ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Georg Frundsberg (ORF2 Fr, 28.07.2017, 19:30)
Zeit im Bild

Während viele Medien bereits seit 19:00 darüber schreiben das der Täter von Hamburg als Islamist bekannt war und nach der Tat „Allahu Akbar“ gerufen hat rätselt der ORF noch über die möglichen Motive: „Noch sind die Motive des Täters völlig unklar“

Sabine Schuster aus Berlin: „Es könnte sich um einen Amoktäter handeln, es könnte sich um einen Terrortäter handeln, es könnte aber auch sein, dass der Mann einfach nur geistig verwirrt ist“

Genau. Geistige Verwirrung könnte tatsächlich manches erklären. Zum Beispiel wenn man verkrampft nach anderen Motiven als den offensichtlichen sucht, um die reale Welt der eigenen Ideologie anzupassen.

Mit der Religion des Frieden darf der Vorfall natürlich wieder einmal überhaupt nicht zu tun haben. Deswegen werden immer andere Motive präsentiert: „Geistig verwirrter Einzeltäter“, „Amoklauf“, „Unfall“ (Wie in Graz, dem ersten Terror-Anschlag in Österreich), „Blitzradikalisierung“, „war kein IS-Anhänger“, „es gibt keinen Hinweis auf ein IS-Hintergrund“, „hat im Internet IS-Videos geschaut“, usw. usf.

Aber vielleicht sehe ich das einfach nur zu pessimistisch? Wir sollten uns am Frohmut der deutschen grünen Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt ein Beispiel nehmen, die schon im letzten Jahr prophezeit hat:

"Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“

Sa, 29.07.2017, 16:21 | wolfgang

Dem ORF wäre es bestimmt lieber der Mörder hätte Grüß Gott gerufen.....
Sa, 29.07.2017, 14:55 | Richter

Ein Staat, der seine Bürger nicht schützen kann, verliert seine Existenzberechtigung. Ein Staat, der seine Bürger nicht schützen will, ist es Wert, zerstört zu werden.
So, 30.07.2017, 09:57 | waldgänger

Richtig! Das Staatsethos und der Rechtsstaat liegen in Trümmern. Durch den Willkommensstaatsstreich hat die "Führung" dem Volk die Loyalität aufgekündigt.
So, 30.07.2017, 12:50 | boris golan

Sie haben ABSOLUT RECHT,das selbe habe ich schon vor einigen
wochen in meinem posting erwähnt.
Sa, 29.07.2017, 12:31 | Was ist schon eine Lüge mehr für den ORF . . .

Das ganze nicht sofort als islamischen Terrorakt zu erkennen, kann mehrere Ursachen haben. Nehmen wir zugunsten den ORF an, dass dieser "einfach nur geistig verwirrt ist". Wie so oft in Vorwahlzeiten.
Sa, 29.07.2017, 10:48 | carlos

auf ntv wurde gestern schon eindeutig über terroranschlag und allahu akbar gesprochen. zumindest da wurde nicht herum geeiert.
Sa, 29.07.2017, 10:33 | boris golan

Das Wort Liquidieren gefällt mir.
Sa, 29.07.2017, 03:42 | Freier Mensch

...und wir sollten das Buch von Th.Sarrazin hernehmen ("DEU schafft sich ab") ,und Seite für Seite daraus abhaken !!Und zwar als RICHTIG prophezeit ! Wahnsinn, was gerade passiert ! Bei uns auch bald.
Sa, 29.07.2017, 10:32 | boris golan

Freier Mensch,Wahnsinn ist noch sehr mild ausgedrückt. Und bedanken
könnt ma uns nicht bei Linken, nein, bedanken müssen wir uns
bei Menschen die Rot,Grün,Rosa,Pink,gewählt haben.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden