ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Fr, 06.09.2019, 14:04)
Linke Verschwörungstheorien auf Ö1

„Im März 2016 fingen Drucker überall in den USA von einer Sekunde auf die andere gleichzeitig an, Neonazi-Flyer auszudrucken. Bei den deutschen Bundestagswahlen im September 2017 ging der Erfolg der rechtsradikalen AfD nicht zuletzt auf den Aktivitäten der Troll Armee Reconquista Germanica zurück.

Und ein Jahr später lancierte die Hamas eine gefakte Liebes-App und attackierte Hunderte Soldaten der israelische Armee mit einer Schad-Software, die sich hinter den gestohlenen Profilen junger Frauen verbarg. Das sind nur drei Beispiele von vielen.

Das Internet wird immer mehr zum Kampfplatz extremistischer Gruppierungen. Die junge österreichische Wissenschaftlerin Julia Ebner hat sich in den letzten Jahren undercover in ein Dutzend solcher Gruppen eingeschleust und ihre Mechanismen erforscht.

Resultat: das Buch Radikalisierungsmaschinen. Es erscheint dieser Tage bei Suhrkamp. Mehr über die digitale Manipulationsstrategien von Rechtsextremisten, Dschihadisten und militanten Verschwörungstheoretiker erfahren sie in einem Studio Gespräch in etwa einer Viertelstunde.“

So leitet der Ö1-Sprecher die Sendung Kontext - Sachbücher und Themen ein. Bevor der Hörer das Interview mit der sogenannten Expertin gehört hat, ist er bereits darüber informiert worden, dass hinter digitalen Manipulationsstrategien Rechtsextremisten, Dschihadisten und militante Verschwörungstheoretiker stecken. Fehlt da nicht jemand? Was ist mit Linken und Linksextremisten? Da fällt einem etwa spontan die antisemitische Fake-News-Facebookseite ein, für die SPÖ-Berater Tal Silberstein verantwortlich gewesen sein soll. Oder jene Schmuddel-Seiten, die im aktuellen Wahlkampf Sebastian Kurz allerlei absurde und unappetitliche Dinge unterstellen. Aber solche Aktionen fallen für Ebner und Ö1 vermutlich unter „zivilgesellschaftlich motivierte Projekte“, so wie das Ibiza-Video.

Zudem verfügen Linke über offizielle Medien und Kanäle, über die sie ihre Propaganda und Desinformation verbreiten können. Zum Beispiel jener Sender, der diesen digitalen Manipulierungs-Bullshit ausstrahlt: Ö1. Nein, ORF und Co. würden niemals mit ihrer total objektiven und hochseriösen Berichterstattung Wahlen beeinflussen. Das machen nur die bösen Nazi-Troll-Armeen, die vor allem in den Köpfen der Linken aufmarschieren.

Skurril ist auch, dass die Wissenschaftlerin, die auf Ö1 mit Verschwörungstheoretikern hausieren geht, selbst Verschwörungstheorien verbreitet. Dass etwa die „Troll Armee Reconquista Germanica“ die Bundestagswahl 2017 entscheidend beeinflusst hätte, ist eine solche. In der linken Blase ist es denkunmöglich, dass Bürger aus freiem Willen und auf Basis eigener Überlegungen die AfD wählen, ohne von fiesen Trollen und andern Fabelwesen aus dem linken Paralleluniversum manipuliert und gesteuert zu werden.

Zudem war die sogenannte Troll Armee Reconquista Germanica nur eine von linken Politaktivisten vulgo Journalisten und Experten wie Julia Ebner hochgeschriebene unbedeutende Plattform, die vom deutschen Verfassungsschutz als nicht rechtsextrem eingestuft worden ist. Auf linksextremer Seite gibt es Dutzende solcher digitaler Plattformen. Aber auch die sind vermutlich nur zivilgesellschaftliche Projekte. Irgendwie muss man sich das eigenen politische Scheitern erklären. Und wenn man dafür Nazi-Troll-Armeen erfinden muss, die gegen die linken Regenbogeneinhörner kämpfen.

Und nein, Meinungen und Darstellungen, die nicht ins linke Weltbild passen, sind nicht automatisch Fake News oder Manipulationsstrategien.

So, 08.09.2019, 08:41 | Freier Mensch

@LeftsAre..: was viel schwerer wiegt als d.übliche Antifa-Terror auf d.Kahlenberg ist d.Umstand, daß sowohl Krone als auch ORF die Rede d.Ursula Stenzel anl.d.Jahres 1683("Türken")als Skandal d.FPÖ...
So, 08.09.2019, 08:43 | Freier Mensch Forts.

..einstufen !! Der ORF sogar mit.d.Aussage,daß Stenzel damit in"ideologischer Gemeinschaft" mit d.Christchurch-Attentäter stehe!!Ja,wo stehen denn dann die Sozen(Stalin),die Jetzt/Grünen(M ao,Marx) ??
So, 08.09.2019, 08:46 | Freier Mensch Forts.

Hier zeigt sich am Besten die kriminelle Energie d.ORF,da er offensichtlich die Hinwendung zu den abscheulichsten Massenmördern d.Menschheitsgeschichte Mao+Stalin außer Ansatz läßt,bzw.verschweigt !!
So, 08.09.2019, 09:46 | Wer Frauen gegen Frauen hetzt ist ein Antifeminist

Diese linksversifften Journalisten und Politiker sind also Frauenhasser! Linke Logik auf Linke angewendet ;-)

#LeftsAreTrash
Sa, 07.09.2019, 22:49 | Linke Gewaltkriminelle versuchten Wanderer zu verprügeln

Die linksversifften Gewaltkriminellen gehören weggesperrt, mitsamt ihren Unterstützern! Weg mit diesen Nazis 2.0.

#LeftsAreTheRealNazis
So, 08.09.2019, 03:35 | fr

Die "SchwarzerBlock-Antifa" ist sowieso das Gewaltkriminellste,was in AUT herumläuft.Man wundert sich,warum DIE nicht schon als Terroristen eingstuft wurden.Die IDENTITÄREN demonstrieren friedlich !!
So, 08.09.2019, 09:21 | Linke Gewaltkriminelle sind bei Journalisten immer "die Guten"

Wie auch muslimische Gewaltkriminelle. Daran ist die Gewaltbereitschaft Linker zu erkennen. Linke haben die grössten Massenmörder hervorgebracht.

Links ist keine Meinung, links ist ein Verbrechen!
Sa, 07.09.2019, 19:54 | H.Rieser

Linke sind wahre Experten betreffend Verschwörungstheorien. Seit gut 200 Jahren sind für ihr Scheitern immer alle anderen Schuld, nie aber sie selbst. Immer zwingen "Feinde" sie zu Terror und Mord!
Sa, 07.09.2019, 20:26 | Freier Mensch

Korrekt@H.Rieser:das ist die Masche d.Linken.Die Feindbildmasche,also alle jene,diedie Kern-Klientel bedrohen. Bloß - die Kernklientel"Abeiter"wurde durch gesellsch.Randgruppen ersetzt,Minderheiten...
Sa, 07.09.2019, 20:29 | Freier Mensch Forts.

..und somit sind ALLE schuld,die diese Minderheiten bedrohen.Dazu ngehört auch d.Verzerrung d.Sprache.Die Linken sind eine sich immer neu erfindende,ideologische Satansbrut,deren Ziel das Chaos ist !!
Sa, 07.09.2019, 20:36 | kamamur

Und ich vermute, Wohlstand, geschützter Bereich, wehret den Anfängen hat versagt, daher steigernde Kopfkrankheit im linken Spektrum
Sa, 07.09.2019, 17:21 | Und der linkversiffte Niko Kern erzählt wieder Märchen

frisch aus dem Karl Marx Lesezirkel seiner kommu istisch-naziliken Sektion ohne Namen. Der Stürmer war da seriöser und Göbbels war ehrlicher! Mir kommt bei Nazis (2.0) das Kotzen!
Sa, 07.09.2019, 17:12 | ZUUUUSSSPPEEERRRREEENNNN

diesen Lügensender mit seinen Lügenmitarbeitern. Zusperren und Aus und Vorbei.Hauts die ganze Mannschaft raus,verkaufts alles was an Wert hat. Machts endlich Schluß mit dieser StasiNazi-Trommelei...
Sa, 07.09.2019, 14:28 | sokrates9

Interessant dass der linke ORF im Falle des ÖVP Hackerangriffs den Türkisen gleich Täuschung vorwirft!Da es die Blauen ni9cht waren, bleiben nur die ORF Lieblinge über!
Sa, 07.09.2019, 15:35 | Das hat er doch auch beim Brandanschlag verbreitet

Und dann waren es von linken Journalisten aufgehetzte Flüchtlinge! Der ORF ist Lügenpresse in beinahe Reinkultur. Würdige Nachfolger der Nazis und Kommunisten!
Sa, 07.09.2019, 10:35 | Die Wiener Pride-Parade geht am Samstag auf Landpartie

Für eine Pride-Parade im 10ten fehlen dem Veranstalter wohl die "Eier"? Verlogenes bigotte Linkspack!
Sa, 07.09.2019, 12:18 | jagoda

wird die Mobilisierung der offenen(,sprich nichtdichten) Mitbürger in Unterstinkenbrunn gelingen.Wird dort Sex mit Mistgabel gezeigt?Darf ich dabei Kopftuch tragen?
Sa, 07.09.2019, 12:39 | Mir sozialistischen Unterstinkenbrunn*ende...

..freuen sich sehr mit de Woaman, lings und rechz . Egal, mir heißen euch willkomen. Tuts schen euchere Zeugerln mit an bunten Kreppapier eiwickeln, daß net stinkt. In Stinkenbrunn. :-)))
Sa, 07.09.2019, 17:42 | Die Empörung

Naja, jetzt wo der kein Life-Ball mehr ist, kann man den BM von Teheran einladen, wo regelmäßig Schwule an Baukränen aufgehängt werden. Vielleicht gibts eine LGBT-Gegendemo gegen diesen Islamisten.
Sa, 07.09.2019, 17:54 | Freier Mensch

@Empörung:glaube ich nicht,denn lt.Pöbelralle Stegner(SPD/DEU)haben die allerwenigsten Deutschen Probleme damit,islamisiert zu werden.Gestrige Casting-Show zur SPD-Vorsitz-Kandidatur! Wie bei uns :-))
Sa, 07.09.2019, 09:05 | Anam57

Strache redet,macht nichts kriminelles;ÖVP redet und verharmlost nur wenn Sie aufgedeckt wird?;alles gesetzlich erlaubte ist nicht immer moralisch;Horten-Spenden-Stückelung;Benko-Krone-Kauf;Schreddern
Sa, 07.09.2019, 09:18 | fr

Es ist die Ausbreitung u.Verbreitung des inneren,linken Drecks, die betroofen macht ! Und ängstlich zugleich ob der Radikalität dieser LinksKreaturen, mittlerweile weltweit.Wenn auch fremdfinanziert .
Sa, 07.09.2019, 10:37 | Immer wenn Großkapital und Linke zusammenarbeiten

ist Terror und Massenmord die Folge! Stoppt die Nazis 2.0!

#LeftsAreTheRealNazis
Fr, 06.09.2019, 21:22 | Marand Josef

Na, die traut sich aber was, die Julia, geht ins Internet und sucht nach rechtsextremen Seiten. Was, wenn sie sich da infiziert und voll Nazi und rechtsextrem wird? Spielt wohl gern mit Trollen.....
Fr, 06.09.2019, 21:34 | Die ist bereits infiziert ;-)

Ihre Ideologie ist der Internationalsozialismus. Noch mörderischer als der Nationalsozialismus, aber harmloser als sein religiöser Verbündeter, der Islam. Sie ist eine Nazi 2.0!
Fr, 06.09.2019, 21:40 | Marand Josef

Günter Kaindlstorfer at its best. Mit besonders angsterfülltem und besorgniserregendem Timbre in der Stimme (Schweißausbruch auf der Stirn) warnt er die Hörer vor der Machtübernahme der Identitären...
Sa, 07.09.2019, 06:55 | Freier Mensch

@Marand Josef : nichts ist stärker,intensiver,triebgesteuerter als die Angst der Dummen vor dem Unbekannten. Darauf zielten die Führer dieser Welt immer ab, und sie haben leider Erfolg damit. :-))
Sa, 07.09.2019, 09:49 | jagoda

@21:40 Marand Jos.ja,ich habe auch schon gehört,daß die sicher 500 Aktivisten einen Umsturz planen.Von denen können die Islamisten nur lernen.WER RETTET UNSER VOR DIESEN MASSEN?
Rendi,Kogler,Kurz,Hofe
Sa, 07.09.2019, 10:24 | die ist bereits infiziert

100 % Zustimmung !!!
Fr, 06.09.2019, 21:10 | astuga

Jene die selbst die größten Verbreiter von Fake News und Verschwörungstheorien sind benützen diesen Vorwurf um die Bevölkerung zu manipulieren und Kritiker mundtot zu machen.
Mit Hilfe von Google&Co
Fr, 06.09.2019, 20:05 | Linksversiffte sind grundsätzlich notorische Lügner!

War bei den Kommunisten, Sozialisten und Nazis immer schon so, aber die InterNATIONALSOZIALISTEN sind die allergrößten notorischen Lügner!

#LeftsAreTheRealNazis
Fr, 06.09.2019, 19:11 | István Pannon

Ö1-Bullshit zusammengefasst: Die Böhmermänner und der Aluhut

matter of fact:
Summe d. Wahlergebnisse aus Sachsen u. Brandenburg:
AfD 26,02 % (892.959)
CDU 26,01 % ( 892.483)
SPD 14,53 % (498.618)
Fr, 06.09.2019, 18:54 | "So called Ibiza"

„Wir haben herausgefunden, dass einer der Ermittler vor Beginn der Untersuchungen eine SMS an eine Person, die Gegenstand der Untersuchungen ist, geschickt hat“

news.orf.at/#/stories/3136322/
Fr, 06.09.2019, 19:14 | Wahrheit

Wahrscheinlich nur eine Hagelwarnung an Kickl ...
Jetzt müssten dann bald mal 100.000 auf die Ringstrasse und klarmachen dass wir jetzt dieses rot-schwarze Irrenhaus in die Wüste jagen ...
Fr, 06.09.2019, 19:17 | so called e-Pizza

ja, so ein SMS lässt sich auch leicht einscheusen , es wurden auch schon Smartphones gehackt.
Fr, 06.09.2019, 20:07 | Deshalb wird die Anzahl der Ermittler reduziert

Die berufskriminellen Mitarbeiter des ORFs unterstützen bei den Ermittlungen?
Fr, 06.09.2019, 17:28 | fr

Na puuhh,jetzt erst auf Wikipedia angeschaut: Julia Ebner,27 a,Auftritte im ZDF,bei Lanz,bei Illner, getarnt unter Islamisten u.Rechtsextremen ermittelt.Na puuh,warum nicht bei Linsradikalen??Puuhh...
Fr, 06.09.2019, 16:11 | Whippet

Auch die mutige Journalistin Alexandra Bader wurde existenziell völlig ruiniert, besachwaltert und in die Psychiatrie eingeliefert . „1984“ ist ein Gutenachtbuch dagegen.

zumexistenziele
Fr, 06.09.2019, 17:52 | Markus

Im tabularasamagazin ein bedrückender Bericht aus 2017 über Alexandra Bader. Wenn auch nur die Hälfte des Berichts stimmt, irre!
Googel hilft auch, ihren in meinen Augen interessanten Blog zu finden.
Fr, 06.09.2019, 15:44 | Linksversiffte sind intellektuell völlig degeneriert

Diese glauben alles was ihre "Führer" von sich geben. Das unterscheidet Nazis 1.0, Religionsfanatiker, Kommunisten und Nazis 2.0 nicht im geringsten!
Fr, 06.09.2019, 15:33 | jagoda

das Auftreten von Experten,Wissenschaftern begann schon bei Kreisky und Co.Ein altbekanntes Vorgehen bei Sozn und deren Verwandten.Auslöffeln muß es sowieso immer der Gemeine.
Fr, 06.09.2019, 14:52 | El Capitan

Die linken Vintage-Medien sind moralisch am Ende. Nichts geht mehr.
Fr, 06.09.2019, 14:43 | Huxley

Und was bringt es? Ehrlich. Was bringt es den Linken Fake-Medien? Nichts. Absolut nichts, außer dass ihr dämlicher Hass dem Herrn Kurz Stimmen ohne Ende zuführt. Die Roten News-Trolle sind machtlos.
Fr, 06.09.2019, 15:28 | Freier Mensch

@Huxley:wenn es d.LinksMedien auf lange Sicht auch nichts bringt,die Macht d.Trolle liegt in d.hunderten,ja tausenden Attacken auf Leib,Leben u.Existenz dieser Kreaturen!!Siehe AfD in DEU,FPÖ bei uns!
Fr, 06.09.2019, 15:30 | Freier Mensch Forts.

Und Sie irren,wenn sie behaupten,es brächte den Roten nichts.Fragen Sie doch Betroffene,deren Leben,Existenz zerstört ist.Egal,ob Arbeiter,Pensionist,Publizist(Matthias Mattusek/DEU),die Roten sind...
Fr, 06.09.2019, 15:33 | Freier Mensch Forts.

...auszulöschen.Mit allen Mitteln,die der Gesellschaft erlaubt sind,um ihr Fortbestehen zu sichern.Und in ein demokratisches Miteinander paßt eben kein Linker.Früher nicht,jetzt nicht,zukünftig nicht.
Fr, 06.09.2019, 14:39 | Mankovsky

Schaut einmal auf indymedia Österreich, wo sich von der Staatsanwaltschaft unbehelligt Linksextreme diverser Straftaten rühmen. Unabhängige Justiz?
Fr, 06.09.2019, 19:24 | Googelt Lansky Justiz unterwandern

#LeftsAreTrash
Sa, 07.09.2019, 06:58 | Freier Mensch

Danke @LeftsAre..,guter Tipp.Ist doch eine ehrenwerte Gesellschaft,die Linke !!?Der Blitz der Gerechtigkeit möge sie alle beim PriMoSchi ereilen,beim Prima Morgenschi§§ ,da schmerzt es am Meisten :-))



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden