ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Niklas G. Salm (Ideologie: Mo, 27.04.2020, 14:15)
ORF deckt Panikmache der Regierung (auf)

Es ist eigentlich erstaunlich, dass gerade der ORF plötzlich darüber informiert, dass die türkis-grüne Regierung in Sachen Corona wie es aussieht ganz bewusst auf apokalyptische Szenarien und Panikmache gesetzt hat. Das geht offenbar aus internen Protokollen hervor, die ausgerechnet die Rundfunkkolchose vom Küniglberg veröffentlicht hat. Das Ö1-Morgenjournal berichtet und auch orf.at brachte dazu eine ausführliche Meldung

Sollten doch noch Zeichen und Wunder geschehen? Oder ist gar der Zensor in Kurzarbeit geschickt worden? Jedenfalls sind diese neuen Informationen ungeheuerlich – dazu passte übrigens auch das Wording der Regierung. Kanzler Kurz sprach ja davon, dass bald jeder einen Corona-Toten kennen würde. Und sein Vize Werner Kogler malte mehrmals das Schreckgespenst von hunderttausenden Toten in Österreich an die Wand. 

Der ORF formuliert es zwar so zurückhaltend wie möglich, aber in Wahrheit ist das ein handfester Skandal! Auch wenn es die Staatsfunker nicht offen ansprechen, ist es eigentlich unglaublich, dass die Regierung das ganze Land in Todesangst versetzt, um einen Panik-Porno allererster Güte zu inszenieren. Um Zustimmung für einen nie dagewesenen volkswirtschaftlichen Harakiri-Kurs zu bekommen, sowie ganz nebenbei die eigenen Umfragewerte als große Retter vor dem Tod in ungeahnte Höhen zu schrauben. 

Wobei sich immer deutlicher herauskristallisiert, dass diese Panikmache wirklich reine Inszenierung war. Keine Spur von Weltuntergang weit und breit. In Österreich oder Deutschland ist nicht einmal eine gewisse Übersterblichkeit zu verzeichnen. Im Gegenteil, die Sterblichkeit in Österreich ist im Frühjahr 2020 im Vergleich zu den Vorjahren sogar unterdurchschnittlich. Übrigens auch in Ungarn, Irland, Finnland oder Griechenland, wie man sehr schön bei den Länderstatistiken auf der Seite Euromomo sehen kann. 

Die im Vergleich dazu hohen Sterbezahlen in Ländern wie Italien, Spanien oder Frankreich (übrigens trotz rigider Lockdown-Maßnahmen) dürften einer Kombination aus schlechtem bzw. ineffizientem Gesundheitssystem und einer besonders kreativen Zählweise geschuldet sein. Immerhin wollen diese Länder im Zuge der Corona-Panik die schon lange gewünschte Schuldenvergemeinschaftung zulasten der produktiveren Nordländer durchdrücken – sei es durch Euro-Bonds, Corona-Bonds oder sonst irgendwelche abenteuerlichen Konstruktionen mit schwindelerregenden Bezeichnungen. Weil nämlich dieser Club Med schon lange vor Corona am Rande des Staatsbankrotts dahingeschrammt ist. 

Aber wir schweifen ab. Kommen wir also zu dem Positivum zurück, dass der ORF immerhin darüber berichtet hat, dass Türkis-Grün bewusst Panik geschürt hat, um gewisse Ziele zu erreichen. Man hat in der Bevölkerung offensiv Todesängste forciert und als vermeintliche Rettung die Wirtschaft komplett an die Wand gefahren. Erst langsam beginnt sich bei manchen die Erkenntnis zu regen, dass es danach keine Rückkehr zu Vor-Corona-Zuständen per Knopfdruck geben kann.

Selbst das staatsnahe WIFO geht schon von einem BIP-Rückgang von bis zu 7,5 Prozent aus. Wobei man angesichts der Tatsache, dass Mainstream-Ökonomen noch kaum eine Krise vorab richtig eingeschätzt haben, getrost davon ausgehen kann, dass der Einbruch noch wesentlich deutlicher werden wird. Um nicht zu sagen katastrophaler. Trotz all dieser Erkenntnisse – und da sind wir mit dem Positivem schon wieder am Ende – regt sich beim ORF aber keinerlei echte Kritik an der Regierung, die aufgrund offenbar bewusst inszenierter Katastrophenszenarien die Zukunft des Landes riskiert. 

Man berichtet zwar über dieses wenig schmeichelhafte Panik-Protokoll, aber das bissige Nachsetzen fehlt völlig. Das alles wird emotionslos zur Kenntnis genommen, es wird zwar vermeldet, aber nicht interpretiert. Das geht offenbar nur bei FPÖ-Verfehlungen. Man fühlt sich peinlich an den roten Silberstein-Skandal von 2017 erinnert. Da wurde zwar auch (widerwillig) berichtet, ein hysterischer Empörungskreuzzug gegen die SPÖ fand aber nicht statt. Und wenig später schlief die Sache medial ein. Schuldige gibt es bis heute keine. 

So soll das wohl auch bei diesem türkis-grünen Wahnsinn gehandhabt werden. Heute ein bisserl berichten, morgen ausklingen lassen und übermorgen mit der gewohnten Jubelberichterstattung weitermachen, als wäre nie was gewesen. Die Weichenstellungen in diese Richtung sind schon heute auf orf.at zu erkennen. Von gewaltigen Wirtschaftseinbrüchen, die da auf uns zurollen, berichtet man nur im Zusammenhang mit den gruseligen USA des Donald Trump. Dort schreibt man von einem Wirtschaftsschock historischen Ausmaßes, 16 Prozent Arbeitslosigkeit und einer Wirtschaftsschrumpfung von bis zu 40 Prozent.

Da wir hier immerhin von der größten Volkswirtschaft der Welt sprechen, könnte sich einem die Frage aufdrängen, wie das kleine Österreich in so einer Situation trotzdem relativ glimpflich davonkommen sollte. Denn das ist ja die Standard-Erzählung der Regierung und auch der Medien samt ORF. Während die Staatsfunker die USA schon wirtschaftlich absaufen sehen, verbreiten sie gleichzeitig die Durchhalteparolen des kindlichen Kanzlers. Der darf von einem gestärkten Comeback Österreichs daherschwafeln. Ja sicher, die USA stehen vor dem Abgrund, aber das ergrünte Land an der Donau blüht wieder auf. Wer's glaubt wird selig. 

Vor allem angesichts der Tatsache, dass orf.at im selben Moment meldet, dass bereits Kurzarbeitsanträge für 1,1 Millionen Arbeitsplätze vorliegen. Dazu kommen noch rund 600.000-700.000 Arbeitslose – so genau weiß man das nicht, da ja seit 1. April keine neuen Zahlen mehr veröffentlicht wurden. Damit sind fast zwei Millionen Österreicher ohne Job bzw. sind in Gefahr ihren Job zu verlieren. Aber macht nichts, Österreich wird laut Kanzler und ORF gestärkt aus dieser Krise hervorgehen. Da kritisches Nachfragen nicht erwünscht ist, kann man nur gespannt der Dinge harren, die da kommen. Kapazunder wie Werner Kogler, Rudi Anschober und Leonore Gewessler werden aber sicher über den entsprechenden Zauberstab verfügen, um diese ruppige Ausgangslage in eine märchenhafte Blumenwiese mit lachenden Untertanen zu verwandeln. 

Aber auch an anderen Fronten versucht der ORF die Regierung zu entlasten. Etwa an der Nordfront, wo in letzter Zeit immer häufiger Schweden als Gegenmodell zum totalen Lockdown à la Kurz und Merkel genannt wird. Stimmt alles gar nicht, versucht der ORF zu suggerieren und titelt "Sonderweg Schwedens ein Mythos". Dabei bezieht sich die stellvertretende schwedische Regierungschefin Isabella Lövin in einem Interview auf den Mythos, dass Schweden gar keine Maßnahmen ergreifen würde und stellt klar, dass etwa Veranstaltungen für mehr als 50 Personen sehr wohl verboten wurden. Aber wer nur Überschriften liest, wie es sehr viele tun, für den bleibt hängen, dass das Schweden-Beispiel sowieso nur ein Mythos ist. 

Ein Mythos ist da wohl viel eher die Alles-wird-gut-Erzählung, die die Regierung gerade mithilfe des ORF und der anderen gleichgeschalteten Medien verbreiten lässt. Jetzt waren wir alle brav im Heimkerker und wenn wir weiter so artig sind, dann werden Sebastian und seine grünen Helfer-Elfen die ganze übelriechende Suppe, die sie uns angerichtet haben, doch noch in ein Festgelage verwandeln. Versprochen!

Kein Wunder, dass angesichts so glänzender Aussichten weiter keinerlei Kritik an der türkis-grünen Wunderwuzzi-Truppe zugelassen ist. Nicht einmal, wenn sie mutwillig Panik, Angst und Schrecken verbreiten, um die Untertanen gefügig zu machen. Was muss eigentlich noch alles passieren, um den ORF an seine journalistischen Pflichten zu erinnern? Oder hat man endgültig die Rolle einer Regierungs-Prawda übernommen? Will man irgendwann doch wieder etwas aufdecken, oder nur noch die Regierung decken?

Di, 28.04.2020, 00:02 | TiNTiFAX

"Mr. Uppercase" leidet sehr wahrscheinlich an einer narzisstischen Persönlichkeitssstörung. Wenn ihr ihm antwortet, befeuert ihn das. Er will im Mittelpunkt stehen. Antwortet ihm nicht. Ignoriert ihn.
Mo, 27.04.2020, 22:37 | IHR BRAUCHTS D.CORONAKRANKHEIT &VERDIENT SIE AUCH

WEIL IHR HIER MASSIV GEGEN D.GESUNDHEITSMAßNAHMEN D.BUNDESREGIERUNG STÄNKERT!

IHR MÜSST AM EIGENEN LEIB & IN D.EIG.FAMILIE SPÜREN&MITKRIEGEN WAS D.CORONAKRANKHEIT BEDEUTET:
SCHMERZ & RUINIERTE LUNGE!
Mo, 27.04.2020, 22:39 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Werter Schreihals, nimmt man Sie als Fallbeispiel, dann offenbar auch bleibende Gehirnschäden.
Mo, 27.04.2020, 22:54 | https://youtu.be/ojTrHaOoa10

Das befreit dich.Etwas für ne kranke Linke Seele.
Di, 28.04.2020, 07:11 | fr

Das ist Hetze @22:37, ob du jetzt im Auftrag d.ORF, der Regierung,der Grünen od.aus Eigeninitiative hier auftrittst: es ist Volksverhetzung!Ein U-Ausschuß wird das klären.
Und du wirst auffliegen..:-)
Di, 28.04.2020, 09:15 | Redneck72

Wirklich gefährlich sind die Grauslichen Maßnahmen dieser völlig übergeschnappen Regierungstruppe DIE haben inzwischen 1.000.000 Opfer produziert..
Di, 28.04.2020, 18:15 | Beswerka

hab in der garage noch einen grossbuchstaben entdeckt
"V"
Do, 30.04.2020, 07:41 | Mein "A" ...

...und meine 2 "H"s will mir ja hier niemand abnehmen :-))
Mo, 27.04.2020, 22:16 | 21:38

Darum,01.05.Bundeskanzleramt,für das Christentum, Freiheit, Souveränität, Selbstbestimmung,gegen Faschismus, Unterdrückung,
Unterjochung, VERSKLAVUNG
Mo, 27.04.2020, 22:09 | Linksversiffte vertragen keine Kritik!

Auch das haben sie mit Nazis gemeinsam ..
Mo, 27.04.2020, 21:38 | IHR LEUTE DIE IHR MIT DEN 3 WÖLFEN HIER MITHEULT!

WAS IHR BRAUCHTS IST EINE INFEKTION MIT D.CORONAVIRUS:

HOHES FIEBER
SCHWINDEL
STARK.KOPFWEH
ATEMBESCHWERDEN
VERLUST D.GERUCHS-
&GESCHMACKSSINNS
WOCHENL.IM BETT
VIEL SCHMERZ&LEID&SORGEN

BRAUCHTS IHR!
Mo, 27.04.2020, 21:48 | boris

Na klar,hab ich immer, sobald ich das Traumpaar BastiWerni sehe
Mo, 27.04.2020, 22:11 | Diesselben Sympthome habe ich, wenn ich das Parteiprogramm

der Grünen lese oder die ZiB sehe ..
Mo, 27.04.2020, 22:14 | Wenn ich an die Zwangsgebühr denke ..

gehts mir auch so ..
Mo, 27.04.2020, 22:16 | astuga

Da führt einer die Panikmache und Strategie der Angst der schwarz-grünen Regierung weiter...
Was er braucht sind Schläge mit der zusammengerollten Zeitung auf den Popo!
Di, 28.04.2020, 06:28 | fr

Du @21:38, bist ein schwer kranker, fast schon psychpathischer u.mittlerweile gemeingefährlicher, geistig abnormer Rechtsbrecher. Wer mit Mord droht, ist kein Teil mehr einer Community, sondern Abfall
Di, 28.04.2020, 09:53 | Man kann dem Wahnsinnigen nur danken, dass er . . . .

. . . seine verbale Scheisse in Großbuchstaben absondert, so erkennt man sie gleich.
Mo, 27.04.2020, 21:36 | wernmannfayer

Ui heut war die Großbuchtabenlieferung schon früher da.
Achtung ab jetzt haut der Irre wieder im Stakkato Postings raus.
Mo, 27.04.2020, 21:36 | boris

Beginnt nicht Nachtschicht erst um 22h,und dauert bis 06h in der früh.
Hm,heute schiebt Er/Sie/Zwitter/ auch keine Ahnung,wohl Überstunden.
Mo, 27.04.2020, 21:32 | DIESE AN IRRSINN GRENZENDE SEITE ORF-WATCH RUFT HIER MEHR ODER

WENIGER DIREKT D.BÜRGER ZUR SORGLOSIGKEIT&SOMIT UNACHTSAMKEIT MITTEN IN D.CORONA-PANDEMIE AUF!

AUS DEM HINTERGRUND HUSSEN SALM&REICHL&UNTERBERGER & WENN DANN VIELE STERBEN WARS NIEMAND!

**SCHL*CHER!
Mo, 27.04.2020, 21:40 | boris

21:32,Hat dich der Wrabetz wohl zu Überstunden verdonnert.
Wie ist das mit Kurzarbeit vereinbart?
Mo, 27.04.2020, 21:46 | Sind die Satzbausteine ausgegangen?

Den Kommentar hatten wir doch heute schon einmal?!
Mo, 27.04.2020, 22:15 | Zahlt der ORF Nachtzuschlag trotz Kurzarbeit?

Sachen gibts!
Mo, 27.04.2020, 22:20 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Genau, wenn dank der Lügen der Regierung, der EU, der NGOs und der Journaille Europäer von Schatzsuchenden und Rapefugees ermordet werden, wars wieder keiner...
Mo, 27.04.2020, 23:38 | boris

21:32,Gesicht ist die Identität jeden von uns,wenn du dies verdeckst
verliert das Individuum die eigene Identität,damit Entwürdigst
diesen Menschen,und es ist viel schlimmer als der körperliche Tod.
Mo, 27.04.2020, 23:46 | boris

fort,der seelische, geistige tot ist schlimmer als der körperliche.
Dadurch richten die Zwangsmasken enorme Schäden an.
Und,die Masken dienen keineswegs der Gesundheit.
Mo, 27.04.2020, 23:49 | boris

fort,sondern dienen der Zerstörung des Individuums,und haben
obendrauf erzieherischen Effekt.
Mo, 27.04.2020, 23:57 | boris

fort,durch die Maske nimmst du den Menschen praktisch
seine Identität weg.Hat langfristig katastrophale folgen.Mfg.
Di, 28.04.2020, 09:23 | Redneck72

Wer so vieeeel Angst hat sollte zur Maske unbedingt immer einen Helm tragen, ihnen könnte ja auch der Himmel auf den Kopf fallen
Mo, 27.04.2020, 21:30 | HR. SALM ENDLICH EINMAL EIN HOCHGRADIGER VIROLOGE WIE MAN

IHN SELTEN FINDET!
EINE 2.INFEKTIONSWELLE IST MÖGLICH:

noen.at/in-ausland/coronavirus-2-infektionswelle-laut-experte-nicht-sofort-erkennbar-oesterreich-epidemie-viruserkrankung-coronavirus-202041134#
Mo, 27.04.2020, 21:33 | boris

21:30,Angst ist ein Machtinstrument,wer sich ständig fürchtet stirbt tausendemale,wer sich nicht fürchtet stirbt nur einmal.
Mo, 27.04.2020, 22:16 | Jetzt kommt die Lüge der 2ten Welle

Linksversiffte versuchen krampfhaft die Panikwelle weiter zu reiten.
Mo, 27.04.2020, 22:24 | youtube.com/watch?v=vsjzTyJnM7s

Eine 2. Welle?
Danke, mir hat bereits die 1. Welle gereicht...
Mo, 27.04.2020, 21:07 | https://youtu.be/GTs3ZxZPrMI

Hypolit extra an dich gerichtet.
Dann darfst du dich äußern,vorher anschauen.
Mo, 27.04.2020, 20:59 | Heimgarten

Anspannen mit Todesangst und dann kommt das Füllhorn. Es sind ja noch rd 40 Mrd da. Knien wir uns dann alle vor dem Erlöser nieder? Gut durchdacht, perfekte Regie. Chapeau.
Mo, 27.04.2020, 21:09 | wernmannfayer

Genau da liegt das Problem von dem Plan. Die 40Milliarden sind nicht da und müssten von uns in den nächsten Jahren erwirtschaftet werden. Nur wie das gehen soll ohne Jobs und ohne Betriebe?
Mo, 27.04.2020, 21:14 | boris

Das beste war,die Lokale sollten ursprünglich um 18h Sperrstunde
haben,erst als die Betreiber erklärten,gutes Geschäft läuft erst ab 18h
bis 22h willigten sie ein,da sieht man die Verantwortlichen
Mo, 27.04.2020, 21:15 | boris

fort,haben keine Ahnung von irgendetwas.
Mo, 27.04.2020, 21:20 | boris

fort,Lokale dürfen dann bis 23h offen haben.
Und nach 23h macht der Virus Pause,oder was oder wie??????
Hirnverbrannt,soviel fressen wie ich kotzen könnte geht gar nicht.
Mo, 27.04.2020, 21:34 | wernmannfayer

Keine Ahnung keinen Plan aber jeden Tag mindestens eine Inszenierung als Gottkanzler
Zieht sich wie ein roter Faden durch dem Basti seine Kariere
Mo, 27.04.2020, 20:56 | El Capitan

Chapeau! Immer wenn mich manche Kleinkünstler, Kabarettisten und andere Lustige langweilen, schau ich mir den Tatort an. Der garantiert politisch korrekte Schenkelklopferei. Fast so lust wie Corona.
Mo, 27.04.2020, 20:39 | frenkel

es kann nur so sein,daß der rote Teil im ORF aufwacht .Kurz und Kogler sind die Ziele.Ich schließe die absichtslose Aufklärung der Bürger aus.Rot sieht die Felle davon schwimmen,(schlecht vor Oktober.
Mo, 27.04.2020, 20:44 | Rot und Grün sind dasselbe Braun, wenn auch nur Nuancen

unterscheiden. Die Wirkung ist aber dieselbe wie türkis-grün: Braun!
Mo, 27.04.2020, 20:07 | boris

I.d.demokratie werden Gesetze beschlossen (2/3 Mehrheit,Parlament)
dann auf Verfassungskonformität überprüft,erst dann Gültigkeit.
Erlass (1person=Diktator)wird v.wem überprüft?
Erlass=somit ungültig
Mo, 27.04.2020, 20:32 | wernmannfayer

@boris: Es geht immer nur um die Kohle den Zaster die Moneten, d. Türkise kann jetz mit grünen Haberern bis zu 25Mio aus dem Härtefallfond frei vergeben ohne Zustimmung ohne Kontrolle. Betrug pur
Mo, 27.04.2020, 20:38 | wernmannfayer forts.

25. Mio pro Antrag u jegliche Kontrollfunktion wurde ausgeschalten. Eine riesen Umverteilungsaktion von Arm zu Reich und niemand kann es aufhalten.
Mo, 27.04.2020, 19:59 | 1956

GIS-ORF? Wenn das eine pos. 1-Tags-Fliege war, ist er seit Goebbels d übelste Propagandist einer Diktatur. S.Kurz, vulgo Putschkanzler? Seit dem 3.Reich d übelste Regierungschef.
Mo, 27.04.2020, 20:08 | Türkus-Grün: Gleich und Gleich gesellt sich gerne

Neofeschisten und Öko-Femu-Gender-Faschisten. Ob diese Faschistentruppe die Nazis oder gar die Kommunisten übertrumpfen werden?

"Sie werden sich noch wundern, was alles möglich ist"

Ja! Das tun wir!
Mo, 27.04.2020, 20:29 | wernmannfayer

Naja sein Zihvater der Tschüssel war ah net ohne. Der hat damals nur noch nicht über die technischen Mittel verfügt
Mo, 27.04.2020, 19:48 | https://www.unzensuriert.at/content/99757-die-maske-des-kanzlers

Basti fantasti,deine Maske wird gerade demontiert.
2021,bist politisch Geschichte.
Mo, 27.04.2020, 20:01 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Geh bitte, tun Sie das ordentlich verlinken, oder halt mit "tinyurl" oder ähnlichem!
Mo, 27.04.2020, 20:11 | Nicht bös sein:-)

Bei mir geht's,echt.Kein witz
Mo, 27.04.2020, 20:13 | Stinken tut hier nur @Hyperl...

...der Eierspeis-Sozi.Er treibt schon wieder sein Unwesen,versteckt,unerkannt,immer lästernd,eine Pfeife der Sonderklasse. Ewiges Gemermel,Geschwurbel,Sozen-Tralala,aber IMMER auf d.Suche nach Nazis .
Mo, 27.04.2020, 20:14 | https://www.unzensuriert.at/content/99757-die-maske-des-kanzlers

Hoffe es funktioniert jetzt
Mo, 27.04.2020, 20:15 | Bitte

Eventuell weiter runter scrollen.
Mo, 27.04.2020, 20:26 | wernmannfayer

Das dachte ich schon bei Ibiza-, Shredder-, und Emailgate. Die Maske dürfte jedoch angeschweisst sein aber vielleicht lassen sich die Ohren abschrauben
Mo, 27.04.2020, 20:31 | Hypolit

Ihr Vertrauen ehrt mich, aber das ist mein erstes Statement zu diesem Them. Vertragen Sie es nicht, daß jemand anders denkt als Sie? Nachhilfe: Meinungsfreiheit bedeutet nicht Schimpforgien.
Mo, 27.04.2020, 20:34 | Hypolit

Nazis brauche ich hier nicht zu suchen, die outen sich schon selbst durch Xenophobie, Rassismus (Musels, Pigmentierte..), Frauenfeindlichkeit und Täter-Opfer Umkehr
Mo, 27.04.2020, 20:38 | @Hyperl

Eindrucksvolle Selbstbeschreibung! Kompliment! Besser kann man heutige Linke nicht beschreiben, wenn auch einige Punkte fehlen ..

#LeftsAreTheRealNazis
Mo, 27.04.2020, 20:40 | boris

Hypolit,schon Mal drüber nachgedacht was eine Frau in Muselnland
Wert ist? Sollte doch probieren z.b.in VAE nen Minirock zu tragen.
Die Frau würde keine 10meter machen.
Mo, 27.04.2020, 20:44 | wernmannfayer

@boris: Der hat noch nie über was nachgedacht. Dazu ist der Loser gar nicht fähig. Er schreibt was ihm der Genosse Apparatschik der Baddävorsitzende in der Löwelstraße anschafft
Mo, 27.04.2020, 21:12 | Rosa Kafko

Hypolit hat sicher schon mal seinen EBF in Saudi Arabien, Katar, oder im Iran händchenhaltend auf offener Straße geküsst.

Seine bleibenden Schäden davon erklären sein Verhalten ..
Di, 28.04.2020, 06:40 | fr

:-))@Rosa Kafko!Nein,ich glaube,Hyperl ist über sein dörfliches/vorstädtisches Biedermaier-Gebüsch nicht hinausgekommen.Kirche,Apothe,Gemeinde - Stationen eines "braven"Bürgers.Wohnt bei Mama, säuft !
Di, 28.04.2020, 11:17 | Hypolit

Es amüsiert mich, wenn geistige Tiefflieger sich gegenseitig Errektionshilfe beim Pöbeln geben.
fr (Oberungustl) Sie müssen nicht immer von sich auf andere schließen.
Di, 28.04.2020, 12:20 | "Erektion" heißt das....

...oder aber "Erregung" mit Doppel-rr , gell @Hyperl !??
Aber wie soll man das wissen, wenn man wie du in einem semi-urbanen Hartriegel-Straucherl sitzt u. zuschaut,wie die Welt vorbeizieht !?? :-)))
Mo, 27.04.2020, 19:45 | Der ORF ist zentraler Teil der linken "Lügenpresse"

Erkennt man daran, dass Bürger wegen einer Seuche in Panik versetzt wurden, aber die "Lügenpresse" ständig Druck ausübte um 1000de Menschen in das Seuchengebiet einfliegen zu lassen!
Mo, 27.04.2020, 19:38 | Achtung, Achtung !!!

OberXundl Anschober , bitte
- nicht VOR die Kameras TRETEN , sondern

- ZURÜCKTRETEN !!!!!!!!!

Aber subito und endgültig,geräuschlos u.von etwaigen Gehalts-od.Abfertigungsansinnen befreit !!

Danke.
Mo, 27.04.2020, 19:49 | Nicht nur Schober

Die ganze Bande gleich mit
Mo, 27.04.2020, 20:01 | 1956

Ich nenne ihn seit dem Ostererlaß nur mehr STASI-RUDI.
Mo, 27.04.2020, 20:23 | wernmannfayer

Ostererlass wurde doch eh rechtzeitig zu Ramadan Beginn aufgehoben. Nur das Beste für unsere Goldstücke denn diese Atomwissenschaftler und Raketenforscher sind unsere Zukunft
Mo, 27.04.2020, 19:18 | Freier Mensch

Irgendetwas sagt mir,daß die Regierung,die MS-Medien u.d.ORF bereits zurückrudern :
ORF-Schlagzeile jetzt "18 Spitalspatienten weniger als Vortag " - 18, also ACHTZEHN !!??
Das ist eine Schlagzeile ??
Mo, 27.04.2020, 19:41 | Eine Manipulationsschlagzeile um am Narrativ der Nazis

festhalten zu können. Ich schteibe deshalb Nazis, da nur im 3ten Reich Journalisten derart manipulative, verlogene Berichterstattung übten!

PS: Ja, der Fakt Lügenpresse gilt grunsätzlich seit 2015
Mo, 27.04.2020, 20:20 | wernmannfayer

@FM Dient nur d. Schadensminimierung, nicht unser Schaden d. ist bereits angereichtet, d. eigene Rolle wird jetzt verwischt bis sie zur Wirklichkeit passt. Lasst d. Gesindel nicht damit durchkommen
Mo, 27.04.2020, 19:03 | wernmannfayer

..und schon wieder sind türkise Unterlagen aufgetaucht die einen tiefen Einblick in d. Machenschaften dieser Partie u. deren Geschäft mit Angst u. Panik geben. Shreddergate Emailgate und jetzt das.
Mo, 27.04.2020, 19:05 | wernmannfayer forts

Würde mich auch nicht wundern wenn schon gezielt abgehört wird. Weshalb sonst wollte man das BVT u. Innenministerium unbedingt wieder unter eigene Kontrolle bringen?
Mo, 27.04.2020, 19:07 | Freier Mensch

:-)))) Aber immerhin haben die Skandale der Türkis-Bubis u.Mädis stets moderne,forsche Namen : Shredder, Email, jetzt Corona-Gate !! Toll .
Passt gar nicht zur "Landes-Nase" Johanna Mikl-leitner. :-)
Mo, 27.04.2020, 18:57 | Rosa Kafko

Wenn das Schwarz/Blau gemacht hätte,würden die Linken randalieren und die Journallie tagtäglich Pamphlete verfassen.

Die Grünen sind DIE Wegbereiter zu einem Faschisten-Staat.
Mo, 27.04.2020, 19:02 | Es ist

bereits in AT der Faschismus installiert
Mo, 27.04.2020, 19:09 | Freier Mensch

So ist es @Rosa K. ,in DEU besonders intensiv zu bemerken,denn da schreien diese unsäglichen Figuren(gemeinsam mit der SED-Linken)auch lauthals heraus,was sie im Schilde führen : DEU herunterfahren !!
Mo, 27.04.2020, 18:51 | Herbertl

In einer Demokratie gibt es keine Rechtfertigung, die Bevölkerung gezielt und unnötig zu verschrecken.

KEINE!
Mo, 27.04.2020, 18:05 | H.Rieser

Eifrig verharmlosen Journalisten, speziell die vom ORF, die Vergehen der Regierung. Verfassungsbruch, Gesetzesbruch, schüren von Ängsten. Alles kein Problem seit der Neofeschist mit den Grünen regiert
Mo, 27.04.2020, 18:35 | Kriminelle unter sich...

...unfassbar,was los wäre,hätte dies ein FPÖler getan! Die"Private Pool-Party"des steir.Unternehmers(Kneissl/VW/Putin)wurde vom Drecks-u.Schei..hausBlatt Krone.at hochgepusht - jetzt: alles legal :-))
Mo, 27.04.2020, 19:59 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Die Ministeriums Corona-Party am Balkon war hingegen schnell aus den Schlagzeilen.
Mo, 27.04.2020, 17:45 | Edmund Burke

ORF bisher: Abtreibung gut, Euthanasie gut, EU gut, Sozialismus gut, Zwang gut, Steuern gut, Islam gut, Nichtstun gut. Dutch und von Gott gegebene Freiheit: schlecht. 2 Mill. Arbeitslose. Danke Basti!
Mo, 27.04.2020, 19:56 | boris

Seit Grün am Futtertrog leckt,Jagd ein Rekord d.nächsten.
Mo, 27.04.2020, 17:34 | Oiso mir Lanzersdorfer....

...wissn nimmer weida!Derf ma mitn Maskerl .d.Bank eine,oda verhoftns di glei?Ma kaun sogn,bei uns in Ort lebn de am längsten,de wos am meisten huastn tun!
Olle Frauen san verschieden.Nur meine no net
Mo, 27.04.2020, 17:31 | Bewusst mit der Angst der Menschen spielen ..

Es ist einfach unglaublich, was sich diese Politiker und Medien erlauben.

Dieses moralisch verwahrloste Pack gehört vor Gericht!
Mo, 27.04.2020, 20:39 | @Bewusst mit der Angst der Menschen spielen

Das gilt natürlich nicht wenn man vor Überfremdung durch Migranten warnt und alle als schwerkriminell und Sozialschmarotzer in eine Topf wirft.
Mo, 27.04.2020, 21:18 | Kannst du mir bitte schreiben, wo ich diese Einschränkungen

geschrieben haben soll?
Di, 28.04.2020, 07:17 | fr

Hast ja nicht@21:18,das sind nur Floskeln dieses Riesen-Trottels hier.Die"Überfremdung"d.Migranten bezeichnet er nicht als Kriminalitätssteigerung,Plünderung d.Sozialsystem,Urkund.fälschung,...er LÜGT
Di, 28.04.2020, 11:21 | Und wieder ein echter fr

Hatten Sie eine schwere Kindheit oder ist für Sie als Lohnschreiber des ultrarechten Randes im Parteienangebot Zuhältersprache gefordert?
Mo, 27.04.2020, 17:22 | www.krone.at/2141169

Übrigens - die Erderwärmung ist abgesagt, Bill Gates kauft sich eine Strandvilla...
Mo, 27.04.2020, 17:23 | Hat auch Obama!

Und der hat beste Verbindungen zu Soros, Al Gore und FFF ;-)
Mo, 27.04.2020, 17:27 | Ham die eh ein Schiff...

...wenn der Meeresspiegel steigt?Aba was ist,wenn der fällt?Muß der Gates Bill und seine Melisse dann abe zum Meer hirschen,oder lassen sie sich d.Meer ins Wohnzimmer leiten?? Oda tragt sie ein GRÜNER
Mo, 27.04.2020, 17:11 | Der ORF-Klatscher kann noch immer nicht lesen!

Aber, wie einst die Nazis, wiederholt er seine Lügen tausende Male!
Mo, 27.04.2020, 17:08 | DIE 3 NAMEN DIE HIER DIE CORONA-SCHUTZMAßNAHMEN

GEGEN D. COVID19-PANDEMIE D. ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG INS LÄCHERLICHE ZIEHEN MUSS MAN SICH UNBEDINGT MERKEN:

SALM, REICHEL & UNTERBERGER

DIESE HERRSCHAFTEN GEHÖREN ZUR VERANTWORTUNG GEZOGEN!
Mo, 27.04.2020, 17:12 | Etwa weil Sie die Maßnahmen der Regierung kritisch hinterfragten

#LeftsAreTrash
Mo, 27.04.2020, 17:20 | @17:08 Du bist ein notorischer Lügner!

Wer hat zuerst Folgendes inhaltlich geschrieben? "Es ist unwürdig und unverantwortlich, bewusst Angst und Verunsicherung zu schüren"
A: "Der ORF"
B: SALM
C: REICHEL
D: UNTERBERGER
E: "Die Opposition"
Mo, 27.04.2020, 17:22 | Aha, die Grünen Nazis @17:08....

...zeigen ihr Gesicht !! Journalisten merken, zur Verantwortung ziehen, einsperren....!!
Das kennt man von der STASI, von d.GESTAPO, jetzt halt von d.STAGEPO(Staatl.GeheimPolizei)..
GRÜN wirkt eben...
Mo, 27.04.2020, 17:24 | Die Berufskriminellen vom Küniglberg gehören vor Gericht

#LeftsAreTheRealNazis
Mo, 27.04.2020, 18:27 | Entweder

17:08,Argumente,oder die fresse halte.
Mo, 27.04.2020, 18:34 | kamamur

Frei nach Kabarettist Leo Lukas an ORF Stiftungsrat Norbert Steger: Komm Alter,geh einfach sterben.Es wäre besser für uns alle,auch für deine eigenen Kinder.Sie sehen, auch hier wahrt man d. Form.
Mo, 27.04.2020, 19:13 | antony

Und was du... gehörst, schreibe ich hier lieber nicht du....
Mo, 27.04.2020, 17:04 | "REGIERUNGS-PRAWDA" ALLERUNTERSTE HETZT AUF ORF & DIE

BUNDESREGIERUNG GLEICH DAZU!

DAS IST HEUTE WIEDER EIN ANSCHAULICHES BEISPIEL DASS ES IN Ö. NOCH NIE SO ETWAS BLÖDES & VERTROTTELTES GEGEBEN HAT WIE DIESE AUFHUSSERSEITE ORF-WATCH!!

SOFORT ZUSPERREN!
Mo, 27.04.2020, 17:09 | Aber vorher noch...

...die GRÜNEN einsperren !!! Sie haben (wissentlich?) Panik verbreitet : Der volkswirtschaftliche Schaden muß noch beziffert werden.Der menschliche Schaden ist wahrscheinlich unmessbar,aber gigantisch
Mo, 27.04.2020, 17:22 | Aus einer linksversifften Tageszeitung kopiert:

Die Angst, die die Regierung und der ORF mit ihrem eskalierenden Alarmismus und ihrer ständigen Krisen-Belangsendungen befeuert hat, wird ihr und uns allen noch teuer zu stehen kommen!
Mo, 27.04.2020, 17:24 | astuga

"...DIESE AUFHUSSERSEITE ORF-WATCH!!"

Und du bist dann der Husstinettenbär! ;^)
Mo, 27.04.2020, 17:33 | Das ist kein Hustinettenbär

Das ist ein linksversifft-notorischer Lügner!
Mo, 27.04.2020, 18:31 | 01.05.Bundeskanzleramt

17:04,Keine Argumente?
Dann maul halten.
Mo, 27.04.2020, 16:52 | Anti-AntiFant

Mit der Veröffentlichung des Leaks hat der ORF unabsichtlich eingestanden, dass "er"
1. Fake-News verbreitet hat
2. vorsättlich gegen das ORF-Gesetz verstoßen hat
3. linksversifft ist
Mo, 27.04.2020, 16:37 | Freier Mensch

Es wird sich bald herausstellen, ob Corona eine Blase war, wer sie in AUT maßgeblich mitaufgeblasen hat,wer für d.Schaden des LockDown verantwortlich ist.
Ein U-Ausschuß sollte Klarheit bringen.Maybe.
Mo, 27.04.2020, 16:51 | Freier Mensch Forts.

Außerdem bin ich gerade d."Allianz gegen den Corona-Wahnsinn"beigetreten.
Ich hoffe,es gelingt,diesem Beschiss d.Bevölkerung ein Ende zu bereiten,u.in weiterer Folge d.Verantwortlichen einzukerkern !!
Mo, 27.04.2020, 18:34 | danke

FM,danke dafür
Mo, 27.04.2020, 16:23 | SIND DIE ENGLÄNDER WIRKLICH LAUTER TROTTELN? & PM JOHNSON DER

OBERTROTTEL?

SEIT HEUTE 27.4. IST PM JOHNSON WIEDER IM AMT & DAS 1. WAS ER TUT IST SEINE LANDSLEUTE VOR D.GEFÄHRLICHKEIT V.CORONA ZU WARNEN:

"ICH VERSTEHE EURE UNGEDULD" SAGTE HEUTE JOHNSON & WARNT
Mo, 27.04.2020, 16:26 | ..WARNT DAVOR DIE SCHUTZMAßNAHMEN ZURÜCKZUFAHREN

SIEHE DIESEN LINK:

stimme.de/deutschland-welt/politik/dw/premier-johnson-will-amtsgeschaefte-wieder-aufnehmen;art295,4347189
Mo, 27.04.2020, 16:27 | Ja, Boris J. ist ein Trottel...

...ich persönlich u.viele viele andere halten ihn nicht dafür ! Aber : für die Linken war er immer einer. Das soll euch jetzt nicht verunsichern, seine Einschätzung.Wie gesagt,wir lieben ihn eh...:-))
Mo, 27.04.2020, 16:29 | fr

Ihr elenden Linksidioten @16:23, wie erbärmlich ist das denn, jetzt den Boris Johnson als leuchtendes Corona-Beispiel zu zitieren !!??? Hört endlich auf mit eurer unseligen Lügerei,eurer Anpatzerei!!!
Mo, 27.04.2020, 16:31 | fr Forts.

...und : Schleichz Aich - das ist die neue Urlaubs-u.Lebensdestination für GrünRotLinke Charakterschweine. Auch aufrecht Gehende....:-)))
Mo, 27.04.2020, 20:49 | Fr wieder in alter Frische

Er schafft es nicht, ohne Verbalinjurien seinem Haß gegen alles, was nicht seiner rechtsradikalen Meinung entspricht, Ausdruck zu verleihen. Ein armer, in seiner Blase gefangener Zeitgenosse.
Di, 28.04.2020, 06:45 | fr

Na klar@20:49,als Mamas Liebster weißt du natürlich ALLES über d.große,weite,SOZIALISTISCHE Welt,das ist deine Welt - die größte u.schlimmste Blase f.d.Gesellschaft u.die Menschheit.
Sie täuscht..:-))
Mo, 27.04.2020, 16:16 | DIESE AN IRRSINN GRENZENDE SEITE ORF-WATCH RUFT HIER MEHR ODER

WENIGER DIREKT D.BÜRGER ZUR SORGLOSIGKEIT&SOMIT UNACHTSAMKEIT MITTEN IN D.CORONA-PANDEMIE AUF!

AUS DEM HINTERGRUND HUSSEN SALM&REICHL&UNTERBERGER & WENN DANN VIELE STERBEN WARS NIEMAND!

**SCHL*CHER!
Mo, 27.04.2020, 16:22 | Das heißt SCHILCHER...

...und ist ein ausgezeichneter steirischer Rose-Wein !! Den darfst du aber nicht trinken, denn auf dem Etikett steht drauf : "Arschlöcher nicht trinken !! Verblödungsgefahr !"
Also Aufpassen,du Knilch
Mo, 27.04.2020, 16:54 | Der ORF-Klatscher verharmlost Rechtsbruch des ORFs

#LeftsAreTrash
Mo, 27.04.2020, 17:05 | Hör auf rumzukreischen du armes orf-würstchen

. und sag dir mehrmals am Tag vor, damit du´s nicht vergisst: Sa. 19.25 Der Wegscheider, Sa. 19.25 Der Wegscheider.... Der wird dir erklären, wie´s in deinem Laden so zugeht. Alles Gute, beruhig dich!
Mo, 27.04.2020, 16:11 | Maha

Bin fast immer daccord, aber b C verstehe ich d Sorglosigkeit d Rechten nicht. C ist gefährlich - nur wg Lockdown gehts uns gut. Warum sollte Kurz d Wirtschaft killen? Wir wissen zuwenig über C.
Mo, 27.04.2020, 16:15 | Das ist zumindest die offizielle Regierungs-Lesart..

ob allerdings der Lockdown schuld ist, dass es uns gut geht, ist heftigst umstritten. Belastbares Zahlenmaterial dazu exisitiert nicht, wird unter Verschluss gehalten. Das Volk wird für dumm verkauft.
Mo, 27.04.2020, 16:16 | Nur wegen Lockdown gehts uns gut?

Blödsinn! Ö (Lockdown) hat weniger Tote als SWE (kein Lockdown). SWE hat ohne Lockdown weniger Tote als BEL mit Lockdown. Was sagt uns das? Lockdown hat keine Auswirkung, es liegt an anderen Faktoren.
Mo, 27.04.2020, 16:17 | fr

Niemand bisher hat die Gefährlichekeit ,die solche ;amßnahmen rechtfertigt, bewiesen. Im Gegenteil : die Obduktionen wurden in DEU verbote, fanden sonst nicht statt, nur der Arzt in d.Uni Basel,der...
Mo, 27.04.2020, 16:19 | fr Forts.

...hat 20 Obduktionen durchgeführt - KEINER ist AN Corona gestorben.Die Sterblichkeit älterer Menschen könnte mit d.Press-Beatmung zusammenhängen.Deren Herz hat d.Mikrozirkulation nicht mehr geschafft
Mo, 27.04.2020, 21:02 | Nach Ansicht von Dr. fr

gibt es auch keine Lawinentoten, die sind alle an Atemnot gestorben. Allerdings führt Sauerstoffmangel im Gehirn auch zu solchen Erkenntnissen.
Mo, 27.04.2020, 21:28 | boris

21:02, Genau wie die Maulkörbe,Bakterienschläuder.
Der Mensch wird Entwürdigt,es geht gar nicht um die Gesundheit.
,,Psychologie der Massen"
Mo, 27.04.2020, 23:17 | Maha

Stockholm hat fast schon 2000 Tote - und Wien?
Außerdem werden Menschen ab 80 nicht mehr beatmet - das finde ich ist das Schlimmste.
Di, 28.04.2020, 06:48 | fr

Das @21:02,ist nicht meine Erkenntnis,sondern die des obduzierenden Arztes in CH,mittelerweile bestätigt durch Ärzte in DEU. CORONA war nicht todeursächlich !
Was bist du nur für ein Dämlack,unfassbar
Mo, 27.04.2020, 16:02 | wordl

Interessant auch, dass man beim Wording von einer tödlichen Krankheit spricht und nicht von einer Infektion mit sehr geringer Todesfolge. Jedenfalls wurde die Maske neben dem Schutz auch zum Symbol!
Mo, 27.04.2020, 16:01 | HR. SALM ENDLICH EINMAL EIN HOCHGRADIGER VIROROLE WIE MAN

IHN SELTEN FINDET!
EINE 2.INFEKTIONSWELLE IST MÖGLICH:

noen.at/in-ausland/coronavirus-2-infektionswelle-laut-experte-nicht-sofort-erkennbar-oesterreich-epidemie-viruserkrankung-coronavirus-202041134#
Mo, 27.04.2020, 16:04 | 3.Infektionswelle

Bitte, ich bin auch möglich , aber ich komme erst 2022 in Form von Grippe-Masern-Wimmerln !
Ich bin auch nicht gefährlich, aber das sind ja meine Vorgängerinnen auch nicht . Ich möchte auch drankommen
Mo, 27.04.2020, 16:09 | Huch, das wäre ja furchtbar...

wenn wir KEINE Panik vor der 2. Coronawelle hätten.. Also bitte wenn schon: Auch noch Panikt vor der 3., 4., usw Welle schüren. Mit Verlaub: Wo war eigentlich die 1. Welle mit Hunderttausenden Toten??
Mo, 27.04.2020, 16:13 | fr

Du bist @16:01, ein Lügen-Lulu der Sonderklasse !! Iss dich selbst, hat hier mal einer gesagt - also TU ES !!!
Mo, 27.04.2020, 16:55 | Frage:

Was ist eigentlich ein VIROROLE?
Mo, 27.04.2020, 17:05 | Antwort :

Ein VIROROLE ist der Bruder von der ORNITHOROLE ! Das ist die mit der Vogelgrippe...:-))))
Mo, 27.04.2020, 15:57 | Öst.Patriot

Ja, und der Linksfunk berichtet auch schon wieder ausführlich über die klammen Finanzen von Moscheen und die der bärtigen Prediger. Eine Pleitewelle wäre überaus segensreich...
Mo, 27.04.2020, 15:47 | HERR SALM SIE HABEN SICHER SCHON DIE COVID19-ANTIKÖRPER

WEIL SIE SICH JA AN COVID19 ANGESTECKT HABEN STIMMT'S?

FALLS NEIN, DANN VERLIEREN SIE KEINE ZEIT SONDERN STECKEN SIE SICH SOFORT AN CORONA AN & TRAGEN SIE SOMIT AN DER HERDENIMMUNISIERUNG IN Ö. BEI!!
Mo, 27.04.2020, 15:50 | DAS GILT AUCH FÜR DIE ANDEREN ZWEI: REICHEL&UNTERBERGER !

Tut's doch endlich selber etwas für die dringend nötige Herdenimmunisierung in Öst.!

Ihr fordert's doch dauernd die anderen dazu auf!

STECKTS IHR EUCH DOCH MIT CORONA AN & SETZT EIN GUTES BEISPIEL!
Mo, 27.04.2020, 15:54 | DIE 3: REICHEL & SALM & UNTERBERGER

HABEN ÜBERHAUPT KEINE ANGST & SORGE UM DIE EIGENE GESUNDHEIT !!!

UND DIE 3 GEHEN MIT GUTEM BEISPIEL VORAN & TRAGEN IHREN TEIL FÜR DIE HERDENIMMUNISIERUNG DER ÖSTERREICHISCHEN BEVÖLKERUNG BEI !!
Mo, 27.04.2020, 15:56 | Niklas G. Salm

Ich gehe davon aus, dass ich es längst hatte - wenn der Super-Gesundheitsminister endlich ein paar Antikörpertests besorgen könnte, wüssten wir's genau. Aber auch so hält sich meine Angst in Grenzen
Mo, 27.04.2020, 15:59 | Öst.Patriot

Schon die Neurologen konsultiert? Wohl nicht, gell?
Mo, 27.04.2020, 16:08 | Freier Mensch

Es gibt genügend Experten, massenhaft Virologen u.Epidemie-Forscher , die die Gefährlichkeit NICHT teilen.
Es geht also ,wie immer bei Linken/Grünen, um den Kampf um die Deutungshoheit. Thats it...
Mo, 27.04.2020, 16:10 | HR.SALM SIE SIND GUT TRAINIERT DIE SCHULD STÄNDIG AUF ANDERE

ZU SCHIEBEN. GUTER TRICK!

ABER DAMIT KOMMEN SIE NICHT WEIT,D. CORONA-ANTIKÖRPERTESTS SIND DZT NOCH ZIEMLICH UNSICHER:

DR.JOHANNES MÖST FACHARZT F. KLIN. MIKROBIOLOGIE:

tirol.orf.at/stories/3045476/
Mo, 27.04.2020, 17:56 | Der ORF ist LÜGENPRESSE!

Soetwas zu zitieren ist LÜGEN! Und da du, und "der ORF" notorisch lügt, glaubt euch keiner!

Und der vom ORF zitierte Medikus redet von Schnelltests, und Herr Salm von ELISAs, du ungebildeter Depp!
Mo, 27.04.2020, 15:31 | Beim Kanzlerdarsteller Basti ist alles perfektestens einstudiert

man weiss nicht, was er wirklich denkt, alles ist gespielt. Im Grunde ist er aber aufgrund seiner Lebensunerfahrenheit völlig mit seinem Amt überfordert. Es wäre schön, wenn das mehr und mehr checken
Mo, 27.04.2020, 15:35 | Freier Mensch

Er hat auch nichts Entscheidendes gelernt,studiert,was ihn zu einem Fachmann für dieses od.jenes machte.Das haben andere Parteien auch nicht,beileibe nicht,bes.die Grünen.
Nur bei d.FPÖ schimpft man !
Mo, 27.04.2020, 18:43 | darf ich ergänzen:-)

Basti ist außerdem absolut skrupellos.
Mo, 27.04.2020, 15:15 | Walter S.

Die Frage bleibt, was hinter dieser "Aufdeckung" steckt; wahrscheinlich eine Warnung an Kurz, ja brav auf Kurs zu bleiben. Die Gunst kann schnell entzogen werden. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
Mo, 27.04.2020, 14:56 | Freier Mensch

Guter Beitrag @N.Salm! Der ORF lügt wie immer.Egal was er auch wie bringt.Er ist zum dreckigen Polit-Prop-Sender verkommen.Mehr u.mehr grün angehaucht.Daher volle Attacke auf Kurz,um Grün zu schützen.
Mo, 27.04.2020, 14:58 | Freier Mensch Forts.

Tatsächlich aber hat sich Wendehals Kurz v.der ureigensten Polit-Kernwaffe der Grünen anstecken lassen,der Panikmache(s.CO², Feinstaub,Wald,Ozon...).
Grüne sind Scharlatane.Kurz ein Schwächling.Leider
Mo, 27.04.2020, 14:53 | sokrates9

Angeblich gab es Appell an Medien bei Berichten über Italien Bilder mit Särgen zu veröffentlichen! Solche Bilder sah ich in vielen Zeitungen.
Mo, 27.04.2020, 14:42 | kamamur

Der Rotfunk war aber ganz sicher nicht der erste,der hier aufgezeigt hat. Siehe Wochenblick-Podcast: Kanzler Kurz lehrt uns das Fürchten,11.4.2020.Also auch hier ist der Systemfunk hintennach.
Mo, 27.04.2020, 14:49 | Na ja,

das Protokoll, dass die bewusste Panikmache bestätigt, scheint aber neu zu sein
Mo, 27.04.2020, 14:29 | .. bemüht. Daher auch die Relativierung und Verharmlosung

der Aussagen im Protokoll.

Eines ist aber sicher: Die ideologischen Grabenkämpfe der Berufskriminellen am Küniglberg sind eröffnet!

Simmering gegen Kapfenberg ist ein Kindergeburtstag gagegen.
Mo, 27.04.2020, 14:26 | Dass ausgerechnet Ö1 aufdeckt ist logisch

Den Kryptokommunisten ist der Erfolg von Kurz ein Dorn im Auge, ebenso Kogler. Anschober ist dabei das Bauernopfer aus der eigenen Riege.

Die Linken um Bürger sind um Schadensbegtenzung für Kogler ..



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden