ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Günter Frühwirth (Ideologie: Mo, 02.09.2019, 21:16)
ORF als Trompete des "Falter"

Der "Falter" berichtet aufgrund von geheimen Akten aus der ÖVP, dass die ÖVP die Wahlkampfkosten wieder überschreiten wird - und das geplant und mit Absicht.

Für den ORF Rechtfertigung, dies als Online-Spitzenmeldung, in beiden ZiB-Sendungen und im Sommergespräch Länge mal Breite zu bringen, obwohl Sebastian Kurz die Attacke überzeugend widerlegen konnte.

Do, 05.09.2019, 23:38 | Ossi Spengler: Hacker in VP-Computern

Journaille (ORF ff) schäumt: Falter-"Journalistin" B. T. bei PK der VP unerwünscht. Unerwähnt: hatte mit/für Mitterlehner Buch gegen Kurz produziert. Professionalität, Neutralität kein Thema.
Sa, 07.09.2019, 09:21 | Da faseln die Nazis 2.0 sofort was mit Pressefreiheit

Dass die Nazis 2.0 gleich eine ganze Zeitung repressieren wenn ihnen ein Bericht nicht passt, vergessen die linksversifft-asozialen Antidemokraten sofort.

#LeftsAreTrash
Mi, 04.09.2019, 00:23 | István Pannon

Auch der ORF versteht nur eine Sprache,
ungewollte Wahlergebnisse die sich gewaschen haben.
Di, 03.09.2019, 19:31 | Wer den Falter zitiert, kann auch Aussendungen der NDP

zitieren :-)
Di, 03.09.2019, 20:23 | Oder aber....

...sich mit diesem Drecksblatt den Allerwertesten auswischen. Titelseitig den Herausgeber und Volksverhetzer...:-)))
Di, 03.09.2019, 11:38 | Der Falter hat

keinen eigenen Fernsehkanal - deshalb stellt sich der ORF von sich aus als Fernsehkanal des Falter zur Verfügung.

Das linkeste Blatt Österreichs hat e. Fernsehkanal gefunden.
Do, 05.09.2019, 23:41 | zu 11.38 Der Falter hat keinen eigenen Fernsehkanal

Pardon. Sie irren. Der Wiener Rathaussender W24 bringt bis zum Erbrechen Falter-Desinformation, das Blatt hat dort sogar ein eigenes Medienformat. Wie Schnitzler/DDR/Der Schwarze Kanal.
Di, 03.09.2019, 09:46 | ach was

Tolle loyale Mitarbeiter! Ein Excel-Blatt aus der Buchhaltung, das Schredder-Video (keinesfalls aus der/durch die Firma!) an den Falter, ständig Akte aus Ministerien...
Di, 03.09.2019, 09:32 | jagoda

sie können es nicht leugnen,ORF und Falter,Standard,Krone ,heute,Presse..... lieben sich sehr,sie sind bald im symbiot.Stadium der Beziehung.
Di, 03.09.2019, 07:50 | Sandwalk

Jetzt muss ich dieses unwichtige Blatt doch einmal lesen. Bei mir zu Hause gibt's das sogar in einem Laden. 1 Exemplar. Was ist wohl da dran, wenn der ORF da ständig berichtet?
Di, 03.09.2019, 09:04 | Genau das will der ORF mit seiner Dauerwerbung für Klenk erreich

Daß sich Leute dafür interessieren und dieses widerliche Mistblatt, das ständig manipuliert und Fake-Nachrichten liefert, kaufen. Reingefallen!
Do, 05.09.2019, 23:44 | Ossi Spengler an 7.50 Sandwalk

Gefühlte 3/4 der Gehirnwäsche-ZiBs sind reine Werbeeinschaltungen für die Apo, Antifas und NGOs. Falter muß ich nicht kaufen. ORF-Gis aber zahlen.
Di, 03.09.2019, 07:37 | Heimgarten

Was ist der Falter? Ich kenn keinen einzigen Menschen, der den liest. Warum ist der für den ORF so wichtig und wird ungeprüft alles übernommen? Muss ich einmal kaufen.
Di, 03.09.2019, 09:06 | Glücklich, wer niemanden kennt, der so ein Blattl liest.

Das möchte ich nicht einmal am stillen Örtchen verwenden. Aber die Journaille des ORF liest es wohl mit Vorliebe, denn die Klenk-Meldungen werden in Dauerschleife verbreitet, so als ob sie wahr wären.
Di, 03.09.2019, 07:36 | Freier Mensch

@LeftsAre...: VassilaQ klingt pfiffiger, und gleitet nicht ins Ordinäre :-))) Aber sonst schöne Wortspielereien .
Do, 05.09.2019, 23:46 | Ossi Spengler

Di, 03.09.2019, 07:36 | Freier Mensch
Bitte nehmen Sie für Ihre göttliche Wortschöpfung "VassilaQ" den Maria-Theresien-Orden einer dankbaren Nation entgegen.
Fr, 06.09.2019, 05:19 | Freier Mensch

Herzlichen Dank @Ossi S., ich fühle mich nun "geordnet" und werte dies als "Ervolk" meiner häufigen Beiträge ! :-))
Di, 03.09.2019, 07:16 | Antr

Nur so nebenbei eine Frage. Dürfen Türkis-schwarze Politiker sich nicht outen?
Mo, 02.09.2019, 23:29 | Der Falter, .. Der Stürmer 2.1

Und wieder, zufällig knapp vor der Wahl , ein von Falter, ORF, und Der Standard konstruierter Fake-Skandal. Zufälle gibt es ;o)

#LeftsAreTrash
Di, 03.09.2019, 07:34 | Freier Mensch

Wie der FALTER immer wieder zu geheimen,verschlossenen,nicht zugänglichen Infos gelangt,ist schleierhaft.Recherche ist das keine!Denn die operiert nicht im Dunkeln,auf eigentlich unerlaubten Wegen .
Di, 03.09.2019, 07:37 | Freier Mensch

Uuuups...gehört nach unten !!! (Wie der FLATER, aber dem steht dieses Schicksal kurz bevor...).
Di, 03.09.2019, 11:34 | carlos

und sollte es falsch sein, dann wird das urteil erst nach der wahl gesprochen, also egal. der zweck ist erreicht, vor der wahl anpatzen und die linksfront ist glücklich und zufrieden
Mo, 02.09.2019, 23:16 | sokrates9

Kurz hat diese Falterstory plausibel erklärt! Doch in ZIB 2 wurde er ziemlich zerrissen! Ob er Blümel noch immer glaubt dass der ORF objektiv berichtet und somit Tabu ist?
Mo, 02.09.2019, 23:30 | Blümel hat den IQ einer VasilaKUH >|-)

oder eines GudeNuss ..

#LeftsAreTrash
Di, 03.09.2019, 09:08 | Blümel ist schuld, wenn die ÖVP immer mehr verliert.

Er glaubt, wenn er nicht ORF sieht/hört, dann ist er ein Saubermann. Der ORF zieht ständig über die ÖVP her. Wer die Macht hat und nichts dagegen unternimmt, ist ein Parteischädling.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden