ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Sa, 31.08.2019, 11:41)
Van der Bellen startet neuen TV-Sender

Morgen, Sonntag, geht ein neuer österreichischer Nachrichtenkanal auf Sendung. Um exakt 20.15 Uhr nimmt Bundespräsident Van der Bellen per Knopfdruck den neuen TV-Sender in Betrieb. Nein, es ist kein Verlautbarungsorgan der Hofburg. Zumindest nicht offiziell. Der Bundespräsident adelt mit dieser Geste den neuen Kanal aus dem Hause ProSiebenSat1Puls4, verleiht ihm sein grünes Gütesiegel.

Puls24 heißt das neue Medium. Dass ein Staatsoberhaupt im Jahr 2019 einen privaten TV-Nachrichten-Kanal einweiht, ist schon sehr oldschool, erinnert an einen Landeskaiser, der „seine“ neue Brücke oder „seinen“ neuen Gemeindesaal bei Blasmusik, Bier und mit dem Durchschneiden eines Bandes eröffnet.

Zumindest wissen nach so einem offiziösen Start alle, welchen Kurs Puls24 einschlagen wird. Ein Bundespräsident Norbert Hofer hätte wohl nicht aufs rote Puls24-Knopferl drücken dürfen.

Auf der Webseite des Senders heißt es: „In Zeiten von Fake-News und immer größer werdendem Misstrauen an der Echtheit und Aufrichtigkeit von Nachrichten, nutzt PULS 24 die Kraft der Live-Berichterstattung und ermöglicht seinem Publikum auf diversen Kanälen einen direkten und unverfälschten Blick auf die wichtigsten Ereignisse im Land. Info, News, Wirtschaft, Tech, Gesundheit, Sport, Society, Service und Entertainment stehen im Fokus - seriös, unabhängig und live.“

Große Worte oder doch nur ranziges Marketing-Blabla? Neben dem ORF gibt es nun einen zweiten selbsternannten televisionären Wahrheitsverkünder. Gewisse Zweifel sind allerdings angebracht. Vor allem bei denjenigen, die den Trailer von Puls24 gesehen haben, der derzeit im Wiener Kabelnetz am Sendeplatz des neuen Kanals in Dauerschleife läuft.

Die schnell zusammengeschnittenen Bildschnipsel reichen völlig aus, um zu wissen, was uns ab Sonntag von Puls24 vorgesetzt wird. Während Van der Bellen oder Rendi-Wagner freundlich und aktiv ins Bild gerückt werden, sieht man Sebastian Kurz und HC Strache mit gesenktem Kopf oder versteinerter Miene. Selbstredend wird – wie neu und originell - Donald Trump grimassierend gezeigt.

Damit ist eigentlich alles über diesen TV-Sender gesagt. Mehr braucht man nicht zu wissen. Es wird der übliche fade und ungenießbare politisch korrekte Meinungsbrei, der übliche linke Haltungsjournalismus, die übliche simple Einteilung der Welt in Gut und Böse, die übliche Hetze gegen alles, was nicht linker als Doris Bures ist, die übliche Klima-Panikmache. Linke Allerweltsnachrichten, wie man sie von Hunderten anderen Medien täglich geliefert bekommt.

Es war nichts anders zu erwarten, schließlich ist Corinna Milborn die Puls4-Infochefin. Doch die Freude über den Sendestart des neuen „Life is live“-Kanals dürfte etwas getrübt sein, denn der Hauptsender Puls4 ist im August erstmals von Servus TV überholt worden. Der anspruchsvollere und politisch ausgewogenere Mateschitz-Sender kommt (August exkl. letztes Wochenende) auf 3,4 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum, Puls4 nur auf 3,3.

Mo, 02.09.2019, 16:20 | Zum ranzigen Marketing-Blabla fällt mir spontan ein:

"... Und weil der Soldat nach Verwesung stinkt
Drum hinkt ein Pfaffe voran
Der über ihn ein Weihrauchfaß schwingt
Dass er nicht stinken kann. ..."
Mo, 02.09.2019, 13:00 | Ossi Spengler

Im Kriege hat die Geistlichkeit Waffen gesegnet. Seine Exzellenz VdB tut nichts anderes - nur ist es ein Desinformationskrieg von ORF und Puls4. Gegen bürgerliche Werte, Familie, Kirche, Wirtschaft.
Mo, 02.09.2019, 17:20 | Freier Mensch

:-)) Jetzt haben Sie doch glatt die im Schriftverkehr Marx/Engels genannten Strateg.Schritte zur Durchsetzung d.Marxismus benannt:
Zerstörg.d.Familie
Abschaffg.d.Mittelbetriebe
Freigabe d.Sexualität
So, 01.09.2019, 14:55 | LinxLinkes Arschloch

Bravo, Eröffnung durch einen senilen Gewohnheitslügner, das kann ja was werden. Aber gut, vom linken Dreckssender Puls4 sind wir ja ohnehin einen Haufen manipulierten Dreck gewohnt - ist ja wie ORF
So, 01.09.2019, 14:08 | kamamur

Mein Respekt vor hohem Alter und deren Begleiterscheinungen verbieten mir einen Kommentar-diesen denke ich mir lieber.
Sa, 31.08.2019, 22:29 | Die Empörung

Nachdem das Wort Klima gefallen ist, ist das nicht verkehrt hier: kenfm.de/tagesdosis-30-8-2019-klimabetrug-gerichturteil-stuerzt-co2-papst-vom-thron-podcast/
So, 01.09.2019, 07:11 | Freier Mensch

Kenn ich bereits@Empörung!!Da werden aber die geldverschlingenden Orgas wie IPCC,FFF,Club of Rome u.wie sie alle heißen mögen,einigermaßen blöd schauen.Und weiterlügen.Wetten !?Unfassbare Fälschung !
Sa, 31.08.2019, 21:56 | Sollte der grüne Herr Not-My-Preserl einen neuen Beruf ...

... ausprobieren, als beamteter Knopferldrucker? Für die unweigerlich kommende Zeit nach seiner krachenden Abwahl?
So, 01.09.2019, 09:41 | Mie-tze

Krachende Abwahl? Ihre optimistische Sicht hinsichtlich des realistischen Wahrnehmungs-Potentials der Mehrheit der Wähler kann ich nicht teilen; die Titel 'Univ.-Prof.' und 'Dr.' beeindrucken zu sehr!
Sa, 31.08.2019, 20:52 | astuga

Tja, die große Menge an linksgeschwurbelten Kacksendern bringts aber auch nicht.
Was sie für Stärke halten schwächt sie in Wahrheit bloß zusätzlich.
Sa, 31.08.2019, 20:21 | Die Empörung

Der nächste Wichssender für den unabhängigen Grünaugust.
Sa, 31.08.2019, 19:44 | Nativ

Naja, ein linker Scheisssender mehr. Ist nicht notwendig den zu programmieren.
Sa, 31.08.2019, 16:47 | Henry

Puls24? Das nennt man in der Medizin Bradykardie, und intellektuell riecht es retardiert. ORF 2.0 also.
Sa, 31.08.2019, 14:26 | boris

Sender hin oder her,wird völlig überbewertet.
Mein neue Freund heißt Magnum.-:)))))))))))))
Sa, 31.08.2019, 14:35 | fr

Sekt oder Kanone @boris ??? :-))
Sa, 31.08.2019, 14:50 | boris

Selbstverständlich Mister 9mm,pardon,
Sir 9mm -:)))))))
Sa, 31.08.2019, 21:06 | youtube.com/results?search_query=paul+harrell+magnum

Das ist aber etwas Overkill.
Aber jeder wie er mag. ;)
Sa, 31.08.2019, 14:11 | Maha

Wird erst gar nicht in die Satliste gespeichert.
Da wird oe24 zur Abgrenzung schön rechts ziehen - gut so. Man muss es positiv sehen!
Sa, 31.08.2019, 13:35 | Anti-AntiFant

Der nächste linksideologische Propagandasender ..
Sa, 31.08.2019, 12:58 | jagoda

was muß ich vor/bei/nach der Segnung durch UHBP machen? Beichte?Extra-Co2 Abgabe?Eine Klimaflüchtlinsfamilie 12 Wo verköstigen,Reicht das schon ?
Sa, 31.08.2019, 13:08 | boris

Auf alle Fälle d.heilige Greta anhimmeln,,Ich will das ihr
euch fürchtet"-:)) Christus sagte ,,Fürchtet euch nicht"
,,Es kommen viele FALSCHE Propheten"
Sa, 31.08.2019, 13:33 | Lass dich aus Solidarität beschneiden ;-)

So huldigst du der christenverfolgenden Religion. Gefällt dem völlig verblödetem Trottel sicher :-D
Sa, 31.08.2019, 14:13 | lass dich

Messern,selbstverständlich aus Solidarität-:)
Sa, 31.08.2019, 19:38 | mayerhansi

Nein, "Scheiße im Hirn "(*) genügt.
(*) Copyright by GrünInnen, GAJ (2007 oder 2008, unter dem Bundessprecher Van der Bellen!!)
Sa, 31.08.2019, 20:12 | Wenn VdB etwas einweiht, sagt das schon alles.

Einen solchen Sender kann man also nur ignorieren. VdB bürgt für Täuschung. Muß man ein Kopftuch tragen, um den Sender in Betrieb zu nehmen? Kettenraucher sein? Kaunertaler Dialekt sprechen? Widerlich
Sa, 31.08.2019, 12:45 | franz7788

The First Sandler: Mein Land, mein Heer, mein Sender. Heil...iger Strohsack. !
Sa, 31.08.2019, 22:08 | Marand Josef

I bin da BandaVellen.... und do bin i daham! Hicks!
Sa, 31.08.2019, 22:26 | boris

MJ,um himmelswillen,,,-:))) Hicks,es ist erst kurz vor 22:30,was machn
Sie um 4h in der früh,hicks,hicks,hicks,hicks,hicks,naja,es ist Wochenende,hicks,hicks,hicks,hicks,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,-:)))))
So, 01.09.2019, 07:16 | I bins, eucher Häuperl...hicks...

Tuts nicht soviel saufen, ihr pööhsen Puben, gell !? Sunst kummt der Haider ...hicks.....und frißt euch...hicks...:-)))
Sa, 31.08.2019, 12:29 | Erich von Schwediken

Da schaue ich mir lieber den dicken Fellner und sein Politdiskussionen und Interviews auf auf dem Youtubekanal von oe24 an.
Sa, 31.08.2019, 12:46 | franz7788

Der Dauergrinser ist schwer zu ertragen, aber immer noch besser als die anderen Linksverratzten.
Sa, 31.08.2019, 13:07 | Joachim Pfeifer

Einspruch. Fellner hat sich gebessert, unterbricht nicht mehr so oft. Und er hat - ohne Tabus u. eigentlich konkurrenzlos - richtig heiße Interviewpartner. Und macht damit Quote. Die ich ihm gönne.
Sa, 31.08.2019, 13:29 | franz7788

Herr Pfeifer, sie haben Recht!!!
Sa, 31.08.2019, 17:12 | Hugo

Verglichen mit z.B. Krone-TV und der dubiosen Katia Wagner ist OE24 aufgrund der vielen interessanten Gäste tatsächlich ein Lichtblick.
Sa, 31.08.2019, 20:57 | astuga

Einfach alle ignorieren!
Es wird oft vergessen, dass diese Sender nicht von der Zustimmung ihres Publikums leben, sondern im Web zB. von den Anklickzahlen und damit der Reichweite der Werbung.
Sa, 31.08.2019, 21:02 | astuga

Nur so funktioniert vergleichbar auch das Gratis-Konzept von Heute.
Wenn jeder das bedruckte Klopapier unbeachtet liegen lässt, verlieren sie auch Werbeeinnahmen.
Sa, 31.08.2019, 12:19 | Was hat er denn

der Hr.Reichel, das ist ganz normaler Wettbewerb v. privaten Fernsehsendern. Will Reichel die Privaten verbieten?

Oder sollen alle bevor sie etwas senden Reichel um Erlaubnis fragen müssen?
Sa, 31.08.2019, 12:21 | Mauerblume

Es gibt fast nichts was dem Herrn Reichl passt:

Die Öff.-Rechtlichen passen ihm nicht & auch nicht die Privaten.

Was ist mit dem Mann passiert?
Sa, 31.08.2019, 12:24 | Edwin Meisinger

Reichel kritisert und analysiert. Wo lesen sie etwas von verbieten? Das unterscheidet eben Liberale von Linken: Linke wollen alles verbieten, was ihnen nicht passt. Sie dürfen nicht von sich auf an..
Sa, 31.08.2019, 12:25 | boris

Wettbewerb? Wo? 99% sind gleichgeschaltet.
Sa, 31.08.2019, 12:28 | fr

@E.Meisinger:das ist ein getarntes Kommunisten-Zumpferl !Nicht wert,mit ihm/ihr/dem herumzuspielen.Die können nur eindimensional denken,statt Hirn ham die zusammengeknüllte NSDAP-u.SED-Wimpel im Kopfe
Sa, 31.08.2019, 12:50 | Antr

Jawoll Genossen, ein Linkssender mehr, der den rosa Elefanten im Raum als „junge Männer“ umschreibt. Linksfunk at its best.
Sa, 31.08.2019, 12:58 | István Pannon

Ich habe das als berechtigte Schlagseitekritik verstanden, von Ruf nach Verboten ist nichts zu finden. Für Verbote sind Grüne zuständig.
Sa, 31.08.2019, 20:17 | Genau, Grün-Linke kennen nur eine Wahrheit, nämlich IHRE.

Kritik vertragen sie nicht, andere Meinungen werden sofort aggressiv bekämpft - mit Pflastersteinen. Das ist linke Toleranz! Schmierereinen wie "Scheiße im Hirn" finden sie wohl großartig.Nur primitiv
So, 01.09.2019, 14:07 | Quasimodo

Sinnerfassendes Lesen ist offenbar nicht Ihre Stärke. Herr Reichl annalysiert hier und gibt auch seine Meinung dazu wieder. Von einem Verbot dieses Senders ist weit und breit nichts zu lesen. Oder????
Sa, 31.08.2019, 12:16 | Der nächste linksversiffte Propagandasender

Wenigstens muss ich für den ideologischen Dreck keine Zwangsgebühr bezahlen. Ich wünsche den linksverblödeten Mitarbeitern baldige Arbeitslosigkeit!
Sa, 31.08.2019, 12:11 | franz7788

Kurz vor der Wahl, eine neue Sozenorgel. Schlau sind sie schon, die Logenbrüder.
Sa, 31.08.2019, 11:56 | Jössas, die Milborn.....

...da vergeht dir sofort ALLES!!Der Felix Baumgartner hat sie ja mal treffend analysiert. Egal,irgendwann bricht auch bei uns das Kommunisten-Geflecht zusammen.Dann kann man wieder atmen.Und fernsehen



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden