ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Claus Reitan (ORF2 So, 27.04.2014, 22:00)
IM ZENTRUM

Im Zentrum steht der Ärger

Über den Industriestandort Österreich sollte Im Zentrum diskutiert werden, doch das Gespräch landete im Abseits. Alleine die Dominanz der Vertreter von Politik und Sozialpartnern und ihrer Themen entblößt ein Dilemma des ORF: Genau so sieht staatliches Fernsehen von gestern aus. Personell und inhaltlich werden die Strukturen von Politik und Verwaltung abgebildet. Thematisch entsteht der – sachlich völlig unzutreffende – Eindruck, die Funktionäre beherrschten die Sache und es gehe vor allem um ihren Interessenausgleich. Die Regie verlangt zudem eine Gesprächsführung mit der Moderation als Mittel- und Bezugspunkt jeder Aussage. Das ist Fernsehen aus dessen Anfangstagen. Heute nur mehr alt und teuer.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden