ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Do, 23.04.2020, 11:02)
Klima ist das neue Corona

Es wird wärmer, der Sommer kommt und die Corona-Infektionen gehen weltweit zurück. Langsam kehrt wieder Normalität ein. Greta steht vermutlich schon in den Startlöchern. Auch die Grünen sind gewappnet. Sie haben schon mehrfach angekündigt: Nach der Krise ist vor der Krise.

Rudi Anschober auf Ö1: „Es ist wirklich beachtlich (…), dass wir Dinge in die Wege geleitet haben, wo wahrscheinlich jeder vor einer Woche gesagt hätte, das ist unmöglich in Österreich. Dieses Denken werden wir beim Klimaschutz, bei der größten, globalen Krise, die wir haben, genauso brauchen. Ich halte das für einen Lernprozess und ich freu’ mich darauf, dass dann, wenn wir die Corona-Krise gut überstanden haben, dass wir dann die Klima-Krise mit einer ähnlichen politischen Konsequenz angehen.“

Auch seine Ministerkollegin Leonore Gewessler stößt ins gleiche Horn: „Den politischen Willen müssen wir in den Kampf gegen die Klimakrise mitnehmen.“

Soll heißen: Sobald die Corona-Krise als Vehikel zur Beförderung neomarxistischer Ideen untauglich geworden ist, benötigt man ein neues Schreckgespenst, um die Bürger in Angst zu versetzen. Wenn man, und das hat die Corona-Krise eindrücklich gezeigt, die Menschen in Panik versetzt, kann man sie leichter steuern, fügen sie sich weitgehend widerstandslos autoritärer Politik.

Es dürfte sogar das Duo Kurz und Kogler überrascht haben, wie einfach man der Bevölkerung die Grundrechte nehmen, sie einsperren, die Verfassung mit Füßen treten und mit Verordnungen regieren kann. So lange ORF und Co. das medial unterstützen, flutscht diese postdemokratische Politik problemlos. Viele (vor allem linke) Bürger blühen unter solchen restriktiven Rahmenbedingungen sogar richtig auf.

Damit man diesen für die Regierung und die linken Kräfte wünschenswerten Zustand auch nach Corona aufrechterhalten kann, wird nun die Klima-Panik hochgefahren. Mit etwas Glück wird es ein heißer Sommer. Mit den Temperaturen lässt sich auch die Angst der Menschen steigern. Selbstredend ist der ORF ein wichtiger Faktor bei diesem Machtspiel, ein unverzichtbarer medialer Partner für die Grünen.

Er wird auch weiterhin die Regierung massiv unterstützen, so lange Kurz bei der sogenannten Klimapolitik an einem Strang mit den Grünen zieht. Dass er das tut, dafür wird unter anderem der ORF sorgen.

Ö1 hat heute schon mit der grünen Post-Corona-Strategie begonnen: „Vergisst die Regierung in der Corona-Krise auf den Klimaschutz?“, fragt man sich im Morgenjournal. Man berichtet über den „Aufschrei der Klimaschutzorganisationen“. Bei einer solchen, bei Global 2000, hat bis vor kurzem auch die Infrastrukturministerin mitgeschrien.

Jetzt will sie als Regierungsmitglied umsetzen, was sie seinerzeit als linke Aktivistin gefordert hat. Doch der ORF stellt sich die bange Frage: „Aber hat sie überhaupt noch die Unterstützung von der ÖVP?“

Ja, die Klimaangst wird die Corona-Panik nahtlos ablösen. So wie Greta wollen der ORF und die anderen linken Kräfte, dass wir „in Panik geraten“.

Mit der Klimaapokalypse als Drohkulisse können Grüne und ORF ihre politische Agenda vorantreiben. Klimaschutz sei das „beste Konjunkturpaket“, behauptet Gewessler, die es bis zum Bachelor in Politikwissenschaften gebracht hat. Auf den Ruinen der von der türkisgrünen Regierung zerstörten Wirtschaft wollen Gewessler und Genossen nun eine von ihnen gesteuerte Öko-Planwirtschaft errichten und die Reichen mit allerlei Maßnahmen enteignen, etwa mit Erbschaftssteuern.

Selbstredend mit Unterstützung des ORF. Der wird nun kräftig die Klimaangst schüren und wie gewohnt vor dem Kapitalismus, also vor der Marktwirtschaft warnen.

Es könnte aber sein, dass sich die linken Kräfte in Politik und Medien mit ihrem Spiel mit der Angst der Menschen verspekulieren, wir in ein tiefe Krise mit dramatischen Folgen, die die türkisgrüne Regierung selbst zu verantworten hat, schlittern. Wenn die Linken nichts mehr zu verteilen haben, ist das Spiel für sie für ein paar Jahre vorbei. Das kennen wir.

So, 26.04.2020, 00:21 | franz7788

Die Klimareligion soll der Heilbringer sein. Sieg Heil. Hätten die grünen Taugenichtse gerne. Von Zukunft reden und ihre Kinder abtreiben. Da sie keinen Einheimischen kriegen brauchen Fremdländer.
Sa, 25.04.2020, 08:28 | Tipp an Reichel

Am Sonntag wird im TATORT in der rechten Szene ermittelt. Sie können sich dann wieder aufpudeln. Verwenden Sie ruhig den Text vor ein paar Monaten, Ihre Anbeter merken das ohnehin nicht.
Sa, 25.04.2020, 08:33 | Tipp an Reichel Forts.

Sie können aber auch den genialen Trump Plan verteidigen. Denn dann wird die Zahl der Coronatoten in den USA merkbar sinken, da dann die meisten an injizierten Desinfektionsmitteln sterben.
Sa, 25.04.2020, 12:07 | Und du Drattel...

...mach dir einen Proporz-Drink aus Roter Tinte/Schwarzer Tinte mit einem Schuß Grüner Verzweiflungssäure und trink dies!Dann bist du ein Gscheiterl,dann hast du d.Chance, Gesund.heitsMin.zu werden:-)
Sa, 25.04.2020, 12:29 | Ist das @Hyperl ???

...oder ist das sein manchmal hier agierender Zwillingsbruder im Linkslinken Geiste?
Muß wohl so sein,weil einer allein unmöglich so dämlich,so verschlagen,soo unbedarft sein kann!
Oder sind Rote so??
So, 26.04.2020, 00:22 | franz7788

Endlich wieder Erziehungsfernsehen das keiner braucht und keiner schaut. GIS ist abgemeldet.
Do, 23.04.2020, 23:13 | axel01

Hoffentlich geht es Greta wieder gut! Sie war ja schwerstens an Corona erkrankt. Wirklich nur ganz ultraböse, ultrarechte Zeitgenossen behaupten, es war viel eher Aufmerksamkeitsdefizit.
Fr, 24.04.2020, 00:44 | wernmannfayer

Und wenns ihr nicht gut geht? Who cares. Pandemien müssen nicht nur Nachteile haben
Fr, 24.04.2020, 01:42 | axel01

Das stimmt! CO2 und NOx-Werte gleich hoch wie immer - trotz Lockdown. Wie will man da noch Windmühlen und Elektroautos durchsetzen?
Fr, 24.04.2020, 09:18 | wernmannfayer

In DE werden Windkraftanlagen wieder rückgebaut. Verursachen zu viele Umweltschäden an Insekten Vögel u. Flur. Die Grundstücke neben d. Anlagen sind unverkäuflich, alles Auswirkungen d. grünen Politik
Fr, 24.04.2020, 09:25 | wernmannfayer forts.

Nebenbei steigt man aus Kohle- u Atomenergie aus Notabschaltungen wegen Netzüberlastung sind bereits an d. Tagesordnung u. d. Blackout steht bereits vor d. Tür. Was für ein grünideologischer Wahnsinn
So, 26.04.2020, 00:24 | franz7788

Bald wird das Mischwesen eh zu alt für die grünen Pädophilen. Wer hoch fliegt ...
Do, 23.04.2020, 18:36 | Nativ

Linxxe sind wandelnde Seuchen. Und was macht man mit Seuchen???
Do, 23.04.2020, 18:43 | Man tut sie....

...verscheuchen :-)) Aber nur wenn sie kreuchen und fleuchen, wie Leuchen im Dunkeln. Dort wo gut munkeln ist. :-))
Do, 23.04.2020, 15:47 | Die Grün*innen fallen jetzt der Reihe nach auf die Nase

den Anfang macht Kulturstaatssekretärin Lunacek

oe24.at/oesterreich/politik/Kabarettisten-ziehen-Lunacek-durch-den-Kakao/427228028
Do, 23.04.2020, 15:59 | Freier Mensch

Naja...!?Wenn die ÖSt.Vernaderer Stermann/Grissemann die Grüne Lunacek persiflieren,dann ist es okay.Allerdings mit d.gleichen Wirkung,wie wenn sich SchwulLesben untereinander das Küßchen verwehren.
Do, 23.04.2020, 16:03 | Freier Mensch Forts.

Beruhigt kann eine friedliche,ehrbare Gesell-u.Volkswirtschaft nur leben u.existieren,wenn es gelingt, solche wie die Grünen endgültig einer Politischen Vernichtung zuzuführen.Kompromisslos.Endgültig!
Do, 23.04.2020, 15:28 | Sparen ist jetzt für viele Haushalte angesagt

Selbsthilfe:
GIS abmelden und über 316 Euro / Jahr (Wien) einsparen!
Do, 23.04.2020, 19:50 | Redneck72

Ich fordere GIS Stundung für 99 Jahre !
Do, 23.04.2020, 14:24 | Hr. Reichel, sind Sie in Quarantäne?

Oder ist Ihnen nur fad? Sollte Ihnen fad sein, dann gehen Sie doch für betagte Mitmenschen einkaufen, da tun Sie wenigstens etwas für die Allgemeinheit!
Do, 23.04.2020, 14:50 | wernmannfayer

Sie könnten ja selbst einen Beitrag verfassen um die "Allgemeinheit" hier zu unterhalten.
Wir werden diesen dann gerne bewerten bzw. Kommentare dazu abgeben.
Also ...glück auf Genosse!
Do, 23.04.2020, 15:00 | boris

wernmannfayer,In D wollten die Grünen die betagten Menschen
dahinraffen sehen,in AT ist es nicht anders,es ist nur gespieltes
mitgfühl.
Do, 23.04.2020, 15:01 | fr

Dazu @wernmannfayer, ist dieser User zu blöde ! Er kann nur stänkern,dieser Typ. Solche Henry's gibts bei Rot,Schwrz in Hülle u.Fülle. Weinheber hat einmal im"Phäaken" so einen Ungustl beschrieben.:-)
Do, 23.04.2020, 15:04 | fr Forts.

Dieser hier klingt eher wie ein "Taschlzieher",weil er immer mit Einkauf/betagte Menschen kommt.
Das kennt man, das sind die "gaaanz Guten", wahrscheinlich selber von Stütze leben,aber andere quälen.
Do, 23.04.2020, 15:29 | wernmannfayer

@fr: Chapeau treffend formuliert. Genau deswegen habe ich den Dolm aufgefordert etwas zu Besten zu geben. War eh klar dass die Flasche nur stänkern kann .
Do, 23.04.2020, 17:52 | In Schweden schreibt die Presse vom Geriatrozit

Selbst linksversiffte Medien! Die linksversiffte Regierungt tötet planvoll ihre alten Mitbürger um sie durch frisch Importierte zu ersetzen ..
Sa, 25.04.2020, 08:38 | Chuzpe

ist es, wenn ausgerechnet der Oberstänkerer andere als Stänkerer bezeichnet. Wovon lebt der eigentlich? Lohnschreiber der FPÖ oder ist er ein DAÖ ?
Schon vom Dauereinsatz am Dienstag regeneriert?
Sa, 25.04.2020, 12:12 | Nö,du Drattel @08:38...

..der is zwar nicht da,aber ich kenn ihn! Er ist nur etwas müde vom Grün-Tögeln mit frischen,ungeschälten Eichenhölzern aus d.Teutoburger Wald :-))
Daß ma euch Sozis immer was aufs Geschnäuz geben muß
Do, 23.04.2020, 13:51 | Die GRÜNEN wollen alle knechten, unterdrücken, egal womit.

Sie sind linksextreme aggressive Diktatoren. Angeführt vom Hofburg-Greis, der in Deckung bleibt, aber bei seinen GRÜNEN sofort auflebt. Kurz, was hast Du uns angetan! Ein unverzeihliches Chaos.
Do, 23.04.2020, 14:17 | Wenn der Faschismus wiederkommt ..

...
Do, 23.04.2020, 14:46 | wernmannfayer

Der kleine Basti will sich wieder einmal in Neuwahlen Retten denn d. Auswirkungen seiner Fehlentscheidungen werden extrem heftig Aber alles kein Problem d. grünen Dumpfbacken sind Schuld u. feddich
Do, 23.04.2020, 17:55 | Die Grünen sind auch schuld! Bei dem inkompetenten

Personal ..

Die grünen Volltrotteln können nicht mal anständig radfahren! Kein Wunder, dass Europa mit Hilfe Anschobers Inkometenz angesteckt wurde.

PS: Letzteres schrieb übrigens CNN!
Do, 23.04.2020, 13:46 | @ORF-Klatscher

Wie kann es sein, dass aktuell weltweit neue Höchstwerte von CO2 in Eiropa gemessen werden?
Fr, 24.04.2020, 03:38 | Dr.Feinstaub

Darauf @13:46,werden Sie von diesem Lügen-Propagandisten keine Auskunft erhalten.Er weiß ganz genau,daß ALLE Messungen d.Grünen Lug u.Betrug sind : CO²,Feinstaub, Klima,Eisbärenpopulation,Ozonloch....
Do, 23.04.2020, 13:32 | Redneck72

Bis zum Jahresende wir jeder jemanden kennen der den "coronatod" äähh, ich meinte natürlich den "Klima-Hitzetod" gestorben ist.
Buhh! und jetzt fürchtet euch!!
Do, 23.04.2020, 13:35 | Wer sich immer

Noch nicht fürchtet ist ei Nazi
Do, 23.04.2020, 13:40 | boris

Wer sich ständig fürchtet stirbt tausendemale,wer sich nicht fürchtet
stirbt nureinmal.
Do, 23.04.2020, 13:19 | https://www.unzensuriert.at/content/99267-kurz-sprecher-gibt-off

Elendige drecksbande,,,,,,,
Do, 23.04.2020, 13:15 | Liebe Anschober u.AnschoberInnen...

...liebe Kogler u.KoglerInnen,liebe Maurer u.MaurerInnen,liebe Gewessler u.GewesslerInnen !
Bitte holts euren Grün-Zögling hier ab,der ist nämlich knapp davor,einen Blödsinn zu machen.
Lieben Dank :-)
Do, 23.04.2020, 13:03 | Hier spricht das PARISER BIER-SCHUTZABKOMMEN

Kinder,d.Grünen gehn uns schwer aufn Geist,drum wandern wir jetzt alle i.d.Wiener Prater, zum Schweitzerhaus,auf a Stelzn und ein paar Budweiser.
Es darf gerülpst,geforzt u.auf d.Grünen gesch.. werden
Do, 23.04.2020, 12:52 | Mankovsky

Jede Wette: Ein zukünftiges Heer von Arbeitslosen scheißt auf die Grünen.
Do, 23.04.2020, 16:35 | Whippet

Das hoffe ich sehr. Wenn die, die den „KurzAnschoberWahnsinn“ überlebt haben, aber arbeitslos sind, sollte ihnen ein Licht aufgehen über die Politheiligen und ihre Religion. Amen!
Do, 23.04.2020, 12:24 | wernmannfayer

Hilfe der IRRE hat schon wieder Großbuchstaben geliefert bekommen. Hoffentlich findet die Anstalt aus de er entflohen ist bald.
Do, 23.04.2020, 12:57 | Achtung, Achtung !!!

Neue Großbuchstaben soeben eingetroffen!
In Ermangelung nachhaltiger Rohstoffe haben wir beschlossen,auf ein Deputat v.Knochenmehl-Produkten zuzugreifen.Geliefert aus d.Bestand v.Greenpeace-Veteranen
Do, 23.04.2020, 13:47 | Der kennt vermutlich keine Groß- und Kleinschreibung, der Irre.

Hoffentlich sind das bereits seine letzten Zuckungen, dann explodiert er vor Wut. Die Nerven machen schlapp. Sein Computer brennt ab. Also: Träumen wird man noch dürfen. Von orf-watch.at in alter Art.
Do, 23.04.2020, 14:41 | Klärung des Rätsels

Der (mir unbekannte) Poster) schreibt nur mit Großbuchstaben, weil der Großteil der hier Lesenden des Lesens von Kleinbuchstaben bedingt durch Konsumation von ORF Watch unkundig sind.
Do, 23.04.2020, 15:08 | Der alte Freud

Das @14:41 , ist die klassische "Projektion", mein lieber Freund u.Zwetschgenröster.
Der typische Beamte,von steuerzahlenden braven Bürgern durchs Leben getragen, spricht desöfteren so herablassend !!
Do, 23.04.2020, 12:24 | boris

Großbuchstaben,, Nordkorea ist kommunistisch d.hälfte der Bev.also
cca 11Mil.hungert, Venezuela ist Sozialistisch,laut UNO sind
seit d.unruhen cca,4,5 Mil.geflüchtet,So schaut also dein ERFOLG aus.
Do, 23.04.2020, 12:29 | wernmannfayer

@boris: Hat keinen Sinn dem Nachrichten zu schreiben. Der ist komplett daneben, krank, kaputt, irgendwie sogar bedauernswert u. ziemlich lästig. Wahrsch. eine schwere Kindheit ohne Nutella gehabt
Do, 23.04.2020, 12:36 | boris

wernmannfayer,Jaaa,ich weiß.Versuche es halt mit Therapie (ergo
Argumentativ),:-)))))) Erfolgsquote unter 0,00000000001%
Scheiss drauf, Therapie abgebrochen:-)))))))
Do, 23.04.2020, 12:09 | EINE JEDE EXISTENZBERECHTIGUNG DIESER IRRSINNSSEITE

ORF-WATCH IST SCHON LANGE VERSCHWUNDEN.

HAT SICH IN LUFT AUFGELÖST!

EIN BRUTALER ANGRIFF AUF AUF DIE ÖSTERREICHER & UNSER LAND!

AAAAABBBBBBBSSSSCCCCHAAAAAALLLLLLTTTEEEEENNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Do, 23.04.2020, 12:10 | Aber vorher den ORF...

...ZZUUUUSSSSPPPEEERRRREEENNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Do, 23.04.2020, 12:25 | Öst. Patriot

Sie sollten sich ganz dringend in die Obhut einer neurologischen Expertengruppe begeben. Bei ihnen ist echt Gefahr in Verzug, man wird ihnen in Bälde beim Jackerl die Ärmel hinten verknoten......
Do, 23.04.2020, 18:10 | Die Schwachköpfe, die hier ORF-Watch beschimpfen, sind nicht

einmal imstande, einen einfachen Text ins Keyboard zu klopfen. Speziell nicht ohne dauernd Großbuchstaben zu verwenden (diese sollen vermutlich Schreien bedeuten). Naja, einfach gewöhnlich hirnteppat.
Do, 23.04.2020, 19:22 | Antr

Jawoll Genosse! Wo kämen wir da hin, wenn jeder die Pfründe und Pfründinnen (Dschendern muss sein) der Genossen am Künigelberg und Künigelinnenberg aufdecken würde!
Do, 23.04.2020, 21:23 | Karli Kraus

wer hat ihren Joint finanziert?
Fr, 24.04.2020, 08:18 | Du armes, verblendetes Würstchen du...

..hol dir eine Beruhigungspille oder ein Snickers
Do, 23.04.2020, 12:05 | Wäre ja super, wenn aus der Corona-Hysterie die Menschen was ler

Z. B. Fakten und "Experten"-Meinungen auseinanderhalten. Allein, ich sehe keine Anzeichen. "Gemeinsam" heißt die große Sehnsucht, auch wenn es Selbstzerstörung betrifft.
Do, 23.04.2020, 12:04 | WIE DAUERND HEUTE SCHONWIEDER E.UNTERIRDISCHE

WORTMELDUNG V. REICHL. DEN DESINFORMANTEN &TATSACHENVERDREHER ?MANIPULIERER!

ES MUSS DIE FRAGE NACH DER ABSCHALTUNG DIESER WAHNSINNSSEITE ORF-WATCH GESTELLT WERDEN!

DRECKSPROPAGANDA VOM UNTERSTEN !!
Do, 23.04.2020, 12:13 | Ruf den Arzt od.die Pfleger....

...denn hier hast du ausgeschi..en,hier braucht deine GRÜNEN Allmachtsfantasien kein Schwein.
Pflanze lieber Bäume,ich kenne genug Leute,die diese den Grünen als Panorama-Stätte zubilligen würden :-))
Do, 23.04.2020, 12:01 | kamamur

Der Kommunismus ist der bare Unsinn; er hat noch nie eine gesunde Idee erzeugt, er vernichtet das Individuum und endet mit der Anarchie.
G. v. Schmoller. Eigennutz-Berechnung ist d.Motiv.
Do, 23.04.2020, 12:09 | Freier Mensch

Perfekte Bemerkung. Es zeigt sich,auch bei der dzt.Grün-Ministeriellen Garde,daß um ideolog.Kapitalistische Ziele zu erreichen, der Bürger WERTLOS ist. Es zählt - der Eigennutz d.gewählten Clique !!
Do, 23.04.2020, 12:29 | Öst. Patriot

Gestern auf Phönix eine Doku über Lenin. Kommunisten waren und sind Menschenfeinde und überaus gewalttätige Schweine. Deswegen werden sie weltweit verfolgt und unschädlich gemacht. Kommt auch bei uns.
Do, 23.04.2020, 12:00 | DAS PARISER KLIMASCHUTZABKOMMEN 2015 MIT

195 LÄNDERN IST SO PRIORITÄR DASS ES TÄGLICH WÖCHENTLICH MONATLICH IMMER WIEDER HINSICHTL.UMSETZUNG ANGESCHAUT WERDEN MUSS!

DAS 1,5GRAD ZIEL BIS ENDE DES JAHRHUNDERTS!

PFLICHTPROG. F.JED.POLITIKER!
Do, 23.04.2020, 13:05 | Nietzsche

Na, dann schau halt schön, du Wahnsinniger.
Do, 23.04.2020, 14:19 | Ein Abkommen, dass auf einer Lüge aufbaut

hat keine rechtliche Verbindlichkeit!
Do, 23.04.2020, 19:24 | Antr

An Ihrer Stelle würde ich das Thermometer immer im Blick haben. Da bleibt keine Zeit, dieses Forum zuzuspamen!
Do, 23.04.2020, 11:54 | UND WARUM SOLL DA JETZT IRGENDWIE

DER ORF DARAN BETEILIGT SEIN?

ODER DER ORF HAT IRGENDEINE "SCHULD" ODER SOWAS?

E.NACHRICHTENSENDUNG DIE EINIGERMAßEN SERIÖS IST MUSS 2020 DAS PARISER ABKOMM.2015 IMMER BERÜCKSICHTIGEN & NACHFRAGEN!
Do, 23.04.2020, 12:00 | Schei.. drauf,auf alle Sozialgeld-Abgreifer...

...wie du einer bist.Dein Pariser Akommen ist NULL wert,Donnie Trump sieht das ähnlich,weil die größten Verursacher eigentlich nix tun.Aber so Irren wie euch Grünen geht das nicht in die leere Birne !
Do, 23.04.2020, 11:43 | D.PARISER KLIMASCHUTZABKOMMEN V. DEZ.2015 IST

DIE "MAGNA CARTA" WENN ES UMS WELTWEITE NACHHALTIGE ÜBERLEBEN DER MENSCHHEIT GEHT!!!

WAS SIND DAS NUR FÜR LEUTE DENEN DIE ZUKUNFT WURSCHT IST & FÜR SOWAS AUCH NOCH PROPAGANDA MACHEN?

HABTS IHR KEINE
Do, 23.04.2020, 11:46 | ..EIGENE KINDER ODER ENKEL?

DIE KLIMAKRISE FRAGT NICHT OB'S E.CORONAVIRUS GIBT ODER NICHT!!!

D.KLIMAKRISE SCHREITET LINEAR VORAN.
DIE TAIGA&TUNDRA TAUEN AUF, DIE PERMAFROSTBÖDEN.MEERESSPIEGEL STEIGT IMMER WEITER.

JA WAS GLAUBT
Do, 23.04.2020, 11:48 | ..ihr denn?

Es braucht e. politischen willen & gute ideen & auch geld um diese klimaschutzmaßnahmen um zu setzen!!

International abgestimmt auf d. Basis des Pariser Abkomm. v. 2015!!
Do, 23.04.2020, 11:49 | Die Taiga u.Tundra...

...friert auch wieder zu. Schneller u.fester, als es uns lieb ist. Das ist euer GRÜN-Denkfehler : die Natur dieser Erde ist der Wandel !! Nur er ist beständig ! Auf euch Grüne kackt die Natur ! :-))
Do, 23.04.2020, 11:52 | WEG mit euch GRÜNEN !!

WEG von diesem Planeten,WEG mit euch/euren Überresten.Das wäre nachhaltig:kein Stäuberl,kein Gerucherl,kein Schoaserl u.kein Gedanke von euch Grünen! Nachhaltigkeit pur.
Leider werdet ihr weggemuselt.
Do, 23.04.2020, 13:20 | Sag Deppata @11:43...

...wie kann man sich das vorstellen, wenn eine "Krise linear voranschreitet" ??
Is das so, wie wenn einer um die runde Ecke biegt ? Oder einer sich auf die grüne Bank setzt, die gelb angestrichen ist?
Do, 23.04.2020, 13:37 | boris

Klimawandel=Abzocke,es geht immer um das liebe Geld.
Und es waren stets die Rot/Grünen die noch so kleine Grünfläche, völlig
grundlos mit Beton zugesch..... hat.Nur um Autofahrer zu ärgern.
Do, 23.04.2020, 19:26 | Antr

Wenn die Jugend anfängt, Müll zu trennen, werd ich anfangen, mich mit diesem Abkommen zu beschäftigen!
Do, 23.04.2020, 11:34 | boris

S.g.Reichel,voll ins schwarze.Mfg
Ps:Heute kommen die Großbuchstaben ziemlich früh.
Do, 23.04.2020, 11:43 | Freier Mensch

Der GROSSBUCHSTABE ist ein irrer,fehlgeleiteter,aber gefährlicher Grüner!
Sie merken es a.d.Verwendung d.Begriffes"Nachhaltigkeit",der nichts anderes ist als eine weitere Kommunist.Utopie,die .....
Do, 23.04.2020, 11:47 | Freier Mensch Forts.

...Soziale Gerechtigkeit mit dem sparsamen Umgang mit Ressourcen in EINEN Topf wirft.
Grüne sehen aber darin ein weiteres Leben ohne Arbeit/Leistung, die jede Innovation u.jeden Fortschritt behindert.
Do, 23.04.2020, 11:57 | boris

FM,erg.m.m.n. geht es auch darum d.Ressourcen nicht teilen zu müssen.
Sozialisten alles u.d.rest kriegt absolutes minimum,am besten gar nix.
D.angebliche Nachhaltigkeit ist nur VORWAND.
Do, 23.04.2020, 12:03 | boris

FM,und das beste,die Sozis verlangen/fordern,usw,selbst aber
d.grössten verschwender sind,z.b.Diensflüge Grüne,Staatskarossen.
usw,,,,,,,Hauptsache andere sollen,am besten nicht Atmen
Do, 23.04.2020, 12:04 | Freier Mensch

Richtig @boris : die Bodenschätze werden laufend abgebaut,da gibt es keine Nachhaltigkeit. Denken Sie an Lithium(Batterien) - da planen die Grünen die Komplettentnahme+ Ausbeutung d.Arbeitskräfte.
Do, 23.04.2020, 11:31 | Was heitßt da "neomarxistische Ideen"???

SPINNT REICHL?

DA GEHTS NICHT UM "MARX" ODER UM D."KOMMUNISMUS"!
SO WIE DESINFORMATOR REICHL DAS HIER ANDREHEN WILL!

ES GEHT UM ZUKUNFTSFÄHIGE NACHHALTIGE POLITIK & WIRTSCHAFT!
ODER WILL REICHL AUF
Do, 23.04.2020, 11:40 | AUF DIE KOMMENDEN GENERATIONEN EINFACH

DRAUF SCH**SSEN?

DAS PARISER KLIMASCHUTZABKOMM.2015 (MIT 195LÄND.) MUSS ERFÜLLT WERDEN!

DAS HAT SICH DIE REP. Ö. UNTERSCHRIEBEN!
D.BUNDESREGIERUNG MUSS BEZOG. AUF Ö. DIESE KLIMASCHUTZZIELE ERFÜLLEN!
Do, 23.04.2020, 11:55 | Neeeeiiiiinnnn !!!!!!!

Das interessiert schon keinen mehr,ihr werdet jetzt von der Realität überrollt:Arbeitslosigkeit, Wachstumsrückgang u.damit verbunden Verlust des Wohlstandes.Und dann beginnen erst d.Verteilungskämpfe!
Do, 23.04.2020, 12:06 | fr

Euch Grünen geht es immer um"Marxismus".Frag doch die Karawanken-Mamba,die jetzt bei Novomatic hackelt.Früher grün,jetzt kapitalistisch unterwegs,oder was?
Es ist das alte Kapitalistenlied d.Kummerln!
Do, 23.04.2020, 13:47 | boris

fr,12:06,Nicht nur Giftmamba,,,,
Do, 23.04.2020, 11:28 | carlos

ich befürchte,wenn die regierung die grundrechte w/klima einschränkt,wird es nicht lange dauern u.sie verlieren die zustimmung der wähler,wenn sie immer noch nicht reagiert,gibts revolution
Do, 23.04.2020, 11:28 | boris

,,Es ist kein Zeichen von Gesundheit,an eine
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein"
Jiddu Krishnamurti.
Do, 23.04.2020, 11:25 | Simone - Ja, das kommt.

Aber das "Klima" / Wetter hat nix mit der Panik zu tun. Dafür braucht es nur die ORF-Propaganda. Das hat die Corona-Panik offenbart, die hat auch nix mit dem Virus zu tun. Mehrheit WILL Diktatur.
Do, 23.04.2020, 11:32 | boris

Gibt's wahrscheinlich kein entkommen a.d.Irrenhaus.
Autark in AT? Schwer vorstellbar.
Do, 23.04.2020, 11:20 | Die Lüge vom "menschengemachten Klimawandel"

beginnt aufzufliegen!

Trotz weniger Schadstoffemmusionen durch den Coronalockdown sinken C02, NO2, Feinstaub usw. nicht!

Linksversiffte sind wie Religionsdogmatiker und Weltuntergangshysteriker!
Do, 23.04.2020, 12:01 | Simone

"Lüge ... beginnt aufzufliegen!" - schön wär´s ja; hab da bisher keine Anzeichen gefunden, dass Fakten was an der Panik/Politik/Meinung ändern.
Do, 23.04.2020, 13:51 | boris

Könnte leicht passieren das VW und co.jetzt klagen einreichen,um
die Schäden (Diesel Skandal) zurückfordern,da durch d.Shutdown
die Luftverschmutzung nicht gesunken ist.
Fr, 24.04.2020, 08:22 | Bitte Wetter in ServusTV schauen

...dort ist die Lüge vom sog. "menschengemachten" Klimawandel (O-Ton: Watt Sack) niemals ein Thema. Ein Hochgenuß diese Wettersendung, die den Staatsfunker um Lichtjahre abhängt



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden