ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Öffentlich-rechtlich: So, 03.05.2020, 11:58)
Ein Hoch dem ORF-Linksfunk

Am 1. Mai, einem der höchsten Feiertage der Roten, läuft auf der ORF-TV-Thek die "Doku": Hoch der 1. Mai – Heute, mehr denn je! Und zwar als Livestream um 10.30 Uhr, „etwa zu jener Zeit, in der auch am Rathausplatz die Reden begonnen hätten“, wie man auf orf.at nachlesen kann.

Der Titel der Doku macht stutzig: Hoch der 1. Mai - Heute mehr denn je? Das klingt nicht nach einer seriösen TV-Dokumentation, sondern nach Klassenkampfparole. Und genau darum geht es: Klassenkampf. Die auch vom ORF als „Doku“ bezeichnete eineinhalbstündige Sendung ist nichts anderes als ein Werbevideo der SPÖ. Produziert für und bezahlt von den Sozis.

Der ORF hat den Titel etwas  entschärft und einen Satz vorsichtshalber weggelassen. Auf einer SPÖ-Webseite, die für dieses „TV-Event“ bei den Genossen geworben hat, wurde  das rote Epos noch so angepriesen: „1.Mai- Heute mehr denn je. Kämpfen wir für den sozialen Zusammenhalt“.

„Kämpfen“ hat man gestrichen. Trotzdem geben sich die Genossen in ihrem Werbevideo recht kämpferisch: Da darf etwa Gewerkschafter Wolfgang Katzian poltern: „Der Markt regelt jetzt gar nichts, der Sozialstaat regelt.“ Ganz toll, Herr Katzian! Nachdem der Staat den Markt ausgeschaltet bzw. zerstört hat, werden die Menschen, die keine Arbeit mehr haben, mit Geldern finanziert, die am bösen Markt erwirtschaftet wurden oder irgendwann werden müssen.

Zum Abschluss des linken Motivations- und Werbevideos singen die Genossen im ORF-Stream die Internationale. Dazu werden politische Werbebotschaften und Durchhalteparolen eingespielt: „Wir müssen uns dafür einsetzen, damit der viele Reichtum, den es auf der Welt gibt, gerecht verteilt wird.“ Man brauche den „Sozialstaat mehr denn je“ und ein „allumfassendes Sozialsystem“. Das klingt für Nicht-Genossen wie eine gefährliche Drohung.

Das letzte Wort hat Michael Ludwig und nicht die SPÖ-Chefin. Schließlich steht die Wien-Wahl an und vermutlich haben auch die wohlhabenden Wiener Genossen das aufwendige 1.Mai-Video gepeckt. Ludwig: „130 Jahre Sozialdemokratie haben gezeigt, was die SPÖ in dieser Zeit für die Menschen erreichen konnte.“

Dafür zahlt man gerne die rund 300 Euro ORF-Gebühren im Jahr. Schließlich muss der viele Reichtum ja irgendwie zu den Genossen umverteilt werden. Übrigens, die SPÖ hat ganze 180.000 Mitglieder, der Alpenverein mehr als doppelt so viele.

Dass man sich auf der TV-Thek auch eine Talkrunde einer anderen Partei zum 1. Mai ansehen kann, nämlich der FPÖ, macht die Sache nicht besser, auch sie hat in der ORF-TV-Thek nichts zu suchen.

Mo, 04.05.2020, 00:45 | Als junger Student habe ich erfahren: "Wer als Jugendlicher...

...nicht links ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener noch links ist, hat kein Hirn!"

Und gaaanz genauso ist es! Das sieht man an allen hirnlosen Soziparolen, und speziell jenen über den 1. Mai.
Mo, 04.05.2020, 07:54 | Du sprichst von @Hyperl...

...dem Super-Sozi-Troll hier im Forum ??
Ja, bei dem ist tatsächlich was im Kopfe schiefgelaufen. Der Gute träumt von seiner (Nazi)Welt u.wäre auch bereit,dafür über Leichen zu gehen :-)
So, 03.05.2020, 21:34 | Josef Redlich

W24, Haus und Hofsender der Wr. Sozialdemokratie auch live dabei. Und zum Anlass hat auch D. Schalko in der FAZ geschrieben. Über Kurz, der allerdings nicht wie Kern "alles richtig macht.
Mo, 04.05.2020, 05:21 | Schalko ächten ....

...wäre angemessen,weil er seine Brötchengeber verherrlich - wright or wrong.
Ein Superschandmaul GEGEN Österreich, unfassbar , was Geld aus Menschen machen kann ! Kooootttzzz.........................
So, 03.05.2020, 20:22 | boris

Wie heißt es so schön, LIBERTA, Albano Romina Power.
So, 03.05.2020, 20:01 | frenkel

ist das mit der FPÖ auf der TV-Thek ein Scherz?
So, 03.05.2020, 22:37 | Hypolit

Manchmal hat auch der Superrechte Reichel offenbar helle Momente.
Mo, 04.05.2020, 05:25 | Im Gegensatz zu dir,@Hyperl...

...weil du ein MeckiMesser-Typ bist ! Eh scho wissen, "die im Dunkeln leben..." . Allerdings isses bei dir das cerebrale ,ewige Dunkel des hyper-ungebildeten ,hinterfotzigen Maibaum-Umschneiders ! :-)
Mo, 04.05.2020, 07:49 | Hypolit

Da bin ich ja froh, daß mir hier so durchgeistigte, niveauvolle Menschen wie Sie antworten. Die Verbindung von cerebral mit Maibaum umschneiden ist eine der höchsten Geistesleistungen des 21. Jhdt.
Mo, 04.05.2020, 07:59 | Frage an Hyperl....

...hast du cerebral nicht verstanden??Hat mit Hirn zu tun,ahja...das fehlt ja bei dir !
Dann ist auch der gedankliche Konnex zur Maibaum-Attacke eine solche auf dein Denkvermögen!?
Was f.eine Nulpe...
Mo, 04.05.2020, 15:54 | Der deppate Hyperl...

...hat nicht einmal geschnallt, daß sich der "Maibaum-Umschneider" auf das Adjektiv "hinterfotzig" bezogen hat :-))) Da versteht er den Konnex zu "cerebral" nicht !!?! Ist der doof...unfassbar doof...
So, 03.05.2020, 19:58 | antony

Was habt ihr nur aus unserem Land gemacht?
Ihr verd. D*********e!
So, 03.05.2020, 19:37 | boris

Übrigens, Rudi wollte d.kuss(küssen) verbieten,die perverse Sau.
Die Menschlichste,Art und Weise Zuneigung zu zeigen.
So, 03.05.2020, 19:24 | SPÖ-Politiker wie Rendi, Drozda, Schieder, Wesehly, Eder, Svobod

sind Lichtjahre von den Wählern entfernt. Sie geben sich einfach, sprechen Dialekt und heucheln Verständnis für die Erwerbstätigen. Alles nur Blendwerk und Lügen! In Wahrheit sind sie Maden im Speck.
So, 03.05.2020, 19:59 | fr

Das sollte man auch nach der Wende nicht vergessen. Ein lohnendes Ziel wäre es,solche Typen NIE mehr ins normale Leben zurückzulassen. Die wollen der Gesellschaft schaden,das wird sich nicht ändern.
So, 03.05.2020, 18:57 | axel01

Musste Linkzeile mehrmals überprüfen. Tatsächlich tvthek orf at und nicht tvthek spoe at - nicht zu glauben. 90 min Propaganda mit Zwangsgebühren.
So, 03.05.2020, 19:02 | Freier Mensch

Erstaunlich ,wie tief und stinkend der Rote Sumpf in AUT mittlerweile geworden ist. Man glaubt,der Atem versagt ob dieser stinkenden Linken Kloake !! Leider auch noch zwangsgebührenfinanziert :-((
So, 03.05.2020, 18:36 | antony

Wahnsinn!*Genug wäre eigentlich längst mehr als genug*;jetzt müssen wir auch das noch hinnehmen!*Kriegsrhetorik aus d. Hofburg*!? *Wiederaufbau*heißt die Devise nun;bewusst od.unbewusst-ein Skandal..
So, 03.05.2020, 18:41 | antony

...und dem noch immer nicht genug; lt. Info auch noch mit geballter unnützer- sünd teurer Reserve-Kraft im Abend-Propaganda-Sender...
So, 03.05.2020, 18:41 | kamamur

Es ist zu verzeihen, sagt ja bloß der in linken Kreisen hochgeschätzte,tiefgrüne BP. Gut, dass sich ein FP-ler so nicht äußert
So, 03.05.2020, 18:57 | antony

... sollte lauten: und am Abend mit geballter Reserve-Kraft auch noch im Reichs-Propaganda-Sender...
So, 03.05.2020, 18:58 | Hermann G.aus B.in DEU

Gerne hätten wir solche Kameraden in unseren Reihen willkommen geheißen.Sie hätten eine großartige Laufbahn vor sich gehabt.Die besten Zigarren/Zigaretten von altägyptischer Sorte wären sein.Schade.:-
So, 03.05.2020, 18:23 | Van der Bellen, unser Ausländerpräsident

spricht von "Wiederaufbau"?

War ein "totalrr Krieg" und haben NationalSOZIALISTEN Österreich zerstört? Habe ich da was verpasst?

Oder betätigt er sich erneut als Geschichtsrevisionist?
So, 03.05.2020, 18:30 | Käptn Marlboro...

..weiß nimmer, wovon er redet. Der Rauch hat ihm die Sinne vernebelt. Die einst Grüne Lunge ist nun kohlschwarz,mit einem Stich ins Türkise gehend.Aber in Summe zum Wegwerfen,der hat ausgehustet :-))
So, 03.05.2020, 18:56 | franz7788

Der First Sandler spricht von "wir". Das einzige was dieser in seinem Leben aufgebaut hat, ist eine Raucherlunge,
So, 03.05.2020, 19:44 | boris

Bello darf mich mal,Linke, Rechte,Arschbacke.Fertig.
So, 03.05.2020, 22:46 | Der Wirtschaftsmigrant Boris

hat offensichtlich noch immer nicht gelernt, daß es in AUT gewisse Umgangsregeln gibt. Wenn er die nicht einhalten will dann gute Reise in die alte Heimat.
Mo, 04.05.2020, 05:29 | Na Hyperl @22:46...

..du alter Super-Nazi, woll ma den @boris nicht gleich in ein Lager schicken, wo du und deinesgleichen d.Insassen die Kommunikation und die Verhaltensregeln eines rein völkischen Österreich lehren ??
Mo, 04.05.2020, 07:54 | Auch wo Boris herkommt

gibt es die gleichen Benimmregeln wie in AUT. Interessant, wie die "autochthonen" Österreicher reagieren, wenn man Ihnen mit ihren eigenen Argumenten kommt.
Mo, 04.05.2020, 08:01 | Du @07:54 bist ein...

...Nazi-Typus, wie er im Lehrbuch steht. Schande über dich u.dein Schandmaul. Pfui Teufel....
So, 03.05.2020, 18:13 | franz7788

Vielen Dank ORF-Watch, habe soeben erneut gespendet. Danke an alle Autoren.
So, 03.05.2020, 17:48 | HURRA

Die linxslinken Sozis feieren da einen von den Nationalsozialisten geschaffenen, gesetzlichen Feiertag (Reichsgesetz vom 10. April 1933).
So, 03.05.2020, 17:51 | Fortse...

Üblerweiser wird die Feier auch auf dem ehem. Adolf Hitler Platz(dann wieder Rathausplatz ) abgehalten.

Und die gekauften, linxlinken Sytemmedien schweigen dazu lautstark.

Gute Nacht Nazion!
So, 03.05.2020, 18:14 | franz7788

Sie warnen Tag und Nacht vor sich selbst und überreißen es nicht.
So, 03.05.2020, 18:24 | Anti-AntiFant

Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus»
So, 03.05.2020, 17:38 | wernmannfayer

Dauerwerbesendung für die Grünen durch mittlerweile 61 Pressekonferenzen. Jetzt eine stundenlange Belangsendung für die Sozis zum 1.Mai. Bezahlen darfs der arbeitslose Hackler mit Zwangsgebühren.
So, 03.05.2020, 17:39 | wernmannfayer forts

Corona sei dank sind uns diesmal die ausgfressenen Gewerkschaftsprolos die für alle da sind nur nicht für die eigenen Hackler erspart geblieben
So, 03.05.2020, 17:45 | Freier Mensch

Dafür stellt sich aber die Bundesrauchende Kopfwindel hin u.entblödet sich nicht, die heiligen Worte "Wiederaufbau" u.Zeilen aus d."Bundeshymne" zu verwenden.
Schande,Schande - wer solche Lügen glaubt
So, 03.05.2020, 17:48 | Freier Mensch Forts.

P.S.:ich halte diesen Typen f.einen gefährlichen Hetzer u.Spalter der Gesellschaft,den unsere Nation nicht verdient hat.Nicht in dieser Zeit,wo Dekadenz,Abgehobenheit u.Rechtsbiegung unangebracht sind
So, 03.05.2020, 17:49 | wernmannfayer

Als hätte der senile "Flaggerl fürs Gaggerl" Lurch u. Kommunist auch nur irgendwas für unsere Hymne übrig.
Not my President
So, 03.05.2020, 18:00 | Freier Mensch

Für d.Senilität kann er nichts(wie ich auch),aber seine Österreich-Beschmutzungen u.die seiner Parteifreunde habe ich satt.Er soll schweigen.Er hat mit AUT nichts gemein.Gaaar NICHTS !!
Er soll gehen.
So, 03.05.2020, 18:44 | franz7788

Nein, er soll fahren. Direkt in den Höllenschlund.
So, 03.05.2020, 19:05 | Freier Mensch

Na gut @franz7788, dann eben : "Er soll zur Hölle fahren" , aber am besten mit den Wiener Linien - das wäre wohl der kürzeste u.kostengünstigste Weg :-)))
So, 03.05.2020, 22:51 | @Freier Mensch

So alt und noch so...
Hoffentlich haben Sie keine Kinder, an die Sie IhrRepertoire an Unflat weitergegeben haben.
Mo, 04.05.2020, 05:36 | Na sowas Hyperl @22:51 ....

...jetzt willst du den Usern auch noch die Kinder wegnehmen, nur weil sie ihre eigenen Gedanken äußern !? Ein zweiter Heinrich Gross,gell !??Würd dir so passen,unschuldige Kinder...und so...PfuiDeibel
Mo, 04.05.2020, 07:56 | Mankönnte es auch anders ausdrücken

Hier posten lauter Drillinge, denn einer allein kann nicht so deppert sein.
Mo, 04.05.2020, 08:04 | Nicht abschreiben @07:56...

...du Kind einer Liaison zwischen einem Holzfuß und einer Wollspindel.
Hirn nicht vorhanden. Einzeller. Aber aggressiv. Potentieller Frauenschänder ?? Man fragt ja nur....:-)
Mo, 04.05.2020, 08:22 | Freier Mensch

@ 22:51 - ich weiß nicht,wer oder was Sie sind,aber eines weiß ich : ich habe keine Erfahrung,aber auch keinen Animo,mich mit offensichtl.Psychopathologisch Erkrankten abzumühen.
Leben Sie wohl :-))
So, 03.05.2020, 17:27 | boris

Heute schon einige Anfeindungen gehabt,wegen der Maske,(trage keine)
Es ist ein wahnsinn,wie sich manche manipulieren lassen.
Es ist eine kranke Welt.Nur zu Info.
So, 03.05.2020, 17:14 | boris

Übrigens,zu Hölle mit 1mai
So, 03.05.2020, 18:48 | franz7788

Nein, Boris, der 1. Mai ist super. Den haben die Sozenbandisten für sich vereinnahmt, er gehört ihnen aber nicht. Typisch Linkische eben, sich an fremdem Eigentum vergreifen :-)
So, 03.05.2020, 17:13 | boris

GrünRotTürkisNeos = Untergang=Impfzwang=Überwachung=TOTALITARISMUS
Für Christetum,Freiheit, Souveränität, Selbstbestimmung, Demokratie
So, 03.05.2020, 17:35 | Freier Mensch

100% Unterstützung !!!! Danke, @boris :-))
So, 03.05.2020, 17:54 | boris

S.g.FM,meine es bitter ernst,lieber krepiere ich als so zu leben.
So, 03.05.2020, 18:02 | Freier Mensch

Aber,aber @boris - wer krepiert ,kann kein Pivo mehr trinken :-))), also WEITERKÄMPFEN !! Bravo...
So, 03.05.2020, 18:19 | boris

FM,aber ich bitte Sie,Pivo ist gsund,nein,nein,Rudi ist damit
nicht gemeint, Prost,,,,,:-)))))
So, 03.05.2020, 17:13 | timeo

.
Der 1. Mai ist mMn der unnötigste aller Feiertage, auf den könnten wir alle verzichten !

Niemand weiß, was man an diesem Tag machen soll.

Am besten, für den freien Karfreitag eintauschen
.
So, 03.05.2020, 17:20 | boris

timeo,1 Mai unnötig wie die Pest
So, 03.05.2020, 16:06 | axel01

Die Roten (SPÖ & ORF gemeint) haben mit dem "Arbeiter", dem "Hackler" doch rein gar nichts zu tun und sind von ihm doch nur angewidert und sonst nichts!
So, 03.05.2020, 16:08 | axel01

Ein Schmarotzer wie Andreas Schieder, der sein ganzes Leben nie etwas gearbeitet hat, zeigt sich am 1. 5. mit den drei Pfeilen auf seiner roten Schutzmaske auf Twitter, ein Hohn!
So, 03.05.2020, 16:12 | Freier Mensch

Die für dieZukunft der Roten maßgebliche Aussage sieht man an der Richtung der 3 Pfeile : sie zeigen nach unten ! Was sollte Fr.Rendi W.mit einem Stahlarbeiter denn reden,u.vor allem WORÜBER?? Urlaub?
So, 03.05.2020, 18:54 | axel01

nach unten, der war gut! Sehr wahr!
So, 03.05.2020, 19:16 | SPÖler lieben Luxusschlitten, Rolex-Uhren, teuren Rotwein etc.

Sie leben in günstigsten Wohnungen (Muchitsch), horten Eigentumswohnungen (ein Zubrot für die Pension), urlauben an der Cote d'Azur oder in der Toskana. Nur auf Ö1 geben sie sich primitiv wie Katzian.
So, 03.05.2020, 13:46 | Rosa Kafko

"Man brauche den „Sozialstaat mehr denn je“ und ein „allumfassendes Sozialsystem“"

Für wen ist die Frage! Schaut man sich die aktuelle Politik genau an, merkt man, dass ausschließlich ..
So, 03.05.2020, 13:49 | .. Migranten "allumfassend" Zugang zum Sozialsystem

haben! Sogar Reiche, Mörder und Vergewaltiger bekommen, völlig unbürokratisch, Geld.

Jeder Österreicher muss nachweisen dass er arm ist, nur keiner der Migranten. "Asyl" ist das Zauberwort!
So, 03.05.2020, 14:07 | Und die SPÖ setzt sich dafür ein ..

dass es so bleibt.
So, 03.05.2020, 13:43 | Der 1. Mai ist ganz klar nazi-kompromittiert!

Die SOZIALISTen feiern an einem gesetzlichen nationalSOZIALISTischen Feiertag!

Wieviel Nazi steckt in den heutigen "Linken"?
So, 03.05.2020, 15:05 | 100 % !!!!

Nicht mehr und nicht weniger. Jedes Wort, jede Forderung, jede Verhaltensweise (besonders auf der Straße) weist darauf hin. UND sogar die unheilige Allianz mit den Museln.
Alles schon dagewesen !!!!!!
So, 03.05.2020, 22:56 | Bitte Politikgeschichte lernen!

Sozialismus=Linke Ideologie
Nat.Sozialismus=Extrem rechte Ideologie (wie bei ORF Watch)
Mo, 04.05.2020, 05:50 | Faaaalsch ,Hyperl @22:56...

...nicht Lügen verbreiten !!! Die Naaaathsies kommen von Links, weil "national" waren ALLE 15 angetreten Parteien,schon alleine weg.der Schmach im Salonwagen 1918 im frz.Compiegne.
Lerne Geschichte.
So, 03.05.2020, 13:09 | Anti-AntiFant

Die SPÖ ist zur Bobo-Migrantenpartei verkommen. Die nimmt den Arbeiter nur das sauer verdiente Geld ab um es dem neuen (Zitat) "Lumpenproletariat" und den Femi-Gender-Nazis "in den Arsch zu schieben"!
So, 03.05.2020, 13:05 | QED: Der ORF ist eine sozialistische Tarnorganisation!

Das macht ORF-Mitarbeiter zu Berufskriminelle!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden