ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Sa, 29.02.2020, 23:27)
Einwanderungswelle kommt ORF und Grünen ungelegen

Samstag. Später Abend. Im ORF ist die Welt und die EU noch in Ordnung. Auf orf.at steht auf der Startseite etwas von „Halbe-halbe bei Sorgearbeit“. Ja, das ist derzeit wirklich unser größtes Problem. Immerhin gibt es auch eine Geschichte über Erdogan. Dort liest man, was Angela Merkel schwurbelt, über gespaltene Reaktionen aus der EU – welch Überraschung - und, „dass bis zum Abend weder Sofia noch Athen über das Eintreffen größerer Zahlen von Migranten berichtet hätten“.  Dann ist es ja gut.

Man hätte freilich auch einen ORFler an die Grenze schicken können. Aber zu viel Recherche und Eigeninitiative könnte unangenehme Informationen zu Tage fördern. Deshalb darf ein Migrationsexperte von der politisch korrekten Stange sagen, was solche Experten eben sagen, jedenfalls nichts, was irgendeinen Nachrichten- oder Neuigkeitswerte hätte.

Es ist schließlich Wochenende und so recht will im ORF ohnehin niemand über den Ansturm auf die EU-Außengrenze berichten, zumal es diesmal noch schwieriger sein dürfte, unter all den frohgemuten Männern, die auf dem Weg nach Germoney sind, auch mal ein Kind oder eine Frau vor die Kamera zu kriegen und zumal sich der Küniglberg wirklich lange und redlich bemüht hat, die Grünen in die Regierung zu hieven.

Da kann man jetzt eine neue Migrationswelle wirklich nicht brauchen. Zumindest nicht im Fernsehen. Sie soll, nach den Erfahrungen von 2015, von der Öffentlichkeit möglichst unbemerkt bleiben. Diesmal gibts keine Teddybären und Jubel-Propaganda. Die neue Einwanderungswelle wird vom ORF ungefähr so viel Aufmerksamkeit bekommen wie die Causa Chorherr oder ein SPÖ-Skandal.

Angesichts von Tausenden Männern, die sich auf den Weg in die EU machen, wird die grünen Klima-Apokalypse schnell zum politischen und volkserzieherischen Ladenhüter. Und echten Probleme haben sich die Grünen schließlich noch nie gestellt. Der Willkommenshype wird diesmal nicht mehr funktionieren. Deshalb berichtet der ORF selektiv und sparsam; und die Grünen sind auf Tauchstation.

So, 01.03.2020, 18:52 | www.krone.at/2108142

Was man heute als Migranten bezeichnet nannte man früher Invasoren, Eroberer, Aggressoren oder Eindringlinge.
Man nannte es beim Namen!
So, 01.03.2020, 13:35 | Nativ

Jetzt und genau jetzt, ist der ideale Zeitpunkt die Beitrittsverhandlungen mit den Türken definitiv zu canceln. Erdowahn hat die Vereinbarung gebrochen. War ja auch nie ein Ehrenmann. Türke halt.
So, 01.03.2020, 13:39 | Nativ

Gleichzeitig muss die Umstellung ausschliesslich auf Sachleistungen für die hier aufhältigen Subkulturen erfolgen. Die Grenzen werden schlagartig geleert sein und die Rückwanderung beginnt.
So, 01.03.2020, 13:42 | Nativ

Dazu bräuchte es allerdings einen Kickl.
So, 01.03.2020, 17:05 | boris

Nativ,Bingo,Sie sagen es.Schließlich sind Wir bei museln
Schweinefresser.
So, 01.03.2020, 18:55 | astuga

Aufkündigung der Visafreiheit und Niederlassungserleichterung für Türken.
Einstellen aller Finanzhilfen.
Diese "Flüchtlinge" sind Resultat der türkischen Aggression, folglich auch Problem der Türkei.
So, 01.03.2020, 12:24 | Jene Politiker, die für die Rechts-Aussetzung im Jahr 2015 ...

... verantwortlich waren, laufen noch immer frei herum u. wurden bis heute nicht einmal angeklagt!
Diese Meldung müßte der ORF in JEDER ZiB bringen u. zwar immer lauter, bis endlich agiert wird!!!
So, 01.03.2020, 12:39 | Freier Mensch

Eben !! Waren das nicht Faymann,Präsi d.Organisation"Taxeln ohne Matura", u.Mikl-Leitner, die Göttin der Belanglosigkeiten, die Frau mit dem olfaktorischen Orgasmus unterhalb ihres Haupthaares !??
So, 01.03.2020, 10:43 | boris

Laut Erdogan sind 76.000 Richtung EU unterwegs.
Tippe eher auf 760.000 bin gespannt wie die Schlange Kurz reagiert.
So, 01.03.2020, 12:22 | fr

Kurz wird ...kurz nicken!!Wir brauchen ja Super-Fachkräfte f.d.Wirtschaft.Solche,die die Kabeltrommel um das E-Kabel herumwickeln usw...!!Die Vetrottelung wird bald als"Bildungsoffensive"wahr werden!
So, 01.03.2020, 18:57 | astuga

Das wird das Ende von Türkisschwarz und Grün.
So, 01.03.2020, 10:39 | Anam57

Untergang der Titanik: Rettung zuerst Frauen, Kinder,Alte u.kranke Menschen.Mit dem"Wir schaffen das"nach Sor..und Mer.. kommen fast nur junge,wehrfähige Männer ohne Pass aber mit Handy u.Mes?Warum?
So, 01.03.2020, 10:53 | boris

Nicht ganz,Titanic,die meisten überlebende gab
es i.d.1te Klasse,egal ob Frau/Kind wenn arm,säufst ab.
So, 01.03.2020, 11:49 | Anam57

Zu boris:Selbstverständlich auf Titanic und überall sind 1-ste Klasse die Ersten.Das gilt aber auch für die Mittelmeer-Einwanderer welche mit Versprechungen und Geld in bevorzugtere EU-Länder kommen!!
So, 01.03.2020, 10:20 | kamamur

06:54 ZARA ist der Feind-schneide ZARA d.finanziellen Kopf ab u.d.tats.Förderer treten zutage. Ich wäre nicht überrascht/Unschuldsverm.wenn GRÜNROTSCHWARZTÜRK zutage tritt.Münchhausen hat Hochsaison
So, 01.03.2020, 08:49 | kamamur

Pazarkule eingeben und man benötigt den unbenötigsten Sender der letzten Jahre auch hier nicht.Des weiteren wie schon angeführt Irfan Peci/Gewalt/YT u.d.unnütze Staatssender ist ausgebotet. Grimms FF
So, 01.03.2020, 08:51 | kamamur

Märchen sind jedenfalls unterhaltsamer als Berichte,gestaltet wie seinerzeit imOstblock.
So, 01.03.2020, 09:05 | Freier Mensch

Irgendwie @kamamur, schauen die Fotos v.Pazarkule aus wie der Eingang zum "Böhmischen Prater", oder !? Gut, war seit 10 J. nicht mehr dort, früher öfter. Jetzt spricht man dort ev. arabish ?! :-))))
So, 01.03.2020, 09:20 | kamamur

Wenn man den steinwerfenden jungen,äußerst aggressiven Männer genau zuhört istAlemania das Zauberwort.Ansonsten jedenfalls nicht unser Dialekt.Noch ein Hinweis auf ein köstliches Videoprojekt, einem
So, 01.03.2020, 09:27 | kamamur

Videoprojekt,fiktiven Interview/Doppelrolle d.Bundestagsabgeordneter der AfD,Martin Renner/PI.Die Hochdenker d.Staatsfunks könnten hier lernen,da aber Auffassungsgabe/Moral fehlt entrüstete Ablehnung.
So, 01.03.2020, 09:28 | Freier Mensch

Das hat Merkel mit d.Osmanen-Trottel ausgemacht,die mtl.Beladung d.PrePaid-Karten werden f.d.Flüchtis v.G.Soros organisiert(OS),die ebenfalls v.Soros finanzierten NGOs stellen das Netzwerk Tel/Wege..!
So, 01.03.2020, 09:48 | franz7788

Okto-TV, Millionenbetrug?
So, 01.03.2020, 11:03 | boris

Vor 26J.ließen sich 66% Mund mit Honig beschmieren.
Heute ist zahltag.Kritik war unerwünscht.
So, 01.03.2020, 08:34 | njr

2015 war ein kindergeburtstag verglichen mit dem, was jetzt auf uns zukommen wird...
So, 01.03.2020, 08:37 | Freier Mensch

Korrekt !! Aber das ist ja so gewollt...(von einigen wenigen Mächtigen) :-((
So, 01.03.2020, 09:50 | franz7788

Jetzt kommen nur noch Soldaten. Gegen wen sie kämpfen werden müßte jedem klar sein.
So, 01.03.2020, 09:54 | Freier Mensch

Ich würde schön langsam daran denken,von d.Schußwaffe Gebrauch zu machen.Flüchtlinge haben Frauen u.Kinder dabei.Diese nicht!! Es sind zu 99% junge Männer zw.15 u.25 jahren! Kriegsbereit u.-gewohnt !!
So, 01.03.2020, 08:30 | Hatschi Bratschi

Ich fürchte mich vor Ideologien. Besonders vor religiösen. Sie sind allesamt Unsinn und schaffen nur Probleme. Gesunder Menschenverstand braucht keine Ideologien. Er orientiert sich an der Realität.
So, 01.03.2020, 08:50 | Beides ist für unintelligente bzw. denkgestörte Menschen

Gerade "der Islam" und linke Ideologie ist für diese Menschen ideal. Da braucht niemand sein Gehirn verwenden: "Wir" sind "die Guten", alle anderen "die Bösen". Diese Botschaft überfordert keinen.
So, 01.03.2020, 09:02 | Freier Mensch

Leider ist der Mensch so angelegt,an"Religiöses"glauben zu wollen.Beweist die Menschheitsgeschichte!
In Zeiten d.Glaubensabfalls von den Hauptreligionen haben es dann die Scharlatane(Ideologen) leicht
So, 01.03.2020, 08:20 | Heimgarten

Ich denke auch, dass der ORF diesmal versuchen wird, den Überfall auf Österreich tot zu schweigen. Das Volk steht nicht mehr dahinter, aber die kommunistische Idee lebt - koste es, was es wolle.
So, 01.03.2020, 08:26 | Freier Mensch

Diesen Bericht finden Sie dann i.ORF doppelt,an versch.Stellen:
1.Tourismus: "..neuerlicher Besucherrekord i.d.beliebtesten Stadt in AUT..." ,und
2.Kultur: "..herrliche Tanzeinlage von Derwischen...".
So, 01.03.2020, 07:21 | frenkel

die grüne Klimaapokalypse ist reiner wirtschaftl.Betrug am Wähler,genau wie die religiöse Form.Beide dienen der Herrschaft unterschiedl.Gruppen.
So, 01.03.2020, 07:55 | Freier Mensch

Beide Hysterien,die d.Klimas u.der"Flüchtlinge"dienen den gleichen Interessensgruppen: den Günstlingen der jew. Industrie,die rundherum aufgebaut wird.
Blick nach DEU:dort beginnen erste Geldkürzungen
So, 01.03.2020, 07:01 | frenkel

Rotgrün erwartet künftige Wähler und der ORF die sicher beitragsbefreiten Seher. Kurz,ein Politstratege,wird die Schieflage schon in den Griff bekommen.Der ORF wird helfen mit arab.Willkommensseite?
So, 01.03.2020, 08:00 | Freier Mensch

Und d.ORF-Mitarbeiter lernen dann arabisch??:-)))Man denke an eine Frau Reeetara,die in bestem Irakisch-Arabischen Dialekt aus Krisenregionen berichtet. A.Wolf begrüßt seine antisemitischen Freunderl!
So, 01.03.2020, 01:00 | Marcus Tullius

Interessant, wenn auch nicht gerade überraschend, wie hier manche Linke reagieren....
So, 01.03.2020, 00:11 | franz7788

Bilderberger 2019: Flutung geht weiter wird aber wenig kommuniziert.
So, 01.03.2020, 00:08 | Obelix

Purkersdorf?
Sa, 29.02.2020, 23:59 | Wiederum eine komplett 100% unnötige Wortmeldung v. Reichel!

mit absolut Null Aussage!

Eine versuchte & gründlich misslungene Ideologiebelehrung für Leute die auf sowas neugierig sind

Lächerlich!
Außer dämlich & blindwütig auf den ORF hindreschen kann er nix!
So, 01.03.2020, 00:19 | Armer, von Hass gelenkter, Mensch!

Du hast echt viel Pech beim Denken!
So, 01.03.2020, 00:48 | Eric Ba

Und wer sind Sie, dass sie so eine hohle, hasserfüllte und Ideologie gesteuerte Antwort geben???
Jetzt sagen Sie aber nicht, dass Sie sich für "Gegen Hass im Netz" einsetzen.
So, 01.03.2020, 06:35 | Du etwa nicht?

Solltest du aber!
So, 01.03.2020, 06:54 | ZARA ist der Feind....

..sunst ist alles wurscht !
So, 01.03.2020, 07:09 | Familie Bormann ihr unvernünftiger Maddin

Du stehst auf meine Märchenliste, Bolschewik !!
So, 01.03.2020, 07:48 | boris

23:59, Würde gerne mein ORF-Anteil verkaufen,an wem muss ich mich wenden? Danke.
So, 01.03.2020, 08:03 | Lupus, das arme Hirn

@boris: ich kaufe gerne alle Anteile auf,dann ghört der ORF gaaaanz mir!! Dann kann ich auch den Putin heruntermachen,wie ich will,den Orban,den Trump,Salvini,Kickl....äähhh,wer bleibt denn dann über?
Sa, 29.02.2020, 23:58 | Wieso hat der "Küniglberg" sich bemüht die Grünen

in die Regierung zu hieven?Wie kann man denn sowas behaupten?

Lebt Reichel auf dem Mond ode wo? Nicht mitgekriegt wie d.Regierung zustande kam?

Er fühlt sich in seiner Verschwörungstheoriewelt wohl!
So, 01.03.2020, 01:05 | Marcus Tullius

Ja, wie kann er wohl sowas behaupten?!

Wo der ORF doch so ausgewogen, der Wahrheit verpflichtet, berichtet.

Und es gibt den Osterhasen. Wirklich!
So, 01.03.2020, 01:14 | axel01

da war die tolle "Relevanzstudie" vor den NR-Wahlen. Sie hebelte die Regelung aus, dass nur im NR vertretene Parteien zu Diskussionen im Rotfunk auftreten dürfen
So, 01.03.2020, 01:16 | axel01

wenn die Umfragen ein sicheres Scheitern voraussagten, berief sich der ORF darauf und lud diese Parteien nicht in die Diskussionen ein - nicht jedoch bei Pilz (max. 2% wurden vorhergesagt).
So, 01.03.2020, 01:17 | axel01

Und so waren dann 2 erzsozialistische Grünparteien im Rotfunk, der den ganzen Sommer jeden Tag von Klima"krise", Erd"erhitzung", Notstand und anderen Unsinnigkeiten schwafelte.
So, 01.03.2020, 06:57 | Du Trottel @ 23:58....

...hast du nicht mitgekriegt,daß deine Linkslinken SchweineFreunde die FPÖ bzw.den deppaten Strache torpediert haben,der BundesRaucher den Min.Kickl entlassen hat u.seine Grün-Freunderl angelobt hat??
So, 01.03.2020, 09:33 | Redneck72

Nur ein kleines Beispiel für die Grün Affinität des ORF,
Normalerweise wurden immer nur im Parlament vertretene Pateien zu den Disk. eingeladen....bei den 3,7% Güninnen machte man NATÜRLICH e.ausnahme
Sa, 29.02.2020, 23:49 | axel01

Hoffentlich sprengen die "hereinflüchtenden" "Fachkräfte" und die vielen, vielen Frauen und Kinder (die ja nie erwachsen werden) wenigstens unsere tolle Regierung. Kickl ist nötiger denn je!
Sa, 29.02.2020, 23:42 | boris

Husch ab ins Bett.
So, 01.03.2020, 08:30 | ...und die Zwangsjacke....

...nicht vergessen !! Er ist brandgefährlich :-))))



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden