ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Grotte (Online Mo, 13.11.2017, 23:45)
heute+
Link: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-plus/171113-hplus-gesamt-100.html

Man ist ja vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen schon einiges gewohnt – unverschämte ideologische, sprachliche und finanzielle Attacken auf das Empfinden der Seher und Hörer. Nun setzt das ZDF auch optisch nach: In der Nachrichtensendung „heute+“ am Montag um 23.45 Uhr erschien der bärtig-bebrillte Moderator Daniel Bröckerhoff in einem grauen Leiberl und sehr engem, schwarzen Sakko darüber. So weit, so salopp. Muss ja nicht jeder ein Krawatten-bewehrter Klaus Kleber sein.

Was sich aber darunter abspielte, sollte buchstäblich auf der schwarzen Liste aller TV-Ausstatter stehen: eine ebenfalls schwarze Hose, die nach unten hin eher bündig-labbrig abschloss und an eine Art Jogging-Hose erinnerte. Insgesamt erinnerte die Montur an einen schwarzen Stretch-Trainingsanzug für notorisch "stylish" sein wollende Nachrichten-Sprecher.

Absoluter Tiefpunkt darunter: eine Art grauer Stoff-Turnschuhe – ohne Socken!

Wobei sich zwangsläufig der Gedanke aufdrängt, was bei dem Mann noch alles „ohne“ ist und was er unter seiner Trainingshose noch alles nicht trägt.

Angesichts dieser stilistischen Katastrophe verwunderte es schon gar nicht mehr, dass Bröckerhoffs Kollegen auch gleich einen Beitrag lieferten, der zum Äußeren des Moderators passte: Die großen Probleme osteuropäischer Obdachloser in Berlin, um die sich die Berliner Politik (sprich: die deutschen Steuerzahler) doch viel mehr kümmern müsse. Die strömen – ähnlich wie in Wien – natürlich gerade jetzt, wo es kalt wird, scharenweise in die sozialdemokratisch-grün-links geschaffenen, westlichen Wärmestuben und lassen sich hier durchfüttern, ohne abgeschoben werden zu können. Denn daheim müssten sie sich um die warme Stube selbst kümmern.

Immerhin – das ZDF zeigt ein einheitliches Erscheinungsbild. Es würde wohl niemanden mehr wundern, wenn die Moderatoren demnächst in Latzhose, tätowiert, barfuß und mit verkehrt aufgesetzer Baseballkappe auftreten und die Nachrichten herunterrappen. Ist der Ruf einmal ruiniert…

Di, 14.11.2017, 21:39 | wernmannfayer

Der Sandlerlook passt doch eh bestens zum abgesandelten Programm dieser Raubritterpartie. Ich hoffe SchwarzBlau setzt dem unwürdigen Schauspiel endlich ein Ende und befreit uns von der GIS.
Mi, 15.11.2017, 18:46 | Freier Mensch

Ich traue eine Änderung nur Herrn Kickl/FPÖ zu.Er ist die mentale u.rhetorische Kraft der Blauen.Jedenfalls muss der grünlinken Mischpoke der Ar... versohlt werden.Kündigungen u.Klagen inklusive !!!!!
Di, 14.11.2017, 12:27 | golan boris

Kopf hoch,die Völker Europas werden aufstehen da mache ich keine sorgen.In Polen wird's langsam
für Museln ungemütlich,rest wird folgen.
Di, 14.11.2017, 21:42 | wernmannfayer

Nur bei uns sind die Mehrheitsverhältnisse leider anders als in Polen. Wir haben schon über 400.000 im Land, von den Illegalen ganz zu schweigen.
Di, 14.11.2017, 09:43 | Epikur

@Freier Mensch
... nur: das, was übrig bleibt, sind dann unsere Nachbarn. Ob das lustig wird ....?!
Di, 14.11.2017, 14:30 | Freier Mensch

@Epikur :Lustig wirds nicht,aber Genugtuung ist es ,haben doch 87,4% von den Deutschen an der Vernichtung Europas mitgewirkt.Die Musels sind besser organisiert,als bekannt. DEU ist fertig.Aus u.vorbei
Di, 14.11.2017, 21:45 | wernmannfayer

Ein Land das sich derart unterwandern lässt und dann wieder den Hosenanzug wählt hat auch nix anderes verdient. Bei uns läufts ähnlich ab. Ich hoffe BlauSchwarz kann das noch irgendwie zurückdrängen.
Di, 14.11.2017, 09:12 | Ergänzung:

......und das ist gut so und längst überfällig!!
Di, 14.11.2017, 09:14 | Ergänzung

gehört zum Kommentar von @Freier Mensch
Di, 14.11.2017, 14:25 | Freier Mensch

@Ergänzung:..jaa!!Ich bete täglich,dass ich das noch erleben darf!!Endlich heisst es dann "Am deutschen Wesen soll die Welt verwesen".P.S.: Hitler war Deutscher(seit3/1932),Vegetarier u.Hundeliebhaber
Di, 14.11.2017, 07:09 | Freier Mensch

Ich beobachte DEU seit ca.2 Jahren intensiv.Ich setze darauf,dass DEU längstens 2020 abgewickelt wird.Es stirbt,löst sich auf,schafft sich selber ab.Es bricht ALLES weg:Industrie,Energie,Bildung,Volk.
Di, 14.11.2017, 12:35 | Mankovsky

Der Vollidiotenanteil, durch die letzten Wahlen offiziell bestätigt, liegt bei unseren Nachbarn bei 87%.
Di, 14.11.2017, 13:01 | golan boris

Es bildet sich mittlerweile ein gewaltiger Gegenpol.
Die Kräfte in Europa schlummern,(sind Gewaltig)und werden sich
sicher entladen,dann war's aber mit Museln und Multikulti.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden