ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Werner Reichel (Personal: Fr, 09.10.2020, 12:51)
ORF-Wahl: links oder links?

Wo der ORF politisch steht, kann man nicht nur an seinen Programmen und Nachrichtensendungen erkennen, das zeigt sich auch bei den Personalvertretungswahlen. Wie der Standard berichtet, hat jetzt einer der personalstärksten Bereiche des ORF seine Betriebsräte gewählt. Das Ergebnis: sieben Mandate für die „Liste Unabhängige“ von Christiana Jankovics, fünf Mandate für die von Stefan Jung angeführte „Liste Klartext“. Jung wird laut Standard der SPÖ zugerechnet.

Und wie unabhängig die „Liste Unabhänigig“ ist, zeigt eine kurze Internetrecherche zur Person Christiana Jankovics. In “Kompetenz“, der Mitgliederzeitschrift der GPA-djp, schreibt sie: „Gender Equality und Diversität sind Grundrechte in unserer Wertegemeinschaft, und ihre Förderung in den audiovisuellen Medien ist ein Langzeitanliegen ...“ Der Kurier formuliert es freundlich und bezeichnet die „Liste Unabhängig“ als „eher links stehend“. So wie etwa Marine Le Pen eher rechts stehend ist. Mehr Listen sind bei dieser ORF-Wahl nicht angetreten.

Eine laut Standard eher bürgerliche Liste hatte bei der vorangegangenen Betriebsratswahl im ORF-Fernsehen ihr einziges Mandat verloren, und ist diesmal gar nicht mehr angetreten. Wer braucht im ORF Bürgerliche?

Die Interessen der ORF-Fernseh-Mitarbeiter werden also ausschließlich von zwei linken Liste vertreten. Dieselben Zustände versuchen die ORFler seit Jahren auch außerhalb ihrer geschützten Rundfunk-Werkstätte im ganzen Land zu etablieren, indem sie SPÖ und Grüne medial massiv unterstützen. Die Wahl zwischen links und links, das ist Demokratie nach dem Geschmack der ORF-Mitarbeiter.

Die linken ORF-Personalvertreter kümmern sich aber nicht nur ums linke Personal, sie bestimmen auch ganz offiziell die Linie des ORF mit. Der Zentralbetriebsrat besetzt nämlich fünf der 35 Mandate im ORF-Stiftungsrat.

So, 11.10.2020, 19:29 | Juhuuuu, der Absturz von Wien....

...in ein 1001-Nacht-Zentrum geht ab heute noch schneller, noch intensiver, noch endgültiger :
ca. 90% der wahlberechtigten Wiener haben den Weg der Islamisierung gewählt !
Juhuuuuu..............:-))
So, 11.10.2020, 20:11 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Der Weg fast aller westeuropäischen Großstädte.
Wien - a shithole in the making.
Mo, 12.10.2020, 09:30 | Wien kann man vergessen, eine Bierpartei gewinnt Stimmen???

So lange sie zu essen und ihr Bier haben, sind sie halt zufrieden. Eine echte Katastrophe. Sie wählen Grün - ja, Wien soll autofrei werden, super. Sie wählen Haselsteiner und Meinl-R. - der Untergang.
So, 11.10.2020, 15:41 | Wahlhelferl

Aiso bei mir kummt der Strom aus der Steckdosen, und das Kreuzerl durthin wo man am öftesten "Gratis" und "Kostenlos" im Wahlprogramm stehen hat.
Weil solchen Politikern kann ma vertrauen...
So, 11.10.2020, 14:09 | kamamur

Österreichische Ärztin: "Herr Kurz, Sie san pudelnackert!"/YT. Hier etwas zum Nachdenken. Kommentare a la 10:08 zeigen dagegen mehr als deutlich,wie sinnbefreit manche durchs Leben eilen.
So, 11.10.2020, 14:27 | Menschen wie 10:08 sind das Produkt linker Bildungspolitik

#LeftsAreTrash
So, 11.10.2020, 16:26 | astuga

Also bei Linken würde ich nicht von "Bildungspolitik" sprechen.
Wie bei allen Totalitarismen sind Begriffe wie Indoktrination, Agitation und Propaganda zutreffender.
So, 11.10.2020, 11:31 | Die Wahl ist nicht "links oder links", sie lautet "linx oder lin

Da kann man sich vorstellen, wie die Einstellungsgespräche beim ORF ablaufen. Genossen unter sich, es ist nur die Frage der Linxnuance. Einen solchen Linxverein dürfen die Bürger bezahlen - Scheeeiße!
So, 11.10.2020, 11:12 | jaguar

Zum Thema Corona/USA berichtete die ZIB 1 Sprecherin nicht über den berühmtesten Corona Patienten der Welt Donald Trump sondern bezeichnet ihn als berüchtigsten Patienten. Laufend linke Gehirnwäsche!
So, 11.10.2020, 10:35 | SPÖ-Faymann ist ein Immobilienhai.

Rote Genossen wissen, wie man rasch zu Geld kommt. In einem Jahr Kauf und Verkauf einer Immobilie mit 130 % Gewinn. Alle gleich: Wie Gusenbauer oder Schröder, diese Leute bereichern sich unverschämt.
So, 11.10.2020, 11:48 | jagoda

ja,man läßt sie ungehindert und ungestraft.Ich wette, die Wienwahl wird nicht abweichen.
So, 11.10.2020, 10:08 | Demokratieverständnis der Rechtsrechten

FPÖ gewinnt= Die Demokratie hat gesiegt, Linxlinke abgewählt
FPÖ verliert: Wahlbetrug, Schiebung, schuld ist der ORF, Briefwahlmanipulation, Wahlanfechtung...
So, 11.10.2020, 10:31 | lepuseuropeus

Das ist der geistige Tiefflug eines linkslinken Antifajüngers. Herr Klenk haben sie es notwendig auf ORF zu zwitschern, genügt ihnen ihr Kommunistenblatt nicht mehr?
So, 11.10.2020, 10:43 | Mie-Tze

@10:08 Es ist ja schon beeindruckend, dass Sie 'Demokratie' richtig schreiben können, gratuliere!!
So, 11.10.2020, 11:57 | @10:08 Demokratieverständnis der Linken

SPÖ gewinnt= Die Demokratie hat gesiegt, Rechte abgewählt
SPÖ verliert: Wahlbetrug, Schiebung, schuld sind die Fake-News der Rechten, Wahlmanipulation durch Putin, Gewalt auf der Strasse
So, 11.10.2020, 14:08 | Nativ

Linxxe Dumpfbacke schreibt im Forum: Lächerlich!!!
So, 11.10.2020, 17:39 | Aber :

Linke Dumpfbacke darf in rechtem Forum Blödsinn schreiben : Meinungsfreiheit + Demokratie !!

Umgekehrt kenne ich keinen EINZIGEN Fall in AUT !!!!!!!!!!!!
Mo, 12.10.2020, 08:16 | Ein wunderschöner Tag

Österreich-Nordirland 1:0
FPÖ mit 7,7% hinter den NEOS
Strache 3,6%
Hofer kneift vor TV Diskussion
Kickl nicht mehr Innenminister

Eine g'sunde Watsch'n für die Ab- und Anstandslosen.
Mo, 12.10.2020, 08:44 | TV-Diskussion ??? @08:16..

Was du u.der ORF als Diskussion bezeichnen,hat man unter Hitler als die"Freisler-Methode"u.in DDR-Zeiten als Richterin"Tod"Hilde Benjamin bezeichnet! Alles stramme Kommunisten,alle Menschenfreunde:-))
So, 11.10.2020, 09:43 | Wegscheider bringt die Wahrheit ans Licht, denn wer liest schon

..Klenks gezwitscher: Alles Gute zum Geburtstag liebe SZ! Danke, dass ihr uns von einer rechtsextremen Regierungspartei befreit habt. Sind Klenk und Scheuba die Drahtzieher dieses Staatsstreiches?
So, 11.10.2020, 10:09 | Den Charakter dazu hätten...

...diese beiden wohl.Unglaublich,daß es Leute gibt,die mit diesen Österreich-Vernaderern die gleiche Luft atmen wollen!?
Ich plädiere für eine vorsorgliche Anmietung von Guantanamo,ca.10.000 Personen!
So, 11.10.2020, 10:37 | Mie-Tze

E ist mittlerweile schlechte Tradition, dass österreichische Politik aus dem 'Ausland' diktiert wird - von absolut skrupellosen 'Inländern' initiiert und (zum Nachteil der Bevölkerung) gut geheißen
So, 11.10.2020, 12:48 | Klenk benimmt sich wie ein seitenverkehrter Nazi

Der Typ ist moralisch und intellektuell völlig verwahrlost und sollte längst auf einer Mülldeponie leben ..

Wie tief muss der noch sinken um zu kapieren wie nazi er selbst denkt und handelt?
So, 11.10.2020, 18:37 | Ich

...klenk mir gleich einen runter:-)))Dieses Journo-Fratzen-Seelchen hatte ich immer im Verdacht,mit der SZ u.deren kommunist.Zulieferern zu kooperieren. Erspare mir jedes Wort über solche Un-Typen...
So, 11.10.2020, 09:13 | kamamur

Wahl wird zeigen,ob so mancher überhirnt hat,was ihm bei Weiterbestand v.Rot/Grün blüht.Nur wird auch d.sockenlose Demenzverdächtige als Bastis Stimme d. Land weiter z.N.verändern.Garant=Dirigent Sobi
Sa, 10.10.2020, 23:08 | www.youtube.com/watch?v=lRC7lto4oZg

Griechenland: NGO-Schlepperring gesprengt, 33 Personen verhaftet – Spuren führen auch nach Berlin
So, 11.10.2020, 00:04 | Nativ

.....und mindestens eine Österreicherin dabei.....
So, 11.10.2020, 04:49 | Hoffentlich werden in Kürze...

...die NGOs weltweit verboten,die(finanzierenden)Drahtzieher,also Leute wie Soros bzw.die Kirchen bzw.Regierungen wie DEU,sofort geächtet u.bestraft!
Ich persönl.ächte von Caritas bis ProAsyl ALLE !!!
Sa, 10.10.2020, 18:57 | Was uns der ORF verschweigt!

So "wohnen" die "aufrecht gehenden Schweine" (Genossen): pscp.tv/w/1OyJAgEQwRyKb

PS: Mich wundert es nicht, dass der ORF diesen "Schweinestall", in dem Linksversiffte lebten, verschweigt!
Sa, 10.10.2020, 19:16 | Das ist harmlos,man google nch....

..."Deutsche Wohnen enteignen",d.i.ein Berliner Verein,der d.Ziel hat,WohnEigentum anderer zu "vergesellschaften"!Rädelsführer ist Klaus Meinel,ehem.Stasi-Offizier,der i.d.DDR die RAFler versteckte!
Sa, 10.10.2020, 19:18 | Das bedeutet, daß ganz Berlin...

...bereits ein durch u.durch linksversiffter,rotrotgrüner Schiffhausverein geworden ist !
Wie soll diese Stadt jemals von diesem Linken Siff gereinigt werden !?? Wie ???
Und in Wien wird es genauso !!
Sa, 10.10.2020, 19:18 | ...Scheiffhausverein...

...:-)))
Sa, 10.10.2020, 21:08 | wernmannfayer

Anetta u. Murksel verwirklichen Erichs DDR 2.0.
Die BRD hätte bei der Wende ordentlich ausmisten müssen.
Alles Fehler die jetzt vakant werden.
Sa, 10.10.2020, 21:25 | Anti-Antifant

Dieser gesellschaftliche Abschaum lebt wirklich auf/in der Mülldeponie!
Sa, 10.10.2020, 17:43 | Man sollte recherchieren....

...wo dieses versiffte Journalistenpack in den letzten 20 Jahren ihr Handwerk gelernt haben!?
Wenn es die Uni's in AUT sind,so wären die Verantwortlichen baldigst zur Rechenschaft zu ziehen.
Strafe !!
Sa, 10.10.2020, 17:39 | simi - Wählen, um sich moralisch überlegen fühlen zu können ...

... ist ev. ein Hauptmotiv im ORF, aber ich denke, auch in der allgem. Bevölkerung. Viele Leute wählen nicht für eigene Interessen, sondern für abstrakte Themen, in die sie keinen Einblick haben.
Sa, 10.10.2020, 17:42 | simi - Eigeninteresse nutzt Gesellschaft insgesamt;

Würden Leute der eigenen Lebensrealität in Wahlentscheidung mehr Bedeutung beimessen, hätten wir andere Ergebnisse, und der Gesellschaft insgesamt wäre besser gedient. Ist halt meine pers. Meinung ...
Sa, 10.10.2020, 18:02 | boris

Viele scheinen zufrieden zu sein,(84% ?)
Bäuchlein voll,Auto aufgetankt,sonntag auswärts
essen gehen,zwar alles mit Ketten(schnüffelzettel),alles egal,
Sa, 10.10.2020, 18:11 | boris

fort,die meisten stellen gar keine Bedingungen an das
eigentliche Leben,wie z.b.Rede/Meinungsfreiheit,
Souveränität,pers. Freiheit,entscheidungsfreiheit,
Versammlungsrecht,,,,,,
Sa, 10.10.2020, 16:51 | wernmannfayer

So funktioniert Sozialismus der auch von allen Gebührenzahlern finanziert werden muss.
Bürgerliche dürfen noch brennen dass sie von geistigen Tieffliegern wie Armhirn als Nazis bezeichnet werden
Sa, 10.10.2020, 13:40 | https://youtu.be/pn8zQ7qY_fY

Na,hyperl,Linda,was jetzt.
Immer noch deppert,gell.
Sa, 10.10.2020, 13:15 | antony

Zum"viel geprüften Österreich"geprägt v.Jahrhunderte langem Absolutismus-einigen Jahren Ständestaat-1Jahrzehnt Nat.Soz.,"mittlerw. u.gegenw. 30 Jahre Krieg gg.d.Bürger (EUdSSR) mit"verhunzter Hymne"!?
Sa, 10.10.2020, 08:42 | Stinkt der Fisch vom Kopf?

Heiligen drei Könige: der schwarze Melchior sieht wie ein Schwarzer aus (wulstige Lippen etc.), das ist natürlich Rassismus.
Mal schauen wie Afrikaner sich selbst darstellen, zB Google: Bronzen Benin
Sa, 10.10.2020, 08:45 | astuga

Gemeint ist natürlich der schwarze Caspar.
Sa, 10.10.2020, 08:49 | Ich

..fürchte, sie irren alle : der Mohr(dunkler König), frz. Le maur, ist ein Weiser aus Mauretanien. Diese gelten seit jeher als Kundige im Arzneiwesen,i.d.Heilkunde - u.so ist"Mohr" eigentl.eine Ehre!!
Sa, 10.10.2020, 10:18 | @8:49 Bildung und Linksversiffte schließen sich aus

Wäre ein Linksversiffter gebildet, wäre er kein Links Linksversiffter mehr ..
Sa, 10.10.2020, 16:45 | @8:45

Stimmt, und ich sehe gerade die Krone hat den selben Fehler begangen. Entscheidend bleibt dass Schwarzafrikaner eine typische Physignomie besitzen wie andere Ethnien auch, es zu leugnen ist Rassismus.
Sa, 10.10.2020, 08:01 | kamamur

Nicht geschätzter Staatssender-wenn ihr schon sonst nichts wisst oder wissen wollt.Liegts am Intellekt oder d.Moral.Brandstifter mit 88er Pulli vor Gericht/Afgh.Wo seid ihr bloß mit Berichterstattung?
Sa, 10.10.2020, 08:31 | Echte Gewalt/Kriminalität ist für Linksversiffte immer "entschul

Erst recht wenn es sich um Menschen aus der Zielgruppe ihrer rassistisch-faschistoiden Identitätsideologie handelt!
Fr, 09.10.2020, 20:39 | Wahrheit: Heute erfuhr ich auf ORF 1 dass Alfred Nobel, geb. 183

im 18 Jh. (!) das Dynamit erfunden hat, in den Redaktionen sitzt nur mehr linksradikaler Abschaum mit IQ75 oder darunter, über die Erklärbär-Sendung lachen sich noch die Kinder tot bei diesen Idioten!
Fr, 09.10.2020, 22:14 | Der ORF besteht nur mehr...

..aus ungeschminkten Wortverbrechern. Unglaublich,was sich die alles herausnehmen. Und Kurz schaut zu,wie Österreich in einen Stasi-Staat verwandelt wird.
Er ist der schwächste Bundeskanzler seit 45 !
Sa, 10.10.2020, 08:48 | astuga

Beim ORF gilt - wer nichts weiß, muss alles glauben.
Fr, 09.10.2020, 19:19 | boris

An Hyperl,Linda und alle Linke Zecken,alleine in der CSSR
gab es 1948-1989 mehr als 450.000 Politische Gefangene.
(Also UNSCHULDIGE) Also hält's endlich die goschn.
Fr, 09.10.2020, 19:24 | boris

fort,das entspricht cca.d.Einwohner v.Graz.
Damals hatte die CSSR cca.15Mil.Einwohner.
Das Linke gesocks ist schlimmer als alle SEUCHEN Weltweit zusammen.
Fr, 09.10.2020, 19:27 | Ich

...schließe mich dieser Ansicht @boris vollinhaltlich an !!
Es gibt nur EIN erstrebenswertes,hehres Ziel für aufrechte Menschen : den "Kampf gegen Links" !!
Unerbittlich,endgültig,radikal,ehrenhaft !
Fr, 09.10.2020, 20:58 | kamamur

Geschätzter Boris- Linke werden erst still sein wenn sie Angst ums eigene Leben haben. Solange die Tantiemen fließen, keine Gefahr besteht zeigen sie ihr wahres Gesicht.-widerlicher Menschenschlag
Fr, 09.10.2020, 21:18 | boris

Geschätzte kamamur,da haben Sie Recht.Wird schwierig,aber nicht
unmöglich,:-) Schwanke, zwischen Hoffnung und Verzweiflung.:-(
Es ist schmerzhaft was aus AT geworden ist.:-(((
Sa, 10.10.2020, 08:34 | antony

@ boris
"Einer dieser"14 EU-Vizepräs. (der Int.Parade-Sozi-Timmermans),schwadronierte,(OT) 2016 in (s)einer Brandrede m. Schaum vorm Mund: vom"ausradieren mono kultureller Staaten-Rassenvermischung...
Sa, 10.10.2020, 08:44 | antony

...u. Islamisierung bis in den letzten Winkel der Welt"...
Noch Fragen...???

Ich schon...!!!

Warum läuft diese...noch immer frei herum u.lebt"fürstlichst"von den Steuergeldern jener,welche diese..!?
Sa, 10.10.2020, 08:52 | Antwort @antony :

Warum Timmermans frei herumläuft ?? Hab gestern gehört, daß für ihn ein Spezial-Schaffot angefertigt wird. Der Schädel rollt dann,zur Belustigung aller Anwesenden, in einer Mooonsterrutsche in ein...
Sa, 10.10.2020, 08:56 | Forts.:

...internationales Kinderfreundeheim,u.zw. genau auf den Veranstaltungsplatz.Dort wird er von d.letzten Trauergästen d.untergehenden Sozialdemokratie,den neuen Roten Halbmond-Falken u.d.Antifa beweint
Sa, 10.10.2020, 09:12 | antony

und oder; warum steht überhaupt "ein Denkmal eines Che Guevara" im Wr. Donaupark unversehrt u. a. andererseits das eines Lueger wird wegen seines ang.....andauernd beschmiert...?!
Sa, 10.10.2020, 09:26 | antony

@08:52
Ach ja, u. ich hab' unlängst irgendwo gelesen, dass man mit einer ehemaligen FDJ-Sekretärin ähnl. vorhat...
So, 11.10.2020, 18:03 | Es gibt tatsächlich Menschen, die ein Denkmal von Lueger ...

... beschmieren. Wie die Säue. Die gleichen pilgern zum Denkmal des Mörders "Che" Guevara.
Und ja - auch diese Menschen wählen, obwohl sie sich im täglichen Leben moralisch disqualifiziert (!) haben.
Fr, 09.10.2020, 18:43 | Jubel !!!!!!!!!!!!!!!!!

Heute vor 50 Jahren ist die terroristische Mörder-und Kommunisten-Drecksau Che Guevara erschossen worden! Was für ein Segen für die Menschheit !
Da capo, da capo....:-))
Fr, 09.10.2020, 19:02 | Ich

...hätte da Listen,Namen,Organisationen...,die könnte ich...,wenn man wollte...! :-))
P.S.:die Omas gegen Rächz sind nicht dabei,die firmieren bei meinen Aufzeichnungen unter "Genetische Verirrungen".
Fr, 09.10.2020, 18:40 | Noch vor zwei Jahrzehnten ...

.. konnte die allgemein übliche Beschreibung der ORF-Berichterstattung mit einem noch harmlosen "tendenziös" treffend formuliert werden. "Gesetzesbrecherisch-hetzpropagandistisch" reicht dzt. nicht!
Fr, 09.10.2020, 16:51 | Nativ

So ist es wieder auch nicht, Herr Reichel. Der orf braucht sehr wohl die Bürgerlichen, oder besser formuliert - Idioten die die Gis löhnen. Zwar ohne Gegenleistung, aber irgendwer muss es finanzieren.
Fr, 09.10.2020, 16:53 | Nativ

Das Gros des linxxen Abschaums lebt ja von der Stütze.
Fr, 09.10.2020, 17:31 | "Wir" finanzieren den Linksversifften ihre Propagandaorganisatio

Real ist der ORF eine linksversiffte berufskriminellen Organisation!
Fr, 09.10.2020, 17:52 | Ich

..wette,Sie staunen jetzt@Nativ,aber das Gros d.Linken lebt v.Steuergeldern,die als"Fördergelder" od."Beamtengehälter"an sie umgeleitet werden.Und - Schauen Sie mal den Subvent.bericht d.Stadt Wien an
Fr, 09.10.2020, 16:22 | Simon Kräuter

Um festzustellen, ob ein großes, graues Tier mit Rüssel und Stoßzähnen ein Elefant ist, kann man eine Genanalyse machen. Oder sich das Tier aber auch einfach ansehen.
Fr, 09.10.2020, 16:24 | Simon Kräuter

Und um festzustellen, ob der ORF links ist, kann man ntürlich die Zusammenstzung seines Betriebsrats ansehen. Oder einfach nur mal kurz seine Programme einschalten.
Fr, 09.10.2020, 16:30 | Simon Kräuter

Aber nachdem diese Zusammensetzung ja nun evident ist, ist jeder Versuch, den ORF als politisch neutral darzustellen, einfach nur mehr lächerlich.
Fr, 09.10.2020, 15:52 | Den ORF bitte....

...ZUSPERRRRRRRRREEEEEEEEENNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und bitte gleich Montag i.d.früh, ohne Wenn u.Aber, alles verscherbeln, alle 4.000 ORFler verklagen.
Berufsverbot !!!
Fr, 09.10.2020, 16:00 | Und gaaaanz vergessen :

Anschober - bitte tritt zurück und schleich dich.Du hast genug angerichtet.Was kann mein Fernseher dafür,daß ich ihn dauernd ausschalten muß,wenn du drauf erscheinst??Er hat auch ein Recht zu leben:-)
Fr, 09.10.2020, 14:06 | jagoda

was verdient so ein ZBR ?oder ein Personalvertreter?
Neid ist ja Werkzeug der Genossen von jeher gewesen und wesentlicher Teil linker Politik.
Fr, 09.10.2020, 14:05 | ORF-Verbrecher ZUSPERREN

Der ORF hat keine Berechtigung mehr. Dern Rot-GRÜNE Abschaum an Verbrecheridiologie ist unerträglich! Es gitb unabhängie Medien die keine GIS Strafsteuer benöten für unabhängige Nachrichten.
Fr, 09.10.2020, 13:25 | Anti-AntiFant

Das Problem der ORF-Mitarbeiter ist deren berufskriminelle Energie! Viele von denen missbrauchen die Infrastruktur "ihrer" Firma für Propaganda ihrer persönlich bevorzugten linken Ideologie, und das
Fr, 09.10.2020, 13:28 | Ist kriminell!

Jeder Mitarbeiter der das tut was diese ORF-Mitarbeiter tun wird normalerweise fristlos entlassen. Nur beim ORF nicht. Dort ist der Hang zum Missbrauch von Firmeneigentum ein Einstellungserfordernis.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden