ORF-Watch.at Die unabhängige Kontrolle des Gebührenmonopols


Andreas Unterberger (ORF2 Di, 28.08.2018, 19:30)
Zeit im Bild

Mit einer glatten Lüge schon im Einstieg zur ZIB eskaliert der ORF seine Hetzkampagne gegen Schwarz-Blau noch weiter. Da wird glatt behauptet - und dann im Lauf der Sendung intensiv wiederholt: Es gäbe einen "Schlagabtausch zwischen Innen- und Justizminister". Erstunken und erfunden. Weder in der einen noch in der anderen Richtung gab es in irgendeiner Form Schläge, Polemik oder Auseinandersetzung. Dabei hat diesmal sogar die Online-Abteilung der ORF korrekt informiert.

Das einzige, was es gab, war in ganz massiver Form - wenn auch um Monate zu spät - eine Rüge des Justizministers für die Staatsanwaltschaft, weil diese das Justizministerium nicht über die Hausdurchsuchungen informiert hat. Aber die gehört zum eigenen Justizministerium und nicht zum Innenressort. 

Die nächste Lüge: "Da haben Polizisten Datenträger mitgenommen". In Wahrheit sind die Datenträger ganz eindeutig von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt worden und weiterhin unter deren Kontrolle.

Die nächste Halblüge: "Die Hausdurchsuchung von Polizei und Staatsanwaltschaft". Ganz eindeutig kann nur die Staatsanwaltschaft Hausdurchsuchungen vornehmen; und die Polizei kann dabei nur auf Anforderung und Weisung der Staatsanwälte aktiv werden.

Und dann behauptet der gleiche Herr Langpaul, der schon am Vortag übel gehetzt hat, düster, es würde eine "schwarze Beamtenschaft" verteidigt. Es bleibt zwar - wie meist beim Gebrabbel des Mannes - vieles unklar: Welche Beamten eigentlich gemeint seien, woher er deren politische Einstellung zu kennen meint, und welche Aktion wessen mit einer "schwarzen" Einstellung zusammenhängt. Aber im ORF gilt derzeit mehr denn je das hemmungslose Dreckskübel-Motto: Es wird schon was hängenbleiben.

Es ist ganz eindeutig: Der ORF setzt sich wieder einmal an die Speerspitze einer Kampagne, welche die Linksparteien diesmal noch gar nicht begonnen haben. Dieser Tagesbefehl wurde dann auch in der ZIB2 fortgesetzt, wo Armin Wolf mit zwei ganz linken Journalisten zum gleichen Thema zu diskutieren vorgab. Als ob unter Gleichgesinnten auch nur der Hauch einer sinnvollen Diskussion möglich wäre.

Der ORF ist nur noch für Menschen mit sehr gutem Magen.

Fr, 31.08.2018, 06:13 | ich boykotiere den ORF

BALD KOMMT EIN NO GIS GERÄT INS HAUS UND DANN ZAHLE ICH NUR NOCH FÜR DAS RADIO
Do, 30.08.2018, 16:42 | Florian

Zur Sorte Mensch "mit gutem Magen" gehöre ich nicht. ORF wurde aus meiner Senderliste entfernt. Direkt unanständig, was die von sich geben.
Do, 30.08.2018, 06:18 | salomon

Wenn ich hin und wieder in dieses Forum schaue, werde ich fast nimmer Zeuge irgendwelcher dümmlicher Pöbeleien zw. "linksversiffter Linda" und "rechten Recken". Das ist langweilig und wirkt gestellt.
Do, 30.08.2018, 06:20 | salomon

Wenn es dieses vertrottelte linke Wesen wirklich gibt, wäre ignorieren das Beste, um den Unfug abzustellen. Einen vernünftigen Satz von der/dem Ding habe ich noch nie gelesen.
Do, 30.08.2018, 06:37 | fr

Das ist der Forums-Troll .Schwerstens psychisch gestört. Nicht abzustellen. Spammt alles zu,was sich in den Weg stellt.Es geht nur um Zerstörung der Beiträge, sonst nichts. Wir leiden alle .
Mi, 29.08.2018, 21:54 | Steinbach

Ich habe die Konsequenzen gezogen und den ORF abgemeldet. Wenn ich unbedingt etwas sehen möchte, verwende ich mein IPad. Mir fehlt nichts. Bitte nachmachen!
Mi, 29.08.2018, 11:18 | antr

Leider kann Blauschwarz nichts dagegen tun, weil die Linksversifften dann wieder von Eingriffen in die Medienfreiheit schreien. Am Einfachsten wäre es, die GIS abzuschaffen und ein Pay TV daraus...
Mi, 29.08.2018, 11:28 | Grantiger

Ich Frage mich wann der Lügenhaufen endlich privatisiert wird. Liebe FP, nur reden wird den Oppositionsrundfunk nicht vom Agitieren abhalten.
Mi, 29.08.2018, 11:17 | Johann Krendl

Es ist nicht mehr möglich festzustellen, wer mehr lügt, der ORF oder die deutschen Sender. GEZ und GIS sind dringend abzuschaffen.
Mi, 29.08.2018, 12:08 | Freier Mensch

Beide kommunist.Staatssender ORF u.ZDF u.Konsorten beziehen ihre Infos größtenteils von APA od.DPA, an denen der ORF beteiligt ist. Das ist schon vorselektierte Genusszutat, :-(( zum Abgewöhnen.
Mi, 29.08.2018, 11:16 | Johann Krendl

Die ORF Berichterstattung wird immer schlimmer und linker. Es wird höchste Zeit, daß diesem linken Gesindel die Zwangsbeiträge gestrichen werden. Mit diesem Saustall muß dringend aufgeräumt werden.
Mi, 29.08.2018, 10:57 | Bluetrue

Was mich ganz besonders ankotzt, dass wir der SPÖ ihren Belangsender mittels Zwangsgebühren finanzieren müssen! Privatisiert den ORF endlich einmal, dann ist es mir egal welchen Mist er sendet!
Mi, 29.08.2018, 10:41 | El Capitan

Hetzkampagnen gehören beim ORF schon zum Alltag, aber im vorliegenden Fall haben mich diese aufgesetzten Lügen dann doch überrascht. ZiB eskaliert eindeutig. Es gibt Handlungsbedarf. Dringend!
Mi, 29.08.2018, 09:06 | Darth Maul

Sehr geehrter Hr. Dr. Unterberger! Könnten da nicht von berufener journalistischer Seite (nämlich Ihrer) "Aufklärungs-Schreiben" an die polit. Entscheidungsträger ergehen? habe dies selbst schon ---
Mi, 29.08.2018, 09:09 | Darth Maul

Fortsetzung: ... selbst schon getan, an Kurz/Strache/Blümel in meiner Funktion als "einfacher Bürger", natürlich sehr sachlich - nur das Büro von Blümel hat geantwortet: "Danke für Ihr Mail, ..blabla
Mi, 29.08.2018, 08:50 | Marietherese01

Das sind doch - wie schon viele hier geschilderte - lauter Verstoesse gegen das ORF-Gesetz! Ich verstehe nicht, wieso das nicht geahndet werden kann! Danke jedenfalls an die Autoren dieser Seite!
Mi, 29.08.2018, 09:27 | Die Empörung

Wer sollte das ahnden? Die linke Staatsanwaltschaft? Die linke Medienaufsichtsbehörde? Eine Anzeige landet schneller im Müll, als ein BSA Mitglied Freundschaft sagen kann.
Mi, 29.08.2018, 09:41 | .-.

08:50 Nur für die User in solchen Foren wie diesem...

@09:27 LOL. Da glaubt sich doch echt einer von einer linken Weltverschwörung umgeben, anstatt man die eigenen Ansichten kritisch zu hinterfragen
Mi, 29.08.2018, 10:44 | Nur für manche User diese Forums ;o)

Denn ...
#LügenistLinks #GewaltistLinks #MordenistLinks
Mi, 29.08.2018, 10:49 | Linda du Hirni...

..mit"sapere aude"hat Kant(eigentl.Horaz)gemeint,daß d.Mensch selber beginnen soll zu denken.Nicht gemeint hat er,daß man d.linksextr.Wiki heranzieht,es denken läßt,u.dann seine Postulate verbreitet.
Mi, 29.08.2018, 15:58 | :-)

@10:44 Da spricht der rechte Mob auf Chemnitz' Straßen eine andere Sprache, von wegen links ist Gewalt.

@10:49 Und wann fangst an, Kant zu beherzigen und nicht mehr nur nachzuplappern hier im Forum?
Mi, 29.08.2018, 07:43 | Joachim Pfeifer

Die Hetze des Langpaul war wirklich sehr arg.

Auch in der "Causa" Langbauer brechen sich die ORF-Redakteure eher alle zehn Finger auf der Tastatur, bevor sie das Wort "rehabilitiert" herausbringen.
Mi, 29.08.2018, 07:42 | @23:58

LOL. Nun war es also eine "linke Staatsanwaltschaft". ROFL. Die Rechtfertigungsversuche werden immer absurder! Was haben die rechten recken im Frühjahr nicht gejubelt...
Mi, 29.08.2018, 07:47 | Jaja, ROFL-LOLLY...

..bald kommt Richter Freisler auch zu dir u.tut alles, um dir zu deinem Recht zu verhelfen. Wie damals, in einer Zeit vor deiner Zeit.Aber Zellen u.dergl. bist du ja gewohnt, gell #Metussi ......
Mi, 29.08.2018, 08:47 | Ach du linksversiffter Lügentrampel

#LeftsAreTrash
Mi, 29.08.2018, 09:35 | @08:47

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag. :-
Mi, 29.08.2018, 09:36 | @07:47

Eh klar, dass man mit einem durchschnittlichen IQ von etwa 93 #metoo nicht versteht und politisch indoktriniert natürlich auch #metwo ablehnt :-)
Mi, 29.08.2018, 10:04 | Ach Lügen-Linda...

..du kapierst nicht,daß du auf einem Schiff sitzt,das verbrecherische Fracht mit sich führt,deshalb beschossen wird u.jetzt langsam untergeht,gell?Nur die sozialist.Bordkapelle spielt lauter denn je .
Mi, 29.08.2018, 10:46 | #LeftsAreTrash ist real

#metoo, #metwo erzählt linksversiffte Lügen. Frauen und "Migranten" vergewaltigen und ihr Linksversifften glaubt jede Lüge!
Mi, 29.08.2018, 16:00 | @10:04

Das gilt für jede größere Menschengruppe - Chemnitz hat gerade wieder die Fratze des Nazi-Mobs gezeigt...
Mi, 29.08.2018, 16:00 | @10:46

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag. :-)
Mi, 29.08.2018, 16:56 | zu 16:00, Linda...

...Nazi-Mob hat seine Fratze gezeigt ?? Wieso ?? War Merkel mit ihrer gesamten Regierungsmannschaft jetzt in Chemnitz u.hat sich von BILD ablichten lassen ?? Häää? Hab ich was versäumt ?? Nageh.....
Mi, 29.08.2018, 07:38 | @Andreas Unterberger

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag. :-)
Mi, 29.08.2018, 07:44 | Warum bloß, Linda...

..glaubst du nur, daß die ehrbaren Leute hier im Forum mit linksextremer,psychisch kranker Schei..e kommunizieren wollen ?? Wollen sie nicht, also ab in deine Nußschale...und nicht absaufen,gell!?
Mi, 29.08.2018, 08:58 | So sind sie, die heutigen "Linken"! Können nur lügen ...

#LeftsAreTrash
Mi, 29.08.2018, 09:33 | @08:58

Auch für dich :-): Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag. :-)
Mi, 29.08.2018, 10:15 | antr

Da lob ich mir die Silberkernlinge. Da ist die Wahrheit zuhause. Vor lauter Schulterklopfen wirst blind. LOL ROFL BLABLA...
Mi, 29.08.2018, 10:49 | Ach LügenLinda, zur Erinnerung ...

#MeToo-Aktivistin Asia Argento vergewaltigte einen 17 Jährigen! Und sie ist nicht die einzige Lügnerin eurer linksversifften hetze gegen Männer!
#LeftsAreTrash
Mi, 29.08.2018, 16:02 | @10:49

LOL. Soweit zum Thema "freie Interpretation der Welt", da wird aus einem vorgeworfenen Missbrauchsfall schnell mal eine Vergewaltigung, wenn es dem rechten Recken in den Kram passt.
Mi, 29.08.2018, 17:00 | Nö, LügenLinda....

...die Kultfigur der #metussis,Asia Argento,ist eine Vergewaltigerin,die Schweigegeld bezahlt hat. Und sowas traut sich,Trump anzuprangern,geschweige denn,Weinstein zu verklagen?Eine Schlampe ist sie.
Mi, 29.08.2018, 07:15 | Freier Mensch

Wer erbarmt sich u.erstattet endlich Anzeige?Das ist Lügen-Journalismus,wie ihn AUT seit 1945 noch nicht gesehen hat.Schwerer Schaden auch f.d.gesamte Branche!!Das wäre doch auch 1 Klagsgrund!?
Mi, 29.08.2018, 07:40 | @07:15

Das größte Problem des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er niemandem mehr Glauben zu schenken vermag. :-)

Und tu dir keinen Zwang an. Zeig an!
Mi, 29.08.2018, 08:01 | kamamur

Schwer verständlich, das weder der Justiz/Innenminister aus eigenem Antrieb die Infopraktik des Lückenfunkes einer Klärung zuführt. Dann könnten sich ja Wolf ua. äußern. Schiss, meine Herren Minister?
Mi, 29.08.2018, 10:13 | Freier Mensch

Könnte jemand dieses psychopathologische Subjekt eliminieren ,welches sich ständig an mir reibt?Die Konfabulationen,die Denkhemmung u.die Derealisation nehmen ja zusehends Besitz v.dem Subjekt....
Mi, 29.08.2018, 10:17 | antr

@ Freier Mensch: Man weiß ja, dass die Linksdrehenden auch sexuell ein wenig anders sind. Da ist das Reiben nur eine Kleinigkeit. Die sind ganz deppert auf unsere Importierten und auf Kinder....
Mi, 29.08.2018, 10:44 | Freier Mensch

@antr : richtig,was Sie sagen. Ich habe auch schon sexuelle Approximationen dieses Subjektes gelesen, aber habe dies immer auf den Einfluß immenser Mengen an Psychopharmaka zurückgeführt. Naja....
Mi, 29.08.2018, 16:04 | @10:13

Ah, der Ruf nach "Eliminieren" andersdenkender. Und ein weiterer rechter Recke, der die Maske fallen ließ und seine wahre Fratze zur Schau stellt!
Mi, 29.08.2018, 16:13 | Nö, LügenLinda....

..er hat nicht von Andersdenkenden geschrieben,nur von Trollen.Und du bist einer.Und was für einer. Einer der nicht denken kann.Naja die Medikamente,die schweren Drogen,die Wärter,die Ärzte....schlimm
Mi, 29.08.2018, 00:21 | Um Mitternacht ging es genau so weiter

Eine Unwahrheit nach der anderen, böswilliges Weglassen und absichtliche Unterschlagung von Tatsachen, eine Unkorrektheit nach der anderen - auf so eine Information SCHEISSE ich! Widerlich!
Mi, 29.08.2018, 07:41 | @00:21

Und warum bist du dann in diesem Forum, wenn du auf SO EINE Information scheisst? :-)
Mi, 29.08.2018, 08:51 | Ach, diese primitiven bildungsfernen unzivilisierten Linksversif

Struktureller Analphabetismus, Diskalkulie, exzessives Lügen.
#LügenistLinks #MordenistLinks
Mi, 29.08.2018, 09:38 | @08:51

LOL, da glaubt doch echt ein rechter Recke, wenn er nur genügend in die einschlägige Wortwahl um sich wirft, dass dies seinen Worten besonderes Gewicht verleiht. Wie naiv sie doch bisweilen sind...
Mi, 29.08.2018, 10:19 | antr

LOL, da glaubt eine Linksdrehende, wenn sie oft genug Kinder nachahmt, dass das dann cool klingt. Es klingt nur kindisch! Aber Kinder kennen die Realität nun mal noch nicht!
Mi, 29.08.2018, 10:51 | Die AfD ist aktuell deutschlandweit zweitstärkste Partei

Deine, und die Wählervertreibung deiner linsversifften Genossen, ist die Ursache! Und ihr seid zu blöde um das zu kapieren!!!
#LeftsAreTrash
Mi, 29.08.2018, 12:39 | An den, der unter "@0021" sezerniert hat

Ich kann mich nicht erinnern, dass wir per du wären.
Die Information, auf die ich scheisse, ist die Lückeninformation des ORF, se Hirni.
Ist aber schwer zu begreifen für schlichte Gemüter, ganz klar.
Mi, 29.08.2018, 16:08 | .-.

@10:51 In den feuchten Träumen rechter Recken zumindest...

@12:39 Respekt, um mit Sie angesprochen zu werden, muss man sich verdienen. Du nimmst Dinge in d Mund, die nehmen andere nicht mal in d Hand
Mi, 29.08.2018, 16:16 | Na Linda...

...tu ma wieder mal spammen?Immer wieder die gleichen Worte ,Sätze, Phrasen..ham sie dir gut eintrainiert,deine dich Umgebenden.Die mit den weißen Gwandeln,weißt schon..!Nicht die Gäste d.Fete blanche
Di, 28.08.2018, 23:58 | Die Empörung

Man muss sich vorstellen, da machen Polizisten glatt, was die linke Staatsanwaltschaft ihnen gemäß Gesetz anschafft. Dafür muss natürlich jemand nichtlinker bezahlen.



Ich will die Datenschutzerklärung lesen.

Kommentar senden