ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Andreas Unterberger (Ideologie: Fr, 25.09.2020, 12:38)
Wenn Linke marschieren, marschiert der ORF vorneweg

Die "Fridays for Future" genannte Schulschwänzeraktion wird vom ORF neuerlich wider alle Objektivitätsgebote massiv unterstützt. Wenn die Schulkinder eine Demonstration ankündigen, dann wird vom linken Zwangsgebührensender schon vorweg(!) darüber berichtet - und zwar in allen Nachrichtensendungen, die ich an diesem Morgen in Radio oder Fernsehen gehört habe.

Das heißt: Ohne dass noch ein einziger Demonstrant auf der Straße gewesen ist, ist das für den ORF schon die wichtigste "Nachricht". Daran ändert auch der Umstand nichts, dass ein - völlig unkritisch - im "Journal um 8" interviewtes Mädchen ganz offen davon plappert, dass die Demo auf den Wiener Wahlkampf hin ausgerichtet ist!

Das ist natürlich massive Bewerbung einer solchen Demonstration und der Grünpartei vor Wahlen. Wenn hingegen Nichtlinke oder etwa gar christliche Lebensschützer auf die Straße gehen, dann findet mit absoluter Sicherheit keine werbende Vorberichterstattung oder auch nur eine Erwähnung statt. Auch im Nachhinein gibt es nur versteckte oder offene Bösartigkeit.

Um die schwere Grünlastigkeit des Senders noch zu unterstreichen, kommen allein im kurzen Radio-"Journal um 8" gleich neben dem Mädchen auch noch zwei verschiedene "Greenpeace"-Sprecher zu Wort.

Natürlich mit keinem Wort erwähnt werden hingegen die neuen überaus spannenden Ausführungen von Hans-Werner Sinn, des bedeutendsten deutschen Ökonomen, genau zum CO2-Thema. Er weist nach, dass das von Grünrot so forcierte Elektro-Auto übe seinen ganzen Lebenszyklus erst dann einen positiven Beitrag zum CO2-Ausstoß macht, wenn es mit 219.000 Kilometern weit länger gefahren wird, als im Schnitt ein Auto in Betrieb ist.

Aber was braucht der ORF Fakten, wenn linke Schulmädchen rechtzeitig zum Wahltag schreien, sie wüssten, was die Wissenschaft sagt ...

Sa, 26.09.2020, 11:13 | Hyperl ist Lustig....

...aber nur dann, wenn er aus seinem versperrten Käfig rauskommt - oder ihn die Mama rausläßt .
Dann läßt er's tuschen, gemma,gemma, schnell ein paar ehrenwerte Bürger beleidigen,u.schwupps - vorbei !
Sa, 26.09.2020, 08:27 | Brigitte

Hoffentlich lassen sich alle diese "Klimaschützer" gegen Grippe impfen!!!
Sa, 26.09.2020, 07:15 | Mie-Tze

Die jungen Klima-AgitatorInnen sind hinsichtlich Rhetorik und Präsentation perfekt geschult, ihr Wissen über die vielfältigen Einflussgrößen auf das Klima fehlt aber, d.h. sie sind nützliche IdiotInne
Sa, 26.09.2020, 07:24 | Musel,Musel,Musel....

...mehr sag ich nicht :-)
Sa, 26.09.2020, 07:24 | Und : Steinigung...

...geht auch noch :-)
Sa, 26.09.2020, 07:25 | Juhuuuuu !!!

Jetzt is aber aus.....:-)
Fr, 25.09.2020, 23:51 | FFF-Demo bei Kaltwetter-Einbruch...

Man muss ja nicht unbedingt an den Lieben Gott glauben - es dürfte ihn aber geben, und anscheinend verliert er die Geduld mit den FFF-Gläubigen. Denn laut Prognosen von seriösen Meteorologen (also
Fr, 25.09.2020, 23:57 | FFF-Demo bei Kaltwetter-Einbruch... (Forts.)

NICHT der ORF-Wetterredaktion) dürfte es mit dem Wetter in den nächsten Wochen so kalt und regnerisch weitergehen.
Na dann, viel Vergnügen auf den FFF-Demos... baba und foits ned...
Sa, 26.09.2020, 00:09 | astuga

Das Wetter ist nicht das Klima!

Außer es passt ins Konzept, dann ist alles und jedes der Klimawandel...
Sa, 26.09.2020, 01:11 | Redneck72

Ja, es wirkt schon fast surreal wenn nach drei Monaten Heizpause pünktlich zum Beginn der neun Monatigen Heizsaison die Klimareligion wieder erwacht und zum Klimadjihad aufruft..
Sa, 26.09.2020, 06:19 | Ja weil die haben...

..keine Geld-Sorgen, die FFF, wollen auch gar nie hackeln, reden nur Blödsinn, ohne sich zu informieren, und möchten NUR Randale machen (von Soros bezahlt).
Diese Jugend ist UNNÖTIG,kann man vergessen
Fr, 25.09.2020, 23:03 | Redneck72

Es rollt gerade eine noch nie da gewesene Arbeitslosigkeits & Pleitewelle über unser Land hauptsächlich als Folge des Regierungs-Corona-Amoklaufs ...aber was ist das schon im vergleich zu einer FFF De
Fr, 25.09.2020, 23:04 | Gilt es

Eigentlich auch als Klimastreik wenn mann Arbeitslos und Pleite ist?
Fr, 25.09.2020, 22:44 | Lustig

Schön das sich hier ein paar geistig verwirrte FPÖ Wähler herumtreiben
Fr, 25.09.2020, 23:09 | Geistig verwirrte

Können es im Österreich des Jahres 2020 weit bringen nicht nur im Orf...nein sogar bis zum Gesundheitsminister oder so..
Sa, 26.09.2020, 06:25 | Hallo @Lustiger....

...du mußt ein Linker sein, weil du so regelmäßig dämliche Beiträge lieferst,gell !?
Außerdem ham sie dir d.Unterschied zwischen Relativpronomen u.Konjunktion verschwiegen - die pöööhsen Lehrer,gell ?
Sa, 26.09.2020, 10:12 | antony

Zu heiß getuscht...?
oder hast dir auch einen Virus eingefangen,den neuen, den, der angebl. das Oberstübchen ruiniert...?!
Sa, 26.09.2020, 10:16 | antony

Muss wohl Klassensprecher in einer Anschober-Klasse gewesen sein...
Sa, 26.09.2020, 11:04 | na coro

wer bestimmt schon, wer geistig verwirrt ist? Jemand der Deutungshoheit hat wie die Linken? Sie? Heute muss man leider in den Untergrund gehen um Linke als Volltrottel bezeichnen zu können!
Mi, 04.11.2020, 17:02 | Leerkraft

Geh lieber zur Schule, du Freitagsschulschwänzer, wo du auch die Das(s)-Schreibung lernen kannst, ist aber anstrengender als das Freitagsgebrüll
Fr, 25.09.2020, 22:14 | Hoffentlich waren die Regenjacken bei der heutigen Demo ...

nicht aus Plastik :-) Sonst wird die grüne Kranbesteigerin Gewesler ganz böse. Plastikflaschen ade, Plastikjacken ok? Jugendliche machen sich nur ein Demo-Theater und nur zu Schulzeiten, versteht sich
Fr, 25.09.2020, 21:23 | https://youtu.be/Nqu-Hw22mrw

So sind sie die Klimaschützer...
Hasserfüllte Fanatiker, im wesentlichen Altkommunisten und Neomarxisten welche als Rattenfänger Jugendliche mit dem Klimathema in die Irre führen.
Fr, 25.09.2020, 19:24 | Auf biegen und brechen,,,wir sinken

und nehmen jeden Eisberg mit,drauf gsch....., der letzte dreht das Licht ab.
Fr, 25.09.2020, 20:33 | TiNTiFAX

(c) Der Love-Priest :-)
Fr, 25.09.2020, 20:53 | boris

Sehr gute Beobachtungsgabe,:-))))))))
Fr, 25.09.2020, 17:29 | antony

Uiii...s' MC Spritzweinerle,mahnt wieder mal ab,aber nur unsere Vereine..., das Viruslein könnte ja auch aus d.Trompete kommen!?
Nicht v.Groß-Hochzeiten o.jetzt wieder FFF Demos.
Klar,waren ja Ferien.
Fr, 25.09.2020, 19:11 | boris

Sehr blumig wurde die Groß_Hochzeit im Mainstream beschrieben.
,,Alle hielten die Abstände,blablablabla,,,,,,,,," ein.
Aber klar,alle waren gaaaanz brav.
Fr, 25.09.2020, 17:00 | HURRA

Die türkis'chen Großhochzeiten im

SPÖ regierten Schrems und im
SPÖ regierten Linz sind
Fr, 25.09.2020, 17:05 | sicher ein wesentlicher Beitrag zur

linxlinken Pensionssicherung und auch sehr wichtig für den

linxlinken Klimaschutz.

Weil im SPÖ regierten Viyana, ehemals Wien jetzt Seuchenhauptstadt, würde es so etwas nie und nimmer geben.
Fr, 25.09.2020, 17:07 | Und wenn,

dann würde es mit an sehr hoher Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit "wie üblich" VERDUSCHT WERDEN.
Fr, 25.09.2020, 18:19 | Linke sind, nach "konservativen Muslimen", DIE Geißel der

Menschheit!
Fr, 25.09.2020, 16:10 | ORF: So geht Lügenpresse!

"Kurz nach dem Angriff wurde eine Person festgenommen"

Fakt: Es wurde kurz nach dem Angriff ein Muslim festgenommen.

Wenn ein Rechter festgenommen wird, schreibt "er" es ja!

orf.at/stories/3182798/
Fr, 25.09.2020, 16:06 | Die Tschurnalistna des Desinformationssenders namens "ORF". . .

haben eben ihre eigene Agenda. Die heißt: 1. die LinxGrünpartei(en) fördern, egal wie, 2. die Bürgerlichen lächerlich machen, egal wie, 3. die gerade krepierende SPÖ manchmal gönnerisch erwähnen.
Fr, 25.09.2020, 15:02 | Nativ

Diese Schüler sind nur Gehirngewaschen. Verstehen doch gar nicht, dass sie von den Dreckslinxxen Pädos nur benutzt werden.
Fr, 25.09.2020, 17:04 | Außerdem werden diese Schei..hauskinder...

...von der kommenden Generation (vorwiegend muslimisch) aber sowas von auf die Goschn gehaut, daß es nur so wackelt. Und ich kenne KEINEN, der sich dagegen wehrt....:-))
Sa, 26.09.2020, 06:28 | Gehirngewaschen ???

Es kann sich nur um "Luft-Wäsche" handeln, denn 95% der FFF laufen nur mit den 5% Ideologischen Agitatoren mit ! ALLE werden bezahlt, von einem SCHWARTZen Kanal :-))
Fr, 25.09.2020, 14:56 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Ich würde es mir ja zweimal überlegen mein Kind einer Gruppe auszuliefern deren Gründer von blutigen Umstürzen und Morden an Gegnern schwadroniert.
Wo man ganz andere Ziele verfolgt als Klimaschutz.
Fr, 25.09.2020, 15:01 | Dass viele ORF-Mitarbeiter gewaltaffin sind, haben

sie ja oft genug unter Beweis gestellt! Welcher normale Mensch bezeichnet einen Bengalo-Steine-Werfer oder einen, der einen Menschen ins Koma prügelt, als "Aktivist"?
Fr, 25.09.2020, 14:48 | https://tinyurl.com/y4l29rub

Eine der Hauptakteurinnen: Luise Neubauer (Mutter aus der Reemtsma Familie). Daneben auch Jugendbotschafterin der NGO "One".
Größzügig bedacht mit Geldspenden von George Soros Open Society Foundation.
Fr, 25.09.2020, 16:40 | Kasperle

Langstrecken-Luisa ist nicht nur für die "open society", sondern auch weit gereist: Kanada, Hong Kong, Marokko, China, Indonesien, Namibia, Tansania, halb Europa, ...
Eine richtige Grüne halt ...
Fr, 25.09.2020, 14:25 | sokrates9

Wo ist eigentlich Steger und der Höhrer und Seherbeirat?? Fällt denen nicht irgendetwas auf, oder haben alle wie Blümel keinen Fersehapparat??
Fr, 25.09.2020, 16:55 | Die haben ALLE einen Fernsehapparat...

...die haben auch alle Autos,Häuser,Wohnungen...indirekt finanziert über die TV-Beiträge,weil da hat man ja Beziehungen :-))
Aber was sie NICHT haben, das ist Hirn UND Charakter ! Das ham sie nicht !!
Fr, 25.09.2020, 18:01 | antony

V.unserem Finanz-Philosophen,seinem fast"asketischen Sozial Leben"-"keinen Fernseher,keinen Laptop",könnte m.sich eine Scheibe abschneiden.
Überlege noch;nur-d.Erinnerungsvermögen leidet dann halt!?
Fr, 25.09.2020, 14:06 | #666

Der Kommunistenfunk , bis zur bitteren Neige.
Fr, 25.09.2020, 14:05 | Anti-AntiFant

Der ORF ist auf auf dem Niveau der Nazilügenpresse angekommen.
Fr, 25.09.2020, 14:00 | Manipulation der Dummen

Die behaupten doch immer, fürs Klima zu streiken.....also streiken kann eigentlich nur jemand, der auch arbeitet....bitte mal nachdenken, danke......
Fr, 25.09.2020, 13:56 | kamamur

Solange Valium Rudi gutheißt,Kranbesteigerin,andere GrünPolitBonzen bloß aus parlamt.Interesse an Demos teilnehmen,Sonnenkönig Basti herrschaftlich nickt ist die Welt in Ordnung.Gute,Rotfunkwelt....
Fr, 25.09.2020, 13:46 | "Der ORF" ist eine berufskriminelle Organisation!

Dort arbeiten viele Berufskriminelle, äußerst gefährliche Demagogen und viele Anhänger der mörderischsten Ideologie der Menschheitsgeschichte.

#DefundORF
Fr, 25.09.2020, 13:27 | Ehrliche Demokratie:

"Wenn Linke marschieren, marschiert der ORF vorneweg" - das wäre auch okay, wenn da nicht die GIS-Zwangsgebühr wäre!

Das GIS-Zwangs-Abo sollte demokratisch ein kündbares Abo werden, wie jede Zeitung!
Fr, 25.09.2020, 13:05 | Marand Josef

Warum waren eigentlich während der Schulferien keine Demonstrationen?
Die Antwort erübrigt sich.
#fridays for schoolfree
Fr, 25.09.2020, 16:58 | Weil diejenigen,die mitlaufen...

...nichts lernen wollen, auf Unterstützung durch den "Staat" pochen, der sie gar nicht sind, und weil ihnen die Eltern ALLES erlauben. Desweiteren werden diese Bewegungen u.a.von G.Soros finanziert !!
Fr, 25.09.2020, 19:35 | boris

MJ, ,,Warum" Sie fragen warum, keine Demo während Schulferien.
Ganz einfach,Bora-Bora Urlaub war wichtiger.
Fr, 25.09.2020, 19:38 | boris

fort,aber nur für die Luise und co.
Die ärmere Kinder haben daheim wegetieren müssen
Fr, 25.09.2020, 12:45 | Scrato

Kommt daher am Samstag, 3.10. nach Wien zur Demo gegen den großen Austausch! Treffpunkt um 16:00 am Josefsplatz in der Wiener Innenstadt. Alle Infos dazu auf der Webseite von die-oesterreicher.at



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden