ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (Online Sa, 26.09.2015, 16:23)
SPÖ-Hermaphroditen
Link: http://wien.orf.at/news/stories/2733596/

In ihrer krampfhaften Sucht, die Gender-Unsprache anzuwenden, verhaspeln sie sich immer ganz lächerlich. "Die Kandidaten der SPÖ sind zur Hälfte Kandidatinnen" schreibt da orf.at. Was den Leser staunen lässt: Sind das lauter Hermaphroditen? Sind die SPÖ-Kandidaten alle zu Conchitas geworden, also zu Wesen und Wesinnen, die nicht so recht wissen, welches Geschlechts sie denn sind?

Aber da ist die SPÖ einmal unschuldig. Vielmehr ist dem ORF selber in seiner unter Herrn Wrabetz ausgebrochenen Political-Correctness-Fixation die normale Sprache mit der Gendersprache durcheinander gekommen. Da passiert es dann immer wieder, dass man das grammatikalische mit dem biologischen Geschlecht durcheinandermischt und so köstlichen Unsinn baut. Falls es ORF-ler gibt, die vielleicht doch lernwillig sind, aber nicht begreifen, wie es richtig wäre, ein Vorschlag aus dem ganz normalen Deutsch: "Die Kandidaten der SPÖ sind zur Hälfte Frauen." Oder einfach: "weiblich".

Und wie wäre es in einer konsequent durchgehaltenen Gendersprache? Entweder: "Die Kandidaten und Kandidatinnen der SPÖ sind zur Häfte Kandidatinnen". Oder in der noch schlimmeren Binnen-I-Variante: "Die KandidatInnen der SPÖ sind zur Häfte Kandatinnen".

Wann werden sie endlich wieder begreifen, wie viel präziser, besser und klarer doch das alte gute Deutsch gegenüber dem Gender-Gehaspel ist?

Mo, 05.10.2015, 05:37 | Ichwillfreibleiben

Wenn ich dazu "Mundl" zitieren darf, auch wenn der Spruch recht deftig ist: "Heast Oida, i bin froh, daß ma net so ins Hirn gsch.... hobn, wie dir"
Ich kann "Mundl" nur zustimmen....
Mo, 28.09.2015, 11:12 | peter789

Wenn die FPÖ-lerInnen erst mal an die Macht kommen und den Gendersch*iß ausmisten, ist der Spuk ohnehin vorbei.
So, 27.09.2015, 04:01 | antony

Mich werden diese Idioten und inninen ganz sicher nicht umerziehen!
So, 27.09.2015, 00:54 | Corvus

Conchita Debrezina hat kürzlich im ORF gemeint, "sie" sei "Gästin".
Auf Tele5 gibt's die Serie "Schlechteste Filme aller Zeiten", da wird bei jeder Blödheit gesoffen. Die haben noch nie ORF
Sa, 26.09.2015, 22:53 | gerard

Antwort: nie. Zu dumm dazu!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden