ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Mi, 11.12.2019, 12:03)
Dumme, weiße Männer

In der ORF-Hitparade der Widerlinge und Bösewichter ist er die unumstrittene Nummer 1. Gegen ihn haben selbst Herbert Kickl und Viktor Orbán keine Chance: Donald Trump. Obwohl er im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger, Friedensnobelpreisträger Barack Obama, der ganze Regionen niederbomben ließ, praktisch keine Kriege mehr führt, die USA wirtschaftlich gut dastehen und auch die Arbeitslosigkeit auf einen historischen Tiefststand angelangt ist, macht er laut ORF alles falsch.

Seine Amtszeit ist gemäß Gebührenfunk eine einzige Aneinanderreihung von Skandalen, Fettnäpfchen und Fehlentscheidungen. Das drückt der ORF den Österreichern Tag für Tag rein, so, als ob sie die US-Wahlen beeinflussen könnten. Es gibt kaum ein Ö1-Morgenjournal, in dem nicht über Trump gelästert und hergezogen wird. So abstoßend und widerlich wie Trump sind auch seine Wähler, Sympathisanten und Fürsprecher, jene Menschen, die einfach nicht an die Segnungen des Multikulturalismus, das teuflische CO2, die Gleichmacherei und andere linke Dogmen glauben wollen.

Das Ö1-Morgenjournal wollte heute seinen Hörern demonstrieren, wie dumm und verachtenswert Trump-Wähler sind. Zu diesem Zweck hat man von einer Wahlveranstaltung der Republikaner in Pennsylvania berichtet. Der Redakteur leitet den Beitrag mit folgenden Sätzen ein: „Mit roten Make-America-Great-Again-Kappen und roten T-Shirts, die Donald Trump heroisch als Rambo mit Maschinengewehr in der Hand zeigen, zieht eine Gruppe junger weißer Männer über den riesigen Parkplatz zur Veranstaltungshalle. Was sie von dem von den Demokraten angestrebten Amtsenthebungsverfahren halten, beschreiben die jungen Männer vor allem mit Schimpfwörtern.“ Danach hört man Bullshit und ähnliches.

Ja, etwas anderes kann man sich von Trump-Wählern, vom amerikanischen White Trash auch nicht erwarten, denkt sich da der sich moralisch und intellektuell überlegen fühlende europäische Kleinbildungsbürger, dessen bevorzugte Politiker Europa gerade gegen die Wand crashen.

Nun kann man sich bei einer Veranstaltung, die von 12.000 Menschen besucht wird, genau jene Interviewpartner und Meinungen heraussuchen, die man braucht, um sein Narrativ, seine Vorurteile zu stützen und bestätigen. Straßenbefragungen sind niemals repräsentativ, sondern, wenn sie von tendenziösen Medien wie dem ORF eingesetzt werden, immer manipulativ. Haben sie schon jemals einen lallenden Grün-Wähler mit schiefen Zähnen, der Schwachsinn von sich gibt, im ORF gesehen? Natürlich nicht. Aber nicht, weil es diese Grün-Sympathisanten nicht gäbe, sondern weil der ORF sie niemals zeigen würde. Selbiges gilt für gut argumentierende und kluge Besucher einer FPÖ-Veranstaltung.

Völlig undenkbar wäre es für Ö1 auch gewesen, wenn junge Schwarze etwas Positives über Trump ins Mikro gesagt oder aus Lateinamerika eingewanderte Frauen seine Wirtschaftspolitik gelobt hätten. Nicht, weil es die nicht gäbe, sondern weil sie der ORF niemals zeigen würde.

Gemäß den Multikulti-Glaubenssätzen dürfen nur weiße (und ostasiatische) Männer abgewertet und vorgeführt werden. Der (alte) weiße Mann ist als Feindbild und Bösewicht in Nachrichtensendungen, Zeitungen, Film, Kabarett, und Literatur allgegenwärtig. Kein Wunder. Führt man die widersprüchlichen Ideologien von Multikulturalismus und Genderismus zusammen, bleibt, abgesehen vom sozialistischen Fundament, auf dem sie ruhen, als kleinster gemeinsamer Nenner nur das Feindbild weißer Mann übrig.

Und wer sich, wie Trump und seine Anhänger, nicht in diese Rolle fügt, sondern erfolgreich gegen die Neosozialisten und ihre medialen Wasserträger auftritt, macht sich noch angreifbarer, noch mehr zum Feind. „Donald Trump was elected to break the elite. Of course they want to impeach him“, hat Scott Jennings in einem klugen Kommentar auf CNN geschrieben.

Ähnliches gilt für Herbert Kickl, der für ORF, Van der Bellen, Sebastian Kurz und Co. als nicht mehr ministrabel gilt, obwohl er sich nie etwas zuschulden hat kommen lassen. Deshalb freut man sich beim ORF auch schon auf die türkisgrüne Regierung. Mit Hilfe der Grünen und der Mainstreammedien wird man auch Sebastian Kurz domestizieren, der zumindest ein paar Ansätze gezeigt hatte, sich dem Diktat der linken Moralisten und Weltverbesserer zu widersetzen.

Fr, 13.12.2019, 20:57 | Unser Reichelhater ist ein Lügner!

Selbst der linksversiffte Standard widerspricht dem L notorischen Lügner: derstandard.at/story/2000094495358/der-verfassungsgerichtshof-hebt-immer-weniger-gesetze-auf
Fr, 13.12.2019, 07:23 | Freier Mensch

Ist dieser Artikel auf den ungebildeten,arbeitsscheuen,unrasierten Sozialistenführer J.corbyn UK abgestellt ??? Den ,der krachend gegen Brexit-BoJohnson verloren hat ?? Gut vorausgesagt,Hr.Reichel :-)
Fr, 13.12.2019, 07:30 | Freier Mensch

Und jetzt,als nächste Artikel: "Restrukturierung der EU - Die Rückkehr zu den Nationalstaaten",und "Reorganisation deEWR"und"ECU als Parallel-/Leitwährung"und"Auflösung des EU-Parlamentes".Danke :-)))
Fr, 13.12.2019, 07:15 | kamamur

@12:44 /Nix LinxLink-
Brechts Kälbermarsch: Hinter derTrommel her trotten die Kälber. Das Fell für dieTrommel liefern sie selber. In diesem Sinne,behalten sie ihren Kopf.
Do, 12.12.2019, 23:40 | https://orf.at/stories/3147435/

Diese hasszerfressenen Schmierfinken schrecken natürlich auch nicht davor zurück, Trump in Sippenhaft(ung) zu nehmen.
Fr, 13.12.2019, 06:41 | Linksversiffte, die Nazis von heute

##LeftsAreTheRealNazis
Fr, 13.12.2019, 07:55 | fr

Das ist eben d.neue Stil meines gaanz persönl.Drecks-u.Schei..hausBlattels,seit es Benko in Dosen gibt.Toller Abschwung,ihr Drecksschreiber von der Krone.Euer Verschwinden wird mit Schampus gefeiert !
Do, 12.12.2019, 21:10 | Herbertl

Wer über Verstand, Hirn und Intelligenz verfügt kann niemals SPÖ, Grüne, Neos oder gar KPÖ wählen.
Do, 12.12.2019, 13:50 | Wer wählt eigentlich SPÖ oder Grüne?

Hatten doch die meisten vom OGH aufgehobenen Gesetze eine Zustimmung dieser Parteinen!

Linksversiffte sind notorische Lügner, und sie beweisen es auch selbst.
Do, 12.12.2019, 16:04 | Omas gegen Rächts wählen Rot...

...Unis wählen Grün,Öffis wählen Grün(ORF,Bahn..),die gesamte Asylindustrie samt Zuliefererkolonne wählt Rot/Grün(Kirchen,NGOs...),in Summe ALLE,die Steuergeld abgreifen u.d.Steuerzahler ausrauben !!!
Do, 12.12.2019, 16:10 | jagoda

im Sozialismus und seinen Abkömmlingen : Es geht um die Macht und nicht um Inhalte.
Fr, 13.12.2019, 06:42 | Sozialismus führt immer zu Hunger, Terror und Massenmord

#LeftsAreTheRealNazis
Do, 12.12.2019, 12:44 | Wer jetzt noch FPÖ wählt

hat dasselbe gestörte Rechtsempfinden wie Trump, Erdogan und Orban.
Warum hbent wohl die Bundesregierung der VfGH die meisten Gesetze von Türkis-braun gekippt? Alles linxlinke Anarchisten?
Do, 12.12.2019, 12:46 | Richtigstellung

Soll heißen: Warum haben sowohl Bundesregierung als auch der VfGH...
Do, 12.12.2019, 13:34 | Ich bin dumm...

...und weiß nicht warum!!
Mama,heut hat der Doktor gar nicht gebohrt...,mein Schädl hat zwar immer noch ein Loch,aber jetzt hat er ein Fliegengitter vorgehängt,daß die Scheißviecher nicht reinkommen !
Do, 12.12.2019, 13:46 | @12:44 Linksversiffte wie du, sind notorische Lügner!

Sie meisten Gesetze, welche der OGH aufgehoben hst, stammen von SPÖ-geführten Regierungen und von diesen geführten Ministerien! Deine Lügen haben sehr, sehr kurze Beine, lieber Linksversiffter.
Do, 12.12.2019, 13:48 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Wer jetzt immer noch an die ungewählte Putschregierung (die bloß verwaltet, oder so) und an die öst. Politjustiz glaubt hat eine gestörte Realitätswahrnehmung.
Do, 12.12.2019, 13:51 | astuga

Schon bemerkt? Neuerdings dürften heimische Zeitungen die Aufnahmen unserer Bundeskanzlerin photoshoppen.
Sie schaut beinahe normal aus.
Do, 12.12.2019, 16:11 | fr

Naja@astuga,gut beobachtet,aber eines bleibt:ihr Gsichterl hat den Faltenwurf eines von blutigen Kindehänden geknüpften persischen Nain-Teppichs aus dem schönen Isfahan.Da kannst fotoschoppen bis.....
Do, 12.12.2019, 17:12 | Selbstjustiz, Selbstverteidigung wird unausweichlich

12h44
Weil Österreich und seine Bewohner für die Ausbeutung, Ermordung und Vergewaltigung vorgesehen sind. Das ist Hochverrat, aber früher oder später sind auch Sie dran, Sie Träumer!!
Fr, 13.12.2019, 06:45 | antr

@astuga: ja, sie erinnert nicht mehr so an den Joker (Batman)...
Fr, 13.12.2019, 17:38 | Dumm, präpotent, ordinär und ahnungslos

Der OGH kann kein Gesetz kippen, ihr Ahnungslosen! Die "Putschregierung" wurde nach den Regeln der Verfassung eingesetzt. Regierungen werden in keinem Land gewählt gewählt!
Fr, 13.12.2019, 17:50 | Dumm, präpotent, ordinär und ahnungslos Forts.

Und ein Troll spricht von Selbstjustiz und droht noch damit. Das ist strafbar, Sie angeblich mündiger Bürger!
Seid ihr eigentlich alle besachwaltet?
Fr, 13.12.2019, 17:58 | Eingebildet,impotent,visionär und lügenbesessen.....

...bist du´s,Hyperl !?oder dein Kumpel,der an der Uni Blödsinn verzapft?Der OGH wird in Zukunft anderen Regeln folgen,wirst sehen :-))Er wird das Recht,das v.Volke ausgehen sollte,wieder grad biegen !
Do, 12.12.2019, 11:18 | kamamur

Zum Drüberstreuen:Alles was ich zu den Melonen,aber auch zu.d.Vorzeigegrünen Reimon/Sigi sagen könnte unterlass ich lieber.Aber Denken,Denken tu ich dazu eine Menge.Nur das können sie nicht einklagen.
Do, 12.12.2019, 09:54 | Hatschi Bratschi

Sie sind mein Lieblingsschreiber, Hr. Reichel. Aber es nützt alles nichts. Wie Sie richtig bemerkten: Die gegenwärtige Politik fährt Europa an die Wand. Wer wird wohl danach wieder Ordnung schaffen?
Do, 12.12.2019, 11:55 | Der Musel....

...der schafft das !!!
Do, 12.12.2019, 08:35 | Mie-Tze

Trumps Wahlslogan 'America first' ist ja auch für die hochintelligenten (?) Intellektuellen (?) schwer/nicht verständlich! Ein Politiker, der seine Versprechen umzusetzen versucht, wie abartig!
Do, 12.12.2019, 08:40 | fr

Right!!Alleine daran erkennt man,wie weit sich"Politiker"vom Volk entfernt haben.Es ist an der Zeit,das System d. Volksvertreter neu zu definieren u.strukturieren.Zuviel Geld verdirbt deren Charakter!
Mi, 11.12.2019, 20:06 | astuga

Doris Lessing (Literatur-Nobelpreisträgerin und Femministin) schrieb, dass wenn es alleine nach den Frauen gehen würde, wir immer noch in einer Höhle sitzen würden.
Do, 12.12.2019, 12:09 | Mie-Tze

Meine sehr positive Einstellung zur 'weiblichen Vernunft' hat sich seit der teilw. völlig überzogenen 'me-too-Kampagne' und dem irrealen Auftreten vieler Politikerinnen bereits ins Gegenteil gekehrt!
Mi, 11.12.2019, 19:55 | Wahrheit

Wo es ohne die "dummen,weißen Männern hingeht beweisen Südafrika, Simbabwe etc. Auch Albert
Schweizer musste dies leidvoll zur Kenntnis nehmen,nachzulesen bei "Fragolins Fußnoten"!
Mi, 11.12.2019, 22:14 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Einer der alten, weißen Männer "John B. Goodenough" (ua. Lithium Batterie, RAM Speicher usw.) Ohne ihn könnten die ganzen Femnazis und SJW-Deppen nicht mal online herumnörgeln oder Handys benützen.
Mi, 11.12.2019, 19:54 | Anti-AntiFant

Zumindest einmal hat ein linker Minderintellektleister mal nicht gelogen!

" .. Durchschnitts IQ 84, 56% Analphabeten .." - Niko Kern

Und er meinte damit NICHT "dumme, weisse Männer"!!
Mi, 11.12.2019, 21:30 | Nativ

Man kann ruhig schreiben, dass Afghanen gemeint waren.
Mi, 11.12.2019, 23:14 | fr

Schnell tötet er im Wahne gar,
zumal er doch Afghane war.
Aynman ein Messer nimmt, was sticht,
da weiß man gleich: da stimmt was nicht!
Mi, 11.12.2019, 19:52 | kamamur

Stinkefinger Sigi, Reimon ua Grünleuchten zeigen im NR deutlich ihre Kompetenz. Hurra,ab nun geht's den dklroten Ambitionen nach steil bergauf. Vorwärts Genossen, für euch stimmt die Richtung
Mi, 11.12.2019, 20:06 | Wutbürger

Da Reimon, der blöde Wichser. Der Ar...soll sich über die Chorherr-Causa und die Gucci-Tussi Glawischnig echauffieren. Hoffentlich feiert diese Tussi kein Comeback wie Kotz-Sigi Maurer!
Mi, 11.12.2019, 23:13 | fr

Lieber Gott bitte schütze unser Land
vor Dürre, Pest und Brand.
Vor Leuten,die mit Bomben schmeißen
und Parteien die " die Grünen" heißen.

Heilige Maria,Mutter Gottes,
laß viele grüne Bäume wachsen !
Do, 12.12.2019, 06:09 | Dieser Reimon@Wutbürger...

...ist doch der,welcher Linksextreme begleitet/führt bei ihren Aufmärschen.Zuletzt Salzburg, wird berichtet. Daß sich da nicht der Verfass.Schutz beschäftigt,mit solchen Figuren !? Gefährliche Person.
Mi, 11.12.2019, 19:18 | Linke sind die schlimmsten Rassisten!

Sie sind intellektuell und moralisch völlig degeneriert! So sehr, dass sie intellektuell die rassistischen und sippenhaftenden Elemente ihrer "Identitätspolitik" gar nicht erfassen können. Nazis eben!
Mi, 11.12.2019, 19:11 | Erich von Schwediken

Wieder subtile Manipulation bei Parlamentsdiskussion heute: Wenn Blaue am Rednerpult stehen, filmt der ORF ausgiebig die Vertreter anderer Parteien, die den Scheibenwischer machen und höhnisch lachen.
Mi, 11.12.2019, 20:43 | kamamur

@EvS-Wer mit der Herde geht kann nur den Ärschen folgen. Die Büttel sind bloß folgsam, sonst aber fehlt es an notwendigen Eigenschaften. Wir fühlt sich das an,nur Laufbursche zu sein
Mi, 11.12.2019, 17:11 | Freier Mensch

Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger*innen weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe (!!!), um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
Mi, 11.12.2019, 17:13 | Freier Mensch Forts.

Unser komplettes modernes Weltbild wurde von alten weissen Europäern wie Kopernikus,Keppler,GalileoGalilei,Darwin,Newton,Einstein,Planck,Schrödinger,Heisenberg und Co. geschaffen.Genius DaVinci detto.
Mi, 11.12.2019, 17:17 | Freier Mensch Forts.2

Alle Erfindungen d.Neuzeit: Buchdruck,Dampfmaschine,Bahn,Elektrizität,Telefon,Flugzeug,Auto,Kühlschrank,Fotografie,TV, Penizillin,Medikamente,Röntgen,PC…,basieren auf Erfindungen alter weißer Männer!!
Mi, 11.12.2019, 22:05 | Ohne "dumme, weisse Männer" würden Muslime

nach wie vor Sklaven in Europa rauben und afrikanischen Sklaven die Hoden abschneiden.

PS: Nur Karl Marx war ein dummer "weisser Mann"!
Do, 12.12.2019, 15:32 | Bitte : Michael Klonovsky

als Urheber dieses Satzes dazuschreiben !
Do, 12.12.2019, 16:13 | Michel Klonofsky

Halt die Pappn, @Hyperl . Interessiert keinen,was du nachäffst....
Mi, 11.12.2019, 16:58 | Oiso , uns aus Lanzersdorf..

..is grod a junger,weisser Drottel abhanden kumma! Wegn Austritt,und so..! Er woa a VollTilo,oba a guata Nathsi ,immerdar.Reahn kennt ma,waun an a so an Sturmbannführa,quasi, abhanden kummt.Traurich..
Mi, 11.12.2019, 16:43 | Simon Kräuter

Uns EU-ropäern ist ein Regierungschef, der auf seine Land schaut, mittlerweile suspekt. Statt Trumps "America first" wird uns Merkels "Germany last" medial als normal und moralisch korrekt verkauft.
Mi, 11.12.2019, 16:57 | Simon Kräuter

Die Darstellung Andersdenkendender als geistig weniger leistungsfähig hat Geschichte. Regimekritiker wurden so von den Sowjets neutralisiert, und deren Nachfolger beim ORF machen's heute genauso.
Mi, 11.12.2019, 17:00 | Simon Kräuter

"eine Gruppe junger weißer Männer" - die bloße Feststellung d. Hautfarbe darf nur im Falle von "Weißen" getroffen werden. Man stelle sich vor, jemandem fällt "eine Gruppe junger schwarzer Männer" auf!
Mi, 11.12.2019, 19:25 | Linksversiffte argumentieren wie Nazis!

Aus "Kauft nicht bei Juden!" wurde "Kauft nicht bei Rechten". Aus "Juden raus!" wurde "Nazis raus!".

Linksversiffte sind die ideologischen Erben der Nazis! Und sie bemerken es nicht ..
Mi, 11.12.2019, 16:35 | jagoda

Auf oe 24 können sie oft von CNN ,es berichtet der Herr Bauernfeind,Kostproben dieser " US Wirklichkeit" erleben.Wenn das Journalismus ist?
Mi, 11.12.2019, 17:00 | CNN is Fake News...

...hat Donald,the Tower, Trump richtigerweise gesagt . Bravoooo !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mi, 11.12.2019, 19:32 | CNN, wie auch der ORF, wurden mehrfachst der Fake

News Verbreitung überführt. Uns sie machen es immer und immer wieder. Aber: CNN ist nicht gesetzlich zur objektiven Berichterstattung verpflichtet, aber darum kümmern sich Berufskriminelle nie!
Mi, 11.12.2019, 23:27 | fr

Fake-News der Woche,wenn nicht des Jahre ,ist aber :
"Den Viktoria-Fällen geht das Wasser aus !"
Man fotografiere die Fälle i.d.Trockenperiode sowie i.d.Regenperiode,u.stelle d.Bilder nebeneinander !
Mi, 11.12.2019, 15:37 | wernmannfayer

Dem Kriegstreiber Obama wurde der Friedensnobelpreis verliehen und Trump der Kriege beendet hat wird vom ORF dafür verteufelt. Nicht schwer zu durchschauen dass der ORF Handlanger NWO ist.
Mi, 11.12.2019, 19:51 | astuga

Nicht nur das, Trump hat sich zum großen Ärger sowohl der Dems wie vieler Reps geweigert neue Kriege zu beginnen.
Aber das bringt die dodelhaften Trumpgegner zu keiner Einsicht... Gehirnwäsche ORF&Co.
Mi, 11.12.2019, 15:17 | sokrates9

Das Schöne ist nur eines: Trump wird die nächste Wahl sicher gewinnen! Das Ukraineproblem (Abzocker waren de facto Demokraten)interessiert den Durchschnittsamerikaner nicht im Geringsten!
Mi, 11.12.2019, 15:40 | wernmannfayer

Alle Versuche Trump aufzuhalten waren bisher erfolglos u. auch das Ukraineproblem wird letztendlich bei den Verursachern aufschlagen. Da kommt jetzt schon einiges ans Tageslicht.
Mi, 11.12.2019, 15:02 | Maria

Die Medien in AUT und DE glauben immer noch, mit ihrem Geschreibsel können sie das Wahlverhalten der Amis beeinflussen.GB-Johnson haben sie inzw. aufgegeben und bei Putin beißen sie sich die Zähne aus
Mi, 11.12.2019, 14:36 | antony

Man vergegenwärtige sich,welch immense Volkswirtschaftl.Schäden (i. Mio-ja Mrd.Höhe)diese Drecks Politiker i.d.letzten Monaten verursacht haben um nur einige z. nennen: KHN-Asylpolitik-Casinoaffäre...
Mi, 11.12.2019, 15:03 | antony

Also Zerstörungs Politik pur-EU-weit; Totalumbau der Wirtschafts u. Bevölkerungsstruktur mit dem Ziel einen Supranationalen Staat unter Totalitärer Herrschaft zu installieren!
Verdammte Dreckskerle!!!
Mi, 11.12.2019, 15:17 | antony

...das ganze natürlich unweigerlich einhergehend mit einer drastischen Dezimierung der Weltbevölkerung als wahres Ziel, Punkt und aus!
Mi, 11.12.2019, 14:13 | jagoda

in einigen Medien (sie verwenden oft das Naziwort) herscht ein kräftiger bolschewist.Geist ,dem es egal ist wieviele über die Klinge springen.Propaganda für die Sache ist alles.Koste es, was es koste.
Mi, 11.12.2019, 13:51 | kamamur

Von d. Rotfunk-Domestiken i. aufgrund ihres Verständnisses/Verstand nichts anderes zu erwarten.Immer Diener ihrer politischen Herren können s. nichts anderes.Sie sind in meinen Augen arm i. Geiste
Mi, 11.12.2019, 13:35 | Syphisant

Obamas"Yes,we can"ist das der IQ der Linken? Mit so einen Slogan verarscht man die Menschen! Die linke Journaille(ORF+Pressblätter-Schreiberlinge)sind am Verstand verfinstert. Empfehle Psychotherapie!
Mi, 11.12.2019, 14:17 | jagoda

bitte nicht Psychotherapie.Was soll die machen?Was ist Psyche?
Mi, 11.12.2019, 12:49 | Freier Mensch

Richtige Analyse,Hr.Reichel !Aber angesichts der Ungebildetheit d.Linken,im Besonderen aber d.Grünen,ist es verständlich,wenn man Leute mit Leistungsdenken,analyt.Fähigkeiten bekämpft. Gleichmacherei!
Mi, 11.12.2019, 12:42 | Wie lange wird es dauern bus der linkversiffte Reichelhater

mit seinen Hatekommentaren hier auftaucht?
Mi, 11.12.2019, 12:52 | Freier Mensch

@12:42 - das ist eine bedauernswerte,denkunfähige Kreatur vor dem Herrn. Die rasierklingenscharfe Nähe zur Tierwelt der Einzeller zeigt sich in den pitoyablen Beiträgen dieses Pantoffeltierchens :-))
Mi, 11.12.2019, 13:01 | So was nannte man mal Nazi!

#LeftsAreTheRealNazis
Mi, 11.12.2019, 12:15 | Linke sind notorische Lügner, Rassisten und Judenhasser!

Die Linken von heute benehmen sich wie Nazis von gestern! Sie sind die Nazis von heute!

#LeftsAreTheRealNazis



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden