ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Werner Reichel (ORF2 Mi, 08.08.2018, 22:00)
ZIB 2

Was für eine Aufregung! Armin Wolf hat sich für die ZiB2 einen Abschlussgag einfallen lassen. Alle großen heimischen Medien berichten tags darauf: Presse, Standard, Krone, oe24, Oberösterreichischen Nachrichten. Unter der Meldung im Forum des Online-Standards wird wie wild gepostet. Nicht einmal der tägliche Trump-Bashing-Artikel im Standard erweckt so viel Emotion und Interesse. „tablespace65“  schreibt: „Originell und witzig! Und genau passend für die damische schwüle Hitze, die zur Zeit herrscht...“  Die Wolf-Fans, die im Standardforum eindeutig in der Überzahl sind, sind begeistert.

Was ist geschehen?  Der ZiB-Anchorman hat das Wetter aus dem ORF-Teich anmoderiert. Dort hat man einen Schreibtisch reingestellt und Wolf hat sich mit aufgekrempelter Hose dahinter gesetzt. 

Nett. Dass ein so biederer und harmloser „Gag“ ein so großes mediales Echo auslöst, sagt viel über die Fans von Wolf, seinen Status in der linken Blase und vor allem über die heimische Medienszene aus.

Und irgendwie erinnert mich die mediale Reaktion auf diese Einlage an meine Kindheit, als das Fernsehen noch ein Leitmedium und seine Stars wichtig und allgemeines Gesprächsthema waren. Damals wurde auch über die Farbe der Socken eines Moderators ausführlich berichtet und diskutiert. Vermutlich hat Wolf mit seiner harmlosen TV-Aktion bei den ZIB2-Sehern Kindheitserinnerungen aus den 1960ern und 1970ern geweckt.

So, 12.08.2018, 12:15 | Der ZiB-Anchorman hat das also Wetter aus dem ORF-Teich . . .

. . . anmoderiert, soso.
Bin ich froh, einen Augenblick hab ich geglaubt, der hat sich angewiescherlt.
So, 12.08.2018, 09:14 | jagoda

die ORF-ler versuchen krampfhaft
Sympathiepunkte zu sammeln.Mit diesem Klamauk werden sicher einige Prozente der Ösis herzlich mitlachen und alles relativieren.51% bei späterer Abstimmung reichen.
So, 12.08.2018, 10:26 | Die Empörung

Hier gehts ums Prinzip. Wenn man als Bürgerlicher will, dass die Leute anständig gekleidet sind und sich benehmen, dann findens die Schneeflöckchen super, wenn man genau das nicht macht.
Mo, 13.08.2018, 08:51 | @09:14

Warum sollte er das "krampfhaft" müssen? Vielen Menschen ist er einfach sympathisch. Nicht immer von dir auf andere schließen :-)
Mi, 15.08.2018, 09:35 | Soviele Perverse und Menschen mit

Persönlichkeitsstörungen gibt es auch wieder nicht!
So, 12.08.2018, 06:51 | Zara Leander

Es wirrrd einmal ein Wunderrr geschähn und dann wärrden wirr nen neuen Beitrrrag sän ? ?
So, 12.08.2018, 07:17 | Wirr ..stimmt

..und ist passend für Linda Pervers :-))
So, 12.08.2018, 07:39 | Wenn schon denn schon!

LügenLinda!
So, 12.08.2018, 08:04 | Zara Leander

Verrgässt Linda!! Ich bin die wunderrbarre ZARRRA.

Linda hat mich gesterrrn wiederrr angerrufen !! Ihr warrrt wiederr schlimme Bubän !!
So, 12.08.2018, 12:55 | LügenLinda hat eine Sockenpuppe?

Wundert mich nicht!
Sa, 11.08.2018, 23:21 | Die Empörung

Über 5 Minuten Erzählung im ORF über die Vorkommnisse in Bukarest und kein einziger Hinweis, dass es sich um eine mafiöse sozialistische Regierung handelt. Die Demonstranten sind "Hooligans". Bravo.
Sa, 11.08.2018, 23:25 | Die Empörung

Und über die Sanktionen gegen die Türkei fällt dem Lügen-ORF nichts anderes ein, als ein erfundener Auslieferungsstreit mit den USA, den es natürlich nicht gibt.
So, 12.08.2018, 10:24 | Die Empörung

Na immerhin gibts Aufklärung auf orf.at.
Sa, 11.08.2018, 17:32 | Die Empörung

Und Respekt, Trump haut den Türken wegen ihrer "Rechtsstaatlichkeit" wirtschaftlich voll eine über die Rübe. Wir erinnern uns an die deutsche Kapitulation im Fall Marco Weiss. So geht das, Bravo Trump
Sa, 11.08.2018, 17:34 | Die Empörung

Und jeder Türkenküsser darf mit langjährigen Haftstrafen rechnen, wenn er nur in die Nähe der USA kommt. Respekt. So macht man das mit Shitholecountries.
Sa, 11.08.2018, 17:52 | Freier Mensch

Und bei uns setzen sich langsam aber sicher die bunten Strukturen junger Männer durch, Stichwort "Schwarze Axt" . Was da auf uns zukommt, schlägt alles bisher Dagewesene, auch alles Unvorstellbare !!
Sa, 11.08.2018, 18:03 | Die Empörung

Ich halt das mit den Schweden, wenn die dummen Kühe meinen, einen orientalischen Prinzen auf nen Tee einzuladen zu müssen, dürfen sie sich am Ende über die einäugige Schlangenpenetration nicht wundern
Sa, 11.08.2018, 17:29 | Die Empörung

Der deutsche Hosenenanzug erklärt Dublin für gescheitert. Pfau, was für eine Erkenntnis. Brave Ostdeutsche, ist halt bloß einige Jahrzehnte hinter hier der Realität her.
Sa, 11.08.2018, 17:42 | Freier Mensch

Das tut die Ex-Stasi-Propagandistin IM Erika nur,um im Falle ihres Ausscheidens u.d.strafrechtlichen Verfolgung exemplarisch Verbündete anzuführen.Tatsächlich ist sie die größte Verbrecherin seit WK2.
Sa, 11.08.2018, 17:59 | Die Empörung

Und dabei hat sie sogar einiges mit dem Adolf gemein, als Staatsoberhaupt nämlich nie eigenhändig jemanden umgebracht oder vergewaltigt zu haben und trotzdem dafür verantwortlich zu sein.
Sa, 11.08.2018, 18:12 | Freier Mensch

Richtig.Aber ein einziger Riesenunterschied zw.diesen beiden wird einst die Geschichtsschreiber fordern :Adi hat Deutsche in ganz Europa angesiedelt.AM hingegen hat bewirkt,daß Deutsche aussterben !!
Sa, 11.08.2018, 18:21 | Die Empörung

Was so viel bedeutet, dass Ali und Mohammed keinen BMW mehr fahren werden.
Sa, 11.08.2018, 19:21 | Freier Mensch

Nö@Empörung, das bedeutet, daß sich Ali und Mohammed einen BMW leisten,aber Jupp oder Karl-Heinz werden ihn chauffieren.Als Kuffar,als Sklaven,als Idioten. Eben wie die letzten Jahre auch bereits...
Sa, 11.08.2018, 19:39 | Die Empörung

Voll krass, eh.
Sa, 11.08.2018, 20:40 | @17:42

Nur zur Information auch an die Admins hier im Forum: Mit dieser verleumderischen Aussage wird der Straftatbestand der üblen Nachrede erfüllt.
Sa, 11.08.2018, 21:31 | Das du keine Satire erkennen kannst ist

eigentlich logisch, fehlt dir doch Entscheidendes!
Baby-Hitler töten, Ziegenf****, Ungläubige sind Kuffar, das alles ist Satire!
Sa, 11.08.2018, 21:37 | Die Empörung

@20:40, meine Güte, IM Merkel ist ja jetzt wirklich kein Geheimnis. Auch Hitler hat seine Vergangenheit manipuliert. Das ist völlig normal. Das haben alle Sozi-Führer so gemacht.
Sa, 11.08.2018, 21:38 | Die Empörung

Die hälfte der DDR Bürger hat der Stasi die Zehen geküsst. Ganz normal die Blockwartmentalität im Sozialismus.
So, 12.08.2018, 07:54 | @20:42

Bald wird kommen die Zeit,wo sie dich abholen u.zu einem "Meinungsaustausch"überreden.So pervers hattest du es noch nie,glaube nur daran. Bald ist es soweit...
Sa, 11.08.2018, 16:26 | Zara Leander

Ich trrrrreibe im Puuuhl und warrrrtä....
Sa, 11.08.2018, 16:36 | Sabeth

Auf den Untergang?
Sa, 11.08.2018, 16:37 | Wir haben schon...

..gepiiiinkelt !!! Die Identischen....:-)))
Sa, 11.08.2018, 16:42 | Sach ma, Linda...

...isset nich jenug,wennse dir als Kind schon ne Wurst um d.Hals hängen mußten,daß wenigstens d.Hund mit dir spielt?Immer hetzen!?Warst damals mit Schastin schwanger,und der dat gemacht hat is wech...
Sa, 11.08.2018, 16:51 | Zara Leander

Ich warrrtä auf den Rrrrrähgen !!
Sa, 11.08.2018, 16:56 | boris

Rettungsring geworfen-:))))
Sa, 11.08.2018, 17:28 | Grüner Halbmond...

..hirr hatt ayn Ungläubiger geruhfen an uns. Wär wahr diesehr..?Wihr verretten Kuffar sofort, mit Mässer oder Stayne ,aber darf nicht Blut geben auff unsär Gehwand !Darf auch in Puhl trinken er.Pfui..
Sa, 11.08.2018, 19:08 | Zara Leander

Borrris!! Vielen Dank fürr den Schwimmrrreifän. Sie sind hier der ärrste brave Jungä. Die anderen sind alle ungehobelte Rrrrüppeln. Ich dachte schon, ich komm hier vom Rrrrägen in die Trrrauffä!!
Sa, 11.08.2018, 14:31 | Linda heute wieder beim ORF aktiv

In der ORF-Debatte - Burkaverbot - kann man panagoulis alias linda heute wieder bewundern. Dort ist sie, weil sie dort viele Rechtsextreme vermutet. Auf die steht sie besonders.
Sa, 11.08.2018, 14:37 | Auch in der Debatte zu Trump

Wurde er heute gesehen.
Sa, 11.08.2018, 14:47 | Und immer wieder...

..die gleiche Linda-Schei..e : "...keine Argumente,ihr seid dumm,ich habe drauf hingewiesen,..." . Es ist zum Kotzen.Wie erträgt eine Gesellschaft solche Kreaturen? Gar nicht,nehme ich an...
Sa, 11.08.2018, 14:58 | @14:31

LOL. Und schon wieder ein Beleg, wie mit Unterstellungen und Fake News gearbeitet wird in diesem Forum hier. Zu blöd für dich, dass ich nicht panagoulis bin ;-)
Sa, 11.08.2018, 15:00 | @14:47

Die Antwort lautet: Genau so, wie sie mit den rechten Recken fertig wird, nur mit mehr Niveau :-)
Sa, 11.08.2018, 15:15 | Büdde büdde, der hat doch auch...

...mimimimimi...., und das Niwoh,das Niwoh....,mimimimimi,....und jetzt noch #määhhtoo, mimimimimi, diese pöhsen pöhsen rräächten Rrääcken....! Aber okay,bei soo einer unmöglich heilbaren Krankheit...
Sa, 11.08.2018, 15:19 | Als strukturelle Analphabetin ist LügenLinda die

perfekte nützliche Idiotin für linke Ideologien. Der Rassenmarxismus hat es ihr besonders angetan. Ihre dissoziale links-genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung verstärkt ihren Fanatismus.
Sa, 11.08.2018, 16:00 | boris

Linda wird Mad Max szenario lieben.
Sa, 11.08.2018, 16:46 | Freier Mensch

Wer bisher noch humane Zweifel am Geisteszustand dieses Subjektes hatte, der muß erkennen,daß wir es mit einer schweren Persönlichkeitsstörung zu tun haben. Jeder Kommunik.versuch sinnlos.....
Sa, 11.08.2018, 17:04 | boris

FM:Sie versuchen es aber auch immer wieder
Linda zu erklären,und zu mir sagten Sie sinnlos.
Ja FM Ihre bemühungen sind auch sinnlos.-:)
Sie schätz ich sehr,eigentlich fasst alle,bis auf.
Sie wissen es
Sa, 11.08.2018, 17:21 | Freier Mensch

Geschätzter@boris,sie haben recht.Es ist sinnlos,einer gottlosen,kranken Person helfen zu wollen.Mache jetzt 1 Woche Urlaub,AusseerLand+Salzburger Festspiele(bissl Kultur),danach bin ich wieder da!
Sa, 11.08.2018, 17:38 | boris

FM:Na dann wunderschönen Urlaub,und hoffentlich
ohne Messer,Lkws,und so,,,-:))))))))))
Sa, 11.08.2018, 17:44 | Freier Mensch

@boris: Messer hab ich immer bei mir, 2 Stück am Gürtel, trotz meines Alters. Aber ich wette, 2 Mohren im Hemd nehm ich mit ins Himmelreich. Bzw.ins Fegefeuer :-))
Sa, 11.08.2018, 18:00 | boris

FM:Googlen Sie Omšenie SK-:))))))))))))))))
Mein ursprung-:)))))))
Sa, 11.08.2018, 18:06 | Die Empörung

Sich gegen einen Angriff auf Leib und Leben zu schützen ist purer Rassismus, wenn der Angreifer ein Schwarzer und/oder Moslem ist. Da hat man gefälligst die 2. Backe hin zu halten.
Sa, 11.08.2018, 18:21 | Freier Mensch

@boris: sehr netter Ort.Gibts dort auch Pilze ??
@Empörung. ich schwöre,die Augen zuzumachen,bevor ich zusteche.So schalte ich Rassismus aus :-))
Sa, 11.08.2018, 18:26 | Die Empörung

Die Augen zu? Aber da sticht man ja ins Schwarze. Uiiii. Da wirds ne Menge linke Empörung geben.
Sa, 11.08.2018, 18:32 | Freier Mensch

..ins Schwarze :-))) ...der war gut. Das heißt, man trifft IMMER ins Schwarze .Ja, der war gut....
Sa, 11.08.2018, 18:45 | boris

FM:Pilze,??? Jede menge.
Sa, 11.08.2018, 18:51 | Freier Mensch

@boris: muß ich mir mal ansehen. Ist ja nicht weit, ca.170 km von mir:-)) Aber jetzt muß ich packen, sonst schimpft jemand mit mir:-)), ganz sicher sogar. Meine Frau !!
Sa, 11.08.2018, 18:57 | boris

FM:Schön,würde mich freuen Sie bei mir begrüßen
zu dürfen,melden Sie sich bitte,Mfg.
Sa, 11.08.2018, 14:14 | Zara Leander

Heute rrrägnet es nicht. Darum stähe ich nicht im Rrräägen, sondern treibe im Pool. Da werrde ich auch nass!!!
Sa, 11.08.2018, 14:43 | Ach,Lindaschen,dat is...

..kein Räächen u.auch kein Puhl net.Du warst auf einer gut besuchten Kundgebung d. Identitären gewesen,die war oben aufm Hüchel.Du bist aber drunten uf ner Bank gelegen,wo die v.oben hingepieselt ham
Sa, 11.08.2018, 15:12 | Zara Leander

Das ist eine sähr unerfrreuliche Vorstellung. Pfui, du garrrstiger Bube! Hinforrt mit dirrr!!!
Sa, 11.08.2018, 15:20 | Das ist kääne...

..."onnerfröölichä Vorställung" , das ist das hälige Wasser der kommenden Förer. So ärföllt sich mäne göttlichä Verfögung. Ändlich.....
Sa, 11.08.2018, 19:14 | MaxMax Ein Sprachfehler als Satire-Projekt

Zara zieht gekonnt die linken Möchtegern-Intellektuellen Armin Wolf und LügenLinda durch den Kakao! Genial!!!

Der Klang soll an eine Kettensäge erinnern mit die Pinocchionasen gekürzt werden.
Mo, 13.08.2018, 08:55 | @19:14

Im Gegensatz zu den meisten rechten Recken ist er kein "Möchtegern"-Intellektueller, sondern ein echter. Und du bist ja offenbar wirklich leicht zu belustigen, passt also in dieses Forum :-)
Mi, 15.08.2018, 09:38 | Baroness von Marxhausen beliebt zu scherzen

Ich bewundere ihre Lügengeschichten. So unterhaltsam, so ... dümmlich naiv!
Sa, 11.08.2018, 10:39 | Pilz

unabhängig eines etwaig dämlich-überheblichen sprößlings:ich deklariere mich als großer fan des personifizierten umfaller-u. looser-kurzzeitkanzlers als garant einer stabilen mehrheit vom türkis/blau!
Sa, 11.08.2018, 10:41 | Pilz

von türkis/blau!
Sa, 11.08.2018, 10:45 | Er, sein Filius und die marxistische Nepotisten

sind die Garanten für keinen roten Kanzler!
Sa, 11.08.2018, 10:57 | Freier Mensch

@Pilz:wo Sie recht haben,da haben Sie recht:-)))Stimme Ihnen zu,trotz des abartigen Nicks,den Sie gewählt haben.Sollte das Ihr tatsächl.Fam.Name sein, so gratuliere ich u.denke an"Boletus edulis":-))
Sa, 11.08.2018, 22:16 | Pilz

@fr. Mensch: zuletzt wurde ich leider immer seltener mit d. köstlichen steinpilz,sondern immer öfters mit dem sog. "fumigatus grapschus"- bekannt auch als der gemeine "grapsch-pilz" - verwechselt ;-)
Sa, 11.08.2018, 06:53 | Freier Mensch

Ohje,jetzt wirds rau in der SPÖ.Doskozil geg.Kern,dessen "Präcox"Nic geg.Dosko,rote Bundesfürtlinge geg.Dosko, Nissl für u.gegen Beide,die Zahnartzthilfe Bures für Kerni,Häupl für mehr"Spritzwein"....
Sa, 11.08.2018, 07:51 | Die Empörung

Und Kerns Bub hat der Papaprinzessin schon das Heultuch gereicht.
Sa, 11.08.2018, 09:08 | Sabeth

Kern ist ein guter Freund von "Sorosch", deshalb gibt es den täglichen Kernartikel in den Soros-Medien, was dazu geführt hat, dass er jetzt wirklich allen auf den Geist geht, sogar der SPÖ....
Sa, 11.08.2018, 10:16 | Marxisten gegen Sozialdemokraten

das nenn´ i Brutalität!
Sa, 11.08.2018, 10:30 | Freier Mensch

Aber bei d.RotGrünKommunisten wird es enden wie seit jeher(seit 1789):Pack schlägt sich,Pack verträgt sich!Und d.Unterwegerverschnitt mit dem Löschhorn d.Pinocchoiden und d.Gemüse-Geöhr wird berichten
Sa, 11.08.2018, 14:25 | Sabeth

de.m.wikipedia.org/wiki/Blumenkohlohr
:)
Das Blumenkohlohr kommt deshalb sehr oft im Gaunermilieu vor, weil es zumeist durch Gewalteinwirkung entsteht... durch "einen Satz heiße Ohren" souzusagen.
Sa, 11.08.2018, 15:05 | @14:25

Da denkt man, dass es nicht mehr tiefer sinken kann, das Niveau in diesem Forum und dann kommt Sabeth daher und widerlegt alles mit einem Posting...
Sa, 11.08.2018, 15:23 | Logik gab es schon immer, nur bei LügenLinda

noch nie in einer logischen Form. Kein Wunder, verfügt doch ein struktureller Analphabet über einen sehr eingeschränkten Sprachschatz. Ihre Persönlichkeitsstörung verschlimmert dies auch noch.
Sa, 11.08.2018, 15:36 | Drum wird auch WIKI...

...immer wieder zitiert,als einzige Quelle des Wissen, da wird kopiert und hierher eingespammt.So erkennt man die Auswüchse d.Paranoia,des strukturellen Analphabetismus,viel schwerer.Aber jetzt hammas
Sa, 11.08.2018, 18:10 | Die Empörung

@10:16 Sozial"demokraten" gibts nicht. Oder glauben Sie, es gibt sowas wie "ich nehm Euch eh nicht Alles sondern nur ein bissi für die Taugentichtse, die uns wählen".
Sa, 11.08.2018, 18:54 | Freier Mensch

@Empörung : richtig, bis zu Vranitzky waren sie "Sozialisten", dann hat der Hetzer u.Hasser im Nadelstreif gemeint, Demokraten wäre einzig legitimer Zusatz der Sozis.Isser nicht.Alle and.Parteien auch
Fr, 10.08.2018, 21:24 | Herbertl

Beweihräucherung eines links-narzistischen Rotfunk Propagandisten!

Steht schon fest welchen Politposten er nach seinen treuen linksrotgrünen Rotfunk Diensten bekommt?
Fr, 10.08.2018, 22:10 | Die Empörung

Vielleicht macht er sich "selbständig". Kennt man ja von anderen Gesichtern des ORF. Die laufen dann rum und erzählen, alle verdienen mindestens 6000 Euro und leben von seilschaftlichen Aufträgen.
Fr, 10.08.2018, 21:20 | Zara Leander

Man ist hier viel zu psychisch. Ich stehe lieberr im Rrrähgen!
Fr, 10.08.2018, 21:38 | Sabeth

Sie holen sich noch eine Lungenentzündung!
Sa, 11.08.2018, 07:56 | Die Empörung

Und der Steuerzahler muß wieder für den Leichtsinn aufkommen.
Fr, 10.08.2018, 19:21 | Links-genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung v. Lüge

Damit die Diskussion übsersichtlicher wird. Pro und Kontra. Bitte, wegen der 200 Zeichen, einfach den Buchstaben anführen.
A) Paranoid
B) Schizoid
C) Dissozial
D) Emotional instabil
E) Histrionisch
Fr, 10.08.2018, 19:26 | Rosa kafko Symptome v. LügenLinda Pro D)

Wegen ihrem exzessives Lügen,extremem Abweichung des Verhaltens v. sozialen Normen, ihre stark ausgeprägte Tendenz, anderen Schuld zuzuweisen, eigene abweichende Verhalten stark zu rationalisieren.
Fr, 10.08.2018, 19:28 | Rosa kafko Symptome v. LügenLinda Kontra D)

Präferenz für Phantasie, Selbstbeschäftigung und Introspektion, ihre Fähigkeit, Gefühle und Erfahrungen auszudrücken, ist sehr stark eingeschränkt und findet nur formalhaft statt.
Fr, 10.08.2018, 19:31 | Freier Mensch Pro A)

Weil selbstüberhöhend, permanent aggressiv, Selbstliebe, teilw.Erotomanie = Kurzform "DEPPAT"
Fr, 10.08.2018, 19:34 | Rosa Kafko @Freier Mensch

“Deppat“ = Persönlichkeitsstörung
Fr, 10.08.2018, 19:34 | Sabeth

A, B und E, weils so interessant klingt. Was heißt das ejgentlich? ????
Fr, 10.08.2018, 19:39 | Rosa kafko @Sabeth Das ist ganz einfach!

A) Diese Persönlichkeitsstörung wird durch eine extreme Empfindlichkeit gegen Kritik und eine unversöhnliche Haltung gegenüber Widerspruch gekennzeichnet.
Fr, 10.08.2018, 19:40 | Rosa kafko @Sabeth Das ist ganz einfach!

B) Persönlichkeitsstörung, die durch den Rückzug von emotionalen, sozialen und anderen Kontakten in die eigene Echochamber charakterisiert ist.
Fr, 10.08.2018, 19:41 | Rosa kafko @Sabeth Das ist ganz einfach!

C) Persönlichkeitsstörung ist durch eine Missachtung sozialer Verpflichtungen, Normen und Regeln des Anstand und eine vollständige Missachtung der Gefühle anderer Menschen ausgezeichnet.
Fr, 10.08.2018, 19:41 | Rosa kafko @Sabeth Das ist ganz einfach!

D) Persönlichkeitsstörung, die durch die Tendenz, impulsiv und ohne Rücksicht auf die Konsequenzen für andere zu handeln, charakterisiert ist.
Fr, 10.08.2018, 19:42 | Freier Mensch

@Rosa Kafko : naja, dann ist aber die Linke Bewegung A), alle persönlichkeitsgestört. Was für eine Erkenntnis :-))) Danke..
Fr, 10.08.2018, 19:43 | Rosa kafko @Sabeth Das ist ganz einfach!

E) Persönlichkeitsstörung, die durch eine oberflächliche und labile Affektivität ausgezeichnet ist.

Alles klar?
Fr, 10.08.2018, 19:45 | Rosa kafko @Freier Mensch

Ja eh ;-) Aber hier geht's konkret um die zutreffernde Persönlichkeitsstörung von LügenLinda. Wo würdest du sie einordnen? Pro & Kontra
Fr, 10.08.2018, 19:46 | Sabeth

Aha, mir scheint, des is ois ans..
Fr, 10.08.2018, 19:49 | H.Rieser Pro E

- Selbstverliebtheit
- Fehlen jeder Empathie für andere
- Schnelles Einnehmen einer Opferrolle
- Kontinuierliches Betteln um Aufmerksamkeit und Würdigung
- Beeinflussbarkeit
- theatralisches Auftreten
Fr, 10.08.2018, 19:52 | H.Rieser Kontra E)

- Gefühlsausbrüche werden von der Unfähigkeit, das eigene Verhalten zu kontrollieren, begleitet
- Ihr starke Tendenz zur anonymen Streitsucht im Internet
- Ausgeprägte Denunziations-Lust
- exz. Lügen
Fr, 10.08.2018, 19:53 | Die Empörung

Das trifft doch alles auf einen Großteil der heutigen Kinder zu. Dazu kommt, die völlige Selbstverständlichkeit, vom Nannystaat alles fordern zu können, was einem grad so in den Sinn kommt.
Fr, 10.08.2018, 19:53 | Sabeth

Rieser, wau, superbe, Sie sind ja ein Experte :)
Fr, 10.08.2018, 19:54 | Ahsso det Linda...

,,is ein Mischung aus A)undC),weil die hatte ja in Köln 2 Jungs,den Rohdrieges,der is an Eehds jestorben,und den Schasstin.Den Schasstin hat se inne Vogelkäfig rein getan,wenn se nen Freier hatte....
Fr, 10.08.2018, 19:59 | Rosa Kafko @Sabeth

... ExpertIN ;-)
Fr, 10.08.2018, 20:00 | Sabeth

rofl
Fr, 10.08.2018, 20:03 | Anti-AntiFant pro B!

Mich überzeugt ihre übertriebene Präferenz für Phantasie, Selbstbeschäftigung und Introspektion und ihre Unfähigkeit, Gefühle und Erfahrungen auszudrücken und deren formalhaft Beschreibung.
Fr, 10.08.2018, 20:06 | Anti-AntiFant kontra B

Exzessives Lügen, ihr Verhalten ist durch Erfahrungen nicht beeinflussbar und auch nicht revidierbar, keine Frustrationstoleranz, Tendenz, anderen Schuld zuzuweisen, ist ausgeprägt.
Fr, 10.08.2018, 20:15 | Rosa Kafko @All

Spricht etwas dagegen, den Typ C um 2 Subtypen an Persönlichkeitsstörungen zu erweitern?
C.1) Amoralische lgf Persönlichkeitsstörung
C.2) Antisoziale lfg Persönlichkeitsstörung
Fr, 10.08.2018, 20:32 | H.Rieser @Rosa kafko

Dann müssten asoziale , psychopatische und soziopathische links-genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung ebenso zu C hinzugefügt werden. D wäre um aggressiv, borderline und explisiv zu erw.
Fr, 10.08.2018, 21:08 | Rosa kafko @H.Rieser

Einverstanden! Passen auch dort hin. Wie betrachtest du den Einwand "Lügen durch strukturellem Analphabetismus verursacht, nicht durch Legasthenie"?
Fr, 10.08.2018, 21:28 | H.Rieser @Rosa kafko - Gefundene Definition

Als struktureller Analphabetismus wird die Unfähigkeit bezeichnet, die Schrift im Alltag so zu gebrauchen, wie es im sozialen Kontext als vereinbart angesehen wird.
Fr, 10.08.2018, 21:29 | H.Rieser @Rosa kafko - Gefundene Definition

Es sind Menschen, d. zwar Buchstaben erkennen und in der Lage sind, ihren Namen und ganze Sätze zu schreiben, die jedoch den Sinn und Worte eines Textes ständig uminterpretieren, um politisch ...
Fr, 10.08.2018, 21:30 | H.Rieser @Rosa kafko - Gefundene Definition

... ideologischen Nutzen davon zu haben. Oft wird auch von ideologischem Illettrismus gesprochen.

Konsens?
Fr, 10.08.2018, 21:34 | Zara

M.E.n. handelt es sich um tiefgreifende pränatale Komplikationen wie etwa starke Winde. Das Kind musste dann immer alles verdrängen...
Fr, 10.08.2018, 21:43 | H.Rieser @ZARA - LügenLindas Persönlichkeitssrörung

Resultiert nicht direkt aus Krankheit, individueller Verletzung oder einer physischen Einwirkung auf das Gehirn oder einer anderen psychischen Schädigung.
Fr, 10.08.2018, 21:55 | Siegmund

Und was dann?
Fr, 10.08.2018, 22:14 | Sabeth

Na wenn es nicht psychisch ist, dann ist es physisch, wahrscheinlich was Genetisches. Das mögen die Grünen aber nicht, zumind. nicht im Essen.
Fr, 10.08.2018, 22:49 | Rosa Kafko @Sabeth

Es existiert keine universelle, allseits akzeptierte Definition davon, was eine psychische Störung im Kern ausmacht. Das macht die Diagnose dieser heimtückischen Störung so schwierig.
Fr, 10.08.2018, 22:57 | Rosa Kafko @Sabeth Bei der links-feministisch-

genderistische Persönlichkeitsstörung sind gewöhnlich mehrere Bereiche der Persönlichkeit betroffen. Die Störung geht mit beträchtlichen kognitiven Funktionsverlusten u. sozialer Zerrüttung einher.
Fr, 10.08.2018, 23:03 | Rosa Kafko @H.Rieser

Diese Definition finde ich sehr treffend formuliert!
Sa, 11.08.2018, 09:14 | Sabeth

Er ist einfach ein Troll. Er kriegt Aufmerksamkeit (Ärger) statt Liebe, dadurch wird er dann sauer und ruft bei Zara an, um alle zu verpetzen... meine laienhafte Ferndiagnose: klass. Troll..
Sa, 11.08.2018, 10:07 | Ein vom OFR bezahlter Troll! Oder glaubst, es gibt

Menschen die wirklich so deppert san?
Sa, 11.08.2018, 10:12 | Sabeth

...das ist natürlich denkbar und sehr wahrscheinlich!
Sa, 11.08.2018, 10:35 | Freier Mensch

Nöö ,bei diesem Troll-Subjekt ist dAntrieb gemocht,akzeptiert,geliebt zu werden viel größer als d. schnöde Mammon.Linda ist kein typ.geldgeiler Linker,das ist ein besessenes Etwas,ev.menschenfressend.
Sa, 11.08.2018, 11:17 | Also eine nützliche Idiotin

Erlärt aber nicht ihre Persönlichkeitsstörung.
Sa, 11.08.2018, 13:35 | boris

A,B,C,D,E, Wenn schon dann schon,das ganze Programm
für Linda.-:)
Sa, 11.08.2018, 15:09 | LOL!

Dieser Thread ist e herrliches Panoptikum feuchter Träume rechter Recken. D permanente Beschäftigung mit meiner Gesundheit lässt tief blicken. Detaillierten Analysen zumindest auf persönl. Erfahrungen
Sa, 11.08.2018, 16:02 | Eindeutig eine paranoide links-genderistisch-feministische

Persönlichkeitsstörung. Ihre extremen Überschätzung der eigenen Wichtigkeit,die exzessiven Selbstschäftigung und Selbstreferentialität, die Tendenz, Erfahrungen zu verzerren sind eindeutig.
Sa, 11.08.2018, 18:16 | @16:02

Das Muster ist immer dasselbe. Wenn man als Soziversager nicht mehr weiter weiß, einfach sich selbst zum Herren- und alle anderne zu Untermenschen erklären. Die Nazimethoden der Sozis, wie immer halt.
Mi, 15.08.2018, 16:59 | Ich bin in aller Munde :-)

@10:07 Es gibt sogar Menschen, die viel depperter sind - musst dich nur unter den rechten Recken hier im Forum umschauen :-)

@10:12 Also mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung hast du es aber nicht...
Sa, 18.08.2018, 07:45 | Eindeutig eine paranoide links-genderistisch-feministische

Persönlichkeitsstörung. Ihre extreme Überschätzung der eigenen Wichtigkeit und wird ihre exzessiven Selbstschäftigung und Selbstreferentialität ist extrem ausgeprägt!
Das hat sie mit Kern, Wolf gemein
Fr, 10.08.2018, 19:08 | Sabeth

Habt ihr seinen peinlichen Größenwahn erlebt, als er Putin interviewen wollte? Er wollte das Gespräch glatt wie ein Kreuzverhör gestalten, aber Putin ist ihm ordentlich übers Maul gefahren..
Fr, 10.08.2018, 19:14 | Freier Mensch

Aber er selber,seine APA-Genossen u. die EU-Linken haben wirklich geglaubt, Wolf hätte "gewonnen" ! So Trotteln, so eingebildete ...:-)))
Fr, 10.08.2018, 19:21 | Sabeth

Lächerlich hat er sich gemacht :) Aber egal, der Wolf vertritt ja nur die Linken...
Fr, 10.08.2018, 19:24 | boris

Ja wer ist Wolf? Und wer ist Putin.Der erste ein
NIEMAND.NIEMAND NIX,BEDEUTUNGSLOS.
Fr, 10.08.2018, 21:19 | Anti-AntiFant Armin Wolf ist ein bedeutungsloser,

egozentrischer, arroganter linker Schnösel der für einen extrem weit links stehenen "Sender" arbeitet. Dass ihn "Kritiker" als "Provinzdepp", "Schnösel" oder "aggressiv" schimpfen, kann ich verstehen.
Sa, 11.08.2018, 15:11 | @19:08

Du meinst das Interview, für das er international stark gelobt wurde, sogar von einem Journalisten von RT? LOL! Das war kein Größenwahn, sondern journalistische Kunst auf höchstem Niveau.
Sa, 11.08.2018, 15:29 | Muaahahahaaa..

..der war wirklich gut. "Wolf - journalistische Kunst." Das ,liebe Linda, ist das Oxymoron des Jahrhunderts. Muuaaahahahaaaa...danke... Wozu Irre imstande sind,zu liefern,göttlich....:-))
Sa, 11.08.2018, 15:40 | Was dir als strukturelle Analphabetin entgangen ist!

Du liest was du lesen willst, orientierst dich an linken Journalistentweeds, wie von Bojan Pancevski, Shaun Walker. Dass die Artikel in ihren Zeitungen deren Meinung nicht teilten, blieb dir unbekannt
Sa, 11.08.2018, 16:16 | boris

Ja,hab's gesehen,Wolf hat sich extrem lächerlich
gemacht,nur bemerkt hat er es nicht.,,Lassen Sie
mich bitte ausreden" war der Hammer.
Sa, 11.08.2018, 16:19 | boris

Bitte Matrijoška für Linda,damit sie glücklich wird.
So, 12.08.2018, 08:09 | Ein roter Dildo mit Hammer und Sichel

ist für LügenLinda ein passenderes Geschenk >:->
Mi, 15.08.2018, 17:03 | .

@15:29 in der Tat: Journalistische Kunst

@15:40 LOL RT ist also neuerdings "linker Journalismus" Lass d mal nicht Putin lesen

@16:16 Die verzerrte Wahrnehmung rechter recken ist immer wieder lustig
Sa, 18.08.2018, 07:52 | Linksversiffte leben in ihrer eigenen Realität

Progressiv, das ist so ein Adjektiv, das immer mit Linkssein verbunden war. Heute ist Linkssein in ihrer Realitätsverweigerung mit regressiv, intolerant, rassistisch und faschistisch verbunden.
Fr, 10.08.2018, 18:59 | Zara Leander

Es wird einmal ein Rrrrrrräaaaagen kommen, der sich gewaschen hat!
Fr, 10.08.2018, 19:00 | Sabeth

Der ist ja schon da :)
Fr, 10.08.2018, 19:10 | Zara Leander

Ich steh im Räaaahgen und warrrrte!!!
Fr, 10.08.2018, 19:11 | Sabeth

ss.....selbst schuld :)
Fr, 10.08.2018, 19:12 | Wie geht das Lied aus..

..dem russ.Frauenlager,in dem nur räächte Schuhe produziert werden?Richtig:"KaaaLinka,kaaaLinka, kaLinka,nana,lauter Rächte,lauter Rächte,nur Rächte san da..."!Das wird das Kampflied d.neuen Bewegung.
Fr, 10.08.2018, 19:15 | Zara Leander

Der Zeiger der Kirchturmuhr rückt von Strich zu Strich, ach, wo bleibst Du denn nur? Denkst nicht mehr an mich? Und ich steh' im Regen und warte auf Dich, auf Dich....
Fr, 10.08.2018, 19:17 | Sabeth

I glaub, der gehts so wie dem Prokopetz .. Sie steht in da Ködn und woat auf a Taxi, oba es kummt ned...... Kummt ned...kummt ned..
Fr, 10.08.2018, 19:19 | Zara,du bist schon tot...

..hast es nicht bemerkt ? Seit 1981. Jaaa,lang ists her,seit du wie ein Mann geträllert hast,gell !? Wir ham hier auch so ein Wesen, heißt Linda u.weiß nicht, obs Manderl od.Weiberl ist.Tragisch,gell?
Fr, 10.08.2018, 19:26 | Zara Leander

Na, was ist??? Ich warrrrte immerr noch - tapptapptapp
Fr, 10.08.2018, 19:31 | Sabeth

Das kann nur der warme griechische Ziegenhirte sein - die Dietrich hat er auch immer gerne gespielt - ein armer Mensch, die frivole Linda, immer noch allein zaus..
Fr, 10.08.2018, 19:33 | Bist blind,Zara ?

Und terrisch auch noch ? Gesamtzustand deppat,wie hier einige sagen !? Keiner will mit dir im Regen stehn und sinken,gell...? :-)))
Fr, 10.08.2018, 19:40 | Freier Mensch

Sabeth,ich hau mich in den Regen : warmer griechischer Ziegenhirte, engl.: gay greek goatherder , griech.:Alexis Tsipras :-)))) Ich stürz mich über die Klippen, links der Morgenröte (Syriza..), muuaha
Fr, 10.08.2018, 19:44 | Sabeth

:)
Fr, 10.08.2018, 18:35 | Sabeth

Der Wolf hat eine seltsame Knollnase, eingewachsene Ohrläppchen ("Blumenkohlohr") deuten zudem auf eine klassische Verbrechervisage hin....
Fr, 10.08.2018, 18:39 | @18:35

Wow. Da denke man, das Niveau geht nicht mehr zu senken und dann kommt ein Sabeth daher und belegt, dass diese Annahme jeder Grundlage entbehrte.
Fr, 10.08.2018, 18:43 | Freier Mensch

@Sabeth:hmmm,muß ich mir direkt mal ansehen.Überhaupt:ad hominem ist eine bevorzugte Argument.technik der blöden Linken,probieren wirs halt auch mal.Obwohl,dann kommen die gleich mit Rassismus und soo
Fr, 10.08.2018, 18:44 | Sabeth

Ah, er ist es! Er hat stets einen Nivea-Mangel. Die ist nicht zum essen, Panagully...
Fr, 10.08.2018, 18:52 | Sabeth

FM, ich hab ja nicht gesagt, dass Wolf eine solche Visage hätte, sondern die mit den Blumenkohlohren. Das hab ich mal in einem Krimi gelesen. Wieso? Hat Wolf leicht Blumenkohlohren? :)
Fr, 10.08.2018, 18:59 | Anti-AntiFant

Ist keinem seine laaange Nase aufgefallen? Manchmal habe ich den Eindruck, diese wird manchmal während seiner Moderationen sogar länger.
Fr, 10.08.2018, 19:04 | Sabeth

Ja!!!!! Sie ist im eingezogenen Zustand darum so kugelrund, wei sie extrem lang ausgefahren werden kann :)
Fr, 10.08.2018, 19:06 | Freier Mensch

Für mich schaut Wolf dem Jack Unterweger urähnlich,eh schon wissen,dem 9fach-Mörder.Der mit den"wichtigen"Fürsprechern Elfi Jelinek,Erika Pluhar,Günter Nenning,u.seiner Anwältin Astrid Wagner..:-))
Fr, 10.08.2018, 19:36 | Anti-AntiFant

Manchmal klingt Armin Wolf so hölzern!
Fr, 10.08.2018, 19:47 | Freier Mensch

@AntiAntifant:Sie meinen die "Pinocchio-Sprache", naja,könnten Sie recht haben.Aber warum sollte ein warmer griech.Ziegenhirte(lt.Sabeth) den A.Wolf soo verteidigen ?Hää ?? Ah so,NEIN,glaub ich nicht.
Fr, 10.08.2018, 20:35 | Anti-AntiFant @Freier Mensch

Eigentlich ist es nicht nur der Klang der Stimme, es ist auch der Klang seiner Bewegungen >:->
Sa, 11.08.2018, 15:22 | :-)

Jaja, das größte Problem der Lügner ist nicht, dass ihnen niemand mehr glaubt, sondern dass sie niemandem mehr Glauben zu schenken vermögen :-)
Sa, 11.08.2018, 15:47 | Und LügenLindas Psychiater stöhnt erneut auf

Also, Linda, ich kann Ihnen nicht helfen, wenn Sie immer nur mit 'mein größtes Problem als Lügnerin ist nicht, dass mir niemand mehr glaubt' antworten ...
Fr, 10.08.2018, 18:03 | Zara Leander

;)
Es wird einmal ein Wunder geschehn.. äh, ich steh im Rrrrägen und werrrde nass :)
Fr, 10.08.2018, 18:28 | Sabeth

Hallo Zara, ist heute so st nix los? :)
Des mit dem Regen gibts wirlich...

m.youtube.com/watch?v=Ro_7VCNyxs0#
Fr, 10.08.2018, 18:47 | OweZara...

..ham nix zu tun,kein Broterwerb,keine Soz.beiträge,immer nur Förderung,Subvention..die kommen mit 150.-natürlich nicht aus,die OweZara,gell Linda?Obwohl,Paranoide merken gar nicht,in welcher Welt...
Fr, 10.08.2018, 18:55 | Sabeth

..... In jedem Fall hat er eine total knollige Nase, wie ich finde - meine ist viel schöner...
Fr, 10.08.2018, 15:13 | antr

Wer sich mit Hunden ins Bett legt, der wacht mit Flöhen auf. Wer ein bürgerliches Forum betreibt, der wacht mit linken Zecken auf.
Fr, 10.08.2018, 15:40 | Die Empörung

Ui, da wird der Blockwartverein ZARA dem Unterberger wird eine urböse Mail schicken. Von Clienten, Paragraphen und Haftstrafen schreiben. Oder der Tierschutzverein wegen Beleidigung der Zecken.
Fr, 10.08.2018, 15:45 | Freier Mensch

Ich werde jedenfalls einmal anfangen,all diese linksextremen Organisationen aufzulisten.Screenshots mit d.handelnden Personen inbegriffen.Ich kenne da Mitstreiter.Es wird höchste Zeit mit"Aufbruch" .
Fr, 10.08.2018, 15:47 | Freier Mensch

Forts. : ...und "Vergeltung" .War kein Platz mehr,aber das Wichtige kommt eh immer am Schluß. Es tut nämlich bereits weh,was sich diese"Scheindemokraten"leisten und v.a.wie sie ans Werk gehe.AUFBRUCH
Fr, 10.08.2018, 16:30 | @Linda

Wenn du es gerne hast, permanent unterbrochen zu werden, ist es deine Freie Meinung, aber für einen Journalisten gehört Disziplin zu seinem Beruf. Aber das zählt ja bei dir nicht.
Fr, 10.08.2018, 16:39 | @16:30

Hier mal ein paar Auszüge daraus, wie es professionelle Journalisten weltweit, also außerhalb deiner Blase sahen: orf.at/stories/2441580/

Du wirst erstaunt sein :-)
Fr, 10.08.2018, 16:43 | antr

Einen Link zu einer ORF Seite über ein ORF Interview. Herrlich! Wär ich jetzt ein linker Realitätsverweigerer wäre ich überrascht, dass die positiv über den Wolf berichten....
Fr, 10.08.2018, 17:01 | @16:43

Nur kommen darin eben internationale Journalisten zu Wort.
Fr, 10.08.2018, 17:10 | Die Empörung

Linke Socken kommen nicht zu Wort, sie machen sich wichtig. Und die linke Community holt sich gemeinsam einen runter und erzählt sich gegenseitig wie toll man doch nicht ist. DFTT.
Fr, 10.08.2018, 17:40 | @17:10

LOL. War ja klar, dass du wieder mal mit deiner Weltverschwörungstheorie kommst. Nur seit wann zählen Reporten von RT zu den "linken Socken"?!
Fr, 10.08.2018, 20:51 | Die Empörung

Ziemlich viele Rechtschreibfehler für jemanden, der alles weiß und voll viel intelligenter als der Rest hier ist.
Fr, 10.08.2018, 21:34 | Die Abkürzung ZARA kann bedeutet:

Z ielgerichtet
A ndersdenkenden
R assismus
A ndichten
/Ironie off
Sa, 11.08.2018, 15:41 | @Linda

Jeder Journalist hat natürlich das Recht, seine Meinung frei und offen zu vertreten. Ich jedenfalls erwarte mir, dass ein Journalist einen Interviewpartner ausreden lassen.
Sa, 11.08.2018, 15:44 | @Linda

Da es ausgerechnet eine ORF (!) Seite ist, auf die du verlinkst, wundert mich diese positive Berichterstattung nicht. Jeder Sender versucht nämlich, sich als den besten darzustellen. Ist legitim.
Fr, 10.08.2018, 13:18 | Hallo : Preisfrage...

..wer od.was ist das : " Rächter Räcke.., bibbert ..,..Blase..,..kein Niwoh hier.., ..lass dich knuddeln...,..IKUH-Test, IKUH-Test..., ...alle dumm hier...????????????? Na, wer weiß es ?????Schnell...
Fr, 10.08.2018, 13:20 | Mööönsch, dat is doch...

...et Lindachen, ausm Ehros-Zänta in Köln. Genau so hat sie auch mit de Assis geredet .Die ham der zwar ne Treppe innet Gebiss getaggert,dass se det Essen runtermarschieren lassen konnte ! Haha, Linda
Fr, 10.08.2018, 13:53 | boris

Fuhh,schwere frage-:))) Hm LOL,ROLF-:-))
hmm Linda? Bingooo, danke,danke
Fr, 10.08.2018, 14:05 | Das ist LügenLinda, die strukturell-rassistische Analphabetin

Die leidet an einer paranoiden links-genderistisch-feministischen Persönlichkeitsstörung.
Nicht weiter darum kümmern. Einfach ignorieren.
Fr, 10.08.2018, 14:16 | Rosa kafko Das ist keine paranoiden links-genderistisch-feminist

Persönlichkeitsstörung. LügenLinda leidet eindeutig an einer dissozialen links-genderistisch-feministischen Persönlichkeitsstörung.
Fr, 10.08.2018, 14:31 | Freier Mensch

Das ist diese ominöse Linda Frivol.Diese Person ist offensichtlich geisteskrank.Schreibt nur wirres Zeug.Beleidigt alle.Schwer,ganz schwer krank. Passt aber ideologisch zu den Linken...
Fr, 10.08.2018, 14:50 | Die Empörung

Das ist keine Person. Das ist ein Bot. Den haben ein paar unterbeschäftigte Möchtegernstudenten ohne Jobchancen mit Steuergeld gebaut.
Fr, 10.08.2018, 15:03 | Rosa kafko @Freier Mensch Sag ich doch ...

Die leidet an einer dissozialen links-genderistisch-feministischen Persönlichkeitsstörung. Typische
Kennz. dieser Störung sind: Exzessives Lügen,extremes Abweichung des Verhaltens v. sozialen Normen
Fr, 10.08.2018, 15:15 | @Rosa kafko Dem kann ich nicht ganz zustimmen, da LügenLinda

eindeutig eine extremen Überschätzung der eigenen Wichtigkeit und eine exzessive Selbstschäftigung und Selbstreferentialität aufweist! Ihre extreme Empfindlichkeit gegen Kritik und die unversöhnliche
Fr, 10.08.2018, 15:18 | Bitte unbedingt Linda ignorieren!

@14:05 LOL. Genau. Unbedingt ignorieren. Und das ganze unbedingt in einem Posting zum Ausdruck bringen. Damit das Ignorieren so richtig rüberkommt!

@14:50 Hehe, die üblichen Verschwörungstheorien :-)
Fr, 10.08.2018, 15:18 | @Rosa kafko .. Haltung gegenüber Widerspruch ..

.. deutet auf eine paranoide links-genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung hin. Ihre Tendenz, Erfahrungen zu verzerren, ist ausreichend dokumentiert.
Fr, 10.08.2018, 15:28 | Rosa kafko Das erklärt aber nicht ihr exzessives Lügen, ...

ihre ausgeprägte Tendenz, anderen Schuld zuzuweisen, ihre geringe Frustrationstoleranz und ihre starke Tendenz, das eigene abweichende Verhalten zu rationalisieren.
Fr, 10.08.2018, 15:50 | Freier Mensch

@Rosa Kafko : doch doch, Paranoia kommt verdammt nahe an das Verhalten des Subjektes heran. Pschyrembel hilft da weiter :-))
Fr, 10.08.2018, 16:29 | @ Pseudo Rosa kafko

Wer im Glashaus sitzt, sollte sich im Dunkeln umziehen.

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag :-)
Fr, 10.08.2018, 18:06 | H.Rieser - Eindeutig eine histrionische links-genderistisch-femi

- Selbstverliebtheit
- Fehlen jeder Empathie für andere
- Schnelles Einnehmen einer Opferrolle
- Kontinuierliches Betteln um Aufmerksamkeit und Würdigung
- Beeinflussbarkeit
Fr, 10.08.2018, 18:24 | Freier Mensch

@Rieser:deutet wirklich alles auf Paranoia,neu Paraphrenie hin.Diese krankhafte Selbsterhöhung,in sich-selbst-Verliebtsein,das ewige Nörgeln(ihr Dummen),die realitätsfernen Einbildungen...arm,ganz arm
Fr, 10.08.2018, 18:25 | Anti-Antifant @Rosa kafko @H.Rieser @14:05 @Freier Mensch

Ich tippe auf eine emotional instabile links-genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung.
Begründung: Tendenz zur anonymen Streitsucht im Internet, ausgeprägte Denunziations-Lust.
Fr, 10.08.2018, 18:34 | Dann aber handelt es sich um den Boderline-Typus!

Gestörtes Selbstbild,Ziellosigkeit und das chronische Gefühl der eigenen Bedeutungslosigkeit.Rosas Begründung (Exzessives Lügen) deutet aber auf einen dissozialen links-genderistisch-feministische PS.
Fr, 10.08.2018, 18:41 | "Experten" unter sich.

LOL. Lauter Experten hier im Forum für Geisteskrankheiten. Da das Bildungsniveau nachweislich nicht ausreicht, dass sie das studiert haben, was sagt uns das wohl über ihren üblichen Umgang?! :-)
Fr, 10.08.2018, 18:51 | Is doch wurscht,Linda...

...deppat is deppat.Warum sollen wir Normale ununterbrochen über das Warum,Was oder Wie von dir krankem Subjekt diskutieren?Hä?Sei froh,daß dich jemand unterstützt,selbst bist du eine Belastung f.ALLE
Fr, 10.08.2018, 18:53 | MaxMax Eher eine schizoid links-genderistisch-feministische

Persönlichkeitsstörung, da ihre Fähigkeit, Gefühle und Erfahrungen auszudrücken, sehr eingeschränkt ist und nur formalhaft statt findet.
Das exzessive Lügen ist ein Symptom ihrer schweren Legasthenie!
Fr, 10.08.2018, 19:07 | @MaxMax Das ist keine Legasthenie! Das ist struktureller Analpha

Ihr struktureller Analphabetismus erklärt ihre extreme Empfindlichkeit gegen Kritik, ihre unversöhnliche Haltung gegenüber Widerspruch und die Tendenz, Erfahrungen und Gelesenes zu verzerren.
Fr, 10.08.2018, 19:14 | H.Rieser - Ich denke, wir sind uns einig, dass LügenLinda

grundsätzlich an einer links- genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung leidet. Nur ob diese paranoid, schizoid, dissozial, emotional instabil oder histrionisch ist, ist noch zu klären.
Sa, 11.08.2018, 15:40 | @18:51

Gute Frage. Und warum versucht ihr es dann ständig auf diese hilflose Weise? :-) außerdem lustig zu sehen, dass sich die rechten Recken hier als "alle" sehen. ROFL!
Sa, 11.08.2018, 15:54 | Doch die paranoide Form

Bei den wiederkehrenden unbegründeten Verdächtigungen gegenüber Freunden, Bekannten und fremden Menschen kann es nur die Paranoide links-genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung sein!
Sa, 11.08.2018, 16:29 | Naja, Linda...

..ALLE deswegen, weil kranke Irre wie du gar nicht gneißen, daß sie ALLEN auf den Keks gehen. Ist bei deiner Persönlichkeitsstörung sehr ausgeprägt. Wie einem Deppaten erklären,daß er deppat ist ????
Fr, 10.08.2018, 12:38 | @Werner Reichel

LOL. Wolf, international anerkannter Journalist (im Gegensatz zu d in diesem Forum schreibenden), ist den rechten Recken schon immer ein Dorn im Auge gewesen, zeigt er doch schonungslos ihr Wesen auf.
Fr, 10.08.2018, 12:53 | Hör ma, Linda...

..der Dschäremie,weißt schon,mein Ex in Köln,der hat gesagt,du warst ne große Nummer in et Ehros-Zänta in Kölle-Deutz.Erzähl doch ma,haste auch Stunk gehabt bei die Assis,die wo du ja nehmen mußtest..
Fr, 10.08.2018, 13:12 | Die Empörung

Die linken Erzähler - weil Journalismus hat Regeln - anerkennt und verleiht sich gegenseitig Preise, immer und überall, und lebt wie die Made im Speck des Steuerzahlers. Aber wo ist die Leistung?
Fr, 10.08.2018, 13:20 | boris

,,Lassen Sie mich bitte ausreden" Vladimir Putin.
Anerkannt? Wer? Wolf? Der Witz war gut.
Wolf lässt nicht ausreden,der hat keine maniere.
Fr, 10.08.2018, 13:45 | Die Empörung

@boris, Wolfs Maßregelung durch Putin war ein einziger Genuss. Putin, muss sich das Gequängel dieser, für ihn bestenfalls lästigen Schmeißfliege nicht gefallen lassen, so wie unsere Regierung.
Fr, 10.08.2018, 13:54 | :-)

@13:12 LOL Die typische Verschwörungstheorie. Einfach herzig.

@13:20 & @13:45 Er lässt keine Propagandashow zu. Das Interview wurde zu Recht international in höchsten Tönen gelobt.
Fr, 10.08.2018, 13:57 | antr

Pseudointelligente Leute beginnen einen Satz immer mit einem "LOL". Das soll zeigen, wie lächerlich der Angesprochene und seine Meinung sind. Also LOLen wir einmal fröhlich weiter...
Fr, 10.08.2018, 13:57 | LOL! Die strukturelle Analphabetin versucht sich in Propaganda!

Der linksversiffte Armin Wolf soll ein was sein?
ROFL!
Fr, 10.08.2018, 14:01 | boris

Nicht ausreden lassen wird gelobt?
Linda du bist KRANK.
Fr, 10.08.2018, 14:05 | boris

Das war kein Gespräch zwischen 5 Jährigen.
Ausreden lassen ist pflicht.
Fr, 10.08.2018, 14:08 | Die Empörung

Man darf nicht vergessen, für einen sozialistischen Herrenmenschen ist ein nichtsozialistisches Gegenüber ein Untermensch und darf jederzeit unterbrochen werden. Sehen Wolfs Fans ja auch so. DFTT.
Fr, 10.08.2018, 15:22 | :-)

@13:57 In der Tat, bis auf das Pseudo :-)

@13:57 Noch einmal für dich: "Wolf ist ein international anerkannter Journalist" Nun klar?

@14:05 Dann wird es kein Interview, sondern eine Propagandashow.
Fr, 10.08.2018, 15:39 | boris

Ausreden lassen ist für Linda PROPAGANDA.
Linda du bist KRANK.Ausreden lassen ist ein
Akt der HÖFLICHKEIT UND RESPEKT,all das haben
Linke nicht,Linda INKLUSIVE.
Fr, 10.08.2018, 16:32 | @15:39

Ja, wenn man einen Politiker in einem Interview hat, dann will man Antworten auf die fragen des Interviewenden und nicht eine Propagadashow des Interviewten sehen. Das hat nix mit Höflichkeit zu tun.
Fr, 10.08.2018, 16:34 | @15:39

Einen Teil der internationalen Einschätzung findest du hier: orf.at/stories/2441580/

Unhöflichkeit kommt da nicht vor.
Fr, 10.08.2018, 16:38 | boris

Ausreden lassen hat nix mit HÖFLICHKEIT zu
tun?Linda du bist KRANK.Nicht Krank,Pervers.
Fr, 10.08.2018, 16:42 | boris

Linda,wer ist Wolf,? Und wer ist Putin,der erste
ist ein niemand,der zweite Regiert ein Land mit cca:
150.000.000 km2 und knappe 150.000.000 Einwohner.
Also wer ist Wolf? Richtig,ein NIEMAND
Fr, 10.08.2018, 16:45 | boris

Also wer ist Wolf? Richtig NIEMAND,hat er was zu melden?Richtig genau NIX
Fr, 10.08.2018, 16:45 | antr

Genosse Wolf wird einmal die Fußstapfen vom Eugen Freund treten. Ist euch eigentlich aufgefallen, dass der Rote Ex Orf´ler nach seinen Hoppalas keine Wortmeldungen mehr fallen lässt!?
Fr, 10.08.2018, 16:47 | boris

Ausreden lassen ist ne art der HÖFLICHKEIT
Linda was kapierst du nicht.?
Fr, 10.08.2018, 17:03 | @boris

16:42 Wow, du solltest Putin einen Heiratsantrag machen :-)

16:47 Danke, dass du noch einmal betonst, dass du dir ein Interview als Propagandashow vorstellst. Am besten vorher noch die Fragen geben.
Fr, 10.08.2018, 17:20 | boris

Putin ist jemand,Wolf ist ein Niemand,das ist Faktum.
Oder hat Wolf was zu melden?Wohl kaum.
Fr, 10.08.2018, 17:22 | boris

Linda wer ist Wolf??? Atom Koffer hat Putin.
Noch Fragen?????
Fr, 10.08.2018, 17:39 | @17:20

In der Tat hat er das. Er wurde sogar vor nicht allzu langer Zeit international zu einem der einflussreichsten Journalisten unserer Zeit gewählt. Ein Niemand sieht anders aus.
Fr, 10.08.2018, 17:46 | boris

Wolf kennt einer kaum,hat er was zu melden???????????
Fr, 10.08.2018, 18:12 | Freier Mensch

@boris:soferne Sie einem paranoiden Subjekt Beachtung schenken,rechtfertigt das in dessen Augen seine Paranoia.D.h.:nicht auf diesen abartigen Firlefanz eingehen.Kostet nur Zeit u.Mühe.Lieber 1 Krügel
Fr, 10.08.2018, 18:42 | @17:46

Deine offensichtliche Wissenslücke wird nicht kleiner, wenn du viele Fragezeichen verwendest :-)
Fr, 10.08.2018, 20:40 | @LügenLinda Deine Unfähigkeit zu verstehen

ist deinem strukturellem Analphabetismus geschuldet! Deine links-genderistisch-feministische Persönlichkeitsstörung hat natürlich einen weiteren beträchtlichen Anteil daran.
Fr, 10.08.2018, 11:16 | Erich

Apropos Sommerschmäh im ORF: Moretti hat Lungenentzündung und so springt ein anderer Schauspieler für ihn ein. Der eingeblendete Untertitel zum Bericht: Hochmair SINGT den Jedermann. ORF-wie immer
Fr, 10.08.2018, 12:12 | Eigentlich logisch...

...denn der Herr Kern hat ja auch den Kandesbunzler GESPIELT. Oder war das echt...?? Verdammt, dann ist das der Untergang des christl.Abendlandes, wenn solche Charakterfurzer was zu sagen haben....:-)
Fr, 10.08.2018, 15:07 | Die Empörung

Nur der Pizzabote war echt.
Fr, 10.08.2018, 11:12 | Erich

Wozu Wolf&ORF schauen? In SERVUS-TV gibt es seit Jahren jeden Tag so um 20h05 seriöses Wetter aus der Heimat mit Hintergrundinformationen zum Wettergeschehen und dem Ort, an dem aufgenommen wurde
Fr, 10.08.2018, 12:10 | Der ORF lügt auch...

..beim Wetter,er lügt es gut!!Begründen werden sie das, weil damit Irritationen und Unruhen in der Bevölkerung vermieden werden.So geht DDR-Fernsehen...:-)))Satire, aber nahe a.d.Realität
Fr, 10.08.2018, 12:39 | @12:10

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag. :-) Dieser Beitrag in charakteristisch dafür.
Fr, 10.08.2018, 12:59 | Nee Linda, ist wahr...

...der ORF lügt auch beim Geschlecht.Zeigt Männer,die Frauen sind.Zuletzt in Wien bei d.großen RammiTämmi.Manchmal sogar beim Sport,zeigt 1Länd.Spiel mit d.Österr.Mannsch.u.sagt,das ist Fußball,LÜGE!!
Fr, 10.08.2018, 13:55 | @12:59

*gähn* Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag. :-)
Fr, 10.08.2018, 13:58 | antr

Die Geschichte mit dem Lügner hat das Linda aber jetzt auch schon 127 mal erbrochen. Tut das nicht weh?
Fr, 10.08.2018, 13:59 | Eine Lüge 1000 mal zu wiederholen macht sie nicht wahr!

Solltest gerade du wissen!
Fr, 10.08.2018, 15:15 | Aber Linda erkennt...

..offensichtlich nicht mal,ob ein Beitrag satirisch gemeint ist,selbst dann nicht wenn er, wie@12:10 und@12:59als diese gekennzeichnet ist.Ein Drama,welche Kapriole d.Geist manchen Menschen schlägt.
Fr, 10.08.2018, 15:27 | @13:58

Stimmt. Und es ist traurig, dass es immer noch notwendig ist :-)
Fr, 10.08.2018, 15:52 | Ein Fall von...

..ausgeprägter Paranoia also. Armes Trutscherl....
Fr, 10.08.2018, 20:43 | Konkret: Paranoide genderistisch-feministische Persönlichkeitsst

Erkannt man an LügenLindas extremer Empfindlichkeit gegen Kritik und ihrer unversöhnlichen Haltung gegenüber Widerspruch und ihrer extremen Überschätzung der eigenen Wichtigkeit.
Fr, 10.08.2018, 10:24 | W.Mandl

Vielleicht eine Ablenkung von der schwachen Performance des Herrn Kern.
Do, 09.08.2018, 21:10 | H.Rieser

Ein Fahrrad ist in China umgefallen. Da es ein kommunistisches war, berichtete die APA, die Tochterfirma des ORFs, drüber.
Do, 09.08.2018, 21:49 | Die Empörung

Und der Linksboulevard schreibt unreflektiert ab. Bekommt man schließlich gehörig was ab, von der GIS.
Do, 09.08.2018, 22:55 | H.Rieser

Falls sie nicht brav und artig abschreiben, gibt es Liebesentzug der Genossen.
Do, 09.08.2018, 23:20 | Ob Herr Wolf mit den Füßen im Teich planscht, ob er . . .

. . . auf einer Fernsehkamera einen Handstand macht oder ob er eines lauten Schas läßt - das ist alles gleich bedeutend und wichtig. Seinen Fans wird es gefallen, den Normales wird es wurscht sein.
Fr, 10.08.2018, 12:41 | @21:49

LOL. Die ganze Welt lauter linke Verschwörungen. Da bibbert der rechte Recke in seiner Blase und wettert gegen die da von ganz links.
Fr, 10.08.2018, 13:26 | @12:41

Unwissendes Dorfdummerl, eine "Verschwörung" erfordert eine gewisse Heimlichkeit. Kein linker Erzähler verheimlicht seine Linkslage. Das ist völlig offen und daher auch keine Verschwörung, Dumpfbacke.
Fr, 10.08.2018, 13:57 | @13:26

Ooooch, da fühlt sich ein rechter Recke unterrepräsentiert, was angesichts der Diskrepanz zwischen gepushten Ego und realer Bedeutung nicht verwundern kann :-)
Fr, 10.08.2018, 14:00 | Eine Lüge 1000 mal zu wiederholen macht sie nicht wahr!

Solltest gerade du wissen!
Fr, 10.08.2018, 16:16 | Immer dann, wenn etwas mit "@(Uhrzeit)" beginnt, schreibt...

..irgendein linxlinker Schwachkopf, der seine eigenen Plattitüden gern mit "ROFL" oder "LOL" oder sonst einem Computerkind-Schwachsinn garniert. Viele könnens nicht sein, ein paar Löwelstrassler halt!
Fr, 10.08.2018, 16:37 | @16:16

Ah, Beleidigungen garnieren in diesem Beitrag eine unterstellte Verschwörung zwischen dem ORF und wem eigentlich? Tja. Wäre ein gefundenes Fressen, gell. Und ist dennoch nur ein feuchter Traum von dir
Fr, 10.08.2018, 20:45 | @LügenLinda Nimm den Dildo aus der F*******

Vielleicht klappt es dann mit dem Denken ROFL!
Sa, 11.08.2018, 18:52 | @20:45

Danke für den direkten Beweis, welches Niveau die rechten recken hier im Forum so haben :-)
Do, 09.08.2018, 20:19 | Sabeth

Naja, Wolf möchte gern den Hochner machen. Diese Art von Auflockerung ist jedenfalls nicht neu und gäbe es sonst keine Kritik an ihm und wäre er mir sympatisch, dann äh täts mich auch nicht stören ;)
Do, 09.08.2018, 20:20 | Sabeth

Hier noch der Link:

kleinezeitung.at/kultur/medien/5262982/In-der-ZiB-2_Wolf-hat-einen-Lauf_Nach-Strandsessel-nun-Abgang-in
Do, 09.08.2018, 20:22 | Sabeth

Sympathisch mit TH, sorry.. :)
Do, 09.08.2018, 20:26 | Freier Mensch

Hey, Sabeth, auch wieder unter den Schreibenden ?? Freut mich !! War etwas mühsam in letzter Zeit mit dem Trollunwesen.Mußte fallweise meine Cousine aus Köln bemühen:-))) Samt ihrem Ex Dschäremie...
Do, 09.08.2018, 20:35 | Sabeth

Hallo :) Freut mich auch... die/den/das gibts immer noch? Na, lustig. Der ist so besessen, der meldet alles bei ZARA - ich glaub, der ist nicht ganz gesund ;) He! Mehr Zeichen - 200..:))
Do, 09.08.2018, 20:42 | Sabeth

Oder war'n das eh immer 200? Wenns wenigstens 1000 wären..
Do, 09.08.2018, 21:16 | Die Empörung

1000 Zeichen bedeuten 5 Mal mehr linke Trolllügen, Beschimpfungen, Themenverfehlungen und Kreisrotationen.
Fr, 10.08.2018, 06:04 | Freier Mensch

@Empörung:richtig.Habe einst auch gehadert ob dKürze.Nach Linda bin ich auch zur Erkenntnis gelangt,daß man begrenzte Zeichen mit sorgfältiger Auswahl kombinieren muß.200 sind okay,Verlinkung mögl.
Fr, 10.08.2018, 08:18 | Sabeth

Verstehe, hab jetzt weiter hinten was von dieser Laus gefunden - er steht auf "rechte Recken" - das ist der Forumstroll vom ORF, der griech. Archivar. Ja, der gilt als "Kunde" von ZARA. Link folgt...
Fr, 10.08.2018, 08:20 | Sabeth

andreas-unterberger.at/m/2018/07/zara-und-der-ijlinke-dreckij/

....das ist er. Der ist ernsthaft nicht gesund!
Fr, 10.08.2018, 08:32 | Die Empörung

Schon interessant, "rechte Recken", also rassistischer, ungebildeter rechter Untermenschendreck, ist für ZARA kein Problem, Einfacher linker Dreck, soll Verhetzung sein. Witzig, der Vernadererverein.
Fr, 10.08.2018, 09:02 | Freier Mensch

"Linker Dreck"ist,obwohl oft berechtigt,auf d.Liste d.pöhsen,pöhsen Nazi-Worte.Es gibt ganze Scharen von Pages mit derartigem Inhalt.Die Betreiber brauchen nur ein Worterkenn.program-u.fertig ist ZARA
Fr, 10.08.2018, 09:22 | Die Empörung

Ich bin überzeugt, dass türkische oder arabische Blogs und Foren von Zara nicht durchforstet werden. Das würde deren Weltbild ganz ordentlich erschüttern und das gilts zu verhindern.
Fr, 10.08.2018, 12:44 | @20:35

Und das lustige daran ist, dass nach Anfragen von Zara die entsprechenden Beiträge still und leise gelöscht werden :-) Also ist wohl was dran an den Meldungen. Aber woher weißt du davon? Betroffener?
Fr, 10.08.2018, 12:51 | .

@08:20 Danke für den Link. Er zeigt klar auf, wie die rechten recken hier im Forum mit Kritik umgehen.

@08:32 Lustig, was so ein rechter Recke alles in "rechter Recke" hineininterpretiert LOL!
Fr, 10.08.2018, 12:52 | @09:22

Warum sollten sie auch. Zara ist in Österreich tätig und hat ja offensichtlich hier alle Hände voll zu tun.
Fr, 10.08.2018, 13:04 | Jetzt weiß ich...

...wo in Österreich der Begriff"OweZARA"herkommt!!Das haben wir dir zu verdanken,LügenLinda, einzig u.allein dir.Einem kranken,fehlgeleiteten Subjekterl,das damals grad noch dem 144er entkommen is :-)
Fr, 10.08.2018, 13:18 | Die Empörung

Mir gefällt an ZARA, dass sie diese Blockwart- und Petzmentalität in Österreich wieder hoch leben lassen. Ein Stück sozialistischer Tradition , das einfach nicht vergessen werden darf.
Fr, 10.08.2018, 13:22 | Die Empörung

Unwissendes Dorfdummerl, das sind "österreichische" Blogger. Vgl. auch Attaysir-Moschee.
Fr, 10.08.2018, 13:40 | boris

Die Empörung: Ich mag Dörfer,(bin selbst ein Dorf
Kind) -:))))
Fr, 10.08.2018, 13:43 | boris

In Dorf werd ich immer vom Kikirikiii geweckt
-:))))))))))) ist sehr angenehm.
Fr, 10.08.2018, 13:46 | Die Empörung

Und jedes Dorf hat halt ein Depperl. So wie eben unser linkes Tröllchen.
Fr, 10.08.2018, 13:59 | :-P

@13:04 LOL. Der nächste, der noch nicht kapiert hat, dass Beleidigungen an mir abperlen, wie Wasser an einer Ente :-)

@13:18 Und mir gefällt, dass sie die rechten Recken in die Schranken verweisen.
Fr, 10.08.2018, 14:00 | Eine Lüge 1000 mal zu wiederholen macht sie nicht wahr!

Solltest gerade du wissen!
Fr, 10.08.2018, 14:01 | .-.

@13:22 Du scheinst das echt zu verfolgen. Kommst du gar aus dieser Szene?

@13:40 Ich mag auch das Landleben.

@13:46 Warum so bescheiden? Trolle gibt es hier im Forum viele zur Auswahl :-)
Fr, 10.08.2018, 14:12 | boris

Dorfleben ist mit Arbeit verbunden,Linke und
Arbeit,seit wann?
Fr, 10.08.2018, 14:16 | Die Empörung

Richtig boris. Bestes Beispiel, der Säulenheilige linke Mörder Guevara. Für Arbeit zu blöd. Also geht er Revolutionen anzetteln. Revolutionen, die keiner wollte aber viele Tote verursacht haben.
Do, 09.08.2018, 17:59 | wernmannfayer

Man sollte diese sogenannten Fans einmal ausfindig machen. Sitzen sicher als Bezahlposter beim ORF im geschützten Bereich. Normale Bürger sind von dem linken Meinungsdiktator nur angewidert.
Do, 09.08.2018, 18:02 | Die Empörung

Diese Fans kommen frisch aus unseren verlausten Universitäten. Für echte Jobs völlig unbrauchbar. Null belastbar. Selbst der Ponyhof ist für die zu anstrengend. Im Ausland eine Lachnummer.
Do, 09.08.2018, 20:23 | Freier Mensch

Ich glaube auch immer mehr,daß d.unglaublichen Zustände an unseren Unis(Studenten u.Rektoren bzw.Dozenten)großen Einfluß u.Auswirkungen auf d."Verlausung"unserer Gesellsch.haben.Ist aber in DEU detto
Do, 09.08.2018, 21:00 | Die Empörung

Wenns so weiter geht, wird Mitteleuropa genau dort enden,wo jeder sozialistische Staat endet: in der Riesenpleite. Wird den linken Deppenkindern halt nicht erklärt, dass Arbeiterparadiese nicht funzen
Do, 09.08.2018, 21:09 | Freier Mensch

@Empörung : noch einmal,ich bin hundertprozentig davon überzeugt,daß es diesmal viiiel schlimmer kommt!!Die Soz.systeme werden kollabieren,die bewährte "Familie"als bisheriges Syst.gibts nimmer! KRIEG
Fr, 10.08.2018, 12:55 | ---

@17:59 Wie der Lump denkt, so unterstellt er anderen :-)

@18:02 LOL. Ein Hohelied auf Unbildung. Einfach herrlich.

@21:09 Uiii. Da bibbert aber einer vor sich hin. Wie ist das Leben so in der Blase?
Fr, 10.08.2018, 13:07 | Freier Mensch

Was mich immer wieder wundert ,wie sich psychisch schwerst Kranke selbst erhöhen und glauben,jeder kommuniziert mit neuronalen Schei..häusern.Naja, bald gehts bergauf mit der aufrechten Gesellschaft.
Fr, 10.08.2018, 13:35 | boris

Die Empörung:Bring nix Linken was zu erklären.
Das Geld kommt aus der Druckermaschine.
Österreich hat ein BIP cca:300Mrd.Die
Staatsverschuldung beträgt cca:95% BIP.
Aber für Linda ist alles ok.
Fr, 10.08.2018, 14:04 | Treffen sich zwei rechte Recken. Sagt der eine ...

@13:07 Danke für einen weiteren Beleg deines Niveaus. Die Sammlung vervollständigt sich :-)

@13:35 Typischer Umgang mit Fakten hier: Die Verschuldung Österreichs liegt bei unter 48,4%...
Fr, 10.08.2018, 14:05 | Ups

78,4% Sowas aber auch. Nicht, dass ich noch der Lüge bezichtigt werde :-)
Fr, 10.08.2018, 14:14 | Die Empörung

Dank dieser Regierung, die endlich dem Sozialschmarotzertum den Kampf angesagt hat und auch sonst ganz gute Arbeitet leistet, gehen die Schulden zurück. Für linke "Wirtschaftsexperten" ein Unding.
Fr, 10.08.2018, 14:17 | Nööö, du lügst nicht...

...du bist einfach zu ALLEM zu blöde.Siehst ja jetzt zum 1000sten Male bestätigt.Da hilft kein uups,du hast eine ausgeprägte Denk-u.Leseschwäche.Beides mißt man mit IQ!!Hast du zwar,aber um 65 herum !
Fr, 10.08.2018, 14:21 | Freier Mensch

@Empörung:Richtig.Wir sollten die Reg.auch im"Kampf geg.Links"unterstützen!Organisation aufbauen,Subvent.der Gegner sof.kürzen/einfrieren,Namen erfassen..als erste Schritte!Dann loslegen,wie die auch.
Fr, 10.08.2018, 14:24 | boris

Zum Ende des 1. Quartals 2016 lag die österreichische Staatsschuldenquote gemäß Eurostat bereits bei 86,9 % bei einem auf 295,5 Mrd. Euro gestiegenen
Übrigens Info Quelle ist Lindas Wiki.
Fragen?
Fr, 10.08.2018, 14:26 | boris

1. Quartals 2016 Wohlgemerkt.Allerdings haben
wir jetzt 3 Quartal 2018,wie kommt die dumme auf
48%
Fr, 10.08.2018, 14:36 | Freier Mensch

@boris:der Trampel war auf d.Psychiatrie,seit 2016,hat damals Wiki kopiert mit screen-shot,das liest sie nun ab,wenn das Gespräch auf Finanzen AUT kommt.Die checkt es nicht.Ist eine Irre.Geist.krank!!
Fr, 10.08.2018, 14:51 | boris

FM: Aber so dämlich kann doch niemand sein.
Ja selbst Wikipedia gibt's zu,wie kommt die dumme
auf 48%,so gestört,dass is der Wahnsinn.
Fr, 10.08.2018, 15:57 | @14:14

ROFL. Der nächste rechte Recke, der es nicht so mit den Fakten hat. Die Schulden begannen bereits unter der letzten Regierung zu sinken. Hat dir das keiner in deiner Blase gesagt? tinyurl.com/y7tpv9v7
Fr, 10.08.2018, 15:59 | @14:17

ROFL. Sprach der Maulheld, der keine Eier in der Hose hat, selbst mal herauszufinden, wie er im Vergleich mit meinem IQ abschneidet :-) Immer wieder putzig, wie solche User sich aufplustern
Fr, 10.08.2018, 16:13 | @14:26

Da ist einer nicht in der Lage, dir Korrektur des Tippfehlers im nächsten Posting nachzuvollziehen :-)

Und 86,9% sind bei dir also ca. 95%. Interessante Mathematik...
Fr, 10.08.2018, 16:14 | Paranoia, Linda...

..du bist einfach paranoid. Drum auch dein Geltungsbedürfnis, die Rechthaberei,eine gegen alle, wie erheben, selbsterhöhend das doch ist. Tolles Studienobjekt, dieses Subjekt...:-))
Fr, 10.08.2018, 16:15 | @14:36 & @14:51

Danke für die Belege, dass es in der Tat bei einigen rechten Recken hier im Forum an der Fähigkeit zum sinnerfassenden Lesen mangelt. :-)
Do, 09.08.2018, 17:18 | karl b

...Medien berichten tags darauf....... sogar dem Autor ist der Armin diese Zeilen wert.....
Do, 09.08.2018, 17:23 | Die Empörung

Nachdem das ständige Regierungsbashing nicht ankommt, wird man uns bald über die Stuhlgangkonsistenz innerhalb des ORF erzählen. Die Linken interessierts scheinbar.
Do, 09.08.2018, 17:46 | boris

Die Empörung:Nachdem das ständige Regierungsbashing nicht ankommt,natürlich
kommt er nicht an,was glauben Sie,wie lange
können Sie die Menschen für dumm verkaufen?
Game Over.
Fr, 10.08.2018, 12:58 | Das Volk volkt noch

@17:18 Damit hat Armin Wolf offenbar was richtig gemacht :-)

@17:46 Gute Frage: Kürzungen im Sozialsystem, Verlängerung d Arbeitszeit, Frau an d Herd-Vorhaben. Wie lange brauchen d Leute, zu erkenne?
Fr, 10.08.2018, 13:11 | Leute haben es erkannt...

..ALLES richtig gemacht von der Regierung.Nur kranke Linke leben nicht in der Realität.Aber:"Warte warte Linda,bald kommt Musel auch zu dir,mit dem Hackehacke-Beilchen,und macht Dönerwurst aus dir":-)
Fr, 10.08.2018, 13:50 | Die Empörung

"Musel" kommt nicht mit dem Beil, sondern mit der einäugigen Schlange und er kommt auch nicht allein, weil allein fehlt ihm nämlich der Mut.
Fr, 10.08.2018, 14:07 | @13:11

Das "Volk" (genau das Wahlvolk" wird es noch erkennen, wenn es von den Maßnahmen direkt betroffen sein wird. Denn von 150EUR im Monat kann man ja bekanntlich in Österreich locker leben...
Fr, 10.08.2018, 14:24 | Ja Linda,du Lügnerin..

..von 150.-mtl. kann man in AUT leben.Dann nämlci,wenn man Asi ist,die Wohnung,das Essen,die mediz.Versorgung bezahlt wird u.diese 150.-Taschengeld sind.DAS war nämlich die Aussage v.Hartinger/Klein !
Fr, 10.08.2018, 14:41 | Die Empörung

Wenn der linke Boulevard stolz einen Artikel bringt, wie man für 30 Euro im Monat täglich kochen und drei Mahlzeiten haben kann, dann sind 150 Euro noch zu viel. Situationselastische linke Kehrtwende.
Fr, 10.08.2018, 16:20 | @14:24

LOL. Das will ich sehen, wie du von 150 EUR im Monat lebst. Und Tipp an dich: Essen ist da nicht inkludiert. Sie hat explizit nur die Wohnung inkludiert. DAS war die Aussage. tinyurl.com/yah76wfk
Fr, 10.08.2018, 16:23 | @14:41

Dir ist aber schon klar, dass die Intention dieser 30EUR-Essen eine komplett andere ist, als die Aussage von der Frau Ministerin.
Sa, 11.08.2018, 07:49 | Die Empörung

Erklär uns, welch andere Intention hinter diesem Essen stehen soll, außer den Magen zu füllen, so wie jedes Essen. Oder überlebt man als Linker nur ab 4 Hauben, bezahlt vom Staat? Freche Rotzpippn.
Mi, 15.08.2018, 17:13 | @07:49

Die Intention ist, jenen Menschen, d sich wenig leisten können, Denkanstöße zu geben, wie sie mit wenig Geld dennoch auch mal abwechslungsreicher essen können. Auf Dauer geht das nicht, wie jeder weiß
Mi, 15.08.2018, 17:14 | @07:49

Außerdem möchte ich dich mal sehen, wie und wo du die jeweils angegebenen Mengen einkaufst :-)
Do, 09.08.2018, 16:44 | Die Empörung

Hä? Wolf krempelt sich die Hose hoch und den Linken geht einer ab. Unfassbar, welche Deppen die Schneeflockengeneration hervor gebracht hat.
Do, 09.08.2018, 16:08 | boris

60er,70er,auf die billige masche fall ich nicht
rein.Versuch wertlos.
Do, 09.08.2018, 16:14 | boris

Übrigens wozu das ganze? Einfach nur billig.
Hr.Wolf,die anstrengung war sinnlos.Versuchen
Sie es bei Lunacek und co,,,
Do, 09.08.2018, 16:06 | Freier Mensch

In diesem Teich wird Wolf,wie auch sämtl.linke Freunde,absaufen!Nämlich in d.Gunst d.Zuseher u.Menschen,die solch Dekadenz u.Blödheit satt haben.Dieses A....loch ist Symbol f.d.neg.Flynn-Effekt im ORF
Do, 09.08.2018, 16:08 | Freier Mensch

Forts.:der Flynn-Effekt besagt,daß sich Intelligenz dort bildet,wo sie gebraucht wird.Im ORF ist Hopfen u.Malz verloren,dort wird sie nicht mehr gebraucht.Fr.Pölzl begleitet das Volk i.d.Tag.Na servas
Do, 09.08.2018, 16:20 | boris

FM:Nicht aufregen,bring nix,alles zu seiner Zeit.
Bin sehr konservativ veranlagt.Und wenn's meinen,
ja von mir aus Rächtzextrem,mir schnuppe.
Do, 09.08.2018, 16:25 | boris

FM:das ganze mit Humor nehmen,-:))
Das Buch: Die Machtübernahme der 68er
und ihre zersetzende wirkung,ist aktuell den je.
Unbedingt lesen.
Fr, 10.08.2018, 13:00 | @16:06

Deine beleidigende Art ist Kennzeichen deinen Niveaus. Man kann eben die Gosse nie aus einem Menschen herausbekommen...
Fr, 10.08.2018, 13:23 | Freier Mensch

Was mich immer wieder wundert ,wie sich psychisch schwerst Kranke selbst erhöhen und glauben,jeder kommuniziert mit neuronalen Schei..häusern.Naja, bald gehts bergauf mit der aufrechten Gesellschaft.
Fr, 10.08.2018, 14:08 | @13:23

LOL. Das unterstreicht meinen letzten Kommentar aufs feinste.
Fr, 10.08.2018, 14:28 | Freier Mensch

Ja, auch Irre u.gemeingefährlich aggresive u.Schwerstkranke haben das Recht,zu kommentieren.Da sie nicht i.d.Lage sind,ihr Verhalten einzuordnen bedarf es einer Begleitung,sie zu heilen.AKH,Gefängnis.
Fr, 10.08.2018, 16:26 | @14:28

LOL. Nun bin ich sogar schon gemeingefährlich. Och du armes Zwutschgerl, hast vor allem und jedem immerzu die Hosen voll. Brauchst viel mehr Zuspruch. Lass dich mal knuddeln :-)
Fr, 10.08.2018, 18:55 | Freier Mensch

Ja,diese ewigen sexuellen Anzüglichkeiten widern allmählich an.Es geht seit langem so,alles kopiert.DAS ist gemeingefährlich,weil vermutet werden kann,daß im nichtdigitalen Leben Schlimmes getan wird.
Do, 09.08.2018, 16:00 | Erich von Schwediken

Ein Sturm im Wasserglas - oder besser gesagt: Ein Föhn im ORF-Teich.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden