ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Rubriken

Archiv

Kurt Ceipek (Fakten: Mo, 02.11.2020, 23:51)
Professionelle Terroristen, dilettantischer ORF

Wer geglaubt hatte, die mörderischen Islamisten würden Wien und Österreich verschonen, hat sich erwartungsgemäß geirrt. Ausgangspunkt des Terroranschlags am Allerseelentag war die Seitenstettengasse in der Wiener Innenstadt, wo sich der jüdische Tempel befindet. Dennoch denkt man im ORF hauptsächlich darüber nach, ob es sich um einen „Terroranschlag“ oder eh nur um einen „Amoklauf“ gehandelt hat. Letzteres ist deshalb unwahrscheinlich, weil es sich ziemlich sicher um eine ganze Gruppe von Tätern gehandelt haben dürfte.

Was der ORF daraus machte, war zutiefst peinlich. Die großen Kämpfer für ein buntes und vielfältiges Österreich Armin Wolf und Tarek Leitner versuchten auch nach Stunden noch, ein paar Spinner für den Terroranschlag verantwortlich zu machen. Ob es sich wirklich um islamischen Terror gehandelt habe, könne man nicht sagen.

Dem milliardenschweren Medienriesen ORF gelang es aber nicht, eine Tonleitung zum bereitstehenden Innenminister herzustellen. Bei einem Pressestatement von Kanzler Sebastian Kurz war es das selbe. Der Kanzler konnte oder wollte den ORF nicht hören.

Dafür wurde unverzüglich der Oberinformant des ORF, Florian Klenk, aus einer Twittermeldung zitiert, mit der aufregenden Meldung: „Was wir wissen. Schüsse in Wien. Laut BMI ein Toter. Offenbar Täter flüchtig. Fotos und Filmen nicht erwünscht. Was unklar ist: war es Angriff auf Synagoge oder Attentat auf Gäste in benachbarter Bar. Tatort ist Seitenstettengasse.“

Von CNN oder anderen professionellen Sendern kann der ORF noch viel lernen.

Do, 05.11.2020, 20:27 | Was der ORF uns verschweigt!

Das Netzwerk des muslimischen Terroristen: msn.com/de-at/nachrichten/other/15-festnahmen-das-ist-das-netzwerk-des-attent%C3%A4ters/ar-BB1aJ4Lu

So geht eben Lügenpresse, und das ist der ORF!
Do, 05.11.2020, 20:43 | Das sind ja lauter potentielle Intensivtäter !!??

Das ist ja unfassbar,was da mitten unter uns, allerdings in Sozialistischen Migranten-Hochburgen dahin schlummert.Nur um zu geeigneter Zeit mit Brachialgewalt auf uns zuzuschlagen!
Es ist unfassbar !
Mi, 04.11.2020, 12:59 | Redneck72

seit dem Wiener "9 Minuten Jschihad" sind wieder 900 Mann Nachschub alleine auf Lampedusa gelandet...
Mi, 04.11.2020, 13:06 | Ziehen wir

uns alle Brav die Gesichtswindel Maske über die Nase und uns kann nix Passieren...
Mi, 04.11.2020, 20:52 | Europäern verbietet man Reisen und zwingt sie

Zu Hause zu bleiben, aber Nicht-Europäer können jederzeit einreisen! Das nennt man Apartheid...
Mi, 04.11.2020, 10:12 | Wer fragt die Eltern des Attentäters u. die Vereine Neustart u.

Vater Jusuf ließ den Mörder zurückholen. Der Verein Derad sollte sich um den entlassenen Häftling kümmern. Wer zieht sie zur Verantwortung? Sie kassieren, versagen völlig. Zadic, VdB, Kurz handeln!
Mi, 04.11.2020, 11:56 | Zusperren ! Und danach...

...alle Beteiligten,Verwandten,Bekannten,Mitbückbeter ausweisen! Betretungsverbot für AUT - bei Todesstrafe,wieder einführen !
Das sind alle potentielle Mörder,ihr Mordplan steht in Koren u.a.zu lesen
Mi, 04.11.2020, 12:21 | ...Koran ....

!!
Mi, 04.11.2020, 07:54 | kamamur

17:00antony/Als halbgebildete u.linksindoktrinierte Jasagkraft d.Lückenfunkes ist nicht zu erwarten,dass auf die anderen,islam.zurückzuführende Terroranschläge hingewiesen wird.75-dato 26 Anschläge.9x
Mi, 04.11.2020, 07:57 | kamamur

Rest =Linksextrem/RAF/Ebergassing-Einem unterstützte Tatblatt/einzig Franz Fuchs bleibt als Rechter übrig.Lieber ORF,wie seid ihr schwach auf der Brust.
Mi, 04.11.2020, 08:36 | Zu tief,lieber @kamamur ...

...zu tief (schwach a.d.Brust...) !! 30 cm höher, bitte :-))))))
Mi, 04.11.2020, 09:19 | kamamur

08:36/messe ich in cm muß ich bei dieser moralischen Größe mindest. 5 Meter antragen.
Di, 03.11.2020, 19:10 | Was brauchen wir mehr, als die Meinung von Florian Klenk?

Die ist doch mit der des ORF immer deckungsgleich! Also, bitte keine blöden Fragen nach den Quellen der ORF-Information mehr !!!
Mi, 04.11.2020, 00:51 | Richtig @19:10...

...denn so hat sich d.ORF auch die gesamten Info's bzgl.Syrien-Krieg bei d."Syr.Beobacht.stelle für Menschenrechte"bezogen.
Derweil ist das ein Sunnit.Exilsyrer,d.in London ein Fetzengeschäft betreibt
Mi, 04.11.2020, 10:16 | Klenk bekommt als erster Journalist Infos von einem Polizisten?

Welcher befreundete Polizist ist das? Das wird sich wohl feststellen lassen. Vielleicht besteht aber kein Interesse daran. Sind alle Behörden korrupt? Man bekommt den Eindruck.
Mi, 04.11.2020, 11:59 | Wenn dem so wäre...

...wäre Klenk da nicht ins Kriminelle gerutscht, weil er gesetzesferne Aktionen begeht ?? Ich glaube schon,bin kein Jurist : aber wenn jemand im U-VerfahrenZugriff auf d.Dinge d.Beschuldigten hat..!??
Di, 03.11.2020, 17:33 | Redneck72

Ob wir jemals erfahren wer für die vorzeitige Haftenlassung von Kujtim Fejzulai am 5. Dezember 2019 verantwortlich ist?
Di, 03.11.2020, 17:53 | Also , es gibt zwei Möglichkeiten...

...Frau Zadic oder Herr VdB !!? Beide Grüne....
Mi, 04.11.2020, 10:18 | Und wo bleiben die Vereine Neustart und Derad?

Sie sollten den Attentäter nach seiner Haft betreuen. Alle nichts bemerkt von der Radikalisierung? Dann sind sie unnütz und kosten nur Geld. Und seine Eltern? Haben sie nichts dazu zu sagen?
Di, 03.11.2020, 15:58 | ach_was

Ob Armin Wolf aus Versehen herausgerutscht ist dass Klenk gute Kontakte zur Wiener Polizei unterhält? Und folglich an ihn geleakt wird.
Di, 03.11.2020, 16:10 | Das wäre mal wert...

...einen U-Ausschuß damit zu beschäftigen !! Zersetzung, Hochverrat,oder was weiß ich, welche Tatbestände für diese Linken Brüder da in Frage kämen !!??
Aber wert wäre es das allemal....FÜR Österreich
Di, 03.11.2020, 21:45 | randy andy

Hat ja auch keiner wirklich Nachgefragt WIE es sein kann, dass beim Falter aus einer laufenden Ermittlung, die SMS aus Strache´s Handy aufgetaucht sind ;-)
Di, 03.11.2020, 13:22 | Nativ

Naja @kamamur, gerade in Covidzeiten gehen Begräbnisse doch Ratzfatz. 10 Stück Begleitpersonal und erledigt. Außerdem keine Staatsgäste. ????
Di, 03.11.2020, 13:45 | kamamur

Wie immer schon werden für Kummerlfreunde Ausnahmen gemacht-und in diesem Fall mit Kaunertaler Blasmusik,Trachtengwand samt Schießgewehr! Ade,du meine Steuer.....
Mi, 04.11.2020, 00:54 | Und die schlauen Linken...

...lassen dann beim Begräbnis einfach den Toten weg(leerer Sarg), dann hams mehr Platz für Besucher. Die sind soooo erfindungsreich,die Linke Brut, und sooo sparsam - ach Gott,wie ich die hasse :-((
Di, 03.11.2020, 13:02 | kamamur

Attentat Wien: Warum regt Ihr Euch noch auf? Ändert es! Katharina Edl/Deutschlandkurier/youtube
Di, 03.11.2020, 12:51 | boris

Spätestens seit gestern, kann, nein muss jeder mit solchen Aktionen täglich rechnen,egal wo und wann,selbst nach Lockdown,werden sich nur weniger trauen ein Caffehaus, Restaurant zu besuchen.
Di, 03.11.2020, 12:38 | boris

Hr.Kurz,VdB,,sparen Sie sich die Kranz niederlegung, Sie ALLE seit unglaubwürdig, geradezu heulerisch, Sie hätten was tun können, taten es nicht, nicht weil Sie nicht konnten, sondern nicht
wollten.
Di, 03.11.2020, 12:43 | boris

fort, es sind alles IMMER nur leere Phrasen,Sie sind für gestrigen und auch für zukünftige Blutvergiessen verantwortlich, die Verschwörungstheoretiker warnen schon seit Jahren v.d. entwicklung.
Di, 03.11.2020, 12:48 | kamamur

09:59Nativ-Ich hoffe,erlässt sich noch Zeit. Die Staatsbegräbniskosten sind nicht unerheblich.
Di, 03.11.2020, 13:24 | franz7788

Unpackbar wie sich die dafür Verantwortlichen verhalten.
Di, 03.11.2020, 13:24 | Sandra

Die Bilder - diese 2 gemeinsam mit betroffener Miene - sind einfach nur zum ????
Di, 03.11.2020, 15:50 | Naja @Sandra...

..wenn Sie den VdB auf einem Foto meinen : der gute Mann schaut immer so drein. Als hätte ihn beim Rauchen einer filterlosen Tschickette das Nikotinteuferl persönlich in die Hoden gebissen,den Armen !
Di, 03.11.2020, 16:42 | antony

Richtig boris!
Wer sind hier die wahren Verbrecher?
Alles Heuchler; können täten sie schon, aber dürfen und wollen tun sie nicht...
Di, 03.11.2020, 17:00 | antony

Heute hat d.ORF-Innenpol.Redakteurin gleich z.Beg.ihres Berichts den Franz Fuchs als(d.letzten Terroristen)bezeichnet!

Bei"uns.mosl.Neubürgern mit nachgew.Staatsbürgerschaft"ist man da zurückhaltend!
Di, 03.11.2020, 12:31 | Aus der Orf-TVThek ist ganz zufällig der Einstieg …

von P. Babutzky verschwunden, bei dem zwei Migranten während des gesamten Takes im Hintergrund stören und provozieren. Diese beiden gehen beim anderen Einstieg vor dem Halteverbot ab 2:51 durchs Bild.
Di, 03.11.2020, 12:32 | Fortsetzung

Selbst Armin Wolf konnte sich einen Kommentar zu den beiden jugendlichen Goldstücken nicht verkneifen, aber der Beitrag ist weg. Getilgt, weil mit der Orf-Agenda inkompatibel. Bravo, Orf!
Di, 03.11.2020, 13:13 | Selbstzensur übelsten Sorte!

...
Di, 03.11.2020, 13:28 | ach_was

Der ganze Abend war ein Tiefpunkt an ORF-Berichterstattung! Immer wieder Babutzky, der nichts wusste, dazu keine Erwähnung des Wortes Islam(ismus) und dafür ein Gruppen-Amoklauf vermutet!
Di, 03.11.2020, 15:53 | Who the fuck is Babucky ??

Isser was, kanner was, willer was ?? Nein ? Dann ab mit dem Proll, dem Parvenü der Bassena-Toreros, dem Renegaten der Marchfelder Spargelstecherkommandos.....
Mi, 04.11.2020, 08:38 | Ist das der Babutzky....

...der mit russischer Vergangenheit ?? Seine Mama ist die Babuschka, die man immer wieder neu entdeckt,wenn man eine Hülle abnimmt !??
Vielleicht hat der Bub auch unentdecktes Inneres?? Vielleicht :-)
Mi, 04.11.2020, 12:25 | boris

08:38,12:31,Nicht Babuschka.
Es ist Matrioschka, Puppe in Puppe.
Babuschka waren die Frauen, die nach
Tschernobyl Katastrophe, die nahegelegene Stadt Prypjat nicht verlassen wollten.
Mi, 04.11.2020, 12:27 | boris

fort, diese Frauen wurden trotzdem über 80j.alt
Mi, 04.11.2020, 15:02 | Danke @boris..

:-))
Di, 03.11.2020, 12:26 | Danke, ihr Linksversifften!

Erschossener Täter war IS-Anhänger und einschlägig vorbestraft und besaß neben der österreichischen auch die nordmazedonische Staatsbürgerschaft.

Aberkennen und Abschiebung kennen Linke nicht!
Di, 03.11.2020, 12:28 | Was arbeiten da für Terrorhelfershelfer in der Justiz?

Oder haben NGO-Rechtsanwälte viel Mitschuld auf ihre Schultern geladen?
Di, 03.11.2020, 12:32 | Richtig, daher muß man...

...in einem 2.Schritt, oder besser gleichzeitig, mit aller Kraft versuchen,die Linken zu eliminieren,isolieren,neutralisieren...wie auch immer.Es darf sie als Subventionsempfänger nicht mehr geben !!!
Di, 03.11.2020, 12:35 | wernmannfayer

Helfen würde wenn jetzt endlich ein paar Türen von Moscheen eingetreten werden und deren Hassprediger entweder abgeschoben oder in den Häfn verfrachtet werden
Sonst wird das nix mehr
Di, 03.11.2020, 12:35 | Ich

...halte NGOs f.ein gesellsch.zersetzendes Grundübel im 21.Jahrhundert.Auf Tichys Einblick wird gerade geschildert,welche Prozesslawine von d."Sea-Watch-Nachfolgegesellschaft" auf TE ausgeübt wird !!!
Di, 03.11.2020, 12:37 | Ich Forts.

Ich glaube,die Zerstörung u.das Verbot aller NGOs, sowie lange Kerkerstrafen f.deren Betreiber, wären ein probates Mittel, uns dieserGefahr zu entledigen. Wir sollten sie jagen,alle zusammen !!!
Di, 03.11.2020, 13:25 | franz7788

Vorzeitig freigelassen am 5. Dezember. Schaut nach Weihnachts-Amnestie aus!!!
Di, 03.11.2020, 15:56 | Hmmm @franz7788....

...war der Freilassende und Weihnachts-Amnestisist gar unser Raucherbeichen Sascha, der Hundeliebhaber ?? Klar, so macht man sich bei Musels beliebt, man begnadigt seine Schwerstverbrecher !!!! Irre..
Di, 03.11.2020, 12:26 | cosinus

Die Welcome-Refugees-Klatscher wissen ganz genau, wen sie da herein holten und noch immer holen. Ihre Betroffenheit ist pure Heuchelei und im Grunde eine Verhöhnung der Einheimischen.
Di, 03.11.2020, 12:33 | Redneck72

Auch der Orf ist voll im HEUCHEL Modus, gerade der seit Jahrzehnten "alles darf rein, Islam Teil Österreichs" Propaganda Sender
Di, 03.11.2020, 12:03 | Öst. Patriot

Unser versiffter Bundes-Huster schaut mittlerweile aus wie Merkel. Seine Nussknacker-Mundwinkel hängen wie bei IM Erika, und im Grunde genommen ist seine Ideologie ähnlich der DDR-VerbrecherInnen....
Di, 03.11.2020, 13:26 | franz7788

1:1.
Di, 03.11.2020, 11:52 | Haben sich schon Spontandemos von Bewegten gebildet, …

… die gegen eine pauschale Verunglimpfung der Moslems anbrüllen? Omas gegen räächz? Oder etwa während der Mahnwache für die Vollbartkinder aus Moria eingebüselt?
Di, 03.11.2020, 12:04 | kamamur

Demonstriert wird doch nur wo keine Gefahr besteht.Dort wird auf Andersdenkende,Polizisten und auch schon auf Reporter eingeprügelt.Nein,die Problemleugner bleiben zuhaus und beschimpfen die F
Di, 03.11.2020, 12:06 | Die Kulturschaffenden Ratten kommen bereits....

...zuhauf aus ihren subventionierten Dreckslöchern u.buhlen mit ihrer Mitleidstour um Aufträge der Regierung !! Was ist das für ein Meer von menschenverachtenden,unersättlichen Arschlöcherinnen !!?
Di, 03.11.2020, 12:19 | Mie-Tze

Ob diese traurigen Gestalten (Omas gegen Rechts) überhaupt zu begreifen imstande sind, dass sie mit ihren - den Hausverstand/die Verantwortlichkeit ausschaltenden - Aktionen eine gewisse Mitschuld hab
Di, 03.11.2020, 12:21 | boris

Problemleugner, sehr treffend
Di, 03.11.2020, 19:25 | @Mie-Tze

Die sogenannten "Omas gegen räächtz" sind ein derart trauriger Haufen, dass eh alles z'spät ist. Am besten vergessen, die Omas.
Mi, 04.11.2020, 00:59 | Die Omas gegen Räächzz...

...hams damals i.den 60ern in einem Winer Kinderfreundeheim vergessen,dort sind die ehem.Roten Falkinnen groß geworden.Jetzt hams die freigelassen - die Sprache könnens ja,das Hirn is noch im Hort :-)
Di, 03.11.2020, 11:44 | Nativ

Läuft schon blöd für die Linxxmedien. Ihren vorbereiteten Geifer wegen US-Wahl können sie nicht so ablassen wie geplant. Warum hatte der Muslabschaum keinen besseren Terminplan?
Di, 03.11.2020, 11:58 | Ich sag Ihnen was: Der Terrorangriff war …

… eine False-Flag-Aktion Trumps. Der alte Fuchs weiß nämlich ganz genau, dass es ausschließlich von linksbewegten Ösi- und Piefkemedien abhängt, ob er wiedergewählt wird. ;-)
Di, 03.11.2020, 11:22 | Öst.Patriot

Diese Heuchlerei im Linksfunk ist unerträglich. Auch die Politspitze kackt völlig ab. Von VDB abwärts sind alle Haupttäter, welche schon immer mit Teddybären und Welcome- Schildern gewackelt haben!
Di, 03.11.2020, 11:27 | Redneck72

Milborn sagte sogar das man "keineswegs verstörende Videos der Taten zeigen wird, wegen der Ethik" und so...
Mit täglichen sinnlos Infektionszahlen Panik zu verbreiten hat der Orf dagegen kein Problem
Di, 03.11.2020, 11:41 | Ich

...habe im Radio den BundesHuster gehört .Ich kann sein sarkastisches Gewäsch nicht mehr hören,er lügt wie alle Linksextremen,wie alle radikalen Musels,wie alle Politiker,denen das Volk,WIR,egal ist !
Di, 03.11.2020, 12:02 | Milborn und ihre ganze Zunft...

.. von sensationslüsternen Schreiberlingen gehört zusammen mit den unsäglichen Subventionsnehmern/Künstlern zu den absoluten Verursachern dieser Entwicklung !
Diesen beiden Gruppen wünsche ich den Tod
Di, 03.11.2020, 12:08 | kamamur

12:02-Felix Baumgartner hat seinerzeit Milborn treffend beschrieben. Ihr Sender ist zum Krenreiben....., und sie auch
Di, 03.11.2020, 12:39 | @kamamur mag fetten Kren ???

Na geh, man stelle sich Semmelkren a la Milborn vor !!??? Igittttt, ich kooooootze...:-)))
Di, 03.11.2020, 10:46 | Mie-Tze

Für Kurz stellt sich jetzt die Frage, was widerlicher ist: dieser abscheuliche Terrorakt oder jene Personen/Institutionen, die seit einigen Jahren permanent vor dieser Gefahr eindringlich gewarnt habe
Di, 03.11.2020, 11:33 | kamamur

Diese Frage stellt er sich nicht. Nur,wie erhalte ich meine Macht und die meiner Parteijünger. Alles andere geht ihm am Arsch vorbei/Fahrradl in China beschreibt es für mich.
Di, 03.11.2020, 11:43 | Ich

...halte Kurz für d.Haupttäter:er ist szt.mit d.FPÖ angetreten,um d.Linken Sumpf aufzutrocknen.Leider ist der Schwarze Teil seiner Verräterpartei dem Macht/Geldwahn erlegen,Kurz u.VdB haben "entsorgt"
Di, 03.11.2020, 12:24 | boris

Kurz,, AT ist in Trauer'' nein nicht AT, bloß
eine Minderheit 15-16%
Di, 03.11.2020, 10:40 | Lest mal die Kommentare der Linksversifften auf der WZ

Da scheibt ein Linksversiffter doch glatt: "Was für ein Schwachsinn. Niemand wollte die Polizei entwaffnen."

Fake-News dürfen in der Wiener Zeitung verbreitet werden! Was ist das für ein Drecksblatt!
Di, 03.11.2020, 10:22 | Wahrheit

Das Bundesheer übernimmt mit 75 Mann die Objektschutzüberwachung in Wien, ich hoffe die haben sorgfältig mitgedacht wen sie da hingeschickt haben, nicht das sie den Bock zum Gärtner machen ...
Di, 03.11.2020, 11:14 | jagoda

Ali,Mohammed,....bewachen den Dom.
Di, 03.11.2020, 11:19 | Und das auf Wunsch des Kardinals in seiner Güte höchst persönlic

@ jagoda: Dann ist ja alles in bester, linxlinker Ordnung!
Di, 03.11.2020, 10:15 | Nativ

So mitleidslos es auch klingen mag, aber hoffe bei den Toten handelt es sich nur um linxxe Muslfreunde. Sollten Unschuldige betroffen sein, ist Trauern angebracht.
Di, 03.11.2020, 11:20 | Nativ

...trauern.....
Di, 03.11.2020, 09:55 | Nativ

Schönborn: „unseren Hass bekommt ihr nicht“??? Geht‘s noch blöder? Meinen hat der Muslabschaum schon längst, genauso wie die Linxxversifften.
Di, 03.11.2020, 10:03 | Die Kath.Kirche gehört...

...nicht mehr zu Österreich. Der Islam schon !! Seit gestern überhaupt....:-((((
Di, 03.11.2020, 10:05 | lepuseuropeus

Bitte sofort alle Waffenscheine und Jagdkarten sowie legale Waffen einziehen und alle Rettungsboote ausschicken damit die armen Kindlein in unserem sicheren Hafen der Kirche aufgenommen werden können.
Di, 03.11.2020, 10:55 | Kreuzzüge

Mittlerweile müsste es dem Prof. Schönborn langsam klar werden warum es Kreuzzüge gab und warum die Spanier über jahrhunderte versuchen die Islamen auf der Anderen seite dess Meeres zu belassen
Di, 03.11.2020, 11:02 | Das würde Denken voraussetzen

...
Di, 03.11.2020, 11:51 | Ich

...schlage vor, folgenden Interessenskreisen SOFORT alle Mittel/Förd./Zuschüsse zu streichen :
- Künstlern!!
- Kirchen
- NGOs
- Parteiverwobenen Vereinen OHNE Österr.-Bezug
- Universitäten

Mal schaun
Di, 03.11.2020, 09:30 | Mankovsky

Bei etlichen ,,tief Betroffenen" wünschte man sich fast, sie wären ,,tief Getroffene", deren Scheinheiligkeit ist ja nicht auszuhalten.
Di, 03.11.2020, 09:45 | (simi) Ja, UNERTRÄGLICH! ...

... dieses Fake-Beileidsgewäsch der EU-Politiker!!! Genau die Bagage, die uns seit Jahrzehnten diese Misere einbrockt, heuchelt Betroffenheit. Allesamt (Macron, Merkel ...) einfach das LETZTE!
Di, 03.11.2020, 09:13 | zu den Beschwerden beim Presserat kann man nur sagen..

..dass sich jeder Bürger ansehen soll mit welcher Brutalität dieser Islamist den bereits 2xangeschossenen am Boden liegenden Passanten, zurückkehrend noch mindestens 3x aus nächster Nähe beschießt.
Di, 03.11.2020, 09:15 | Das sind Linke Prolo-Schweine...

...die sich beschweren. Forscht sie aus,verfolgt sie,stellt sie vor Gericht !! Elende Menschen, elende Österreicher, elende Charaktere !! Mittäter !!!
Di, 03.11.2020, 09:18 | wenn er mehr Zeit gehabt hätte....

...hätte er seinem Opfer sicherlich noch mit der Machete den Kopf abgetrennt, wie es halt bei rechtschaffenen Musels der Brauch ist. Jeder Bürger soll sich ansehen was ihm in Zukunft passieren wird.
Di, 03.11.2020, 09:20 | Linksversiffte haben ein schweres Problem mit der Pressefreiheit

Diese rassistischen Antidemokraten haben sich aber nicht beschwert als die Presse Videos von Hanau zeigten. Schon daran erkannt man die islamophile Grundeinstellung dieses asozialen Packs!
Di, 03.11.2020, 09:13 | sokrates9

Effizienter Einzeltäter! Lauft mindestens 2 kilometer, tötet / verletzt 16 Menschen - teilweise mit Messerstichen - bevor er innerhalb kürzester Zeit erschossen wird!Stimmen im Kopf?
Di, 03.11.2020, 12:57 | boris

Und jetzt stelle man sich 15-20 Tsd
Effizienter Einzeltäter vor, na bumm.
Jagdkommando, Corbra, Polizei, Militär
kann einpacken. Wenn man für ne handvoll schon über 1Tsd Polizisten braucht. Amen.
Di, 03.11.2020, 09:10 | Alexander van der Bellen "tief betroffen"

Aber keine Worte wie "Wir werden alle Muslime bitten müssen, eine Österreichische Fahne zu tragen - aus Solidarität"

Außer Phrasen ist vom Linksgrünen nichts zu erwarten!
Di, 03.11.2020, 09:14 | Abtreten, sofort !!!

Der soll sich schleichen. Er hat bisher nix Positives gebracht, nur Schlechtes ! Er ist für mich die Leitfigur des grünen Bösen,das alles Indigene zerstört. Schande über Österreich !
Di, 03.11.2020, 09:23 | Van der Bellen ist ein moralisch verwahrloster rassistischer Lin

Ermorden POC weiße Menschen, ist er tief betroffen. Wenn angeblich weiße POC "rassistisch diskriminieren", fordert er Solidarität

Weiße Menschen sind dem Linksgrünen keine Solidarität wert? Abschaum!
Di, 03.11.2020, 09:32 | Schleich dich von selber...

...du Raucherbein :-((
Di, 03.11.2020, 09:42 | kamamur

So sind wir nicht-wird er immer wieder ZUtiefst betroffen wiederholen, anschließend zur Zigarette greifen und mit Hund u.rotem Mund schwer bewacht frische Luft schnappen.
Di, 03.11.2020, 09:55 | ach_was

Nein, wir sind wieder mit dem Kopftuch an der Reihe. Aus Solidarität zu den jetzt wieder unschuldig in Generalverdacht geratenen Muslimen.
Di, 03.11.2020, 09:59 | Nativ

Sein Hund hat mehr Ehrgefühl, als der die Hofburg vertschickende Troll. Wann ist dieser Sack endlich Geschichte?
Di, 03.11.2020, 10:05 | Lasset den letzten Lungenzug....

...nach Österreich einreisen, und in der Burg sein Werk vollenden. RIP
Di, 03.11.2020, 09:05 | Öst. Patriot

Die wahren Täter sitzen im ORF, Falter, Standard und nicht zu vergessen, in der Hofburg und in der Regierung. Basti scheint die Balkanroute nicht ganz geschlossen zu haben, wir haben immer noch Platz!
Di, 03.11.2020, 09:17 | Ich

...erinnere an Faymann und BESONDERS Fr.Mikl-Leitner, die sich noch immer in Unschuld und im Fernshen suhlt. Diese Frau muß man hinsichtl.ihrer Tätigkeit 2015 untersuchen. Bitte bald !!
Di, 03.11.2020, 11:13 | Redneck72

nicht zu vergessen Bundesoberschlepper K. meinte der nicht noch vor kurzem stolz, er würde alles wieder so machen?
Mi, 04.11.2020, 20:18 | Die verantwortlichen Politverbrecher von 2015 ...

... gehören endlich wegen Hochverrats und Ausschaltung der rechtsstaatlichen Ordnung ANGEKLAGT UND VERURTEILT !!!
Di, 03.11.2020, 09:03 | kamamur

Beruhigend,dass auch d.Jagdkommando für Sicherheit sorgt, Dank an die Spezialisten für solche Einsätze.Na ja, auch ihr v.d. Cobra seid genannt
Di, 03.11.2020, 09:01 | njr

Wird so ablaufen wie die Grazer "amokfahrt".. Einzeltäter, psych.Probleme, nix hat mit nix zu tun..immer weiter herein..Moria..afghanische Lehrlinge vom superrudi. Etc...
Di, 03.11.2020, 08:49 | Aron Sperber

CNN ist der gleiche Dreck wie der ORF. Aber wenigstens ohne Zwangsgebühren.
Di, 03.11.2020, 08:47 | kamamur

08:04Gusentaler-Grüne fordern Verschärfung d.Waffenrechtes/Steinhauser-Parlament 438/2.5.2016/1630/A/E.Ich bezeichne Grüne als Totengräber d.Rechtssystems....
Di, 03.11.2020, 09:24 | Ich

..auch, werter@kamamur!Bereits bei Gründung in DEU in den 60ern war das Sytem d.Politik d.Grünen auf Anarchie,Umsturz u.Chaos ausgelegt!Die Methoden der rechten/linken Schlägerbanden,s.Joschka Fischer
Di, 03.11.2020, 09:27 | Ich bezeichnen Grüne als die Neuen Nazis da sie wie Nazis

Menschen auf Grund ihrer Herkunft diskriminieren, islamophil sind und Menschen ausgrenzen wenn sie nicht ihrer Meinung sind. Manch ein Grüner forderte schon Erziehungslager für "Nicht-Grün-Meinende"!
Di, 03.11.2020, 08:19 | ORF-Skeptiker

Spätestens heute mittag wird mit der Verharmlosung des Terroranschlages begonnen. Herauskommen wird, dass es wahrscheinlich eh nur ein Einzeltöter (und -täter) war, und der war total traumatisiert.
Di, 03.11.2020, 09:09 | Öst. Patriot

Und verwirrt. Psychisch labil. Die Kindheit war nicht optimal. Die ganze Palette auf und ab. Ein Einzeltäter. Kein Zusammenhang mit dem Islam. Halloween, Partypeople, Lausbuben, Jugendliche, Kinder...
Di, 03.11.2020, 12:31 | boris

Und spätestens nächsten Montag ist alles
wieder vergessen
Di, 03.11.2020, 08:11 | Hatschi Bratschi

Das hat alles nix mit mit dem Islam zu tun. Schade für den ORF und seine grün/roten Freunde, dass es keine Rechtsextremen waren. Das hätte besser zu ihrem idiotischen Multikulti-Schmarren gepasst.
Di, 03.11.2020, 08:03 | kamamur

07:57Geschätzter boris-auch das ist richtig.Ich bin der letzte,der willfährige Büttel im Dienste d.Staates nicht anprangert u.verachtet.Hier sind die Eier-stöcke im Spiel,v.denen ich immer schreibe.
Di, 03.11.2020, 08:09 | kamamur

Kurier"ihre Aussagen haben bei uns für Kopfschütteln und Unverständnis gesorgt“, sagt Polizeisprecher David Furtner zu Kollegin Birgit P., Der Dienstgeber ist somit zufriedengestellt, der weitere Auf
Di, 03.11.2020, 08:11 | kamamur

stiegStufenleiter darf weiter erklommen werden. Freie Meinungsäußerung klingt gut,Erwartungen dazu darf man aber nicht haben.
Di, 03.11.2020, 08:03 | HURRA


Der islamische Terror ist da.

æ
DANKE liebe linxlinken Deppen!!!
Di, 03.11.2020, 08:05 | Und wird auch nicht so schnell wieder gehen

nachdem die Staatsgrenzen scheunentorweit offen sind/sein müssen!?

Und kein einziger dauerBMSschmarozender Salafist abgeschoben wird.
Di, 03.11.2020, 08:12 | Und wieder die üblen, linxlinken Distanzierungen von wegen

Demokratie und Zusammenhalt ...

Wann kommt die Distanzierung vom IGGÖ & Co dazu?
Bzw. dessen längst überfällige (Selbst-) Auflösung???
Di, 03.11.2020, 07:41 | kamamur

Was seid ihr bloß für niederträchtige Blender.Jahrzehntelang wurden schon die braunen Horden bekämpft,befeuert v.Staatsfunk sowie d.ganzen polit.Parteien-F ausgen.Alle nunmehrigen Wortspenden,VdB uva.
Di, 03.11.2020, 07:46 | kamamur

sind wertlos,solange auch d.israel.Kultusgemeinde hiebei unterstützt.Sei es aus Postengeil/-verkommenheit oder Einfältigkeit,die Bürger unseres Landes zahlen dafür die Rechnung.Jene,die hofiert,geh-
Di, 03.11.2020, 07:50 | kamamur

hätschelt aus Steuergeld hier ihre Steinzeitreligion ausleben dürfen wurden ja von Grün,Rot,Schwarz u.Pink als nützlich angepriesen.Und jene Polizisten,die tgl.ihr Leben fürs Gemeinwohl für kein fürst
Di, 03.11.2020, 07:53 | kamamur

liches Salär aufs Spiel setzen werden gerade von Grün/ORF bei jeder harten Vorgangsweise bei Amtshandlungen vor den Vorhang gezerrt.Alles Lob v.Neh.udgl.sind Sprechblasen.Ein verlottertes Land-leider
Di, 03.11.2020, 07:57 | boris

Ist zwar zinisch,wenn die Polizei (Kundgebung) unschuldige herumgeschubst hat,dann soll sie auch ordentliche Gegner zu spüren bekommen.
Di, 03.11.2020, 07:59 | boris

Sorry kamamur, mit Polizei hab ich kein mitleid,darunter sind bestimmt viele SPÖ, Grüne Wähler.
Di, 03.11.2020, 07:38 | Mie-Tze

D. grausliche Saat ist nun auch in Wien aufgegangen - salbungsvolle Worte der dafür Verantwortlichen '..wir müssen das gemeinsam durchstehen, bla,bla ..' - Politiker sind ja gut geschützt wir nicht
Di, 03.11.2020, 07:36 | Schultzi69

Daran sieht man genau, wie wichtig es wäre, der Forderung der Grünen nachzukommen, die Polizei zu entwaffnen...
Di, 03.11.2020, 07:59 | kamamur

Die grüne Handschrift i. bei Verschärfung d.Waffenrechtes stets herauszulesen.Doch die VP hat dabei immer d.Hand im Spiel.VdB mit Schießprügel i.Wahlkampf zeigt die Gesinnung-gewählt wurde er trotzdem
Di, 03.11.2020, 08:04 | Gusentaler

@Schultzi69: War das nicht die widerliche Hebein, die das gefordert hat? Verlotterte Grüne.
Di, 03.11.2020, 08:28 | Ich

...denke,wer jemals wieder mit einer Hebein koalieren möchte,der gräbt sich sein eigenes politisches Grab.Diese Frau ist eine Mittäterin der Sonderklasse.Sie ist sehr gefährlich,für jede Gesellschaft!
Di, 03.11.2020, 07:28 | Redneck72

Eine Anhäufung von Einzelfällen....:(
Di, 03.11.2020, 07:49 | Ein Einzelfall einer Gruppe von Tätern

Das kann nur einem Linksversifften einfallen ...
Di, 03.11.2020, 12:33 | boris

Täter mit kulleraugen.
Di, 03.11.2020, 07:13 | wernmannfayer

Da wurden die verachtenswerten Islamfreunde am Küniglberg wieder eines besseren belehrt
Aber solange Andere den Blutzoll zahlen müssen wird genauso weiter gemacht
Wo sind die Teddybären werfer jetzt?
Di, 03.11.2020, 07:26 | Hoffentlich verlassen die...

...aufrechten Österreicher in Wien rechtzeitig diese Drecksstadt,NÖ heißt sie willkommen, der Rest ,Linke+Musels,soll drin bleiben. Dann ein 5 m hoher Stacheldrahtverhau um Wien. Ende d.Durchsage.
Di, 03.11.2020, 07:27 | Belehrbar? Du träumst!

Bereits um die Mittagszeit werden die Apologeten des Islams ausrücken und uns erklären "Das waren Einzeltäter" ...
Di, 03.11.2020, 06:57 | Erst um heute um 6.27 titelt der ORF

"Drei Todesopfer in Wien Täter hatte islamistischen Hintergrund"

Die Worte "Islamistischer Terroranschlag" finden zufälligerweise nicht in die Schlagzeile. Warum bloß nur?
Di, 03.11.2020, 06:51 | Und das tun die "guten Menschen"!

Rund 300 Beschwerden beim Presserat wegen Schuss-Videos von Anschlägen in Wien.

Die beschwerden sich über die Pressefreiheit!
Di, 03.11.2020, 07:28 | Rudi Fußi,die Linke Socke...

...hat sich auch beschwert. Das ist der größte Linksaufrührer u.Menschenhasser,der frei herumläuft, andere aber öffentlich denunziert u.vernadert. Noch......
Di, 03.11.2020, 07:51 | Dass der Neue Nazi ein Problem mit der Pressefreiheit

Ist ausreichend dokumentiert...
Di, 03.11.2020, 06:02 | "Wer in der Demokratie schläft wacht in der Diktatur auf"

Ein herzliches Beileid den betroffenen Familien.Jetzige Regierende mit Schwaz,Grün,sowie SPÖ, Neos,Kirche,NGO`s und VDB können sich betroffene Worte sparen.Sie haben mahnende Worte der FPÖ verlacht!!
Di, 03.11.2020, 06:33 | Ich

..kann nur hoffen,daß sich d.FPÖ aus Allem heraushält.Denn sie hat bereits 84% der Öst.Bevölkerung als Todfeinde gegen sich! Jetzt heißt es stillhalten,es kann nichts mehr getan werden ! Es ist vorbei
Di, 03.11.2020, 05:35 | jagoda

warum diese Aufregung.Bei der Wienwahl erreichten die Stimmen von Türkis,Grün,SPÖ,Neos fast 85% und zeigten damit eindeutig ihre proislam.Einstellung .
Nehammer: viele Anrufer verbreiteten Fake.
Di, 03.11.2020, 06:01 | boris

Gehöre zu restlichen 15%,und die User hier sicher auch,
Aufregung ist also in Ordnung,wenn auch wirkungslos,leider.
Di, 03.11.2020, 01:59 | boris

Es wird ganz sicher Mahnwache geben, allerdings f.d.erschossenen
Goldstück,Hebein organisiert schon, Lichterkette inkl.
Di, 03.11.2020, 02:05 | franz7788

Was für ein Hebschwein - oder habe ich mich verlesen?
Di, 03.11.2020, 07:30 | Außer Worte wird Hebein und ihr Pack

Nichts geben. Keiner dieser linken Zecken wird etwas wegen muslimischen Terror organisieren!
Di, 03.11.2020, 01:54 | olga

Ist das niemandem aufgefallen?Nach Kurz´ Érklärung lief der Ton noch weiter und Kurz sagte:..der islam..
er wollte sagen der islamistische Terror--ups-da fiel der Ton aus-ein Versagen der Technik-natü
Di, 03.11.2020, 02:06 | franz7788

Echt? Dann gut beobachtet!
Di, 03.11.2020, 06:36 | Die muß man dann verhaften !!

Alle !! Jeden,der mitgeht ! Denn es ist Heuchelei - besonders,eigentlich ausschließlich, von den Linken ! Sie gilt es zu verhaften, mundtot bzw.existenzlos zu machen !Es gibt kein Zurück mehr,leider !
Di, 03.11.2020, 01:48 | nowhere man

Das wsaren gaaanz sicher böse Katholizisten,oder waren es Evangelististen, Buddhidististen, Schamanisten oder gar Atheisten?
Di, 03.11.2020, 01:57 | franz7788

Ahwo, ein Rechtsradikaler.
Di, 03.11.2020, 06:38 | Richtig @Franz7788...

...die ORFlerinnen u.andere bescheuerte Journalistinnen fragen bei d.Nehammer-Konferenz, eh schon so deppat ! Und Klenk u.die Natascha Strobl posten fleißig die"Gefahr von Räächzz" herbei .Schweine...
Di, 03.11.2020, 01:24 | Frage an die Runde: Hat einer der muslimischen Verbände

Den Terroranschlag schon verurteilt? Ich find nix ...
Di, 03.11.2020, 01:41 | Nein, die halten alle noch Mahnwache

In der Kirche in Favoriten. Beten sicher gemeinsam ein Allah unser
Di, 03.11.2020, 01:55 | Auch ne Frage an die Runde,

Ist Wien Lebenswert?
Naja,bis auf heutigen (gestrigen) Einzelfall.
Di, 03.11.2020, 01:59 | franz7788

Keine Zeit. Sie feiern die Eröffnung des Halal- Schlachthauses Wününskü. Vormals Wien.
Di, 03.11.2020, 01:17 | Wahrscheinlich waren das gar keine Terroristen

sondern nur beschwingte Party-People, wie sie ja seit einigen Monaten europaweit ihren Spaß haben. Wer was anderes behauptet betreibt böswillige Panikmache.
Di, 03.11.2020, 10:35 | GHA

Bitte weitergehen - hier gibt es nichts zu sehen.
Die wollten doch nur spielen
Di, 03.11.2020, 01:14 | Jetzt wäre es wirklich höchste Zeit

ein paar hundert junge männliche Opfer des Brandes in Moria nach Wien zu bringen und in der Umgebung der Synagoge unterzubringen.
Di, 03.11.2020, 01:17 | Warum nicht im Parlament? Oder in Klublokalen der Grünen?

Dort würde niemand einen Schaden anrichten können ...
Di, 03.11.2020, 01:12 | Anti-Antifant - Nehammer: .. Terroranschlag .., ohne dem Wort au

ORF: Tote und Verletzte nach Schüssen .. Nehammer (ÖVP) hat die Schießerei in der Wiener Innenstadt am Montagabend als „augenscheinlichen Terrorangriff“ bezeichnet.

Lügenpresse, das ist der ORF!
Di, 03.11.2020, 01:01 | Aktuell spricht der ORF-Schrom von terroristischen "Einzeltätern

Diese Demagogen behaupten also, eine Gruppe von 6 Tätern sind "Einzeltäter" ..

Was für ein ungebildetes Pack arbeitet für den ORF?
Di, 03.11.2020, 01:03 | Tarek Leitner: Der Terror hat sich an Österreich genähert

Das Wort "islamistisch" will dem Linksversifften nicht über die Zunge rutschen!
Di, 03.11.2020, 01:09 | axel01

Der Terror ist nicht islamISTisch, sondern ISLAMISCH, verdammt nochmal! Das Wort "islamistisch" ist eine linke Konstruktion, sonst nichts. Bitte nicht übernehmen!!!
Di, 03.11.2020, 00:57 | Tarek Leitner mutmaßt schon um 0:55 Uhr

dass da gefährlich Leute am Werk gewesen sein könnten. Und ORF-Chefredakteur Schrom meint dazu, man weiß noch nicht genau, ob das wirklich ein Terroranschlag war.
Di, 03.11.2020, 00:59 | Am besten ist der ORF dann

wenn ein ORF-Interviewer einen noch obergescheiteren ORF-Vor- und Nachdenker interviewt.
Di, 03.11.2020, 01:15 | Die Demagogen befragt sich gegenseitig um die passenden

Antworten zu erhalten .. So geht eben Lügenpresse!
Di, 03.11.2020, 02:02 | franz7788

Es war der minutiös durchgeplante Amoklauf eines rechtsradikalen Coronaleugners. Geliebter ORF, darf ich jetzt bei euch anfangen?
Di, 03.11.2020, 06:43 | Ich

...glaube auch,es war ein gnadenloser,räächter Einzeltäter,hinter dem jedoch eine Armee von Rääächten, Reichsbürgern,Judenhassenden Österreichern=Nazis steht! Das werden sie uns erklären,die Schweine!
Di, 03.11.2020, 00:45 | Um 00:45 Uhr hat gottseidank Beate Meinl-Reisinger

sich in der Dauer-ZiB zu Wort gemeldet. Sie will sich gegen den Terror wehren.
Gottseidank!
Dann kann uns ja nix passieren.
Di, 03.11.2020, 06:45 | Ich

...glaube dieser Frau KEIN Wort. Sie hat den Text sicher mit TschiPämm abgesprochen, medienlike verpackt, aber Anteilnahme kann ich bei beiden Polit-Funzen NICHT erkennen. Sie sind kalte Politherzerln
Di, 03.11.2020, 00:39 | Erst jetzt änderte der ORF die Schlagzeile auf der Startseite

"Terror on Wien: .. "

Alle Zeitungen, selbst die linksversiffte Wiener Zeitung, schreiben schon längst von Terror .., auch wenn sie Kurz zitiert!

So geht eben linksversiffte Lügenpresse!
Di, 03.11.2020, 00:35 | franz7788

Die Partyszene aktiv.
Di, 03.11.2020, 00:38 | Genau, das waren lustige Party-People

Die wollten nur die letzten Stunden vor der Ausgangssperre wegen des Corona-Lock-Downs sinnvoll und unterhaltsam nutzen.
Di, 03.11.2020, 02:03 | franz7788

Sie antworten auf den Shutdown mit einem Shotdown.
Di, 03.11.2020, 00:26 | ropow

Von CNN würde der ORF nur lernen, dass Moslems generell mostly peaceful sind und daher auch die heutige Nacht in Wien mostly peaceful war.
Di, 03.11.2020, 00:24 | Tolle Regierung haben wir

Fakekranheit Corona, Ausgangssperren, Wirtschaftsruin, Islamistenterror

Schleichts euch, ihr Verbrecher, schleichts euch
Di, 03.11.2020, 06:47 | Ich

...schließe mich dieser Foederung an !!
Alle Politheinis von RotGrünTürkis - haut endlich ab, räumt das Feld, das euch gar nicht zusteht. Ihr seid GEGEN das Volk,ihr schlachtet mit. Und ihr lacht noch
Di, 03.11.2020, 00:21 | Ich

...kann die zynische Fratze des rauchenden VdB nicht mehr sehen,sein zynisches Geschwafel nicht mehr hören,und ich verbitte mir auch,daß er jemals wieder über"unsere"Heimat redet.
Er soll ruhig sein !
Di, 03.11.2020, 00:33 | Lieber VdB, geh mit dein Hund spazieren

aber halt bitte endlich die Goschn! Die Grünen sind hauptschuldig daran, dass Europa – natürlich auch Wien – von islamistischen Terroristen unterwandert ist. Das ist Krieg.
Di, 03.11.2020, 00:05 | Nativ

Diese Linxxlinxxen Medientrolle sind zum runterspülen.
UND - der muslfreundliche RA Blaschitz IST GEWESEN! Der verteidigt keinen mehr! Gut ist‘s!
Di, 03.11.2020, 00:05 | Klenk hat bereits um 20:49 getwittert....

...daß es ein Anschlag auf die Synagoge in Wien ist !! Wer bringt diesen Verbrecher zum Schweigen ?
Er hat es zwar Stunden später relativiert, aber er ist ein Hetzer und Lügner. Stopft ihm das Maul.
Di, 03.11.2020, 00:08 | Vielleicht oder wahrscheinlich war nicht die Synagoge das Ziel

sondern nur ein paar Wirtshäuser im Bermuda-Dreieck in Wien. Die mutigen Attentäter wollte nur die Einhaltung der Corona-Ausgangssperre unterstützen
Di, 03.11.2020, 00:10 | Ein verantwortungsloser Journalist, der nur hetzen will.

Klenk ist extrem widerlich, man sollte ihm das Handwerk legen. Er hetzt und stänkert in den Medien, der Falter ist ein Schmierenblatt. Typisch, daß er gleich weiß, was heute geschehen ist. Lügen!
Di, 03.11.2020, 00:04 | Wien, Paris, Nizza, ganz Deutschland

Die Islamisten haben den Krieg eröffnet. Da müssen wir die Sozialleistungen für Asylanten dringend erhöhen.
Di, 03.11.2020, 00:02 | Islamophober

Das waren sicher nur ein paar vernachlässigte junge Burschen, die halt ihrem Unmut Luft gemacht haben.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden