ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Andreas Unterberger (Ideologie: Mi, 16.09.2020, 11:31)
Nur nicht informieren!

Quer durch alle Formate des ORF zieht sich ein Grundprinzip: Nur nicht über irgendetwas informieren, was die Menschen wirklich interessieren könnte! Und schon gar nicht über etwas, wo die Migranten in ein schlechtes Licht geraten.

  1. So war nirgends die wohl zweifellos mehr als relevante Information zu finden, dass nicht weniger als 77 Prozent der Bewohner des abgebrannten Lagers auf Lesbos Afghanen sind.
  2. So war schon gar nicht die Information zu finden, dass eingewanderte Afghanen in ganz Europa eine der weitaus höchsten Kriminalitätsraten haben.
  3. So erfolgt keinerlei Korrektur einer in der ZiB2 verbreiteten Falschmeldung, wo in einem sogenannten Faktencheck - der in Wahrheit eine untergriffige linke Attacke auf Sebastian Kurz gewesen ist - unwahre Aussagen über die Zahlen der aufgenommenen "Flüchtlingskinder" gemacht worden sind (obwohl die ÖVP dies entsprechend dem Mediengesetz sogar ausdrücklich verlangt hat).
  4. So formulierte die ZiB1 gleich zweimal: "ÖVP-Chef Kurz bleibt aber bei seinem Nein." Was eindeutig signalisiert, dass Sebastian Kurz mit der Ablehnung jeder Immigration aus Lesbos ein einsamer Geisterfahrer in Europa wäre. In Wahrheit aber ist längst klar, dass Angela Merkel mit ihrer neuerlichen Massenaufnahme neuerlich zur Geisterfahrerin geworden ist.
  5. So erwähnt die gleiche Sendung nicht, dass die festgenommenen Brandstifter großteils Jugendliche sind, von denen zwei inzwischen schon gemäß dem Merkel-Flüchtlings-Übernahme-Programm aufs Festland transportiert worden waren.
  6. So werden in keinem ORF-Medium die zweifellos interessanten Zahlen berichtet, die jetzt über die Nationalität der bei den - damals überall berichteten - kurdisch-türkischen Straßenschlachten ausgeforschten Tätern bekanntgeworden sind: Die größten Gruppen dabei bildeten 26 "österreichische", 8 türkische und 7 russische(!!) Staatsbürger. Das wird wohl schon deshalb nicht berichtet, weil das aus der Beantwortung einer Anfrage der FPÖ hervorgeht. Was im ORF zu einem automatischen Info-Stopp führt, während von den Neos selbst die langweiligsten Anfragen ORF-Echo finden (solche von der SPÖ allerdings eher nicht, weil die nicht einmal mehr zu langweiligen Anfragen imstande ist ...). 
  7. So wird schon gar nicht recherchiert oder gar kritisch nachgeforscht, ob die ausländischen Aktivisten bei den jüngsten türkisch-kurdischen Unruhen in Favoriten abgeschoben werden, und ob Österreich nicht viel zu freigiebig mit der Staatsbürgerschaft ist, wenn sich diese Neoösterreicher dann auf Pfiff aus Ankara für fremde Völker prügeln. 

Dafür wird fast täglich groß und breit über eine "Studie" einer grünen NGO berichtet, mit der vor den Wiener Wahlen jetzt wieder die Klimapanik geschürt werden soll. Und im sogenannten Kulturteil wird das Thema gleich nochmals geschürt (natürlich wie immer im ORF, ohne dass die Grünen den Werbetarif zahlen müssten) ...)

Fr, 16.10.2020, 13:03 | Spanien löste 1492 "das Problem"

Wenn die "Linken" so weitermachen, wird sich Geschichte erneut wiederholen!
Do, 17.09.2020, 11:57 | Bei einem Brand in der Kleinstadt Nea Makri

kamen am 23.07.2018 fast 100 Menschen ums Leben. Im Lager Mori wurde keiner der über 12.000 Bewohner auch nur verletzt.

Über die Genialität dieser Fachkräfte informiert auch niemand.
Fr, 16.10.2020, 12:25 | Warum auch? Haben doch Augenzeugen NGOler gesehen

wie sie die Brandleger dirigierten ..
Do, 17.09.2020, 08:54 | jagoda

eine sofortige Beruhigung in Sachen Corona,Klima würde eintreten ,wenn Gratiszeitungen(für das Müllaufkommen) abgestellt würden und die Presseförderung
eingestellt würde.
Do, 17.09.2020, 09:34 | antony

Wie komme ich dazu,mich von diesen...täglich schikanieren zu lassen u. wie kann dieser...wissen,dass uns ein"harter Herbst-Winter"bevorsteht... nächstes Jahr wird alles wieder normal,ist er Hellseher?
Do, 17.09.2020, 09:40 | antony

...es geht um d. ber. gekauften Mio. Impf-Dosen u. Masken Produktion...
Und entschieden wird ganz wo anders-deshalb auch das Dauer Chaos mit diesen...!
Do, 17.09.2020, 09:56 | antony

...und die verängstigten... machen alles mit während hinter den Kulissen ganz anderes läuft...
"U. plötzl. wieder keinen Internetzugang mehr, wie schon d. öfteren...?!"
Do, 17.09.2020, 13:15 | Redneck72

Sehr gute Idee! das würde nicht nur zum verschwinden der Massenphobie Corona und Klimahysterie führen sondern auch noch Seuergeld sparen..
Fr, 16.10.2020, 12:28 | " .. Steuergeld sparen .. " - nur bedingt!

Es müssten 1000de arbeitslose Linksversiffte finanziert werden. Nebenbei bemerkt: Auch die Kriminalitätsrate könnte wesentlich steigen!
Do, 17.09.2020, 08:18 | kamamur

Klar,Nürnberg wäre auch so eine Möglichkeit-hab ich im übrigen auch schon einmal angedacht.....
Do, 17.09.2020, 08:54 | Freier Mensch

Zu diesem Behufe würde ich 3 gebrauchte,jedoch funktionsfähige Guillotinen spenden.Diese stammen aus d.Besitz französ.Verwandtschaft.Sie verfügen auch über ein Scharfrichter-Schwert,benötigen es aber!
Do, 17.09.2020, 08:16 | kamamur

Stefan Homburg/Talk Spezial-Fleischhacker-Servus Tv: So sieht eine InfoSendung aus. Ungeschönt u.kritisch. Also weit entfernt von der Desinformation des Staatsfunkes,Handlanger gibts schon genug.
Do, 17.09.2020, 07:56 | Rue de Lagacq

Nehmt doch bitte ein paar Migranten aus Moria auf und bringt sie z.B. im Hotel Sacher unter!

Ein unvergessliches Erlebnis für die Migranten aber ganz sicher auch für die Belegschaft des Sacher :D
Do, 17.09.2020, 10:51 | wernmannfayer

Jene die uns das antun werden sich noch wundern.
Was wird die hereingeklatschte Herde wohl machen wenn die Weide abgegrast ist?
Wieder heimkehren? Wohl kaum
Da steht dann "Eat the rich" am Programm
Do, 17.09.2020, 13:07 | Richelieu

Mon dieu....., ich war zuerst auch an der Seite der "Aktivisten", bis sie das "eat the rich" an mir praktiziert haben !! Gut, es war 1793, oder so....:-))
Mi, 16.09.2020, 23:35 | Gerade den größten Eiterpickel der EU-Politik gesehen..

..Asselborn ,bei Meischberger die ganze Woche, diese Furunkel aus einem der reichsten und steuerschonendsten Ländern in Europa, gehört ausgedrückt und mit Jod behandelt. Es ist nicht zu fassen.
Do, 17.09.2020, 07:03 | antony

Und erst das gestrige schwadronieren dieser ... VdL für ein "besseres Europa"...
Na-HALLO...!?
Jetzt wurde uns also bestätigt, was diese ... mit uns vorhaben...
Do, 17.09.2020, 08:53 | antony

Nomen est Omen...- wenn ich diesen ungustiösen...auch nur sehe
Do, 17.09.2020, 09:15 | Nativ

Die Assel weiss doch gar nicht mehr was er so absondert, wenn der Tag lang ist. Das Steuerparadies Lux für Internat. Grosskonzerne soll sich nicht aufspielen, können gerne von uns den Schund kriegen.
Do, 17.09.2020, 13:10 | Das "as" fehlt bei seinem Namen...

...es müßte heißen "AsAsselborn" = als Assel geboren - dann würde Name, Tätigkeit, Herkunft und Verhaltensweise wieder übereinstimmen !! :-))
Mi, 16.09.2020, 21:02 | Diese Politiker machen Europa Islamisch und die Mainstream schwe

In Wien sprechen nur mehr 50% deutsch.Unser"BK"mit den linken und Grünen in Östrreich sowie die Merkel-Parteien liefern unsere Kinder und Enkelkinder der Scharia aus.Warum werden die noch gewählt?
Mi, 16.09.2020, 22:19 | boris

21:02,Ja warum? Die Nazi Keule wirkt anscheinend immer noch.
Bin selbst fassungslos,ich würd sagen, zurück zu den Wurzeln.
Glaube, Kultur, Bräuche,Sitten,und zwar ohne wenn und aber.
Mi, 16.09.2020, 22:27 | boris

fort,Wie könnte sich der Österreicher aufgeben?
Unbegreiflich,die Identität muss man herzeigen,und stolz auf sie sein.
Mi, 16.09.2020, 20:58 | jagoda

Schade,daß die Ermöglicher nicht zur Verantwortung gezogen werden.Aber es besteht die Hoffnung,daß die Schutzsucher,nachdem alles ratzeputz verzehrt wurde,abhauen.Dann wird der Ö
sehr traurig sein.
Do, 17.09.2020, 07:06 | antony

Jaja, nach dem ALLES am Boden liegt und viele von uns es nicht überleben werden...
D...s EU!
Mi, 16.09.2020, 20:46 | https://www.journalistenwatch.com/2020/09/16/lockdown-maskenpfli

Für einige längst klar.
Mi, 16.09.2020, 20:26 | https://www.unzensuriert.at/content/111269-bittere-botschaft-fue

Langsam dämmert es,so manchen Deppen.
Mi, 16.09.2020, 21:11 | jagoda

da wäre ich mir nicht so sicher.
Linke haben 3Themenkreise:Zuwanderung-Corona-Klima.NGO verfügen über viele Billig-lohn-kräfte,die ständig auf der Strasse präsent sind.Ob der Ö das durchschaut?
Mi, 16.09.2020, 21:56 | boris

Heute wurde mir gesagt (Vorgesetzte) ich sei Verschwörungstheoretiker.
Bin stolz drauf,naja,manche sind NAIV und schauen durch die rosarote Brille.
Mi, 16.09.2020, 23:17 | axel01

Eine Sensation, dass Prof. Allerberger sagt, Lockdown war unnötig! Aber diese Meldung schafft es GANZ SICHER nicht in die ORF-Kanäle. Corona ist neben Klima der ORF'ler liebstes Spielzeug.
Mi, 16.09.2020, 23:18 | axel01

und gegen den Suuuuuper Ruuuudi wird kein ORF-Angestellter jemals auch nur ein halbes halbkritisches Wort verlieren. Schließlich sind die Grünen die Guten!!!
Mi, 16.09.2020, 23:26 | boris

axel01,Lügen haben Kurze Beine.
Anschober ist ein armselige überforderte Nichtsnutz.
Mi, 16.09.2020, 20:08 | @Lustig

Hat jemand "Mülltonne öffnen dich" geschrieben, oder warum schreibst du hier und nicht auf debatte.orf.at?
Mi, 16.09.2020, 19:37 | Lustig

Hier im Forum sind halt echt Geistesgestörte unter sich
Mi, 16.09.2020, 20:04 | Schau nicht so oft in den Spiegel;-)

Das hat gleich mehrere Vorteile für dich!
Mi, 16.09.2020, 20:22 | boris

Lustig,besser unlustig, ,,Geistesgestörte" das sind schon deine Genossen
Supermensch der Retter der Österreicher Basti fantasti,dann der Xundlampelregebogencovid19Rudi,die 6fache null.,und der Rest
Mi, 16.09.2020, 21:33 | antony

Bist heut' wieder Lustig unter den Geistesgestörten...du Vogel du ganzer...
Do, 17.09.2020, 08:42 | @Lustig

Rudi, bist du's?

Hast Deine Sachen schon gepackt?
Do, 17.09.2020, 08:54 | Lustig = Hyperl

...gell !?? :-)
Do, 17.09.2020, 13:12 | Verband der Österr.BundesBlöden

Für unsern Rudi, unsern Vorsitzer...äähh Vorsteher...also unsern Oberxundlhofer :

Bitte ZZUURRRRRÜÜÜCCCKKKTTRRREEEETTTEEENNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mi, 16.09.2020, 18:25 | Seltsam? In Europa grassiert ein Pandemie und Linke wollen

1000e Menschen nach Europa bringen. Mitten in einen Seuchenhotspot! Wollen Linke den nächsten Massenmord/Völkermord begehen? Oder ist Covid19 doch harmloser als Linke es uns erklären?
Mi, 16.09.2020, 19:09 | antony

Noch seltsamer;letztes Jahr wurde i.Europa d.Klima Notstand ausgerufen,um geg.den"v. Menschen gemachten Klimawandel" vorzugehen?!
"Gleichzeitig importiert man tägl.Massen v.Menschen aus aller Welt."!?
Mi, 16.09.2020, 19:20 | Anti-AntiFant

Völkermord ist, geschichtlich betrachtet, eine "Spezialität" von Religionen und linker Ideologien. Und da Linke immer nur mit einer Religion verbündet waren, ist ein neuer Völkermord wahrscheinlich.
Mi, 16.09.2020, 16:24 | Redneck72

Murksel, Grüninnen, Österreichische Refudschi Funk &Co. haben absolut keinerlei Lehren aus 2015 gezogen, oder wollen gar nicht?, Damals waren es anfangs nur die vom Budapester Bahnhof..heute nur Moria
Mi, 16.09.2020, 17:59 | antony

Und die 38 geschleppten im Kühl Laster in Bruck/L.wurden uns wieder eine Woche lang einf.verschwiegen;von d.tägl.100en einfallenden illegalen ganz abges;Ausgangssperre f.uns u.Ablenkung m.Carona Chaos
Mi, 16.09.2020, 18:09 | antony

korr."Corona Chaos"
Ein Revival 2015 mit Lug &Trug-provoziertem Chaos u. allen mögl. Manövern...
Mi, 16.09.2020, 15:47 | Nativ

Musl und Linxxe sind die 8. und 9. Plage der Menschheit. Das Alte Testament muss überarbeitet werden.
Gis ABMELDEN!!!
Mi, 16.09.2020, 20:38 | boris

Nativ, ,,Der Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut"
Do, 17.09.2020, 06:59 | Immer korrekt bleiben @boris...

Denn wir haben nicht mit Fleisch u.Blut zu kämpfen"sondern mit Fürsten u.Gewaltigen,nämlich mit den Herren der Welt,die in der Finsternis dieser Welt herrschen,mit den bösen Geistern unter dem Himmel"
Mi, 16.09.2020, 14:01 | Wenn ich alles das vom ORF höre: ich kann gar nicht so viel --

-- fressen, wie ich kotzen möchte und wie ich auf derartige Pseudo-Lügen-Desinformations-"Meldungen" gacke. Wir werden alle vom ORF dauernd immer und immer wieder belogen. Und das um unser (!!) Geld!
Mi, 16.09.2020, 13:41 | Der ORF ist so was wie ein Nazi-Propaganda-Sender

Das "Drehbuch" für die zu verbreitende Propaganda ist jedenfalls dasselbe!
Mi, 16.09.2020, 12:31 | Mankovsky

Aktivisten , das Synonym für linksextreme Gauner.
Mi, 16.09.2020, 13:43 | Aktivisten sind meist Gewaltkriminelle!

Jedenfalls wenn der ORF das Wort "Aktivisten" schreibt.
Mi, 16.09.2020, 16:55 | Das Wort "Aktivisten" ist auf dem besten Weg, ein Unwort

zu werden, so wie heute etwa das "N" - Wort. Und zwar verdientermaßen.
Mi, 16.09.2020, 12:19 | So geht eben Lügenpresse!

Die ganze konvertierte Kampagne der linksversifften Medien ist heuchlerisch, desinformierend und strotz nur von Fake-News.
Mi, 16.09.2020, 12:07 | kamamur

Wann dämmert es dem Überbleibsel aus Kummerlzeiten-der Wind dreht sich! Viel Freude beim 'Erklären' vor dem (ihr gebt es ja vor) Volksgerichtshof.
Mi, 16.09.2020, 21:18 | Gusentaler

@kamamur: Besser wäre ein Nürnberg 2.0 für diese Falotten!
Mi, 16.09.2020, 21:40 | antony

Wäre sofort dabei in Nürnberg beim Schemmel-wegstoßen...
Mi, 16.09.2020, 11:55 | Antr

Wer war den Kanzler und wer war Medienminister, als es darum ging, die Chance zu ergreifen, den Linksfunk zu reformieren? Basti und Blümel!
Mi, 16.09.2020, 11:48 | HURRA

æ

† Die linxlinken Deppen in der BRD erklären Viyana ehemals Wien zum Seuchengebiet †

#GEHTDOCH
#DIESCHAFFENDAS
Mi, 16.09.2020, 12:21 | Und die Linksversifften wollen 1000de in das Seuchengebiet

holen. Planen die Linksversifften erneut einen Massenmord?
Mi, 16.09.2020, 13:36 | Das haben die "Heimkehrer" von deren "Heimaturlaub" toll hingekr

So oder ähnlich haben diese Bereicherer auch das PISA Ergebnis mächtigst nach unten korrigiert.
Mi, 16.09.2020, 11:42 | SYSTEM Funk

der ROT-ORF-Funk hat ausgedient! einfach die GIS Abschaffen. Selbstverantwortung!!! GIS Abmelden!!!
Mi, 16.09.2020, 11:42 | Öst.Patriot

Sie sind wahrlich gefährliche Verbrecher, die Küniglberger. Wann findet sich endlich ein Ankläger?



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden