke für die Bestätigung, dass Demokratie für dich eine abzuschaffende Sache ist.
Do, 01.11.2018, 21:44 | @19:07

Die üblichen, feuchten Träume rechter Recken :-)
Do, 01.11.2018, 22:13 | Die Sachen mit dem Verstand sieht bei Linken prekärst aus

Was könnte Linke antreiben, einen derart talentfreien Brei in die Kommentarspalte zu kotzen, wenn nicht die pure Verzweiflung einer völlig linksideologisch enthemmten akademischen Linksbourgeousie?
Fr, 02.11.2018, 05:24 | @Die Sachen mit dem...

..Ich glaube eher,daß hier jemand Linkslinker postet,der sich durch 2 Dinge auszeichnet :1.drogenbedingte Agressivität und 2.die bereits manische Besessenheit mancher Linkskreise im"Kampf geg.Rechts".
Fr, 02.11.2018, 05:29 | Typisches Beispiel hiefür...

..ist die Antwort d.Users von 21:44 h(feuchte Träume rechter Recken)auf d.Beitrag 19:07(So,Abbruch hier..).Hier erkennt man die völlig wirre Aggression auf etwas Nichtexistentes!Ein Psycho ist am Werk
Fr, 02.11.2018, 13:46 | :-)

21:43 LOL. Wann hätte ich die Abschaffung der Demokratie gefordert?

22:13 Und schon wieder legen die rechten Recken den Hinweis auf einen mittleren IQ von 93 unter ihresgleichen geradezu auf. :-)
Fr, 02.11.2018, 14:42 | Linke Ideologie ist auf Basis des Gedankens aufgebaut, Links sei

allen anderen überlegen. Er sei intelligenter, seine Ideologie überlegen, alles andere sei minderwärtig. Ihrer Ideologie nach ist nur der Linke zur Führung des neuen Menschen berechtigt, ja geboren.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden