ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Niklas G. Salm (oe1 So, 29.07.2018, 18:00)
Ö1 Abendjournal

Ein Paradebeispiel ausgewogener Berichterstattung Marke "Prawda" gab es wieder einmal dank Ö1 zu bestaunen. Im Abendjournal wurde folgende Meldung in den Äther geweint: "Schutzsuchende: Spanien fordert europäische Lösung!" Na da schau her, das hätte sich jetzt wirklich keiner denken können.

Aber vorerst weiter im Text: "Eine unerwartete Wendung zeichnet sich in der spanischen Flüchtlingspolitik ab. Während der neue Regierungschef Pedro Sanchez bis vor kurzem mit seiner Willkommenspolitik für Schlagzeilen gesorgt hat, drängt die Regierung jetzt auf eine europäische Lösung. Seit Wochen reißt der Flüchtlingsstrom nach Spanien nicht ab. Vor der Südküste wurden innerhalb von drei Tagen mehr als 1.400 Flüchtlinge gerettet."

Eine unerwartete Wendung ist das also? Ja, damit hat man wirklich nicht rechnen können. Kaum war Spaniens schwachbrüstige neue Sozi-Minderheitsregierung an der Macht, begann in Spanien plötzlich ein von linker Seite verordnetes Willkommensklatschen wie weiland auch einmal in Österreich. In den spanischen Exklaven in Nordafrika werden Grenzzäune abgebaut, Schlepperhelfer-NGOs dürfen in spanischen Häfen anlanden (was im bösen rechten Italien so nicht mehr möglich ist) und Bootsflüchtlinge werden abgeholt wie wartende Volksschüler vom Schulbus. Seit Anfang Juni, also seit gut zwei Monaten geht das jetzt so.

Für den ORF völlig überraschend haben sich die Routen der Sozialsystem-Suchenden blitzschnell Richtung Spanien verlagert. Ja warum bloß? Für die Rotfunker ist das immer so eine Art Naturschauspiel, das niemand von dieser Erde erklären und schon gar nicht verhindern kann. In Wahrheit war es aber so: Kaum waren in Spanien Linke an der Macht, gingen auch schon die Grenzen auf, was sich ziemlich schnell bis nach Timbuktu und Umgebung herumgesprochen hat. Die spanischen Willkommensklatscher-Helden rund um Premier Sanchez sonnten sich daraufhin einige Wochen lang im Jubel der vereinigten europäischen Linksmedien.

Jetzt wird es Sanchez und seiner FeministInnen-Truppe doch langsam etwas viel und was macht man? Man schreit nach europäischer Solidarität! Man lässt selber Atomphysiker aus Gambia und Hirnchirurgen aus Mauretanien in Massen ins Land und erwartet sich, dass die dann von anderen aufgenommen und versorgt werden. Typisch linke Nicht-Denke, die auch schon bei Mama Merkel, den kürzlich abgewählten Linksauslegern in Italien oder zum Beispiel bei den geistigen Flachwurzlern in der Löwelstraße super funktioniert hat. Quasi ein Erfolgsrezept, dass die Spanier jetzt kopieren wollen. Selber alle reinlassen, sie sogar ermutigen und dann den anderen die daraus resultierenden Lasten umhängen wollen. Das ist die internationale Solidarität der Sozen quer durch Europa. Wie oft muss man eigentlich noch abgewählt werden, bis man es endlich kapiert? Wohl noch oft.

Von all dem ist im Ö1-Bericht jedoch kein Wort zu vernehmen. Es wird eher die asylantische Naturgewalt beklagt, die über das heldenhafte, linke Spanien hereinbricht und die Forderung nach "europäischer Solidarität" wird als das normalste auf der Welt dargestellt. Dass Linke hier die Haustüre sperrangelweit aufgerissen haben und sich jetzt wundern, dass das Wohnzimmer binnen kürzester Zeit überbevölkert ist, ist natürlich auch kein Thema. Es wird nicht etwa die suizidäre Vorgehensweise der spanischen Linksregierung beleuchtet, sondern in bewährter Manier nach Umverteilung geschrien. Diesmal eben wieder einmal nach der Umverteilung der Fachkräfte. Fantastisch! Ein Qualitätsbeitrag, auf den selbst der Rundfunk der Volksrepublik Mongolei neidisch gewesen wäre...

Mi, 01.08.2018, 19:03 | #MeToo und #äMeTwo sind rassistiche Scheisse! Warum?

Hörensage, Gründung von Bürgerinitiativen, XXX wehrt sich, diskriminierende, menschenunwürdige Kommentare, rassistischen Parolen (links ist klug, rechts ist dumm), Themenhopping ist links-rassistisch!
Mi, 01.08.2018, 21:13 | Die übliche Mache

Wenn man keine Argumente hat, dann versucht man die übliche Täter-Opfer-Umkehr, egal wie erdrückend die Belege sind. #metoo und #metwo sind gerade in der heutigen Zeit enorm wichtig.
Mi, 01.08.2018, 22:36 | Die sind so wichtig...

..wie hässliche,sich selbst verachtende,leistungsunwillige,dürre und fette Lesben, samt deren Vereinen. Das wird ein Fressen für die Musels.Erst mal in der Regierung,wird das eines d.ersten Gesetze...
Di, 31.07.2018, 22:22 | Scotty

Diese Kommentare hin und her sind Kindergartenniveau.
Sg.Herr Unterberger leider führt sich dieses Forum durch solche Blödheiten ad absurdum. Schade war eine gute Plattform!!! Ist aber sicher geplant!
Mi, 01.08.2018, 10:57 | Nö Scotty...

...ist nicht geplant. Ist ein einziger hysterischer,kranker Troll.Ganz schön schwer mit Kranken zu reden. Aber das wird wieder, nur Mut !! Ihr Captain James T.Kirk :-)))
Di, 31.07.2018, 17:19 | spotlight

Siehe die EUROPEAN AGENDA ON MIGRATION vom Mai 2015: die EU-Kommission hält Massenmigration in die EU für notwendig. Diese Massenmigration scheint über das Asylrecht abgearbeitet zu werden.
Mo, 30.07.2018, 22:31 | Na geh Linda...

..grad jetzt mußt in dein Zellerl,wo ich dir doch so näher gekommen bin,als Freundin mein ich.Aus Köln direkt zu dir quasi, konzentriert nach Wien.Um wissenschaftl.Arbeiten zu redigieren.Du Schuft....
Mo, 30.07.2018, 22:40 | @22:31

Ich möchte nicht, dass du dich da irgendwelchen Illusionen hingibst. Ich sehe bei dir nicht das Potential, dass du je wissenschaftlich arbeiten wirst. Schon, weil du deine Herkunft verschleierst :-)
Mo, 30.07.2018, 22:52 | Rosa Kafko

Er muss seine Herkunft verschleiern, will er doch nicht von deinen Genossen diskriminiert werden oder gar seine Arbeit verlieren.
Mo, 30.07.2018, 23:00 | Lügen ist keine Wissenschaft!

Lügen ist lügen.
Mo, 30.07.2018, 23:07 | Wie geht Wissenschaft ohne Recherche?

Da muss das Ergebnis schon feststehen!
Di, 31.07.2018, 07:43 | Experten unter sich :-)

@22:52 LOL! Der war echt gut!

@23:00 Zweifellos.

@23:07 Ja, und?
Di, 31.07.2018, 09:55 | Die Lügen der Linken von LügenLinda bestätigt!

Strache muss dir dafür wohl die Muschi lecken, kleine versexte linke Lügnerin? Anders läßt sich deine Wahlhilfe für "Rechts" nicht erklären.
Di, 31.07.2018, 11:45 | @09:55

Danke für einen weiteren Beweis des charakterlichen Unreife und des Niveaus einiger User hier im Forum. :-)
Di, 31.07.2018, 11:50 | Liebe LügenLinda, ..

.. kauf dir einen Vibrator und orgasmiere dich!
Di, 31.07.2018, 13:41 | @11:50

Danke für einen weiteren Beweis des charakterlichen Unreife und des Niveaus einiger User hier im Forum. :-)
Di, 31.07.2018, 14:08 | Bin ich jetzt "unreif" weil ich das von DERSTANDARD.AT kopiert h

"Strache muss dir dafür wohl die Muschi lecken"
Oder bin ich nur faul?
Di, 31.07.2018, 14:35 | @14:08

Im Gegensatz zum Standard bleibt solcher Schund in diesem Forum bekanntlich stehen. Daraus folgt, dass du ein Troll bist, der nur provozieren will :-)
Di, 31.07.2018, 14:41 | Eine einzige Frage entlarvt die Doppelmoral der Linken!!!

Wie kann Gelöschtes kopiert werden? Wie?
Di, 31.07.2018, 14:54 | Linda, zieh doch keine...

..Schlußfolgerungen,das kannst du nicht.Da muß man Hirn haben.Bei dir ist dort stattdessen ein Ovarien-Wirrwarr ohne Beispiel.Metoo,Meteo,notme,Frisby,Jolly,LOLly,ROFLy, ja wat denn nu ??Du Arsch..:-)
Di, 31.07.2018, 22:04 | Herrlich, wie sich Dummheit selbst entlarvt :-)

@14:41 Dich entlarvt, dass du nicht in der Lage bist, auch nur einen einzigen Link zu kopieren, d deine Lügen belegt :-)

@14:54 LOL Bist du eigentlich immer derselbe Maulheld, d sich real nie traut?
Di, 31.07.2018, 22:40 | Bist du die Braut,Linda..

..die sich nicht traut,einen Vergleich zuzulassen? Mensa und so,du weißt schon.Oder bist du eine #metrootscherl der Sonderklasse mit SPÖ-Förderung u.Studiendauer von....23 Semestern?So wie Kern-Bubi??
Di, 31.07.2018, 23:03 | @22:40

Einfach Herrlich! Ausgerechnet einer der Schwanzeinzieher fragt an! ROFL

Und du meinst sicher den Herrn Bundeskanzler, der ja sein Studium leider nicht abschließen konnte, oder?

#metoo & #metwo
Mi, 01.08.2018, 08:07 | Diffamierung und Denunziation gehören zur linken Diskurskultur

Q.E.D. - Menschen ohne Studium werden als minderwertig dargestellt!
Mi, 01.08.2018, 21:16 | @08:07

Weder noch. Ich stelle dumme Menschen als dumm nach. Wie du entnehmen kannst, war die Replik mit dem Studium auf einen entsprechenden Kommentar erfolgt.
Mi, 01.08.2018, 22:56 | Jaja,die Deitschn..

..und ihr verqueeres Plusquamperfekt . "War erfolgt" , "war gewesen", "hatte gehabt" .Gott seid ihr dämlich...
Do, 02.08.2018, 16:59 | @22:56

Warum soll ich etwas grammatikalisch falsch formulieren, nur damit es deinem Niveau entspricht?
Mo, 30.07.2018, 18:08 | Redneck72

Eventuell "länderdaten.info iq" oder so ähnlich googeln ?
Da kommt eine Interresante Weltkarte
Mo, 30.07.2018, 18:10 | Redneck72

Sollte zu 16:20 beitragen
Mo, 30.07.2018, 18:43 | @18:08

Danke zunächst für die Info.

Folgender Einwand: Rindermann wies 2006 in einer Studie eine Korrelation zwischen PISA-Test-Ergebnis und IQ nach. Der PISA-Test misst aber die Güte eines Schulsystems.
Mo, 30.07.2018, 18:45 | @18:08

Daraus folgt, dass d Vergleich der IQs wenig über die Intelligenz der Bevölkerung aussagt, sondern etwas über die Qualität der Bildungssysteme in den Staaten. Daher stieg er bei uns auch zeitweilig an
Mo, 30.07.2018, 18:46 | @18:08

Der Hintergrund war nicht, dass die Österreicher schlauer wurden, sondern dass das Bildungssystem sich verbesserte. Übrigens: Seit 2-3 Jahrzehnten steigt er nicht weiter an.
Mo, 30.07.2018, 18:51 | Linke lügen sich alles zurecht!

All deine Einwände erklären nicht nationale, politische als auch geografische Faktoren und bestreiten den wissenschaftlichen Nachweiß, dass ein wärmeres Klima einen merklich schlechten Einfluss hat!
Mo, 30.07.2018, 18:52 | zur Info

Hier noch ein Link zur Arbeit von Rindermann: top-mental.de/downloads/wissenschaftsartikel/quelle_2006-03_5.pdf
Mo, 30.07.2018, 18:54 | @18:51

Ich kenne die politische Ausrichtung des Herrn Rindermann nicht. Allerdings erscheinen mir seine Ergebnisse plausibel.

Und sehr interessant, wie du in eine ernsthaft geführte Diskussion einsteigst...
Mo, 30.07.2018, 18:55 | Selten so einen..

..Quatsch gelesen.Naja,Linda eben.Du mußt lesen,was in d.Studie steht.Nicht mit deinem Bildungssystem kommen.Die sind teilw.Inzüchtler(aus Stammesgründen,jaja-wie die Habsburger),das sind viele Jeside
Mo, 30.07.2018, 19:10 | LügenLinda, zur Erinnerung betreffend Diskussion

"Die typische Panikmache." - So führst du Diskussionen, also wunder dich nicht, dass ein Echo aus dem Wald kommt!
Mo, 30.07.2018, 19:15 | Ob das Dummerl kapiert hat, dass es nicht nur einen Test gibt?

Bis jetzt deutet nicht darauf hin!
Mo, 30.07.2018, 19:19 | H.Rieser -> Redneck72

Wirklich interessant wird die Länderliste, wenn man sie mit der jeweils vorherrschenden Religion des Landes korrliert!
Mo, 30.07.2018, 19:25 | Freier Mensch

@Rieser:das haben Sie fein erkannt.Das genau ist es,was die Gutmenschen nicht kapieren wollen:Islam duldet keine Volksbildung,er duldet Gläubige.Die Bildung ist d.Führern vorbehalten.Fascho-Islamismus
Mo, 30.07.2018, 19:34 | Redneck72

H.Rieser...Danke für den Hinweis das macht die Karte gleich doppelt Aufschlussreich
Mo, 30.07.2018, 19:36 | Abraham - Dann macht das Verhalten d. Grünen Sinn

derstandard.at/2000060820141/Asylwerber-stimmten-offenbar-bei-Listenerstellung-mit
Mo, 30.07.2018, 19:37 | Freier Mensch

@Rieser:allerdings stellt sich d.IQ bei afrik.Staaten südl.der Zentralafr.Rep.(überwiegend christl.)aber auch nicht besser dar.Mag ev.an d.Intention d.ChristMissionare liegen,die Völker dumm zu halten
Mo, 30.07.2018, 19:49 | @18.45 Man sieht

ja anhand der Patenzulassungen pro Land wie intelligent die Bevölkerung ist. Ohne afr. Erfinder würden wir wohl heute noch in der Höhle sitzen.
Mo, 30.07.2018, 19:51 | H.Rieser

Nicht unmöglich! Keine Religion hat da ein allzugroßes Interesse. Aber danke für den Tipp. Ich schau mir in der Gegend das Verhältnis der Religionen genauer an.
Mo, 30.07.2018, 20:01 | @18.43 IQ und

Bildungssystem sind 2 Paar Schuhe. Mit einem IQ von 70 schafft man unmöglich eine Matura! Durch das Fehlen des Winters waren die Schwarzafr. nie gezwungen irgendetwas planen zu müssen um über den
Mo, 30.07.2018, 20:03 | Winter kommen zu

können. Das ist eben die Anpassung der Arten an die Umgebung. Siehe: Charles Darwin: Galapagos-Finken! Und nein: die Kinder werden nur ungebildeter, nicht dümmer. Danke dem soz. Bildungssystem!
Mo, 30.07.2018, 20:04 | H.Rieser -> Freier Mensch

In diesen Ländern missonierten fast keine Jesuiten ...
Mo, 30.07.2018, 20:06 | Sie haben soeben...

..eines d.Hauptziele d.Linken benannt:"Matura mit IQ unter 70"und"Studium mit IQ unter 80",also afrikanische Verhältnisse.Linke mögen auch keine Asiaten,die liegen bei IQ 100-110.Linke wollen IQ 50:-)
Mo, 30.07.2018, 20:15 | Freier Mensch

@Rieser..bitte nach"Christentum Afrika"googeln.Jesuiten u.andere Missionskirchen waren ab 15.Jh.tätig.In Zusammenarbeit mit d.afrikanischen Kirchen u.afrikan.Volksführern.Araber hatten d.Sklav.handel.
Mo, 30.07.2018, 20:21 | Soweit zum Thema Diskussionskultur

@20:01 Die Arbeit von Rindermann belegt, dass beide miteinander verknüpft sind.

Die restlichen Beiträge sind leider ein Beleg für die Intensionen der User hier und den Mangel an Diskussionskultur.
Mo, 30.07.2018, 20:22 | H.Rieser -> Freier Mensch

Hab ich! In diesen Ländern waren die Jesuiten am wenigsten aktiv.
Mo, 30.07.2018, 20:30 | Die Arbeit von Rindemann belegt auch die Gültigkeit ...

... der Ergebnisse da er die entsprechenen Korrekturfaktoren darlegt. Für dieses Forum bist du jedenfalls zu dumm!
Mo, 30.07.2018, 20:39 | Ach LügenLinda, zur Erinnerung ...

Wir rechte Recken, die ja so dumm sind, mussten dir Intelligenzbestie helfen. Du kannst ohne uns nicht mal recherchieren! Wurde dein "Mensatest" auf Klopapier gedruckt?So hat er wenigstens einen Zweck
Mo, 30.07.2018, 20:50 | H.Rieser - Was LügenLinda zu vertuschen versucht!

Die PISA-Werte wurden in IQ-Werte umgewandelt und bereits 2002 veröffentlichten Richard Lynn und Tatu Vanhanen zum erstenmal eine weltweite Zusammenstellung von IQ-Mittelwerten vieler Staaten.
Mo, 30.07.2018, 21:04 | @20:30

Du weißt hoffentlich, dass dies schlicht gelogen ist. Aber OK.

"Für dieses Forum bist du jedenfalls zu dumm!" Wohl kaum. Das wäre rein technisch auch unmöglich, drücken doch einige das Niveau stark.
Mo, 30.07.2018, 21:05 | Der Durchschnitts-IQ in den Staaten, die an PISA 2003 teilnahmen

Ein kleiner Auszug:
Tunesien 79
Türkei 88
Deutschland 100
Österreich 101
Japan 105
Hongkong 107
Mo, 30.07.2018, 21:06 | @20:39

Jaja, schon klar. Noch einer, der nie was von wissenschaftlichem Arbeiten gehört hat. Noch jemand da, der sich outen mag?
Mo, 30.07.2018, 21:07 | Der IQ hat

mit Schulbildung nichts zu tun!!! Sonst könnte man bei Analphabeten keinen IQ-Test durchführen!!!!!!Er misst die kognitiven Fähigkeiten des Menschen. Der Schwarze ist halt divers zu uns, also dümmer!!
Mo, 30.07.2018, 21:08 | Ojee! LügenLinda ist schon wieder aufgeflogen!!

Da hat doch wer glatt die 2003-Ergebnisse auszugsweise veröffentlicht!
Mo, 30.07.2018, 21:08 | @20:50

Die PISA-Werte korrelieren mit den IQ-Werten. Mit den PISA-Tests wird aber nicht die Intelligenz abgefragt, sondern die Güte des Bildungssystems.
Mo, 30.07.2018, 21:09 | @20:50

Der Autor kommt daher eindeutig zum Schluss, dass die beiden Werte dieselbe Grüße bestimmen, nämlich die Güte des Bildungssystems. Das erklärt auch zwanglos die Daten aus länderdaten.info.
Mo, 30.07.2018, 21:11 | @21:07

Die zitierte Studie belegt genau das Gegenteil. Sie zeigt, dass die Resultate des PISA-Tests praktisch besser den in Tests ermittelten IQ prognostizieren, als die IQ-Tests untereinander.
Mo, 30.07.2018, 21:12 | @21:08

Brav gebellt. Leider zur falschen Zeit. Die Studie ist aus 2006. Wer klugscheißen will, sollte seiner Sache halt sicher sein, sonst steht er am Ende da, wie du jetzt.
Mo, 30.07.2018, 21:14 | @21:07

"Der Schwarze ist halt divers zu uns, also dümmer!!"
Rede dir das nur ein in deiner Rassismus-Blase :-)
Mo, 30.07.2018, 21:18 | Der Fall ist komplizierter als die dämliche LügenLinda denkt.

Das liegt daran, dass Linke nicht sinnerfassend lesen und nicht rechen können. Denn sonst würde LügenLinda die Korrekturfaktoren von Rindermann in seiner Arbeit erkennen können! PISA 500 = IQ 100
Mo, 30.07.2018, 21:22 | Der IQ-Test ist

standardisiert, so dass auch Analphabeten mitmachen können. Linda, zähle mir ein paar große afr. Erfinder auf! Ohne die Grundlagenarbeit der Euopäer gäbe es in Afrika keine technisierte Zivilisation!
Mo, 30.07.2018, 21:24 | Anti-AntiFant - LügenLinda ist zu dumm zum Recherchieren

Aber soooo gscheit, dass sie was von Mathematik versteht HAHAHAHA Kann nicht mal rechnen, die liebe Diskalkulistin HAHAHAHA Dabei kann sie nicht mal den Korrekturfaktor "erlesen" HAHAHAHA
Mo, 30.07.2018, 21:29 | Unpackbar, diese linke Lügenluder!

Hat keine Ahnung wie man Google bedient, aber erfindet die Mathematik neu!!! Frauen bekommen ja auch weniger Pension in Summe ausbezahlt! Wenn Dummheit weh tut, Linke würden am lautesten schreien!!!
Mo, 30.07.2018, 21:31 | Ich kenn einen berühmten Afrikaner..

..den Kannibalen Heidenreich:-)Der Kannibale Heidenreich ißt Bräutigam und Braut zugleich.Nein,nein,anders:der Kannibale Heidenreich ist Bräutigam und braut zugleich!Ja,jetzt ,er hat das Bier erfunden
Mo, 30.07.2018, 21:34 | Kontext, Kontext, du Lügentrampel!!!

Lynn und Vanhanen (2002), PISA 2003 “korrigiert“ mit Rindermann 2007!!!
Mo, 30.07.2018, 21:35 | Kommt noch was substantielles?

@21:18 Weiß da einer nicht, was Korrelation bedeutet?

@21:22 Dieselben Sprüche gab es vor 100 Jahren auch von den Juden und siehe da: ganz viele großartige Wissenschaftler :-)
Mo, 30.07.2018, 21:37 | Linda, wenn

Sie ein Mann wären müsste ich sagen: "Sie haben die Volksschule wohl nur fürs Bundesheer unterbrochen." So reichts halt nur für den Standard.
Mo, 30.07.2018, 21:39 | @21:24 & @21:29

Schlimm, wenn man mit einfacher Statistik oder noch ärger mit einfachem Multiplizieren dreier Zahlen überfordert ist, oder?

@21:34 Kann es sein, dass du korrigiert und korreliert verwechselst? :-)
Mo, 30.07.2018, 21:41 | @21:37

LOL. Das wird der Grund sein, warum die schlauen Maulhelden hier wie die Pest davor zurückschrecken, mal auszutesten, wer von uns mehr drauf hat, oder? Hehe. Da werden lieber Faketermine erfunden. :-)
Mo, 30.07.2018, 21:42 | @21.22 Diese

Sprüche gab es eben nicht! Jüdische Wissenschafter waren damals führend, und jeder wußte das! (Gut, Sie hätten das damals auch nicht gewußt) Das sie solche Märchen auftischen ist nur mehr erbärmlich!
Mo, 30.07.2018, 21:45 | Korrektur zum

obigen Posting. Ich meinte natürlich nicht mich, sondern 21.35.
Mo, 30.07.2018, 21:50 | Danke für die Reichweitenerhöhung von orf-watch!

Danke für deine Wahlhilfe! Du bist die Beste, die Klügste, die Tollste, .. aber alles das nutzt nur den Rechten! So seid's ihr Linken! Wollt immer das richtige tun, und macht immer alles falsch!
Mo, 30.07.2018, 21:56 | Linda hat schon vor 100...

..Jahren gelebt und war damals Jüdin?Das korrigiert:-) aber nicht mit ihrer Einstellung zum PISSER-Test ,und schon gar nicht mit den Öffnungszeiten der Mensur.Wie kommt es,daß Linda frei herumläuft??
Mo, 30.07.2018, 22:00 | Bei dem Personal wie LügenLinda ist es kein Wunder, dass ...

... der reale Marxismus nie über Misswirtschaft, Terror und Morden hinausgelangt ist ...
Mo, 30.07.2018, 22:33 | Dies und das

21:50 LOL! Ich lese immer wieder gerne von deinen feuchten Träumen.

21:56 Nein, aber lies mal bei Galton und seinen Jüngern nach, wie die über die Juden schrieben.
Mo, 30.07.2018, 22:37 | Ich fasse zusammen

Der Autor fasst in seiner Arbeit zusammen: "Damit wird die von Ceci (1991) behauptete Ähnlichkeit von Schulbildung und Intelligenz unterstrichen …"
Mo, 30.07.2018, 22:38 | Fortsetzung der Zusammenfassung

"... und der Zusammenhang ist ein weiteres sehr wichtiges Indiz dafür, dass kognitive Fähigkeiten bildungsabhängig sind, nicht nur individuelle, sondern auch gesellschaftliche"
Mo, 30.07.2018, 23:11 | Und die Seiten mit Korrekturfaktoren

zur Berechnung hat LügenLinda überlesen! Die passen auch nicht ins Weltbild.
Di, 31.07.2018, 07:45 | @23:11

Kommt noch was außer Bla Bla? Oder war's das schon? Die typische Art, eine wissenschaftliche Arbeit einfach zu ignorieren, weil sie nicht ins politische Weltbild passt.
Di, 31.07.2018, 09:56 | Q.E.D.!

Es ist die typische Art der Linksversifften, Teile einer wissenschaftliche Arbeit einfach zu ignorieren, weil sie nicht ins politische Weltbild passt.
Di, 31.07.2018, 11:49 | 09:56

Und ein weiterer Beleg für die indoktrinierte Dummheit. Der Autor schreibt: "Die Korrekturen an kognitiven Fähigkeiten nehmen nur geringen Einfluss auf die Höhe der Korrelationen" DAS ist ein qed :-)
Di, 31.07.2018, 11:52 | Is schon schwierig eine Lüge mit einer Lüge ...

.. aufrecht zu erhalten. Da kann man schon die Fassung verlieren.
Di, 31.07.2018, 13:45 | @11:52

Ganz deiner Meinung. Deswegen stolpern d rechten Recken ja auch ständig über ihre eigenen "Flunkereien", was im konkreten Fall schlicht daran liegen, dass d User die wiss. Publikation nicht versteht.
Di, 31.07.2018, 14:16 | LügenLinda und Wissenschaft, zwei Welten stoßen sich ab!

So wie du "Arbeit macht frei" den Nazis zuschreibst.Das stamt von Heinrich Beta. Wie auch "Hakenkreuz stammt noch von den Nazis", wo es doch 6000 jahre alt ist und auf 4 Kontinenten gefunden wurde.
Di, 31.07.2018, 14:37 | @14:16

Da hat einer aber das Relativieren schon voll im Blut. Ich wünsche dir viel Spaß, wenn du deine Wiederbetätigung dem Richter erklärst :-)
Di, 31.07.2018, 14:58 | Geschichtliche Fakten sind keine Relativierung!

Es ist auch keine Relativierung darauf hinzuweisen, dass der Nationalsozialismus, mit seine 28 Mio. Morden, weniger gefährlich als linke Ideologien, mit ihren 100 Mio. Morden, ist!
Di, 31.07.2018, 14:59 | Linda,du bist fertig...

..gell ?Jetzt bricht überall deine Scheinwelt ein.Sarrazin bestätigt, die IB freigesprochen, ÖVPFPÖ ist seeehr beliebt,AfD im Vormarsch,St.Bannon unterstützt rechte EU-Bewegung,Italien wird rechts....
Di, 31.07.2018, 15:13 | Die Nazi-Vergangenheit der Sozen läßt sich nicht mehr vertuschen

dokumentationsarchiv.at/SPOE/Braune_Flecken_SPOE.htm Es läuft nicht gut für die linken Zecken >:->
Di, 31.07.2018, 22:52 | @14:58

14:58 Tsts. Wird selektives Zitieren hier im Forum nicht immer als Pfui Gack gebrandmarkt? Warum machst du das dann? Davon abgesehen stimmen deine Zahlen wohl kaum, aber das weißt du ja...
Di, 31.07.2018, 22:54 | @14:59

LOL. Ein Panoptikum feuchter Träume rechter Recken. ROFL

@15:13 Und warum liest du nicht auch die braunen Flecken in manch anderer Partei vor, deren Vertreter dafür auch regelmäßig verurteilt werden?
Mi, 01.08.2018, 18:11 | Linksversiffte, namentlich LügenLinda behaupten, dass...

... Menschen mit niedrigem IQ "rechts" wählen. Die "Türken" haben einen IQ von 88,Österreicher einen mit 101! Ergo: Türken sind Rechtsradikal! Linke Lügen von linken vollverdummten Vollidioten!
Mi, 01.08.2018, 21:18 | @18:11

In der Tat sieht man an der Türkei, dass ein geringeres Bildungsniveau zur Hinwendung in Richtung autokratischer/diktatorischer Systeme führt. Genau wie bei den Rechtsradikalen in Österreich.
Mi, 01.08.2018, 22:40 | Mööönsch, bist du...

..dämlich .Und unfähig,auch nur eine einzige Frage bzw.Feststellung korrekt zu erwidern. Du bist eben krank....
Fr, 03.08.2018, 00:14 | @22:40

LOL! Na so lange ich nicht auf deinen geistigen Horizont zurückfalle, der du nicht einmal mitbekommst, dass gar keine "Fragestellung" vorkam. Eine solche hätte wohl ein Fragezeichen benötigt ;-)
Mo, 30.07.2018, 16:20 | Diese

maximalpigmentierten Mitmenschen flüchten vor der eigenen Verfallskultur, nehmen diese aber mit. Der durchschnittliche IQ dieser Lauser (aus Subsahara) liegt zwischen 56 und 73.
Mo, 30.07.2018, 16:46 | Da passt das IQ-Niveau der Linken ja perfekt!

Kein Wunder, dass die Sugar-Mummies und, man weiß schon wer, auf die Typen so abfahren >:->
Mo, 30.07.2018, 17:07 | @16:46

Lustig, dass sich ausgerechnet jene Maulhelden, deren IQ zumindest schwerst in Frage steht, zumeist einen höheren als die Linken beanspruchen. Nette schiefe Optik muss das sein :-)
Mo, 30.07.2018, 17:11 | @16.46 Durch den

import dieser alimentationsabhängigen "Menschen, wertvoller als Gold" importiert sich die Linke halt den Wählernachschub. Die kommenden Zerstörungen und Verwerfungen werden in Kauf genommen.
Mo, 30.07.2018, 17:16 | @16:20

Du wirst uns sicher angeben können, woher du auf diese Zahlen des IQs hast, oder? :-)
Mo, 30.07.2018, 18:01 | Tu Wiki googeln..

..das kannst eh am Besten. Lynn Vanhanen oder so...
Mo, 30.07.2018, 18:01 | Kannst du nicht recherchieren?

Bei deinem überlegenem Intellekt und hohem IQ sollte dies ein Klacks für dich sein. Wiederlege doch die Aussage. Konzentriere dich, du schaffst das!
Mo, 30.07.2018, 18:03 | Jetzt müssen "dumme rechte Recken" einer Linken ...

... Nachhilfe geben? Braucht wer noch weitere Beweise für die intellektuelle Degeneration, Bildungsferne und niedrigeren IQ der Linken?
Mo, 30.07.2018, 18:07 | Linda recherchiert gerade bei Wiki...

..und sucht irgend etwas, was diese IQ-Studie unglaubwürdig macht,oder wo sie umstritten ist !! Wetten ?? Kommt gleich, der Erguß der In-sich-Gefangenen :-))
Mo, 30.07.2018, 18:30 | Keine Quellenangabe -> Fake News, wie erwartet

@18:01 & @18:03 & @18:07: Die typische und erwartete Antwort. Wie sollte ich jemals irgendwelche Fake Zahlen finden. Ach ich weiß schon: Das ist wohl wieder eine Hausnummer 5. "Dieser" Studie *prust*
Mo, 30.07.2018, 18:32 | Anti-AntiFant

Mal sehen ob die Dümmline überhaupt die Richtigen findet HAHAHAHA
Mo, 30.07.2018, 18:36 | Okay! Zu dumm zum Recherchieren!

Wurde dein “Mensatest“ auf Klopapier gedruckt? Ich frag nur, weil er dir einen Scheiss nutzt! So hätte er wenigsten einen Zweck für dich.
Mo, 30.07.2018, 18:42 | Herbertl

Unpackbar wie die intelligenteste Userin des Forums so versagt! Kleiner Tipp: Die Toyboys der Sugar-Mamas aus Nigeria habe durchschnittlich einen IQ von 70. Kommt aber auf die Testvariante an.
Mo, 30.07.2018, 18:48 | .

@18:32 & @18:36 & @18:42 Wundert mich nicht, dass euch die Gepflogenheiten wissenschaftlicher Diskussionen fremd sind :-)
Mo, 30.07.2018, 18:59 | muuaaahahaha....

..wissenschaftl.Diskussionen.Ich hau mich ab.Ist ROFL,LOL,*festdrück*,ein Bussi für dich,laß dich umarmen..so etwas wie wissenschaftlich?Mein Gott,du Angeberin,du bist größenwahnsinnig.Wie M.Schulz:-)
Mo, 30.07.2018, 19:14 | Die intelligenteste der Intelligentesten hat wieder versagt!

Wieder hat sie nur Beleidugunge, Lügen, Diffamierngen und Unterstellungen parat! Wir rechte Recken, die ja so dumm sind, mussten der Intelligenzbestie helfen. Erst dann konnte sie verwirrt antworten!
Mo, 30.07.2018, 21:16 | @18:59

Nein, ist es nicht. Das ist der Bonus extra für dich. Die Nachfrage nach konkreten Quellen hingegen ist wissenschaftlich. Wüsstest du, wenn du je was wissenschaftliches gearbeitet hättest :-)
Mo, 30.07.2018, 21:38 | Zu dumm um Quellen zu finden!!

Das ist linkes "wissenschaftliches Arbeiten"! LügenLinda, du bist echt unbezahlbar für Strache & Co!
Mo, 30.07.2018, 22:42 | @21:38

Wer klugscheißen will, sollte sich seiner Sache sicher sein, sonst steht er am Ende gar so da, wie du gerade :-) Dazu gehört auch: Klugscheißen setzt Kenntnis der Materie voraus.
Di, 31.07.2018, 09:58 | Das ist bei Lügen ja nicht erforderlich!

Wäre nett wenn du mal "Klugscheißen" könntest!
Mo, 30.07.2018, 14:50 | Robert M. - Wenn jeder frei wählen kann, ..

... wo er leben will, gehen eben jene, die nicht sonderlich produktiv sind, in die Länder mit einem ausgebauten Sozialsystem. Wie kann man so die Sozialstaaten in Europa bewahren?
Mo, 30.07.2018, 14:52 | @14:50

Was nachweislich nicht stimmt, denn sonst würden Flüchtlinge nicht vorzugsweise im eigenen Land bleiben oder in den Nachbarstaaten hängen bleiben.
Mo, 30.07.2018, 15:03 | Quellen?

Ansonsten sind es nur Lügen die du verbreitest!
Mo, 30.07.2018, 15:07 | @14.52 Falsch!

Hr. Robert sprach erstens nicht von Flüchtlingen! Sehen Sie sich die Wanderungspotentiale bis 2050 nach Europa an. Siehe Gunnar Heinsohn! Halb Afrika will zu uns. Das sind die Fakten!
Mo, 30.07.2018, 15:24 | Zurecht und zu Unrecht

@15:03 Quelle (zurecht gefordert): UNHCR. Brauchst du einen Link zum Jahresbericht?

15:07 Die typische Panikmache. Nein. Halb Afrika will nicht zu und, aber ganz Afrika möchte menschenwürdig leben.
Mo, 30.07.2018, 15:30 | Keine Quellen, wieder nur Lügen!!

Stache muss dir zu ewigem Dank verpflichtet sein! Oder bezahlt er dich "Links" derat zu diffamieren? Echt clever von der FPÖ!
Mo, 30.07.2018, 15:34 | @15:30

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr zu glauben vermag.

Inkl. weiterführender Links: unhcr.org/figures-at-a-glance.html
Mo, 30.07.2018, 15:45 | Linda SPERREN...

..es ist genug !! Nur mehr Lügen, Falschzitate, Vorbeireden an Aussagen der User ! Bitte SPERREN !!!! Danke...
Mo, 30.07.2018, 15:47 | @15:45

LOL! Da ist aber einer mit einem Link zum UNHCR offenbar sowas von überfordert. Kann den mal jemand ein wenig abkühlen? hihi Wusste gar nicht, dass die Angabe eine Quelle solche Auswirkungen hat hier.
Mo, 30.07.2018, 15:47 | Das UNHCR hat die lebensmittel in den Lagern gekürzt, ...

... und so die "Flucht" ausgelöst. Das wirst ja nicht bestreiten, dass dies der Fall war?
Mo, 30.07.2018, 15:48 | Menschen die in der Obsorge der UN sind, fallen nicht unter die

Das wirst ja auch nicht bestreiten!
Mo, 30.07.2018, 15:52 | Und dass EU - Parlamentspräsident Antonio Tajani ...

...davor warnt,dass 30 Millionen Afrikaner nach Europa kommen, ist eine "Lüge der EU"? Auch dass Bundesentwicklungsminister Gerd Müller vor einer großen Fluchtbewegung von bis zu 100 Millionen warnt?
Mo, 30.07.2018, 15:53 | Nachtrag: Menschen die in der Obsorge der UN sind, fallen ... G

...
Mo, 30.07.2018, 15:54 | Diese Begrenzung nervt ... GFK

... Und jetzt widerlege die Aussagen!
Mo, 30.07.2018, 15:56 | @15:47 Schon klar, das UNHCR ist schuld *an den Kopf greif*

Irrtum. Es waren Staaten wie Österreich, welche die Entwicklungshilfe drastisch gekürzt haben. Und es sind jene Staaten, die Ausstände bei der UN haben, die Kürzungen notwendig machten.
Mo, 30.07.2018, 15:57 | @15:48

Schutz durch das UNHCR hebt nicht das Recht auf Asyl nach der GFK auf.

Hier die Zahlen für 2017 aus dem Bericht:

40 Mio Binnenflüchtlinge
25.4 Mio in der Obsorge des UNHCR
3.1 Mio Asylsuchende
Mo, 30.07.2018, 15:59 | @15:52

dir wird
1. auffallen, dass dieselben Kreise sagen, dass Europa Zuwanderung benötigt
2. DAS soll "halb Afrika" sein?
3. Wie wäre es dann mit echter Entwicklungshilfe als Alternative?
Mo, 30.07.2018, 16:05 | Redneck72

Passt das Gfk auf eine WCrollen Halterung?
Mo, 30.07.2018, 16:05 | Einfache Frage!

Hat das UNHCR die Lebensmittel gekürzt? Ja oder Nein?
Mo, 30.07.2018, 16:08 | Einfache Frage!

Hat dieser ominöse Kreis damit unkontrollierte Massenzuwanderung gemeint?
Mo, 30.07.2018, 16:10 | Einfache Frage!

Warum haben “Linke“ in Europa und im EU-Parlament die Entwicklungshilfeausgaben gekürzt?
Mo, 30.07.2018, 16:13 | Einfache Frage!

Die EU hat 511 Millionen Einwohner. Wie und wo sollen weitere 100 Millionen Einwohner “untergebracht“ werden?
Mo, 30.07.2018, 16:16 | @16:05

Das UNHCR kann nur entsprechend den durch die Mitgliedsstaaten eingeräumten Möglichkeiten handeln. Diese tragen daher die Verantwortung u.a. für die Kürzungen von Lebensmitteln.
Mo, 30.07.2018, 16:17 | Redneck72

Einfache Frage 16:13
Und wer fragt die 511 Millionen die schon länger da sind ob die das auch wollen?
Das währe doch einmal ganz nett
Mo, 30.07.2018, 16:18 | Am besten, du beantortest eine Frage nach der anderen ...

... und Schutz durch das UNHCR hebt das Recht auf Asyl nach der GFK auf. Artikel 1 Absatz D.
Mo, 30.07.2018, 16:18 | Einfache Frage!

Da versucht sich einer in der Konstruktion einer Logikkette, die jedoch schon im ersten Glied reißt. :-)

16:10 Weil die Linken ja auch eine Mehrheit im Parlament haben. So viele Ungereimtheiten...
Mo, 30.07.2018, 16:20 | 16:13

LOL! Nun ist es also ein Platzproblem? Echt jetzt? Hier ein nettes Lied für dich: youtube.com/watch?v=F2QdIGThLqk
Mo, 30.07.2018, 16:21 | Ergänzung

OK, in den beiden letzten Beiträgen fehlte im Kopf jeweils ein @
Mo, 30.07.2018, 16:24 | @16:18 Bitte auch den 2. Absatz weiterlesen:

"Ist dieser Schutz oder diese Unterstützung aus irgendeinem Grunde weggefallen, ohne dass das Schicksal dieser Person endgültig gemäß den hierauf bezüglichen Entschließungen der Generalversammlung …"
Mo, 30.07.2018, 16:26 | @16:18 Bitte auch den 2. Absatz weiterlesen (Fortsetzung)

"... der Vereinten Nationen geregelt worden ist, so fallen diese Personen ipso facto unter die Bestimmungen dieses Abkommens."

In dem Moment, wo also Personen Hungers leiden, wird die GKF wieder akut
Mo, 30.07.2018, 16:31 | Was ist am Satz “der Reihe nach“ nicht verständlich

Kontext Diskussion? Geht es dir um eine Disskussion oder um “Recht zu behalten“?
Mo, 30.07.2018, 16:38 | Linda will nur...

...recht behalten.Diskurs uninteressant.Das ist manisch.Sie ist m.E.gefährlich für jeden Blog,jeden User.Naja,der Doktor wird schon richten.Hoffentlich...:-))
Mo, 30.07.2018, 16:51 | @LügenLinda - Die Rechten müssen dir ewig dankbar sein!

Da versucht einer eine Diskussion mit dir und du trollst munter weiter! Entweder bist du einfach nur dumm, denn so wird niemand sich von dir überzeugen lassen. Oder du bist von der FPÖ gekauft!
Mo, 30.07.2018, 16:57 | Abraham

Das wird eher der klassische Fall von "silbersteinen" sein!
Mo, 30.07.2018, 16:59 | Redneck72

Was nachweislich stimmt, denn sonst würden sogenannte "Flüchtlinge" vorzugsweise im eigenen Land bleiben oder in den Nachbarstaaten hängen bleiben und nicht in der Moneystaaten
Mo, 30.07.2018, 17:05 | Dies und das

@16:31 Wenn deine Kausalkette schon zu beginn hinkt, warum dann "der Reihe nach"?

@16:51 & @16:38 Schon klar, kleiner ;-) Magst halt meine Antworten nicht, gell?
Mo, 30.07.2018, 17:06 | @16:59

Genau das tun sie ja zumeist. Gerade einmal 5% fliehen weiter, als bis zu den Nachbarn.
Mo, 30.07.2018, 17:12 | Nö,Linda, das sind...

..keine Antworten,weil solche Fragen gar nicht gestellt wurden.Was du tust ,ist trollen..und das sollte man gerichtlich ahnden ! Das ist purer Trollismus :-)) Ich bin dabei...
Mo, 30.07.2018, 17:24 | Anti-AntiFant - Die Doppelmoral der Linken

Wasser predigen, aber selbst Schnaps saufen, und dem der Wasser trinkt Alkoholismus unterstellen!
Mo, 30.07.2018, 18:27 | @17:24

BRÜLL!!! Nun stellt er sich auch noch als Opferlamm hin! Ich brech nieder vor Lachen!!! Ooooch, du armes Tutu. Traut sich da echt einer links deiner politischen Position was zu sagen. A Frechheit! :-)
Mo, 30.07.2018, 19:28 | Anti-Antifant @Lügenlinda - Nein!

Lügt da echt einer links meiner politischen Position wieder mal HAHAHA Du bist die allerbeste Wahlhelferin für "Rechts"!
Mo, 30.07.2018, 21:18 | @19:28

Kleiner Tipp für dich: Das ganze kommt viel eindrucksvoller, wenn du dabei noch wütend mit dem Fuß aufstampfst und mir drohst. Ansonsten ist es eher fad und farblos
Mo, 30.07.2018, 21:41 | Danke für deine Wahlhilfe!

Niemand kann Wähler besser vertreiben als du. Selbst Muna Duzdar ist eine Dilettantin gegen dich!!! Bitte mach so weiter!
Mo, 30.07.2018, 13:13 | Ich glaube, dass sich die Sozis - nein, die, äh, Sozialdemokrate

....von der katastrophalen Fehleinschätzung 2015 ff. nicht mehr erholen werden. Man wird immer wissen, wem man die völlig unnötigen Sozialsystems(!!)migranten im Land zu verdanken hat. Adieu, SPÖ !
Mo, 30.07.2018, 13:23 | Das Dilemma der "Sozialdemokratie" hat bereits Ende der 90er

begonnen, als sie die Reste der diversen marxistischen Parteien aufgenommen haben. Heute geben Neo-, Kultur und Rassenmarxisten zusammen mit neofeministen in der SPÖ die Richtung vor.
Mo, 30.07.2018, 13:33 | Rosa kafko

Das war auch der Grund, warum ich nach 38 Jahren aus der SPÖ ausgetreten bin!
Mo, 30.07.2018, 14:22 | Die Linken

und das Lumpenproletariat der Welt haben sich schon jetzt zusammengetan um dem indigenen Nichtbunten seinen erabeiteten Besitz mittels Steuern abzunehmen. Im Namen der Gerechtigkeit natürlich.
Mo, 30.07.2018, 14:57 | Jaja... Träume sind Schäume

Dieselbe Entwicklung wurde auch schon 1956 behauptet. Man kann es fast 1:1 übertragen (inkl. Phrasen) ...

derstandard.at/2000022018004/Ungarn-1956-Von-armen-Fluechtlingen-zu-Parasiten-des-Wohlstands
Mo, 30.07.2018, 15:10 | Äfpel versus Birnen

Die Solidarität mit den Ungarn hatte andere Hintergründe: Die Ungarn sind unsere direkten Nachbarn, 40 Jahre vor diesen Ereignissen war das noch ein Land. Warum nimmt Kuwait, SA, keine Syrer nach GFK?
Mo, 30.07.2018, 15:22 | @15:10

Du hast keinen Blick in den Artikel geworfen, oder? Zumindest zeigt es, dass du über Sachen zu diskutieren versuchst, die du nicht mal kennst.
Mo, 30.07.2018, 15:33 | Wenn du sinnerfassend lesen könntest, wüsstest du ..

.. das ich den "grünsten" Kommentar auf derStandard geschrieben habe, aber so zeigst du nur deine Legasthenie, deine Ignoranz und deine Unfähigkeit einfachste Fragen zu beantworten. Wahlwerbung FPÖ!!
Mo, 30.07.2018, 15:49 | @15:33

ROFL! Aber ja. Ich hab echt vergessen in meine Glaskugel zu schauen. Stimmt. Da steht wirklich, dass du den grünsten Kommentar ever auf derstandard schriebst. Wie konnte ich das nur übersehen? ROFL!
Mo, 30.07.2018, 15:55 | Danke für die Wahlwerbung!

Du bist für die "rechten Recken" einfach unbezahlbar!
Mo, 30.07.2018, 16:18 | Linda, denStandard...

..der ist guut.Den braucht man nur in 10x15 Stückerl schneiden,die richtige Farbe hat er,Papierqualität reicht f.einen behaarten Männer-Anus,bissl wuzeln u.fertig ist d.Freizeithit f.Österreicher!:-))
Mo, 30.07.2018, 17:00 | LügenLinda stellt ihre Legasthenie unter Beweis!

Diese Bildungsferne ist unglaublich! Kontext, Kontext, du Dummerl!
Mo, 30.07.2018, 12:49 | Danke Hr. Salm

für diesen Artikel! Den internationalsozialistischen humanitären Herrenmenschen wird der Spiegel vorgehalten. Bravo!
Mo, 30.07.2018, 12:55 | Anti-AntiFant

Verzeihung, aber die InterNATIONALSOZIALISTischen ist nicht korrekt geschrieben ;o)
Mo, 30.07.2018, 12:17 | Abraham

Wer Menschen einlädt, tut das auf seine eigenen Kosten, nicht auf Kosten der Allgemeinheit! Oder kommt wer auf die Idee seine Nachbarn aufzufordern für Kost & Logie seiner Partygäste aufzukommen?
Mo, 30.07.2018, 14:59 | @11:57

In der Tat. Einige der Auswüchse dieser Massenvertrottelung findet man hier im Forum wieder :-)
Mo, 30.07.2018, 16:22 | Wie recht du doch hast!

Es gibt doch tatsächlich Menschen die nicht sinnerfassend lesen können, nicht rechnen und dann auch noch über keinerlei geschichtliche Bildung verfügen! Die leugnen auch 100 Milionen Morde!!
Mo, 30.07.2018, 11:57 | Man hat den Eindruck? dass die

Massenvertrottelung fast - ihr Ziel erreicht hat. Ich werde das Gefühl nicht los, dass das Alles in einer noch nie dagewesenen Leidenskatastrophe enden wird. Und dies für ALLE (!!!) Involvierten..
Mo, 30.07.2018, 12:05 | Freier Mensch

Sie werden Recht haben.Das Ende eines Großreiches EU wird innert 20 J.vorbei sein.Nun werden Renten knapp bis unauszahlbar,dann kommt der Volkszorn.Und dann tuscht es sozusagen.War aber vorauszusehen.
Mo, 30.07.2018, 13:26 | Rosa kafko

Und der Traum der Linken wird wahr. Die Gesellschaft zerfällt und wird aus der rotbraunen Asche neu erstehen. Nur ihre mordenden Handlanger, die Islamisten, werden sie genauso abschlachen wie andere!
Mo, 30.07.2018, 15:00 | @11:57

In der Tat. Einige der Auswüchse dieser Massenvertrottelung findet man hier im Forum wieder :-)
Mo, 30.07.2018, 15:13 | Danke für die Wahlhilfe!

So gewinnt am die Herzen der menschen! Keine Argumente, nur Beleidigung, Hetze und Hass! Strache muss dich lieben! Warum konnte linke Ideologie immer von mordenden Diktatoren "übernommen" werden?
Mo, 30.07.2018, 10:27 | Nativ

Zitat: (leider nicht von mir)
"Es ist nicht rechts, die Zukunft unserer Kinder zu schützen, es ist unser RECHT.
Mo, 30.07.2018, 11:47 | 10:27

Und warum fordern dann hier im Forum einige genau solche Sachen, welche die Zukunft unserer Kinder ruinieren werden?
Mo, 30.07.2018, 12:04 | Weil Linke ungebildet und ewiggestrig sind!

Seit 200 Jahren nur Misswirtschaft, Terror und Morde. Seit 200 Jahren intellektueller Stillstand. Und da wunderst du dich?
Mo, 30.07.2018, 15:01 | @12:04

LOL! Da will schon wieder einer mit seiner "Bildung" punkten und dann traut sich der Maulheld nicht darüber, mal festzustellen, wo seine Bildung wirklich steht...
Mo, 30.07.2018, 15:15 | Rosa kafko @LügenLinda

Wie wäre es damit: Widerlege mit Argumenten meine Aussage! Oder hast du vergessen: Der reale marxismus existierte noch nie? Warum konnte er nie existieren?
Mo, 30.07.2018, 15:17 | @15:15

Du meinst so, wie deine "Argumente" ich würde mich vor dem IQ-Vergleich mit dir drücken?

Es gab ihn noch nicht, weil die Voraussetzungen zur Umsetzung noch nicht geschafft wurden.
Mo, 30.07.2018, 15:19 | @15:15

Um nur ein Beispiel zu nennen: Es wird immer behauptet, Marxismus bedeutet Verstaatlichung allen Privateigentums. Nö: Vergesellschaftung aller auf andere anwendbaren Produktionsmittel wird gefordert.
Mo, 30.07.2018, 15:20 | @15:15

Und ein solches ist bisher nicht einmal im Ansatz versucht worden.

Wie also kann man behaupten, dass es nicht funktioniert, wenn es noch nie versucht wurde?
Mo, 30.07.2018, 15:37 | Rosa kafko @LügenLinda - Du hast versagt!

Unfähig einen Kalender zu lesen,unfähig konkrete Antworten zu geben, unfähig sich vom NationalSOZIALISMUS zu distanzieren, unfähig die 100 Millionen Morde des ständigen Versuchens einzugestehen *KOTZ*
Mo, 30.07.2018, 15:51 | @15:37

Ich halte fest: Das ist es also, was du dir unter einer Diskussion vorstellst. *seufz* Gut gebrüllt. Ich gab dir übrigens eine konkrete Antwort, nämlich dass deine "Einladung" ein Fake war...
Mo, 30.07.2018, 15:56 | Rosa kafko @LügenLinda - Du hast versagt!

Bravo!
Mo, 30.07.2018, 16:54 | @15:15 - So legte dies sinngemäß auch die NSDAP aus

Da die NSDAP auf dem Boden des Privateigentums steht, ergibt sich von selbst, daß der Passus "Unentgeltliche Enteignung" nur auf die Schaffung gesetzlicher Möglichkeiten Bezug hat, ...
Mo, 30.07.2018, 17:19 | @16:54

Danke für die Bestätigung, dass du mit dem dargelegten Gedankengang hoffnungslos überfordert bist :-)
Mo, 30.07.2018, 17:31 | Dein Leugnen nutzt nur den Rechten

Auch die Nazis forderten zuerst eine Verstaatlichung, wie auch die Internationale, und redeten sich danach raus “das haben wie so nie gefordert“. Arbeitet mal eure ideologische Verwandtschaft auf!
Mo, 30.07.2018, 18:22 | @17:31 DANKE! DANKE! DANKE!

LOL! Besser hättest du nicht belegen können, dass du kein Wort von dem verstanden hast, was ich schrieb, forderte ich doch mit keinem Wort "Verstaatlichung" (ich forderte gar nix)...
Mo, 30.07.2018, 20:07 | Kannst du Lesen? "wie auch die Internationale"

Da hat niemand "Du" geschrieben!
Mo, 30.07.2018, 21:20 | @20:07

LOL! Du brauchst es nicht noch mal bestätigen. Es steht eh schon oben schwarz auf weiß. Aber OK, da es dir ein Anliegen ist. Danke noch mal und lass dich dafür zum Trost ein wenig drücken :-)
Mo, 30.07.2018, 21:43 | Viel Spaß bei der Wortsuche "ich" ...

Auch die Nazis forderten zuerst eine Verstaatlichung, wie auch die Internationale, und redeten sich danach raus “das haben wie so nie gefordert“.
Mo, 30.07.2018, 22:45 | @21:43

Dein plumper Versuch, ausgerechnet mich ins Nazi-Eck zu stellen, sit so herrlich absurd, dass mir dazu nur einfällt: "Wie der Lump denkt, …."
Di, 31.07.2018, 06:34 | Ein Mensch der Nazi-Methoden anwendet

ist ein Nazi! Du wendest Nazi-Methoden an!
Di, 31.07.2018, 07:47 | @06:34

Schon klar :-) Wie der Lump denk...
Di, 31.07.2018, 15:01 | Wohl kaum! Wer verwechselt den ständig "Arbeit macht frei"?

Falschzitate sind Links >:-> Nicht der Glaube macht selig, nicht der Glaube an egoistische Pfaffen- und Adelzwecke, sondern die Arbeit macht selig, denn die Arbeit macht frei.
Di, 31.07.2018, 22:59 | @15:01

Nazi-Relativierung allenthalben. Aber ich erwarte hier auch keine Sensibilität für geschichtliche Zusammenhänge.
Mi, 01.08.2018, 18:15 | Du besonder dummes Exemplar einer Linken ..

.. hast gar keine Ahnung von Geschichte!
Mi, 01.08.2018, 21:20 | @18:15

Lustig zu sehen, wie die User hier immer wieder zur Übertünchung ihrer Argumentlosigkeit zu offenen Beleidigungen greifen :-) Typisches Verhalten rechter Recken eben, hilflos, niveaulos, geistlos...
Mi, 01.08.2018, 23:01 | Argumente sinnlos...

..bei einer krankhaften Lügnerin.Warum stellst du dein beeinträchtigtes Oberstübchen nicht freiwillig d.Forschung zur Verfügung?In deinen linken Kreisen gibt es genug"Spezialisten"in alter"Tradition".
Do, 02.08.2018, 17:01 | @23:01

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag :-)
Mo, 30.07.2018, 10:09 | Marand Josef

Grenzschutz auf spanisch: ein Marineschiff begleitet ein Schlauchboot, damit die Fremden sicher an Land kommen und sofort abhauen können. Und dann um Hilfe schreien! Widerlich!
ORF- sowieso widerlich!
Mo, 30.07.2018, 12:08 | Sind aber alle chic gekleidet...

..die armen Fliehenden.Handys dabei.Ich warte nur drauf,daß sie den FKKlern Moralvorträge halten, eine Koransure verlangen,Frau u.Tochter vergew..."erleben"lassen,u.Papa dann an seinem Lumpi aufhängen
Mo, 30.07.2018, 13:12 | Redneck72

12:08.... nicht am D-day, keine zeit aber eventuell später.
Mo, 30.07.2018, 10:01 | Yes we gähn

Herr Christian Konrad wird wohl auch mit Freude festgestellt haben, dass es die Schutzsuchenden schaffen, die Stacheldrahtzäune Ceutas mit Chemiewaffen, Flammenwerfern und Bohrhämmern zu überwinden...
Mo, 30.07.2018, 21:13 | Die Empörung

Konrad, das ist doch der, der eigenmächtig Steuerzahlergeld beim Fenster raus geworfen hat und dafür nie vor Gericht gestellt wurde.
Mo, 30.07.2018, 09:37 | Beobachter

Die Forderung nach "Umverteilung" (hat es nicht immer geheißen, man soll froh über die Fachkräfte sein?) hat eine weitere Funktion: Man kann wieder die Visegrád-Staaten drangsalieren und erpressen.
Mo, 30.07.2018, 08:54 | ORF Falschmelder

Der ORF vermeidet jeden Hinweis, warum es in Spanien plötzlich solch einen Migrantenansturm gibt. Alle wissen es, logisch, nur der links-linke Staatsfunk nicht. Sind die dort so dumm? Offensichtlich!
Mo, 30.07.2018, 13:17 | Nein, die sind nicht "dumm"!

Die RotFunker sind ideologisch gehirngewaschen! Selbst eine Wagenknecht ist nicht völlig gehirngewaschen, und die ist echt linkslinks. Dafür wird sie von ihren Genossen als "Rechte" denunziert!
Mo, 30.07.2018, 08:50 | Freche Spaniens Linke

Typisch: Zuerst alle einladen, dann sollen die anderen zur Lösung ran. Die span. Regierung ist verrückt geworden. Zum Glück gibt es Orban, der zeigt wie es geht, trotz EU-Gehetze. EU quo vadis?
Mo, 30.07.2018, 08:12 | Die Buntvolkung

wird Europa in ein Trümmerfeld verwandeln. Afrika ist sowieso ein hoffnungslos verlorener Kontinent, wir können ihn nicht retten, nur uns selbst! Man lese die Schriften von Gunnar Heinsohn.
Mo, 30.07.2018, 11:09 | Freier Mensch

..endlich Einer,der sowas auch liest. Danke !! Googeln nach Prof.Mausfeld "Warum schweigen die Lämmer" , da wird man auch geholfen :-))
Mo, 30.07.2018, 14:10 | Doch! Afrika ist zu retten!

Es müssten nur genug moralisch hochstehende Menschen nach Afrika auswandern um die Probleme Afrikas vor Ort zu lösen.
Mo, 30.07.2018, 15:52 | Die Probleme Afrikas...

..sind1.die Überproduktion von neuen Menschen u.2.die tribalistische Dummheit etlicher Staaten(UNO.Bericht).Aber den afrikanischen Menschen hat A.Schweitzer schon beschrieben.Treffend.Linda AUSWANDERN
Mo, 30.07.2018, 17:03 | Falsch! Das wahre Problem Afrikas ist ..

.. der Mangel an moralisch, intellektuell und bildungstechnisch hochstehenden Menschen. Würden 3,8% in Afrika politisch wirken, wäre Afrika der weltweit führende Kontinent!
Mo, 30.07.2018, 17:19 | Hätte,wäre,täte...

..alles Fehlbehauptungen,Unterstellungen,Blabla...!Afrika als Kontinent verfügt über d.meisten Rohstffe d.Erde,ist so groß wie USA,China,Indien,Europa,Mexiko,Japan,GB,Neuseeland u.a. ZUSAMMEN!! Und ??
Mo, 30.07.2018, 17:35 | Da hätten doch die 3,8% genug Platz ...

... und könnten die 27,6% gleich mitnehmen. In 5 Jahren müssten doch alle Probleme Afrikas von diesen Fachkräften gelöst sein!
Mo, 30.07.2018, 18:24 | @17:35

Wenn immer der klügere nachgibt, dann werden wir bald von Idioten regiert. Die Frage ist, wie weit wir davon überhaupt noch entfernt sind :-)
Mo, 30.07.2018, 19:08 | Idiotenregierungen hatten wir schon...

..u.zw.in den letzten 60 J. seeehr oft.D.h.immer dann,wenn die Sozis dabei waren.Aber gut, ist halt Proporz.Viiieeel schlimmer wären die Grünen:konzeptlos,träumende Doppel-Linke( quasi so wie Nazis:-)
Mo, 30.07.2018, 20:10 | @18:24 - Wir werden schon dafür sorgen, dass keine Idioten regie

In der Zwischenzeit kannst du dich mit deinen Genossen ganz auf die Arbeit in Afrika konzentiereren!!!
Mo, 30.07.2018, 21:22 | @19:08

Naja. Ich formuliere mal so: Derzeit macht die Regierung ja noch keinen so schlanken Fuß. Und die letzte blaue Regierungsbeteiligung arbeiten auch noch immer die Gerichte auf. Tja. Kein gutes Omen.
Mo, 30.07.2018, 21:40 | Wieder Lüge,Linda...

..die letzte blaue Reg.beteiligung arbeiten dzt.die Gerichte auf?Welche Fälle?Ev.die Grasser Hetzjagd?Willst du ein paar linke Skandale nach 1955 hören?Da leiden heute noch Untern.und Arb.nehmer dran.
Mo, 30.07.2018, 21:44 | Und nicht zu vergessen: Die Nazis in der Regierung

und die waren keine FPÖler!!!
Mo, 30.07.2018, 22:46 | @21:40

In der Tat. Die Gerichtsverhandlung mit Herrn Grasser ist da nur einer von einigen.
Di, 31.07.2018, 15:18 | Das Politiker kriminell sind ist kein Alleinstellungsmerkmal der

Androsch, Kreisky, Olah, Gratz, Sinowatz, Blecha, usw. usw. Damit läßt sich eine Klopapierrolle beschreiben die du nicht lesen kannst >:->
Di, 31.07.2018, 23:00 | @15:18

Das Ausmaß macht es zum Alleinstellungsmerkmal und der angerichtete Schaden für die Republik.
Mi, 01.08.2018, 18:44 | Das linksversiffte Lügenschwein lobt Mörder und ...

...Vergewaltiger! Dieses asoziale Dreckschwein lobt Pädophile die 10jährige Buben vergewaltigen. LügenLinda, du gehörst in den Knast, du asoziales Nazischwein das Vergewaltiger schützt!!
Mi, 01.08.2018, 21:23 | @18:44

LOL! Der nächste, der noch mal in die Volksschule gehen sollte, scheint es bei dir doch erhebliche Mängel beim sinnerfassenden Lesen zu geben. :-) Passend dazu deine eloquente Ausdrucksweise ROFL
Mo, 30.07.2018, 07:59 | Die De-Professionalisierung von Journalisten ...

... nimmt immer noch weiter zu! Journalisten werden von Beobachtern zu politischen Akteuren.
So, 29.07.2018, 22:43 | maha

In einigen Jahren werden die Briten jubeln, sie werden stolz auf ihre Entscheidung sein, die ihr Überleben sichert.
Mo, 30.07.2018, 04:38 | Die Briten zerstören..

..sich ja selber,mit 1muslim.Bürgermeister in London,u.1muslim.Innenminister.Mal googeln nach Rotherham od.Belford.Auch Tommy Robinson kann ein Lied davon singen.Alles im Internet,nicht im ORF ! Klar.
Mo, 30.07.2018, 09:30 | @04:38

Wow. gelebter Rassismus in reinster Form. Wäre für dich auch was: #metwo
Mo, 30.07.2018, 10:10 | Danke für die Wahlwerbung!

Danke für die Reichweitenerhöhung von orf-watch! Du bist die Beste! Dank dir stumpft nicht nur die Rassismuskeule ab. Nein! Dank dir gibt es den "Rechtsruck"! Strache muss dir dafür die Füße küssen.
Mo, 30.07.2018, 11:12 | An @04:38 : Hääää...

..ham sie dir ins nicht vorhandene Gehirn gepieselt ?? Rassismus ?? Lies Zeitungen o.Internet aus anderen Ländern.Der Kurier,Standard,Zeit,FAZ,SZ bringen das nicht !Alles nachlesbar, du Lügentrumpel..
Mo, 30.07.2018, 11:49 | @11:12

Danke für deine eloquente Wortspende. Der Rassismus zeigt sich nicht im Umstand, dass d Personen muslimisch sind und davon berichtet wird, sondern dass dies mit einer Zerstörung GBs gleichgesetzt wird
Mo, 30.07.2018, 11:56 | Ignorante Linda....

...Lesen bildet.Die Mädchenschänder-Skandale v.Rotherham,Pelford,die willkürl.Inhaftierung T.Robinsons,der Rückzug bzw.Untergang v.engl.Nahversorgern(Musl.bevorzugt)..,lesen,einfach lesen..u.verstehen
Mo, 30.07.2018, 12:21 | Danke für die Wahlhilfe!

So überzeugt man Menschen! So gewinnt man ihre Herzen! Man muss sie nur oft genug beleidigen, demütigen,belügen,einschüchtern und prügeln,schon werden sie "Links" wählen. Argumente werden überschätzt
Mo, 30.07.2018, 15:05 | @11:56

LOL. Und er macht munter weiter. Sehr interessant zu beobachten, in was sich da einige reinsteigern, nur um ihren latenten (?) Rassismus zu rechtfertigen :-)
Mo, 30.07.2018, 15:17 | Alos wegen dem Rassismus solltest du schweigen!

Es ist linke Ideologie die Menschen wegen ihrer Weltanschauung, ihrer Herkunft und wegen ihrem Geschlecht diskriminiert. Das ist Rassismus, oder muss ich dir deine eigene Definition zitieren?
Mo, 30.07.2018, 15:26 | @15:17

Ich werde den Rassismus aufzeigen, wo immer ich ihn antreffe. Und hier betrifft es nun einmal konkrete User.
Mo, 30.07.2018, 15:57 | Linda,der Keulenmensch...

..Nazismus,Rassismus, metoo-ismus, metwo-ismus, Sorosismus, Genderismus, Sexismus, etc.... !! Alles,was die Linken,bes.Grüne als id.Nachfolger d.RAF,mögen bzw.nicht mögen, wird mit-ismus benannt. :-))
Mo, 30.07.2018, 15:58 | Nur bei Usern die nicht deiner Meinung sind?

Du und deine Gesinnungsgenossen bist die wahre Rassistin, da du Menschen, die nicht dein Weltbild teilen, diskriminierst!
Mo, 30.07.2018, 16:02 | Na da sind zwei (!) aber voll in Schwung

@15:57 ROFL Verschwörungstheorien pur. Cool! Nun sind die Grünen schon in der Tradition der RAF. Ich hau mich weg! Es wird immer lustiger hier!

@15:58 Wohl kaum :-)
Mo, 30.07.2018, 16:10 | Die 2(?) ham recht,Linda...

..das sehen mittlerweile Millionen Menschen so.Du bist eben verbohrt u.rechthaberisch.Aber mir macht das nix,aber mit wem unterhältst du dich in 15 Jahren,wenn unsere Sprache weg is??Mit wem ?Arm bist
Mo, 30.07.2018, 16:24 | Grüne Politiker und die RAF

welt.de/geschichte/plus175911669/Gruener-und-ehemaliger-RAF-Anwalt-Was-weiss-Hans-Christian-Stroebele.html
Mo, 30.07.2018, 16:31 | Ant-AntiFant - Auch interessant! Grüne und Pädophilie

de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4dophilie-Debatte_(B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen)
Mo, 30.07.2018, 16:33 | @16:24

Nach der Logik sind alle FPÖler Nazis. Willst du dich wirklich auf diese Diskussion einlassen?
Mo, 30.07.2018, 16:43 | Nö Linda,sind sie nicht...

..Ströbele ist ein wegen Unterstützg.einer kriminellen Vereinigung(RAF)verurteilter VERBRECHER .Aber das ist ja für euch GrünLinke erst die Berechtigung zur Politik,gell..du Kriminellensympathisantin?
Mo, 30.07.2018, 17:05 | An 16:33 - Dann wäre aber die FPÖ die SPÖ

Oder war der zuletzt wegen Pädophilie verhaftete Politiker ein FPÖler?
Quellen?
Mo, 30.07.2018, 17:22 | @16:43

Und wie viele FPÖler sind wegen Wiederbetätigung rechtskräftig verurteilte Verbrecher?
Mo, 30.07.2018, 17:25 | Als Kölnerin wollte ich...

..Lindas Freundin werden.Aber mit ihre fetzigen Comments a la"Schakkeline,komm wech von die Regale,du Arsch"tu ich mich fürchten vor derer.Ich weiß et nicht,aber vielleicht tut sie Menschen essen...??
Mo, 30.07.2018, 17:40 | Was ist schlimmer? Pädophile oder Wiederbetätigung?

Für Linke spielt das Kindeswohl eine untergeordnete Rolle! Wer kommt sonst auf die kranke Idee Pädophile mit Wiederbetätigung zu verharmlosen? Vor allem bei wiederbetätigenden pädophilen Linken!!!
Mo, 30.07.2018, 17:51 | Aber der Cohn-Bendit,..

..d.europ.PädoGrüne hat doch szt.in etwa gesagt"..es war aufregend, für beide..",als sich Minderjährige mit seinem"Volksbelustigungshautläppchen mit Bällen"gespielt haben.Das ist f.die nix.Die sind so
Mo, 30.07.2018, 18:46 | So sind sie, die linksextremen Grünen!

Während sich grüne Politiker bestürzt zeigten „als die Missbrauchsfälle in katholischen Schulen bekannt wurden“ täten sie heute sogar noch weniger für die Aufklärung als die katholische Kirche damals.
Mo, 30.07.2018, 21:25 | Da haben sich die Süßen aber verbissen :-)

@17:25 Schon klar. Schon klar, dass du Kellner bist.

@17:40 Da beides Straftaten sind, würde ich mal sagen: Die Menge machts halt aus.
Mo, 30.07.2018, 21:45 | Ja Linda, in Köln...

..war ich Kellnerin.Bin aber geflüchtet nach Wien.Hab mich selbständig gemacht.Hab ne KiGa-Ausbildung u.redigiere jetzt Wissenschaftl.Arbeiten.Viele Grüne,z.B."Die Bedeutung d.Vulva im Kontext #metoo"
Mo, 30.07.2018, 22:49 | @21:45

LOL. Ist ja lustig. Nun will er auch noch Kindergartenpädagoge sein. Mal überlegen. Verhält sich auch nur eine meiner Bekannten aus diesem Job so? Nöpp. Die nächste Lüge also. Was kommt wohl noch?
Mi, 01.08.2018, 18:49 | Dieses pädophile Dreckschein einer Linken ...

... redet von Kindergartenpädagoge ... Diese perverse Sau befürwortet die Vergewaltigung von Buben! Wie "geistig verwirrt" ist die linksversiffte Lügenlinda?
Mi, 01.08.2018, 21:23 | @18:49

LOL! Der nächste, der noch mal in die Volksschule gehen sollte, scheint es bei dir doch erhebliche Mängel beim sinnerfassenden Lesen zu geben. :-) Passend dazu deine eloquente Ausdrucksweise ROFL
So, 29.07.2018, 20:45 | Redneck72

 "alle reinlassen, sie sogar ermutigen und dann den anderen die daraus resultierenden Lasten umhängen wollen" Danke, selten wurde in einem Satz so viel klar dargestellt.
So, 29.07.2018, 20:40 | Erich von Schwediken

500 Jahre nach Abschluss der Reconquista kommt also eine neue Reconquista - nur halt diesmal anders rum.

Diese Welcome-Klatscherei hat irrationale, ja geradezu religiöse Züge.
So, 29.07.2018, 20:55 | Redneck72

Nur scheint die derzeitige Spanische Regierung im Gegensatz zu den Westgoten Königen gar nicht vor zu haben irgend etwas gegen die derzeitige Reconreconpuista unternehmen zu wollen
So, 29.07.2018, 21:07 | Die Empörung

Naja, jeder Spanier, der was im Kopf hat, läuft davon, um vernünftige oder überhaupt Arbeit zu finden. Diese Lücken müssen wieder gefüllt werden. Merkels und *hicks* Junckers EU wird schon blechen
Mo, 30.07.2018, 09:29 | @20:55

LOL! Die Westgotenkönige haben genau was mit der Reconquista zu tun? LOL! Lernens Geschichte! Gerade das übertriebene Pfaffentum der westgotischen Gesellschaft führte in den Untergang.
Mo, 30.07.2018, 10:11 | Danke für die Reichweitenerhöhung von orf-watch!

Danke für die Wahlhilfe!
Mo, 30.07.2018, 11:30 | Redneck72

@20:55 "Namenlos" vor der Reconpuista gab es logischer weise eine Islamische Conpuista und der haben sich die damaligen Westgoten Könige im Gegensatz zur derzeitigen Spanischen Sozen Reg. Entgengesetz
Mo, 30.07.2018, 11:38 | Redneck72

711...Islamische Conpuista "eroberung"- wiederstand der Westgoten
1492...Abschluss der Reconpuista "Rückeroberung "
2018...Reconreconpuista ;) Musel-rückrückeroberung
Alles klar Gestell?
Mo, 30.07.2018, 11:40 | Anti-AntiFant

Linke Ideologie und Bildung. Zwei Gegensätze die sich gegenseitig ausschließen!
Mo, 30.07.2018, 11:53 | @11:30

ROFL! Die Ostgoten kämpften jahrzehntelang, ehe sie untergingen. Die westgotischen Könige erlagen nach praktisch einer Schlacht und nicht einmal einem Jahrzehnt.
Mo, 30.07.2018, 11:54 | @11:30

Interessant auch, dass die Reconquista nicht aus westgotischem Kernland ausging, sondern aus jener Gegend, in der v.a. Sueben und Reste der Vandalen ihre Gebiete hatten.
Mo, 30.07.2018, 11:55 | @11:40

Wer klugscheißt, sollte sich seiner Sache sicher sein. Sonst schaut er am Ende aus, wie du :-)
Mo, 30.07.2018, 11:58 | Pfauuu Linda...

..im googeln u.Wiki kopieren u.spammen bist du Weltklasse :-)) Leider sonst nix im Schädel...Angeberin halt .
Mo, 30.07.2018, 12:09 | Danke für die Wahlhilfe!

So überzeugt man Menschen! So gewinnt man ihre Herzen! Man muss sie nur oft genug beleidigen,demütigen, belügen,einschüchtern und prügeln,schon werden sie "Links" wählen. Argumente werden überschätzt
Mo, 30.07.2018, 12:24 | Redneck72

@..ich wollte nur klar stellen das die Verbindung zwischen Westgoten und Reconpuista von dir stammt.
Ich bezog mich nicht auf die rec. Sondern auf logischer weise davor stattgefunden eroberung.
Mo, 30.07.2018, 12:27 | Redneck72

Ich habe vorausgesetzt das verstanden wird wenn ich die Westgoten erwähne das das nicht mit der Reconpuista zu tun hat sondern ins 8jhr gehört.
Mo, 30.07.2018, 12:30 | Redneck72

Wikipedia ist schon in Ordnung ließ weiter fleißig eventuell hast du schon einmal einen Artikel von gelesen:) gerade im Bereich Geschichte.
Und bitte leg dir einen Nicknamen zu, LOLROFL von mir aus
Mo, 30.07.2018, 12:33 | Redneck72

@und die lass die ostgoten aus dem Spiel
Mo, 30.07.2018, 12:40 | Anti-AntiFant

Linke und Bildung! Zwei Welten krachen aufeinander HAHAHAHAHA
Mo, 30.07.2018, 12:49 | Linda kann nicht denken...

...nur aggressiv sein,Wiki lesen u.kopieren,ich wette,die hat nur die Ostfriesen-Matura: 7 J. VS, 1 J.Traktorführerschein u.EINE Tanzstunde. Akademikerin perfekt.Einer Polit.Karriere steht nix im Wege
Mo, 30.07.2018, 13:30 | Anti-AntiFant

Das Problem ist doch, dass LügenLinda, wie fast jeder Linke, nicht sinnerfassend lesen kann. Könnte sie das, würde sie nicht nur vor Nazis warnen, sondern auch vor ihren Ex-Genossen und "dem Islam"!
Mo, 30.07.2018, 15:09 | @Redneck72

@11:58 LOL. Die Maulhelden sind wieder unterwegs :-)

@12:09 Auch da haben die Westgotischen Könige nicht wirklich viel gerissen - geschichtlich betrachtet

@12:27 Ich auch.

@12:30 Nö, da No Zensi!
Mo, 30.07.2018, 15:12 | Ergänzungen

@12:33 Diese zeigen auf, was echter Widerstand in dieser Zeit bedeutete.
@12:40 Klassischer Maulheld eben :-)
@12:49 Wie so oft, Irrtum auf der ganzen Linie.
@13:30 Solche treiben sich hier nicht rum.
Mo, 30.07.2018, 15:19 | Wer weitere Beweise für die Wahlhilfe für "Rechts" benötigt ...

... brauch nur lesen! So überzeugt man Menschen! So gewinnt man ihre Herzen! Man muss sie nur oft genug beleidigen,demütigen, belügen,einschüchtern und prügeln,schon werden sie "Links" wählen.!
Mo, 30.07.2018, 15:27 | Redneck72

@12:27wenn das so ist verstehe ich nicht warum DU dann die Verbindung W-Goten/Reconpuista hergestellt hast, aber egal.. @12:30 im Übrigen binn ich der Meinung @ sollte einen Nickname haben:)
Mo, 30.07.2018, 15:31 | @15:27

Diese Meinung ist legitim. Ich hatte früher auch einen. Nur war die Zensi dann so lieb, alle Beiträge dieses Nicks zu löschen. Was also ist die Konsequenz von solchem Handeln? Genau: Kein Nick mehr.
Mo, 30.07.2018, 15:59 | Redneck72

@ hatte früher einen Nickname, neinn ohhh muss recht frivol gewesen sein.
Hat wohl mit der Netiquette nicht geklappt.
Kopf hoch las die Ostgoten in Frieden ruhen, die hattens schwer genug
Mo, 30.07.2018, 15:59 | Trollen ist keine Meinung!

Aber danke für deine Wahlhilfe! Starche muss dich leiben so wie du auf "rechte Recken" stehst!
Mo, 30.07.2018, 16:03 | E-Mail-Adresse SPERREN...

..das wäre ev.ein Ansatz,gell Linda!?Du bist mittlerweile unerträglich,störst jeden Beitrag,lügst querbeet,beschimpfst,mit einem Wort:du bist ein linkslinker Troll u.somit schädlich f.diese Seite.:-((
Mo, 30.07.2018, 16:05 | @15:59

In der Tat, war ein recht frivoler :-) Und stimmt. Die Netiquette wird hier im Forum von kaum einem User eingehalten. Hatte wohl auch damit zu tun.

Und ja, die Ostgoten hatten es nicht leicht.
Mo, 30.07.2018, 16:37 | @16:03

LOL! Du meinst jene, die man nerviger Weise ständig eintippen muss und wo man alles mögliche reinschreiben kann, wenn man will? Ja bitte. Macht das so!
Mo, 30.07.2018, 16:48 | Vielleicht eine Anzeige ??

Wegen Geschäftsstörung od.ähnlichem?Müßte man prüfen,dann die User um"Kleingeld"zur Finanzierung d.Prozesskosten bitten..und LOS gehts!?Oder du gehst freiwillig,Linda,ohne wieder alles zuzuspammen..??
Mo, 30.07.2018, 17:08 | Geschäftsstörung geht mal nicht!

Seit "Linda & Co" trollt, hat orf-watch sogar kontrast.at an views und Reichweite übertroffen. Mehr views, mehr Reichweite, mehr Leser, mehr Geld!
Mo, 30.07.2018, 17:24 | @16:48

Ja, bitte zeigt mich an. Das will ich sehen, welches Gericht diese Anzeige akzeptiert :-)
Mo, 30.07.2018, 17:30 | Aber Erfahrung mit Gericht hat sie..

..die Linda.Ein Troll-Profi sozusagen.Es gebührt die Poll-Trophi für besonders steinerne Ansichten.Nennen wir sie einfach"Tropf-Polli",wenn sie schon keinen Nick haben möchte.Äähh,kennt wer ihren Arzt
Mo, 30.07.2018, 17:45 | Wozu LügenLinda anzeigen?

Sie macht “Rechte“ reich und sie macht unbezahlbare Wahlwerbung! Schade,dass es nicht mehr von ihr gibt. Das Geld für orf-watch würde nur so sprudeln,man könnte Werbung schalten um bekannter zu werden
Mo, 30.07.2018, 17:59 | Aber warum werden dann..

.."Rechte"in linken Foren gesperrt,vorher beschimpft,dann angezeigt etc..?Richtig,weil die kein Geld brauchen.Das kommt über d.ORF u.d.Presseförderung.Das war bei Linken immer so.Deshalb d.Medienliebe
Mo, 30.07.2018, 21:28 | @17:59

Oder offenbar, weil sie Straftaten begehen. Wie z.B. auch hier im Forum die ständigen rassistischen Postings. Normalerweise muss man sich halt an die Gesetze halten :-)
Mo, 30.07.2018, 21:49 | Nö,muß man nicht...

..wenn man bei der Antifa ist und von Links gesponsert u.beschützt wird.Da darf man sogar Mord mit Pflastersteinen versuchen.Aber wenn man bei der IB ist,hat mans schwer,auch wenn man gesetzestreu ist
Mo, 30.07.2018, 22:51 | @21:49

LOL. Da ist schon wieder einer in seiner feuchten Traumwelt. ROFL

Seit wann ist Rassismus gesetzestreu?
Mi, 01.08.2018, 18:53 | Du besonder dummes Exemplar einer Linken ..

... und Freundin von vergewaltigenden "Muslimen"! Deine Lügen sind zum Kotzen!!!
Mi, 01.08.2018, 21:24 | @18:53

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag :-)
So, 29.07.2018, 20:32 | jagoda

Allmählich muß ich annehmen,daß der ORF seine Flüchtlings-Meldungen direkt in Schleppervereinen verfassen läßt,denn zielgerichteter kann es niemand so gut vortragen.
So, 29.07.2018, 20:31 | Freier Mensch

Bald gehts RuckZuck mit ESP:zuerst die saufende,kiffende Straßenpinklerin u.Bgm.von Barcelona,Ada Colau,+Verbot f.Salvini aus ITA,dann die Sozis in Regierung,dann Ceuta als Scheunentor f.d.EU!!Ole...
So, 29.07.2018, 20:29 | boris

Die Empörung:Machen Sie witze?,dafür ist Linda
zuständig.-:))
So, 29.07.2018, 21:59 | Die Empörung

Unser linker Forumsneymar ist ja eine dieser Sugar-Mamas. Ich bin eben Empath.
So, 29.07.2018, 22:01 | Die Empörung

In Schweden hat eine einzelne kranke Gehirnzelle die Abschiebung eines Verbrechers verhindert. Da muss der Linda das Höschen abgehen. Vielleicht hat sie ihn schon adoptiert.
Mo, 30.07.2018, 09:24 | Danke für ein Beispiel

Was die lieben User hier im Forum unter "Diskussion" verstehen. Entlarvender geht es kaum. Dummheit und Charakterschwäche lassen sich eben auf Dauer nicht verbergen :-)
Mo, 30.07.2018, 10:14 | Danke für die Reichweitenerhöhung von orf-watch!

Du bist die beste Wahlhelferin für "Rechts". So überzeugst du jeden!
So, 29.07.2018, 19:58 | Ein Dilemma der Linken

Brauchen die Heimatländer diese begabten jungen Männer nicht dringender??
So, 29.07.2018, 20:27 | Nö,brauchen die nicht..

..die produzieren jährl.mehr Atomphysiker-Material als DEU+FRA zusammen.Googeln nach War Index von G.Heinsohn,da wird man schlauer.Die sonnenbrandresistenten Jungs wollen ihren Intellekt nach EU bring
So, 29.07.2018, 21:08 | Die Empörung

und dieser Intellekt bleibt bekanntlich immer auf Armlänge Abstand.
Mo, 30.07.2018, 09:22 | #metwo

@20:27 Extra für dich: #metwo

@21:08 Na du musst es wissen ROFL!
Mo, 30.07.2018, 10:13 | Danke für die Wahlwerbung!

Danke für die Reichweitenerhöhung von orf-watch! Danke für den "Rechtsruck"!
Mo, 30.07.2018, 11:17 | Nööö,Linda...

...#Notme , #Nimby , #Nimn , wenn du überhaupt schnallst, was ich meine. So ,nun genug psychiatrische Hilfe für dich. Troll dich wieder in dein Gärtchen....
Mo, 30.07.2018, 11:56 | @11:17

Ja, du hättest in der Tat sowohl #metoo, als auch #metwo dringend nötig, wie man an deinem Beitrag sieht :-)

Garten ist eine gute Idee. Mache ich dann gleich.
Mo, 30.07.2018, 12:01 | Erst die Pfleger...

...fragen, du Trollerl. Und tritt nicht auf erntereife Früchte, heuer ist ein Jahr der Notfruktifikation. Erzähl das dem Onkel Doktor,daß ers auch weiß, gell ?? :-))
Mo, 30.07.2018, 12:13 | Danke für die Wahlhilfe!

Man muss Menschen mit anderer Meinung nur oft genug beleidigen,demütigen, belügen,einschüchtern und prügeln,schon werden sie "Links" wählen. Argumente werden überschätzt! Bravo! Weiter so!
Mo, 30.07.2018, 15:14 | @12:01

Wie ich sehe, hast du noch nicht geschafft auf #metoo oder #metwo was nachzulesen. Naja. War vielleicht auch zu viel verlangt von einem rechten Recken wie dir :-)
Mo, 30.07.2018, 15:23 | Ich habe auf #MeToo nachgelesen!

"Er vergewaltige mich mit seinen Blicken" - Sag das dem 10 Jahrigen, der 21 Jährigen, der 29 Jährigen, der 31 Jährigen, der 85 Jährigen, .. . Die wären sicher "gerne"MeToo-konform vergewaltigt worden!
Mo, 30.07.2018, 15:27 | Und auch bei #MeTwo - Lies mal nach was Rassismus bedeutet!!!

de.wikipedia.org/wiki/Missbrauchsskandal_von_Rotherham & faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/telford-noch-mehr-maedchen-melden-sich-in-missbrauch-skandal-15500374.html
Kein Rassismus für dich?
Mo, 30.07.2018, 15:28 | @15:23

Ein weiterer Versuch, zu relativen und ein Unrecht durch anderes Unrecht z urechtfertigen. Traurig... Traurig... Aber was erwarte ich auch schon?
Mo, 30.07.2018, 16:01 | Ganz einfache Frage!

Kein Rassismus für dich? Ist es so schwer für dich darauf zu antworten? Etwa weil es keine gefühlte Vergewaltigung ist, kein gefühlter Rassismus, sondern reale Massenvergewaltigung von WEISZEN FRAUEN?
Mo, 30.07.2018, 16:13 | @16:01

Eine schreckliche Straftat: Ja

Rassismus: Kann ich anhand der Infos nicht beurteilen.

Hat das was mit Islam oder dem London-BM oder einem Minister zu tun: Nein

Nur weiße Frauen? Echt jetzt?
Mo, 30.07.2018, 16:26 | Linda,du kannst...

..eben NIX beurteilen,weil du nur Standard,Kurier,Spiegel,FAZ u.WIKI etc..liest.Du liest keine Berichte aus den Ländern,wo etwas passiert.Aber du URTEILST darüber,so oder so.Du bist eben eine Lügnerin
Mo, 30.07.2018, 16:35 | @16:26

LOL. Stimmt. Ich lese halt nur Qualitätsmedien.

Das schlimmste für einen Lügner ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr glauben zu schenken vermag.
Mo, 30.07.2018, 17:14 | Linda liest "Qualitätsmedien" ...

Keine Terroristen unter F.; A. zahlen dem Staat mehr, als sie bekommen; Wir erleben derzeit die qualifizierteste Einwanderung, die es bei uns je gab; Nicht Sozialhilfe zieht F. an;
So, 29.07.2018, 19:45 | Die Empörung

Bereits vor 2 jahren sind die von ihren Smartphones hell erleuchteten dunklen Gestalten aus Afrika am Plaza Mayor nebeneinander gelungert. Jetzt müssen die schon aufeinander lungern.
So, 29.07.2018, 19:35 | boris

Show Must Go On.Yeahhhh,die Party kann beginnen-:))
So, 29.07.2018, 19:51 | Die Empörung

Noch sind nicht alle Sugar-Mama-Genossinnen mit mindestens einem orientalischen Hausstecher auf Staatskosten ausgestattet. Ist also noch viel Platz.
Mo, 30.07.2018, 09:20 | @19:51

Das also nennt sich "Diskussion" in diesem Forum. Hihi. Und da wundern sich die rechten Recken, dass man sie nicht ernst nehmen kann?
Mo, 30.07.2018, 10:15 | Danke für die Wahlwerbung!

Du bist die beste Wahlhelferin für "Rechts". So überzeugst du jeden "Links" zu wählen!
Mo, 30.07.2018, 13:07 | Da freuen sich aber andere auch über die Subvention

diepresse.com/home/panorama/wien/5064516/Junge-Afghanen-gehen-fuer-ihre-Familien-auf-den-Strich Das wird Lindas Kumpels sehr freuen!
Mo, 30.07.2018, 13:11 | Anti-AntiFant

Mal sehen wie sich Linda da rauslügt?
Mo, 30.07.2018, 15:15 | @13:11

Warum sollte ich deinen Dauer-Spam kommentieren? Och, du glaubst wirklich, dass ich dich ernst nehme, oder? LOL! Nichts liegt mir ferner!
Mo, 30.07.2018, 15:28 | Danke für deine Wahlhilfe!

Wie kann sich Strache bei dir bedanken?



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden