ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Mi, 15.01.2020, 10:01)
Wunschliste von Grünen und ORF an Sebastian Kurz

„Offene Widersprüche als gelebte Praxis“, titelt orf.at. Das klingt eigentlich ganz nett. Hätte es solche Widersprüche wenige Tage nach der Angelobung der türkis-blauen Regierung gegeben, hätte die ORF-Schlagzeile wohl gelautet: Wilder Koalitionsstreit nach nur… Oder so.

Der ORF zählt in seinem Artikel die aus seiner Sicht aktuell offenen Widersprüche auf: Die Grünen sind gegen eine angedachte Ausweitung des Kopftuchverbots auf Lehrerinnen, Die Grünen sind „unglücklich“ mit der Regierungsposition zum UNO-Migrationspakt. Auch nicht glücklich ist man mit der Präventivhaft. (Obwohl sie die Grünen, ist sie einmal eingeführt, bei nichtlinken Andersdenkenden oft und nachdrücklich einfordern werden. Jede Wette.)

Und die Grün-Abgeordnete Faika El-Nagashi wird vom ORF mit den Worten zitiert: Das Regierungsprogramm sei „nicht meine Weltanschauung, nicht meine Haltung, nicht meine Politik“, es gebe „nichts zu beschönigen“.

Die vom ORF erwähnten „offenen Widersprüche“ gehen alle in eine Richtung: Die Grünen sind - wie der ORF - mit dem politischen Kurs der ÖVP unzufrieden, er ist ihnen zu wenig multikulti, zu wenig planwirtschaftlich, zu wenig sozial, zu wenig grün. Welch Überraschung. Was zählt, sind die Forderungen, Anliegen und Ziele des grünen Junior-Partners. Was ÖVP-Politiker darüber denken ist dem ORF relativ wurscht, solange sie die Stöckchen, die ihnen die Grünen zuwerfen, apportieren.

Was der kleine Koalitionspartner wünscht, wird vom ORF wohlwollend unterstützt. Was Grüne denken und fordern, ist für den ORF wie ein Auftrag. Das wird medial appetitlich verpackt und direkt an die ÖVP und die Öffentlichkeit kommuniziert. Tag für Tag.

Allerdings dosiert. Man schreibt keine, wie man das bei anderen politischen Konstellationen machen würde, Krise herbei, sondern versucht die ÖVP sanft, aber bestimmt nach links zu drücken. Schließlich weiß man auch beim ORF, dass die Mehrheit der Österreicher trotz aller linker ORF- und Medien-Propaganda nach wie vor einen konservativ-rechten Kurs für ihr Land wollen. Neuwahlen können sich der ORF und die Grünen deshalb nicht leisten.

Do, 16.01.2020, 17:11 | Erich von Schwediken

Überwiegend Show. Die ÖVP muss halt aus wahlstrategischen Gründen so tun, als ob es einen nennenswerten Widerspruch zur grünen Ideologie geben würde. Reichl fällt drauf rein und macht sich zum Horst
Do, 16.01.2020, 12:43 | "Gelebter Rassismus bei öffentlich-rechtlichen Snedern als Praxi

tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/mobbing-rassismus-machtmissbrauch-schwere-vorwuerfe-gegen-deutsche-welle/25434310.html

Und wieder verschweigt der Rotfunk die Verbrechen seiner Genossen!
Do, 16.01.2020, 10:53 | Bei den Grünen gilt eher "Gelebte Korruption als Praxis"!

Und der ORF und die linksversiffte Journallie schweigen!

So geht LÜGENPRESSE!
Do, 16.01.2020, 08:58 | Grüne die gute Korruption

Vertuschte Grüne Korruptionen und täglich kommen mehr ans Licht:
- Chorherr Stadtrat bestechung in Millionen höhe
- Hochausbau am Heumarkt
- OKTO TV linksradikaler Sender 1,75 Mio. Förderung im Jahr
Do, 16.01.2020, 09:27 | fr

Sehr gut ,danke !! Man muß sämtliches Material geg. die Grünen zusammentragen,dann die einzelnen Grünen i.d.Regierung untersuchen,dann die Grünfunktionäre....!!
Jeden Tag volle Pulle geg. die Grünen !
Do, 16.01.2020, 08:38 | DDR 2.0 die Grünen sind da

Grün-Extremistin BM Gewessler Fährt nur e-Autos das Lithium dazu durch Kinderarbeit+Zerstörung der Umwelt gewonnen ist egal. Ist ja weit weg. Die CO2 Steuer rettet die Welt.
Do, 16.01.2020, 08:39 | DDR 2.0 die Grünen sind da

Chorherr-Korruption wird vertuscht, wo ist die Staatsanwaltschaft. Derweil verkauft Chorherr beruhigt seine Korruptionsbrötchen vor der WKO undanders wo.
Do, 16.01.2020, 08:51 | fr

Bin neugierig,wann d.1.aufrechte Mensch sich durchsetzt u.vorrechnet,daß d.CO²-Ausstoß v.Autos,Schiffen,Fliegern nur 3% d.Gesamtmenge sind - der Löwenanteil geht auf Baubranche(Zement),Militär,Agrar !
Do, 16.01.2020, 10:12 | Grüne Feindbilder und die Realität

die 15 größten Schiffe weltweit stossen pro Jahr das 16fache an Emissionen aller in Deutschland zugelassenen PKW's aus!!! Dafür wird die Deutsche Automobilindstrie geopfert und wir auch Zulieferer mit
Do, 16.01.2020, 11:43 | fr

Korr.@10:12 : die größten 15 Frachtschiffe weltweit stoßen soviel Dreck,CO² u.a., aus wie 750 Millionen PKWs !! Also alle Welt... !!
Warum gehen sie auf die nicht los ? oder die Handywirtschaft? ....
Do, 16.01.2020, 08:14 | Wenn KoglerBurger verschlingt, ist Mc Donalds plötzlich super.

Sonst sind die Grünen Veganer, Vegetarier, Tierschützer und Autohasser (zumindest dem Mund nach). Aber GRÜNE dürfen alles, sie jubeln jetzt den Burger hoch. Darben und verzichten sollen die Dummwähler
Do, 16.01.2020, 08:28 | Grüne sind Lemminge...

...seit es sie gibt.Gefährlich wird es f.d.Gesellschaft nur,wenn sie was zu sagen haben! Und das ist genau jetzt !!
DAHER :voller Kampf gegen Grün,Grüne,Sympathisanten,Antifa u.das Schläger-Gesocks !!
Do, 16.01.2020, 08:33 | GrüneWendehälse wie Ihre DDR Genossen

Privat fährt Kogler sicher SUV, verbrauchsarm und sicher
Do, 16.01.2020, 08:41 | Die Grünen Umweltschänder

Glawischnig‘s MiniCooper Compressor verbraucht 12Liter SuperBezin – ein SUV mit dreifachen Platzangebot verbraucht 5,5l Diesel – Es lebe der CO2 Wahn!
Do, 16.01.2020, 10:55 | Glawi, eine echte #Umweltsau ;-)

Wie a Natischlame ..
Do, 16.01.2020, 11:51 | fr

@10:55 , da fehlen Buchstaben :...Nachttischlampe !! :-))))
Do, 16.01.2020, 14:56 | GrünInnen echte Umweltsäue

McD ist Hip, Fleisch ist gut, Kinderarbeit + Umweltzerstörun ist super bei eAutos und Handy Akkus alles paletti bei den Kommunisten wenn sie ertrapptwerden. Allen das Gleiche nur Mir am MEISTEN!!!
Do, 16.01.2020, 08:01 | kamamur

Die Gebeine von Gebine werden wohl auch im Glaubenskrieg--Christ/Islam,Klima,Tiefrot gegen Braun in der Sonne verbleichen. Nur die Besseren können sich in ihre klimatisierten Bunker zurückziehen...
Do, 16.01.2020, 07:02 | Und wieder schweigt der linksversiffte ORF:

oe24.at/oesterreich/politik/Wiens-Gruen-Sender-Okto-TV-missbrauchte-620-000-Euro/413291260

Die Grünen sind korrupt bis ins Mark! Und der ORF ist ihr Propagandasender!
Do, 16.01.2020, 07:19 | Und OKTO ist...

...der weltweit ERBÄRMLICHSTE Dreckssender !! Lauter Wahnsinnige, Steuergelder-Verschwender, Menschenverachter,Arbeitsscheue, Nichtsnutze, potentielle Terrorbefürworter......Grünwähler !????
Mi, 15.01.2020, 21:01 | Die Nazis sind da, und die Grünen haben den Weg geebnet@

oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Nach-Juden-raus-Eklat-Burschenschafter-von-Vermummtem-vor-Uni-Wien-verpruegelt/413263105

Kaum sind die Neuen Nazis in der Regierung, prügelt ihre SA auf Menschen ein!
Do, 16.01.2020, 00:00 | Die Empörung

Und die Methode ist einfach, man behauptet, die anderen wären Nazis, was keiner zu hinterfragen wagt oder will, weil das einen zum Nazi macht und dann benimmt man sich wie ein typischer linker Nazi.
Mi, 15.01.2020, 19:38 | Was die Grünen (einschließlich dem Zwangsgebühren-ORF),

die Kummerln und die angeblichen Kultur"bereicherer" sich wünschen, ist mir egal. Ich kann dieses linxgrünrote, völlig abgehoben-hirnrissige Blödgerede wirklich schon nicht mehr hören!
Do, 16.01.2020, 00:02 | Die Empörung

Um dem zu entgehen, muss man wohl den Planeten wechseln, falls nicht vorher wieder rechtzeitig eine Mauer gebaut wird, um die Steuerzahler an der Flucht zu hindern.
Mi, 15.01.2020, 18:03 | Kogler ist kein Vegetarier und ißt gern Burger, seine GRÜNEN auc

Nur das dumme Volk soll CO2 einsparen, daher kein Fleisch essen. Und zu Fuß gehen, während die GRÜNEN (zB Glawischnig, VdB) mit den großen Autos fahren. Und sie dürfen hetzen (siehe Uni), andere nicht
Mi, 15.01.2020, 22:09 | Die Empörung

Aber wirklich amüsant ist das derzeitige Verteidigungsbombardement der Stürmer .. pardon .. Kronenzeitung und nat. die solidarisierten Grünveganer, die jetzt eine Kuh nach der anderen verdrücken.
Mi, 15.01.2020, 17:41 | Freier Mensch

Wo ist eigentlich eine aktuelle Stellungsnahme der Grünen zu:
1.Brandursache Australien -lt.FW sind Grüne Beschlüsse schuld(Unterholzverbot) u.
2.Venedig trocknet aus - Landab-Wind treibt Wasser weg?
Mi, 15.01.2020, 16:33 | Die Grünen handeln wie Nazis!

Verdacht der Bestechung, Bestechlichkeit und Amtsmissbrauch lauten die Tatbestände, auf deren Basis unsere an sich linksversiffte Justiz gegen eine erkleckliche Anzahl vonGrünen ermittelt!
Mi, 15.01.2020, 16:37 | Darüber berichtet der ORF nicht? Warum?

Ist der ORF von Nazis unterwandert? Ist Wrabetz ein Nazi? Verhindert Wrabetz eine, gesetzlich vorgeschriebene, objektive Berichteratattung seiner Mitabeiter? Wieviele seiner Mitarbeiter sind Nazis?
Do, 16.01.2020, 00:21 | Die Empörung

Das Ziel aller Sozialisten ist es, anderen ihr Weltbild aufzuzwingen. Da sind Nazis, Kommunisten und Grüne aus der selben Pisse destilliert. Nur die Feindbilder heißen ein bisschen anders.
Mi, 15.01.2020, 15:09 | Zadic trifft sich mit "Typen" (Salafisten) für die Frauen

Menschen 4ter Klasse sind, die Transmenschen, wie auch Homosexuelle, nur auf Baukränen baumelnd existieren, für die Juden "Kinderfresser" sind ..

Erinnert das niemanden an das 3te Reich?
Mi, 15.01.2020, 16:49 | Anti-AntiFant

Nazis wünschen sich das 3te Reich zurück! Warum sollten also Grüne, Rotfunker und viele SPÖler Wrabettz und seine berufskriminellen Mitarbeiter hinterfragen? Nazis hinterfragen ihr Nazidenken?
Mi, 15.01.2020, 15:08 | HansAdolf

Ich sage nur
Dieses Regierungsprogramm ist nicht meine Weltanschauung, nicht meine Haltung, nicht meine Politik.
Dazu stehe ich.
Mi, 15.01.2020, 15:12 | Leibgarde Zadic

HansAdolf,bereiten Sie sich vor.Sie werden in 20min. von 6 Mann unserer"LG Zadic"abgeholt !Packen Sie das Nötigste ein,nehmen Sie Abschied von ihren Lieben,küssen Sie den Hund,das Meerschwein !
Adieu.
Mi, 15.01.2020, 14:54 | Whippet

Ich habe das einzig Zielführende getan, ich habe diesen elendigen ORF abgemeldet. Einfach nachmachen!
Mi, 15.01.2020, 18:05 | Öst. Patriot

Geht es nach dem Wunsch der Melonen, hilft auch das nix mehr. Sobald dann irgend jemand irgendwo wohnt, schlägt statt der GIS die "Haushalts-Abgabe" zu. Wir müssen uns endlich heftig wehren!
Mi, 15.01.2020, 12:27 | Nativ

Es geht los! Die Muslgeprägte Bosnierin zündelt schon gegen Kreuze in öffentlichen Räumen. Ein abnehmender Restmond wäre ihr wohl lieber!
Danke Kurz, für diese Österreich Verarsche. Kein Türkis mehr.
Mi, 15.01.2020, 12:41 | Hatschi Bratschi

Ich kann nicht verstehen, warum es immer nur um islamische Kopfbedeckungen geht. Was ist mit der jüdischen Kippa? Ist die sakrosankt? Und mit den gesetzwidrigen Schächtungen und Vorhautbeschneidungen?
Mi, 15.01.2020, 13:15 | Redneck72

Der Platz ist eventuell schon für was anderes vorgesehen...ein Bild von einem "Gebäude" mit einem eingelagmauerten schwarzen Stein an einer Ecke oder ein Gräta Bild?
Mi, 15.01.2020, 11:43 | antony

Aaah,..d. Zadic"u.ihre Anhänger"wollen keine Kreuze in unseren jeher christlich geprägten Amtsräumen?
Na,sowat; aber
dann werden's wohl auch auf das"Weihnachtsgeld v. unserem Gott"
verzichten wollen?!
Mi, 15.01.2020, 12:51 | Hatschi Bratschi

Das Weihnachtsgeld kommt nicht vom lieben Gott, sondern von den Arbeitgebern. Und es ist kein religiöses Geschenk, auch keine Sonderzahlung, sondern nur die Aufteilung des Jahresgehalts auf 14 Bezüge.
Mi, 15.01.2020, 14:43 | Puuhh, @Hyperl Bratschi...

...man sieht, daß du studiert hast ! Und zwar Griminalistik und Furzologie, Nebenfach Onanie ,gell :-)))
Mi, 15.01.2020, 15:55 | Bildung schadet nicht ..

islamfatwa.de/soziale-angelegenheiten/150-muslime-in-nicht-muslimischen-laendern/1326-speisen-u-geschenke-der-kuffar-anlaesslich-ihrer-feste-essen-od-annehmen
Mi, 15.01.2020, 15:59 | @Hatzschi Bratschi - Das ist falsch!

fatwazentrum.de/ist-es-erlaubt-weihnachtsgeld-anzunehmen/

Lügen ist für Muslime erlaubt!
Mi, 15.01.2020, 16:03 | Lügen ist also für "Muslime" erlaubt

„Sie werden geloben unverbrüchliche Treue der Republik Österreich, stete und volle Beobachtung der Verfassungsgesetze und aller anderen Gesetze und gewissenhafte Erfüllung Ihrer Pflichten.“
Mi, 15.01.2020, 16:04 | Wenn also eine "Muslima" angelobt wird, wie realistisch ist

es, dass sie dabei lügt? Meiner Meinung nach ist es sehr wahrscheinlich das sie lügt!!!
Mi, 15.01.2020, 16:46 | Freier Mensch

Wes Geistes Kind diese Frau ist,erkennt man daran,daß sie diese unselige Kreuz-Geschichte wieder aufwärmt.Offensichtlich durch ihr Glaubens-Brüder angefeuert,denen sie aber nicht angehört :-))
Taqyia!
Mi, 15.01.2020, 16:59 | Und am Parteitag der Neuen Nazis

gab es minutenlangen Applaus für eine Menschen (ohne Bekenntnis) welche die erste muslimische Ministerin werden wird. Wie denkgestört sind die Neuen Nazis?
Mi, 15.01.2020, 17:34 | antony

@Hatschi...Nein....!?! wusst ich nicht, aber jetzt weiß ich' s, bist halt kein blöder... gell...)))
Mi, 15.01.2020, 17:57 | antony

u.@Hatschi bist ja ein ganz ein"Wiffer"
Doch lies mal,was d.Mit-Poster so meinen!
Ich glaube die haben recht,verdammt recht sogar;aber zu dir um 12:41
Viell.seglen d.zeitw.unter False Flage-wer weiß?!
Do, 16.01.2020, 00:11 | Die Empörung

Was passiert, wenn eine Moslem in der westlichen Welt das Sagen hat, kann man doch in London sehen. Mehr Morde hats nur mehr in Drogenhochburgen.
Mi, 15.01.2020, 11:25 | Die Grünen und ihre Propagandaorgel können "Scheissen gehen"!

Ist zwar nicht politisch-korrekt formuliert, trifft aber die Verdammung linker Verbrechenswünsche ganz genau! Und die Berufskriminellen des ORFs gehören vor Gericht!
Mi, 15.01.2020, 10:55 | antr

Die Österreicher sind dumm genug, sich vom Basti nach links drehen zu lassen. Ich werde einmal jedem ins Gesicht spucken, der sich von diesem Schauspieler blenden hat lassen.
Mi, 15.01.2020, 11:34 | Gebine

Och, Sie armes Würstl! Da werden Sie viel zu tun haben, in Zukunft ...
Mi, 15.01.2020, 12:09 | Na soviel sind 14& auch nicht ..

Lern doch mal Satire!
Mi, 15.01.2020, 12:19 | Antr

@Gebine: keine Sorge, die werden sich größtenteils selbst geißeln.
Mi, 15.01.2020, 13:14 | Richtig @Gebine,es wird eine ......

..Herren-Aufgabe werden,die vielen,erforderlichen Bäume mit ansprechendem Geäst ausfindig zu machen!
Außerdem wird es unzähliger Volks-Freiwilliger bedürfen,um Gruben zu schaufeln: f.Linke Ideologie !
Mi, 15.01.2020, 13:21 | fr

Supi @13:14, ich habe grad nachgeschaut : ich hätte 2 passende Bäume + eine Grube für ca. 4-5 Ideologien !! Mensch,Mensch, gottseidank hab ich meinen Garten nicht aufgegeben ! Ich habs gewußt :-))))
Mi, 15.01.2020, 14:48 | Mir in Lanzersdorf...

...ham de Daunau nem uns.Aba do darf ma kane Idiotologien einehauen,nur Schwarze und Nazis! Aba wurscht,man kaun ja grüne Idiotologien umferben,oda?Unsa Buagamasta is a schwula Musel,der springt vua..
Mi, 15.01.2020, 10:54 | Redneck72

Die dauerverzückung angesichts der Regierungsbeteil. der Co2khmer nimmt beim orf kein Ende, das die Grüninnen als EINZIGE wissen was richtig und gut ist muss den hinterwäl endlich eingetrichtertwerden
Mi, 15.01.2020, 10:53 | Linksversiffte sind notorische Lügner!

Und die vom ORF sind auch noch berufskriminell!
Mi, 15.01.2020, 10:22 | Gerhi09

Diese Art der ORF Berichterstattung stärkt die Position der ÖVP, weil eine Mehrheit in Österreich gerade diese Art der Multi-Kulti Zwangs - Politik nicht will. Der ORF ist beratungsresistent.
Mi, 15.01.2020, 12:23 | Der ORF ist eine sozialistische Tarnorganisation

und beschäftigt viele Berufskriminelle!
Mi, 15.01.2020, 13:19 | fr

Hmm@Gerhi09,die Wahlen zeigen aber leider etwas Anderes.Gegen d.FPÖ sind 84% d.Wähler,u.dazu sämtl.Parteien,Kirchen,Gewerkschaften,NGOs,Behörden,Kammern etc..!Daher sind 84% d.Österreicher FÜR MuKu !!
Mi, 15.01.2020, 10:22 | frenkel

der Kurs rechts der Mitte wird mittels Kurz und ORF verlassen.Für Kurz ist es ja nicht mehr weit,er muß nur mehr einige Wähler für den neuen Kurs --also links der Mitte--begeistern.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden