ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Ideologie: Do, 22.10.2020, 12:14)
Im ORF gibt es keine roten Skandale

Sie steht nicht im ORF-Gesetz, wird aber wie keine andere Regel von den Redakteuren befolgt: Es gibt keine roten und grünen Skandale. Egal was Vertreter dieser Parteien anstellen.

Was auf Seiten von FPÖ und ÖVP vom ORF breitgetreten und skandalisiert wird, geht bei SPÖ und Grünen entweder als Kavaliersdelikt durch oder wird sogar als politischer Erfolg verkauft. Etwa das um schlappe 500 Millionen überteuerte rote Esoterik-Spital KH-Nord. Oder, dass die Grünen gerade ihre gesamte Sippschaft mit staatlichen und staatsnahen Posten und Aufträgen versorgen. Das ist kein Skandal, sondern gut für unser Land.

Heute findet sich auf wien.orf.at ein Artikel mit der sperrig-unspektakulären Schlagzeile: „EuGH: Wien verstieß bei ‚Gate 2‘ gegen EU-Recht“

Nicht gerade eine Headline, die zum Weiterlesen einlädt. Soll sie auch nicht, obwohl man in dem Artikel ohnehin kaum etwas erfährt und danach mehr Fragen als Antworten hat. „Wiener Wohnen habe 2012 einen Vertrag zum Bürogebäude ‚Gate 2‘ ohne Bekanntmachung und ohne Durchführung eines wettbewerblichen Vergabeverfahrens vergeben, so die Kritik.“ Mehr erfährt man vom ORF nicht. Nur so viel: Hauptgegenstand des 2012 von Vectigal Immobilien und ‚Wiener Wohnen‘ unterzeichneten Vertrags sei der Bau des Gebäudes ‚Gate 2‘ gewesen (…).“

Wenn die Stadt Wien, also die SPÖ, einen Großauftrag ohne Ausschreibung vergibt, dann ist das dem ORF gerade einmal eine Kurzmeldung ohne brauchbare Hintergrundinfos wert. Man stelle sich vor, die FPÖ hätte das getan: Der ORF hätte für die nächsten Wochen einen Aufhänger (wie etwa bei Sidlo), könnte Talk-Formate, Magazinsendungen, Radio-Journale und Reportage-Formate damit befüllen. Bei den Roten reicht es für eine inhaltsleere Kurzmeldung, in der die SPÖ nur am Rande und da in einem positiven Kontext erwähnt wird: „Vom damaligen Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) hieß es damals: ‚Damit wird die Stadt Wien erneut ihrer Vorreiterrolle im Bereich des nachhaltigen und energieeffizienten Bauens gerecht.‘“ Und aus.

Neugierig geworden, suche ich im Internet nach jenen Informationen, die mir der ORF – wohl aus gutem Grund – vorenthält. Ich stoße dabei auf einen Artikel im Standard aus dem Jahr 2013: „Fakt ist, dass dieser Umzug nicht nur alte, leerstehende Amtsgebäude hinterlässt, er bedeutet auch, dass die Mieten der Wiener Finanzämter künftig nicht mehr an die öffentliche Hand in Gestalt der Bundesimmobiliengesellschaft, sondern an einen privaten Investor fließen – dem Vernehmen nach in der Höhe von rund 500.000 Euro netto pro Monat. Nach 20-jährigem Vorlauf ist Wien Mitte somit schon zum Zeitpunkt seiner Eröffnung als voller Erfolg anzusehen – zumindest für den Betreiber. (…) Ungeachtet dessen wird das Wohnservice Ende nächsten Jahres seine Adresse abermals wechseln. Der Bauträger von ‚Gate 2‘ ist übrigens derselbe wie jener von Wien Mitte. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“

Ein Schelm … Aber wie gesagt. Diese ORF-Regel wird immer eingehalten.

So, 25.10.2020, 10:10 | jagoda

das Virus ist nur der Vorwand,es geht um Politik und Wirtschaft.Der BIG RESET macht einige viel reicher.(PSSST! es sind viele Linke darunter)
So, 25.10.2020, 13:17 | antony

"Kurz um;
noch mehr Umverteilung von unten nach oben - äääh..."ganz oben"...
Mo, 26.10.2020, 16:37 | boris

Ja wie beseitigt man ein Problem,man fabriziert/erfindet noch ein viel größeres.
Mo, 26.10.2020, 16:48 | https://youtu.be/3gertJ5VFfM

Der Schweizer Historiker Dr.Daniele Genser erklärt es treffend.
Thema Corona.
So, 25.10.2020, 10:09 | sokrates9

China hat laut Statistik 8000 Tote. Selbst wenn man Zahl verzehnfacht ist man noch immer nicht bei der Kurzprognose für Österreich!Wie machen die Chinesen / Asiaten das??
So, 25.10.2020, 14:50 | Die Chinesen machen das was Linke am besten können ..

Sie lügen .., wie auch der Kurze ;o)
So, 25.10.2020, 09:59 | wernmannfayer

Jetzt wo uns die schlimmste Wirtschaftskrise aller Zeiten bevorsteht wird uns die ungezüglete Migration auf den Kopf fallen
Nur deshalb werden d. Österreicher seit Monaten in Angst u. Panik versetzt
So, 25.10.2020, 11:45 | Eben Stürzenberger in Augsburg gesehen, so ab 6h20min ...

...wird es erst interessant. Das Publikum besteht aus in Deutschland geborenen jugendlichen Moslems, die aber aus dem deutschen kulturellen Umfeld nichts gelernt haben. Schreckliche Zukunft für uns!
So, 25.10.2020, 15:39 | wernmannfayer

Right, u. damit d. Partyszene nicht zu sehr überhand nimmt gibts wieder Lockdown Maßnamen für alle.
Vergesst ja nie wer die Goldstücke in unser Land gebeten hat
So, 25.10.2020, 08:54 | Anschober, die Vierte...

...liebes unfähiges Ruderl : hau dich über die Planken, hupf in Gatsch, mach Meter, spiel Rennauto, tu dich selber weg oder,am Besten,ruf 1450 an u.sag,die sollen dich holen.Aber bitte :
RÜCKTRITT !!!
So, 25.10.2020, 09:56 | antony

Von heute 25.10. bis Dienstag 27.10."gipfeln" die WHO-Weltbank- Spähn...-Drosten-RKI &Co bei Merkel in Berlin...
EUROPA STEH' ENDLICH AUF!!!
Sa, 24.10.2020, 19:44 | kamamur

Wegscheider wieder grandios-Standard+Lückenfunk wie immer grottenschlecht. Hier fehlt's am Können
Sa, 24.10.2020, 21:10 | Was? Es fehlt beim ORF "das Können" Fake-News zu verbreiten?

Das ist das Einzige was der klassische ORF-Mitarbeiter beherrscht!
Sa, 24.10.2020, 16:51 | Der ORF ist linksversiffte Lügenpresse!

Und das auf den Niveau der Nazilügenpresse!
Sa, 24.10.2020, 13:14 | Ob Anschober, der Beschützer krimineller Schutzsuchender, erneut

wie ein Nazi, auf die Verfassung "scheisst"? Dem völlig intelligenzbefreiten Bazi 2.0 ist das zuzutrauen!
Sa, 24.10.2020, 11:18 | Nativ

Ein seichter Linxxgrüner, Volksschullehrer und Muslfreund, der dachte er könne Politik. Eine todtraurige Komödie zu Lasten der den Staat erhaltenden Mittelschicht. Verzweiflungstat wäre Wohltat.
Sa, 24.10.2020, 10:01 | kamamur

@07.38-Hier pimpen(Haar) zwei Asylwerber Rudi Anschober auf-Heute! Wahrlich,ein Menschenfreund allererster Güte.Nur leider unfähig,Geschicke v.Ö. zu lenken. Eben VdB gestähltes Volksschulniveau,
Sa, 24.10.2020, 10:06 | kamamur

Berichtigung: -leider- wegdenken, er kanns sowieso nicht. Umsonst wurde ihm in OÖ nicht ein besonderes Prädikat verliehen-Nicht allzu fleißig bei den eigentl.Aufgabe,als dklgrünroter vorbildlich.
Sa, 24.10.2020, 10:18 | Ich

..wette,Anschober weiß genau,warum er den Weg der "Verordnungen"geht,die best.Gesetze nur präzisieren dürfen ! Er ist m.E. unfähig bis zum Exzess,jedes seiner Worte ist Nachweis für ein hohles Gewäsch
Sa, 24.10.2020, 10:22 | Ich Forts.

Und Anschober+Konsortinnen wissen genau,daß man mit derlei euphemistischem Geschwafel die Sprache verändert - so lange,bis sie auch die Identität gelöscht hat.Und genau DAS ist das Ziel dieser Grünen!
Sa, 24.10.2020, 10:25 | Ich

..kann gar nicht oft genug sagen,wie sehr ich mir wünsche,daß diese gefährliche,gesellschaftszerstörende Sekte vom Erdboden der Zivilisation verschwindet. Egal wie ,es gilt nur : die müssen weg.Final.
Sa, 24.10.2020, 09:39 | jagoda

die Gate 2 Geschichte hat nicht für viel Wirbel gesorgt,genau wie SMZ Nord.Hier war das Volk am Ende sogar froh,daß es nur 500 Mill.waren.Danke danken zu dürfen.
Sa, 24.10.2020, 09:51 | Richtig. Und soo ein Volk....

...verdient es auch, in Zukunft in Burka und Kaftan einherzugehen,von Kamelen begleitet,kein Fernsehen,keine Musik,keine Bücher,keine Astronomie,Geografie,keine Fremdsprachen,nur :
"allahu kackbar":-)
Sa, 24.10.2020, 07:18 | Anschober, die Dritte...

...bitte schleich dich,hau ab von der Politbühne! Leg dich(auf eigene Kosten)in ein Sanatorium, meintwegen lebenslänglich.Aber verschone uns,das österr.Volk.Schone die Gesellschaft,das Land,die Nation
Sa, 24.10.2020, 07:22 | Ahjaaa, und räum den....

...horriblen Scheißdreck,den du uns allen hinterläßt, bitte auch eigenhändig weg : deine Taferln,dein Bräßekonveräntsen,dein Gestammel,deine Verordnungen... ! Und nimm deine Grünfreunde gleich mit !!!
Sa, 24.10.2020, 07:38 | der herr ist ein oberlehrer..

..und auch sonst kein heller. wennst bei uns einmal ein börnaut gehabt hast, kannst sofort xundheitsminister werden. unpackable, das ganze....tuts den weg,den auf gulaschblond gefärbten..
Sa, 24.10.2020, 07:48 | Ich

...finde,man sollte besonders die Grünen(inkl.VdB als deren Verbündeter)mit sofortiger Wirkung vom Hofe jagen.Österreich hat keine Zeit mehr für Menschen-Experimente u.Massenmord in unabsehbaren Höhen
Sa, 24.10.2020, 06:06 | jagoda

Great Reset :Medien,ORF, polit.Parteien und ihr noch lachendes Personal sind verantwortlich.
Sa, 24.10.2020, 05:22 | ORF-Ankläger

Die Lüge ist d.Wahrheit aller Falschspieler.Und damit auch deren Geschäftsgrundlage.
Diese zu knacken ist das Gebot der Stunde!Und erst danach kann deren Schuld mit ihrem eigenen Blut gereinigt werden
Fr, 23.10.2020, 18:59 | antony-alles Kickerlitzchen gegen das...

Beitrag auf JouW.-mit Videos.
Gates verkündet in einem NBC Interview den Fahrplan:noch 4Jahre "Corona Maßnahmen"u."10 Jahre Wiederaufbau"-in eine seinen Vorstellungen entsprechende NWO!?
Noch Fragen?
Fr, 23.10.2020, 19:34 | Die Devise heißt : The Great Reset...

...Thema desWWF, nicht Davos,sondern Genf im Mai, hab ich gelesen.Danach wiss mas dann : wir sind die Gefuckten dieser Erde .Soll alle der Teufel holen, die Grünen zuerst ......
Fr, 23.10.2020, 19:39 | antony

GRUSELIG!
Es geht dabei um den Corona-Impfstoff , bzw. den Great-Reset: In Videos -Podcasts v. u. m. Fr. Preradovic mit den Professoren: Wodarg-Bhakdi-Hockertz-Haditsch...
Sa, 24.10.2020, 05:33 | Die dafür nötigen Polit-Faschisten...

...gibt es bereits zuhauf:Söder,Lauterbach,Bärbock,Habeck,Hofreiter(alle DEU),und was bei uns in AUT so herumläuft u.randaliert,ist hier eh jedem bekannt.
Ich pers.zähle auch Fr."geht-ma-am-Oasch"dazu
Sa, 24.10.2020, 05:37 | Nachträgl.Namenserläuterung zu 05:33

Södolf, Lauterdolf, Bärdolf, Habdolf, Hofdolf - und bei uns Oaschdolf usw.... !! :-))
Fr, 23.10.2020, 13:10 | Beim ORF arbeiten Mensch welche wie Nazis Nachrichten gestalten

Die sind in ihrem Denken nochimmer, oder schon wieder, im Jahr 1944!
Fr, 23.10.2020, 16:00 | jagoda

die Zahl der vor 1938 geborenen ist eher gering.Warum immer diese Nazisager,wenn doch die Gefahr von ganz anderer Seite droht.Woher denn ?
Fr, 23.10.2020, 16:23 | Ich

..glaube@jagoda,die Nazi-Sager sind korrekt !Denn ALLES,was nun in Politik,Gesellschaft bzgl.Ausgrenzung,Denunziation,Zerstörung von berufl.Existenz,Psycho-Druck,Gestzesverstoß,Willkür passiert = Nazi
Fr, 23.10.2020, 16:25 | Ich Forts.

Und die Seite,v.der das kommt,ist schon die richtige,wie damals: von LINKS!!! Es ist sogar die Antifa als Schlägertruppe vergleichbar,zwar erst in Anfängen,aber trotzdem !
Bücherverbote...alles Nazi !
Fr, 23.10.2020, 16:30 | Es sollte auch in der Zeit nach der Wende....

....für die Verfolgg.u.Eliminierung dieser Spezies Nazi-Neu genauso viel Energie verwendet werden,wie die richtigerweise für die nach 45 aufgebracht wurde.Nur die Gnade,das Mitleid kann wegbleiben !!
Fr, 23.10.2020, 19:28 | Faktencheck: Sind heutige Linke wie die Nazis von gestern?

Nazi damals: "Ich bediene keine Juden"
Linker heute: "Ich bediene keine Rechten"

Juden, Rechte, Linke sind Menschen wie du und ich.

Fazit: Heutige Linke verwenden nur andere Worte als die Nazis.
Sa, 24.10.2020, 00:36 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Man muss sich nicht immer auf Nazis berufen.
Linksradikale haben schon andere Menschen bedroht, zum Feindbild erklärt und systematisch ermordet als der Vater von Hitler noch nicht mal geboren war.
Fr, 23.10.2020, 12:27 | kamamur

07:39/Obwohl auch ich nicht immer zufrieden mit dieser F bin,wem aber sonst soll ich meine Stimme geben?Nichtwählen,niemals.Gerade das aber beabsichtigen die Vernichter unserer Kultur.Steh auf,Ösi
Fr, 23.10.2020, 12:32 | kamamur

Außerdem - Denk ich an Basti bin ich nicht nur in der Nacht um den Schlaf gebracht. Wer erläutert ihm,Römisches/3/Reich und andere Diktaturen sind vorüber......
Fr, 23.10.2020, 11:50 | Anschober, die Zweite...

bitte sofort ZURÜCKTRETEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bist ein unfähiges Doppel-Nullerl,kannst ohne Taferl nicht kommunizieren.
Aber JEDEN Tag 1 Sondersendung
Fr, 23.10.2020, 09:33 | #GEHTDOCH

OTS.at / Meldungen - Gestern, 13:00 Uhr
FPÖ – Bösch gegen Dschihad-Verherrlichung beim österreichischen Bundesheer!
Fr, 23.10.2020, 09:34 | "Problem" innerhalb von 3 Stunden behoben:

OTS.at / Meldungen - Gestern, 16:00 Uhr
Tanner: „Zusammenarbeit mit Imam Sijamhodzic beendet!“
Fr, 23.10.2020, 09:36 | Rhetorische Frage: Wer berichtet nicht darüber?

Die linxlinken Deppen vom Küniglberg!

#DIESCHAFFENDASNIE
Fr, 23.10.2020, 09:46 | #DIEWOLLENDASNICHT

#LeftsAreTrash
Fr, 23.10.2020, 11:40 | Rocco Siffredi

Headline-orf.at: "Militärimam abberufen: IGGÖ irritiert"
1. Zwischentitel: "Vorwürfe per Youtube-Video"
2. Zwischentitel: "IGGÖ: Nie negativ aufgefallen"
Noch Fragen?
Fr, 23.10.2020, 11:43 | Rocco Siffredi

Warum wird von den Orflern der Name des Herrn Sijamhodzic nicht genannt? Warum kein Foto von ihm gezeigt? Warum verpixelt der "Standard" das Foto des Ex-Imams und nennt seinen Namen nicht?
Fr, 23.10.2020, 11:45 | Es ist ja bald...

....Allah-Heiligen und Allah-Seelen !! Da muß der ethisch geframte ORFlerin ja dem Musel in den alleingläubigen Arsch kriechen !!
Pfui Teufel auch, mir graust vor denen...., unglaublich
Fr, 23.10.2020, 11:50 | Karl Marx zum Islam:

Der Koran und die auf ihm fußende muselmanische Gesetzgebung reduzieren Geographie und Ethnographie der verschiedenen Völker auf die einfache und bequeme Zweiteilung in Gläubige und Ungläubige.
Fr, 23.10.2020, 11:54 | Vorbild Bundeswehr

Dort gibt es keinen keinen Militärimam und wird es hoffentlich auch nicht so schnell geben.
Fr, 23.10.2020, 11:56 | Hitler über den Islam:

"Wir hätten alles tun müssen, ihnen zu helfen, um ihren Mut zu stärken, wie es unser Vorteil und unsere Pflicht verlangten."

Die heutigen "Linken" sind die Nazis von gestern!
Fr, 23.10.2020, 11:58 | Dafür ist @11:54...

...in DEU sowohl die Bundeswehr als auch die Polizei mit Migranten unterwandert.Teilweise zersetzend.Bei Feuerwehr,Rettung,Gemeinnützigen merkst du von diesen schleimigen Fressern nix !! Rein gar nix.
Fr, 23.10.2020, 12:04 | Die heutigen Linken sind die Nazis von gestern!

"Die Kritik der Religion ist die Voraussetzung aller Kritik [...] Der Kampf gegen die Religion ist also mittelbar der Kampf gegen jene Welt, deren geistiges Aroma die Religion ist."
-Karl Marx-
Fr, 23.10.2020, 08:24 | kamamur

Besser als Jouwatch kann man es nicht beschreiben:-hirntote Kulturbanausen mit massiven Bildungslücken oder schlicht um opportunistische Erfüllungsgehilfen des links-grünen Zeitgeistes-zuHeine.Doch
Fr, 23.10.2020, 08:31 | kamamur

warum lässt sich dies auf viele anderen Bereiche des -Parteien/"Des"Informationsspektrums umlegen! Ihr Guten an den NochSchalthebeln-euer Betteln ums Leben amüsiert mich schon jetzt-Friedensreligion..
Fr, 23.10.2020, 09:19 | Ich

..befürchte, H.Heine hat die Entwicklung DEU antizipiert :
"Denk ich an Deutschland in der Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht "

Ein unrettbar verlorener Staat,ermordet durch Merkel+Schergen!
Fr, 23.10.2020, 08:11 | Der NAZI-ORF muss weg!!!

Die NAZIS sind wieder zurück in Form Ihrer Enkel die das Verbotsgesetzt von LINKS-kommend umgehen im GRÜNEN Deckmantel mit ROTER-Hilfe, wie dazumals wie die SOZIS den Braunen halfen!
Fr, 23.10.2020, 08:23 | Ich

..stimme 100% zu!Außer Gesetzesverstößen kennt diese Bagage keine Grenzen mehr.Es wird Zeit.
Außerdem sollten wir uns über d.fraglichen"Verordnungen"d.Xundels empören!Regiert er am Parlament vorbei!??
Fr, 23.10.2020, 08:29 | ja richtig 8.23

weil der taferlpracker is nur ein plakatierer,sonst nix. der macht mit uns trotteln was er will. wir sollten eine aufstand machen -wie die antifa- auch so brutal,wenns sein muß . eine g20 aktion quasi
Fr, 23.10.2020, 07:31 | https://twitter.com/norbertghofer/status/1318247353875369986

Hofer ist jemand der es allen recht machen will und dabei letzlich jeden vor den Kopf stößt.
Keine klare Linie.
Fr, 23.10.2020, 07:39 | Ich

...fürchte,ich kann die FPÖ mit einem dahinschwafelnden Wir-haben-uns-alle-lieb-Norbi nicht mehr wählen !! Konturlos, rückgratlos, bedeutungslos ! Zum Kotzen :-((
Fr, 23.10.2020, 08:34 | sokrates9

Die FPÖ ist kastriert und für immer ruiniert.Es lagern sicherlich eine Menge liederbücher und Ibizavideos um die partei wieder zu ruinieren. Selber schuld; man ist gegen diese Umsturzmafia nie vorgega
Fr, 23.10.2020, 08:38 | jagoda

viele in der FPÖ wisssen das,trotzdem......Solange dieses Problem nicht gelöst ist sind 10% in weiter Ferne.Sorry
Fr, 23.10.2020, 09:23 | Ich

..glaube,@sokrates@jagoda,das hängt mit der v.mir oft kritisierten Entwicklung d.Polit-Berufes zusammen.Die Leute sind Parteidiener,hochgespült mit Sitzfleisch+Zuschüssen,dabei geht eben Hirn verloren
Fr, 23.10.2020, 00:29 | franz7788

Es gibt einen einzigen Übermegaskandal, und der hat drei Buchstaben: ORF. Satirisch: Oarsch-Rot-Focken.
Fr, 23.10.2020, 07:40 | Uii, ein Kärntner :-)))

...sehr sympathisch !! :-)
Do, 22.10.2020, 20:32 | jagoda

Stra/Hofer haben kein halbwegs erfolgreiches Konzept gegen den ORF und die Medien entwickelt.(>10 Jahre)Das war nicht gut.Türkis ist der nächste Feind.Oder gibts eine Absprache?
Do, 22.10.2020, 17:14 | astuga

Der ORF ist quasi selbst ein linker Skandal in Permanenz.
Logisch berichten die über nichts wenn es nicht sein muss.
Do, 22.10.2020, 16:10 | Anti-AntiFant

Der ORF ist Lügenpresse ganz im Sinne des InterNALSOZIALISMUS!
Do, 22.10.2020, 15:45 | Der ORF ist eine sozialistische Tarnorganisation die uns täglich

mit Fake-News, linker Propaganda und Auslassungen manipuliert! Dafür wendet man viel kriminelle Energie auf..
Do, 22.10.2020, 15:07 | Nativ

Links ist Dreck und dieser gehört entsorgt.
Do, 22.10.2020, 14:43 | Verwundertes Kopfschütteln...

Und das muss man ausgerechnet im 'Standard' lesen... Ob der Redakteur seinen Job noch hat?
Do, 22.10.2020, 14:02 | Anschober bitte sofort...

...ZURÜCKTRETEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bist ein unfähiges Nullerl, kannst ohne Taferl nicht kommunizieren. Schleuche deiner....
Fr, 23.10.2020, 00:32 | franz7788

Wie kommt so ein Vollholler an so einen Posten? Na? Eh klar.
Do, 22.10.2020, 13:35 | "Im ORF gibt es keine roten Skandale" - das ist eine Feststellun

eine Feststellung, die so wahr ist wie die Feststellung "Im Meer gibt es kein Wasser".
Der ORF ist doch eine einzige Linxsozi-Grünlinx-Desinformationsblase, wo sich eine Lüge an die andere reiht.
Do, 22.10.2020, 14:02 | kamamur

Und keine Journalisten v. Hanns Joachim Hajo Friedrichs Kaliber.Qualitätsmäßig in einem sehr viel tieferen Bereich überbringt d.Systemfunk tgl. Rudis ohnehin bekannte Volksschulniveauratschläge
Do, 22.10.2020, 12:55 | Wann schlafen die?

Derartige, linxlinke Interessenskonflikte sind natürlich nicht von Ermittungsinteresse der linxlinken Staatsanwaltschaften u.ä.
Do, 22.10.2020, 12:54 | HURRA

Die vielen Geschäftsführer des ‚Gate 2‘ Bauträgers müssen wahre Multitasking Weltmeister sein.

Jeder hat mehr als 10 weitere Geschäftsführerposten bei anderen Unternehmen inkl. SIGNA.
Do, 22.10.2020, 12:35 | Ich

...sage immer wieder,die FPÖ solle sich auf derlei kriminelle Dinge der RotGrünen schmeißen,mit voller Wucht! Das ist Opposition!Dieses WischiWaschi vom Norbi H.interessiert kein Schwein,bringt Null !
Do, 22.10.2020, 13:42 | Zuhörer

100%ige Zustimmung. Stattdessen entschuldigen sie sich für jeden Sch...s
Fr, 23.10.2020, 10:44 | Ich

...muß mich nur wundern: WARUM hält Norbi auf Twitter die BLM-Bewegung für gut?Möchte sie auch bei uns haben?Eine von Soros gesteuerte Femen-Bewegung,die d.BlackPanther v.1966-82 imitiert ?Spinnt er??
Fr, 23.10.2020, 16:51 | diese Schwarzenaufstände sind kriminell

überall plünderung,verwüstung,tote,verletzte,brände,bilderstürmer,statuen zerstört...das ist LinkerTerror,wie er im tschinnbumm-hefterl steht
Linke verbrecher überall,angestiftet von weltbeherrschern



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden