ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Theo Faulhaber (ORF3 Fr, 22.09.2017, 01:10)
zeit.geschichte spezial

Alte TV-Konfrontationen aus früheren Wahlkämpfen zu senden, ist an sich eine gute Idee. Weniger erfreulich ist es, wenn der ORF Unbildung verbreitet, fake statt Fakten. So geschehen, als Reiner Reitsamer in ORF III bei seiner Anmoderation der TV-Konfrontation Vranitzky – Haider aus dem Jahre 1994 Jörg Haider taxfrei zum späteren Vizekanzler erklärte.

Haider war NIE Vizekanzler. 

Gerade der ORF, der mit erhobenem Zeigefinger stets erzieherische „Faktenchecks“ unternimmt, sollte sich nicht an das Motto halten: „Pfeif‘ auf Pisa, ich will eh nicht nach Frankreich“…

ORF sendet fake statt Fakten.

Fr, 22.09.2017, 16:15 | boris golan

Es klar und deutlich wer fake news verbreitet.
Bin ich froh das die Lügenmedien keine vormachtstellung
mehr haben,die zappeln nur noch wild herum.
Nutzt nix,aus vorbei.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden