ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: So, 02.08.2020, 10:59)
Eine Berliner Volltrotteldemo

Es war nicht zu überhören und zu überlesen. Die Freude beim ORF war riesengroß, als 55.000 linke Gesinnungsgenossen Anfang Juni - als die Corona-Panik ihren ersten Höhepunkt erreicht hatte - durch Wien marschierten. Man rottete sich zusammen, um einem getöteten Berufskriminellen aus dem fernen Minnesota zu huldigen und den nichtlinken Österreichern latenten Rassismus zu unterstellen.

Viele der guten Menschen trugen keine Maske. Auch der vor allem bei linken Medien beliebte Ex-Volksschullehrer Rudi Anschober wäre gerne mitmarschiert, war aber – leider, leider – terminlich verhindert. Wie er danach betont hat. Viele seiner rotgrünen Polit-Kameraden hatten es hingegen geschafft und grölten gemeinsam mit ihrem linken Fußvolk: Black Lives Matter!

Der ORF berichtet entsprechend euphorisch und positiv über diese politische Machtdemonstration der Linken und Linksextremen. Corona, Babyelefanten und die Einhaltung der sogenannten Hygieneregeln waren für Regierung und ORF kein Thema. Man marschierte schließlich für die gute Sache. Und da hatte das Virus erstmals nach Wochen auf dem ORF Sendepause. Gute Menschen in edler Mission verbreiten die Seuche nicht. Und wenn, war es schließlich für eine gute Sache.

Gestern in Berlin: Tausende gehen auf die Straße, um gegen die Corona-Maßnahmen und die Einschränkungen der Freiheiten und Bürgerrechte durch die deutsche Mutti-Regierung zu demonstrieren. Doch diesmal sind es keine guten Menschen wie in Wien, auch wofür sie eintreten, Freiheit und Selbstbestimmung, sind Werte, mit denen im ORF kaum jemand etwas anfangen kann.

Florian Klenk, eine Art politisch korrekter Obermufti in Österreich und Leitfigur für den gemeinen ORF-Redakteur, rülpst auf Twitter: „Eine Berliner Volltrotteldemo.“ Und die Zukunftshoffnung der SPD, die charmante und kluge Saskia Esken, twittert: "Tausende #Covidioten“.

Der ORF hätte vermutlich gerne etwas Ähnliches geschrieben. Da er aber zumindest den Anschein eines halbwegs seriösen Mediums wahren muss, beschimpft er die Demonstranten nicht als Idioten, sondern als Nazis und Verschwörungstheoretiker. Klar, das geht mittlerweile als Journalismus durch. Schließlich ist im linken Biotop jeder ein Nazi, der nicht im politisch korrekten Mainstream treibt, der nicht die alternativlose Politik der Corona-Sozialisten mit Begeisterung mitträgt.

Während der gebührenfinanzierte Linksfunk bei den BLM-Demos fast ausschließlich über die hehren Ziele und Anliegen der sogenannten Aktivisten berichtet hat, die er selbstredend teilt und propagandistisch unterstützt, beschränkt sich seine sogenannte Berichterstattung über die Corona-Demo in Berlin mehr oder weniger darauf, die Teilnehmer als gefährliche Nazideppen vorzuführen und auf die Nichteinhaltung der Corona-Regeln hinzuweisen: „Berliner Demo gegen CoV-Regeln gestoppt“.

Im Text heißt es:„Den Titel ‚Tag der Freiheit‘ trägt auch ein Propagandafilm der Nazi-Ikone Leni Riefenstahl über den Parteitag der NSDAP 1935.“ Merke: Freiheit ist voll nazi, weshalb ein braver, politisch korrekter Bürger dieses Un-Wort am besten nicht mehr in den Mund nehmen sollte.

„Nach Angaben von Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) riefen auch verschiedene Neonazi-Organisationen zur Teilnahme auf. Eine ebenfalls für Samstag angemeldete Veranstaltung des Verschwörungstheoretikers Attila Hildmann (…)“.

Wenn hingegen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen linke Großdemos unterstützen, wird das vom ORF praktisch nie erwähnt. Und als quasi letzten und unwiderlegbaren Beweis für seine Vorwürfe führt der ORF an: „Bei den Demonstranten waren Ortsschilder und Fahnen verschiedener deutscher Bundesländer zu sehen.“

Wer nicht im Chor der Corona-Schafe blökt, ist ein Nazi und ein Verbrecher, der die (Volks?)Gesundheit der Deutschen oder Österreicher gefährdet. Die linke Politik von Mutti Merkel – egal ob Einwanderung, Energiewende, Schuldenunion oder Corona-Sozialismus – war und ist alternativlos. Sie ist damit nicht kritisier- und hinterfragbar. Wer es trotzdem tut, ist ein Verschwörungstheoretiker, wenn nicht sogar ein Nazi.

Mo, 03.08.2020, 13:22 | Redneck72

"Naziwort Freiheit" nach Volk, Heimat, Zaun, Achse, Zentriert usw. hat es nun also auch die FREIHEIT erwischt.
Der Seitenhieb auf das "Naziwort" Freiheit ist wohl das lächerlichste an dem Orf Beitrag
Mo, 03.08.2020, 14:49 | boris

Freeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiihhhheeeeeeeiiiiiiittttttttttttttttttttttttt
Mo, 03.08.2020, 15:33 | fr

Freeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiihhhheeeeeeeiiiiiiittttttttttttttttttttttttt,Freeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiihhhheeeeeeeiiiiiiittttttttttttttttttttttttt,Freeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiihhhheeeeeeeiiiiiiittttttttttttt
Mo, 03.08.2020, 09:23 | Mit der Nazi-Keule machen Linke/ORF jeden mundtot.

Und die kann man beliebig anwenden, egal worum es geht. Daher traut sich niemand auf eine Demo, die dem ORF/linkextremen Mainstream nicht paßt. Wer will sich schon als Nazi zusammenschlagen lassen?
Mo, 03.08.2020, 09:30 | Freier Mensch

Die Reporter v.heute sind zu dumm,zu verblödet,um Geschichtswissen im Zusammenhang zu sehen.Es wird in Berlin EINE Schwarz/Rot/Weisse Fahne gesehen + sofort Nazi geschrien.
Ohne Symbol=Kaiserfahne !!
Mo, 03.08.2020, 09:33 | Freier Mensch Forts.

Und wenn man sich den menschl.Schund ansieht,der als TV-Moderatorin auftritt,wird einem klar,wer maßgeblich Schuld am Zerfall v.Gesellschaft u.Staat trägt:die Medien,über APA indir.gefördert,sind es!!
Mo, 03.08.2020, 11:09 | Leider lassen sich immer noch zuviele Menschen durch die Nazikeu

mundtot machen! Machen wir die Nazikeule wirkungslos!!
Beschimpft und jemand als "rechts", "nazi", "Rassist" oder dgl.,
dann sagt man: "danke, das ist zuviel der Ehre"; oder man ignoriert die Ansage.
Mo, 03.08.2020, 07:10 | Mie-Tze

S. Esken - peinlichstes letztes Aufgebot der multimorbiden SPD -- F. Klenk - zersetzendes, selbstverliebtes beliebiges Etwas, 'intellektuell' blamabel einfach gestrickt sieht man ihm auch deutlich an
So, 02.08.2020, 21:15 | jagoda

ich sehe schon2021 Probleme.
Wenn D hustet haben wir eine schwere Lungenentzündung jedoch im Alter>85.Kurz,Kogler,Anschober werden uns dann heilen.
So, 02.08.2020, 21:06 | jagoda

warum.gibt es in Wien keine Coronademo?Aber bitte Testgewinnler mögen eher nicht dabei sein.3X testen rufen wie die Rendi, ist nicht gerade viel.Nochmals,warum gibt es in Wien keine 500 die mitmachen
Mo, 03.08.2020, 21:18 | boris

jagoda, Warum? Weil es in Wien die meisten Hosenscheissler gibt.
Die gehen dann auf die Straße,wenn sie mehr hirnverbrante Radwege
verlangen.
So, 02.08.2020, 20:00 | Rainer Zucker

ich glaube, jetzt ist die letzte Möglichkeit noch was zu bewirken bevor die Freiheit endgültig weg ist
So, 02.08.2020, 18:55 | antony

Ach u. aus dem Kosovo hat man ber.gleich eine Buslinie f.den Sozialbetrug nach Österr.eingerichtet?!
Es kann ihnen offenbar n.schnell genug gehen,bis dieses Land endgültig fertig hat u an d.Wand ist?!
So, 02.08.2020, 18:52 | Was uns aber der linksversiffte ORF verschweigt!

Im Namen von "Black lifes matter" verbrennen Linksversiffte Bibeln!
twitter.com/Shelldrayk/status/1289481822414413827

Zum Koranverbrennen ist dieser gesellschaftliche Abschaum nicht mutig genug ;o)
So, 02.08.2020, 18:40 | antony

@17:39genau d.ist d.Fahrplan-Zweck d.Übung u.wird zudem zwangsl. m.einer drastischen Dezimierung d.W-Bevölkerung einhergehen.
Unsere nützl.Idioten glauben,sie werden danach nicht wie eine heiße Kart..
So, 02.08.2020, 18:39 | Steuerzahler

Ich gebe Deutschland maximal noch 10 Jahre bis es wirtschaftlich zerbricht. Womit die E"U" gleich mit verschwindet. Hoffentlich.
So, 02.08.2020, 18:43 | fr

Verringere auf 3 Jahre ! Höchstens...:-))
So, 02.08.2020, 19:08 | antony

Naja,@ fr 18:43; nicht ganz so einfach verifizierbar, aber wenn mann's gründlich machen will...
Man beachte die Agenda 2021..., nunmehr Agenda 2030...!?
So, 02.08.2020, 19:47 | antony

u.wenn's m.nicht täuscht,bist du ja Pianist..
gründ' ma' halt i.d.Zeit a' "Titanic Band"..
Nur;wir müssen dann halt"bis zu letzt spielen"...gell:-)))

Was mich aber schockiert,dass d.Leute das alles..
So, 02.08.2020, 20:06 | fr

Richtig @antony, Pianist - aber auch gelernter Banker ! Und daher behaupte ich,der absolute Niedergang der EU wird rasch kommen, wenn die deutschen Target 2-Salden schlagend werden.
Dann kracht es :-)
So, 02.08.2020, 20:44 | antony

@fr 20:06 Bin ganz deiner Meinung; auch wir haften mit zig Mrd. f.diese Target 2 -Salden.
Also, def. Außenhandel auf Lieferschein d. d. Steuerzahler zudem noch mit deren Niedriglöhnen seit dem TEuro.
Mo, 03.08.2020, 20:40 | Joachim Pfeifer

@fr Im Falle einer (eh nicht wirklich beabsichtigten) Saldierung der Target-2-Salden gibt es schon Gegenverrechnungen, Griechenland macht z.B. 380 Mrd. Euro Reparationszahlungen aus dem WK II gelten
So, 02.08.2020, 18:21 | Die Empörung

Laut Angaben verschiedener Teilnehmer wurde die Demo bereits vor Beginn im Radio wegen Corona-Verstößen für abgebrochen erklärt.
So, 02.08.2020, 18:42 | fr

Das ist dem Merkel-Regime zuzutrauen.Die Stasi-Diktatur nimmt in DEU in einem Maße Form an,das man noch vor 3 J. für unmöglich gehalten hätte.Die Polizei Berlin hat d.Demo die Wasserzufuhr verweigert!
So, 02.08.2020, 17:46 | franz7788

Logisch erklärt: Wenn alte, karottenfressende grüne Gewitterziegen "Black Schweif Matter" grölen, bleibt das Virusviech fern. Also braucht man keine Impfung. Brüllende Lederäpfel reichen. DDDr. Franz
So, 02.08.2020, 18:16 | Puma

Ja, da erschreckt sich auch das Virusleinchen, das süße kleine Quastenhasi...daidaidai...tätschel
So, 02.08.2020, 17:27 | youtube.com/watch?v=14F9au07MHw

Die Pandemie wird niemals enden, und die Maßnahmen werden erst mit dem vom "World Economic Forum" propagierten Covid-Gesundheitspass zurückgenommen.
So, 02.08.2020, 17:33 | https://tinyurl.com/y4jths2d

Erst damit wird es echte Reisefreiheit, Besuch v. Großveranstaltungen, Schulbesuch und freien Zugang zum Arbeitsmarkt geben.

Um sie attraktiver zu gestalten erhält die App dann weitere Funktionen...
So, 02.08.2020, 17:39 | youtube.com/watch?v=oA1EPTbnfnM

Natürlich wird niemand dazu gezwungen, aber wer nicht mitspielt muss mit den Einschränkungen leben und sich permanent vor anderen rechtfertigen.
Bestrafe einen, erziehe hundert...
So, 02.08.2020, 17:25 | antony

Jaja,was bei uns als Gesellschaftsspalter par ex...,dieser...Klenk;ist dort in Germanistan eine Esken, od. Hayali m.irak Wurzeln...
hat letztere v. e.Tagen i.e.ZD-Report über die"unfassbaren Zustände"
So, 02.08.2020, 17:48 | antony

korr. (ZDF-Report) v."Flüchtlingen" in griech. Lagern berichtet...
Wie ..."gestrickt" muss man als Mensch sein,wenn man sich dann noch in eine"Covidioten od.Nazidemo"(m. Maske) begibt um sich als ...
So, 02.08.2020, 18:07 | antony

-dann von den"phöösen Nazis-Verschwörungstheoretikern...",als Lügen Presse-Schlampe etc. beschimpfen zu lassen,um solch"unfassbare Beschimpfungen v.Nazis"dann gleich wieder veröffentlichen zu können!?
So, 02.08.2020, 16:59 | H.Rieser

"Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert“
- Alexander Solschenizyn -
So, 02.08.2020, 17:42 | Bitte mal einen anderen Beitrag...

...danke :-)))
P.S.: den kennen wir wschon alle. Sie schreiben sonst eh gut....
So, 02.08.2020, 19:20 | H.Rieser

Die Wahrheit kann man schon mal öfter wiederholen.
So, 02.08.2020, 20:07 | Ja eh...:-))

...
So, 02.08.2020, 16:33 | Olga

Ich frage mich ja oft, wie blöd die eigentlich sind,so brutal zu lügen, wo doch tausende Menschen den Live-Stream aus Berlin sehen konnten.Nicht einmal vernünftig lügen können die ORFler.Armutschgerln
So, 02.08.2020, 16:45 | fr

:-)) Ja,vor allem, weil 2006 dort geschätzt 750 bis 900.000 Leute auf d.WM-Fanmeile waren(gleiche Fotoperspektive), und jetzt nur 17.000 !?? Der Sozialismus lügt sich zu Tode - hoffentlich !!
So, 02.08.2020, 15:19 | Bei diesen irren Differenzierungen ...

... in der Betrachtung und Wertung durch diese Linksversifften wird die Scheiße im Hirn förmlich spürbar.
So, 02.08.2020, 15:18 | Aron Sperber

Die erfolgreiche Übertragung des „Holocaustleugners“ auf den „Klimaleugner“ lässt man sich auch beim „Coronaleugner“ nicht entgehen.
So, 02.08.2020, 16:15 | Die Empörung

Auf dem Niveau von "Mein Kampf", oder vielleicht sogar noch tiefer.
So, 02.08.2020, 16:28 | Die heutigen Linken sind die Nazis von gestern!

Das zeigt sich am Journalisten, Politiker, Künstler und am gewaltkriminellen (Anti)Faschisten. Für diesen Abschaum ist echte Gewalt "entschuldigt" wenn diese vom richtigen Täter ausgeübt wird!
So, 02.08.2020, 16:48 | fr

Und herrlich zu beobachten,wie die Piefkes v.heute den inbrünstigen Nazis v.damals ähneln.Man muß nicht mehr fragen,warum das damals so gekommen ist - es liegt noch alles i.d.Zukunft,kann noch werden!
So, 02.08.2020, 16:50 | fr Forts.

Und das für mich Schlimmste ist:die Piefkes lernen nix aus der histor.Vergangenheit - neeiinn,die machen es GENAUSO wieder.Mit moderneren Mitteln,aber in der menschenverachtenden Dimension ähnlich :-(
So, 02.08.2020, 17:55 | Die Empörung

@fr, ist doch bei uns nicht anders. Sehen Sie sich doch die Naziidioten an, die sich über die dümmsten Einschränkungen freuen und dann sogar den VfGH verfluchen.
So, 02.08.2020, 18:29 | fr

Ja,richtig @Empörung ! Allerdings stellt sich mir die Frage,ob 84% d.Wähler nicht recht haben,wenn sie d.Bruch mehrerer Verfass.Rechte goutieren,wie Versammlungs-,Reise-,Berufsfreiheit - und dies....
So, 02.08.2020, 18:32 | fr Forts.

..aufgrund vager Gesetzeslage bzw.-umgehung (Epidemiegesetz),u.dies auch noch vom OberRaucher absegnen lässt !!? Zudem wird die willige(!) Jugend aufgr.Coronamaßnahmen defacto quarantiert,und damit...
So, 02.08.2020, 18:35 | fr Forts.2

...ihren Berufschancen in einem Ausmaß beraubt,das i.d.jüngeren Zeitgeschichte an Beispielen sucht! Die Negativwirkung d.Maskentragens(Bakterien,Rückatmung...)werden nicht mal beleuchtet !
WIDERSTAND!
So, 02.08.2020, 20:50 | antony

Wie wahr, wie wahr...
Und alles immer und jedesmal aus dem selben Eck'....
So, 02.08.2020, 20:53 | antony

an @Aron Sperber 15:18 v. antony 20:50
So, 02.08.2020, 14:27 | Mankovsky

Der linke Verbrecherjornalismus dreht voll durch.
So, 02.08.2020, 14:34 | Freier Mensch

Richtig.Und genau JETZT muß man deren Namen notieren !! Niemals Vergebung,never ! Niemals Diskurs darüber, niemals ! Niemals vergessen,wer die Rädelsführer waren, NIE !!
Todesstrafe wieder einführen !
So, 02.08.2020, 14:40 | Die Empörung

Man könnte meinen, die Stürmer-Redakteure waren zeitreisende Journalisten aus unserer Zeit.
So, 02.08.2020, 14:08 | boris

Nochmals,die Maske dient lediglich der Unterdrückung,(papn halten),schließlich sind auch Küchenrollen erlaubt.Einfach nur lächerlich u.peinlich,nicht ernstnehmen
So, 02.08.2020, 14:24 | Redneck72

Richtig! und der Schildbürger(Masken)streich am Großglockner setzt dem ganzen die Narrenkrone auf.
So, 02.08.2020, 15:00 | axel01

Für Edstadler ist es klar, dass die "Pandemie" nicht am 31. 12. zu Ende ist will erweiterte Frist in neuem Corona-Gesetz. - Das hört nie auf! Bei uns müssen auch eine Million auf die Straße!
So, 02.08.2020, 15:08 | boris

axel01,Genau,die drecksbande will damit nie
aufhören,das sind sadisten,haben spass daran die Menschen zu unterdrücken.
So, 02.08.2020, 13:45 | kamamur

Wer mit der Herde geht,kann nur den Ärschen folgen/K.Klages
Immer wieder zutreffen-damit beschreibt man gut,wie intellektuell die Elite sich darstell.
So, 02.08.2020, 13:43 | Was uns die linksversiffte Lügenpresse verschweigt!

Linke Gewalt und Zerstörungswut am 1. August der Nazis 2.0! twitter.com/antifastnd/status/1289636298379206657

So geht Lügenpresse! So berichtet der ORF!
So, 02.08.2020, 13:02 | Linksversiffte sind notorische Lügner und Doppelmoralisten

Linke Ideologien sind keine Meinung. Linke Ideologien sind Verbrechen! Und die Linksversifften vom Küniglberg sind Berufsverbrecher ...
So, 02.08.2020, 12:39 | www.krone.at/2203014

Emre (24) fehlte die Luft zum atmen...
Und deshalb trägt er als Infizierter eine FFP 2-Maske mit Ausatemventil die nur ihn selbst aber andere nicht schützt...

Und neues Symptom von Covid: Vollbart!
So, 02.08.2020, 12:46 | Die Empörung

Alle paar Wochen bekommen wir so etwas aufgetischt. Solange dauert es offenbar, bis sogar die Krone jemanden findet, der krank geworden ist.
So, 02.08.2020, 12:49 | https://tinyurl.com/y44e5rga

Die sog. Positivenrate unter den Getesteten (siehe Tabelle im Pdf) ist immer noch bemerkenswert gering - momentan sind es 0.8 %
Von einer Verschlechterung bei Corona kann also keine Rede sein.
So, 02.08.2020, 13:18 | Redneck72

Bei eine Grippe zur vorerkrankung Angina währs dem armen Emre wohl auch nicht viel besser ergegangen.
So, 02.08.2020, 14:32 | Freier Mensch

Jetzt kommen langsam auch die Unfassbarkeiten medialer Lügenprogramme:"Corona schädigt das Gehirn","Corona jetzt für Junge gefährlich","Covid-Maßnahmen bei Strafe befolgen"....
Das Ende einer Diktatur
So, 02.08.2020, 14:50 | Die Empörung

Der Pupslizistik-Student Emre hat wahrscheinlich schon mal brav bei der Krone eines dieser Nazi-Zensurpraktika gemacht wo er irgendeinem Chefredakteur die Zehen lecken durfte.
So, 02.08.2020, 15:02 | axel01

Zufällig nach den gestrigen Protesten hat jedes Systemmedium solche Meldungen parat. Dieser Soy-Boy, der bei seiner Mutter lebt und Publizistik studiert, hat schlimmere Probleme als Corona...
So, 02.08.2020, 15:15 | boris

Verdammt nochmal,wir müssen alle irgendwann sterben.Was soll das ganze.Will man etwa das ganze Leben mit zittern verbringen? Ist das zielführend?
2018 verstarb ein gute Freund v.mir,mit nur 49
So, 02.08.2020, 15:15 | Die Empörung

Wäre der ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft würde er sicher nicht so ein Drecksstudium machen, wo die Ideologie bereits für den Abschluss reicht.
So, 02.08.2020, 15:17 | boris

fort,keine Zigaretten,kaum Alkohol,stets sportlich
unterwegs,was für eine Ironie.Blöd gesagt,niemand
weißt es wie lange die eigene Kerze brennen wird.
So, 02.08.2020, 17:59 | Die Empörung

@Boris, dann sinds eben schlechte Gene. Bei jemandem mit dem Namen Emre nicht verwunderlich. Generationen lang in der Familie heiraten hinterlässt Spuren. Manche sind dann deppert, andere schwächlich.
So, 02.08.2020, 18:38 | fr

Emre ist ja der Hammer !! So ein armes Kerlchen. Gerade erst Opas Jurte entsprungen, schnell noch Stutenmilch geschlabbert, jetzt aber sein Handy aktiviert - und los geht's in d.großen weiten Welt :-)
So, 02.08.2020, 12:29 | Die Empörung

Der Hass der Medien auf Menschen, die sich die Hass- und Panikpropaganda nicht mehr gefallen lassen ist noch größer als jene der Stasi auf Widerständler und Republikflüchtlinge.
So, 02.08.2020, 12:19 | COVIDIOTENfeind

1,3 MILLIONEN Freiheitskämpfer in Berlin - DANKE - die FASCHISTISCHEN Idiotenschweine sitzen in den ReGIERungen und den korrupten Redaktionen der System-LÜGENmedien! Corona ist der größte Betrug ever!
So, 02.08.2020, 13:55 | boris

Corona dient lediglich dazu um gewisse Maßnahmen einzuführen.Totalitarismus (Sklaverei) das Endziel.
So, 02.08.2020, 11:45 | Auch wenn man Klenk nicht mag: seine Bezeichnung . . .

. . . "Volltrotteldemo" ist passend. Sie paßt aber genauso auch auf die Volltrottel, die zu 55.000 bei uns unter Missachtung der primitivsten Regeln auf die Straße gegangen sind. Volltrotteln eben.
So, 02.08.2020, 12:10 | Ger

Wer zu solchem Aufbegehren gegen den Seuchen-
wahn „Volltrottelei“ sagt, der hat den ersten globalen IQ Test eindeutig nicht bestanden. Wer in
Berlin war aber schon.
So, 02.08.2020, 12:16 | COVIDIOTENfeind

DU gehörst auch zu den VOLLTROTTELN, wenn du die COVID-Lüge noch immer nicht durchschaut hast. Dir haben sie wohl ebenfalls in deinen Schädel geschissen. Schäm dich, du COVIDIOT
So, 02.08.2020, 12:25 | Es ist eine Ehre, von Volltrotteln beschimpft zu werden!

Fahrt doch nach Berlin und bleibt dort!
So, 02.08.2020, 12:39 | Die Empörung

Dass ein Volkserzieher wie Klenk Menschen verunglimpft, die für ihre Freiheit und Grundrechte auf die Straße gehen, sagt einiges über seine zutiefst totalitäre Gesinnung aus.
So, 02.08.2020, 13:04 | Klenk hat sich als Kryptonazi geoutet!

Der Beweis ist auf Youtube ersichtlich ..
So, 02.08.2020, 13:56 | Freier Mensch

Klenk kriecht nun ideologisch u.verbal in die Gosse zurück,aus der ihn ein Kammernder Jäger zu Hygienezwecken gespült hat.Seinen Intellekt/Charakter konnte man szt.bei ServusTV erleben.
Pitoyabel !!!
So, 02.08.2020, 14:33 | Dem "COVIDIOTENfeind" möchte ich unfreundlich ausrichten,

dass er bitte bei AAALLEN Coronapartys teilnehmen möge.
Wenn er dann Mattäi am letzten sein sollte, kann er sich ja an eine Intensivstation wenden, DIE VON JENEN BEZAHLT WIRD, die er jetzt BESCHIMPFT!
So, 02.08.2020, 14:36 | Ich finde es einfach amüsant, dass ein Linker und Anarchist.....

....wie der Falter-Mensch jetzt von allen Linken, Anarchisten, Chaoten und sonstigen Widerlingen aufs Übelste beschimpft wird. Da sieht er einmal, wie seine Gesinnungsgenossen ticken. Recht so!
Mo, 03.08.2020, 20:56 | Joachim Pfeifer

Derzeit gibt es in Ö unglaubliche 123 Covid 19-Patienten, 21 davon intensivmedizinisch (bei 3- oder 4.000 Intensivbetten), das bei nur 9 Millionen Einwohnern. Jaja, wehret den Anfängen! :-)
So, 02.08.2020, 11:26 | Pippilotta

Wäre in Wien so eine Demo - ich ginge hin! Nicht, weil ich ein Nazi, sondern weil ich liberal bin!
So, 02.08.2020, 14:45 | Die Empörung

Krone, Falter, Standerd & Co. würden Sie trotzdem als Nazi und damit Judenmörder bezeichnen, denn wer, der für seine Freiheit kämpft, ist logischerweise kein Judenmörder?
So, 02.08.2020, 11:25 | Redneck72

Hier blitz sie wieder sehr schön durch die abgrundtiefe Verachtung der ökocoronadiktatur Aparatschniks von Berlin bis zum Küniglberg für das "eigene" Volk.
So, 02.08.2020, 11:22 | Pippi

Yup! Well done! Kritiker = Nazi, Nazi = verboten =>
Kritik ist verboten = die linke Allformel...
Es waren zudem 1,3 Mio...
tinyurl.com/y5g3rxtw
So, 02.08.2020, 11:18 | Rainer Zucker

wobei sich die neolinksradikale Kronen Zeitung bei der Diffamierung der Demonstranten noch mehr hervortut
So, 02.08.2020, 11:23 | Pippi

Die Kakao-Zeitung ist türkis. Eine Kopfnuss für Schwarzwähler.....
So, 02.08.2020, 14:00 | Freier Mensch

Kronen-u.Bild-Zeitung: die Erfüllung aller literarischen Träume,das ElDorado der vornehmen Wortwahl,und die Parade-Uni der journalist.Recherche :-)))
Größerer Dreck im Medienwesen ist nicht möglich !
So, 02.08.2020, 11:09 | Da zeigt sich die Verlogenheit und Doppelmoral

der Gutmenschen.
Zur Verteidigung von Klenk kann man sagen: Er war auch gegen die Black Lives Matter Demo.
Immerhin ist er konsequent...
So, 02.08.2020, 14:18 | Freier Mensch

Sie müssen den"Schmutzkübel- und Anpatzerchef“, den Diffamierer,den Denunzianten u.Verbreiter v.Unwahrheiten“ (LG Wien, Jeannee vs.Klenk) nicht in Schutz nehmen. Er verdient es überhaupt nicht !!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden