ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


doc.west (ORF2 Di, 24.10.2017, 08:30)
ZIB

Anlässlich der  konstituierenden Sitzung des deutschen Bundestages erklärte die Redakteurin des ORF-Beitrages, dass der erfahrene Politiker Schäuble die besten Voraussetzungen dafür hätte, da man ihm einen professionellen Umgang mit der AfD zutraue.

Da drängt sich die Frage auf, ob nicht jeder seriöse Politiker dieses Amt bekleiden könnte, muss er sich doch nur seiner Aufgabe bewusst sein, nämlich Bundestagspräsident zu sein. Und das beinhaltet größtmögliche Neutralität gegenüber allen im Bundestag befindlichen, vom Volk gewählten Parteien, und zu diesen gehört nun einmal die AfD. Diese von links massivst unter Beschuss genommene Partei steht NICHT unter Beobachtung des Verfassungsschutzes und wurde von fast jedem achten Deutschen gewählt. Die AfD hat also dieselbe Legitimation wie die Grünen oder die Linken, denen ihre direkte Verbindung zur SED noch nie vorgeworfen wurde. Das gilt auch für Sahra Wagenknechts  Verehrung für Josef Stalin.

Dabei brauchen sich die linken, ganz linken und ultralinken Politiker keine Sorgen um ihre Gesundheit zu machen – im Gegensatz zu den Politikern der AfD – hat letztere doch keine Sturmtrupps in Form eines Pendents zur Antifa, die stehlend, verletzend und zerstörerisch durch die Gegend wütet. Eine „kleine Kostprobe“ der linken Gewalt hatten wir doch beim Akademikerball serviert bekommen.

Die einzige, die mit der AfD massivste Probleme bekommen könnte, wird Claudia Roth sein – sollte sie wieder Bundetagsvizepräsidentin werden – , die nämlich „Deutschland verreckt“ sehen möchte und auch „Nie wieder Deutschland“ bei Demonstrationen propagiert, was im absoluten Gegensatz zur Ideologie der AfD steht, die eine gesunde Portion Patriotismus befürwortet.

Sa, 28.10.2017, 12:59 | Hypolit

Bei den letzten freien Reichstagswahlen der Weimarer Republik hat die NSDAP (vollkommen legal) mehr als 40% der Stimmen erhalten.
Vergleiche mit der AfD sind rein zufällig.
Sa, 28.10.2017, 13:53 | fr

Seit es kommunistische Vereinigungen gibt,also seit ca.200 Jahren,hat sich die Zahl der jew.ermordeten Regime-Opfer auf ca. 400 Mill.Menschen erhöht.Die Zahlen sind öffentlich,OHNE Verhungerte etc....
Mi, 25.10.2017, 18:56 | astuga

Tipp - Wikipedia: CDU Spendenaffäre Wolfgang Schäuble
Do, 26.10.2017, 05:36 | Freier Mensch

Schäuble-Spendenverbrecher,Petra Pau-Mauermörderpartei,Claudia Roth-Deutschland verrecke,Oppermann-Kinderpornoaffäre Edathy,einzig Friedrich CSU ist rein!!Alles übles Gesindel!! Aber Glaser unwählbar?
Mi, 25.10.2017, 10:24 | kamamur

Am besten können die Linken Steuergeld verprassen,für sich und Seinesgleichen.U.d. unrühmliche Rotfunk fügt sich nahtlos ein.Meine Unterstütz. f.d.Abschaffung dieser link. Meinungsmafia ist vorhanden.
Mi, 25.10.2017, 11:40 | franz77

Eine Volksabstimmung über die Zwangsabgabe und der marxistische Linksfunk ist erledigt.
Mi, 25.10.2017, 17:45 | ORF entsorgen, bitte!

@franz77: genau so ist es. Bitte möglichst gleich gestern. Und tschüss, ORF!
Mi, 25.10.2017, 09:17 | franz77

ORF Radio (Nachrichten = "Nachgerichtet") wurde das Verhandlungsteam vorgestellt. Nur namentlich, bei einem Blauen durfte natürlich nicht fehlen: Burschenschafter Olympia. Kurz: CFR - natürlich nicht.
Mi, 25.10.2017, 15:02 | Franz Simon

Viel mir auch sofort auf!
Mi, 25.10.2017, 05:35 | Freier Mensch

Die linke Drecksbrut tut das,was sie am besten kann:Strassenkampf,Front ad hominem, Stasimethoden, Nazipropaganda .Fullstop !!Hirn,Intellekt,Charakter,Menschlichkeit - Fehlanzeige !!Grüne am ärgsten !
Mi, 25.10.2017, 07:42 | golan boris

Grüne haben wegen 15.10. verdaungsprobleme.Verstehe
Sie bitte,die wissen nicht warum sie aus Parlament
geflogen sind.Sind halt Grenzdebile.
Mi, 25.10.2017, 08:31 | Freier Mensch

@boris g. : Naja,vielleicht ist AUT noch zu retten.In DEU gehts rasant bergab.Wer gestern diese Show vom Bundestag im TV gesehen hat,dem ist auch klar,warum DEU untergeht !Betrug,Korruption,Merkel !!!
Mi, 25.10.2017, 09:37 | golan boris

Lunacek und co.haben sicher gekokst,derartiges benehmen ist anders nicht zu erklären,ja und die Jahrelange GEHIRNWÄSCHE kommt auch dazu.
Di, 24.10.2017, 23:42 | sokrates9

Auch in Österreich beginnt der ORF mit vollen Rohren gegen die FPÖ zu intrigieren; so heißt es dass im Verhandlungsteam Verbindungsmitglieder sind und eben die Hälfte der freiheitlichen Abgeordneten.
Mi, 25.10.2017, 08:00 | doc.west

letztens habe ich sogar erstmalig von einer möglichen rechtspopulistischen regierung gehört. de größte schwäche der linken: sie können eine ihnen nicht genehme wahl nicht akzeptieren.
Mi, 25.10.2017, 08:07 | Freier Mensch

Die"Feindbild"-Suche,das Stasiverhalten,das beginnt bei den Roten schon im Kindheitsalter.Da werden die ersten Indoktrinationsversuche gestartet,dann gehts weiter in der Schule,bei Jugendlichen,usw...



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden