ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Werner Reichel (Ö1 Fr, 21.09.2018, 07:00)
„Beim EU-Gipfel in Salzburg ist es gestern Abend zu Tumulten in der Salzburger Innenstadt gekommen", moderiert der Ö1-Nachrichtensprecher den nächsten Beitrag an. „Ist es gekommen …" Solche passiven Formulierungen sind im ...
Andreas Unterberger (Ö1 Mi, 19.09.2018, 08:00)
Es wird immer weiter gelogen. Diesmal nicht wie sonst häufig im Dienste der österreichischen Roten und Grünen (da findet derzeit nicht einmal der ORF etwas zu beschönigen), sondern auf Linie der deutschen Sozialdemokraten und Angela ...
Werner Grotte (ORF2 Di, 18.09.2018, 22:00)
Der überraschend angekündigte Rückzug Christian Kerns als SPÖ-Chef überraschte anscheinend seine eigenen Genossen ebenso, wie den ORF, der für die ZiB2 keinen einzigen SPÖ-Vertreter auftreiben konnte, der dazu etwas ...
Werner Reichel (ORF2 Di, 18.09.2018, 07:33)
Die Obfrau des örtlichen Verschönerungsvereins plaudert über Blumenschmuck am Balkon, ein Notar gibt praktische Tipps fürs Testament, die Kinder der Musikschule singen ein Ständchen, eine Yogalehrerin zeigt den Sonnengruß ...
Zuseher (ORF2 Mo, 17.09.2018, 21:10)
Wie man Meinungsjournalismus auf die Spitze treiben kann, konnte man anhand der Thema-Sendung aufmerksam beobachten. Die Thema-Redaktion versuchte wieder einmal, sich am Refugees-Komplex und dessen Auswirkungen auf die österreichische Gesellschaft ...
Andreas Unterberger (Ö1 Mo, 17.09.2018, 08:00)
Hasserfüllt und polemisch werden im ORF ständig Personen rechts der Mitte interviewt. Das Gegenteil ist hingegen der Fall bei Roten und Grünen. Sie bekommen devote Stichworte geliefert, ihnen werden die gewünschten Hölzeln geworfen: ...
Werner Reichel (ORF2 Mo, 17.09.2018, 07:30)
Die morgendlichen Nachrichtensendungen in ORF2 dauern nur wenige Minuten. Deshalb wird in vier bis fünf Meldungen nur über das Wichtigste aus aller Welt berichtet. Genauer: das, was der ORF für das Wichtigste hält. Heute war das ein ...