ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: Mi, 08.04.2020, 20:29)
ORF: Good cop, bad cop

Wie sich die Zeiten ändern. Linke Medien wie ORF und Falter gehörten bis vor Kurzem zu den schärfsten Kritikern der Polizei. Wann immer einem Steine werfenden linken „Aktivisten“ oder einem renitenten Gewalttäter bei einem Polizeieinsatz auch nur ein Haar gekrümmt wurde, berichteten diese Medien laut, breit und anklagend. Im Feindbildranking des ORF lag der Polizist nur knapp hinter dem FPÖ-Politiker ungefähr gleichauf mit dem Kapitalisten.

Für Ausschreitungen bei linken Demos ist nach Darstellung des ORF praktisch immer und in erster Linie die Polizei verantwortlich. Wer nach „Polizeigewalt“ und „orf.at“ googelt, stößt auf viele solcher Schlagzeilen: „Polizeigewalt bei Klimademo“, „Kontroll-Verlust: Polizeigewalt im Verhörzimmer“, „ Nach Akademikerball: Kritik an Polizeieinsatz“ etc.

Über eine gewalttätige linke Demo im Jahr 2017 berichtete der ORF: „Nach den Ausschreitungen bei Demonstrationen am Samstag in Wien hagelt es vonseiten der linken Gruppierungen Kritik an der Wiener Polizei. Eine schwangere Frau soll von Polizisten niedergestoßen worden sein und ihr Kind verloren haben.“

Es waren Fake-News. In die Welt gesetzt von den linksradikalen Demo-Organisatoren, um die Polizei als möglichst brutal und menschenverachtend darzustellen. Das „Polizei-Opfer“ war gar nicht schwanger. Viele Linksmedien hatten damals diese Behauptung ungeprüft übernommen.

Ja, viele Freunde hat die Polizei beim ORF nicht. Das galt zumindest bis vor wenigen Wochen. Seit die Grünen in der Regierung sitzen, ist das anders. Schließlich sorgt die Polizei mit viel Engagement dafür, dass die Österreicher befolgen, was Rudi Anschober oder Werner Kogler ihnen per Verordnungen und Erlässen vor die Nase knallen. Da kennen die Grünen und die Polizisten kein Pardon. Da könnt jeder kommen und auf einer Parkbank in der Sonne sitzen oder mit drei Freunden eine Pizza essen. Hier ist hartes Durchgreifen ein Gebot der Stunde.

Dem Staatsfunk ist es einerlei, ob Verfassungsjuristen Bedenken gegen viele dieser Verordnungen haben oder nicht, auch wenn diese unsere Grundrechte und Freiheiten massiv einschränken.

Nachdem die Grünen die Guten sind, sind auch ihre Maßnahmen und Verordnungen gut. Punkt. In der Corona-Krise haben der ORF und die meisten anderen Medien die Staatsräson über kritische Berichterstattung und Journalismus gestellt.

Selbst FM4, das linkslinke Alternativradio für betagte Jugendliche, kann sich nur zu schmeichelweicher Kritik an den Corona-Einsätzen der Polizei durchringen: „Geht die Polizei in Corona-Zeiten verhältnismäßig vor?“ Was für eine FM4-Headline. Das ist so, als würde der Falter titeln: „Hat Kickl als Innenminister doch nicht alles richtig gemacht?“

Und weiter im FM4-Text: „Immer mehr häufen sich Berichte über ungewöhnliche Polizeieinsätze“. Ungewöhnlich? Das kann man wohl sagen. Der von FM4 interviewte Menschenrechtsaktivist ist ebenfalls ganz lieb zur Polizei: „Insgesamt habe ich aber das Gefühl, dass die Politik, die Polizeiführung und die meisten Polizist*innen sehr gut mit der Situation umgehen.“ Nochmals: Das sagt ein linker Menschenrechtsaktivist auf einem linken öffentlich-rechtlichen Alternativsender! Verkehrte Welt.

Für den ORF gilt: Solange die Polizei dafür sorgt, dass sich die Untertanen an die von der grünen Elite gemachten Vorgaben und Bestimmungen halten, darf sie ruhig auch etwas ruppiger vorgehen. Und weil die Zusammenarbeit von Regierung, Polizei, und ORF so hervorragend klappt, dürfen wir uns nach der Corona-Krise auf die Klima-Polizei freuen.

Do, 09.04.2020, 14:49 | Bis 23. April sind so git wir alle "Versammlungsverbote"

aufgehoben. Da beginnt der Ramadan ..
Do, 09.04.2020, 10:01 | Donaufischer

Aus gut informierten Kreisen höre ich, dass die meisten Polizisten nur widerwillig die unbescholtenen Bürger kontrollieren. Echte Straftaten kann die Justiz dank Coronakrise kaum mehr verfolgen.
Do, 09.04.2020, 09:06 | Nativ

Und die koglerische Hamsterbacke fordert schon die erste Steuer aufgrund von Covid. Diese entartete Kleinpartei wird sich noch mehr Steuern, zu Umverteilungszwecken, einfallen lassen.
Do, 09.04.2020, 12:49 | franz7788

"Das Problem am EU-Sozialismus ist, dass ihm irgendwann das Geld der Deutschen ausgeht." Margaret Thatcher
Do, 09.04.2020, 08:02 | https://www.unzensuriert.at/content/97585-danke-herr-kurz-500-eu

Politisches,dreckiges Abschaum,das ist diese Regierung
Do, 09.04.2020, 08:01 | Redneck72

Vor der Klimapolizei kommt diesen Sommer noch die Freibadmaskenpolizei ich hoffe die Bürger merken sich bis zur nächsten wahl wem sie diese Schikanen zu verdanken haben..
Do, 09.04.2020, 09:06 | Ja, auch die willkürliche Sperre der Bundesgärten durch ÖVP.

Diskussion um freie Straßen ist ja absurd, die Leute wollen in ihre grünen Parks der Bundesgärten. Diese rechthaberische Köstinger und die dumme Hebein wollen nur Macht ausüben, sie quälen die Wiener.
Do, 09.04.2020, 09:17 | @ 09:06

Nicht einmal jetzt verzichten die Roten auf Bosheiten.
Do, 09.04.2020, 09:40 | boris

Linke Abschaum will alles für sich selbst
beanspruchen,alle anderen sollen gfälligst
irgendwo unterirdisch hausen.Am besten
ganzes Leben ohne Sonne.Bagage dreckige.
Do, 09.04.2020, 07:53 | kamamur

Es gibt KEINEN "Staatsfunk/wenn dem so ist,wo bleibt ausf.Reportage über Ischgl/LH+Stvin/Verbindung Politik-Wirtschaft.U.bloß nicht Moschitz,eingefärbt u.zu keiner kritischen Frage,HintermännerInnen!
Do, 09.04.2020, 08:02 | kamamur

Gendern i.so schön, fähig.Zumindest er dokumentiert deutlich,wie es um Objektiv-Quali-Seriösität im "verkannten"RudiFunk steht.Ich seh das als Armutszeugnis an. Journalistischen Berufsethik-wo i.die?
Do, 09.04.2020, 07:49 | Redneck72

das von der Partei die seit Jahrzehnten aufheult wenn sich ein Schwerkimineller, Drogendealer oder Illegaler irgendwie in seinen Persönlichkeitsrechten eingeschränkt oder ungerecht behandelt fühlt
Do, 09.04.2020, 07:52 | Aber bei den

Eigenen Leuten kennt das Maskenreich keine Gnade
Do, 09.04.2020, 08:09 | fr

So ist das eben bei Schwerkriminellen : immer GEGEN die Polizei (Staatsmacht FÜR den Bürger gedacht), immer GEGEN die Restgesellschaft, immer GEGEN Fortschritt, immer FÜR Schwerstkriminalität !!!!!:-)
Do, 09.04.2020, 06:53 | kamamur

Echte Propheten haben manchmal, falsche Propheten haben immer fanatische Anhänger/Ebner-Eschenbach.
Warum bloß fallen mir Basti,Rudi,2 x Alexander u.noch andere dazu ein.....
Do, 09.04.2020, 06:12 | axel01

Mal schauen, ob der ganze Corona-Scheiß nicht um den 23. April herum still und heimlich beendet wird...
Do, 09.04.2020, 07:10 | Freier Mensch

:-))Den 20.April haben die Memmen ja nicht gewagt.Da hat d.Adolf S. Geburtstag,ein Öst.Politiker u.Bu.präsident nach dem 7jährigen Kriege.
Und zweitens:soviel Grün muß sein,das Ostergeschäft zu stören
Do, 09.04.2020, 06:03 | Was der ORF uns verschweigt!

"Geflüchtete" marodieren auf Lesbos!

greekcitytimes.com/2020/04/06/illegal-immigrants-defying-coronavirus-lockdown-on-lesvos-cough-on-greek-police-video/

Wrabetz! Du bist ein Krimineller!
Do, 09.04.2020, 05:43 | Heimgarten

Ich glaube eher, dass nach der Corona-Krise eine Aufarbeitung über Sinnhaftigheit der Maßnahmen und die Rolle des ORF passieren wird - außer die Opposition schläft. Das wäre jetzt die Stunde der Neos.
Do, 09.04.2020, 06:15 | axel01

Die Neos sind doch noch linker als die Grünen und eine gewaltige Enttäuschung. Zentralismus ist NICHT liberal... Gestorben spätestens in dem Moment, als sie eine 3er-Koalition mit Grün andachten!
Do, 09.04.2020, 06:56 | DIe NEOS sind marxistisch ideologisierte Politsöldner

DIe verkaufen sich an den Meistbietenden!
Do, 09.04.2020, 06:59 | kamamur

Wenn bei dieser Truppe bloß ihr Mentor nicht wäre.Aber richtig,wenn sie nun die Gunst der Stunde nützen ergibt d.Aufwind. Schonungslos aufzeigen u.vor den Vorhang bringen-Aufdeckerimage wäre gewiß
Do, 09.04.2020, 07:02 | kamamur

NS.: wenn sie die Grünen aber ruhigstellen können soll mir das recht sein.Und wenn sie an d.Futtertrog wollen müssen sie sich halt anstrengen.Und Basti erhält tats.geistige Elite als Gegenspieler
Do, 09.04.2020, 07:15 | Hmm, wird diese Truppe...

...nicht von"Gräfin von u. zu Betrunkenstein"angeführt? Die könnte man eigentlich als Nachfolgerin des Ex-Führers von Wien,vom lallenden Biologen, andenken ! Obwohl, Musels wollen keine Alki's....:-))
Do, 09.04.2020, 08:58 | Redneck72

Die Hoffnung habe ich nicht, 2020 wird genau so wenig
Aufgearbeitet wie 2015
Do, 09.04.2020, 09:43 | boris

Redneck72-08:58,Ganz genau.
Do, 09.04.2020, 04:22 | Dr. Hans Christ

Hofffentlich ist der Füngziger infiziert", brummelte ich..
Machr nichts, dann gehe ich auf Staatskosten in Quarantäine
Do, 09.04.2020, 04:16 | Dr. Hans Christ

" "Bin nach Hause gefahren, um ein Medikament zu holen! Wenn da Pferd stirbt, ist es Ihr Verdienst!"
"Dann schreiben eir eine Entschuldigund!"
Maskierte Polizisten im Einsatz!
Do, 09.04.2020, 04:11 | Dr. Hans Christ

Gester 08.04.20 ist mir eine Zivilstreife bis in die Garage gefolgt. Delikt: Telefonieren m Steuer. Dass es sich um einen veterinärmeditinischen Notfall handelte, beeindruckte die Beamten nicht!
Do, 09.04.2020, 07:09 | kamamur

Dr.HC- Die Sheriffs wollen samt Führung eines nicht-die Öffentlichkeit. Also nicht schweigen,wehren ist die Devise.Am besten geht das über entsprechenden Rechtbeistand und einem nicht PC Medium
Do, 09.04.2020, 09:12 | Das ist das Problem, die neue Macht u. Willkür der Polizei.

Viele Polizisten reagieren normal, aber leider gibt es Ausnahmen, die nun ihre Macht ausleben. Das ist das gefährliche an den neuen Maßnahmen. Als Arzt können Sie sich sicher mit Erfolg beschweren.
Do, 09.04.2020, 11:21 | fr

Unter Polizisten sind wahrscheinlich die geringste Anzahl an Rot-u.besonders Grünwählern zu finden. Und das ist gut so ! Schon deshalb mag ich die Polizei. Mit allen Rechts-u.Kontrollmechanismen !!
Mi, 08.04.2020, 23:37 | https://www.unzensuriert.at/content/97564-verstoss-gegen-grundre

.....
Mi, 08.04.2020, 22:58 | Nativ

Man stelle sich vor: auf orfat würde ein orfwatch user seine Meinung kundtun - diese würde vor Erscheinung gelöscht und eine Sperre veranlasst.
Ergo soll der Entartete hier ebenfalls gesperrt werden.
Do, 09.04.2020, 00:52 | astuga

Bei ORF & div. Printmedien muss man gar nicht erst herumtrollen oder spammen, es reicht die falsche Meinung zu haben die man sachlich vertritt. Unbequeme Fakten fürchten sie dort überall am meisten.
Mi, 08.04.2020, 22:41 | Zuerst dürfen wir nicht mehr reisen, dann kommt das Klima.

Mit den Grünen gehen wir düsteren Zeiten entgegen. Endlich haben sie uns zu Hause eingesperrt, das Fliegen, Autos, Reisen verboten, danach kommt wieder der Klimawahn. Greterl forever als Klima-Ikone.
Mi, 08.04.2020, 23:15 | Nativ

Bei Grün drängt sich immer der Begriff „soylent green“ auf - verarbeitete Kadaver.
Mi, 08.04.2020, 23:27 | boris

Nativ ,,soylent green“ das ist d.Grünen absolut zu zutrauen,ist meinerseits ernst gemeint,sind zum alles fähig.
Mi, 08.04.2020, 22:13 | Meinungen sind immer subjektiv, lieber ORF-Klatscher

Und die Mehrheit kann irren ;-) Du aber nur lügen!
Mi, 08.04.2020, 21:51 | Meinungen v.Reichel & Salm & Unterberer sind

individuelle Einzelmeinungen!
D. Bürger sehen es anders!

Umfrage 3-2020:
77%,mehr als 3/4 Zufriedenheit!

de.statista.com/statistik/daten/studie/886794/umfrage/regierungszufriedenheit-in-oesterreich/
Mi, 08.04.2020, 22:15 | Da die Grünen eine Minderheitsmeinung vertreten

welche vom ORF propagiert wird, irrt sich also die Minderheit

#ArgumentiertWieDerORFKlatscher
Mi, 08.04.2020, 22:17 | Die Mehrheit irrt nie, die Minderheit immer

#ArgumentiertWieDerORFKlatscher

PS: Wie war das mit dem Heliozentrischen Weltbild? Oder brauchst nich weitere Beispiele um deine Dummheit zu erkennen?
Mi, 08.04.2020, 22:46 | Wer das glaubt, glaubt auch an das Rotkäppchen.

Typisch Uralt-68er Spätlese, dunkelrot, schon etwas abgestanden, aber zu blöden Postings gerade noch fähig.
Mi, 08.04.2020, 22:50 | Das sind natürlich "individuelle Einzelmeinungen"!

Schon Joseph Dschugaschwili und Mao Dse Dong haben diese Individuen, die "individuelle Einzelmeinungen" von sich geben, entsprechend behandelt!

Bedauert ihr, daß das heute nicht mehr so leicht geht?
Mi, 08.04.2020, 21:38 | Rosa

Werner Reichel for president!!
Mi, 08.04.2020, 21:26 | Im gelobten & gepriesenen parlamentsausgeschalteten

Ungarn patroullieren jetzt olivgrüne NATO-Soldaten durch die Straßen mit scharf geladenen Sturmgewehren.

Ältere Ungarn kommen sofort Erinnerungen an d.Kommunismus hoch & kriegen einen Schock!
Mi, 08.04.2020, 21:31 | Für ältere Ungarn ist das u.U. schwer erträglich!

Da steigen aus d.Unterbewußtsein dieselben identischen Bilder wieder auf!
Ganzgenau gleich wie im Kommunismus:
Olivgrüne Soldaten mit Sturmgewehren!
&das Parlament ist nur Bühne so wie im Kommunismus!
Mi, 08.04.2020, 21:33 | Hr.Reichel&Salm&Unterberger

werden diese Problemlage in Ungarn bald kritisch aufzeigen.

Die sind ja so objektiv und gut informiert!

:-)))))))
Mi, 08.04.2020, 21:45 | Ach du notorischer Lügner!

In Frankreich ist das längst Alltag! Und da malst den Macron nicht an die Wand.

Was seid ihr Linksversifften für menschlicher Abschaum. Ihr seid die Nazis von gestern!
Do, 09.04.2020, 07:25 | Antr

Falsche Zahlen und falsche Tatsachen. Davon lebt ihr Linksextremen!
Do, 09.04.2020, 09:03 | Im gelobten

Und gepriesenen Frankistan (früher Frankreich) patrouillieren seit Monaten olivgrüne NATO Soldaten mit scharf geladenen Sturmgewehren, ältere Franzosen bekommen Erinnerungen an die Besatzungzeit....
Mi, 08.04.2020, 21:21 | Das worauf es bei dieser Coronakrise ankommt ist

e.gute reibungslose Zusammenarbeit in d.Bundesregierung
Gesundheits- Innen- Wirtschafts- Bildungsministerium usw

Damit bei Gefährdung d.Gesundheit d.Bevölkerung auch d.Exekutive ihre Aufgabe erfüllt!
Mi, 08.04.2020, 22:03 | boris

21:21, Reibungslos? Echt jetzt, reibungslos, Influenza hat Priorität gegen
Corona,(Anschober), Masken gratis (Kurz),Masken nicht notwendig (Kurz 08.03.),Ostererlas (zurückgezogen),Hör auf zu kiffen.
Do, 09.04.2020, 07:24 | Freier Mensch

Worauf es tatsächlich ankäme, das wäre die SOFORTIGE Amtsenthebund des BP, die Entlassung d.Regierung, die Reinigung des ORF,Zerschlagung der Sozialist.Nachkriegs-Konstrkte d.Strateg.Unternehmen !!:-)
Fr, 10.04.2020, 08:33 | Sofortige Enthebung des BP?

Aufgrund welcher Rechtsgrundlage? Wie eine 2/3 Mehrheit in Ungarn? Oder weil Sie Ihre "pers. Ausrüstung" einsetzen wollen (Ihr Posting vom 19.1. 8:26)?
Fr, 10.04.2020, 11:35 | Freier Mensch

Aufgrund welcher Rechtslage hat der BP den IM Kickl entlassen ? Wie Maduro in Venezuela ?
Und meine "pers.Ausrüstung" sind Trillerpfeifen, ganz laute ! Hab ich von einem Linksterroristen geerbt :-)))
Sa, 11.04.2020, 07:55 | @Freier Mensch

Nach der österr. Verfassung auf Antrag des BK! Statt reichel zu huldigen sollten Sie sich in Staatsbürgerkunde schlau machen.
Trillerpfeife? Sie wollen ja "einige "Gute" mit hinüber nehmem(19.1.)
Sa, 11.04.2020, 07:59 | @Freier Mensch Forts.

"Organisierten Kampfeinsätzen kann ich nicht mehr beiwohnen"
Das hat nicht ein Linxlinker geschrieben sondern Sie!
Damit outeten Sie sich eindeutig , aber nicht als Linksversiffter.
Sa, 11.04.2020, 14:26 | Freier Mensch @07:55 ff

Ich fürchte,der Gute Wille in meinem Innersten läßt sich nicht dazu bewegen,Disput mit Ihresgleichen zu führen,u.dies im Stile stuhlkreissitzender HauswirtschaftsschülerInnen.
Ich mag nicht verkommen
So, 12.04.2020, 07:54 | @Freier Mensch

Auch mir widerstrebt es mit Ihresgleichen noch irgeneine Diskussion zu führen, da Sie zu einer vernünftigen, harten aber sachlichen Diskussion wie 99% in diesem Forum nicht fähig sind.
So, 12.04.2020, 11:17 | Freier Mensch

Ob ich fähig/gewillt sei,einen Diskurs zu führen,können Sie nicht beurteilen.Ihre Äußerungen zeigen,daß sie ein Sozi i.S.des im Dunning-Kruger-Eff. geschilderten Umfange sind.
Sterben Sie wohl,Bester.
Mi, 08.04.2020, 21:18 | Vollkommen richtig!

Einige von der Polizei haben wirklich jetzt die Krafthose an. Besonders bei den autochthonen Bürgern wird zugelangt. Die Strafen sind jenseits von Gut und Böse. Wieso nie bei den Antifanten?
Do, 09.04.2020, 08:08 | https://www.unzensuriert.at/content/97585-danke-herr-kurz-500-eu

21:18, Naaaa fühlen sich die Polizisten aber stark.
Echte Rambos
Mi, 08.04.2020, 21:11 | ICH als Staatsbürger habe ein RECHT darauf

dass die Republik mein Leben schützt!

& mich vor dem Virus schützt & Gesetzesüberschreiter & Coronaparty-Leute sanktioniert!

FPÖ-G.Hirschmann feierte e.Coronaparty & wurde sanktioniert!
Wenn e.Poliz
Mi, 08.04.2020, 21:14 | ICH als Staatsbürger habe ein RECHT darauf

"...dass die Republik mein Leben schützt!"

Genau, zB. vor importierten Radikalen und Kriminellen die als Asylwerber ins Land gekarrt werden.
Also alle diese NGOs verbieten!
Mi, 08.04.2020, 21:15 | ..ein Polizeibußgeld zu niedrig ist, nur 10€ dann

wirds genug Jugendliche geben d.sich e.Spaß daraus machen andere anzuspucken anzuhusten ins Gesicht zu fassen etc

D. Bußgelder&Sanktionen müssen spürbar sein!

Austeilen d.Virus = kein Kaviersdelikt!
Mi, 08.04.2020, 21:19 | Edwin Meisinger

Haben Sie keinen anderen Platz für Ihren geistigen Müll den Sie hier täglich abladen?
Do, 09.04.2020, 07:27 | Freier Mensch

@Meisinger: wer ,wie dieser Troll,aus der emphatischen Gülle-Kammer der Sozialist.Weltrevolution schreibt u.seine Brühe absondert,der glaubt tatsächlich,daß da"draußen"auch Gülle und Brühe sei !! :-))
Do, 09.04.2020, 07:28 | Antr

Genau, sobald sich mehrere Menschen treffen, ist es eine Coronaparty. Den Linken gefällt, wie leicht es möglich ist, österr Bürger in ihrem Leben einzuschränken. Das ist schon Diktatorisch und Grün
Do, 09.04.2020, 09:06 | Redneck72

Währe ich so Ängstlich und würde ich mich so fürchten wie Du.... schnell schließ dich am Häusl ein bevor dich der Virus beißt und lass die Finger von der Tastatur die ist besonders schlimm verseucht
Mi, 08.04.2020, 21:07 | Es gibt KEINEN "Staatsfunk" in Österreich!!!

Es gibt e. Öff-Re-Runf-TV in Ö!
Dem ORF ist es nicht "einerlei" ob Verfassungsjuristen Bedenken haben!

Diese Experten kamen zu Wort im ORF lang&breit!

Der Autor drischt hier UNSINN & DESINFORMATION!
Mi, 08.04.2020, 21:11 | astuga

Und die DDR war eine Demokratische Republik...
Mi, 08.04.2020, 21:47 | Und die UdSSR das Paradies für Arbeiter ;-)

wikipedia.org/wiki/Der_Archipel_Gulag

Linksversiffte sind notorische Lügner!
Mi, 08.04.2020, 22:17 | boris

DDR,naja, äußerlich Demokratie, innerlich DIKTATUR, außen HUI
Ihnen pfui,genau wie momentan in AT.
Mi, 08.04.2020, 22:18 | boris

innen,sorrryyy
Do, 09.04.2020, 09:06 | UND OB wir einen Staatsfunk in Österreich haben...

da werden einem die politisch korrekten Ansichten von tahoruk, naja, armhirn und lulo reingeprügelt, so dass es irgendwann auch die Allerdümmsten begreifen. Die interviewen sich auch noch gegenseitig!
Mi, 08.04.2020, 21:01 | Was heißt da "grüne Elite"? Das kann

ja nur Parteichef Kolger sein.

Was heißt da "Untertanen"?Wo lebt d.Autor eigentlich?

Am schlimmsten wäre wenn die hier selbsternannte Elite Reichel &Salm &Unterberger irgend eine Macht in Ö. hätte!!
Mi, 08.04.2020, 21:47 | Lern lesen, du Volltrottel!

#LeftsAreTrash
Mi, 08.04.2020, 22:38 | Geistig eingeschränkter Troll hält Kogler für Elite? Au weh ...

Na, der muß ja ordentlich geistesverwirrt sein. Was soll bei Kogler eine Elite sein? Od. bei Rudi Ratlos, Zadic, Gewessler, Lunacek usw.? Das ist höchstens grüner Müll, Kompost, auf den Haufen damit!
Do, 09.04.2020, 07:39 | Freier Mensch

@22:38: bitte lesen Sie auf WIKI die Definition des"Dunning-Kruger-Effektes",erste Zeile! Es ist die präzise Beschreibung GrünLinken Denkens und Handelns.Systematisch fehlerhafte Neigung z.Inkompetenz
Mi, 08.04.2020, 20:46 | boris

Hr.Reichel, exakt.
Mfg.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden