ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (International: Di, 14.01.2020, 09:43)
Wie sich der Gebührenfunk gegen Kritik immunisiert

Das Umwelt-Sau-Lied beschäftigt nach wie vor die Medien und die Öffentlichkeit in unserem Nachbarland. Der WDR, der für dieses Hass-und-Hetz-Lied verantwortlich zeichnete, hätte die Diskussion am liebsten vom Tisch. Doch die öffentlich-rechtlichen Anstalten brauchen wieder einmal mehr Geld, es wird gerade über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags diskutiert. Und da ist dieses Lied alles andere als nützlich, auch wenn der WDR und ins einem Gefolge die anderen linken Mainstreammedien bei der Umweltsau-Debatte längst den Spieß umgedreht haben.

Man diskutiert nicht mehr darüber, dass ein gebührenfinanzierter Sender eine ganze Generation als Säue bezeichnet, man diskutiert nicht darüber, dass der WDR neunjährige Mädchen für seine Klimapropaganda instrumentalisiert. Man diskutiert nicht darüber, wie politisch einseitig und propagandistisch WDR und Co. agieren, wie sehr sie die Menschen erziehen, steuern, manipulieren und damit entmündigen.

Man bezeichnet seine Kernzielgruppe als Schweine und kann beim besten Willen nichts Verwerfliches daran finden. Mit diesem Lied und vor allem den Reaktionen auf die darauffolgende Kritik haben die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks einen Offenbarungseid geleistet, haben demonstriert, wo sie sich im politischen und gesellschaftlichen System und wo sie die Durchschnittsbürger sehen. Jedenfalls nicht auf Augenhöhe.

Aber in den linken Medien wird nun darüber diskutiert, wie Rechte, was in Deutschland mittlerweile mehr oder weniger mit Rechtsextremen gleichgesetzt wird, einen „harmlosen Liedtext“, wie der Spiegel es formuliert, instrumentalisieren, um das öffentlich-rechtliche Gebührensystem und die davon lebenden Kämpfer für Demokratie, soziale Gerechtigkeit und Klima zu Fall zu bringen.

Die linken Wahrheitsmedien haben mittlerweile mehrere Verschwörungstheorien entwickelt, wonach finstere rechtsextreme Mächte die Öffentlich-Rechtlichen und damit die Demokratie zerstören wollen. Nicht wer Menschen pauschal als Schlachtvieh bezeichnet ist eine Gefahr für den sozialen Frieden, sondern jene, die solche Äußerungen kritisieren.

Der Spiegel schreibt etwa, Rechtsextreme hätten die Kritik für ihre Propaganda genutzt und mit radikalen Parolen vor dem WDR demonstriert. Was der Spiegel – aus gutem Grund – nicht erwähnt, es waren gerade einmal eine Handvoll Rechtsextremer, die da protestiert haben. Ihnen standen mehrere Hundert politisch korrekte WDR-Unterstützer gegenüber.

Doch darum geht es nicht. Der WDR und die anderen Mainstreammedien haben es geschafft, die öffentliche Debatte in eine völlig andere Richtung zu lenken und sich gegen jede Kritik zu immunisieren, sobald sie aus dem nichtlinken Eck kommt. Und da Linke selten die öffentlich-rechtlichen linken Meinungsanstalten kritisieren, hat man sich de facto gegen jede Kritik geschützt.

Das ist äußerst praktisch. Man ist sakrosankt, kann auf Kosten der Säue tun und lassen was man möchte. Sobald man ertappt wird, wenn man etwa vergessen hat, über ein Multikulti-Verbrechen zu berichten, wenn man Hetzjagden erfunden oder sonstwie zu weit übers linke Ziel hinausgeschossen hat, holt man die rechte Vogelscheuche hervor, schon ist alles in Ordnung.

Schließlich ist jede auch nur dezente Kritik von nichtlinker Seite automatisch Hass und Hetze. Und wenn es notwendig sein sollte, kann man ja auf Facebook und Co. schon mal selbst für ein bisserl rechte Stimmung sorgen.

Da ist es durchaus verwunderlich, wenn der CDU-Ministerpräsident von NRW, Armin Laschet, sich dem Druck der linken Medien nicht beugt. Im Spiegel-Interview meint er: „Es kann nicht sein, dass Sie in Deutschland alles kritisieren dürfen, vom Papst abwärts – nur nicht die Beiträge des Westdeutschen Rundfunks.“

Außerdem kritisiert Laschet die „absurd“ hohen Summen, die die öffentlich-rechtlichen Sender für Sportlizenzen ausgeben, die hohen Pensionskosten und die fürstliche Entlohnung diverser Moderatoren. Und er erinnert die auf ihrem hohen Ross sitzenden Mitarbeiter an ihre privilegierte Stellung: "Alles ist staatlich garantiert, egal ob es einer schaut oder nicht: Der Sender sendet."

Ob man die Kritik beim WDR ernst nimmt? Schließlich ist Laschet von der CDU. Und damit auch schon irgendwie ein Rechter, also eigentlich ein Rechtsextremer.

Mi, 15.01.2020, 09:48 | wernmannfayer

Genauso wie der ORF kämpfen das deutsche Staatsfernsehen mit rapid sinkenden Reichweiten. Junge interessieren sich nicht dafür u. von d. "Umweltsäuen" werden nicht mehr viele d,. Schaß konsumieren
Mi, 15.01.2020, 08:17 | Linke sind eben a busserl dumm und ungebildet

wikipedia.org/wiki/Immunisierungsstrategie

Da ksnn schon mal passieren, dass einer von denen lügt!
Mi, 15.01.2020, 08:16 | kamamur

20:23Freier Mensch. -Man liest, im Umgang mit Gläser ist er sehr geübt.....Außerdem, ein so beschäftigter Mann,noch dazu im Interesse der Ösi hat sich eine Auszeit verdient!
Di, 14.01.2020, 21:14 | Der grösste Unsinn den ich je gelesen habe!

Wie soll sich irgendjemand gegen Kritik "immunisieren" können??

Ist doch total vertrottelt!
Di, 14.01.2020, 22:16 | Versuch einmal, mehr ...

... als die Überschrift zu erfassen. Sollte dir das gelingen, werden die Ohs und Ahs bestimmt nicht ausbleiben. Vertrottelt sind lediglich die, die nix checken. Also: bonne chance!
Di, 14.01.2020, 22:28 | astuga

Der ORF produziert mit den größten Sch*** den ich je gehört und gesehen haben - dennoch muss man dafür zahlen.
Als seien Sie dankbar, dass Sie hier gratis Hetzen dürfen!
Umsonst übrigens auch...
Di, 14.01.2020, 23:22 | Die Empörung

Die "geistige Sklerose", wie sie Chaim Noll auf achgut bezeichnet, ist bei @21:14 auch leicht zu diagnostizieren.
Mi, 15.01.2020, 00:25 | Mitnichten "Unsinn"! Die Redakteure des ORF sind doch völlig

uneinsichtig, was eigene Fehler angeht. Bei der Analyse von Werner Reichel stimmt alles - genauso ist es, und dass man Kritik an der eigenen, vermeintlich fehlerlosen Arbeit nicht gerne hört ist klar!
Mi, 15.01.2020, 07:13 | kamamur

Ich bin sogar gegen Blauäugig-u.Blindheit der Befürworter eines Systemfunks a la -DDR-Stasi Institution- immunisiert. Ich habe verstanden, dass erst persönl.Betroffenheit umdenken lässt.
Mi, 15.01.2020, 07:26 | Öst. Patriot

Es scheint als wäre ihr Blickfeld ziemlich eingeschränkt. Hat`s da was Gröberes bei ihnen? Ich empfehle ihnen unverzüglich einen Neurologen aufzusuchen, bevor es zu spät ist......
Mi, 15.01.2020, 17:40 | @21:14 Als struktureller Analphabet tut man sich schwer

mit dem sinnerfassendem Lesen. Das ist schon klar! Bei dir ist aber eine schwere Denkstörung, Scientiaphobie oder Genesophobie nicht auszuschließen.

wikipedia.org/wiki/Immunisierungsstrategie
Di, 14.01.2020, 20:34 | frenkel

allen Nichtlinken sei die Auseinandersetzug Bacher-Kreisky in Erinnerung gebracht.Bacher verlor
und die SPÖ hat seither das mediale Geschehen diktiert. Grüne sind enge Verwandte der SPÖ.Siehe Sammbaum
Di, 14.01.2020, 19:51 | Gerald Grosz bringt eine herrliche sarkastische Kritik

über das Essverhalten von Kogler (Mc. Donalds), die Müllindustrie der Fastfoodketten und die Medien stehen Kopf um Kogler in Schutz zu nehmen. Krone (Pandi) und Reisinger sind sich nicht zu blöd-----.
Di, 14.01.2020, 20:17 | Und Krone-Pandi verteidigt den...

...Burger-Fresser Kogler mit d.Worten:"...und zeigt einen prominenten Politiker in seiner Verletzlichkeit und letztlich d.Verzicht auf Lebensqualität als Preis d.Macht."
Muuuaaahaha...ich kann nimmer!
Di, 14.01.2020, 20:23 | Freier Mensch

Der gute Mann wirkt auf dem Foto eher wie ein primitiver Fresser,der Flamo hat u.sich,ohne Wenn u.Aber,eine od.mehrere Börger samt tutto-completto-Menü reinwirft !!Kann Kogler mit Messer/Gabel essen??
Di, 14.01.2020, 22:33 | Marand Josef

Reaktion von Greta: Mister Gogler!! How dare you? :-((
Mi, 15.01.2020, 07:20 | kamamur

@19.51-Pandi verdient die Aufmerksamkeit,Können? nicht,ist mit SP zu verhabert.Und Reisinger,als Marionette v.Haslst.ist nicht ernst zu nehmen,wie Steffi ua.dieser Frusttruppe. LIF lässt grüßen
Mi, 15.01.2020, 07:33 | Öst. Patriot

Krone-Pandi ist ein ganz übler Zeitgenosse. So wie Kogler aussieht, trinkt der jedes Jahr einen Weinkeller ganz alleine leer. Und beim Mäci traf man ihn bestimmt öfter an, jetzt sicher nicht mehr....
Mi, 15.01.2020, 07:59 | Freier Mensch

@Öst.Patriot: richtig!Aber v.a. zeichnet Kogler die typische Grünen-Karriere aus"Kreisssaal-Hörsaal-Plenarsaal",10 J.studiert,dann im Wesentlichen"Grüner"!!Einer,der nur v.Staat nimmt,nicht gibt !!
Di, 14.01.2020, 18:53 | Alles Widerliche, das im deutschen Fernsehen passiert, kommt

früher oder später auch zu uns. Also können wir uns auf NOCH mehr Agitation, Hetze, Manipulation einstellen. Werden die ORF-Neosozis auch Kinder mißbrauchen, wenn es um die Verbreitung von Hetze geht?
Di, 14.01.2020, 19:10 | fr

Ja, werden sie!!! Ohne mit der Wimper zu zucken !! Das sind die grünlinken Gene,die Charaktere so formen, daß sie einer funktionierenden Gesellschaft abträglich sind. Da helfen nur Globoli,oder so:-))
Di, 14.01.2020, 18:26 | Freier Mensch OT

Gehört zwar nicht daher, aber es muß gesagt werden :
B.Johnson läßt am 31.1.2020 den BigBen sonderläuten, um 500.000 Pfund !! What a man, i love him...:-))))
Di, 14.01.2020, 18:34 | Freier Mensch

Und bei uns demonstriert randalierend die"Autonome Antifa"(Kurier) geg.eine Vorlesung des Dr.Lothar Höbelt!!Die ungesetzlichen,ja gesetzesbrechenden Horden sind pers.namentlich zu erfassen u.bestrafen
Di, 14.01.2020, 18:00 | antony

Übrigens: Jetzt hat er eine bekommen, aber eine saubere;"unser Witze-Werni" mit dem Mäki-Video; sehenswert und köstlich auf den Punkt gebracht von Gerald Grosz das Pharisäertum dieser Inninen...
Di, 14.01.2020, 18:05 | Freier Mensch

G.Grosz ist köstlich!!Diese Pharisäer wissen gar nicht,wovon sie im Falle CO² reden:die 15 größten Frachtschiffe d.Erde hauen soviel Dreck i.d.Luft wie 800 MILLIONEN Autos.
Radiert sie aus,die Lügner!
Di, 14.01.2020, 18:27 | antony

Und was sagte dieser Suffi-D...l, letzte Woche über Australien?! Der ganze Kontinent brenne...in Wahrheit 1,05%, nur aber über d. 200 verhafteten Brandstifter und tausende Hydro-Fracking-Löcher nicht!
Di, 14.01.2020, 18:38 | Freier Mensch

:-)) @antony !! allerdings, wie sollte ein grüner Gesichts-u.Gedanken-Inzestiöser von den Zusammenhängen i.d.Welt außerhalb seiner Geburts-Isochrone um St.Johann/Haide etwas verstehen ? ? Eben....:-))
Di, 14.01.2020, 17:32 | kamamur

Wann geht es endlich in die Hirne d.bescheuerten Schreibfritzen: Nicht die Abstammung d.JustizMin.ist das Problem. Ihr Verständnis u.Umgang mit brandgefährlichen Strömungen machen die Vorwürfe aus.
Di, 14.01.2020, 17:40 | Freier Mensch

Die Schreibfritzen steuern bewußt auf eine Linkslinke Indoktrinat.plattform unter d.Leitung d.ORF zu!
Ihr Stilmittel ist Linke Wohlfühlkommunikation,ihr Ziel d.Spaltung u.Reorganisation d.Gesellschaft
Di, 14.01.2020, 17:52 | Linksversiffte sind struktutelle Analphabeten!

Die können nicht sinnerfassend lesen. Sie erfassen Wortbedeutungen völlig anders als im sozialen Kontext vereinbart. Meist ist dies dirch ihre Vorurteile bedingt, aber oft durch ihre Denkstörung!
Di, 14.01.2020, 18:29 | Freier Mensch

Nein,nein - das ist beabsichtigt.Es soll solange indoktriniert werden, bis ein Links/Grünes Schlaraffenland errichtet werden kann:nur Linke,kein Rääächter,kein Boris,kein Donald,kein Viktor Orban !!!!
Di, 14.01.2020, 15:29 | Schwachsinn - was schreibt der da das ist manipulativ

Wie soll das funktionieren dass sich jemand gegen "Kritik immunisiert" ??

Freie Meinungsäußerung: Jeder sagt & kritisiert was er will.

Da kann man sich nicht "immunisieren".
Di, 14.01.2020, 15:33 | Arbeite dringend an deinem Leseverständnis!

Als struktureller Analphabet wird es die nie möglich sein an einer Diskussion teilnehmen zu können. Auch solltest du lernen deine Vorurteile abzubauen!
Di, 14.01.2020, 15:40 | @15:28 Auch bildungsfernen Minderintelligenzleistern

wie dir kann geholfen werden: wikipedia.org/wiki/Immunisierungsstrategie

Ich bezweifle ebenso deine Lesekompetenz, aber ich bin nicht so pessimissch wie mein Vorposter. Vielleicht schaffst du es ..
Di, 14.01.2020, 15:48 | Am Beispiel von 15:29 offenbart sich die Bildungsferne Linker!

Er leugnet die wissenschaftlichen Arbeiten von Hans Albert! Linke sind dumm, ungebildet und schwer denkgestört!
Di, 14.01.2020, 16:08 | Antr

Herr Reichel hat sich da einen linksextremen Stalker eingefangen. Ich fürchte, da hilft kein Antibiotikum. Gegen Deppatus hilft nur ORF Verzicht.
Di, 14.01.2020, 16:11 | fr

Doch@15:29, man kann sich geg.Kritik immunisieren: Linke Systeme tun es,indem sie alles und jeden ZENSIEREN,d.h.alle Medien,Meinungsmacher,Öffentlichkeiten zu kontrollieren!! Man nennt das DIKTATUREN
Di, 14.01.2020, 16:44 | Linksversifft hat immer in Hunger, Terror und Massenmord

gemündet! Immer! Selbst im 21ten Jahrhundert morden dieser menschliche Abschaum noch immer.

#LeftsAreTheRealNazis
Di, 14.01.2020, 17:22 | frenkel

@15:29 sie müssen ein Roboter sein.
Di, 14.01.2020, 17:54 | Das ist kein Roboter! Roboter sind grundsätzlich intelligent

Wenn auch nur künstlich. Hier ist ein schwer denkgestörter Mensch am schteiben ..
Di, 14.01.2020, 15:28 | Grüne arbeiten auf absolute Meinungsdiktatur hin.

Was ihnen nicht passt ist Hetze, dabei hetzen sie selbst am aggressivsten (siehe Zadic). Die dumme ÖVP lässt sich dafür einspannen. Bekommen wir bald ein Handbuch von links was man tun und sagen darf?
Di, 14.01.2020, 15:35 | Was erwartest du von einer Koalition von Austrofeschisten

und Neuen Nazis? Baby-Hitler und Baby-Stalin als Kanzlerfiguren?
Di, 14.01.2020, 15:46 | im ORF2 Mittagsjournal ist man der Meinung

dass Fr. Zadic nur wegen ihrer Flüchtlingsherkunft gehatet wird, keine Beleuchtung ihrer politischen Vergangenheit und ihrer Äußerungen im Netz. Sie wird ihr Weisungsrechte für ihr Verfahren nutzen.
Di, 14.01.2020, 15:50 | Heutige Linke lieben Islamisten!

Wie damals die Nazis!

#LeftsAreTheRealNazis
Di, 14.01.2020, 14:46 | Nativ

Habe kein Problem als Rechter tituliert zu werden. Sehe mich als Gegenpol im Kampf gegen Linxxsalafisten.
Di, 14.01.2020, 13:44 | kamamur

Die Presse (Kommentar von Hans Winkler):Die Entzauberung der Grünen ist schon im Gange/Neue Zürcher Zeitung!Und davon bleibt auch der StasiFunk nicht verschont.Und ORF-Watch wird mit seinen Beiträgen
Di, 14.01.2020, 13:51 | kamamur

zur Rechnungslegung beim Linkslinken Staatsfunk sein Schärflein beitragen.Danke, liebes Watch Team.Wenns dann soweit ist,d.beste Flasche i. Keller wird geöffnet-u. auf euer Wohl einer gehoben.
Di, 14.01.2020, 11:28 | franz7788

Wie wohl die Musels reagieren würden auf die Bezeichnung ihrer Großmütter als Schweine?
Di, 14.01.2020, 17:19 | Marand Josef

Meinen Sie meine Schwiegermutter, die Sau-di-arabische? :-))
Im Ernst! Der zu erwartende Fäkalsturm der Islamvertretung (IGGÖ u. ORF) würde bis weit über Bagdad hinausreichen.
Morddrohungen ohne Ende
Di, 14.01.2020, 17:28 | Freier Mensch

:-))))) bitte aus,aus Gentlemen !! Sie zertrümmern mein Zwerchfell !!
Ich stelle mir als Musel-Bestrafung immer Miss Piggy mit einem Tschador vor :-)) , das wäre mal eine Aktion f.d.Identitären !!
Di, 14.01.2020, 17:58 | Miss Piggy im Tschador: rauchend, saufend und

mit Schweinsschnitzelsemmen! Und das im Flieger neben dem Imam der von Zadic besuchten Moschee ..

You made my day!
Di, 14.01.2020, 11:08 | Tagebuchleser

Das Perfide am "Umweltsau-Skandal" des WDRs ist der Agitationspropaganda-Missbrauch eines Kinder-Chors. Die WDRlichen werden sich noch lange dafür schämen müssen.
Di, 14.01.2020, 11:13 | Totalitäre Systeme haben immer Kinder instrumentalisiert

Egal ob Nazi, Kommunist, Faschist, Sozialist ..
Di, 14.01.2020, 11:26 | franz7788

... Klimist.
Di, 14.01.2020, 12:15 | Redneck72

@11:26 "Klimist" ja gutes Beispiel auch die Kirche der "Klimisten der letzten Tage" hat den Kindesmissbrauch zu Propaganda Zwecken perfektioniert
Di, 14.01.2020, 13:54 | kamamur

Mißbrauchen lassen sich nur die, deren Eltern auf Linie der Linken sind.Sie sind es, denen deutlich ihre Dummheit aufgezeigt gehört. Aber,Nachfolger d. 68er lassen eben grüßen.
Di, 14.01.2020, 15:54 | Grüne haben immer schon gerne Kinder missbraucht

Zwar anders als Nazis, Kommunisten, Sozialisten oder mancher Muslim, aber man verwendet dafür immer das Wort "Missbrauch"!
Di, 14.01.2020, 15:59 | Anti-AntiFant

Naja! Bei Grünen und manch Müslimen gibt es aber größere Überschneidungen bei independent.co.uk/news/uk/crime/grooming-gangs-child-sex-abuse-victims-rotherham-rochdale-latest ..
Di, 14.01.2020, 11:08 | Simon Kräuter

Selten im Deutschland des 21. Jhdts eine ethnisch so homogene Gruppe von Kindern gesehen. Warum dürfen keine türkisch- oder arabischstämmigen Kinder mitsingen und ihre Vorfahren als Säue bezeichnen?
Di, 14.01.2020, 11:14 | Weil Singen haram ist ..

Daher keine muslimischen Kinder im von Linksversifften missbrauchten Kinderchor!
Di, 14.01.2020, 12:22 | Freier Mensch

Bei den Musels singen nur die blank gezogenen Damaszener-Klingen, die sie im gleissenden Lichte des vollen Mondes unter Allahu Akbar-Schreien auf wehrlose Christgläubige,Juden u.Hindus sausen lassen !
Di, 14.01.2020, 10:47 | Was macht der Hr. Reichel hier?

Er erzieht

steuert

manipuliert &

entmündigt

die Leser hier. Dabei sind das hier erwachsene eigenständige selber denkende Menschen, die bei Gott keinen Erzieher & Manipulierer wollen oder brauchen.
Di, 14.01.2020, 10:54 | Du solltest an deinem Textverständnis und an deinen Vorurteilen

Und vor allem an deinem Hass gegenüber Menschen!
Di, 14.01.2020, 10:55 | Tagebuchleser

hast ein Taschentuch zur Hand?
Di, 14.01.2020, 10:57 | Was macht der ORF?

Er erzieht

steuert

manipuliert &

entmündigt

die Leser hier. Dabei sind das hier erwachsene eigenständige selber denkende Menschen, die bei Gott keinen Erzieher & Manipulierer wollen oder brauchen.
Di, 14.01.2020, 10:58 | Man ändert ein Wort, und schon beschreibt man treffend den ORF :

So dekonstruiert man die "Wortspenden" der Linksversifften!
Di, 14.01.2020, 11:04 | Simon Kräuter

Was hältst dann du als erwachsener eigenständig selber denkender Mensch, der bei Gott keinen Erzieher & Manipulierer will oder braucht, von ZwangsGIS und politischem Staatsfunk?
Di, 14.01.2020, 11:36 | Jössas,du Fehlgeleiteter @10:47...

..hör auf,mit deinen Lulu-Kommentaren jetzt auch noch alles zuzuspammen!
Es liegt kein Sinn in dem,was du dieser unserer ehrenwerten Blog-Gemeinde mitzuteilen hast.Es ist Schwachsinn,was du schreibst!
Di, 14.01.2020, 14:06 | kamamur

@10.47-
-Lesestoff für Schwachnachdenker zum Thema ORF/12.01.2020,10:46ff.
Im übrigen befinden sie sich nicht im Rosa oder Benko Forum oa.hier sind noch Nachdenker am Werk.
Di, 14.01.2020, 10:43 | Satire-Funk-Sau

Der Öffentlich Rechtliche Rundfunk spaltet systematisch die Gesellschaft, in Deutschland wie auch bei uns.

Weg mit den Zwangsbeglückungsgebühren!
Di, 14.01.2020, 10:42 | Ja einverstanden: Der Herr MP Armin Laschet aus NRW

Genau der ist d.Richtige um die Diskussion in DEUTSCHLAND über dieses Umweltsau-Lied zu führen!Warum sollen wir uns in Ö. in diese Diskussion einmischen?

Wir haben e. ANDEREN Öff-Re-Sender: den ORF!
Di, 14.01.2020, 10:43 | Der WDR ist der WDR

Und der ORF ist der ORF

Zwei verschiedene Sender!

Das gehört getrennt & fair diskutiert. Alles andere ist Schwachsinn.
Di, 14.01.2020, 10:54 | Satire Funk Sau

WDR und ORF unterscheiden sich kaum, die selbe rot-grüne Agenda, das selbe Jakobinertum. Nachhaltige Gesellschaftspalter auf Sendung!
Di, 14.01.2020, 10:56 | Lern bitte dringend sinnerfassend Lesen!

Als struktureller Analphabet ist es dir unmöglich an einem Diskurs zur poltischen Willensbildung teilzunehmen. Arbeite an dir!
Di, 14.01.2020, 10:57 | Hans-Jörg Schupfinger

Schreiben Sie der Auto-Revue auch immer Leserbriefe, wenn die ein Motorrad testen?
Di, 14.01.2020, 11:01 | @Hans-Jörg Schupfinger

bei der "Auto-Revue" kann ich mein freiwilliges(!) Abo kündigen, bei den Satire-Funk-Säuen muss ich Zwangsbeglückungsabgabe abdrücken.

Verstehst den Unterschied?
Di, 14.01.2020, 11:39 | fr

Amen ,du Entgeisteter !! Geh zum Fleischer deines Vertrauens,kauf dir Hirn ! Dann zum Arzt dein.Vertrauens, lass es einpflanzen ! Und dann bete zu Gott,daß es wenigstens EINMAL funktioniert !
Irre....
Di, 14.01.2020, 12:22 | Redneck72

@10:57 "Auto Revue"der Vergl. hinkt gelinde gesagt,
Es sei denn die Auto Revue bucht von jedem der lesen kann und/oder eine Brille besitzt 20€ im Monat ab weil er ja theoretisch die Zeitung lesen könn
Di, 14.01.2020, 22:58 | Quasimodo

Und genau dieser ORF lässt einen halblustigen Deutschen seine Finanziers als "Debile" bezeichnen. Der WDR bezeichnet seine Finanziers gar als "Umweltsäue". Das ist klare Beleidigung, keine Satire!!!!!
Di, 14.01.2020, 10:28 | Redneck72

Es hilft nur kein Geld für die Öffentlich rechtlichen Narrenschiffe.
Solange es Geld gibt werden die ihre Finanziers weiter mit aa bewerfen
Di, 14.01.2020, 10:13 | Anti-AntiFant

Dabei ist der Grünwähler die reale #Umweltsau !! Und oft Grüne sind eine #Nazisau !!
Di, 14.01.2020, 10:02 | Linksversiffte sind Doppelmoralisten

Sie verbreiten Terror, Lügen, Fake-News und Hass&Hetze. Aber wer das thematisiert, ist ein Rechter, Rechstextremist, am besten ein Nazi.

Da sich Linksversiffte wie Nazis benehmen sind sie Nazis!
Di, 14.01.2020, 09:59 | Simon Kräuter

Rechts ist vor allem der WDR: Augenscheinlich wurden vom Chor türkische und arabische Kinder ausgeschlossen. Oder fanden sich in diesen Gruppen einfach keine, die ihre Vorfahren als Säue bezeichnen?
Di, 14.01.2020, 10:09 | Gesang ist haram ..

islamfatwa.de/soziale-angelegenheiten/180-bilder-medien-musik/musik/1552-urteil-ueber-das-singen
Di, 14.01.2020, 16:10 | antony

Genau das ist die Kerbe, in die nun u.jetzt unablässig geschlagen werden muss!
So weitsichtig waren sie schon,diese D....e.
Wären da"singende Muselkinder"dabeigewesen, hätten wir längst Krieg im Land!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden