ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Do, 06.02.2020, 15:31)
Wenn die Demokratie zum Problemfall wird

Deutschland befindet sich im politischen Ausnahmezustand. Es gibt nur ein Thema. Mit den Stimmen der AfD wurde in Thüringen FDP-Kandidat Thomas Kemmerich und nicht Bodo Ramelow von der Linken zum Ministerpräsidenten gewählt. Also ein Kandidat der Mitte und nicht einer vom äußeren linken Rand. Für echte Demokraten ein erfreuliches Ergebnis.

Im ORF ist man geschockt. Macht diese Geschichte zum Aufhänger des Ö1-Mittagsjournals. Der ORF berichtet wie alle deutschen Mainstreammedien. Dieser Vorgang sei ein unerhörter Skandal, ein Dammbruch, eine Zäsur etc. Die linken Meinungsmacher und -hüter empfinden es als unerträglich, wenn jemand von CDU, FDP und der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wird. Immerhin erwähnt die ORF-Korrespondentin in ihrer Analyse in einem Nebensatz, dass Thomas Kemmerich demokratisch gewählt worden sei. Und es folgt sofort das unvermeidliche Aber!

Genau das ist der Punkt. Hier gibt es kein Aber. So wenig wie in Deutschland denkt man auch beim ORF auch nur eine Sekunde darüber nach, wie sehr die nun nach Neuwahlen brüllenden Politiker, Experten und Journalisten die Demokratie und den Willen der Wähler missachten. Die AfD ist in Thüringen zweitstärkste Kraft und vertritt ein Viertel der Wähler. Sie ist eine demokratische Partei – andernfalls wäre sie schon verboten worden – , die sich den Zorn der politischen Mitbewerber vor allem aufgrund ihrer Haltung in der Migrationspolitik zugezogen hat.

Wie verzerrt die Sicht des ORF ist, zeigt, dass man zwar unhinterfragt die Position der linken Meinungsmacher übernimmt, dass diese demokratische Wahl, dieser korrekte Vorgang ein Skandal sei, gleichzeitig hinterfragt der ORF die Haltung der CDU kritisch, die den Linken Bodo Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten machen wollte. Woher komme diese „Wut“ der CDU auf die Linke, fragt die Ö1-Moderatorin. Wer einen linksextremen Kandidaten aus politische Überzeugung nicht unterstützt, der ist wütend, sprich emotional bzw. irrational, jedenfalls nicht vernünftig. Diese „Wut“ ist im Gegensatz zu dem, was sich da in wenigen Stunden an Hass, Wut , Geifer und Verachtung über AfD und FDP ergossen hat, nur ein Mailüfterl.

Die Korrespondentin begründet das so: Die Linke gelte als die Nachfolgepartei der SED. Sie gilt nicht nur, die Linke hat in einem Gerichtsverfahren sogar größten Wert daraufgelegt, die Nachfolgerin der mörderischen SED zu sein. In „den Augen der CDU“ seien das „Linksextremisten“ so die ORF-Korrespondentin weiter. Dass die AfD rechtsextrem ist, steht für den ORF außer Zweifel, dass Die Linke linksextremistisch ist, ist hingegen nur die Sichtweise der CDU.

Der ORF ist politisch so weit nach links abgedriftet und begreift sich auch nicht mehr als Berichterstatter, sondern als politische Kraft, als medialer Arm der Linken, dass dieser Meinungsjournalismus, diese Propaganda längst zum Normalfall geworden sind. Das strahlt auch auf die anderen Medien und Journalisten im Land ab. Das Verständnis, das der ORF von Journalismus und Demokratie hat, ist weitaus bedenklicher als das, was gestern in Thüringen passiert ist.

PS: Der gewaltig Druck der Haltungspresse und der Schulterschluss der Linken in Politik, Medien, Kultur und Zivilgesellschaft hat Wirkung gezeigt: Die FDP hat  die Auflösung des Landtags und Neuwahlen beantragt.

Sa, 08.02.2020, 15:34 | Herr Bodo Ramellow war zwar nur Kandidat einer winzigen

Partei (glücklicherweise sind die Kummerln ja doch nur eine lächerliche Minderheit), aber es gibt Leute, die ihn trotzdem unbedingt als Ministerpräsidenten haben wollten. Die spinnen, die Piefkes.
Sa, 08.02.2020, 15:48 | Freier Mensch

Nö - Ramelow`s Linke hat in Thüringen 31% erreicht,liegt in Umfragen bei 37%. Diese SED-Kreaturen sind drauf u.dran,mit Merkels Hilfe DEU zu übernehmen,gemeinsam mit d.Grünen.Eine Kommunist.Diktatur!!
Sa, 08.02.2020, 12:44 | Schuld an der "Klima- u. Umweltkrise" ...

... ist sicher nicht das CO2, sondern die "Scheiße in den Hirnen"* mancher Politioten in der DDR 2.0!

*) Copyright by ÖsiGrünInnen
Sa, 08.02.2020, 05:38 | BoBo Hammelklo

Für alle Kritiker i.iesem Blog,die meine geniale Politik i.Thüringen anzweifeln,habe ich mal Ferienwohnungen im Dt.Bratwurstmuseum nahe d.Gedenkstätte Jonastal vorgesehen.Uhren/Gebisse wären abzugeben
Sa, 08.02.2020, 07:48 | Freier Mensch

Deutschland schafft sich ab !!! Sarrazin hatt vollkommen recht.Aber der Abschaffungsgrund ist die großmäulige Linke,die ihr tödliches,menschenverachtendes Marxisten-Spiel spielt !
DEU ist bereits tot.
Sa, 08.02.2020, 09:49 | Wenn man Manfred Weber im ZiB2 Interview

von gestern, tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211, hört, in dem er der AfD die Schuld an der Klimahysterie und dem Attentat in Halle gibt, wird einem klar woher die Gefahr in BRD droht.
Sa, 08.02.2020, 09:58 | Die CSU/CDU kollaboriert lieber mit

den Kommunisten, bevor sie eine vernünftige Mitte Rechts Regierung zum Wohle des Landes installiert. CDU, AfD und FDP hätten eine vernünftige Mehrheit und man überlässt das Feld den Kommunisten.
Sa, 08.02.2020, 10:30 | Freier Mensch

@09:49 :ja,Weber ist nicht d.einzige zur EU abgeschobene Volltrottel.Das gesamte Parlament strotz von"Übriggebliebenen Polit-Versuchsraketen".Es ist eine Schande,daß Europa nicht aufsteht!
WIDERSTAND!
Fr, 07.02.2020, 16:53 | Antr

Die Linke bezeichnet sich ja als Nachfolgepartei der SED. Wann haben die zuletzt Menschen getötet, weil die aus der DDR fliehen wollten?
Fr, 07.02.2020, 17:43 | antony

Sensationell! U. ganz aktuell wie z.vernehmen,wird nun"die Mauer-Schützen-Partei" in Thüringen mit Gutdünken "aller anderen",außer AFD, wieder an die Macht gepuscht!?
Milke: niemand baut eine Mauer!?
Fr, 07.02.2020, 17:50 | antony

...sämtl. Medien u. Parteien schwadronieren permanent
von "der-einer BRANDMAUER" gegen die AFD.
Also;nun doch keine Neuwahlen mehr u. lt.Umfragen d. Demoskopen sei das v. d. Bevölkerung so goutiert!?
Fr, 07.02.2020, 19:27 | Freier Mensch

@Antr:d.Terminus"Nachfolgepartei"ist falsch.Denn das würde bedingen,daß sich die SED aufgelöst hat u.durch einen Nachfolger/Neugründung wieder d.Polit-Parkett betritt!
Ist es nicht.Nur Namensänderung!
Fr, 07.02.2020, 12:25 | njr

Es wird gewählt, bis das Ergebnis passt, gibt ja nur noch 2 Parteien in Deutschland: ein block aus spd cdu csu fdp gruene linke und die afd...ein Trauerspiel...
Fr, 07.02.2020, 12:42 | Freier Mensch

Werter@njr,das hat sich bereits bei div.Landtagswahlen i.div.Bundesländern i.DEU seit 2018 angekündigt.Die Botschaft der Systemparteien in Gemeinsam-Werbung u.Programm ist"AfD verhindern",nothing else
Fr, 07.02.2020, 14:10 | njr

Werter@freier Mensch, präzise dargestellt, ja! Die CDU geht ja beispielsweise schon locker als Linkspartei durch, da hat Mutti ganze Arbeit geleistet...
Fr, 07.02.2020, 14:13 | njr

Forts...und etwaige Gegenspieler innerparteilich hat sie alle gemeuchelt..was uebrigblieb ist ein "eierloser" akklamierungsverein...
Fr, 07.02.2020, 14:16 | njr

Corr.: akklamationsverein....
Fr, 07.02.2020, 14:27 | Freier Mensch

Lustig wird es erst dann,wenn Merkel aus persönl.Motive heraus den"Auftrag"gibt, das Verbot d.AfD zu konstruieren!!?
Dann erst ist das Ziel erreicht, die DDR 2.0! Und an diesem Konstrukt arbeitet sie!
Fr, 07.02.2020, 16:32 | njr

Das Verbot kommt früher oder spaeter...da wird schon was konstruiert...
Fr, 07.02.2020, 16:35 | njr

Unfassbar, dass sich ein Volk das gefallen lässt, andererseits bei uns sieht es ja auch nicht besser aus...ein jammer....
Fr, 07.02.2020, 19:30 | Freier Mensch

Wissen Sie @njr - was uns im Westl.Europa fehlt,das ist die Not.Intelligenz bildet sich dort,wo sie gebraucht wird.Staaten mit Vollversorgung unter Sozialist.Beteiligung brauchen das nicht !!
Deshalb!
Fr, 07.02.2020, 19:55 | njr

ja, @freier mensch, ich habe so die ahnung, dass diese not eher kommen wird, als wir alle uns vorstellen können....der kontinent ist eh schon verloren....mehr oder weniger...
Fr, 07.02.2020, 20:28 | Freier Mensch

Sie werden sehen@njr,daß "Thüringen"nun bald überall sein wird!!Wenn eine staatsterroristische Partei Linke/SED fordern kann,gewählte Politiker abzuwählen,u.es geschieht tatsächlich,dann ist es VORBEI
Fr, 07.02.2020, 21:16 | njr

Ja, wird so weitergehen, und gleichzeitig wird schon via twitter ein verbot der afd lanciert...
Fr, 07.02.2020, 10:38 | Hatschi Bratschi

Mutti Merkel, auf welcher Rechtsgrundlage sollte eine demokratische, verfassungskonforme Wahl denn rückgängig gemacht werden? Man greift sich angesichts derartiger Äußerungen entsetzt auf den Kopf.
Fr, 07.02.2020, 11:48 | wernmannfayer

Sie hat es eh nicht selbst gemacht sondern es dem eierlosen Lindner aufgetragen. Genauso wie sie es bei der DDR Satsi gelernt hat
Fr, 07.02.2020, 12:46 | Freier Mensch

Merkel hat darin Routine. Seit 2015 hat dieses Unweib die Verfassung mehrtausend-fach gebrochen !
Da kann man nicht erwarten,daß"Thürigen"auf Adolfine Kasner,vulgo Alk-Angela,auch nur EIN Ohr rührt !!
Fr, 07.02.2020, 18:45 | Merkel spielte sich ja auch Österreich gegenüber auf.

Sie muß auf die Politik von Kurz achten, sie wird Österreich beobachten. Hat sie diese unselige alte Frau noch alle? Sie mischt sich bei uns ein, will den Wählerwillen mißachten. Völliger Größenwahn.
Fr, 07.02.2020, 19:33 | Freier Mensch

Schauen Sie sich die Sozialisierung v.Merkel an: i.d.Kommunismus geflüchtet,evang.Pastor,DDR-Staatstreue samt Ausbildung.
Die Frau ist gesistig verarmt,kann nicht mit Messer/Gabel essen,beißt Nägel...
Fr, 07.02.2020, 19:58 | Freier Mensch Forts.

Aach, ganz vergessen : ..und sie säuft wie ein Loch ! Daß niemand es wagt,ihre typischen Tremor-Auftritte als das zu benennen,was es ist: Säufertum,vorletzte Stufe.Und so eine führt Deutschland :-(((
Fr, 07.02.2020, 09:01 | sokrates9

Die (Ex?) Kommunistin Merkel befiehlt dass eine Wahl mit 25%AFD Wählern rückgängig gemacht wird und alle applaudieren! Kein kritisches Wort im ORF- typischer Linksfunk! Da liegt die größte Gefahr!
Fr, 07.02.2020, 08:37 | frenkel

bis in die 70-er Jahre war die Verteufelung monarch.Zeiten durch Sozialisten üblich.Nach kaum 4 Generationen fragt man sich zunehmend,wo denn der prinzipielle Unterschied liegt.Wo ist Fortschritt.
Fr, 07.02.2020, 08:24 | Die BRD ist zur DDR 2.0 geworden!

"Wir schaffen das!"

#LeftsAreTrash
Fr, 07.02.2020, 11:59 | wernmannfayer

Die Bolschewikenmutti hat's mittlerweile schon geschafft die gesamte EU an die Wand zu fahren. Die Briten haben gerade noch den Absprung vor dem Untergang geschafft.
Fr, 07.02.2020, 18:48 | Diese Frau und Macron sind ein Teufelsgespann.

Beide sind größenwahnsinnig, diktieren die Regeln und zwingen den anderen ihren Willen auf. Hoffentlich zerstören sie die EU bald endgültig. Glückliches England, es ist davon nicht mehr betroffen.
Mo, 10.02.2020, 21:50 | StrangeThings

Die beiden genannten Personen stehen wohl nicht zufällig auf der "Liste von Teilnehmern an Bilderbergkonferenzen" @ Wikipedia - skrupellose Globalisierer, Terrorunterstützer und Menschenrechtsbrecher.
Fr, 07.02.2020, 04:58 | randy andy

und vergessen habens zufällig auch noch die Kanzlerin, denn die haut in Südafrika raus: "die Wahl MUSS rückgängig gemacht werden" / soviel zu dem was heut zu Tage als Demokratie bezeichnet wird
Fr, 07.02.2020, 06:40 | antony

Jaja, wenn die"mächtigste Frau d. Welt",vom anderen Ende d. Welt in ihrerem Land "die Demokratie wieder zurecht z.rücken vermag",dort gleichzeitig ihr eig. Volk d. Rassismus bezichtigt,weil es dort...
Fr, 07.02.2020, 06:56 | Freier Mensch

Das hat Merkel i.d.DDR gelernt:Propaganda!! Was sie tut,ist fast perfekter Totalitarismus(Diktatur)im Gewande der"Haltung".Und die sonstigen Volksterroristen LINKE, SPD, CSU, Grüne, laufen hinterher !
Fr, 07.02.2020, 07:01 | antony

...zur Zeit mit einem"Virus" v.einem wiederum anderem Ende der Welt infiziert wird,dann braucht sich"diese Welt"wahrlich keine Sorgen mehr zu machen...,sehr wohl aber um"diese mächtigste Frau d.Welt"!
Fr, 07.02.2020, 07:15 | antony

...und aber, vielleicht bekommt "diese Welt" ja einst ein (Mahnmal, in einem Glaskasten vor dem Brandenburger Tor) für viele hundert Jahre...
Fr, 07.02.2020, 10:01 | Freier Mensch

Glaub ich nicht @antony , denn die Musels werden ALLES zerstören, was an DEU,die EU ,das Christentum, ja die westl.Welt erinnert ! ALLES !! Damnatio memoriae....:-((
Mo, 10.02.2020, 21:53 | StrangeThings

@Freier - Wenn ich mir die Kacke hier ansehe bin ich nicht sicher ob man dann weinen oder lachen sollte... schau mal auf YT "Ex-Muslim vs. Gutmenschen und ihre Denkweise" an ;)
Do, 06.02.2020, 22:28 | wernmannfayer

Die Stasischlampe hat's wieder geregelt "Neuwahlen". Kommunistischer Saustall, fail State; Game Over.
Fr, 07.02.2020, 06:57 | Freier Mensch

Right !! Nicht mehr zu reparieren ! Drecksstaat , wie das Merkel selber . Pfui Teufel....
Do, 06.02.2020, 20:57 | Heimgarten

Dann schaumamal. NOCH werden Wahlen von den Linken nicht gefälscht. Dieser Dammbruch ist absehbar. Die Linken haben und hatten nie ein Demokratieverständnis.
Do, 06.02.2020, 21:43 | StrangeThings

Also wenn ich da an unsere letzte BP-Wahl zurückdenke, Klebergate etc... wäre ich mir da nicht so sicher ;)
Do, 06.02.2020, 22:18 | Walter S.

Wahlfälschung ist bei Linken normal, @StrangeThings hat schon recht. Die totalitären Möchtegernfeudalisten lassen ihre Masken fallen - nur weiter so! "Abschaum" ist noch eine milde Umschreibung.
Do, 06.02.2020, 22:32 | wernmannfayer

@Strange Things: Nicht zu vergessen wer Gennosse Schwarzzahn den Einzug in die Hofburg ermöglicht hat. Die ach so konservative Basti Partei.
Do, 06.02.2020, 20:24 | Öst. Patriot

Es ist nur eine Frage der Zeit, die Linken samt Helfern und Helfershelfern werden dereinst wieder ihr Waterloo bekommen. Sie betteln förmlich um die Abreibung.
Do, 06.02.2020, 20:41 | Freier Mensch

Das wird mehr als eine Abreibung.Das wird eun Kampf der westl.Zivilisation GEGEN Links !!
Die Linke agiert imperialistisch,kapitalistisch ohnehin - aber eben mit ihren Mitteln: TERROR !!
Siehe DEU !
Do, 06.02.2020, 22:21 | Walter S.

@Freier Mensch: Tschuldigung, lieber freier Mensch, sie tun hier dem Kapitalismus wirklich großes Unrecht! Was die Linken vertreten, hat mit freiem Markt herzlich wenig zu tun, in Wahrheit gar nichts!
Fr, 07.02.2020, 07:01 | Freier Mensch

Falsch @Walter S. : das ist ja die Krux an der LINKEN, weltweit sogar : die frönen dem Kapitalismus, dysphemisieren ihn jedoch beständig !! Nennt man : ideologische Projektion !! Alles klar..?? :-)))
Do, 06.02.2020, 19:12 | Anti-AntiFant

Wenn die AfD bei der nächsten Wahl Ramelow wählt müsste die #Kommunistensau nach der gleichen Logik ebenfalls zurück treten. Oder gelten für Linke andere moralische Maßstäbe?
Do, 06.02.2020, 18:24 | Die Roten im ORF hätten lieber den Kommunisten Ramelow

als Ministerpräsidenten gehabt. Wundert das wen? Eh nicht. Jeder, der nicht Links oder Linxlinx ist, ist ja bei den ORF-Leuten ganz einfach ein Nazi. So schlicht denken die dort. UM UNSER ALLER GELD.
Do, 06.02.2020, 19:03 | NationalSOZIALISTEN ermordeten ca. 30 Millionen Menschen

Kommunisten ermordeten mindestens 100 Millionen Menschen!

Linke sind die "erfolgreichsten" Massenmörder und der ORF verbreitet deren Ideologie, Fake-News und Lügen.
Do, 06.02.2020, 21:10 | StrangeThings

Noch dazu wo Sozialismus auch 1933-1945 nicht "rechts" war, sind ja etliche Nazi- und Faschistenkinder bei den Grünen aktiv - und die SPÖ rennt am 1.Mai mit Symbolik der "Eisernen Front" herum.
Do, 06.02.2020, 18:16 | kamamur

Je weniger Informationen die Menschen in einer Demokratie erhalten, desto gefährdeter ist sie/W.Reus.Und genauso halten es Stasifunk/ Vertuschungsmedien.Daher d.Bezeichnung Lügen/Lücken/System/Rotf.
Do, 06.02.2020, 21:18 | StrangeThings

Demokratie :D Auch das sozialistische Nordkorea bezeichnet sich offiziell als "demokratische Volksrepublik". Bei uns herrscht wohl eher eine Mischung aus Plutokratie, Kleptokratie und Kakistokratie...
Do, 06.02.2020, 17:22 | Vik van der Eiche

Tja, was da in Thüringen abläuft nennt man Demokratie-Simulation!

Den viel zitierten Tabubruch gab es schon vor Jahren, als man den Chef der unbenannten SED zum Ministerpräsidenten machte.
Do, 06.02.2020, 16:43 | Simon Kräuter

In Deutschland wird sogar eher die Demokratie verbogen, bevor man Migrationsprobleme löst oder zumindest deren Benennung zuläßt. Da das deutsche Votum nicht gefällt werden halt neue Wähler importiert.
Do, 06.02.2020, 17:04 | Freier Mensch

@S.Kräuter:die Demokratie in DEU ist weg!Endgültig.Mit Merkel ist d.gesamte Parteienlandschaft ins LINKS gewandert,u.zw.ins Marxistisch-Leninistische!Die AfD ist das Produkt d.Zivilisationsbruches !!
Do, 06.02.2020, 16:34 | Simon Kräuter

Das Verbrechen der CDU: Sie hat einen Mann der Mitte zum Ministerpräsidenten gemacht. Keinen Rechten, sondern nach 5 J. SED-SPD-Grün zur Abwechslung einen Nicht-Linken. Und Deutschland dreht durch.
Do, 06.02.2020, 17:00 | DIe Mauermörderpartei wurde abgewählt!

Und die Linken sind dagegen. Wieviele Morde soll dieser menschliche Abschaum noch begehen?
Do, 06.02.2020, 17:07 | Freier Mensch

Die Mauermörderpartein hat die BRD in eine DDR 2.0 umgewndelt. Der größte Fehler 1989 war,die Systemträger d.DDR nicht nach Allierten-Muster zu "entsozifizieren" !! Die war u.ist der Untergang d.BRD !
Do, 06.02.2020, 21:42 | Irrenhaus Deutschland

Es wird Zeit, daß die letzte der vier größten deutschen Politverbrecher (Hitler, Ulbricht, Honecker. Merkel) endlich abtritt!!
Do, 06.02.2020, 16:24 | Der ORF und die Mauermörder!

Da erkennt man den Antidemokraten!
Do, 06.02.2020, 16:57 | axel01

gab es vor einigen Monaten nicht diese Reihe "Es war ja nicht alles schlecht" zum DDR-Jubiläum? Das sagt doch schon alles.
Do, 06.02.2020, 16:21 | Nativ

Schock ist gut. Am besten die tägliche Dosis, bis das letale Ergebnis eintritt.
IM Erika ist so geschockt, dass sie das Ergebnis annulieren möchte. So sieht Demokratie in der B D R aus. Linxxgesocks.
Do, 06.02.2020, 15:48 | carlos

nur so ein gedanke: was macht die linke, wenn ihr kandidat auch von der afd gewählt wird? gibt es dann auch neuwahlen oder wird die afd dann als partei der mitte gelobt?
Do, 06.02.2020, 16:25 | Doppelmoral ist ein Synonym für Links!

#LeftsAreTrash



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden