ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Andreas Unterberger (ORF2 Do, 27.09.2018, 19:30)
Großes Schwerpunkt-Thema der ZIB ist die Entwicklung der Staatsschulden. Und schon wieder ein neuer Anlass für manipulative Fake-News-Berichterstattung. Im ökonomisch ahnungslosen Zuseher wird dabei breit der Eindruck erweckt, die Schulden ...
Andreas Unterberger (ORF2 Di, 25.09.2018, 19:30)
Eine absolut skandalöse ZIB. Mit der pressedienstartigen und die Fakten grob ins Gegenteil verkehrenden Lobhudelei zur SPÖ befasst sich ein weiterer Kommentar. Doch die anderen Skandale dieser Sendung sind mindestens ebenso gravierend. Da macht ...
Stefan Beig (ORF2 Di, 25.09.2018, 19:30)
Der neuen SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner wurde Dienstagabend bei der ZIB 1 förmlich der rote Teppich ausgerollt. Dafür sorgte ein zugeschalteter ORF-Reporter, dessen Stellungnahmen genauso gut vom Pressedienst der SPÖ hätten stammen ...
Andreas Unterberger (ORF2 Mo, 24.09.2018, 22:00)
Da stellt sich Christian Kern zum ersten Mal nach der fehlerreichsten Woche seiner Karriere einem Interview - und wird so schmeichelfaserweich gefragt, dass er es wohl selbst nicht fassen kann. * So wird Kern nicht weniger als drei Mal hintereinander ...
Zuhörer (ORF2 Mo, 24.09.2018, 08:05)
Wie der ORF auch im Kleinen sehr subtile Kritik verbreitet: Die Sprecherin verkündet jedes Mal, wenn über den neuen Job des Herrn Maaßen berichtet wird: "Sein Gehalt bleibt gleich" - um dann nach einer kurzen Atempause zu betonen - "hoch". ...
Andreas Unterberger (Ö1 Sa, 22.09.2018, 12:00)
Wie wenn die ganze Sendung in rot-grünen Parteisekretariaten gemacht worden wäre, so mutete wieder dieses Mittagsjournal an. Damit sei keineswegs kritisiert, dass der SPÖ-Parteisekretär im "Journal zu Gast" war. Das geht journalistisch ...
Werner Grotte (ORF2 Fr, 21.09.2018, 22:00)
Der neue Kinofilm „Cops", der Freitag in Wien angelaufen ist, wird von den "Mainstream-Medien" - also auch vom ORF - prominent angekündigt und durchwegs über den grünen Klee gelobt, weil er angeblich die „immensen Spannungen ...
Andreas Unterberger (ORF2 Fr, 21.09.2018, 19:30)
Absolut demaskierend, was die ORF-Redakteure interessiert und was nicht. Sie bemühen sich offenbar täglich, das eigene Niveau noch weiter hinunterzudrücken. Man fasst es nicht, was der ORF für so wichtig ansieht, dass er es zu einer ...
Werner Reichel (Ö1 Fr, 21.09.2018, 07:00)
„Beim EU-Gipfel in Salzburg ist es gestern Abend zu Tumulten in der Salzburger Innenstadt gekommen", moderiert der Ö1-Nachrichtensprecher den nächsten Beitrag an. „Ist es gekommen…" Solche passiven Formulierungen sind im Journalismus ...
Andreas Unterberger (Ö1 Mi, 19.09.2018, 08:00)
Es wird immer weiter gelogen. Diesmal nicht wie sonst häufig im Dienste der österreichischen Roten und Grünen (da findet derzeit nicht einmal der ORF etwas zu beschönigen), sondern auf Linie der deutschen Sozialdemokraten und Angela ...
Werner Grotte (ORF2 Di, 18.09.2018, 22:00)
Der überraschend angekündigte Rückzug Christian Kerns als SPÖ-Chef überraschte anscheinend seine eigenen Genossen ebenso, wie den ORF, der für die ZiB2 keinen einzigen SPÖ-Vertreter auftreiben konnte, der dazu etwas ...
Werner Reichel (ORF2 Di, 18.09.2018, 07:33)
Die Obfrau des örtlichen Verschönerungsvereins plaudert über Blumenschmuck am Balkon, ein Notar gibt praktische Tipps fürs Testament, die Kinder der Musikschule singen ein Ständchen, eine Yogalehrerin zeigt den Sonnengruß ...
Zuseher (ORF2 Mo, 17.09.2018, 21:10)
Wie man Meinungsjournalismus auf die Spitze treiben kann, konnte man anhand der Thema-Sendung aufmerksam beobachten. Die Thema-Redaktion versuchte wieder einmal, sich am Refugees-Komplex und dessen Auswirkungen auf die österreichische Gesellschaft ...
Andreas Unterberger (Ö1 Mo, 17.09.2018, 08:00)
Hasserfüllt und polemisch werden im ORF ständig Personen rechts der Mitte interviewt. Das Gegenteil ist hingegen der Fall bei Roten und Grünen. Sie bekommen devote Stichworte geliefert, ihnen werden die gewünschten Hölzeln geworfen: ...
Werner Reichel (ORF2 Mo, 17.09.2018, 07:30)
Die morgendlichen Nachrichtensendungen in ORF2 dauern nur wenige Minuten. Deshalb wird in vier bis fünf Meldungen nur über das Wichtigste aus aller Welt berichtet. Genauer: das, was der ORF für das Wichtigste hält. Heute war das ein ...
Herbert Kaspar (Ö1 Fr, 14.09.2018, 09:00)
"Ein 23-jähriger Mann" ist laut den Ö1-Nachrichten für mehrfache Mordversuche zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Kein Wort, dass es sich bei diesem Mann um einen afghanischen Asylwerber handelt, kein Wort dass er schon zwei Vorstrafen ...
Herbert Kaspar (Ö1 Mi, 12.09.2018, 13:00)
Wenn Herr Oliver Baier sauer aufstoßen muss, wird dem Hörer übel. Auf Ö1 stand wieder einmal ein Lieblingsthema des Senders auf dem Programm: die rechtliche Situation von Ehe und eingetragener Partnerschaft aufgrund des vorjährigen ...
Andreas Lindner (Ö1 Mi, 12.09.2018, 08:00)
Im 8-Uhr-Journal berichtet Barbara Ladinser über den Wahlkampf in Brasilien und über den früheren Linksaktivisten, Gewerkschafter, Gründungsmitglied der brasilianischen Arbeiterpartei und - mittlerweile verurteilten - Ex-Präsidenten ...
Werner Reichel (Ö1 Mo, 10.09.2018, 07:00)
„Angst vor einem zweiten Chemnitz in Deutschland. Wieder Mahnwache nach einem toten Deutschen", verkündet die Ö1-Nachrichtensprecherin gleich zu Beginn des Morgenjournals. Nicht der 22-jährige tote Deutsche und die Umstände seines ...
Andreas Unterberger (ORF2 Fr, 07.09.2018, 22:00)
Selbst technisch sind sie schon unfähig: Ein Live-Interview einer am Wiener Küniglberg sitzenden Moderatorin mit dem in der Hofburg stehenden Finanzminister Löger bricht mitten im Satz ab und kann die ganze Sendung über nicht mehr ...