ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Sa, 15.02.2020, 11:10)
Wo die Demokratie in Gefahr ist

Von „Gift und Unvereinbarkeit“ spricht Paul Nolte, Historiker an der Freien Universität Berlin, im Europajournal auf Ö1.Er meint damit, wie könnte es nach dem Wirbel in Thüringen auch anders sein, die AfD. Die habe sich weiter nach rechts radikalisiert, die Wahl des FDP-Mannes Kemmerich zum Ministerpräsidenten sei ein Skandal. Früher sei es in einer Demokratie nämlich üblich gewesen, so Nolte, dass es vor solchen Wahlen Absprachen gegeben hätte. Doch die AfD würde sich über solche Gepflogenheiten hinwegsetzen (und in einer geheimen Wahl für eine tadellosen Kandidaten stimmen. Skandal!).

Die Wahl eines liberal-bürgerlichen Kandidaten zum Ministerpräsidenten, bei der im Übrigen alles korrekt und demokratisch abgelaufen ist, hat den linken politmedialen Machtblock in Wut und Hysterie versetzt.

In den nächste beiden Beiträgen geht es, wie im Europajournal häufig, um Polen und Ungarn. Hier erklärt der ORF seinen Gebührenzahlern einmal mehr, wie illiberal, undemokratisch und gefährlich die PiS-Regierung und Orbán seien, dass sie nicht nur das demokratische System, sondern auch ganz direkt und brutal Menschen bedrohen, dass Andersdenkende sogar Angst um ihre Familien haben müssten. Belege dafür gibt es nicht. Eine Dame aus Ungarn sagt im Europajournal, sie habe keinen Kredit bekommen, was sie als Beweis für ihre Verfolgung und Diskriminierung wertet.

In Deutschland ist im Gegensatz zu Polen und Ungarn, trotz der derzeitigen Turbulenzen von rechts, die Welt noch in Ordnung. Zumindest wenn man Ö1 Glauben schenken will, denn von den ganz konkreten Angriffen, Attacken, Kampagnen und Bedrohungen, denen dort immer mehr Menschen ausgesetzt sind, die rechts von Angela Merkel stehen, darüber hörte man kein einziges Wort. Seit der Wahl in Thüringen ergießt sich eine Welle des Hasses und der Aggression über FDP-, konservative CDU- und AfD-Politiker: Der Stern titelt: „Angriff mit Feuerwerkskörpern: bundesweite Hass-Welle gegen FDP-Politiker“. Die Bild-Zeitung: „Doch auch in der Gesellschaft scheinen jegliche Dämme zu brechen. Der Hass, der sich aktuell im Netz sowie auf der Straße breitmacht, ist beispiellos – besonders gegen Politiker der FDP. Es brennt vor FDP-Büros. Privathäuser und Kinder werden mit Feuerwerk beschossen. Hassmails fluten Posteingänge. 'Verräter', 'Nazi', 'Fuck Nazis', 'Fuck FDP', 'Nazi-Freund', 'Nazi-Hure', 'Nazi-Kollaborateur', 'Fotze', 'Faschisten', 'Antifa is watching you' – das alles steht auf Plakaten, an Hauswänden oder wird FDPlern ganz unverhohlen auf offener Straße entgegengerufen. FDP-Politikerin Karoline Preisler aus Mecklenburg-Vorpommern wurde mit Feuerwerk beschossen, als sie mit ihrer jüngsten Tochter gerade vor ihrem Haus stand.“

Der Sprecher der „Werteunion“, des konservativen Flügels der CDU, Ralf Höcker, legte von einem Tag auf den anderen alle Ämter zurück, nachdem er Morddrohungen erhalten hat und von Unbekannten besucht worden ist, die ihm klarmachten, er müsse sein „politisches Engagement“ sofort beenden. Das wurde von den deutschen Medien mit einem Achselzucken zur Kenntnis genommen, im Ö1-Beitrag bzw. Interview sind diese Ungeheuerlichkeiten gar kein Thema. Dass ein kleines Mädchen mit Feuerwerkraketen beschossen wird, dass Politiker attackiert, verfolgt und massiv unter Druck gesetzt werden: Kein Problem, es trifft schließlich die Richtigen, wozu offensichtlich auch Kinder von bösen Rechten, sprich FDP-Provinz-Politikerinnen gehören.

Während in Deutschland die selbsternannten Kämpfer für Demokratie und politische Korrektheit eine Hexenjagd gegen Andersdenkende veranstalten oder zumindest nichts dagegen unternehmen, zeigt Ö1 empört mit dem Finger auf Ungarn und Polen, wo Regierungen im Amt sind, die von breiten Teilen der Bevölkerung gestützt werden.

Wenn in Thüringen der Chef der Nachfolgepartei der mörderischen SED wie von der politmedialen Elite erwartet endlich Ministerpräsident ist, dann herrscht in Deutschland wieder Demokratie und Ordnung. Auch wenn Herr Ramelow im Gegensatz zu Herrn Kemmerich bei der Wahl keine Mehrheit bekommen hatte. Für Ö1 und andere Linke gilt: Demokratie herrscht nur so lange, so lange Linke an der Macht sind. Andernfalls – siehe Ungarn und Polen – ist sie in Gefahr, dann müssen die Wächter der Demokratie gegen den Mehrheitswillen der Bevölkerung wieder für demokratische Verhältnisse sorgen (Impeachment-Verfahren, Ibiza-Video etc.). In Polen und Ungarn herrschen also erst wieder Freiheit und Demokratie, wenn die Kommunisten an der Macht sind. Wie in Thüringen.

Mo, 17.02.2020, 14:31 | Jürgen Jauch

Die Freiheit die sie meinen! JJ
Mo, 17.02.2020, 10:51 | kamamur

Lieber FM-wäre ich tats.angriffig würde ich zum nassen Fetzen greifen und die unseligen Tandiemeneinheimser verjagen.Aber es kommt Teeren u.Federn noch, halt der Zeit angepasst.
Mo, 17.02.2020, 09:00 | T.Freiherr

Gibt es Probleme nur im Ausland? Was soll Bundeskanzler Kurz auf folgende Anfrage antworten?

openpetition.eu/pdf/blog/gis-nein-danke_brief-an-den-aktuellen-bundeskanzler_1581158592.pdf
Mo, 17.02.2020, 10:33 | Freier Mensch

Danke@T.Freiherr,das ist großartig. Ich hoffe,man kann Ihre klare Begründung auch juristisch untermauern,falls man an einen Gerichts-Kampf geg.die GIS denkt !?
Norb.Hofer möge dies berücksichtigen.:-)
Mi, 19.02.2020, 07:30 | T.Freiherr

Norb.Hofer und seine Partei wurden am 16.04.2019 um 13:06 h per Mail informiert. Sie sind nicht am Thema interessiert, sondern nur an der populistischen Wirkung.
Mi, 19.02.2020, 07:31 | T.Freiherr

Klare Begründungen untermauern sich selbst :-) Danke für die anerkennenden Worte.

Werden Sie den Vorgang weiter verfolgen?
Mi, 19.02.2020, 07:58 | Freier Mensch

@ T.Freiherr : ja, werde ich !
So, 16.02.2020, 23:36 | sokrates9

Mal ein Lichtblick in im Zentrumdiskussion: Den schwarzen EurofighterPeter hat ja da die ÖVP.! wenn jetzt Kurz jetzt die türkise Karte spielt kann er elegant die Schwarzen im Regen stehen lassen
Mo, 17.02.2020, 06:48 | fr

Tja,möglich,ABER :die Schwarzen bezahlen ihn,stellen ihm Sach-u.Personenmittel zur Verfügung.Ich glaube nicht,daß Kurz anläßl.seiner Erstwahl eine"Gütertrennung"Türkis-Schwarz verlangt hat.
However:-)
So, 16.02.2020, 22:04 | Faun

DDR 2.0:
"Aktuelle Kamera" heute im ARD bei Anne Will !
Mo, 17.02.2020, 06:50 | fr

Ich sags ja ,die Wandlung der BRD zur Kommunist.Diktatur ist bereits vollzogen !
Die ehem.DDR-Profis sind Weltmeister im Errichten von klassenkämpferischen Staaten.
DEU stirbt bald - OHNE Hoffnung !!!
So, 16.02.2020, 21:42 | Faun

Zur deutschen Rückratlosigkeit:

"Ich finde, der deutsche Staat sollte so viel Haltung zeigen, dass er von AfD-Mitgliedern und -Wählern weder Steuern noch Rundfunkbeiträge mehr annimmt." (M.Klonovsky)
So, 16.02.2020, 19:47 | Joseph

Äähmm, das Volk sollte aufstehen . Der Sturm ist grade am Losbrechen !! Ziehts euch warm an, ihr Linken !! Und nicht verwechseln ,den letzten Satz, gell !? :-))
So, 16.02.2020, 17:22 | Heute wieder der Beweis: ORF-Gerneseher haben eine

selektive Wahrnehmung. Für diese armen wahrnehmungsgestörten Menschen besteht das ORF-Programm lediglichh aus Sportsendungen. Auch ist diesen armen Menschen eine textuelle Kontextisierung unmöglich!
So, 16.02.2020, 17:34 | Linke sind Menschen mit ganz besonderen Bedürfnissen

Warum aber verbreitet der ORF immer nur Nachrichten für diese Menschen mit ganz besonderen Bedürnissen. Der ORF soll angeblich "für alle Österreicher da sein, nicht nur für LINKSVERSIFFTE RASSISTEN!
So, 16.02.2020, 17:58 | Freier Mensch

Für Österreicher mit z.B.Kulturbedürfnis bietet sich u.a."arte"an,dzt. gerade Beethovens Pathetique, Jewgeni Kissin!!Die ORF-Trottelreporterin würde fragen:"Hr.Kissin,wie sehr gefällt ihnen Beethoven?
So, 16.02.2020, 19:02 | boris

FM,ob die Beethoven überhaupt kennt? -:)))))
Also Stalin kennt die sicher.-:))
Mo, 17.02.2020, 07:43 | kamamur

Nicht nur Sport, auch d. Ausführungen zum lesbischen Tanzpaar am Opernball ist wichtig.Interessant wäre fürmich daher,wieviel Schwule +Lesben ist d.Lückenfunk Heimat.Arsch/Vagi-Küsser gibts dort genug
Mo, 17.02.2020, 07:58 | Freier Mensch

Huch @kamamur , angriffig heute ?? Oder sind die Bluthochdruck-Pulverl noch nicht eingenommen ?? :-))))))
So, 16.02.2020, 13:02 | Heute wieder der Beweis: Ausgezeichnetes ORF-Programm!

Eine Windlotterie am Kulm beim Skifliegen da kann d. ORF nichts dafür! Stefan Kraft hat am Kulm gewonnen.

Und weiter gehts mit d. Biathlon-WM in Antholz.

Ausgezeichnete Sport-Unterhaltung im ORF!!!
So, 16.02.2020, 14:45 | Bowles

Schön für die Anhänger von dem Krempel, aber warum muss jeder Gebührenzahler diesen sauteuren Sport-Zirkus und die hohen Gagen der vergleichsweise armseligen Neo-Helden unserer Zeit sponsern?
So, 16.02.2020, 14:55 | Bissu jetzt der Programmansager....

...für diesen Schei..laden ORF??Das is ein Drottelfunk,der ORF.Die Winterlandschaft fotografieren kann jeder Uhu,da brauch ma keine Zwangsgebührensender.Betrüger sinds,alle ORFler*innen .
Geh heim....
So, 16.02.2020, 18:46 | Notimetodie

Bin auch ein Sportfan (aktiv und passiv), aber außer Sport hat der ORF wenig zu bieten. Ups, falsch. Da ist ja noch Barbara Karlich.????
So, 16.02.2020, 18:52 | Du musst dich in die Sicht eines Linksversifften versetzen

Für ihn bedeutet der ORF
a) Gratispropaganda, die er selbst nicht bezahlen muss
b) Hoher Einkommenserwerb trotz keinerlei Qualifikation
c) Hohe Pensionsansprüche
d) man ist unter Genossen
Oder?
So, 16.02.2020, 19:04 | Freier Mensch

@Notimetodie : Karlich als Bemerkung ist zwar richtig, ABER : Karlich ist "Breitensport" .
Die Frau schon mal betrachtet ?? macht ja nix, aber dann noch im Fernsehen, und mit so einer Sendung??? Nein.
So, 16.02.2020, 11:19 | Freier Mensch

Grade im ORF/Schifliegen : Reporterin "Wie herrlich war für Sie dieser Flug? "
Dieser Trottelfunk verwendet nur mehr geschlossene Fragen OHNE Antwortmöglichkeit !!
Sehr herrlich,wenig herrlich,halb??
So, 16.02.2020, 11:21 | Freier Mensch Forts.

Man sieht stündlich,wie vertrottelt,wie unfassbar ungebildet u.dumm die ORF-Reporter*innen mittlerweile sind.Die dt.Sprache ist nicht mehr ihre Sache.Wissen kaum vorhanden.WARUM f.diese Kacke zahlen??
So, 16.02.2020, 11:33 | Freier Mensch

Und schon wieder dieser Reporter-Trampel:"Wie sehr haben Sie...?"
Ja,was soll denn d.Interviewte sagen?Sehr sehr,halb sehr,ganz sehr..??
Die können es nicht mehr,die Dummheit der ORFler hat obsiegt!
So, 16.02.2020, 11:43 | boris

FM,ist Schifliegen nicht ein Nazisport? -:)))))))))))
Und d.Reporterinnen sollten gfälligst aus SOLIDARITÄT
ein Kopftuch tragen-:))))))))
So, 16.02.2020, 12:13 | Freier Mensch

Ja@boris,es sind auch die Schanzen beflaggt wie in besten Nazi-Zeiten, wunderschööön!!!Und zur Vermummung: 82,3% aller ORFler*innen MÜSSTEN sich eigentlich vermummen! Bei 25.-mtl.Gebühr = Pflicht !!!
So, 16.02.2020, 12:48 | Freier Mensch

Und schon wieder der SuperTrampel des ORF : "Wieviel Wut im Bauch haben Sie....?"
Ja, was soll denn d.Skispringer Hayböck sagen ?? "Viel viel, wenig viel, gar nicht viel....?!!"
Unfassbar, dieses Weib
So, 16.02.2020, 13:20 | Rocco Siffredi | @12:48

Leider gibt es in AT nicht so wahnsinnig viele sprachaffine Sportler. Ich hätte der Dame ja mit "Circa 230 Badewannen. Oder soll ich's Ihnen in Fußballfelder umrechnen?" geantwortet
So, 16.02.2020, 08:59 | kamamur

LieberFreier M.-Diese gewöhnliche Ausdrucksweise wird d.Mißfallen d. Intelligenzija b. Linksfunk hervorrufen.Hochdenker befleißigen sich gemäß ihrer gesellschaftl.Stellung einer anderen Diktion. Klar
So, 16.02.2020, 09:03 | kamamur

LMaA-Götzzitat kling anders als ein Demospruch.Nur Götz war im wahren Leben alles andere als ein Edelmann, sondern ein ziemlich übler Raubritter.Ist das etwa Vorbild f.d.Lückenfunk?
So, 16.02.2020, 10:29 | Freier Mensch

Werter@kamamur :die"Intelligenzija"bei Linken gibt es de facto nicht.Dabei handelt es sich um ein oft u.fälschlich verwendetes,moralisch u.gesellschaftlich aufgeplustertes Phänomen,ein Oxymoron ! :-))
So, 16.02.2020, 07:42 | kamamur

Voerst einmal an alle-Genießt den Sonntag.Denn Demokratie/Die Gedanken sind frei ist ein deutsches(wäre ein kommunistischer Ursprung nicht PC'er) Volkslied über die Gedankenfreiheit.Und das wird
So, 16.02.2020, 07:46 | kamamur

die einzige Möglichkeit d.freien Gedanken sein. DklRote mit türkisen Einsprenkelungen sorgen dafür.So wie ich werden sich aber das Nachdenken über Basti,Wernerle,Friedensreligionsversteherin ua. nicht
So, 16.02.2020, 07:53 | kamamur

nehmen lassen.Und so fang ich gleich mal an:Schwiegermüttertraum,Bodenständiger Steirer,Integrationsglück,Hochqualifiziertes,demogeschultes Personal.Oh,glückliches Land am Strome...
So, 16.02.2020, 08:05 | Freier Mensch

:-))@kamamur! Hoffen wir,daß es einen Gott gibt,der sich selber politisch Mitte-Rechts verortet,aber die ganze Kraft eines Gottes hat !
Er möge Blitze schleudern,die alle Linken beim Scheißen treffen!
So, 16.02.2020, 11:07 | boris

08:05_FM,nur dann hoffen (Gott),wenn man jemanden braucht?Sehen Sie nicht die parallelen,jee weiter man sich entfernt,desto schlechter wird alles.
So, 16.02.2020, 11:11 | boris

fort,FM,und,er ist weder Links noch Rechts,sagen wir mal,er hat andere Maßstäbe.
So, 16.02.2020, 11:17 | Freier Mensch

Alles klar @boris, wollte nur eine rhetorische Finte schlagen. Sie haben schon recht :-)))
So, 16.02.2020, 11:21 | boris

FM,war nicht bös gemeint-:)))
So, 16.02.2020, 01:20 | StrangeThings

Tja und bei uns werden kritische Journalisten, Whistleblower und sonstwie unangenehme Bürger mit willkürlichen Hausdurchsuchungen, Zwangsentrechtung und Enteignung vernichtet... viel besser. Faschos.
Sa, 15.02.2020, 21:16 | wernmannfayer

Tja was der Fapetz einfach nicht kapiert ist d. die Ungarn auf den ORF u. dessen Meinung sch... u. trotzdem Orban wählen. Was für ein Verbrechen von den Ungarn also so was aber auch..
Sa, 15.02.2020, 20:33 | Erich von Schwediken

Man glaubt es nicht, mittlerweile wollen sich sogar schon die Archäologen in die Politik massiv einmischen! Spinnen die?!

hiltibold.blogspot.com/2019/11/der-politaktivist-thomas-meier-und-die.html
Sa, 15.02.2020, 22:17 | Tja, das ist ein weiteres Mosaiksteinchen im Gesamtbild. Der kom

...akadem. Betrieb ist nämlich längst von Linken unterwandert.Natürlich wollen deshalb Archäologen die Völkerwanderungszeit rückwirkend schönfärben,damit wir heute keine Parallelen dazu ziehen können!
So, 16.02.2020, 03:29 | David V.

Diese "Berner Erklärung", von der da die Rede ist, ist eine Riesensauerei. Das zielt gegen alle Nichtlinken vulgo "Populisten". Wenigstens wird der Urheber des Wischs richtig schön hergewatscht :-)
So, 16.02.2020, 06:33 | Danke f.d.Hinweis !

Dieser Thom.Meier iat m.E.ein gaaanz gefährlich, ja f.d.Gesellschaft tödlich gefährlicher Typ.
Im Artikel üb.die"Berner Erklärung" wird klar, daß dieser Typ die Sprache des Quartii imperii verwendet!
So, 16.02.2020, 06:35 | Und das ist nichts anderes...

...als die frei nach LTI Klemperers die neue Sprache der "Linken Verführer", allen voran die Grünen. Wer solches schreibt, ist Sprachpolizei u.trachtet,die Gesellschaft mit Verboten zu gestalten!!
So, 16.02.2020, 06:54 | Schlimmste linksversiffte Agitprop!

Der Neue Nazi denkt wie ein alter Nazi!
So, 16.02.2020, 14:43 | Bowles

Ja, die sind von den Methoden her wie die Nazis, Kommunisten oder x-beliebige andere Anhänger autoritärer Ideologien. Die Geschichtsforschung war schon immer besonders anfällig für solche Kreaturen!!!
Sa, 15.02.2020, 18:11 | Ignorant

Bitte gehts dem einzelnen Blog-Provokateur doch nicht auf den Leim. Mit Schimpftiraden und hunderten Rufzeichen lauft ihr genau in die gestellte Falle.
Einfach ignorieren, Freunde, ignorieren...
Sa, 15.02.2020, 18:19 | Linksversiffte ignorieren? Die Zeiten sind vorbei ..

Was hat uns das gebracht? Als die Mehrheit diese Neuen Nazis ignorierten, haben sie sich breit gemacht. Heute schreiben sie uns vor was wir sagen, schreiben und denken dürfen!

Nein! Ich schweige nich
Sa, 15.02.2020, 18:19 | Freier Mensch

Nicht dieser Meinung! Er gehörte gesperrt.Solche Leute unterminieren dzt.in DEU die Gesellschaft u.wollen einen Neuen,Kommunist.Staat DEU errichten.Leute wie unser User sind d.Abschaum der Menschheit!
Sa, 15.02.2020, 18:36 | Sperren? Dann wäre die Seite wie derstandard.at, debatte.orf.at

Mal abgesehen davon, dass der Neue Nazi keinen finanziellen Beitrag zu orf-wach.at mehr leisten könnte! Immerhin finanzierta auch er diese wichtige demokratische Institution!
Sa, 15.02.2020, 18:54 | Freier Mensch

Das Drama aller untergehenden Kulturen/Gesellschaften war immer,die gefährlichen Zersetzer als dümmlich zu belächeln.Am Beispiel d.rasant aufkeimenden Linken SED in DEU erkennt man,wie schnell es geht
Sa, 15.02.2020, 19:01 | antony

...ach regt's euch ab wegen diesem V...el; ich hab' auch noch in die Glaskugel geschaut und ganz deutlich gesehen, dass er eine Karikatur seiner selbst ist...
Sa, 15.02.2020, 21:20 | wernmannfayer

Lasst euch nix vormachen. Das sind geistige Nachkommen der Frankfurter kinderficker Schule. Perverse degenerierte abartige Kommunisten d. sich wie ein bösartiger Keim in unser System eingenistet haben
So, 16.02.2020, 01:23 | StrangeThings

@18:54 - und bei uns Grüne + VdB besser? Viele Kinder der Austrofaschisten sowie Nazis mit dabei... dazu passend Eugenikagenda "menschengemachter Klimwandel".
So, 16.02.2020, 07:08 | Freier Mensch

Naja@antony ,ich bin strengstens dafür,daß man solch gefährl.Typen ab sofort 2verfolgt",u.zw.im Ausmaß d.Antifa,nur noch intensiver!!
Also: ausfindig machen,attackieren mit Antifa-Methoden ,ständig...
So, 16.02.2020, 07:13 | Freier Mensch Forts.

...durch Aktionen d.Leben z.Hölle machen,persönl.Existenz vernichten!
Ziel ist,daß solche Kreaturen flüchten:aus der Gesellschaft,aus dem Land,aus d.EU,weg v.Kontinent!Eine"inversive Flüchtl.Hilfe":-)
So, 16.02.2020, 07:16 | Freier Mensch Forts.3

Mein persönl. Ziel hiebei ist, meine persönlichen "Menschenrechte" geltend zu machen.
Es kann ja nicht sein,daß eine Gruppe geldgieriger "Haltungs-Händler"mit Mensch.rechten argumentieren, ohne mich!!
So, 16.02.2020, 07:18 | Freier Mensch Forts.2

Und wenn unser Kontinent dann einst von diesen Nazi/Stasi/Stazi-Kreaturen gesäubert ist,dann kann man sich wieder d.Themen Gemeinwohl,Bildung,Volkswirtschaft,Sozialpartnerschaft widmen !
Vorher nicht!
So, 16.02.2020, 12:06 | antony

@FM 07:08
Hast ja vollkommen Recht,so einem gehörte sofort eine...
Nur,lange dauert es ohnehin nimmer,bis es wegen solcher"V...en",welche auch noch v."UNS"quer finanziert werden,kracht,ist so gewollt!
Sa, 15.02.2020, 17:55 | Diese Seite "ORF-Watch" entwickelt sich immer mehr

in eine Ideologie-Entzauberungsanstalt-Anstalt des Gesinnungsjournalismus Marke ORF der mit objektiver Berichterstattung gar nichts zu tun hat!

Der ORF gehört auf den Müll geschmissen!
Sa, 15.02.2020, 17:59 | Und Herrn Reichel gilt mein besonderer Dank, da er es mir ermögl

den Hass, die Hetze der heutigen Linke zu entlarven!

Der Konstruktivist
Sa, 15.02.2020, 18:01 | Freier Mensch

Bravo!Und mit ihm d.GrünRote Gefahr f.d.Demokratie(wie Stalin,Adolf,Ulbricht,Honni,PolPot,Mao,KimJong,Castro,Maduro.)- Gefahr deshalb,weil du die Linke RotzMeute,einmal a.d.Macht,nicht mehr loskriegst
Sa, 15.02.2020, 18:28 | franz7788

Kein gewöhnlicher Müll, hochverseucht, also Sondermüll!
Sa, 15.02.2020, 16:46 | Diese Seite "ORF-Watch" entwickelt sich immer mehr

in eine Ideologie-Belehrungs-Anstalt vom Hr.Reichel. Die mit objektiver ORF-Beobachtung gar nichts zu tun hat!

Diese Seite gehört auf den Müll geschmissen!!!
Sa, 15.02.2020, 17:09 | Auf den Müll gehörst du....

...samt deinen linkesgrünroten Freunden.Dann ein Benzerl drauf u.fertig ist das Frühlingsfeuerchen...:-))
Ahja, und da könnts auch gleich die Bücher mitnehmen,die ihr verbieten wollts,die brennen gut
Sa, 15.02.2020, 17:10 | Du solltest dringend an deiner Lesekompetenz arbeiten!

Und vor allem an deiner Einstellung zur MEINUNGSFREIHEIT, lieber kleiner brauner Kellerbewohner!

PS: Nazis braucht hier übrigens keiner!
Sa, 15.02.2020, 17:27 | fr

Was ist das, @16:46, für ein linker Terrorist ????Es zeigt sich wieder mal: der Rechtsstaat ist der Feind der Linken.Eigentlich müßte man solche Leute gleich aufsuchen,verhaften u.weiterbehandeln :-))
Sa, 15.02.2020, 17:39 | kamamur

Darauf reimt sich -Müll geschmissen,Hirn ....gvermissen...
Sa, 15.02.2020, 17:43 | fr

Ahja @kamamur , jetzt ist auch klar, warum in DEU die SPDler diese Gedenkschleife bestellt haben mit "...Verschissmuss.." !!
Das ist übrigens ein Volltreffer ,i.d.Wortwahl u.Unkundigkeit der Linken !!
Sa, 15.02.2020, 23:43 | Wenn ich zwischen ORF und Reichel wählen könnte, ich würde ....

... jedenfalls Reichel wählen. Leider muß ich den ORF "nehmen", obwohl ich ihn kaum schaue - zahlen muß ich trotzdem. REICHEL ist meine Wahl. Dass die ORF-Knechte sowas nicht verstehen ist eh klar.
Sa, 15.02.2020, 16:28 | frenkel

ich bezweifle,daß es Demokratie gibt,denn es ist tatsächlich so : "die gewählt werden haben nichs zu reden und die das Sagen haben,sind nicht gewählt." (zB.Medien....)
Sa, 15.02.2020, 18:50 | antony

...verplapperte sich einst d. Marionette Seehofer nach einem Bilderberg-Treffen.
Richtig; nicht nur die mit dem"uns gestohlenen Geld u. damit gekauften Medien"!
Man weiß,wo die Fäden gezogen werden!
Sa, 15.02.2020, 15:07 | Der ganze Artikel hat mit dem ORF nur ganz am Rande zu tun fast

Diese Seite versucht für sich Werbung zu machen als sog. ORF-Beobachtung

Doch die Schreiber äußern sich gar nicht über den ORF!

Jeder der hier spendet macht sich zum Mittäter an d. ORF-Zerstörung!
Sa, 15.02.2020, 15:15 | Du bist ein MitEsser....

...ein eitriges, linkslinkes Wimmerl. Du gehörst ausgedrückt. Dann is die Welt wieder in Ordnung.
Kampf allen Linkslinken Mitessern !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sa, 15.02.2020, 16:01 | An Deiner Sprache verrätst Du

dass Du ein Nazi bist.

Ein Menschenverachter. Hier gibt es mehrere solche.
Sa, 15.02.2020, 16:32 | boris

ORF,Ö1,RNÖ,Ö3,u.alle wie sie auch heißen mögen.
Alles zum KOTZEN.
Sa, 15.02.2020, 16:41 | Wir lernen

Es gibt Menschen die keine Verbindung zwischen "Europajournal" auf Ö1 und dem ORF herstellen können.
Auch hier hat nichts mit nichts zu tun
Sa, 15.02.2020, 16:44 | Dieses ganze obige Gelaber v. Reichel

hat nur ganz am Rande irgendetwas mit dem ORF zu tun

Hat aber viel mit der persönlichen Weltsicht v. Reichel zu tun

Diese ideologischen Pseudobelehrungen v. Reichel sind zum Speiben.Sowas v.Unnötig!
Sa, 15.02.2020, 17:12 | Lerne sinnerfassend lesen, kleiner Brauner!

PS: Nazis sin hier unerwünscht! Verschwinde also wieder in deinen Keller .., oder verpiss dich zu debatte.orf.at!
Sa, 15.02.2020, 17:12 | Du bist ein Drottel @16:01...

...denn der Super-Nazi bist du selber: du hast in@15:07 das Wort "Zerstörung" verwendet.Das hat der Dolferl,der Joseph u.der Hermann auch immer gesagt.So ein pöööhser Nazi,so ein Schweinderl....:-))
Sa, 15.02.2020, 18:25 | franz7788

Ab heute bin ich Mittäter. Wir werden als Widerstandskämpfer in die Geschichte eingehen.
So, 16.02.2020, 10:00 | @ Sa, 15.02.2020, 16:44 - Drei isolierte Zeilen. Immer das gleic

-- Schriftbild. Immer die gleichen Beschimpfungen. Immer die hirnlosen Beschuldigungen, die von den Sozis so geliebt werden! Löwelstrasse, du hast dich überlebt. Stürz ein, so wie deine Chefin gerade!
Sa, 15.02.2020, 13:45 | Wann wird das Volk endlich über die Ergebnisse zu Ibiza hören?

Die Justizbehörden arbeiten im Geheimen, es dringt nichts an die Öffentlichkeit (so geht es auch!). Sollen wir bald alles vergessen? Wer hat unsere Regierung gestürzt? Die Strache Spesen? AUFKLÄRUNG!
Sa, 15.02.2020, 13:59 | carlos

vergiss es, es wird so sein wie ebergassing, der einzige überlebende attentäter konnte "leider" fliehen, steht daher nicht mehr zur verfügung und kann daher nicht mehr befragt werden.
Sa, 15.02.2020, 14:01 | carlos

und die fragen die fr.haider bei einer doku auf servus-tv gestellt hat, werden genausowenig beantwortet. in der hinsicht ist haider wie kennedy, bei beiden kennt man keine todes-details
Sa, 15.02.2020, 12:39 | kamamur

Sind o.waren nicht andere eine Gefahr f.d.Demokratie: OÖN v.17.7.2002/Vom Gedächtnis d.Justiz-Politikers Edlinger.Er,Auch heute wird d.Justiz wieder f.d.Zwecke d.Regierung instrumentalisiert/Edlinger
Sa, 15.02.2020, 12:43 | kamamur

Rudolf,SP.Broda stellt am 23.2.1966 die Kronenzeitung bis 18.3.66 unter gerichtl.Verwaltung.Edlinger zeigte Gedächtnislücken bei AKH,Broda gibt z.Protokoll,bei 21Fällen eingegriffen z.haben-Haftbe-
Sa, 15.02.2020, 12:47 | kamamur

fehl,Beschlagnahmen,betr.damals Androsch.Gratz,Blecha Causa Proksch.Minister damalsFP Ofner unter Aufsicht Blechas.Legitim also-hat sich bei der Justiz seit damals etwas verändert? Zadic vor......
Sa, 15.02.2020, 13:05 | Freier Mensch

Richtig @kamamur : Sozis haben es mit d.Gerichtsbarkeit nie so ernst genommen.Es sei denn, zu deren Gunsten. Mittlerweile zeigt sich : ALLES Böse kommt von Links !In DEU stehen die vor einer Diktatur!
So, 16.02.2020, 01:26 | StrangeThings

@13:05 Und wo stehen wir? Wohl mittendrin - über 80.000 zwangsentrechtete Menschen (seit 2012: +300%), willkürliche Enteignungen und Hausdurchsuchungen, Gesinnungsjustiz, etc...
Sa, 15.02.2020, 11:59 | Links bedeutet immer Misswirtschaft, Terror und Massenmord

Deutschland ist bereits beim Terror angekommen und die linksversifften Berufskriminellen von Ö1 schweigen dazu! Das ist Propaganda und keine objektive Berichterstattung.

So geht Nazilügenpresse!
Sa, 15.02.2020, 11:55 | Freier Mensch

Super Beitrag !! Man sollte sich in AUT rechtzeitig von DEU abschotten - in ALLEN Belangen !Es sollte nichts geben,was uns noch verbindet. Das Drama DEU steht erste am Beginn - es folgen jetzt....
Sa, 15.02.2020, 11:58 | Freier Mensch Forts.

...Niedergang d.Autoindustrie, Blackout d.Energiewirtschaft,Clan-Unruhen in d.größeren Städten(wie SWE),Explosion d.Sozialsysteme,Kollaps d.Rentensystems..!! Es kommt BÜRGERKRIEG !
Grenze hochziehen !
Sa, 15.02.2020, 12:00 | Freier Mensch Forts.2

Mit anderen Worten : dieser ehem.Industrie- u.Ingenieursstaat ist am Ende. Die marodieren Banden der Antifa werden bald von Clans vetrieben,die sind vifer u.stärker ! Der Drecksstaat von Merkel !!!!!
Sa, 15.02.2020, 18:24 | franz7788

Buntland wurde zum Shithole gemacht.
Sa, 15.02.2020, 11:54 | Linksversiffte sind notorische Lügner!

Sie sagen Demokratie, meinen aber Totalitarismus. Sie sagen Menschenrechte, meinen aber Terror und Massenmord. Sie sagen Pressefreiheit, meinen aber Zensur.Linke sind die erfolgreichsten Massenmörder!
Sa, 15.02.2020, 12:34 | Man kriegt Linke nur weg....

...wenn man sie aus der Gesellschaft,dem Staat wegtut!! Gänzlich.KEINE Diskussionen,denn sie lügen.Keine Kooperation, denn sie betrügen.Keine gemeinsame Verwaltung,denn sie stehlen.Linke sind der Tod!
Sa, 15.02.2020, 11:50 | boris

Am besten ist immer wenn d.gscheiten,(Berlin,Wien,usw) d.Visegradler belehren wollen,also die
kritischen,bösen,Hr.Kurz (1945-89) es reicht.
Sa, 15.02.2020, 11:36 | boris

Andersdenkende,da werden erinnerungen wach,und so manche aussage,gibt es überhaupt noch ein normales Land?
Sa, 15.02.2020, 11:24 | Heutige Linke sind der Abschaum von gestern!

Aus NATIONALSOZIALISTEN wurden InterNATIONALSOZISLISTEN!
Sa, 15.02.2020, 18:23 | franz7788

Hitler war auch ziemlich International.
Sa, 15.02.2020, 18:27 | Freier Mensch

Und @franz7788 : er war Vegetarier (nicht nur Arier), und vor allem Hundeliebhaber !! Das heißt Adolf hat noch immer Millionen u.Abermillionen Anhänger auf der ganzen Welt. Besonders aber in DEU!! :-)



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden