ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Personal: Di, 25.02.2020, 14:54)
Gebührenstreit: Maßlose Selbstüberschätzung des ORF

Die zweitgrößte Demokratie der Welt, die USA, kommt seit jeher ohne öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus. Die einzige Demokratie im Nahen Osten, Israel, hat ihn 2015 eingestellt und durch eine Schmalspurvariante ersetzt. In Dänemark muss der öffentlich-rechtliche Rundfunk weitreichende Sparvorgaben umsetzen und TV-Sender zusperren. In Großbritannien droht der BBC die Umstellung von Zwangsgebühren auf ein freiwilliges Abo-System.

Keine Frage, Demokratien kommen sehr gut ohne staatliche, staatsnahe bzw. strukturell von der Politik abhängigen Medienanstalten aus. Im Gegenteil, solche in der Regel verkrusteten, teuren und aufgeblähten Apparate verzerren den Medienmarkt und damit die öffentliche Meinung.

Das sehen die fürstlich entlohnten Mitarbeiter dieser staatlich geschützten Anstalten naturgemäß anders. Sie halten sich und ihre Sender für unverzichtbar. Ohne möglichst große und aufgeblähte öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten wäre unser demokratisches System in Gefahr. Eine sogenannte Public-Value-Studie des ORF wurde 2018 großkotzig mit „Auftrag: Demokratie“ übertitelt. Mission Green wäre passender gewesen.

In Deutschland sprechen die Rundfunkbonzen gerne von der „Demokratieabgabe“, wenn sie die Haushaltsabgabe meinen. Irgendwie muss man die Abzocke der Bürger und sein Tun rechtfertigen und moralisch aufhübschen. Man kassiert die Milliarden ja nur, um Gutes für die Allgemeinheit zu tun. Danke.

Nur Diktaturen brauchen Propagandasender bzw. vom Staat, von der politischen Führungselite abhängige, gesteuerte oder beeinflusste Medienanstalten. Voraussetzung für Demokratien und offene Gesellschaften sind hingegen möglichst unabhängige, vielfältige Medienlandschaften mit offenen Zugängen, die nicht vom Staat oder staatlichen Anstalten verzerrt und eingeschränkt werden.

Dafür muss man keine Gebührengelder in Milliardenhöhe eintreiben, dafür braucht es nur geeignete gesetzliche Rahmenbedingungen, aber sicher keine staatsnahen Sender, die euphemistisch Öffentlich-Rechtliche genannt werden, denn diese Sender funken nicht im Interesse der Öffentlichkeit, sondern um die Öffentlichkeit nach dem Willen der herrschenden politischen Klasse zu beeinflussen.

Dass die eifrigsten politischen Unterstützer und Verteidiger des ORF die Grünen sind, ist kein Zufall. Die linke Öko-Truppe ist wie keine andere Partei auf die Unterstützung solcher Medien angewiesen, zumal ihre Politik selten im Interesse der Bevölkerungsmehrheit und des Landes ist. Ohne die mediale Dauerpropaganda des ORF wären die Grünen politisch nicht überlebensfähig.

Was Demokratien hingegen brauchen, sind Parteien. Das scheint ZiB2-Anchor und Twitter-King Armin Wolf nicht ganz begriffen zu haben. Nachdem die FPÖ eine Kampagne gegen die ORF-Gebühren gestartet hat, twittert er: "Eine Partei, die via Parteienfinanzierung Großteils aus 'Zwangssteuern' finanziert wird, will den ORF auf ein freiwilliges Abo-Modell umstellen. Müsste mit gleicher Logik die FPÖ nicht ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen leben?"

Abgesehen davon, dass alle großen Parteien von staatlicher Finanzierung abhängig sind und es dazu dank des neuen Parteienfinanzierungsgesetzes auch keine praktikablen Alternativen gibt, nein, die österreichische Gesellschaft braucht den ORF nicht, unser demokratisches System würde auch ohne diese Rundfunkanstalt funktionieren, sogar besser, und es gibt trotz der marktbeherrschenden Stellung des ORF genügend andere Medien, die objektiver, unabhängiger, vertrauenswürdiger und besser als der ORF die Bürger informieren. Parteien braucht unser Land, auch wenn die eine oder andere Herrn Wolf nicht links genug ist.

Do, 27.02.2020, 15:33 | Riot Radio

Das „Abo-Modell“ ist der einzig vernünftige Weg, um Unabhängigkeit, Konkurrenzfähigkeit und Professionalität sicherzustellen.

.tawa-news.com/das-abo-modell/
Do, 27.02.2020, 08:22 | kamamur

Ob die Linken sowohl i.d.Regierung als auch anderswo verstanden haben-sie sind die Gejagten.Egal,wo sie sich befinden,überall ist jemand,der ihre Verfehlungen aufzeigt.Und nicht alles lässt sich -FF
Do, 27.02.2020, 08:26 | kamamur

behübschen,unter d.Teppich kehren.Dabei nicht vergessen,die Zeit arbeitet f.d. nicht Verblendeten.Als nächstes befinden sich d.neuen Fachkräfte im AnGehen,da heißt es dann Farbe bekennen.GRÜN sein- FF
Do, 27.02.2020, 08:29 | kamamur

alleine genügt sicher nicht.Da heißt es dann für diese BESTEN im Land ihr eigenes Geld,ihre Sicherheit selbst i.d.Hand zu nehmen.Wir als Aufzeiger u.als NAZI bezeichneten haben Geduld.....
Mi, 26.02.2020, 23:51 | Das Eigentor

des Twitter-Königs Armin Wolf besteht darin, daß er findet, daß der ORF dieselben Rechte haben soll wie alle ANDEREN politischen Parteien: Unfreiwillig ehrlich könnte man sagen !
Do, 27.02.2020, 07:40 | Wenn er das wirklich glauben sollte....

...dann ist er entweder ein Vollidiot,oder aber ein gefährlicher Anarchist und Hetzer !
In beiden Fällen wäre zu holen(in d.Reihenfolge) :
- Polizei
- Arzt
- Terroreinheit COBRA

Und weg isser,der....
Mi, 26.02.2020, 23:01 | Ein Mini-Medienmarkt wie in Österreich ist im

Handumdrehen von heute auf morgen von irgendwelch. kommerziellen Mediengiganten aufgekauft

Da sind dann Manager aus New York,Los Angeles,Paris oder London die d.Meinungsbildung in Ö. in d.Hand haben!
Mi, 26.02.2020, 23:04 | Reichel & Konsorten wollen das & kämpfen dafür

Die meisten österr. Bürger wollen jedoch weiterhin einen von Österreichern produzierten & verantworteten Öff-Re-Rundfunk-Fernsehen!

Für diese Hetz- & Hassseite gegen den ORF sollte NIEMAND spenden!!!
Do, 27.02.2020, 02:35 | Genau das wollen die Grünen....

...Österreich als Nation mit einem Nationalen Rundfunk ist NAZI !! Daher : gut so, soll doch irgendein Globalist den ORF kaufen !! Gut so, dann ist der ganze Sumpf im ORF-Personalwesen ausgetrocknet!
Do, 27.02.2020, 02:47 | An dich Grünen-Trottel :AUT ist

..ist kein MiniMedienmarkt,wir haben via Sattelit,Funk alles was ein Australier od.einer aus Zaire theoretisch auch hat.Leider kontrollieren in 85% der Märkte die Sozialisten(=Diktatoren,Faschisten..)
Do, 27.02.2020, 08:54 | Edwin Meisinger

ahh, die bösen ausländer
Mi, 26.02.2020, 22:50 | Alle rechtspopulistischen Parteien ab das die FPÖ

od. d.AfD oder andere sind: Sie kämpfen gegen d. Öff-Rechtlichen.

Weil sie ihnen zu qualitätsvoll sind. Weil die auch unter d. Oberfläche schauen & die Steine umdrehen.

Die Öff-Re sind unabhängig!
Mi, 26.02.2020, 22:54 | Unabhängig & nicht abhängig von Medienmogulen,

Medienkonglomeraten, Multimilliardären, Groß- & Weltkonzernen & d. geballten Finanzmacht v. internat. Groß-Playern.

Die Öff.Re sind nur ihren Gebührenzahlern (=Bürgern) & ihren Ländern verpflichtet.
Mi, 26.02.2020, 22:57 | Alle Menschen sollen in den Ländern

hervorragend qualitätsvoll informiert werden können!

Ohne dass da irgendwelche Geschäftsinteressen & dementsprech. Spin im Vordergrund sind.

Nur wenn ALLE fair informiert werden kann es e.Demokratie
Do, 27.02.2020, 00:19 | Bitte mehr davon,

es gibt so selten was zum Lachen
Do, 27.02.2020, 02:41 | Uiuiui, jetzt hab ich....

...mich endgültig bei dir Trottel@22:50 ff,ausgeklinkt! Endgültig!
Bei "...ORF unabhängig...unter die Oberfläche schauen...Steine umdrehen...Multimilliardären..."war es aus!
Nun muß man euch jagen !!
Mi, 26.02.2020, 22:43 | Es gibt e. sehr lautstarke hochaktive

Minderheit in Ö. die keifend um sich schlägt & hasserfüllt mit Brachialgewalt gegen den ORF losgeht.

Aber es ist eine Minderheit & Reichel&Konsorten sowie e.paar FPÖler sind d.Anführer.

Die große...
Mi, 26.02.2020, 22:46 | Die große überwiegende Mehrheit ist in Österreich

davon überzeugt dass sich d. Öff-Rechtl-Rundfunk-Fernsehen bei uns wie schon seit Jahrzehnten bewährt hat
Bildung&Information&hochwert.Unterhaltung mit wenig Werbung für ALLE.
Nicht nur f. d. Reichen!
Do, 27.02.2020, 02:42 | ORF zusperren...

...alles Vermögen (= Volksvermögen,gehört ja ALLEN ) verklopfen, Mitarbeiter raushauen, Rädelsführer von gestern : VERFOLGEN !!!
Mi, 26.02.2020, 22:32 | frenkel

Selbstüberschätzung? Ich weiß nicht,vielmehr glaube ich daß Wrabetz und sein Kreis kräftige Zusagen,Signale...haben,daß ihnen nichts passiert.
Die geforderte Politlinie wird zu 100% gehalten.
Mi, 26.02.2020, 18:32 | Jeder kann die Lügensätze des linksversifften ORF-Fans hier nach

cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2019/02/framing_gutachten_ard.pdf

Lügen ist ORF/Links!!
Mi, 26.02.2020, 18:41 | Ihr ORF, Ihr Desinformationssender der Ihnen linke Lügen & Hetze

Wir sehen uns verpflichtet sie mit linker Schlagseite zu desinformieren, sie zu belügen und mit den feinsten Fake-News zu versorgen. Wir schreiben uns für Sie die Realität links! Das ist der ORF!
Mi, 26.02.2020, 19:01 | Armhirn Wolf

Der ORF will ja nur das Beste vom Österreicher. Das Geld aller Österreicher. Flüchtlinge sind eh gebührenbefreit, und die meisten Linken und "Muslime" sind das auch ;-)

PS:Wer die Satire nicht findet
Mi, 26.02.2020, 18:01 | Sockierend & Verhetzend & Ganz genau so soll es NICHT sein!!!

Das Öff-Re-Medium in Österreich ORF macht es völlug falsch. Die Panikmache zur Corona-Epidemie!

Super-verhetzend Unseriös & Ideologisch und voll voller Desinformation hier:

orf.at/corona
Mi, 26.02.2020, 18:07 | Dir fällt gar nicht auf, dass der ORF Psnik verbreiten will

um diese für seine linksversiffte Ideologie missbrauchen zu können!

Der Konstruktivist
Mi, 26.02.2020, 17:21 | Großartig & Vorbildlich & Ganz genau so soll es sein!!!

Das Öff-Re-Medium in Österreich ORF macht es ganz genau richtig. Die Informationsschiene zur Corona-Epidemie!

Super-Information Unaufgeregt & Sachlich aber voll wertvoller Infos hier:

orf.at/corona
Mi, 26.02.2020, 17:27 | Bitte den Link nicht anklicken...

...Danke !! Nie mehr ORF !! Danke !! Nur Frau Kummer, sonst nix !! Danke !!
Mi, 26.02.2020, 18:13 | Typusch für Linksversiffte!

Lügen hinter Wahrheiten verstecken ..
Mi, 26.02.2020, 17:08 | Das Öff-Re-Rundfu-Fernsehen in Ö. der ORF liefert einen

riesig großen MEHRWERT für Österreich& seine Menschen. Das ist unersetzbar:

Bildung Information hochwert.Unterhaltung Kulturstiftend Identitätsstiftend Patriotisch!

Nur wenige wollens zerstören!!!
Mi, 26.02.2020, 17:11 | Bitte nicht auf die diversen Lügen hereinfallen!

Und daher KEINESFALLS hier spenden!

Nur DUMME & Österreichhasser spenden hier die den gemeinsamen Öff-Re-Rundfu-Fernsehen der ALLEN Österreichern gehört mutwillig komplett zerstören wollen!
Mi, 26.02.2020, 17:14 | fr

Es gibt keine Österr.Kultur,sagen die Grünen.Österreich ist Schei..e,sagen die Grünen.Patriotismus ist NAZI,sagen die Grünen.Identität bzw.Identitär ist auch NAZI,sagen die Grünen.
Bist du ein NAZI ??
Mi, 26.02.2020, 18:28 | Das Öff-Re-Rundfu-Fernsehen in Ö. der ORF liefert einen

riesig großen MEHRWERT fürdie Linken & ihre Jünger. Das ist für Linke unersetzbar:

Hetze Desiformation hochwert.Hass Kulturstiftend Zersertten Antinational!

Nur wenige wollen die Nation zerstören!!!
Mi, 26.02.2020, 17:01 | Diese sogenannte "Gebührendiskussion" ist gar keine!

In Wahrheit ist die überwiegendste Mehrheit d.Bevölkerung der Ansicht dass das dzt.GIS-Modell f.d. Öff-Re-Rundf-Fernseh. genau richtig ist!

Der FPÖ fehlt irgend ein Thema wo sie Schaum schlagen kann!
Mi, 26.02.2020, 17:05 | Es gab ja erst vor wenigen Monaten e. Volksbegehren wo

es um die ORF-Gebühren ging. Die FP braucht ganz einfach irgend etwas zum Sticheln&Schaumschlagen!

Es ist nur e. ganz kleine Minderheit die mit d.ORF unzufrieden ist!

Der ORF liefert super Programm!
Mi, 26.02.2020, 17:06 | Zu "Schaum" schlagen....

...solte man die LinksRotGrünen . Das wäre in tolles Fest. Kinder hätten gratis Eintritt. Die Feuerwehr kann gleich üben. Omas gegen Rächts sollten vorher ihre Zähne abgeben. Bei Mahmud al Hilti :-)))
Mi, 26.02.2020, 17:07 | fr

Ohhh, er onaniert schon wieder !!
Mi, 26.02.2020, 16:34 | kamamur

Nix wissen, aber alles erklären können/entn.achgut- Kabarettist Hanns Dieter Hüsch. Das passt ja wunderbar zum Rotfunk,dzt.Regierung und wäre auch als Faschingsweisheit geeignet.
Mi, 26.02.2020, 16:47 | Freier Mensch

Hüsch beschreibt hier punktgenau die GRÜNEN. Es wird Zeit sich zu überlegen,wie man diese Sekt aus d.Gesellschaft extrahiert. Von"Miteinander" und"Wir" kann keine Rede sein. Extraktion. Radikal. :-)
Mi, 26.02.2020, 17:00 | Freier Mensch Forts.

Um es zu präzisieren :es sollte bereits jetzt eine"damnatio memoriae" der Grünen konzeptiv erarbeitet werden ! Deren Projekte,Orgas,Gedanken,Personen,einfach ALLES muß erfasst u.gelöscht werden!!
Mi, 26.02.2020, 17:03 | Freier Mensch Forts.2

Also eine breitangelegte"Entgrünifizierung",so to say.Es kann ohnehin kein Zurück i.eine funtionierende Staatsgesellschaft dieser gewaltaffinen Massenbewegung geben.Die Antifa ist auf"Terror"zu setzen
Mi, 26.02.2020, 15:56 | Public-Value

Freiwilliges ORF-Abo wäre die gerechteste Lösung!

Wer Wolf in ZIB sehen will soll sich zukünftig ein ein Abo nehmen und wer nicht zahlen will, der kann Armin Wolf dann nur noch über twitter genießen.
Mi, 26.02.2020, 16:08 | Antr

„genießen“ ;-)
Mi, 26.02.2020, 16:25 | ORF zusperren...

...alles Vermögen (= Volksvermögen,gehört ja ALLEN ) verklopfen, Mitarbeiter raushauen, Rädelsführer von gestern : VERFOLGEN !!!
Mi, 26.02.2020, 15:49 | Willkommen Österreich

Wir brauchen einen starken freiwillig finanzierten Abo-ORF - Wer kein Abo will, der/die zahlt auch nicht.

PS: Wer am Sonntag Tatort sehen will soll auch zahlen!
Mi, 26.02.2020, 15:53 | franz7788

Tatort ist zum Erziehungsfernsehen verkommen. Wenn ein Ausländer vorkommt, weiß man sofort, wer als Täter nicht in Frage kommt. Komissare sind nur noch weiblich, die Männer Stafage. Braucht keiner!
Mi, 26.02.2020, 15:54 | franz7788

Und den Österreich Tatort konnte man ohnedies nie anschauen. Mit den schiachsten Edelsozen die es gibt.
Mi, 26.02.2020, 16:26 | ORF zusperren...

......alles Vermögen (= Volksvermögen,gehört ja ALLEN ) verklopfen, Mitarbeiter raushauen, Rädelsführer von gestern : VERFOLGEN !!!
Mi, 26.02.2020, 14:54 | boris

Wozu noch arbeiten? Wenn ORF wohlstand u. demokratie garantiert,laut Linke logik.
Mi, 26.02.2020, 14:25 | Der Troll im Forum nervt gewaltig, er zerstört die Diskussionsku

Offensichtlich hat er einen persönlichen Hass gegen Reichel, ständig stänkert er gegen den Autor, postet Blödsinn. Dadurch lenkt er die Diskussion in "seine" Richtung, wichtige Themen gehen unter.
Mi, 26.02.2020, 15:55 | franz7788

Nur ganz ruhig bleiben, alles andere gefällt dieser Null.
Mi, 26.02.2020, 16:32 | fr

Ja@franz7788, man spürt förmlich,wie er /sie/es onaniert,wenn er seine Beiträge liest ! Der"Playboy" definiert ja Onanie als "Liebe an und für sich" .:-)))
Mi, 26.02.2020, 12:29 | El Capitan

Nein, diesen Sender braucht niemand.
Mi, 26.02.2020, 13:28 | Falsch! Linksversiffte brauchen den linksversifften Propagandase

Er stellt sicher, dass linksversiffte Ideilogie von der Allgemeinheit finanziert wird.
Mi, 26.02.2020, 11:25 | kamamur

09:07Und auch Joy-Pam../Ihre Ausbildung,Infektionskrankheiten und Tropenmedizin.So vertraue ich ihrem Expertenwissen mehr als der beschwichtigenden,hilflos erscheinenden Meinung eines Politgünstlings
Mi, 26.02.2020, 11:08 | Es wird kommen,

der Tod des linearen FS, unvermeidbar, und das ist gut so! Streaming ist die Zukunft! orf ist Geschichte, "er"(es?) will es nur nicht wahrhaben, ist aber so! Valar Morghulis!
Mi, 26.02.2020, 12:16 | fr

Wenn man sich d.Forumstroll anschaut,so macht der (bezahlte)Propaganda im Stile der 1960er,als d.ORF noch um Zuseher gerungen hat.Jetzt ist der ORF ein abgefackter,dekadenter Verein im Stile Alt-Roms!
Mi, 26.02.2020, 13:30 | Der Forumstroll macht eigentlich Nazipropaganda

Die Nazis wiederholten ihre Lügen auch pausenlos!
Mi, 26.02.2020, 08:28 | frenkel

der Begriff Demokratie wird von Klima-und linksbewegten benützt,genau wie es Erdogan schon vor Jahrzehnten gesagt hat.Auch die NOBORDER Bewegung wird keine Demokratie sein.Nur eine Illusion mehr.
Mi, 26.02.2020, 08:44 | Freier Mensch

"Noborder"kann sich niemals zu einem Demokratie-Muster entwickeln,weil dafür die Interessen,Kulturen,Sprachen etc..weltweit zu unterschiedlich sind ! Der Globalismus ist am Sterben ! War klar....:-))
Mi, 26.02.2020, 08:23 | kamamur

@Astuga/-Journalistin und Nahost-Expertin Petra Ramsauer plädierte dafür, die sich noch in der Region befindenden Dschihadisten nach Österreich heimzuholen/Krone. Rudi u.Petra ergänzen sich wunderbar
Mi, 26.02.2020, 08:47 | Freier Mensch

Es ist unglaublich,welches Getöse-Material sich hier i.Windschatten d.Grünen-Sekte öffentlich präsentieren darf.Unfassbar,daß kein Reporter nach d.1.Finanzierung u.2.Sicherheit dieses Idee fragt !!??
Mi, 26.02.2020, 07:57 | Mit linker Hetze zum Doktorrat

Na klar regt sich Herr Wolf auf wenn ihm der Zugang zum Futtertrog entzogen würde!Seine Leistung besteht doch nur darin, alles was nicht linkem Geschwafel entspricht zu diffamieren.Linke Intelligenz!
Mi, 26.02.2020, 12:19 | Was übrigens ein sehr gutes Geschäftsmodell ist!

Für jede "Moderation" einer Veranstaltung kassiert er bis zu 3000 Euro!

"Links sein" zahlt sich für die eigene Geldbörse so richtig aus.

Aber offiziell ist man ja gegen "den Kapitalismus" ;o)
Mi, 26.02.2020, 05:09 | So berichtet der "qualitativ hochwertige" ORF :-)))

oe24.at/oesterreich/chronik/ORF-Beitrag-sorgt-fuer-Lacher-im-Netz/418905768

Österreich lacht über die Lüge des ORF-Mitarbeizers!
Di, 25.02.2020, 23:32 | boris

An.d.Linke: Za slobodu za Narod=Für d.Freiheit für.d.Volk.
Mi, 26.02.2020, 00:48 | Die Empörung

Das hat aber mit den Absichten der roten, grünen oder braunen Nazis nichts zu tun.
Mi, 26.02.2020, 05:08 | fr

So ist es @Empörung : man braucht nur lesen,was in USA die Wahlkampfhelfer von Bernie Sanders,Kommunist, von sich geben. Da werden "Städte brennen", Leute in"Gulags verschickt", es wird"enteignet ..".
Mi, 26.02.2020, 14:23 | Linksversiffte sind schlimmer als NationalSOZIALISTEN!

130 Millionen Morde im 20ten Jahrhundert sprechen "für" diesen menschlichen Abschaum!
Di, 25.02.2020, 22:32 | boris

Bitte alles mit der Ruhe,hier ein Lied, The Cars-Drive
Di, 25.02.2020, 21:28 | StrangeThings

"Österreich ist vorbereitet" - heutige ZIB1 ansehen, den "Schutz" der Polizisten im Hotel mit China vergleichen. Dumm-Dümmer-Österreich, mehr kann man dazu eh nicht mehr sagen.
Di, 25.02.2020, 22:24 | astuga

Am lustigsten der Polit-Selbstdarsteller Anschober, der offenbar glaubt, als Gesundheitsminister wäre er für Grenzöffnungen zuständig.
Lebensgefährtin übrigens Petra Ramsauer (ehemals ORF & NEWS).
Di, 25.02.2020, 23:36 | Die Empörung

Anschober ist Volksschullehrer. So wie für einen Hammer alles ein Nagel ist, ist für einen Volksschullehrer alles ein Kind. Nur hat dieser Lehrer nicht einmal Blech im Schädel.
Mi, 26.02.2020, 04:25 | Am Beispiel des Anschober...

...zeigt sich das allgemeine Naturell der GRÜNEN .Jedes Wort von dem,jede Äußerung,jeder Gedankengang - ALLES kann nur von GRÜN kommen.Eine herrliche (Negativ-)Parade dieser Zirkuspartei.Unglaublich !
Mi, 26.02.2020, 07:39 | kamamur

Krisenmanagement i.d.Händen d.jetzigen Führungskräfte(An/Ku/Ko/Ne gibt wenig Hoffnung auf Bewältigung d.Herausforderung. Tats.Fachleute-Ärzte,Militär- sollten anstatt Politakteure eingesetzt werden.
Mi, 26.02.2020, 07:42 | kamamur

Und vergessen habe ich leider die hochqualifizierten Mitarbeiter des staatlichen Beschönigungsfunk/Vereines.Auch die gehören mit iher Weisheit an den Ort des Geschehens.Oh,du glückliches Österreich
Mi, 26.02.2020, 09:07 | Und auch Joy-Pam gibt gute Ratschläge, klar.

Das paßt ja gut zusammen: Grün/Rot sind die Obergescheiten, wissen, was alle anderen zu tun haben. Wohin soll das führen? Anschober wirkt grundsätzlich schwer überfordert und angeschlagen.
Mi, 26.02.2020, 09:09 | Hätten Sie @09:07...

...von dem was anderes erwartet ?? Anschober ist Volksschullehrer und auch sonst nur bei mäßigem Verstande...:-)))
Mi, 26.02.2020, 12:26 | Anschober ist ein antidemokratischer Rassist!

Einst diskriminierten Nazis "Ausländer". Anschober diskriminiert "Inländer" wenn sie indigen sind.

Der Typ handelt wie eine "grün gestrichene" #Nazisau
Di, 25.02.2020, 21:05 | Diese Seite ORF-Watch ist eine

Propagandaseite für die ZERSTÖRER des Öff-Re-Rundfunks!

Wer hier spendet trägt zur Ruinierung Österreichs bei!

Wer blöd genug ist hier zu spenden sägt untergräbt die österr. Demokratie & Freiheit!
Di, 25.02.2020, 21:35 | Orf-watch ist eine Seite, welche linke Lügen und Propaganda aufd

Alleine hier bist du 5 mal mit deiner Lügerei aufgeflogen! Wer hier postet unterstützt finanziell das Aufdecken der ORF-Lügen und auch das Aufdecken deiner Lügen.

Auch du unterstützt orf-watch! Danke
Di, 25.02.2020, 21:36 | boris

Demokratie & Freiheit ist ohne Christentum nicht machbar.Ihr Satanisten habts d.Menschen Ketten auferlegt
Di, 25.02.2020, 21:38 | Lügner!

Wer hier spendet, ruiniert nicht Österreich, sondern den Lücken-ORF und das ist gut so!
Di, 25.02.2020, 21:59 | Die Empörung

Solche Posts zeigen, dass es auch heute noch genug Nazi-Nachwuchs gibt. Es sind immer die selben und sie zeigen immer auf andere. So wie damals auf Juden, geht man heute eben auf freie Denker los.
Di, 25.02.2020, 22:04 | Wer hier spendet, unterstützt Demokratie, Meinungsfreiheit und P

Wer für den ORF bezahlt , ihn unterstützt, unterstützt antidemokratische Berufskriminelle, linksversiffte Desinformation, Propaganda und Fake-News. Er macht sich eigentlich strafbar ..
Di, 25.02.2020, 21:02 | Nativ

Dem ist nichts hinzuzufügen, Herr Reichel. Noch dazu, da ein Privatsender wie „Servus“ den Öffentlich Rechtlichen Rundfunk perfekt ersetzt.
Di, 25.02.2020, 20:59 | Reichel bitte Beweise vorlegen zu den angeblich

so "verkrusteten teuren & aufgeblähten Apparaten"
BEWEISEN!

Reichel will d. Bürger zwingen sich unbedingt viele Werbeminuten tägl.anzusehen

E. Spielfilm der v. 20:15-23:30 dauert weg. d. Werbung!
Di, 25.02.2020, 21:01 | Reichel & Konsorten stellen wilde Behauptungen auf

& wollen Verschwörungstheorie-Sender statt d.ORF etablieren.Die aus USA oder Russland kommen

Warum soll alles in Ö.ohne Öff-Re. besser werden?

Phantasiebehauptungen v. Reichel&Konsorten sonst nichts
Di, 25.02.2020, 21:38 | Reichel und Co können sinnerfassend lesen ;-)

ard.de/home/die-ard/fakten/Rundfunkbeitrag_im_europaeischen_Vergleich/1015738/index.html

Ach was bist du für ein notorischer Lügner!
Mi, 26.02.2020, 00:25 | @21:01

Ganz einfach, ohne Stürmer wären die braunen Sozialisten nie bis Stalingrad gekommen. Deshalb muss der ORF beendet werden.
Di, 25.02.2020, 20:47 | Reichel ist neidisch auf die ORF-Journalisten

& drischt wütend auf diese hin, weil sie anscheinend mehr verdienen.Er selber ist arm & lebt v. Wasser&Brot weil er unfähig ist Geld zu verdienen

Jetzt möchte er FP-Kandidat bei d. WienerWahl werden.
Di, 25.02.2020, 20:52 | Weil er hofft als Wr.Gemeinderat einiges zu kassieren

D. ORF muss faire Gehälter bezahlen weil sonst d. journalist. & sonst.Fernsehspitzenkräfte abwandern.

Einer Vera Russwurm Claudia&Barbara Stöckl A.Wolf B.Karlich u.v.a. muss man was zahlen sonst weg.
Di, 25.02.2020, 21:40 | Und wieder ist deine Lüge aufgeflogen!

fpoe-wien.at/news-detail/artikel/fpoe-wien-praesentiert-kandidatenliste-fuer-die-nationalratswahl-1/

Ach was bist du nur für ein notorischer Lügner!
Mi, 26.02.2020, 00:26 | @20:52

Bei fairen Gehältern für ORF Mitarbeiter, müsste die Stadt Wien Mindestsicherung zuschießen.
Di, 25.02.2020, 20:38 | Der Demokratieindex ist vollkommen in Ordnung!!

Es ist e.seriöse Methode d.Demokratie sozusagen zu bewerten & zu messen.
So total falsch ist das nicht!
Und es gibt nichts Besseres um e. Rangordn.zu finden.

1.Platz Norwegen
2. Island
3. Schweden...
Di, 25.02.2020, 21:42 | Schau mal an welcher Position Russland ist!

Ach was bist du für ein notorischer Lügner!
Mi, 26.02.2020, 04:40 | Schweden existiert nur mehr...

...auf dem Papier ! Alle Mordexzesse, Brandanschläge,Vergewaltigungen, Vernichtung d.autochthonen Gesellschaft...werden von ORF u.den MSM ZDF/ARD/WDR unterdrückt.
Die (Freie)Auslandspresse berichtet !
Di, 25.02.2020, 20:31 | Es gibt US amerikanische Öffentlich-Rechtliche Sender! Es sind

Sender die für d.faire Information d.Öffentlichkeit gegründet wurden ohne dass d.kommerzielle Interesse e.Rolle spielt so wie zB bei RTL

Da es in USA keine Gebührenpflicht gibt nur spendenfinanziert.
Di, 25.02.2020, 20:34 | Die USA ist auch das einzige entwickelte Land wo

es einen riesigen Bevölkerungsanteil gibt der nicht kranken- & pensionsversichert ist.

Wenn da einer krank wird, kann er nur noch beten. Dass es so bleibt dafür kämpft Trump & Freunde wie Reichel&Co.
Di, 25.02.2020, 21:44 | Und vorher hast behauptet es seien öffentlich rechtliche

Ach was bist du nur für ein notorischer Lügner!

Warum kann sich der ORF nicht aus Spenden finanzieren?
Di, 25.02.2020, 21:56 | Und die nächste Lüge ist aufgeflogen!

wikipedia.org/wiki/Sozialversicherung_(Vereinigte_Staaten)

seit 1935 Altersrente , seit 1956 Erwerbsunfähigkeitsrente, ie 1935 eingeführte Altenfürsorge

Du miese #Lügensau!
Di, 25.02.2020, 22:28 | astuga

In Kalifornien haben sogar Illegale gesetzlichen Anspruch auf Sozialleistungen und Gesundheitsversorgung.
Auch deshalb geht es abwärts mit diesem (linken) US-Bundesstaat.
Mi, 26.02.2020, 04:43 | Na,du linkslinkes Lügen-Lulu....

...so einen wie dich haben wir hier immer wieder ! Mal ist es Linda, dann Hyperl, dann einer,der auf IQ herumreitet(selber aber unter 60 ist), aber eines haben ALLE gemeinsam : sie sind LÜGNER !!!
Di, 25.02.2020, 19:41 | Die nächste Lüge "unseres" ORF-Fans: americanpublicmedia.org sei

Die American Public Media Group erhält erhebliche finanzielle Unterstützung von der Lumina Foundationund von der Gates-Foundation! Der Staat bezahlt nichts!!! Auch wird keine Zwangsgebühr erhoben!!!
Di, 25.02.2020, 19:43 | Dasselbe gilt für die restlichen von ihm genannten Sender

Kein einziger US-Büger bezahlt eine Zwangsgebühr und doch stehen alle genannten Sender als linksversifft in der Kritik!

Linksversiffte sind notorische Lügner!
Di, 25.02.2020, 19:27 | Der von "unserem" linksversifften ORF-Fan zitierte Demokratieind

ist Very-Fake! Der Democracy Index sieht beispielsweise eine Wahlpflicht negativ, weil diese persönliche Freiheitsrechte einschränke!!! Die Schweiz ist auf Platz 10!!!
Di, 25.02.2020, 19:30 | Und für Interessierte, anbei ein Link auf die Kritik

dieses Very-Fake-Indexes: asia.nikkei.com/NAR/Articles/Peter-Tasker-The-flawed-science-behind-democracy-rankings

Der Text ist auf Englisch. Er erschließt sich nur gebildeten Menschen ..
Di, 25.02.2020, 18:52 | Ich möchte hier auf den sagenhaft guten Öff-Re-Rundfu-Fernsehen

Canadian Broadcasting Corporation (in Kanada) der in Englisch&Französisch sendet hinweisen.

An diesem fabelhaften vorbildlichen Öff-Re sollte sich unser ORF täglich orientieren:

cbc.radio-canada.ca
Di, 25.02.2020, 19:05 | Dass du mit "fabelhaft vorbildlich" linksversifft meinst,

ist selbsterklärend ;-)

"The CBC is a Propaganda Tool for the Left Wing Social Activists"

Ach was bist du nur für ein notorischer Lügner!
Di, 25.02.2020, 19:18 | Mann,Mann....

...wer hier ist in der Lage, diesem @18:52 - After einen zünftigen Darmverschluss zu verpassen !???
Ist ja unglaublich, was dieser Irre verzapft !! ALLES Lüge, ALLES Propaganda...
Di, 25.02.2020, 18:52 | ZUUUSSSPPPEEERRREEENNNN....

...diesen Schei..laden ORF. Alle Mitarbeiter raus. Alles verkaufen. Baaade-Schluß !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Di, 25.02.2020, 18:45 | Aron Sperber

Hofer hat gegen die Hofmedien aufgemuckt.

Das lässt die Hofjustiz nicht durchgehen.
Di, 25.02.2020, 19:11 | Freier Mensch

Das ist Folge d.gemäßigten mainstreamigen Hofpolitik,von der Hofer erwartet,in d.Schoß d.Österreich-Verwalter aufgenommen z.werden.IRRTUM!Die Menschen interessieren Soziales,Sicherheit,Politik fürAUT!
Di, 25.02.2020, 19:14 | Freier Mensch Forts.

Wer diese Themen nicht aufgreift,sich mit GenderKacke,Asylindustrie u.Klima-Schwachsinn herumschlägt,der braucht sich nicht wundern,wenn er(wie in DEU) abgehängt wird.
Also: FPÖ - finde dich wieder !!
Di, 25.02.2020, 19:53 | Marand Josef

Diese Drecksjustiz! Anstatt endlich die Steuergeldverschwendung durch Politinserate und die überhöhten "ScheenDasstDoBist"Zahlungen in Wien in Angriff zu nehmen, wird jetzt N.Hofer daschlogn.
Di, 25.02.2020, 18:40 | Israel ist im Demokratieindex auf

Rang 28, also klar hinter Ö. mit seinem ausgezeichnetem ORF!

Deutschland mit d.ausgezeichn. ARD&ZDF&Deutschandfunk = auf Rang13!

(USA Rang 25)
Di, 25.02.2020, 18:44 | Israel ist das einzige Land der Welt wo

niemand genau sagen kann welche Staatsgrenzen eigentlich gelten

& da soll Ö.mit d.hervorragendem ORF diesem Staat Israel nacheifern?

Der ORF muss sich täglich fragen: "Was könn. wir vom CBC lernen!"
Di, 25.02.2020, 18:45 | Klar,du linkslinker Judenhasser...

...das mußte ja kommen. Wenn einer von euch Stazis das sagt,regt sich der Deutsch vom IKG überhaupt nicht auf. Aber wehe, Hr.Kickll sagt "Autobahn" ,dann kommt Deutsch mit seinem Käppi u.schimpft.
Di, 25.02.2020, 18:48 | Freier Mensch

Erstaunliche Steigerung @18:40 ff : erst Volksverhetzung, dann Amtsanmaßung, jetzt offener Judenhass !?? Und keiner von den "zuständigen"(Verfass.Schutz, Bund.Anwaltschaft, Isr.Kult.Gem.)sagt was???
Di, 25.02.2020, 19:08 | Israel ist das einzige demokratische Land

im Nahen Osten! Auch wenn du islamophiler Linksversiffter das nicht anerkennen willst!
Di, 25.02.2020, 19:33 | 18:48 Und schon wieder eine Lüge!

Bilde dich, du ungebildete #Nazisau: spiegel.de/fotostrecke/politik-im-atlas-umstrittene-grenzen-in-schulatlanten-fotostrecke-112873.html

Die nächste deiner Lügen ist aufgeflogen ..
Mi, 26.02.2020, 15:13 | Antr

Wie offen die Linksradikalen ihren Antisemitismus ausleben und aussprechen ist sagenhaft....und es hat nicht einmal Konsequenzen...
Di, 25.02.2020, 18:32 | Demokratieindex Vergleich Ö & Kan. & USA

Demokratieindex 2019

Kanada Rang 8 = Vollständ.Demokratie

Österr.Rang 16 = Vollständ.Dem.

USA Rang 25 = Unvollständ.Dem.

Kanada ist das Land woran sich Österr.orientieren sollte & nicht d.USA!!!
Di, 25.02.2020, 18:36 | Vergleich Entwicklungsindex Ö & Kan. & USA

Ix. d.menschl. Entwickl 2018:

Kanada: Rang 13

USA: Rang 15

Österreich: Rang 20

Das britisch-europäisch geprägte Kanada ist Österr. ähnlicher als d. USA!

Und daher eher das Vorbild für Österreich!
Di, 25.02.2020, 18:36 | Geh scheißen, du Kommunist !!

Häng dich selber an deinen Osterutensilien auf,bitte ! Du schützt dadurch uns + unsere Nachwelt vor dem etwaigen Nach-Geläuf von dir. Schnell bitte....
Di, 25.02.2020, 19:11 | Ach Gott! Der Neue Nazi fällt auf jede linksversiffte Propaganda

rein!

Lies, du ungebildete #Nazisau: addendum.org/demokratie/demokratie-barometer/

Du bist ein echter ungebildeter Volltrottel!
Mi, 26.02.2020, 15:15 | Antr

....vor allem die Einwanderungspolitik von Kanada scheint unserem Linksradikalen zu gefallen...
Di, 25.02.2020, 18:28 | kamamur

@18:11-Beginnt der Fisch am Kopf zu stinken,verströmt er bloß den Duft der Linken.
Di, 25.02.2020, 20:02 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Oder kurz: Linke stinken! ;)
Di, 25.02.2020, 18:21 | Der Möchtegernideologe Reichel verbreitet sich wieder.Lächerlich

Nicht schon wieder lügen, in d. USA gibt es sehr wohl Öff-Re-Rundfu-Fernseh:

Fernseh: pbs.org

Radio: americanpublicmedia.org
nfcb.org
prx.org

Österr. sollte sich lieber an Kanada orientieren: CBC !
Di, 25.02.2020, 18:25 | In Kanada gibt es die bewährte hervorragende

Canadian Broadcasting Corporation, CBC die ausgezeichnet arbeitet!!!

Die USA ist strikt in einem 2-Parteiensystem gefangen wo kaum jemand anders e. Chance bekommt.

Ö + Kan. = Mehrparteiensysteme!
Di, 25.02.2020, 18:30 | Geh weg, linker Lügenkasper...

...interessiert ja keinen, was du hier furzt. Melde dich bei der Polizei , aber schnell....
Di, 25.02.2020, 18:40 | fr

Kana ist KEIN Vorbild !! Die Kanadier haben die Ureinwohner ausgerottet, gut ,das is schon 180 Jahre her. Aber die Nazis sind auch schon 80 Jahre her,und ihr Linken sucht sie noch immer.Canadians Pfui
Di, 25.02.2020, 19:13 | Der Volltrottel glaubt, wie Hitler, man müsse Lügen

nur oft genug wiederholen, und schon glsubt der Mensch sie.

Was bist du nur für ein brauner Hsufen intellektueller Scheisse ..
Di, 25.02.2020, 17:48 | Wer glaubt Herr Wolf eigentlich, dass er ist?

Es ist ein Nachrichtenvorleser im ORF, der es nicht lassen kann, seine persönliche Meinung da unterzubringen. Ja, darf er denn das ? Mich würde der Arbeitsvertrag interessieren und wieviel der abcasht
Di, 25.02.2020, 17:58 | wernmannfayer

Nat. darf er das nicht aber wenn er wie von Vilimsky kritisiert wird dann geht sofort der Sturm der Entrüstung u. Rücktrittsaufforderungen los.
Di, 25.02.2020, 18:12 | fr

Genau das ist das Dilemma @wernmannfayer, dieses ewige Zurückweichen ! Ich weiß schon,daß man mit der von d.SPÖ im Laufe d.Jahrzehnte zusammengekauften Medienlandschaft in AUT Vorteile hat. Trotzdem!!
Di, 25.02.2020, 17:43 | wernmannfayer

Ist der Pilz schon aus der Gemeindewohnung ausgezogen?
Frisst der Kogler keine BigMac mehr?
Gibt es endlich eine Anklage für Chorher?
Was ist mit dem Strafverfahren gegen Zadic?
Di, 25.02.2020, 17:47 | Alles eingestellt....

...jetzt ist mal Hofer dran.Irgendwas mit Spenden! Elendes GrünRotes Pack.Mit denen gibt es keine Kooperation,auch keine Kompromisse,die sind Todfeinde,nicht nur Polit.Gegner.
Wie du mir,so ich dir...
Di, 25.02.2020, 17:51 | wernmannfayer forts.

natürlich nicht.
Aber wenn ein FPÖ Politiker flatuliert dann wird sofort die Medienorgel angeworfen und los geht's.
Was für ein schäbiger Drecksfunk.
Di, 25.02.2020, 18:16 | kamamur

Es sitzen d. richtigen an d. Schalthebeln d.Macht.Jahrelang gegen alles demonstrieren dabei aber kräftig d. Hand bei Unterstützung durch Rot aufhalten.Da kann man nichts anderes als NICHTSTUN erwarten
Di, 25.02.2020, 17:36 | astuga

Die Aussage vom "schlauen" Armin verrät einiges über seine und die Selbstwahrnehmung des ORF. Scheinbar hält man sich dort für einen politischen Akteur im Bedeutungsrang einer Parlamentspartei...
Di, 25.02.2020, 17:38 | astuga

Parteien kann man jedoch abwählen und politisch kalt stellen - geht das nach der Logik auch beim ORF?
Und wenn er die Parteienfinanzierung reformieren will - gerne!
Wird SPÖ, Grüne und NEOS erfreuen..
Di, 25.02.2020, 17:39 | astuga

Ich sag bloß rote Firmengeflechte, Haselsteiner und grüne Stadträte...
Di, 25.02.2020, 18:21 | kamamur

Vor Beginn d.Fastenzeit übe ich Nachsicht mit d. armen,sich überschätzenden,mir äußerst unsympatischen Tropf.Kann es sein,d. er als kleiner Mann Angst hat,nicht wahrgenommen zu werden.Arzt hilft hier!
Di, 25.02.2020, 16:52 | Timeo

Eine Demokratie benötigt keinen öffentlichen Rundfunk
Eine Diktatur lebt aber von einem öffentlichen Rundfunk
Di, 25.02.2020, 17:10 | fr

Bingo !! Danke....
Di, 25.02.2020, 17:41 | astuga

Sehr gut!
Di, 25.02.2020, 21:51 | boris

Das überfordert die Linke
Di, 25.02.2020, 16:25 | Freier Mensch

Bitte nicht vergessen : GIS-Petition unterschreiben. Steht alles auf unzensuriert.at .
Di, 25.02.2020, 18:10 | Öst. Patriot

Schon erledigt.......
Di, 25.02.2020, 18:11 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Erledigt!
Auch wenn es zu wenig und zu spät von Seiten der FPÖ ist.
Di, 25.02.2020, 15:55 | Twitter-König Wolf würde perfekt in die Versenkung passen.

Der Großinquisitor will bestimmen, was für unsere Demokratie gut sei. Armer Mensch im Geiste. Es wäre ein Segen, wenn, ohne ORF, sein Anblick und Gehetze den Leuten erspart bliebe. Auf Twitter mit ihm
Di, 25.02.2020, 16:15 | Freier Mensch

A.Wolf würde dumm schauen,wenn man ihm sagte,daß die höchste Form d.Demokratie der Nationalstaat ist,der sich aus einem kulturell relativ homogenen Staatsvolk, seinem Souverän, konstituiert.Nur der...
Di, 25.02.2020, 16:18 | Freier Mensch Forts.

...Nationalstaat garantiert Rechtsstaatlichkeit,er ist d.höchste Ebene d.polit.Willensbildung.Die heutig.westl.Formen d.Staatlichkeit sind historisch in einem langsamen u.komplexen Prozess entastanden
Di, 25.02.2020, 15:52 | H.Rieser

Viele geistreiche, gebildete Linke früherer Jahre sahen ihr Ziel darin,den politischen Gegner mit ihrem Intellekt in die Knie zu zwingen. Ihren kümmerlichen Nachfahren reicht das "hohe moralische Ross
Di, 25.02.2020, 18:04 | wernmannfayer

Klenk u. Wolf sind Musterbeispiele für den grundlos gehypten linken Halbaffen. absque intelligentia et vastata
Di, 25.02.2020, 15:16 | Freier Mensch

Sehr guter Beitrag,Herr Reichel! Man kann ohnehin nicht oft genug davor warnen,daß sich Linke Salonbolschewiken den Begriff"Demokratie"zu eigen machen,um deren dunkle Geschäfte zu verbergen.Weiter so!
Di, 25.02.2020, 15:58 | Die Linken verwechseln absichtlich Demokratie mit Diktatur.

Sie reden uns ein, sie sorgen sich um die Demokratie in Ö. Bei den linksextremen Grünen sieht man ja, worum es geht: Sie wollen eine Meinungsdiktatur. Nur ihre Meinung ist richtig, alles andere NAZI.
Di, 25.02.2020, 17:37 | Das ist der Orwell-Sprech der Linksversifften!

Sie sagen Demokratie, handeln aber totalitär. Sie sagen Menschenrechte, missachten sie aber bei Indigenen. Sie sagen Meinungsfreiheit, schränken sie aber ein. Sie sagen Pressefreiheit, und zensurieren
Di, 25.02.2020, 15:09 | carlos

ich glaube, wer sich selbst so hochstellt, wird sehr tief fallen. es heisst ja nicht umsonst hochmut kommt vor dem fall. was wird dann wohl getwittert werden? spenden für die "demokratie"?



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden