ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Mi, 29.04.2020, 09:44)
Die politmediale Corona-Klima-Zweckgemeinschaft

Die Öko-Linken sind von der Corona-Epidemie begeistert. Nicht vom Virus selbst, nein, aber von den Möglichkeiten, die so ein winziger Krankheitserreger Politikern eröffnet, von dem, was man mit der Angst der Menschen alles anstellen und umsetzen kann.

Beispiel Österreich: Bundeskanzler Sebastian Kurz und die Grünen haben das Land innerhalb weniger Wochen in einen autoritären Polizeistaat umgebaut. Und das ohne nennenswerten Widerstand, ohne Aufstand der stets besorgten Zivilgesellschaft, ohne Kritik der Medien. Was man Kickl seinerzeit unterstellt hat, haben die Türkisgrünen innerhalb kürzester Zeit unter Applaus der Medien umgesetzt.

So soll es bleiben, Kurz und Kogler wollen nicht mehr zurück zur lästigen und anstrengenden Demokratie, sondern möchten ihre „neue Normalität“ zur Dauereinrichtung machen. Das haben die Grünen bereits mehrfach kundgetan. Rudi Anschober, der als Corona-Krisenmanager eine jämmerliche Figur abgibt, träumt davon, mit denselben Methoden, also ministeriellen Verordnungen und Erlässen, den Kampf gegen Klimawandel und Kapitalismus aufzunehmen. Alle Bürger haben sich an diesem marxistischen Öko-Kreuzzug zu beteiligen. Zuallererst die Wirtschaft. Leonore Gewessler träumt bereits davon, die am Boden liegenden Unternehmer mit allerlei Öko-Vorschriften noch mehr zu belasten. Es lebe die Öko-Planwirtschaft. Die Ösi-Grünen sind nicht allein, das gesamte neosozialistische Um- und Vorfeld, NGOs, sogenannte Experten und Influencer, andere linke Meinungsmacher und die vielen Grünen im Geiste, etwa die Merkel-CDU oder die ÖVP, sind längst auf diesen Zug aufgesprungen.

Allerdings beginnt sich die Corona-Angst in der Bevölkerung langsam zu verflüchtigen. Deshalb braucht man eine neue Bedrohung, eine stärkere Dosis, da man Geschmack daran gefunden hat, die Bevölkerung über solche Angstmechanismen zu steuern und im Handumdrehen Bürgerrechte, Freiheiten, den Rechtsstaat und die Verfassung vor dem Hintergrund einer Bedrohung, die von vielen Menschen auch ernst genommen wird, auszuhebeln. Plötzlich hört man es überall: Corona war eigentlich gar nicht so schlimm, der „Hitzetod“ der Erde sei ein viel größeres Problem, eine viel größere Gefahr und Herausforderung. Ergo müssen die Maßnahmen noch autoritärer, schärfer und repressiver sein. Da sind sich mittlerweile alle linken Kräfte einig.

Weshalb sich die Öffentlich-Rechtlichen ganz in den Dienst der guten Sache stellen und ihre Propagandamaschinerie hochfahren. Die Angst vor dem Klimakollaps soll die Angst vor dem Corona-Virus nicht nur ablösen, sondern in den Schatten stellen. Mehr Angst, mehr Macht, lautet die simple Formel.

Zu diesem Zweck hat das ZDF gestern eine Spezial Sendung ausgestrahlt. Titel: Corona-Krise – Folgen für den Klimaschutz. Darin wird die politische Marschrichtung vorgegeben. Der Moderator sagt in seinem Einleitungsstatement, was auch Grüne und Umweltaktivisten seit Wochen trommeln: „Was der Staat tun kann, wenn er es wirklich ernst meint, sehen wir in diesen Tagen.“ Und das war nicht als gefährliche Drohung gemeint. Zum Vergleich: Leonore Gewessler: „Den politischen Willen müssen wir in den Kampf gegen die Klimakrise mitnehmen.“ Rudi Anschober: „Ich freu’ mich darauf, dass dann, wenn wir die Corona-Krise gut überstanden haben, dass wir dann die Klima-Krise mit einer ähnlichen politischen Konsequenz angehen.“

Die Grenzen zwischen Politikern und Journalisten verschwimmen. Die linken Kräfte in Politik, Medien, Kultur und Zivilgesellschaft ziehen an einem Strang, haben ähnliche Ziele. Die auf der Angst der Menschen vor dem Corona-Virus errichteten postdemokratischen Strukturen sollen mit der Klimaangst nicht nur gefestigt, sondern ausgebaut werden.

Kurz, Kogler, Anschober und Co. wollen auch weiterhin bequem mit Verordnungen und Erlässen regieren und trotz grober Fehler von den gekauften Medien gehuldigt werden.

Und da spielen die Öffentlich-Rechtlichen als linke Leitmedien, die vor allem in Krisenzeiten bei der Bevölkerung nach wie vor eine hohe Glaubwürdigkeit genießen, eine entscheidende Rolle. Sie sind längst Hofberichterstatter und Claqueure. Sie werden die mediale Speerspitze bei der Verbreitung der Klima-Angst sein. Nach dem Ende der Corona-Panik noch mehr als bisher.

Auch Ö1 beginnt  den Übergang der Corona-Angst zur Klimapanik mit Klimasendungen vorzubereiten: „Corona-Krise als Chance für Klima-Krise?“ Die oben erwähnte ZDF-Spezial Sendung will Angst verbreiten und die Menschen auf die linke Öko-Diktatur vorbereiten: Weniger Rechte, weniger Wohlstand, weniger Freiheiten für die gute Sache. Ein schnauzbärtiger ZDF-Umweltexperte fürchtet sich davor, dass die „Wirtschaft ja irgendwann wieder losgeht“. Weil selbst das ZDF das nicht verhindern kann, spricht man von einem „ökologischen Neustart“. Und der Experte sagt das, was Gewessler sagt: Fördermilliarden dürfen nur gekoppelt an Umweltauflagen vergeben werden.

Das macht man aus mehreren Gründen. Zum einen sitzen in den öffentlich-rechtlichen Medien, wie viele Umfragen belegen, linksalternative, neosozialistische Überzeugungstäter, zum andern sind die Regierungen in Deutschland oder Österreich recht großzügig zu gefügigen Medien. Bei uns haben die heimischen Zeitungen bereits zusätzliche Millionenförderungen kassiert und auch das neue ORF-Gesetz wird bei den Küniglbergern keine Wünsche offenlassen. Für die Errichtung der neuen türkisgrünen Normalität ist der ORF unentbehrlich. Das wissen beide Seiten.

Do, 30.04.2020, 19:04 | Grapschpilz

Ich halte diese grüne Truppe seit Jahren für außerordentlich gefährlich!
Wehret den Anfängen!
Do, 30.04.2020, 09:30 | sokrates9

Die Grüne Verbotspartei jubiliert!In Gasthäusern Rauchen verboten, Alkohol soll verboten werden Enthemmung von Abstandregeln - Fleisch - klimaschädlich- Wirte beuten Personal aus...
Do, 30.04.2020, 09:49 | Aber Drogen sollen legalisiert werden

um die Menschen ruhig zu stellen. Süchtige mucken nicht auf ..
Do, 30.04.2020, 11:48 | Blöder und radikaler gehts nicht !!

Die Grünen erhoffen einen Staat,in dem ungebildete,zt.unmündige,Bürger aus aller Welt sich in einem v.d.Grünen kontrollierten Sumpf aus Drogenabhängigen/Dealern an die Ge-/Verbote dieser Sekte hält !
Do, 30.04.2020, 12:38 | Manche Grüne leben davon, dass anderen etwas verboten wird!

Selbst können sie nämlich nichts aufstellen! Bitte, der hat was, ich hab nix, des derf net sein! Des muas dem verboten werden, weu, sonst müssat i ja söba wos oabaten! Oisa, des muas vabotn werrn!
Do, 30.04.2020, 14:44 | Du beschreibst linke Ideologien sehr treffend!

Nur für "aufrecht gehende Schweine" und ihren Lieblingen gelten keine Verbote!

#LeftsAreTrash
Do, 30.04.2020, 08:21 | frenkel

"Hammer und dance" nannte man früher Zuckerbrot und Peitsche.Angst und Panik schüren ist auch bekannt.Mitschuld am Tod von...haben deutet auf religiösen background.Wo ist der Erlöser und seine Kirche?
Do, 30.04.2020, 08:27 | Die Kirche nennt sich Sozialismus

Das ist für Dumme, Ewiggestrige, Ungebildete der Ersatz für Religion.

Erlöser gab es schon viele: Lenin, Stalin, Hitler, Mao, Pol Pot, Castro, Kim, Maduro ..
Do, 30.04.2020, 07:14 | So geht Lügenpresse!

science.orf.at/stories/3200670/

science.orf.at/m/v2/stories/2798712/

Der ORF ist ein interNATIONALSOZIALISTISCHER Lügensender!
Do, 30.04.2020, 07:20 | Freier Mensch

Das war vorauszusehen:Corona-Angst kann nicht mehr gehalten werden,jetzt kommt Klima-Angst UND Schuldgefühle wegen Asylanten.
Hier zeigt sich ganz deutlich die Perfidie Linker Politik - Angst u.Schuld
Do, 30.04.2020, 06:24 | Man sollte den ORF ohne Wenn und Aber...

...ZZZUUUSSSPPPEEERRREEEENNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bringt gar keine relevanten Infos mehr ! Nur LügenQuatsch !
Do, 30.04.2020, 06:28 | Beispiel heute : Head line...

Politische Korrektheit - Disney Plus mit zensurierten Filmen!
Das ist einen Titel wert,noch dazu,wo die PC bei Disney-Filmen noch verteidigt wird.
Im Artikel zeigt sich der menschliche Wahnsinn d.PC !
Do, 30.04.2020, 06:34 | Political Correctness ist rassistisches Lügen!

Linksversiffte sind nitorische Lügner!
Do, 30.04.2020, 01:22 | astuga

Getränkesender hört sich nett an...
Und letztlich ist ohnehin alles besser als ein Diffamierungs- und Propagandsender der von Zwangsgebühren lebt.
Mi, 29.04.2020, 21:46 | Jetzt giftet der ORF-Klatscher schon gegen ServisTV weil Kurz do

Bist eifersüchtig?
Mi, 29.04.2020, 21:55 | Rotfunk vs. Getränke-Sender

Der Getränke-Sender verleiht Information Flügel :-)

Der Rotfunk verbreitet Fake-News :-(

Der Vergleich macht sicher!
Mi, 29.04.2020, 21:28 | Der Getränke-Sender hat heute BK Kurz als

Anti-ORF-Person eingesetzt. Er hat sich dazu instrumentalisieren lassen.
Am Getränkesender gabs heute e.Live-Skype-Interview mit Kurz ab 19:29-19:33 Uhr
Perfektes Timing damit man ni.d.ZIB einschaltet
Mi, 29.04.2020, 21:37 | Der Getränkesender wusste dass BK Kurz heute,

Mittwoch um 22Uhr in d. ORF ZIB2 für e. Interview live zu Gast sein wird.

So kann man sich diesen Skype-Auftritt v. BK Kurz v. 19:29 - 19:33 Uhr im Getränke-TV erklären. Man will mithalten.
Mi, 29.04.2020, 21:43 | Bist etwa neidisch, oder dein Auftraggeber, der ORF?

Rotfunker sind dem Getränke-Sender den Kurzauftritt neidisch?

Einmal möcht ich so in Kurz verliebt sein wie ein Rorfunker!
Mi, 29.04.2020, 21:46 | Der Getränkesender, wie die ORF-Knechte ihn zu nennen -

- belieben, hat in der kleinen Zehe des linken Fußes mehr Kundenfreundlichkeit als der ORF in seinem Neosozi-Gfries. Der ORF will uns belügen, und Servus-TV will uns informieren. So einfach ist das.
Do, 30.04.2020, 05:54 | Der Neid der Sozis....

...ist unendlich größer als ihre Bereitschaft, zur Finanzierung der Gesellschaft durch Steuern/Sozialabgaben beizutragen. Sie sind vergleichbar mit Parasiten,wie exemplarisch unsere Trottel-Trolle !!
Mi, 29.04.2020, 21:15 | wernmannfayer

Jetzt weiß man wofür die Grünen in der Regierung sind. um türkise Ärs...e zu lecken.
Mi, 29.04.2020, 21:22 | boris

wernmannfayer,Die ficken sich gegenseitig ins Arschloch
Elendige drecksbande,das musste einfach raus
Mi, 29.04.2020, 21:36 | boris

wernmannfayer,aber vielleicht blasen sie sich gegenseitig einen.
Keine Ahnung, möglich ist alles.
Mi, 29.04.2020, 20:43 | Edmund Burke

Eine Verschwörungstheorie bleibt solange eine Theorie, bis sie zu einem Verschwörungsfakt wird. Das passiert gerade.
Mi, 29.04.2020, 19:52 | boris

Hab mir die neue Gastroregel (ab 15.05.) durchgelesen.,und gleichzeitig
beschlossen, Boykott auf Lebenszeit.Ohne mich.
Mir wird niemand sagen wo ich mich zu setzen hab,wer zahlt,schafft an.
Basta.
Mi, 29.04.2020, 19:11 | franz7788

Sehr gute Analyse, dankeschön Werner Reichel!
Mi, 29.04.2020, 19:05 | boris

Großbuchstaben,am 01.05.Bundeskanzleramt,darfst
dich nützlich machen.
Mi, 29.04.2020, 19:20 | franz7788

Dieses Milchbubi ist doch nur hinter der Tastatur stark. Wahrscheinlich tippt es immer in Großbuchstaben wenn die Mama aus dem Haus ist.
Mi, 29.04.2020, 18:56 | Heimgarten

Die Gefährlichkeit des ORF ist tatsächlich nicht zu unterschätzen. Durch seine Meinungs- und Gesinnungsdiktatur bereiter er den Weg in eine illiberale Gesellschaft vor wie es scheint. Ein Trauerspiel.
Mi, 29.04.2020, 18:22 | youtube.com/watch?v=sPrbGU0Wyh4

Wie zwei Notfallmediziner in den USA die überzogene staatliche Corona-Maßnahmen kritisierten von youtube & CO zum Schweigen gebracht wurden...
Mi, 29.04.2020, 18:18 | Bitte den bösartigen Stänkerer sperren, er zerstört jede Diskuss

Seit vielen Wochen hetzt und stänkert er gegen die Autoren, besonders Hrn. Reichel. Plötzlich gibt es weit über 100 Postings, 3/4 davon von dem irren Stänkerer. Das kann man doch nicht lesen, Irrsinn.
Mi, 29.04.2020, 17:32 | Franz H.

Heute in den Radio Wien Nachrichten NGO's ( bei mir Nogos ) wollen von der Regierung den Verdienstentgang abgegolten bekommen. Man rechnet bis zu einer Milliarde Euro.
Unfähige Vereine auflösen!!
Mi, 29.04.2020, 17:52 | Freier Mensch

NGOs sind"Nicht-Regierungs-Orgas",die nicht gesetzl.legitimiert/autorisiert sind,im Namen d.Regierung zu handeln.Sie handeln aus eigendefinierten Moralstandards,die mit d.Emotionen d.Menschen spielen.
Mi, 29.04.2020, 19:17 | franz7788

NGOs sind organisierte Schmarotzer die Hilfe für sich selbst suchen.
Mi, 29.04.2020, 19:24 | NGOs sind linke Lobbyvereine zum Gelder abgreifen

Und um linke Propaganda zu verbreiten.
Mi, 29.04.2020, 17:16 | timeo

Der ORF ist mMn gefährlicher als der DDR-Stasi-Funk es war ?
Wollen die Linken einen neuen Staat a-la DDR ?
Mi, 29.04.2020, 17:34 | Erinnert an den Film "Die Welle"!

Der ORF macht glaub ich ein raffiniertes Eigenexperiment, der den Weg vom Informations- zum Propagandasender aufzeigen soll. Damit wird uns dann vor Augen geführt wie Faschismus entstehen konnte!
Mi, 29.04.2020, 19:21 | franz7788

Ja
Mi, 29.04.2020, 16:56 | fr

Bin neugierig, was passiert, wenn Panik-Basti und BurnOut-Rudi ihr Lügengebäude zusammenkracht !!? Bereits jetzt sich wild überschlagende,teils widersprechende Aussagen : Impfpflicht,Reisefreigabe...
Mi, 29.04.2020, 16:21 | sokrates9

Jetzt hat man ja gestern gehört dass alle Qualitätsmedien die Besuchsverbote zu Ostern falsch verstanden haben. Wann geben die zu fakenews verbreitet zu haben?
Mi, 29.04.2020, 16:33 | Nie! Damit würden sie ihre linksversiffte Durchseuchung

eingestehen ..
Mi, 29.04.2020, 21:12 | boris

sokrates9,Es ist einfach nur traurig,Basti der speichellecker.
Widerliche,einfach nur widerlich.
Die Bundesregierung ist ein einziges ALPTRAUM.
Mi, 29.04.2020, 16:06 | Werner Kogler im ORF: Granteln, wursteln und dilettieren

Das schreibt der linkspopulistische Standard über die ORF-Huldigung an Kogler!

derstandard.at/story/2000117187357/werner-kogler-im-report-granteln-wursteln-und-dilettieren
Mi, 29.04.2020, 16:10 | Schreibt Der Standard von Herrn Reichel ab, oder

ist man von selbst drauf gekommen dass Kogler ein Dilettant ist?
Will der ORF-Klatscher auch den Standard ZUUUUSPEEERRRREN?

Fragen über Fragen?
Mi, 29.04.2020, 16:17 | astuga

Und weil mitunter der Ton hier im Kommentarbereich kritisiert wird.
Das Niveau im Standard:
"Dr.Who vor 4 Minuten
Lustig zu sehen wie auch hier in diesem Forum die Ratten aus ihren Löchern kommen...
Mi, 29.04.2020, 16:36 | Der Dekonstruktivist

Der Standard, debatte.orf.at, Wiener Zeitung, die youtube channels, twitter, facebook diverser Linker sind wahre Fundgruben dieses intellektuellen Nivesus! Da macht Dekonstruktion richtig Spass.
Mi, 29.04.2020, 15:42 | Wolfgang Kropf

Wer spaltet hier? Wer will offene Diskussion verhindern?
Klimalinke sind schlimmer als alle Lenins, Stalins, Maos, Hochimins obwohl diese Millionen Tote erzeugt haben, da sie höchst heuchlerisch agier
Mi, 29.04.2020, 17:01 | Freier Mensch

Schlimmer? Nein -die sind besserer Linke.Denn Mao,PolPot,Stalin,Leni sind keine Linken,sondern Rechte!So qualifiziert sie Ralf Stegner/SPD,und Tilo Jung,Blogger u.Piratenpartei :"Das sind Rechte"
:-))
Mi, 29.04.2020, 15:32 | Redneck72

Bald wird jeder von uns jemanden kennen der an "Klimawandel" gestorben ist.
Mi, 29.04.2020, 15:37 | Freier Mensch

Ja @Redneck72,glaube ich auch! Die Grüne Lügenseuche wird sich in einer raschen Mutation weg von Corona,jetzt hin zu Klima/Hitze bewegen.
NICHTS von alledem,was Grüne verzapfen,entspricht der Wahrheit
Mi, 29.04.2020, 15:41 | Redneck72

Ob dann an Sommertagen mit über 30Grad jeder der an solchen Tagen stirbt automatisch als " Klimatoter" gezählt wird? Auch ü90er,
Ich halte inzwischen alles für möglich
Mi, 29.04.2020, 15:46 | wernmannfayer

100.000ende werden Sonnenbrand bekommen. Jeder wir jemanden kennen der an Sonnenbrand leidet. Und im Winter wird's kalt werden. 100.000enden wird im Freien kalt sein. So läuft das im Hinterzimmer ab
Mi, 29.04.2020, 18:11 | Freier Mensch

Diese Grün-Bastarde wissen zwar nicht,wie man ein kurzlebiges,mutiertes Corona-Virus i.d.Griff kriegt,aber sie fühlen sich i.d.Lage,das Weltklima um 1,5 Grad senken u.beherrschen zu können?
Einsperren
Mi, 29.04.2020, 15:29 | frenkel

ich kann nur jede Zeile unterstreichen,aber ich
verstehe leider immer noch nicht,warum die Mehrheit die Pseudosicherheit durch Kuko......ua. der Freiheit vorzieht.
Mi, 29.04.2020, 15:30 | Redneck72

Manch sind eben lieber Untertanen als freie Bürger
Mi, 29.04.2020, 15:13 | H.Rieser

Viele geistreiche, gebildete Linke früherer Jahre sahen ihr Ziel darin, den politischen Gegner mit ihrem Intellekt in die Knie zu zwingen. Ihre kümmerlichen Nachfahren entziehen sich dem Diskurs.
Mi, 29.04.2020, 15:16 | Heutige Linke denken wie Nazis!

Kritik ist zu löschen!
Mi, 29.04.2020, 15:28 | Freier Mensch

@ H.Rieser:die geistreichen,gebildeten Sozis waren z.T.Rekrutierungen aus dem(auf die Rasche) entnazifizierten Führungskader d.ehem.Deutschen Reiches.In Google findet man die"Rote Nazi-Waschmaschine".
Mi, 29.04.2020, 15:42 | wernmannfayer

Das große Problem ist nicht unbedingt der Intellekt sondern die Ideologie die dahintersteckt. Die funktioniert nämlich nur mit Einschüchterung und Unterdrückung. Einer Sekte ziemlich ähnlich.
Mi, 29.04.2020, 15:02 | SO SCHNELL WIE NUR MÖGLICH AM BESTEN GLEICH HEUTE

MITTWOCH NACHMITTAG NOCH:

BITTE DIESE IRRSINNSSEITE ZUSPERREN & ABSCHALTEN & VOM NETZ NEHMEN, SOFORT!

DAS IST GEISTIGE UMWELTVERSCHMUTZUNG & DER REINE WAAAHNSINN HIER !!!!!!!!!!!!
Mi, 29.04.2020, 15:11 | Hast du immer so viel Pech beim Denken?

Ist Hass&Hetze gegen Kritiker linker Ideologien dein "Argumentation"?

Wieviel Nazi bist du?
Mi, 29.04.2020, 15:30 | Du klingst wie der üble Typ....

...aus dem Roman/Film "1984" nach G.Orwell ! Da wird auch die Freiheit der Gedanken, Überzeugungen in einer unfassbaren Brutalität aus d.Hirnen der Bürger gehämmert !!
So klingst du, du elender Typ...
Mi, 29.04.2020, 15:59 | Typisch Nazidenke! Kritik ist geistige Umweltverschmutzung

und der Wahnsinn.
Mi, 29.04.2020, 14:52 | Redneck72

Geschichten von nicht im selben Haushalt lebenden Pärchen die wegen Händehaltens oder auf einer Parkbank sitzen bestraft werden, kannte ich bis vor kurzem auch nur aus dem Mullahstaat Iran
Mi, 29.04.2020, 15:14 | So grossartig ist der Unterschied Links vs. Islam nicht!

#LeftsAreTheRealNazis
Mi, 29.04.2020, 14:49 | wernmannfayer

Zuerst hab ich ja gedacht das ist ein Bot aber ein Bot muss ja nicht jeden Tag bis 14:00 seinen Rausch ausschlafen. Der Großbuchstabe ist sowas von völlig durchgeknallt event. sogar gemeingefährlich
Mi, 29.04.2020, 14:54 | Der ist in Karl-Marx-Vorlesezirkeln sozialisiert worden

#LeftsAreTheRealNazis
Mi, 29.04.2020, 14:56 | Freier Mensch

Im Lateinischen heißt das Majuskel, also Großbuchstaben des Alphabets.
Bei ihm handelt es sich um einen Sozialisten-Majuskel, eine gefährliche,ganz aggressive Abart des Großen Klima-Wahns !
Unpackable
Mi, 29.04.2020, 15:03 | Kommens doch in die Wirklichkeit, ins reale

Leben!!

Es gibt keine "Karl-Marx-Vorlesezirkeln". Nicht einmal einen einzigen!

Gibt's ned!!!
Mi, 29.04.2020, 21:12 | Doch, die gibt es!

deutschlandfunk.de/marx-nach-feierabend.862.de.html

Was bist du für ein Lügner?
Mi, 29.04.2020, 14:46 | WENN DIE MILLENIALS UND DEREN KINDER NOCH HALBWEGS

EINE FUNKTIONIERENDE UMWELT, REGELMÄßIGE ERNTEN, NORMALE NAHRUNGSMITTELPRODUKTION DURCH LANDWIRTSCHAFT NORMALE HÄUSER & WOHNUNGEN & ARBEITSSTÄTTEN FÜR SICH & IHRE KINDER HABEN WOLLEN.

DANN MUSS JETZT
Mi, 29.04.2020, 14:49 | ..JETZT SOFORT AUF DER STELLE MIT GUT DURCHDACHTEN

INTELLIGENTEN KLIMASCHUTZMAßNAHMEN BEGONNEN WERDEN!

DIE REP. Ö. HAT DEN WILLEN DAZU MEHRFACH BEKUNDET, AUCH DURCHS PARISER ABKOMMEN V. 2015!

SCHON DAS 1,5GRAD-ZIEL ZU ERREICHEN IST EXTREM SCHWIERIG!
Mi, 29.04.2020, 14:52 | DESHALB GILT ES: SOFORT AN DIE ARBEIT

LIEBE POLITIKER! LIEBE BUNDESREGIERUNG & REGIERUNGEN, VOLKSVERTRETER ANDERER LÄNDER!

LIEBE ORGANISATIONEN, NGO'S, INTERESSENSVERTRETUNGEN, EXPERTEN, UNIVERSITÄTEN MEDIEN USW.:

LEISTET EUREN BEITRAG!
Mi, 29.04.2020, 14:53 | Warum ist ein auf Lügen verabschiedetes Abkommen

gültig? In der jetzigen Krise ist der menschengemachte Schadstoffausstoss um bis zu 80% niedriger und doch wurden neue CO2 Weltrekorde gemessen. Dasselbe gilt für NO2, Feinstaub usw.!
Mi, 29.04.2020, 14:59 | Du erzählst LÜÜÜÜGGGEEENNN !!!!

Alles Klima-Lüge , ALLES !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Klima ZZUUUSSSPPPEERRREEENNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mi, 29.04.2020, 15:33 | Redneck72

Bald wird jeder von uns jemanden kennen der an " Klimawandel" gestorben ist.
Mi, 29.04.2020, 14:43 | HEUTE 2020 MÜHSAM ZUSAMMENGEKRATZ.STEUERGELD EINFACH

NACH D.GIEßKANNENPRINZIP ZU VERTEILEN OHN.SICH NACHHALTIG GEDANKEN ZU MACHEN:GENAU DAS WILL REICHL
RICHTIG IST:
FÖRDERMILLIARD. E.NACHHALTIGKEITSPRÜFG.ZU UNTERZIEHEN SO WIE EXPERTEN VORSCHLAGE
Mi, 29.04.2020, 14:51 | Warum erfolgt die Auszahlung über eine Gesellschaft

und nicht über das Finanzministerium?
Mi, 29.04.2020, 16:22 | Nachhaltigkeit ist Kacke...

...das ist nur ein Mode-u.Kampfwort der Grün-Terroristen! Die wissen gar nicht,was damit gemeint ist, sonst würden sie weder Windenergie-Anlagen noch Batterien(Lithiumraubbau)forcieren.
Geld = Gott !!
Mi, 29.04.2020, 14:38 | "LINKSALTERNATIVE NEOSOZIALISTISCHE ÜBERZEUGUNGSTÄTER" &

DIE SIND LT. REICHL IN DEN ÖFF-RE-RU-TV-SENDERN

MAN GREIFT SICH AUF D.KOPF

ALLE ÖFF-RE-SENDER SIND GESETZLICH DURCH D.GESETZGEB. ALSO DURCH PARLAMENT REGIERUNG &VOLKSVERTRETER GEREGELT&KONTROLLIERT!
Mi, 29.04.2020, 14:46 | Warum zahlt dann der ORF 5000 Euro an Sellner

Kannst du und das bitte erklären.

Warum schreibt Der Standard derstandard.at/story/2000117073231/unfertig-analysemachte-corona-den-orf-zum-regierungsfunk
Mi, 29.04.2020, 14:47 | fr

Ihr seid auch Linksalternative-,ja extreme Überzeugungstäter! Nichtsahnend,nicht abschätzen könnend,nicht gelernt habend wie Wirtschaft funktioniert,woher d.Wohlstand kommt - vom Wachstum! Verbrecher!
Mi, 29.04.2020, 14:31 | Karli Kraus

Treffend Herr Reichel, aber wo bleibt die Opposition die das einfordert was sie vermissen?
Wo sind die Rechtsexperten (keine Feier ohne Mayer)die auf die Gefahr der Deformation des Rechts hinweisen?
Mi, 29.04.2020, 14:24 | WARUM UM HIMMELS WILLEN SOLL DIE KLIMAKRISE NUR

DESWEGEN WEIL JETZT GANZ ANDERE PROBLEME&THEMEN IM VORDERGRUND SIND VERSCHWUNDEN SEIN?

HAT JEMAND D.KLIMAKRISE WEGGEZAUBERT?
REICHL OD. UNTERBERGER VIELLEICHT?

GEMÄß PARISER KLIMAÜBEREINKOMM. V.2015
Mi, 29.04.2020, 14:29 | ..VON 2015 GILT ES BIS ZUM ENDE D. JAHRHUNDERTS ALSO

BIS ZUM J.2099 DAS 1,5-GRAD-ZIEL ALSO DIESE ERHÖHUNG D.GLOBALEN DURCHSCHNITTSTEMPERATUR ZU ERREICHEN.

DAZU HAT SICH DIE REP. ÖSTERR. SO WIE INSGES.197 STAATEN DARAUF DIESES ZIELE ZU ERREICHEN.

DER L
Mi, 29.04.2020, 14:32 | ..LINK IST:

bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Industrie/klimaschutz-abkommen-von-paris.html

KEIN MEDIUM AUF DER GANZEN WELT OB TV-SENDER ODER PRINTMEDIUM DARF DIESES THEMA AUßEN VOR LASSEN & MUSS ES THEMATISIEREN !!!
Mi, 29.04.2020, 14:38 | Klimajihadist

Fürchtet euch Kinder! Wenn ihr 96 seidt wird es so heiß sein, das ihr euch die Füßsohlen am Asphalt verbrennt.
Brandblasen werden Volkskrankheit Nr.1 sein denn Schuhe werdet ihr euch nicht mehr
Mi, 29.04.2020, 14:39 | Klimajihadist

leisten können weil Grüne "Umwelt" "Corona"und Einwanderungs Politik Österreichs Industrie und Wohlstand zerstört hat und euere Heimat zu einem überbevölkerten Shithole Country geworden ist
Mi, 29.04.2020, 14:43 | Ähnlichkeiten

Zwischen Corona und Klimahysterie sind reiner Zufall
Mi, 29.04.2020, 14:51 | Der Klima heißt Viktor....

...ist Sozi, abgehalterter, und ist nach Buenos Aires abgehauen !!
Dort tut er jetzt mit unserem Geld Rindsviecher züchten, die ihrerseits die Welt mit Methan zuscheißen ! So schauts aus mitn Klima !!
Mi, 29.04.2020, 15:44 | KLIMAFÜRERIN BEFIEHL

WIR FOLGEN DIR !
Mi, 29.04.2020, 14:21 | Redneck72

Die ORF "Stars" verlassen morgen ja ihre selbstauferlegte Isolation.
Mit diesem lächerlichen Kasperltheater Stück hat der ORF ein großes Stück zur Corona-Panikhetze beigetragen.
Mi, 29.04.2020, 14:23 | Das Ende der Wolfsschanze !!

Wie dramatisch.... Mist, wohin das Auge reicht. ORF als Nazi-Theater. Unfassbar....
Mi, 29.04.2020, 14:12 | DAS DÜMMSTE & HIRNLOSESTE WAS ES IN Ö.

JE GEGEBEN HAT SIND DIE REGELMÄßIGEN IDEOLOGIE-BELEHRUNGEN V. REICHL!

EIN AM TUNNELBLICK-SYNDROM LEIDENDER DEPRESSIVER POLIT-FANATIKER SCHREIBT ZUSAMMENHANGLOSES SINNLOSES ZEUG SEINE PERSÖNLICHEN SCH
Mi, 29.04.2020, 14:15 | ..PERSÖNLICHEN SCHRÄGEN ANSICHTEN, SO WIE ER

PERSÖNICH DIE WELT SIEHT.

ALSO DIE PERSÖNL. MEINUNGEN EINES DEPRESSIVEN & KOMPLETT UNINTERESSANTEN MENSCHEN DER ABER AN GRÖßENWAHN LEIDET!

SCHADE UM DIE ZEIT & DEN STROM & VERGEUDETEN RESSOURCEN DUR
Mi, 29.04.2020, 14:19 | ..DURCH D.BEANSPRUCHUNG DES SERVERS & DES INTERNETS!

WER NIMMT SO E.MENSCHEN ERNST?
WER NIMMT DIESEN SERMON ERNST?

WER NIMMT DIESES IRRENANSTALTS-ÄHNLICHE GESCHWURBEL VON REICHL ERNST?
WAS SIND DAS FÜR MENSCHEN DIE SO E.UNSINN GLAUBEN &RUNTERSCHLUCKEN?
Mi, 29.04.2020, 14:22 | Der heißt nicht Sermon...

...der heißt Reimon,und ist einer von euch!! Der ist ein EU-Grüner,also ein Diätenkaiser,gell !? :-))
Ich glaub,Michel heißt er,wie der aus Lönneberga.Aber er hat keine blonden Haare.Er hat a Glatze .
Mi, 29.04.2020, 14:26 | Huuuuuuhhhh....

...wir werden alle sterben. Aber nicht an Corona. Nein - an Verblödung .

Eure Grünen :-)
Mi, 29.04.2020, 15:34 | Redneck72

Bald wird jeder von uns jemanden kennen der an " Klimawandel" gestorben ist.
Mi, 29.04.2020, 14:07 | wernmannfayer

Der Großbuchstabe ist gerade munter geworden. Was für ein Nichtsnutz! Erst verschläft er den ganzen Tag und dann schreibt er nur Blödsinn.
Mi, 29.04.2020, 14:11 | Das ist kein Blödsinn. Das ist lügen am laufenden Band!

Jede seiner Lügen wurde auch heute widerlegt.

#LeftsAreTheRealNazis
Mi, 29.04.2020, 14:07 | "... in wenig.Wochen in e.autoritären Polizeistaat umgebaut"

Der Typ Reichl war noch nie in e.echten "Polizeistaat"!

War er schon in China? In Kuba?

DER TYP SCHREIBT EINFACH IRGWAS HIRNLOSES!

WAS FÜR EIN MANIPULATIVER LÜGENDER VOLLKOFFEN REICHEL DOCH IST!!!!
Mi, 29.04.2020, 14:10 | Wann hatten zuletzt Polizisten Wohnungen ohne

Durchsuchungsbeschluss betreten dürfen?
Ist es dir nicht erinnerlich weil .. zu jung oder zu ungebildet?
Mi, 29.04.2020, 14:19 | In Kuba gibts gar keine Polizei !!

Da gibts nur Castro-Gwandeln , alte Ami-Schlitten und Nutten !! Aber keine Polizei, ich war selber dort. Was bist du für ein Lügenmaul !!?????
Mi, 29.04.2020, 14:03 | "D. Öko-Linken sind v. d. Corona-Epidemie begeistert"

So einen Unsinn schreibt Reichel oben!

Es hält e. sachlichen Überprüfung nicht stand!

DER TYP SCHREIBT EINFACH IRGWAS HIRNLOSES!

WAS FÜR EIN MANIPULATIVER LÜGENDER VOLLKOFFEN DER REICHEL DOCH IST!!
Mi, 29.04.2020, 14:07 | Du denkst wie ein Nazi

Befreie dich von deinen Vorurteile, deinem Hass auf Me schen welche nicht so denken wie du! Und hör auf dich so einseitig zu informieren.
Mi, 29.04.2020, 13:43 | GIS-Fasten 2020

Ob die Öko-Bolschewiki vom LinksFunk im Herbst noch gehört werden?
Das dicke Ende der Weltwirtschaft kommt noch. Weltweite stagflationäre Szenarien könnte am Ende des Jahres dann schon sichtbar werden
Mi, 29.04.2020, 13:48 | Freier Mensch

Hmm@13:43,Stagflation in einer Zeit Globaler Lieferketten ist wohl eher nicht nur auf d.Währungsraum EU abzustecken.Eher folgt ein weltweiter Crash,dessen Auslöser in anderen Kontinenten sein könnte !
Mi, 29.04.2020, 13:39 | Kogsi

Die Grünen finanzieren ja eine sündteure Plakatständerkampagne mit unseren Steuergeldern, in der sie uns danken! Ich stelle mir jedes mal beim vorbeifahren die Frage, was habe ich für die gemacht?
Mi, 29.04.2020, 13:46 | kamamur

Und ich mir,was sie je für Heer u.Polizei übrig gehabt haben.Unzählige Belege f.die Abneigung gegen diese Beamtenschaft.Nur leider ist die Bevölkerung zu verklärt,den Hintergrund dieser Kummerltruppe
Mi, 29.04.2020, 13:49 | kamamur

zu erfassen.Wie vorher angeführt,die Belege f.meine Feststellung gehen bis in die Jahre ihrer Gründung zurück.Ablehnung d.Staatsgewalt ist nur eines ihrer Ziele.Brandgefährlich,so sehe dich die Grünen
Mi, 29.04.2020, 13:02 | Erich von Schwediken

"Fördermilliarden dürfen nur gekoppelt an Umweltauflagen vergeben werden."

Achtung, das bedeutet, dass Unternehmen mit grüner Beteiligung besonders fett absahnen werden!
Mi, 29.04.2020, 13:03 | Erich von Schwediken

...
Umwegrentabilität über Umwegkorruption, sozusagen!
Mi, 29.04.2020, 13:21 | wernmannfayer

Deshalb wurde d private türkisgrüne Schweineverein gegründet. Coronahilfe gibt's nur mit Antrag u dann wird von türkisgrünen Geschäftsführern entschieden wer staatlich finanzierte Gelder bekommt.
Mi, 29.04.2020, 13:23 | wernmannfayer forts.

bis zu 25Mio können pro Antragsteller gewährt werden ohne parlamentarische Kontrolle. Die wurde damit komplett ausgeschaltet. Kann mit gut vorstellen wer die Kohle abgreifen wird. Nur d Freunderln
Mi, 29.04.2020, 13:31 | Freier Mensch

Es ist eine RIESEN-Sauerei,daß derlei Hilfsgelder(die ja vom Steuerzahler finanziert werden) außerhalb parlamentarischer Kontrolle geraten !!
Die Grünen sind ja d.Illegalität oft zugetan, aber Türkis?
Mi, 29.04.2020, 18:51 | boris

13:31,FM,Die türkisen sind noch um einiges
hinterfotziger als die Grünen,halte Bastian
für BRANDGEFÄHRLICH
Mi, 29.04.2020, 12:38 | wernmannfayer

Alles nur Ablenkungsmanöver um das was jetzt öffentlich wird zuzudecken. Die FPÖ muss jetzt weiter auf Kurs bleiben u d Corona U-Ausschuss sicherstellen u sich nicht in Klimablabla verwickeln lassen.
Mi, 29.04.2020, 11:54 | www.krone.at/2141169

Die Erderwärmung ist abgesagt - der Corona-Papst Bill Gates kauft sich eine Strandvilla.
Der Meeresspiegel steigt nicht.
Und wer Gates nicht vertraut ist Verschwörungstheoretiker, sagen ORF und Krone.
Mi, 29.04.2020, 12:54 | wernmannfayer

Al Gore hat sich ein riesen Domizil gebaut während er Klimahysterie betrieben hat. Von der Angst anderer lässt es sich halt gut leben.
Mi, 29.04.2020, 11:23 | ropow

„Österreich gehört unbestritten zu den Ländern mit den besten Corona-Zahlen in Europa.“ - Armin Wolf am 28.04.2020

So erfolgreich wollen sie eben auch in der Klimakrise sein.
Mi, 29.04.2020, 11:23 | ropow

Ö: 1.705 Infizierte (63 Tote) pro 1 Mio EW

Tschechien: 701 (21), Slowenien: 677 (41), Polen: 328 (16), Ungarn: 282 (31), Slowakei: 255 (4), Bulgarien: 207 (9)… (Worldometer 20.04.2020)
Mi, 29.04.2020, 11:25 | ropow

Korrektur:

Quelle: Worldometer, Stand 29.04.2020
Mi, 29.04.2020, 11:39 | fr

Danke @ropow, es zeigt sich wiederum,wie der Lügenstar d.ORF mit nachvollziehbaren Wahrheiten umgeht !! Oder weiß Wolf etwa nicht,welche Staaten zu EUROPA gehören ? Ahja,die EU besteht aus DEU und AUT
Mi, 29.04.2020, 11:46 | Wolf ist intellektuell völlig degeneriert!

Was möglicherweise mit seiner persönlich bevorzugten Ideologie oder indirekt mit seinem kleinem Gehirn ursächlich bedingt ist.

Wie groß war noch Adolf Hitler?
Mi, 29.04.2020, 12:03 | Michael Moore sagt: grüner Schwindel

Corona hat vor allem eines gezeigt: dass sich weder das globale CO² noch die angebliche Feinstaubbelastung durch Diesel reduziert haben.
Also stimmen die Modellrechungen und Messmethoden nicht.
Mi, 29.04.2020, 13:28 | Freier Mensch

Der Riesenschwindel mit den Meßstationen wurde i.DEU bereits vor 1 Jahr aufgedeckt.Tichys Einblick hat in ganz DEU recherchiert u.die Ergebnisse in Bild u.Wort berichtet.Fast ALLE Stationen zu nahe !
Mi, 29.04.2020, 20:50 | Wolf mit kleinem Gehirn

ist offenbar in der Lange, ein langes Interview in Englisch zu führen. Viele der hier versammelten Rabiatposter beherrscheb außer Stehsätzen nicht einmal ihre Muttersprache.
Do, 30.04.2020, 05:51 | Echt du Kleinhirn@20:50...

...und du kannst das beurteilen !??? Was bist du nur für ein Blasen-Gnom . Das wird nix mehr mit dir.Sozialistische Karriere abgeschlossen : War nix,wurde nix, kann nix....nur blöd reden !:-))
Mi, 29.04.2020, 11:09 | Ö1 fragt Rudi Ratlos nur mehr das, worauf dieser antworten will.

Ö1: Zur Panikmache wird Rudi nicht befragt, das will er nicht. Frage übersprungen und weiter! Sonst wird jede Frage mehrmals mit ABER gestellt, Rudi muß Ö1 schonen, den ratlosen Berserker bei Verboten
Mi, 29.04.2020, 13:10 | Rudolf Anschober, der Beschützer klimineller Flüchtis

der iMie, der "Sick man of Europe" ..
Mi, 29.04.2020, 11:08 | Krudi

Man referenziere das Geld, das Krone und Co nachgeworfen wurde auf die Bagatellbeträge, mit denen die gesellschaftlichen Stützen wie Verkäuferinnen, Krankenschwestern, Pfleger … abgespeist wurden.
Mi, 29.04.2020, 11:48 | Linke, wie die Grünen, sind genauso asozial wie Türkuse

Neofeschist und Ökofaschist!
Mi, 29.04.2020, 11:06 | Hatschi Bratschi

Wenn es nie echte Kontaktverbote gab, dann frage ich mich, wie es zu über 30.000 Anzeigen wegen deren Nichtbeachtung geben konnte. Wir wissen: Wenn der Bauer aufs Ross kommt, is a nimma zum derreiten
Mi, 29.04.2020, 11:17 | kamamur

Bestrafe einen, erziehe hundert/Mao Tse-Tung. Nehammer ergänzt sich da wunderbar m.d.Grünen, es wirft aber das richtige Licht auf die Glanzlichter der jetzigen Regierung/ co. Kurz/einfach widerlich.
Mi, 29.04.2020, 10:55 | Nativ

Angst in der Zivilgesellschaft zu verbreiten ist erprobte Methode. Die grün gefärbten Stalinisten und der Kurze als Trittbrettfahrer werden dieses System noch deftig ausbauen.
WIr müssen uns wehren!!!
Mi, 29.04.2020, 10:42 | frenkel

ORF ist eins ,aber die Verbreitung und Wirkung der 2 Gratisblätter soll man nicht unterschäzen,besonders wenn
TV Sender angeschlossen sind.Die Mundschuzträger
sind großteils ein psychiatr.Problem.
Mi, 29.04.2020, 10:19 | sokrates9

Laut Anschober hat es nie Besuchsverbote gegeben!Was haben die öffentlichen Fakenews Medien veröffentlicht: traurige Ostern, keine Besuche, Straffen bis 3500.- usw...
Mi, 29.04.2020, 10:01 | kamamur

Für Rudi Ratlos passt Pavel Kosorin's -Der Clown ist nur unterhaltsame Gesellschaft,bis er auf dem Thron sitzt.Daher werden d. Melonen nur solange angepasste Diener sein,solange es ihrem Ziel dient.
Mi, 29.04.2020, 10:04 | kamamur

Ist es da verwunderlich,dass ihnen die Taq?ya als anschauliches Beispiel gefällt.Nur sind sie zu sehr von sich überzeugt, gerade diese Friedensausrichtung wird ihnen das Genick brechen.
Mi, 29.04.2020, 10:00 | Der Baum

Und jetzt, wo die Gefahr so ziemlich vorbei ist, kriechen wir wieder aus den Löchern und kritisieren, wie?
Mi, 29.04.2020, 10:10 | ach was

Und das ohne sinnvolle und machbare Alternativen aufzuzeigen. Voran die Opposition, die erst mal den Maßnahmen zugestimmt hat. Besonders widerlich Leichtfried, und Meinl-Reisingers Gekreisch.
Mi, 29.04.2020, 10:45 | Die Gefahr?

Die Corona-Gefahr wurde künstlich aufgeblasen - ohne mediale Hysterie hätten wir vermutlich nicht mal viel mitbekommen. Überfüllte Spitäler in Italien gibt es jedes Jahr, nur wurde nie berichtet
Mi, 29.04.2020, 10:57 | Schon mal nachgedacht?

Im Nachhinein ist man klüger ..
Mi, 29.04.2020, 11:37 | Antr

Es geht hier nicht ums Nachhinein, sondern darum , dass der heilige Sebastian WÄHRENDDESSEN seine Fehler eingestehen hätte sollen. Dazu ist der Messias aber nicht in der Lage/Willens!
Mi, 29.04.2020, 11:44 | fr

Ja,das Muster d.Grünen kennt ma,im Nachhinein ist man nicht klüger,sondern wieder einmal der Beschi..ene! Wie bei Ozon,Wald,Bienen,Eisbären,CO²,Feinstaub...die Liste d.Grün-Scharlatane ist endlos !!
Mi, 29.04.2020, 09:58 | Neofeschisten und Ökofaschisten

Die Nazis 3.0? Eine derart antidemokratische Regierung hatte unsere 2. Republik noch nie!

#LeftsAreTheRealNazis



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden