ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Niklas G. Salm (ORF1 Fr, 23.02.2018, 19:45)
ZIB Magazin

Überall taucht jetzt im Mainstream eine Studie auf - natürlich auch im ORF. Tenor der Studie: Die bösen rechten oder besser gesagt nicht-linken, nicht-gutmenschlichen "Hass"-Postings und kritischen Kommentare in diversen sozialen Medien wie Facebook, die kommen nur von einer ganz, ganz kleinen Minderheit! Also all die Kritik an der Masseneinwanderung, Islamisierung und Überfremdung, die kommt nur von einer rechtsextremen Netz-Guerilla-Splittergruppe, die aber dafür extrem gut organisiert sein soll.

Das berichtet eine sehr junge "Terrorismusforscherin", die an der Studie beteiligt gewesen ist. Also sind diese unsäglichen Leute, die aus dem politisch korrekten Meinungskorridor ausscheren, sowas wie Terroristen? Zumindest wird das unterschwellig suggeriert. Und die sind angeblich auch noch quasi-militärisch organisiert, diese rechten Netz-Dissidenten. Da gäbe es regelrechte Online-Befehlsausgaben ausgehend von ganz wenigen Rädelsführern wie dem identitären Finsterling Martin Sellner.

Als Beispiel wird das Wiener Neujahrsbaby mit seiner Kopftuch-Mama gebracht. Wobei es ja weniger das Baby war, wie ständig von den Linken behauptet, sondern vielmehr das Kopftuch der Mama, das vielen Österreichern als Zeichen der Islamisierung sauer aufgestoßen ist. Da werden dann so schreckliche Hass-Kommentare eingeblendet wie: "Geht nach Hause und baut euer eigenes Land auf!". Furchtbar!

Natürlich darf als nächstes gleich Caritas-Irrläufer Klaus Schwertner ran, der umgehend klarstellt, dass es nur eine Mini-Minderheit ist, die so bösartig ist. Stimmt, die große Mehrheit der Österreicher liebt Kopftücher - das fängt bekanntlich schon beim Bundespräsidenten an. Fragt sich nur, wer dann eigentlich diese ärgerliche rechte Regierung gewählt hat? Die Mehrheit der Kopftuch-Freunde kann es ja nicht gewesen sein. Hat das kleine Häuflein Internet-Terroristen von Martin Sellner in einer streng geheimen Kommandoaktion etwa auch die Nationalratswahlen gekapert? Uijegerl!

Immer wieder faszinierend, wie die Linken durch Projektion ihre eigenen Handlungen auf den politischen Gegner zu übertragen trachten. Denn ist es nicht viel eher so, dass eine gar nicht so große linksgrüne Bobo-Schickeria die (mediale) Meinungshoheit erobert hat und ihre abstrusen Vorstellungen der eher konservativen Mehrheit überzustülpen versucht? Soll mit solchen Studien von der Wahrheit abgelenkt werden, die an immer mehr Stellen ans Tageslicht eitert? Nämlich dass immer mehr Leute genug vom Gutmenschentum haben. Na Hauptsache, ORF und Mainstream-Journalisten glauben selber an ihre tollen Studien...

PS: Der Artikel endet hier - der Autor muss leider schon wieder zur nächsten Befehlsausgabe bei General-Netzmarschall Sellner!

So, 25.02.2018, 13:02 | Es bedarf keiner Studie um festzustellen, ...

... dass eine kleine Minderheit, bestehend aus Linken, Feministen, Genderisten und Islamisten, die Mehrheit der Europäer mit ihrem Gesinnungsterror und Terror versucht einzuschüchtern!
Mo, 26.02.2018, 15:22 | Freier Mensch

Richtig ! Und das nennt man dann wohl die "anarchisch klepomanische Kakistokratie " oligarchischer Bewegungen (Minderheitenherrschaft). DAS war immer das Ziel der Linken Mörder u.Tyrannen !!
So, 25.02.2018, 01:13 | Schneemann

Die Linken sind irre gefährlich, ja nicht unterschätzen. Mit ihrer Lügerei sind sie wie eine Infektion. Starke Antibiotika sind notwendig.
Sa, 24.02.2018, 18:45 | Freier Mensch

Erstaunlich,was linker Dreck an Abartigkeiten alles zu produzieren vermag.Mag man diesem Gossengestank gar nicht zubilligen.Künstlerische Fäkal-Entartung ja,aber auch Intrige in Stasi-Manier!?Surprise
Sa, 24.02.2018, 15:56 | astuga

Jetzt weiß ich endlich, dass ich Teil eines geheimen Netzwerkes bin. Bisher war das ja so geheim, dass ich es selbst nicht wusste. ;)
Sa, 24.02.2018, 16:44 | golan boris

Psssst,Werte astuga,pssst,geheim,geheim müssen wir bleiben,pssst,die Lesen mit,pssssst,wir sind supper vernetzt,gleich wird der Verfassungsschutz eingeschaltet,bald stürzen wir die Regierung,-:))))))
Sa, 24.02.2018, 17:40 | Juhuuu, endlich....

..wir sind gefährlich ! Wir sind Verschwörer ! Wir sind Geheimbündler ! Wir sind die Reinkarnation von SSlern ! Wir sind wer ! Juhuuu !! Wisst`s was, ihr Schei§§Linken : hauts euch über die Häuser !!!
Sa, 24.02.2018, 12:29 | ORF und nichtdemokratische Sender

Bei nichtdemokratischen Sendern,dem ehemaligen Ostblock sowie im Orient wissen Menschen dass verschwiegen, verdreht und Halbwahrheit gesagt wird.Bei uns merken 50% der Österreicher das noch nicht!!!
Sa, 24.02.2018, 16:48 | golan boris

Österreich ist Neutral,Souverän,Unabhängig,Demokratisch,Österreich hat keine Schulden,Österreich hat Vollbeschäftigung,tollll gaaaanzzz tolllll.Die Linken glauben das,wetten???
Sa, 24.02.2018, 10:32 | golan boris

Im damaligen Ostblock,(in mein fall Tschechoslowakei) gab's auch die Gehirnwäsche,allerdings bildete die intakte funktionierende Familie ein gegenpol,was heutzutage kaum möglich ist.
Sa, 24.02.2018, 10:50 | Freier Mensch

Gut erkannt @boris ,die Familie existiert in AUT dank 68er Generation, GrünRoter Idiotenregentschaft u.linkslinken EU-Einflüssen NICHT mehr.Die Kirche hat sich verabschiedet.Der ISLAM hat das ALLES !!
Sa, 24.02.2018, 09:49 | Vorahnung

Linker Sperma-Müll, der ORF und die legendäre Verlässlichkeit der "Volkspartei" sind der programmierte Niedergang Österreichs. Es wird einem angst und bang bei so viel Blödheit... Oh Gott oh Gott..
Sa, 24.02.2018, 09:45 | cioran

Ich bin momentan führungslos, habe seit 5 Minuten von meinem geliebten General-Netzmarschall keine Instruktionen erhalten...... Die Linken sollten den Aluhut ablegen.
Sa, 24.02.2018, 09:37 | Soziologen, Politologen haben wir mehr als genug

Und weil alle gefüttert werden müssen, machen sie Studien über angebliche Probleme, die wir ohne sie nicht hätten. Frisch von der Uni, Null Lebenserfahrung, sind sie für den Arbeitsmarkt ungeeignet
Sa, 24.02.2018, 09:47 | golan boris

Ein Arzt versteht sein fach,genauso ein Rechtsanwalt,oder Elektriker,aber was zum Teufel
ist Soziologe oder Politologer?
Sa, 24.02.2018, 10:51 | Mankovsky

Soziologen sind der Beweis, dass unser Bildungssystem auch für Vollidioten durchlässig genug ist.
Sa, 24.02.2018, 11:22 | Ein Orchideen "Studium"

Ähnlich dem unseres Ex-Wiffzacks dem KZBK Kern, des Studiums der "Komunikäschn", der jetzt laufend mit dem "Nacht und Nebel Falter" komunikäschd,
ob er nicht neue Nazilieder zum singen hätte....
Sa, 24.02.2018, 08:54 | W. Mandl

Die kopftuchtragende Mutter des Neujahrsbabys als Symbol der Islamisierung Wiens zu bezeichnen, wurde in den Online-Foren - auch angeblich bürgerlicher Zeitungen - gnadenlos unterdrückt.
Sa, 24.02.2018, 09:00 | wernmannfayer

Hat aber nichts geholfen, denn der Shitstorm ist trotzdem losgegangen. Die Mehrheit ist schon so angewidert von der Migrantenflut und würde die Verantwortlichen am liebsten hinter Gitter sehen.
Sa, 24.02.2018, 08:48 | wernmannfayer

Für mich haben diese "pseudo Studien" auch etwas positives. Die Leute erkennen umso mehr dass die so gar nicht mit der Realität übereinstimmen und bei den Wahlen gibts dafür die nächste Klatsche.
Sa, 24.02.2018, 09:52 | Niklas G. Salm

Sind Sie da sicher? Ich mir nämlich nicht so ganz - es gibt immer noch genug, die alles glauben, weil es im TV ist. Und der große blaue Erfolg in Tirol dürfte laut letzten Umfragen auch ausbleiben...
Sa, 24.02.2018, 10:00 | Niklas G. Salm

Ich meine da vor allem die Klatsche bei den Wahlen - viele haben zwar die Nase voll, wählen dann aber doch wieder wie gewohnt. Siehe auch Deutschland. Grün in Tirol laut Umfragen übrigens bei 12-13%!
Sa, 24.02.2018, 10:08 | golan boris

Die Gehirnwäsche der letzten 50 Jahren hat ihre spuren
hinterlassen.
Sa, 24.02.2018, 10:55 | wernmannfayer

Ich denke dass die Grünen Einstellig abschneiden werden. Hab mir die Diskusion in Ö24 angesehen und da waren sich alle Insider einig dass die Prognose für die Grünen viel zu hoch liegt.
Sa, 24.02.2018, 08:10 | kamamur

Die einzige Genugtun die ich bei diesen gutmenschlichen Verniedlichungen habe ist, dass es auch deren Arsch und Kopf einmal sein wird, der den Lohn für Dämlichkeit bezahlen wird müssen.
Fr, 23.02.2018, 22:47 | xxx

haha wien das neu Islamabad was von dort kommt einfach ignorieren wenns los geht sich selbst überlassen.
Fr, 23.02.2018, 22:28 | Marand Josef

Ich gehe jede Wette ein, daß diese saublöde Tussi noch nie in ihrem Leben irgendetwas Vernünftiges gearbeitet hat oder auch nur irgendeinen Cent an Wertschöpfung für dieses Land geleistet hat.
Sa, 24.02.2018, 08:10 | golan boris

Das sind die ewigen StudentenINNEN,die mit 40 immer noch im Hotel MuttiINNEN Leben.Also keine ahnung haben.
Sa, 24.02.2018, 08:54 | wernmannfayer

Immer mit der Ruhe. Mit solchen (noch dazu infantil) getürkten Studien schaufeln sich die Realitätsverweigerer doch nur ihr eigenes Grab. Die Bürger sind aufgewacht u. das kann niemand mehr aufhalten
Sa, 24.02.2018, 10:03 | Freidenker: Na, mit dem Aufwachen wäre ich mir nicht so sicher,

unterschätzen Sie bitte die linke Lobby nicht, die haben alles noch in fester Hand. Die blöde Raucherfreiheit dieses Strache ist ein schwarzen Peter und kann sogar zum Problem der Koalition werden.
Sa, 24.02.2018, 11:03 | wernmannfayer

Das Problem hat sich der HC aber selbst geschaffen. Er ist lange genug dabei um zu Wissen dass man Themen wie Rauchen Auto usw. in Österreich tunlichst umgehen sollte. Ja keine Meinung dazu kund tun.
Sa, 24.02.2018, 12:06 | Freidenker:

Da bin ich vollkommen Ihrer Meinung.
Fr, 23.02.2018, 22:10 | L. Sergius

ORF = neokreationistsiche Postrstrukturalisten.
Die spinnen sich ihre eigene "Wissenschaft" zusammen !
Fr, 23.02.2018, 21:57 | golan boris

ORF=Scienctology.
Fr, 23.02.2018, 22:11 | golan boris

Heutige Linken,damals Pharisäer,übersetzt,,hochmütige, heuchlerische Person.
Und VdB gehört auch dazu.
Sa, 24.02.2018, 13:01 | franz77

Eher wohl Freimaurerei.
Fr, 23.02.2018, 21:37 | 1956

So sans, de sozialistischen WeiterbetätigerINNEN. Kreischende Weiber mit Rechtsphobie, aufgeregt schnatternde Hennen, hofiert vom wegen linksextremer Umtriebe umstrittenem ORF u.a. linken MedienINNEN.
Sa, 24.02.2018, 01:12 | Freier Mensch

Gratuliere INNEN !! Herzl.Dank für Ihre Beiträge .Sie treffen immer den Kern d.ProblemINNEN :-)))
Fr, 23.02.2018, 20:45 | Kurt B.

..warte auch auf weiter Befehle für Hass-postings gegen den umstrittenen ORF!



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden