ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Sendungskritiken

Werner Reichel (Ö1 Mi, 12.12.2018, 08:00)
Ein Islamist schießt bei einem Weihnachtsmarkt im französischen Straßburg wahllos in die Menschenmenge. Drei Menschen sterben, zwölf werden zum Teil lebensgefährlich verletzt. Seit Europa von Merkel, Macron und Co. in ein neosozialistisch-islamistisches ...
Ernst Hofmannsrichter (ORF2 So, 09.12.2018, 19:30)
Wie lange noch kann der ORF seine tendenziös einseitig präsentierten Beiträge verbreiten? Obwohl es dazu viele gegensätzliche Aussagen von Experten (wirkliche, nicht die zur Genüge bekannten ORF-Experten) gibt, ist für die ...
Frühwirth (ORF2 Sa, 08.12.2018, 19:30)
Paris-Korrespondentin Twaroch berichtet in der ZIB1, dass sie bei den Demos heute keinen Pöbel gesehen habe, sondern einfache Angestellte, Mütter und Väter und auch Pensionisten .. Pech nur für sie, dass die ORF-Regie im selben Nachrichtenblock ...
Claude Eckel (ORF2 Fr, 07.12.2018, 17:30)
Nur so nebenbei: Bericht über die vorgebratene Versand-Schachtelgans aus dem Hause Sonnleitner. Kommentarstimme aus dem Off: „ … schaffen es sämtliche Zutaten … aufs Teller". Aufs Teller. Auf das Teller. ORF-"Qualitätsbildungsfernsehen".
Hans Kreimel (Ö1 Mi, 05.12.2018, 13:00)
Monika Pinterits war in der Sendung "Punkt Eins" bei Xaver Forthuber zu Gast. Kinderrechte sind ein wichtiges Thema, das ist keine Frage, Dass Erwachsen-Werden auch mit Pflichten verbunden ist, wird jungen Menschen leider oft nicht vermittelt. Leider ...
Werner Grotte (Radio Wien Mi, 05.12.2018, 09:00)
Es ist immer wieder bewundernswert, wie linke Medien wie der ORF ihre Gegner, also vor allem aus den Reihen der FPÖ, anpatzen, ohne dabei selbst direkt in Erscheinung zu treten. Das System ist nicht neu, aber immer wieder effektiv: Man lädt ...
Andreas Lindner (ORF2 Di, 04.12.2018, 22:00)
Wenn Armin Wolf zur Jahresbilanz der Regierung ausgerechnet Peter Filzmaier ins Studio lädt, dann ist es in etwa so, als würde man den linksradikalen Tieraktivisten Balluch zur österreichischen Landwirtschaft befragen. Und so kommt es, ...
Andreas Unterberger (Ö1 Di, 04.12.2018, 12:00)
Wenn der Bundeskanzler und der Vizekanzler der Republik eine Pressekonferenz halten, dann gibt es im ORF keinen klassischen Bericht mehr darüber zu hören, sondern einen polemischen und kabattestisch gehaltenen Verriss durch den äußersten ...
Kurt Ceipek (ORF3 Mo, 03.12.2018, 22:25)
Diskussionssendungen im ORF spielen sich meist so ab, dass eine massive linke Kampftruppe über einen einsamen bürgerlichen Vertreter herfallen darf. Gelegentlich gibt es da kleine Ausreißer - sogar im ORF. Bisher allerdings nur in einer ...
Werner Reichel (Ö1 Mo, 03.12.2018, 07:00)
Auf Ö1 wurden meine Wenigkeit und viele andere Menschen frühmorgendlich als „Klimawandelleugner" bezeichnet. Klimawandelleugner, das klingt nach Holocaustleugnung, einer Straftat, für die man lange ins Gefängnis wandert. Das ...